Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 23 Antworten
und wurde 5.717 mal aufgerufen
  
 Reiseberichte aus Kroatien
Seiten 1 | 2
Beachgirl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.739

03.09.2010 18:13
Reisebericht: Plitvice und Dugi Otok - August 2010 Antworten

So, nun endlich mein versprochener Reisebericht:

am 9. August in der Früh ging es endlich los Richtung Kroatien. Unser erster Stopp in Kroatien war - wie fast immer - Karlovac, Restaurant Mirna direkt am Fluss - total leckeres Mittagessen und man hat schon das Gefühl im Urlaub zu sein.
Gut gestärkt ging es weiter bis nach Grabovac/Rakovica bei Plitvice.
Hier Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe haben wir zwei Nächte verbracht und waren super zufrieden.
Am ersten Abend gingen wir noch spazieren und lecker essen, am nächsten Tag machten wir uns dann gleich nach dem Frühstück auf zu den Plitvicer Seen. Wir sind um ca. 8.30 Uhr dort gewesen, um diese Zeit sollte man in der HS auf jeden Fall dort sein. Empfehlen würde ich noch eine Stunde früher. Da gehts nämlich noch recht gut von den Leuten her, später wirds gruselig voll


mehr Bilder in der Bildergalerie ...

morgen gehts weiter!

lg Susi

Beachgirl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.739

04.09.2010 13:24
#2 RE: kleiner Bericht :Plitvice und Dugi Otok - August 2010 Antworten

Plitvice hat uns komplett in seinen Bann gezogen. Erst war es ja noch bedeckt - wolkig und eher trüb und trotzdem hat es uns schon supergut gefallen, dann kam kurz vor Mittag die Sonne durch - WAHNSINN - diese Farben!! Wir waren so begeistert. Was ich schade fand, war, dass manche einfach durchgelaufen sind, als ob sie einen Wettlauf machen würden. Wir haben überall richtig lange gebraucht, haben es total genossen. wir sind 6 Stunden durchgegangen, die Kleine hat nicht ein einziges Mal gejammert, sie fand es nur super! Unser Fazit: wir kommen auf jeden Fall wieder. Wir haben ja auch noch nicht alles gesehen, da gibt es noch so viel zu entdecken.

Am 11. August gings dann weiter nach dem Frühstück Richtung Zadar. Kurz nach 10.00 Uhr waren wir am Fährhafen und konnten uns ganz vorne für die Dugi Otok Fähre anstellen . Und wir hatten viel Zeit für einen ersten Eindruck von Zadar. Wir schlenderten durch die Gassen, haben den Booten und Badenden zugeschaut, unsere Maus hat natürlich gleich was an den Marktständen gefunden , dann sind wir zum Obst- und Gemüsemarkt und haben uns mit Leckereien eingedeckt, haben noch sehr gut Mittag gegessen, den Konzum noch unsicher gemacht, ein Eis geschleckt und dann gings langsam wieder zurück Richtung Fährhafen, wo wir schon bald unsere Fähre kommen sahen.

Und bald gings auf Richtung Dugi Otok. Durch die vorgelagerten INseln schlängelte sich die Fähre durch. Wir kamen gegen 15.20 Uhr in Bribijn an - ein nettes kleines Dorf, der erste Blick auf die Insel war schon traumhaft - grün so weit das Auge reichte, tiefblaues Meer ... enfach schön! Wir fuhren die kaum befahrene Hauptstraße bei traumhaften Ausblicken bis Verunic ganz im Norden und bezogen gleich bei unseren netten Vermietern Quartier. Das Appartement war groß genug für einen Urlaub und recht schön. Wir hatten schönen Meerblick und eine tolle Aussicht auf Veli Rat. Wir packten schnell aus und fuhren noch gleich die 2 -3 MInuten zum berühmten Saharunstrand. Ok, wir fanden das Farbenspiel im Wasser recht schön, aber es war ja bereits fast halb 6 und der Strand war megavoll. Na gut, rein ins Wasser - endlich schwimmen --- oh je, da ging es ewig lang flach hinein - eindeutig nichts für uns. Für die ersten 2 Stunden wars ok , aber nochmal wollten wir da nicht hin. Also fuhren wir am Abend noch gleich zum Leuchtturm von Veli Rat


Die Buchten links und rechts vom Leuchtturm hatten es uns sofort angetan - glasklares Wasser, kleine Kiesel im Wasser, schöner Pinienwald um sich mal in den Schatten zu setzen. Da verbrachten wir viele schöne Tage.



Natürlich erkundeten wir auch einige Ortschaften der Insel - vor allem Veli Rat, Sali und Bozava. In Sali kann man mit EC-Karte Geld vom Bankomaten abheben (das stand hier öfters zur Diskussion). In Sali hat man eine größere Auswahl an Restaurants, daher ist es auch etwas günstiger essen zu gehen. Dazu kommt noch , dass es dort einen recht gut sortierten Supermarkt, ein paar Obststände und kleine Souvenirs gibt. Von Verunic bis Sali braucht man ca. 40 - 45 Minuten mit dem Auto. Ein paar Eindrücke:

Sali Sali
Bozava

mehr Bilder in der Bildergalerie!

Beachgirl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.739

04.09.2010 14:15
#3 RE: kleiner Bericht :Plitvice und Dugi Otok - August 2010 Antworten

Natürlich sind wir auch nach Telašćica. Ich fand es traumhaft schön. Wir sind erst am späten Nachmittag hin, also waren keine Ausflugsboote mehr dort und es war fast nichts mehr los!



In den Salzsee wollte von uns allerdings keiner - hat so schlammig ausgesehen , wir haben uns dann noch im Meer auf dem Weg zurück zum Parkplatz abgekühlt.

Fazit: Dugi Otok hat uns sehr gut gefallen. Wunderschöne Landschaft, viel grün, nette kleine Ortschaften.
Nachteile gibts natürlich auch: wenig Versorgungsmöglichkeit, wenig Restaurantsauswahl und daher natürlich sehr teuer.
Neben den Strassen ist Dugi Otok sehr sauber - das ist uns besonders aufgefallen - kein Müll, das Gras und GEstrüpp wurden regelmäßig gemäht. Wenn man aber die Klippen entlangspaziert - weit, wo fast niemand mehr liegt, dann findet man Unmengen von Plastikmüll. Und es gibt auch immer wieder Plätze wo einfach Müllsäcke abgelagert werden. Das verschandelt das schöne Bild leider sehr.
Ganz komisch fanden wir, dass an manchen Tagen am STrand plötzlich Schaum daherkam. Wie Badeschaum , nur ganz viel und sehr dicht. Meistens ab Mittag. Mir ist natürlich klar, dass die Abwässer ins Meer gehen, aber so nah an der Insel ist etwas schade - wir haben vermutet, dass es von den Appartements beim Leuchtturm und rund um den Leuchtturm war.

Na ja, es war alles in allem ein sehr schöner Urlaub mit vielen schönen Eindrücken! Wer Fragen hat, nur her damit .



lg Susi

Speede Offline




Beiträge: 21

04.09.2010 14:26
#4 RE: kleiner Bericht :Plitvice und Dugi Otok - August 2010 Antworten

Hallo Beachgirl,
Respekt einfach mega spitze deine Bilder.
Ganz toll und vielen Dank dafür !!!!

Beachgirl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.739

04.09.2010 14:29
#5 RE: kleiner Bericht :Plitvice und Dugi Otok - August 2010 Antworten

Danke Speede!!

Pyari Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.174

04.09.2010 14:42
#6 RE: kleiner Bericht :Plitvice und Dugi Otok - August 2010 Antworten

@ beachgirl

danke für die PM

Ja suuuuppper schön. Ich bin ja immer so hin und her gerissen, deswegen war ich so gespannt auf deinen Bericht. Tolle Bilder

_________________
zeitlose-mediterrane-schoenheit.de
facebook.com/croatiaadventures

Beachgirl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.739

04.09.2010 14:52
#7 RE: kleiner Bericht :Plitvice und Dugi Otok - August 2010 Antworten

Danke Pyari! Hin- und her gerissen zwischen was??

Wir waren auch skeptisch nach Hvar mal was anderes zu probieren, das FEstland um Omis damals (2008) hat uns schon gut gefallen, aber uns fehlte die "Inselidylle" - mag jetzt blöd klingen, aber in der HS ist es auf den Inseln einfach ruhiger - schon allein was das Verkehrsaufkommen betrifft. Dugi Otok ist wirklich noch ursprünglicher - nicht wirklich viel bebaut, einfach klein und fein ... es hat was ... Wir wollen halt einfach auch andere Flecken von Kroatien kennenlernen. Wir sind grad beim Überlegen ob wir nächstes Jahr wieder Hvar oder mal die Gegend um Dubrovnik oder wieder ein Jahr Kroatienpause und ganz was anderes (wieder mal Bretagne, Griechenland oder England, Schottland o.ä. ) machen sollen. Na ja, planen hat ja auch was

lg Susi

Pyari Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.174

04.09.2010 14:56
#8 RE: kleiner Bericht :Plitvice und Dugi Otok - August 2010 Antworten

[quote="Beachgirl"]Danke Pyari! Hin- und her gerissen zwischen was??
quote]

Naja ich bin ja jeden Urlaub an sehr vielen verschiedenen Orten. Und Dugi Otok ist zwar landschaftlich schön, aber hat städtetechnisch nichts zu bieten. Ich hatte halt immer schon die Vermutung das ich mehr als 3 oder 4 Tage dort net aushalten würde, und das sehe ich jetzt eben bestätigt.

_________________
zeitlose-mediterrane-schoenheit.de
facebook.com/croatiaadventures

Beachgirl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.739

04.09.2010 15:00
#9 RE: kleiner Bericht :Plitvice und Dugi Otok - August 2010 Antworten

Diesbezüglich hast du auf alle Fälle recht! Uns ist das "Nightlife" auch abgegangen, deshalb haben wir auch die "weite" Anfahrt nach Sali einige Male in Kauf genommen. So eine nette Stadt zum Abends bummeln usw. hat einfach gefehlt.
Aber für ein paar Tage würde es dir sicher gefallen!

lg Susi

Ro-Gi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 138

04.09.2010 18:28
#10 RE: kleiner Bericht :Plitvice und Dugi Otok - August 2010 Antworten

Hallo Susi,

das ist alles sehr interessant und schön sind das Bilder sowieso ....
Aber mal ganz ehrlich - fühlt Ihr Euch auf Hvar wohler?
Ich würde dies gerne wissen, weil ich mir kaum vorstellen kann, dass mir eine kroatische Insel besser gefallen könnte, als Hvar...

Viele Grüße,
Ro-gi

hanton Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 102

04.09.2010 19:21
#11 RE: kleiner Bericht :Plitvice und Dugi Otok - August 2010 Antworten

Hallo Beachgirl,

wirklich ganz tolle Bilder, gefallen mir sehr gut! Wir sind mit dem Wohnmobil unterwegs. Hast zu zufällig in der Nähe des Leutturmes einen Campingplatz gesehen? Oder auch woanders? Oder Wohnmobile, die frei gestanden sind? Angeblich soll in der Nähe des Leutturmes ein Campingplatz gebaut worden sein. Ich kann aber nirgends darüber etwas finden.

Danke für Deine Antwort!

Hanton

Beachgirl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.739

04.09.2010 19:47
#12 RE: kleiner Bericht :Plitvice und Dugi Otok - August 2010 Antworten

@ hanton: ja, frei stehende Womos und auch Zelte gab es einige direkt beim Leuchtturm, direkt oberhalb der glasklaren Bucht. Wir haben uns mit einer Familie dort unterhalten, die haben uns erzählt, dass schon sehr lange ein CP gebaut wird, es aber an irgendwelchen Grundverhältnissen "scheitert" . Es sind Ziegel und Holz dort gestapelt - vermutlich für Sanitäranlagen (die ja wirklich wichtig wären!), aber die sind dort anscheinend auch schon einige Zeit ... Der einzige Nachteil dort ist, dass man wenn man einkaufen will, immer ein STück fahren muss - ca. 10 - 12 Min. bis Veli Rat und da halt auch das Womo dazu braucht ... oder man nimmt die Räder ... Auch Restaurants gibts erst in Veli Rat. Aber von der Ruhe und der Natur her - wunderschön!
Tja, also mit Womo, wo ich WC und Dusche dabei hab - da könnt ich mir keinen schöneren Platz vorstellen. Ich hab auch beobachtet, dass an verschiedenen STellen - z.B. in Verunic ein oder zwei Womos frei gestanden sind.

@ RoGi: Hvar ist ganz anders und immer noch meine Lieblingsinsel - ich glaub auch, dass es keine schönere gibt!!! Aber wir mussten uns mal loslösen von Hvar, sonst hätten wir nie mehr was anderes in Kroatien gesehen

lg Susi

ruhesucher Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 607

06.09.2010 17:26
#13 RE: kleiner Bericht :Plitvice und Dugi Otok - August 2010 Antworten

Hallo Beachgirl,
VIELEN Dank für deinen Bericht! Die Bilder von der Bucht am Leuchtturm sind umwerfend! Dort habe ich mich in Dugi Otok wirklich verliebt! Beneidenswert, wie ruhig du den Salzsee erleben konntest! Bei uns war dort Freibad - Atmosphäre ...
Ich bräuchte im Urlaub nicht unbedingt Stadt und Nightlife - von daher bestätigt dein Bericht, dass die Insel genau das richtige für uns wäre! Warst du in der Höhle? Und hast du in Erfahrung bringen können, ob es dort Wanderwege gibt? Dein eines Bild sieht ja schon nach einem idyllischen schattigen Wanderweg aus ...

Grüße!

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 14.191

06.09.2010 18:08
#14 RE: kleiner Bericht :Plitvice und Dugi Otok - August 2010 Antworten

Zitat
Auch Restaurants gibts erst in Veli Rat.


In Veli Rat gibt es ein einziges Restaurant, wovor uns aber ein Bootskollege gewarnt hatte !
Dieses Restaurant lässt auch Abwässer direkt in die Bucht !!!

Ansonsten gibt es gegenüber des kleinen Ladens eine Freiluftpizzeria - die Pizzas sind dort recht gut !

Beachgirl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.739

06.09.2010 22:26
#15 RE: kleiner Bericht :Plitvice und Dugi Otok - August 2010 Antworten

@ Fred: meinst du Lanterna Grill? Wir waren nur einmal dort, haben aber wirklich gut gegessen... aber von einmal kann man nicht viel sagen...
Die Pizzeria fanden wir auch total gut - leider gibts wirklich NUR Pizzas - nicht mal Salat dazu

@ Ruhesucher: es gibt total viele Wege über die Insel, ich glaube es würde euch wirklich gefallen. Ich schick dir eine PN.

lg Susi

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 14.191

07.09.2010 12:03
#16 RE: kleiner Bericht :Plitvice und Dugi Otok - August 2010 Antworten

Zitat
@ Fred: meinst du Lanterna Grill?


Keine Ahnung, wie das geheissen hat - aber es gibt ja in Veli Rat nur diese beiden, Pizzeria und .....

Connie Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 290

07.09.2010 17:20
#17 RE: kleiner Bericht :Plitvice und Dugi Otok - August 2010 Antworten

Hey, Beachgirl, echt tolle Fotos....und wenn du meine siehst (von 2008) sehen die genauso aus- echt witzig...!!
Und kann man in -Verunic- nicht auch noch gut essen?? Einmal bei "Vera" und dann gibts da noch was -kl. Lokal extra mit Klimaanlage, oder gibts das nicht mehr?? Wir waren fast immer bei "VERA" und waren jedesmal total begeistert!! Und Dugi Otok ist echt mal ne Reise wert...obwohl Kroatien ja viele schöne Inseln hat. Und der Preisunterschied von Dugi Otok und Losinj oder Cres ist ja auch enorm (Dugi O. ist wesentlich teurer). Wir suchen grad unsere nächste Insel aus - was wohl dann HVAR sein wird! LG Co

Beachgirl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.739

07.09.2010 20:54
#18 RE: kleiner Bericht :Plitvice und Dugi Otok - August 2010 Antworten

@ Connie: doch, doch, in Verunic gibt es natürlich den Verona Grill - echt lecker - und das DM - auch ganz gut!
Bin echt gespannt, wie euch Hvar gefällt - sofern es Hvar wird
lg Susi

Chris Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 26.292

16.02.2011 18:56
#19 RE: kleiner Bericht :Plitvice und Dugi Otok - August 2010 Antworten

Hallo Susi

Jetzt weiß ich auch, warum ich das im letzten Jahr nicht gesehen hab, da war ich nämlich noch in Kroatien . Schöner Bericht mit schönen Bildern, danke dafür, ich weiß jetzt in jedem Fall, dass das wohl eher nichts für uns ist.
Wir sind ohnehin inzwischen total süchtig nach der Mitte und dem Süden von Dalmatien

Beachgirl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.739

16.02.2011 21:31
#20 RE: kleiner Bericht :Plitvice und Dugi Otok - August 2010 Antworten

Danke Chris,

landschaftlich kann Dugi Otok zumindest mit Mitteldalmatien total mithalten - hätt ich nie geglaubt - den Süden lern ich ja erst heuer kennen. Aber ein bißchen mehr Infrastruktur ist nicht schlecht und ein paar Städtchen zum Bummeln brauchen wir auch. Aber es war schön und vor allem erholsam

lg Susi

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dugi Otok
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von ZoeZoe
6 11.07.2022 20:04
von Vera • Zugriffe: 429
Neues Mitglied sucht Campingplatz Dugi Otok
Erstellt im Forum Camping mit Wohnmobil oder Wohnwagen in Kroatien von klauss
1 16.07.2008 18:52
von petra1958 • Zugriffe: 1119
Dugi Otok
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Anna1
9 01.11.2007 18:45
von Anna1 • Zugriffe: 2109
Urlaub in Sali (Dugi Otok... wie mietet man führerscheinfreies Motorboot
Erstellt im Forum Biete Ferienwohnung, Ferienhaus, Appartment, Zimmer für den Urlaub in ... von Mamsy
3 18.06.2006 14:36
von mr2/2 • Zugriffe: 1908
Dugi Otok, Korcula, Brac???
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Alex1978
4 13.08.2004 17:11
von Jenny (Gast) • Zugriffe: 1743
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien Ferienwohnungen - Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - Gravierte Wäscheklammern, Glupperl aus Holz, Wiesnglupperl


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz