Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 23 Antworten
und wurde 6.087 mal aufgerufen
  
 Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht
Seiten 1 | 2
pkhoschi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 17

16.05.2011 23:14
Camp Slatina Antworten

Moin moin aus Hamburg.

Sicher schon viel diskutiert, aber wir wollen ende Juli 2011 für zwei Wochen, mit dem Wohnmobil nach Kroatien und können uns nicht recht für einen Campingplatz entscheiden. Wir fahren mit zwei Erwachsenen und einem Kind( 9). Möchten gerne auf einen Platz der Sauber, nicht zu krass Überfüllt und wo man ausreichend Platz für sein Fahrzeug hat. Ach ja und wo der Strand und das Meer für Kinder sowie Erwachsene ein Erlebnis ist.

Hatten uns erst im Internet den Camp Lanterna / Porec angeschaut, jedoch sieht das sehr nach Massenüberfüllung und nicht unbeding nach Erholung aus.Wir wollen etwas von der Natur sehen, uns vielleicht auch Sehenswertes anschauen mal Schnorcheln und einfach mal die Seele baumeln lassen. Klasse wären Einkaufsmöglichkeiten und ein nettes Lokal in der Nähe. Kurzum, wir hatten uns das Camp Slatina angeschaut und nun unsere Fragen, ob dies in etwa unsere "Anforderungen " erfüllt?!Vielleicht habt Ihr ja auch alternativen für uns. Fotos sehen ja immer schön aus aber wie ist es wirklich dort?

Wie wäre es am besten mit dem WOMO ( 6,80m) dorthin zu kommen und was muss man hierbei beachten?

Fragen über Fragen , ich weiss, aber das wäre das erste mal In Kroatien und wir wollen das dies in schöner Erinnerung bleibt und da kann die Wahl des Campingplates schon entscheidend sein, gell?

Wir nehmen gern jeden Rat von Euch an und freuen uns schon jetzt auf unseren Urlaub.

Viele Grüße Peter

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.914

17.05.2011 10:52
#2 RE: Camp Slatina Antworten

Zitat
und wir wollen das dies in schöner Erinnerung bleibt und da kann die Wahl des Campingplates schon entscheidend sein, gell?



Wir werden dir die Verantwortung für einen schönen Urlaub nicht garantieren oder sogar abnehmen können. Ein bisschen Risiko muss sein, sonst wäre es doch nicht spannend? Ich glaube, Slatina wurde hier schon sehr oft diskutiert, so dass man sich gut ein ungefähres Bild vom Platzcharakter machen kann. Ob euch der zusagt, kann niemand anderes beantworten als ihr - vor Ort. Ihr habt doch ein WoMo, wenn es euch dort nicht gefällt, fahrt ihr eben woanders hin. Ich dachte, Freiheit und Flexibilität wäre der Sinn von so einem Ding?

Der Schlag des Herzens bleibt allein.

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 47.682

17.05.2011 12:52
#3 RE: Camp Slatina Antworten

"aBS"

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.914

17.05.2011 19:37
#4 RE: Camp Slatina Antworten

Hallo Peter, mir ist noch was eingefallen:

erstmal, ich habe mich an Diskussionen über Slatina hier beteiligt:

Insel Cres mit Wohnwagen
einfacher, ruhiger Campingplatz für Familien; evtl. Sandstrand gesucht
Suche Campingplatz für die Familie

um die Suche zu erleichtern. Noch ein Platz, der hier für Familien empfohlen wird, ist Kovacine bei Cres. Der soll von anderem Charakter als Slatina sein, nicht schlechter, nicht besser, jeder Jeck ist anders.

Slatina ist ein sehr steiler Platz, viele Stellplätze für Gespanne nicht erreichbar, insbesonder, wenn die Zugmaschine nur die Vorderachse antreibt. Darum hat der Betreiber einen Traktor-Service eingerichtet, der einem den Wagen auf seinen Traumplatz zieht, und auch wieder weg, damit nicht schon am Start der Heimfahrt die Kupplung abraucht. Ich habe von WoMos keine Ahnung, ich weiß nicht, ob das für die relevant sein könnte. Falls ja, müsstet ihr euch auf Slatina auf die oberen Plätze beschränken.

Slatina hat einen Supermarkt, der für Campingplätze relativ gut bestückt ist, aber natürlich keinen Vergleich mit einem normalen standhält. Im Nachbarort Martinscica findet sich ebenfalls ein kleiner Laden, der aber nicht größer ist als der auf dem CP. Ein paar Mal in Woche kommt noch ein Metzger und ein Obstverkäufer auf den Marktplatz. Martinscica ist fußläufig vom CP erreichbar. Die nächste größere Einkaufsmöglichkeit findet sich erst in der Inselhauptstadt Cres.

Die Restaurationen auf dem Platz waren 2007/2008 nicht so das Gelbe vom Ei. In Martinscica haben wir es einmal versucht, das war der übliche Touristenstandard. Das war's. Nur über dem Platz/Ort auf dem Berg in einem kleinen Örtchen ein nettes kleines Restaurant. Hier gibt es nur Gegrilltes, die Hauptsache ist die Aussicht:
Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe

Mit anderen Worten, das Infrastrukturangebot auf Slatina und Umgebung ist eher überschaubar, es ist schon mal ganz nett, mit dem Auto z.B. nach Cres Stadt zu fahren, was mit dem WoMo - je nach Stellplatz - ein Akt sein kann.

Trotz allem kann ich Slatina nur empfehlen! Nur Mut, macht einfach!

Gruß

Der Schlag des Herzens bleibt allein.

pkhoschi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 17

17.05.2011 20:30
#5 RE: Camp Slatina Antworten

Hey vielen Dank erstmal für die Infos und die Mühe. :-)

Es ist halt so, dass man im Internet herum stöbert und ein paar Eindrücke bekommt,
aber wie es tatsächlich dort ist, kann man nur von denen Erfahren die dort einmal waren- gelle?!
Darum meine Fragen hier an das Forum.Haben das Womo von meinen Eltern geliehen und für uns ist es Neuland.

Wird sicher spannend...

Ach ja, hält man es gut ohne Klimaanlage im Womo oder Wohnwagen, auf Cres im Hochsommer aus??

Nundenn aber der Strand sieht doch schon mal ganz Nett und Natürlich aus. Da macht sicher das Schnorcheln Spaß.
Und klar, ein wenig Risiko muss sein aber wenn zehn Leute sagen würden," lasst es...", würd ich sicher nicht den langen Weg auf mich nehmen...
Wäre ja ärgerlich wenn man die Fähre umsonst nimmt.


Wie ist denn die Beste Route zum überfahren auf die Insel?
Viele Grüße nochmal an Euch.

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.914

17.05.2011 21:13
#6 RE: Camp Slatina Antworten

Auch in Kroatien ist das Wetter unterschiedlich, aber in der Regel ist es im Hochsommer heiß. Sehr heiß. Unglaublich heiß. Viele Zelter haben sich die wasserdichte Hauptplane gespart und nur das mückendichte Innenzelt eingehängt. Es ist einfach nur sinnvoll, sich einen Stellplatz unter Bäumen zu suchen, was auf den meisten auf Slatina auch der Fall ist. Aber nicht bei allen. Wenn ihr in der Sonne stehen müßt, was bei einem großen Wagen wahrscheinlicher ist als bei einem kleinen oder Zelt, dann kann man es im Wagen nicht aushalten. Wichtig wäre für euch, einen möglichst großen Sonnenschutz mitzunehmen.

Eigentlich ist es möglich, in Kroatien einen Sommerurlaub ohne Sonnencreme zu verbringen. Baden gehen, an den Felsen abtrocknen lassen und hoch zum Stellplatz in den Schatten unter Bäumen in die Hängematte. Dann noch ein kühles Bier...

Die Strecke über Krk ist die einfachere, aber langweiligere. Wir haben sie auf dem Hinweg genommen, man will halt nur noch ankommen. Die über Brestova würde ich auf der Rückfahrt nehmen, um sich noch mal eine volle Ladung Landschaft in die Birne zu hauen. Anders kann man diese Strecke nicht beschreiben. Zuerst ist die Straße über Cres großartig, dann die Aussicht über die Kvarner Bucht auf dem Festland der Hammer. Man kommt außerdem durch die berühmten Badekurorte wie Opatja mit den Jahrhundertwende-Villen. Aber die Straße ist sehr steil.

Gruß

Der Schlag des Herzens bleibt allein.

pkhoschi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 17

17.05.2011 21:55
#7 RE: Camp Slatina Antworten

Oh Trollfahrer, dass klingt doch schon mal Nett.
Super Tipp mit der Strecke, werden wir ausprobieren.
Nun müssen wir erstmal schauen ob überhaupt noch etwas frei ist.
Camp Kovacine klingt auch recht Interessant...hmmm..schwierige Entscheidung...
Wir haben eine große Markise am Wohnmobil und ich glaube, die wird den nötigen Schatten spenden.

cres-fan Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.779

17.05.2011 22:05
#8 RE: Camp Slatina Antworten

Ich habe mich wie Trollfahrer zu diesem Thema schon häufig geäußert, daher nur ein Kurz-Statement:
Cres hat als historische Stadt einfach unheimlich viel Flair (und viele nette Lokale), Slatina incl. Martinscica
ist halt eine künstliche Touristenoase. Wenn ich dennoch auf einen kleineren Ort stehen würde, würde ich mich als Camper
auf diesen beiden Nachbarinseln entweder für Osor oder Nerezine entscheiden. Letzteres hat die schöneren Strände, Osor
ist ein historisches Kleinod.

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.914

17.05.2011 23:18
#9 RE: Camp Slatina Antworten

Da werde ich das nächste Mal hinfahren ;) 'Künstliche Touristen-Oase', finde ich, ist zu hart. Slatina ist eigentlich ein in einen Pinienhang hineingebauter Platz, man steht sozusagen im Wald und badet an einem natürlichen Felsenstrand. Martinscica ist nichtssagend, meiner Meinung nach. Aber ich habe Schlimmeres gesehen, auf Pag z.B. Nach dem ersten Ausflug geht man allenfalls aus Langeweile dahin, oder weil da der EC-Automat ist.

Ein Mitglied aus einem anderen Forum, in dem ich unterwegs bin, hat zu Slatina gesagt: Der Platz ist traumhaft, nur nach einer Woche fällt einem der blaue Himmel auf den Kopf vor Langeweile.

Der Schlag des Herzens bleibt allein.

cres-fan Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.779

18.05.2011 01:26
#10 RE: Camp Slatina Antworten

@Troll: wollte nichts gegen den CP sagen, der wirklich traumhaft liegt (und viel Wald bietet), aber geboten ist da
in Sachen Ambiente wenig. Und wenn ich wirklich Natur pur will, gehe ich gleich zum Null-Komfort-CP in Beli,
da habe ich Ruhe und die schönste Landschaft weit und breit.

pkhoschi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 17

18.05.2011 05:52
#11 RE: Camp Slatina Antworten

Nunja, wir werden die Fahrräder mitnehmen und ein wenig durch die Gegend düsen, man darf nicht vergessen ,
wir werden mit Kind dorthin fahren und auch für das Kind ist es was neues.Man kann doch sicher auch mal an einen anderen Strand fahren etc.
Wir sind halt Strandmenschen und werden einfach mal entspannen...Und der kleine wird sicher viel Spass im Meer haben...

mr3 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.606

18.05.2011 07:29
#12 RE: Camp Slatina Antworten

Ich habe Slatina mal besichtigt und hat mir gut gefallen, allerdings ist es nicht unbedingt eine Gegend zum Radfahren, da recht hügelig und auch der CP ist recht steil gelegen.
mr3

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.914

18.05.2011 09:13
#13 RE: Camp Slatina Antworten

Wie immer ist alles im Leben ein Frage des Kompromisses. Beli scheint eine andere Hausnummer zu sein, die mir persönlich auch besser gefallen wird als zum Beispiel ein Kettenplatz wie Slatina. Wobei mir die Strandsituation in Beli auch nicht so pralle erscheint, auf Bildern liegen sie alle wie üblich wie die Ölsardinen nebeneinander auf dem Kiesabschnitt. Ich finde es schön, wenn man sich am Wasser etwas verlaufen kann. Wobei ich mir Beli auch vorgemerkt habe.

Aber zum Kompromiss. Ein Platz wie Slatina hat den großen Vorteil, dass sich dort mit ziemlicher Sicherheit auch deutschsprachige Kinder finden. 2008 haben wir eine Inselrundreise im Süden gemacht und waren dort nur auf solchen Klein- bis Kleinstplätzen. Das ist zwar atmosphärisch etwas ganz anderes als so ein Riesenplatz wie Slatina, aber bei den 20 Zelten/Wagen mit vorwiegend osteuropäischen Gästen geht die Wahrscheinlichkeit gegen Null, dass die Kurzen Anschluss finden und du hast sie als Eltern die ganze Zeit am Hals (mir ist sooo langweilig...). Ohne Kinder würde ich auch nicht nach Slatina fahren.

Zu den Fahrrädern: da schließe ich mich mr3s Meinung an, die würde ich auf Slatina vergessen, insbesondere für die Kinder. Die Küstenstraße ist extrem steil, bergig und gefährlich. Aber auch die Platzwege sind nicht ohne, wenn man sie von oben nach unten fährt. Außer natürlich, ihr seit passionierte Mountenbiker, dann ist es bestimmt genau das richtige. Ein Klapprad vielleicht, um in Martinscica einkaufen zu gehen.

Der Schlag des Herzens bleibt allein.

anniha Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 33

18.05.2011 10:28
#14 RE: Camp Slatina Antworten

@Trollfahrer:
Nur mal nebenbei: DU und Deine tollen Beschreibungen und Bilder sind "Schuld" daran, dass wir den Slatina für 2012 gebucht haben! Diesen Sommer "muss" ich leider auf den San Marino nach Rab - der Kinder wegen (die wollen mal wieder Sandstrand)... Aber nächstes Jahr bin ich wieder der "Bestimmer"!
LG

pez Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 283

19.05.2011 07:19
#15 RE: Camp Slatina Antworten

Hallo
Wenn Ihr noch nicht reserviert habt, kann man Slatina im Juli mit einem WW vergessen.
Zum Baden habt ihr die Tiha-Bucht mit den Bootsstege (im Bild Vordergrund) hier knalle voll und
viel Bootsverkehr - weiter hinten die Slatina-Bucht mit großen Steinen sonst nur kleine betonierte
Liegeflächen dazwischen.
Viele Grüße
Pez

anniha Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 33

19.05.2011 10:25
#16 RE: Camp Slatina Antworten

@pez
Wenn Du mich meinst: Doch, wir haben reserviert! Wir sind leider auf die Ferien angewiesen - und da ist es wohl überall voll. Sind wir ja gewohnt... Wir sind nicht mit WW, sondern mit Zelt unterwegs.
Gruss

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.914

19.05.2011 12:48
#17 RE: Camp Slatina Antworten

Zitat
...sonst nur kleine betonierte
Liegeflächen dazwischen...



... auf einer Länge von gefühlt einem Kilometer Felsenstrand, durchbrochen immer wieder von kleinen Buchten mit Kieselstrand. Die Felsen teilweise von der Brandung zu glatten Plateaus geschliffen.

Es ist aber in der Tat kein Strand von der Sorte, wo man/frau morgens hingeht, sein Handtuch in die Reihe der anderen legt und seinen Sonnenschirm aufspannt. Aber genau das mag ich. Du gehst ans Wasser, schwimmst eine Runde, sonnst dich auf den Felsen (oder betonierten Liegeflächen) oder gehst wieder hoch zum Wagen/Zelt. Es sind doch nur ein paar Meter. Auch die Kinder haben Raum zum Spielen, sogar Kleinkinder, die noch nicht schwimmen können. Ich verstehe nicht, was die Leute immer mit ihrem Sand haben. Der klebt überall, insbesondere im Zusammenhang mit Schweiß und Badeöl, und bei Kindern hält der Reiz des Burgenbauens vielleicht zwei Tage an. Und der Rest der drei Wochen? Gemäßigte Felsen bieten massig Möglichkeiten. Rollenspiele auf definierten Pirateninseln, Schnocheln, Tiere keschern, klettern, mit dem Zelthammer hämmern, ...

Diese Bilder sind 2007/2008 im Juli/August entstanden. Der Platz war voll, oder fast voll.
Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe

Ich finde, damit kann man in der absoluten Hochsaison leben. So viel Platz, bzw. so wenig Enge haben wir auf unsere Rundreise nur noch auf Lastovo gefunden. Nicht auf Korcula, nicht auf Pelješac, und Pag war die Hölle auf Erden.

Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole, ich hab's glaube ich schon mal woanders geschrieben: Meiner Meinung nach liegt ein Mehrwert von Slatina darin, dass auch dann, wenn der Platz randvoll ist, nicht das Gefühl von Masse aufkommt. Durch die steile Terrassenlage stehen die Einheiten zwangsläufig weiter auseinander mit Gebüsch und Gebäum dazwischen. Ich kenne andere große Plätze, wo die Wagen dicht an dicht stehen und man den Lagerkoller bekommt. Das sieht dann aus wie auf dem Obi-Parkplatz. Vorzelt an Wagen, Zelt an WoMo.

Gleiches am Wasser. Natürlich nicht in der kleinen Tiha-Bucht, die ich eher immer als eine Art Hafen gesehen habe. Aber richtig, wer einen klassischen Strand bevorzugt mit Sand oder Kies, an dem man Beachball spielen und flanieren kann, wird auf Slatina nicht fündig.

Allerdings ist meine Einschätzung drei Jahre alt, vielleicht hat sich in der letzten Zeit einiges zum Schlechten geändert.

Gruß

Der Schlag des Herzens bleibt allein.

pkhoschi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 17

19.05.2011 19:55
#18 RE: Camp Slatina Antworten

Nun ist es passiert, wir haben gebucht. Jedoch nicht in Slatina, da der Platz restlos ausgebucht war, sondern auf Pag Campingplatz Strasko.Dort ist es sicher auch sehr voll, jedoch haben wir einen großen (120m2)Platz bekommen und Strom/Wasser/ Abwasser sind im Preis mit drin.
Dort kann man mit dem Fahrrad fahren und für den Kleinen wird auch ne Menge geboten. Wir hoffen es richtig gemacht zu haben. ...Und wenn nicht, hmm....

pez Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 283

20.05.2011 08:01
#19 RE: Camp Slatina Antworten

Hallo Trollfahrer
Ja das stimmt - die Stellplätze auf Slatina sind durch die Steilheit terrasenförmig angelegt und
man hat nicht einen WW oder Mobil vor der Nase und sieht von fast überall aufs Meer -sonst wäre
ich auch nicht mind. 7-8x im Jahr dort.
Nur in der HS ist auch das angrenzente FKK Gebiet überfüllt und ohne Boot wäre das dann nichts für mich.
Schönen Urlaub
Pez

petra1958 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 13.150

20.05.2011 15:27
#20 RE: Camp Slatina Antworten

Zitat von pkhoschi
Nun ist es passiert, wir haben gebucht. Jedoch nicht in Slatina, da der Platz restlos ausgebucht war, sondern auf Pag Campingplatz Strasko.Dort ist es sicher auch sehr voll, jedoch haben wir einen großen (120m2)Platz bekommen und Strom/Wasser/ Abwasser sind im Preis mit drin.
Dort kann man mit dem Fahrrad fahren und für den Kleinen wird auch ne Menge geboten. Wir hoffen es richtig gemacht zu haben. ...Und wenn nicht, hmm....


Guck mal hier:

Camp Strasko Insel Pag Infos & Erfahrungen

Vielleicht nimmt Dir das ja die Zweifel

Wünsche einen schönen Urlaub
Petra

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Camp Slatina - ein paar Fragen
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht von gernschinho
22 12.06.2015 08:10
von Poddi1978 • Zugriffe: 8093
Luxusmobilheime Camp Slatina Cres
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht von pez
0 15.12.2010 07:59
von pez • Zugriffe: 1480
Biete Stellplatz Camping Slatina
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht von gabimariatheresia
0 05.04.2008 18:06
von gabimariatheresia • Zugriffe: 1880
Anreise Camp Slatina
Erstellt im Forum Allg. Informationen über Camping, Campingplätze in Kroatien / Wohnmobi... von Frankonia
8 06.09.2010 13:38
von Trollfahrer • Zugriffe: 3330
Aus für Hunde auf Camp Slatina/Cres?
Erstellt im Forum Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien von pez
2 19.02.2007 07:41
von pez • Zugriffe: 1821
camp soline, camp slatina/camp poljana
Erstellt im Forum Allg. Informationen über Camping, Campingplätze in Kroatien / Wohnmobi... von abayerl1
10 07.08.2006 13:12
von (Gast) • Zugriffe: 4585
Cres: Camp Slatina oder Kovacine ?
Erstellt im Forum Allg. Informationen über Camping, Campingplätze in Kroatien / Wohnmobi... von Bine
16 28.05.2008 20:49
von sternenbulli • Zugriffe: 16434
Camping Slatina
Erstellt im Forum Allg. Informationen über Camping, Campingplätze in Kroatien / Wohnmobi... von Bastrein
1 28.07.2004 17:24
von Bertram • Zugriffe: 886
Camp Slatina auf der Insel Cres
Erstellt im Forum Allg. Informationen über Camping, Campingplätze in Kroatien / Wohnmobi... von kurt277
9 20.07.2004 14:59
von beobeo • Zugriffe: 5846
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien Ferienwohnungen - Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - Gravierte Wäscheklammern, Glupperl aus Holz, Wiesnglupperl


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz