Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 15 Antworten
und wurde 1.420 mal aufgerufen
  
 Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren
craig Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 38

23.02.2017 19:14
Kroatien mit PKW (Autobahnen) u. Plitvice antworten

Hallo Kroatien-Freunde,
ich bin neu und mit Foren-chat kenne ich mich nicht aus (ich hoffe, ich mache das jetzt richtig!). Nach 1. Kroatien-Reise letztes Jahr (Flieger Dubrovnik, Mietwagen für den Region) wollen meine Frau und ich im Juni mit dem PKW fahren (wg. Fe-Wo u. Zwischenstopps). Dazu meine Bitte an erfahrene Kroatienfahrer: Was wäre die bessere Autobahn-Strecke durch die Alpen? Start: 4.6.17, ab Raum Koblenz/Rhein - Ziel: Region Sibernik: (I)über A 3 - Nürnberg/Passau - auf A9 in Ö. via Graz - Maribor - Zagreb - Karlovac. Oder -(II) über A 8 Stuttgart - München - Salzburg - A10/Tauern-AB - Llubljana - Karlovac.
Noch eine weitere Frage: Bei Anreise ist 2-Tage-Stop bei den Plitvice-Seen vorgesehen. Welche Strecke wäre da ab Karlovac besser: Die Nationalstraße D1 oder Autobahn A 1 bis Otovac (Abfahrt Plitvice). Über die A1 ist es weiter (schneller?), plus Maut. Wie ist die D 1 zu befahren? Und 3. Bitte um Tipps für Unterkünfte bei/im Nationalpark? Müsste man zum Zeitpunkt (05.06.17) vorab reservieren oder reicht 'ankommen - schauen, wo Zimmer frei und check-in'?
Herzlichen Dank vorab für Hilfe - Craig

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.323

23.02.2017 19:47
#2 RE: Kroatien mit PKW (Autobahnen) u. Plitvice antworten

Wir fahren von Rengsdorf, nicht weit von Koblenz, über Passau, Graz, Maribor in Richtung Split. Nach Plitvice kann man auch bei Karlovac die AB verlassen und über Landstraße fahren, schöne Strecke.

Berghamer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 561

23.02.2017 21:22
#3 RE: Kroatien mit PKW (Autobahnen) u. Plitvice antworten

Hallo

Die Route wie von fredinada würde ich auch vorschlagen. Anfang Juni sind sicherlich noch viele Zimmer frei, zumal schon fast jedes zweite Haus in der Gegend um Plitivce Zimmer anbietet.

LG Berghamer

Jim Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 373

23.02.2017 21:35
#4 RE: Kroatien mit PKW (Autobahnen) u. Plitvice antworten

... Würde Ljubljana - Novo Mesto - Metlika - Karlovac fahren , dann auch die Nationalstrasse . Fahre die Strecke problemlos mit Wohnwagengespann .

Biking & Hiking Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 24

24.02.2017 03:15
#5 RE: Kroatien mit PKW (Autobahnen) u. Plitvice antworten

Hallo craig,

in der Nebensaison an einem Feiertag Richtung Süden? Da würde ich definitiv die A61 und A8 bis Salzburg nehmen.
Danach Tauern und Karawanken Tunnel. Direkt und schnell, ohne größere Umwege Mit dieser Route habe ich zur Vor- und Nachsaison nur gute Erfahrungen gesammelt (im August müsste man umdenken...)

Ob man bei Novo Mesto die Autobahn verlässt, kommt auf deine Neigungen als Fahrer und die Tageszeit an. Man spart zwar Kilometer, jedoch bei der Fahrzeit nehmen sich die Strecken nichts Nennenswertes. Wer es gemütlich angehen möchte, bleibt einfach auf der Autobahn Richtung Zagreb - nachts eigentlich sowieso. Wer tagsüber Landstraße durch kaum bevölkertes Hinterland erleben möchte, mag auf der 105/D6 gut aufgehoben sein. Klammert man mal ein preiswertes Mittagessen neben der Landstraße aus, so kommt man mit der Autobahnvariante zu deinen Reisezeiten sicherlich gut weg.

Bezüglich Plitvice:
Hier hast du sogar 3 Möglichkeiten: Gleich die D1 ab Karlovac, D42 ab Ostarije oder noch die erwähnte 52 über Otovac. Die D1 ist heute eigentlich recht passabel ausgebaut und wäre bei Tagfahrt sowie halbwegs normalen Wetterbedingungen mein Favorit. Ansonsten kommt eher die 52er in Frage, da der Ausbauzustand (insbesondere i. Vgl. zur 42er im hügeligen Einzugsbereich Plitvice) recht gut ist. Man fährt auf der 52er durchaus einen erheblichen Umweg wenn man von Norden kommt.

svajcarac1 Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.184

24.02.2017 07:30
#6 RE: Kroatien mit PKW (Autobahnen) u. Plitvice antworten

Ich fahr mitunter auch Novo Mesto- Metlika.
Dazu ist zu sagen, dass es in Novo Mesto und auch in Gotschee/ Kocevje ( falls man diese Route bevorzugt) auch recht Stau haben kann. Besonders in Novo Mesto wenn Renault schichtwechsel hat. Die Ampeln im Zentrum sind nicht gerade gut aufeinander abgestimmt.

Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.535

24.02.2017 11:24
#7 RE: Kroatien mit PKW (Autobahnen) u. Plitvice antworten

Zitat von Biking & Hiking im Beitrag #5
Hallo craig,

in der Nebensaison an einem Feiertag Richtung Süden? Da würde ich definitiv die A61 und A8 bis Salzburg nehmen.
Danach Tauern und Karawanken Tunnel. Direkt und schnell, ohne größere Umwege Mit dieser Route habe ich zur Vor- und Nachsaison nur gute Erfahrungen gesammelt (im August müsste man umdenken...)


Pfingstferien haben aber fast nur die südlichen Bundesländer Bayern und BW. Und gerade die fahren die Strecke über Salzburg nach Villach. Allerdings fahren die meisten wohl am samstag schon los. Ich würde trotzdem die Strecke über Passau wählen.

________________________
Meine Fotogalerie

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.188

24.02.2017 15:07
#8 RE: Kroatien mit PKW (Autobahnen) u. Plitvice antworten

Wir fahren mehrmals im Jahr vom Ruhrgebiet aus nach Zadar, und zwar ab Nürnberg entweder Richtung Passau/Graz oder über München/Tauernautobahn. Beide Strecken tun sich zeitlich absolut gar nichts. Ich finde die Tauern-Strecke schöner und die Strecke über Graz eher langweilig, aber das ist Geschmackssache. Meistens entscheiden wir uns je nach Verkehrslage erst kurz vor Nürnberg, ob wir weiter Richtung München oder Richtung Passau fahren. Neben der erwähnten Abkürzung in Slowenien über Novo Mesto/Metlika kann man auch schon in Ivancna Gorica von der slowenischen Autobahn abfahren und dann über Crnomelj bis zum Grenzübergang Visina/Bosilijevo. Das spart zwar 70 km Strecke, aber keine Zeit. Der langen Rede kurzer Sinn: Weder mit der einen noch mit der anderen Strecke kann man viel falsch machen.

Und für einen Plitvice-Besuch würde ich an der alten Staatsstraße 1 in Grabovac oder Rakovica übernachten. Dort gibt es mehrere preiswerte und gute Motels aus der Zeit, als diese Straße durch's Landesinnere noch die einzige Verbindung zwischen Zagreb und der Küste war - und seitdem es die Autobahn gibt, sind dort immer Zimmer frei.

pozdrav iz Kukljice,
Gerd
...boooog!!!

Daxbauer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.336

24.02.2017 16:12
#9 RE: Kroatien mit PKW (Autobahnen) u. Plitvice antworten

Über Passau Graz Maribor Zagreb Karlovac und dann die Landstraße nach Plitvice

Und wenn ihr es einrichten könnt, dann nehmt Euch zwei Tage Zeit für Plitvice.

Biking & Hiking Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 24

25.02.2017 00:40
#10 RE: Kroatien mit PKW (Autobahnen) u. Plitvice antworten

Ein Hallo in die Runde,

Zitat von Vera im Beitrag #7
Pfingstferien haben aber fast nur die südlichen Bundesländer Bayern und BW

So sehe ich das auch - zumal der Pfingstverkehr gen Kroatien in den letzten Jahren "gefühlt" nicht besonders aufgefallen ist. Sonntag könnte vergleichsweise ruhig sein. Daher würde ich mir wegen den Ferien keine Sorgen machen. Ich hatte mich eher auf den "Feiertag" bezogen, da der potentielle LKW Verkehr in D durchaus bei der Wahl der passenden Autobahnroute einbezogen werden kann. Gerade im Ruhr / Main Gebiet

Zitat von kornatix im Beitrag #8
Beide Strecken tun sich zeitlich absolut gar nichts

Hmmm... Fährst du mit Gespann oder PKW-only? Ich brauche auf der "Wohlfühlroute" meist schon merklich länger als auf der Stecke über Salzburg. Zwischen Passau und Macelj sind mehrere einspurige Tunnel, zudem das Stück Landstraße/Baustelle vor Macelj. Auf kroatischer Seite herrscht vor ZG rund 30-40 km lang eine 110er Beschränkung. Last but not least ist die Tauern Strecke kilometerseitig kürzer (max. 50 km?).

Kurzum: Ich möchte auch nur lernen wie man die Fahrerei kurzweilig hält und lerne gerne dazu.

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.188

26.02.2017 10:06
#11 RE: Kroatien mit PKW (Autobahnen) u. Plitvice antworten

Zitat von Biking & Hiking im Beitrag #10

Zitat von kornatix im Beitrag #8
Beide Strecken tun sich zeitlich absolut gar nichts

Hmmm... Fährst du mit Gespann oder PKW-only?

Mal mit, mal ohne. Mit Hänger bleibe ich immer auf der Autobahn, ohne Hänger fahre ich auf der Tauern-Strecke ab Ivancna Gorica bis Bosilijevo über Land. Einerseits empfinde ich die 80 km Landstraße durch die schöne slowenische Landschaft nach ein paar hundert Autobahnkilometern als entspannend, andererseits gibt es am Grenzübergang Vinica selbst in der Hauptsaison keine Wartezeiten.
Zitat von Biking & Hiking im Beitrag #10
Last but not least ist die Tauern Strecke kilometerseitig kürzer (max. 50 km?).

Das stimmt, aber zeitlich gesehen konnte ich bei zahllosen Fahrten mal über diese, mal über jene Strecke keine nennenswerten Unterchiede feststellen. Eigentlich bevorzuge ich auch die Tauernstrecke, weil sie schöner und kurzweiliger ist (Ansichtssache!), im Winter fahre ich lieber die "Flachlandstrecke" über die Phyrnautobahn. Und spätestens im ersten Stau oder bei der Tunnel-Blockabfertigung ärgert man sich dann, dass man nicht die andere Strecke genommen hat.

pozdrav iz Kukljice,
Gerd
...boooog!!!

craig Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 38

27.02.2017 13:03
#12 RE: Kroatien mit PKW (Autobahnen) u. Plitvice antworten

Hallo Kroatien-Freunde,
wow - das habe ich nicht erwartet: So zahlreiche, gute Tipps für unsere 1. PKW-Reise. Vielen Dank, das hilft mir bei der weiteren Planung. Nun bin ich doch froh, mich hier angemeldet zu haben (bin in solchen Dingen nicht so fit, aber richtig, man soll sich einfach 'trauen'!).
Zum Reiseplan selbst: Pfingsten/-ferien in BW/BY war/ist mir klar. Den Start am Pfg.-Sonntag deshalb, weil a) keine LKW - b) Ausflügler in BY dürften dann schon "durch" sein, wenn ich da (gegen Mittag?) ankomme. Ich hoffe, für die 1. Ü. die Grenze Ö/SLOW zu erreichen (ich fahre ausschließlich selbst). Dann weiter n. Plitvice; es sind 2 Tage vorgesehen. Danach geht's an die Küste bei Sibernik.
Nebenbei: Vor 1 Jahr begann ich die Planung für die 1. Kroatienreise: Dubrov., Peljesac, Mljet (Flug u. Mietwagen, ab Ende Mai 2016). Ich fand dieses Forum und darin viele gute Info's, z.B. über eine wunderbare FeWo in Orebic. Gerne will ich in nächster Zeit darüber unter "REISEERFAHRUNGEN" mal berichten - also was zurückgeben, als Dank für Eure Hilfe!
Allen eine gute Zeit - Craig

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.188

27.02.2017 14:39
#13 RE: Kroatien mit PKW (Autobahnen) u. Plitvice antworten

Mach' Dir keinen Kopp, heute ist dank gut ausgebauter Autobahnen jede Strecke nach Kroatien ein Klacks - wenn nicht gerade Hochsaison ist und man von München bis Salzburg oder vor Graz im Stau steht. Anfang der 70er, als die Tauernautobahn noch in Rennweg endete und im damaligen Jugoslawien mit Ausnahme von 70 km zwischen Zagreb und Karlovac an Autobahnen noch gar nicht zu denken war, haben wir mit Hänger von Dortmund nach Zadar drei Tage gebraucht: erster Tag bis Österreich/Felbertauern, zweiter Tag bis Rijeka und am dritten Tag über die Küstenstraße bis Zadar. Damals haben wir auf jeder Tour mindestens einen schweren Unfall gesehen, und von vier Urlaubswochen ging immer eine für Hin- und Rückfahrt drauf. Heute fahren wir (ohne Hänger) die rund 1370 km, wenn wir wollen, mit Fahrerwechsel nonstop in 14-15 Stunden. Meistens übernachten wir aber unterwegs - entweder in Flachau (Tauernstrecke) oder in Kirchberg (Phyrnautobahn). Was uns auch gut gefällt, wenn die Verkehrslage mitspielt: am ersten Tag bis Radovljica oder Bled am See, dort nach Spaziergang und leckerem fetten slowenischen Essen übernachten, und am nächsten Tag sind wir dann am frühen Nachmittag in Zadar.

Ich hab' mal grob gerechnet: in den 30 Jahren, als ich noch Geld verdienen musste, sind wir 30 mal da 'runter gebrettert, seitdem andere für mich arbeiten müssen und wir eine Hütte dort haben, jedes Jahr mindestens drei Mal mit Auto plus ein paar Billigflüge außerhalb der Saison - macht insgesamt rund 60 Autofahrten a 1370 km von Dortmund nach Zadar und zurück = rund 165.000 km, also rund vier Mal um die ganze Welt. Und das nur, um vom Ruhrpott an die Adria zu kommen....vielleicht bin ich ja etwas bekloppt???

pozdrav iz Kukljice,
Gerd
...boooog!!!

service_ustrans Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 83

27.02.2017 14:50
#14 RE: Kroatien mit PKW (Autobahnen) u. Plitvice antworten

Zitat von kornatix im Beitrag #13
vielleicht bin ich ja etwas bekloppt???


Keineswegs!
Unzählige Male haben uns Wetterkapriolen den halben Urlaub versaut.
Trotzdem zieht es uns auch immer wieder runter.
Viele Grüße

misu70 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 249

27.02.2017 20:16
#15 RE: Kroatien mit PKW (Autobahnen) u. Plitvice antworten

Zitat von service_ustrans im Beitrag #14
[quote="kornatix"|p8101875]vielleicht bin ich ja etwas bekloppt???

Dann sind wir es auch.. Es ist einfach ein Virus - und äusserst ansteckend!

Biking & Hiking Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 24

28.02.2017 00:00
#16 RE: Kroatien mit PKW (Autobahnen) u. Plitvice antworten

Zitat von kornatix im Beitrag #13
in den 30 Jahren
Zitat von kornatix im Beitrag #13
rund 165.000 km


Hut ab, das nenne ich Erfahrung! Da könnte ich nicht so viele KM auf der Strecke vorweisen - allerdings binnen wesentlich weniger Jahren

Zitat von kornatix im Beitrag #13
Stau oder bei der Tunnel-Blockabfertigung


Ja, die Steherei ist nervig. Da gebe ich dir vollkommen Recht. Meine Zauberformel lautet "Nebensaison" und/oder "Nachtfahrt" und/oder "Wochentags" (holla, ganz neu! ). Seitdem die A10 durchgehend 2-spurig ist (Tauern- und Katschbergtunnel) bin ich wohl nimmer auf der Route in Österreich gestanden. Ich frage mich gerade ob ich in letzter Zeit überhaupt in Österreich anhalten musste, da man bei Videomaut i.d.R. auch rollt
Selbst den Grenzübergang Bregana bei Zagreb habe ich schon im August mit aufgehender Sonne als einziger PKW weit und breit passiert...

Aber an die verrückten Zeiten (ca. 20-25 Jahre her...) kann ich mich noch gut erinnern. Es ist Juli, nachts um 3 Uhr und man steht schon seit gefühlten Stunden vor Tauern in der Blockabfertigung... ...sofern man dann irgendwann den Tunnel passiert hatte, ging es gezwungenermaßen im Block weiter bis an die Adria. Teilweise auf autobahnähnlichen Strecken, teils auf "Feldwegen". Brrr.... Und das Spielchen haben wir mitunter auch bis Griechenland durchgespielt... Ich weiß nicht ob mir das heute noch so viel Spaß bereiten würde.
=> zum Glück geht das heute wesentlich schneller und gemütlicher

Sowohl die Salzburger- als auch die Wohlfühlroute führen an die Adria. Für den Urlauber nehmen sich die Strecken wohl tatsächlich nichts. Sofern man einige Male pro Jahr fährt, möchte man natürlich die Fahrtzeit optimieren. Da es wohl so viele Variationen wie es Automarken gibt, haben die Vielfahrer die bekannte Qual der Wahl

@craig: Ich sage mal salopp du hast bei der Planung erstmal alles richtig gemacht. Schönen Urlaub und gute Fahrt!
Reisebericht? Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte sowas wird hier sehr gerne gesehen. Insbesondere zu dieser Jahreszeit

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Reisekosten - Kroatien - PKW
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von I-Devil
18 21.09.2016 22:15
von fredinada • Zugriffe: 1965
Kroatien Reise Teil 1 mit Plitvicer Seen
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von Edeline
0 14.08.2016 18:47
von Edeline • Zugriffe: 1339
Rundreise Kroatien, Planung, Tipps herzlich willkommen
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Sandeseb
5 23.03.2016 08:34
von Jim • Zugriffe: 853
und wieder ein super Urlaub in Kroatien
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Fischkopf153
6 23.09.2014 10:49
von Fischkopf153 • Zugriffe: 2146
Do. 28.9.17 3sat 11:45 Uhr Plitvice - Im Land der fallenden Seen
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Steffi
88 24.09.2017 12:32
von beka • Zugriffe: 5337
über Italien nach Kroatien, Autobahn SLO umfahren mit Wohnwagen
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von jmuonline
13 20.02.2011 07:32
von proppi • Zugriffe: 4155
Kroatien 2010 - unser 1. Urlaub in Kroatien
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht von l200auto
1 02.10.2010 13:39
von Chris • Zugriffe: 1399
Höhlenwanderungen in Kroatien bei Plitvicer Seen
Erstellt im Forum Wandern, Radfahren, Klettern, Rafting, Canyoning, Kanu und Kajak in Kr... von klamue-geli
1 13.04.2007 18:19
von Claudia • Zugriffe: 835
Warnung vor der neuen Autobahn in Kroatien an Wochenenden
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von babsi2004
15 06.09.2004 07:03
von Norbi • Zugriffe: 1735
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 9
Xobor Forum Software von Xobor