Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 1 Antworten
und wurde 1.438 mal aufgerufen
  
 Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache
tvrdi28 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1

08.11.2015 20:54
Sprachkurs an der Universität Zagreb Antworten

Hallo,

im Jahr 2012 habe ich an einer Volkshochschule begonnen Kroatisch zu lernen. Nun kam ich auf die Idee, meine Sprachkenntnisse in Kroatien zu vertiefen und habe mich mich letztendlich für die "University School of Croatian Language and Culture" der Universität Zagreb entschieden. Sie dauerte 4 Wochen und alle Informationen aus dem Internet klangen positiv. Meine Erfahrungen möchte ich an dieser Stelle mit allen Interessierten teilen:

Was hat mir gut gefallen?

Gut gefallen hat mir das Engagement mancher Lehrer, die ihren Unterricht interessant gestaltet haben. Auch sind diese engagierten Lehrer auf die Schwachpunkte der jeweiligen Schüler eingegangen und haben individuelle Hausaufgaben und Übungen verteilt. Die Lehrer wechselten wöchentlich in den 2 Stunden-Blocks, um verschiedene Aussprachen hören zu können und Unterrichtsstile kennenzulernen. Das zum Sprachkurs gehörige Kulturprogramm war gut organisiert, abwechslungsreich und interessant.

Was hätte besser sein können?

Der Fokus der University School of Croatian Language and Culture liegt auf Auslands-Kroaten, die Kroatisch als Zweitsprache zu z. B. Deutsch oder Englisch im familiären Umkreis sprechen. Für einen Fremdsprachler wie mich, der in Deutschland 4 Semester Kroatisch an einer Volkshochschule gelernt hat, waren die Kursinhalte nicht passend. Der Schultag begann mit 2 Schulstunden Grammatik, es folgten 2 Schulstunden mit Textbearbeitung und -verständnis und danach 2 Schulstunden, in denen der Wortschatz erweitert werden sollte. Dies führte dazu, dass ich täglich ungefähr 50 - 150 Vokabeln notiert habe, die nur auf Kroatisch erklärt wurden. Dies führte dann zu vielen Fehlern, da beim nachträglichen Nachschlagen die angenommene, verstandene Bedeutung von der richtigen abweichte. Als Beispiel möge man sich vorstellen, wie man den Unterschied zwischen „akzeptieren“ und „bestätigen“ erklären soll. Man verteilte üppig Hausaufgaben, die aber dann nur teilweise korrigiert wurden. Auch die Art der Korrektur war nicht unter den Lehrern abgesprochen, so dass manche einfach nur Fehler markierten ohne die richtige Schreibweise anzugeben. Die Leseübungen fielen sehr mager aus. Nur selten wiederholte bzw. laß der Lehrer den Text vor. Ich bat mehrmals darum, um den richtigen Klang der Sprache zu hören. Leider war die eigene Aussprache der Lehrer selbst sehr unterschiedlich und einige sprachen einfach undeutlich und leise. Einer Aufforderung zur Wiederholung wurde zwar immer Nachgekommen, jedoch auf die gleiche undeutliche Art und Weise. Es half auch kein Hinweis darauf, etwas lauter zu sprechen, da man noch zwei weiteren Sätzen wieder in die alte Gewohnheit zurück fiel. Auch wurde eine schlechte Aussprache der Schüler nicht korrigiert. Auf Nachfrage erhielt ich die Antwort, man dürfe die Schüler nicht demotivieren. Die meisten Lehrern war es nicht möglich, sinnvolle und übersichtliche Tafelaufschriften zu erstellen. Es wurde am Whiteboard wirklich kreuz und quer geschrieben und gewischt, so dass man sich immer beeilen mußte, alles sofort mitzuschreiben, da es nach 10 min entweder weggewischt gewesen ist oder man nicht mehr verstanden hatte, was hier erklärt werden sollte.
Am Ende der ersten Woche des Unterrichts bat ich die Studienleiterin zum Gespräch und versuchte meine Verbesserungsvorschläge als Bitten freundlich anzubringen. Man entgegnete mir dann, dass man aus Lehrermangel nur 4 Kurse anstelle der 6 benötigten abhalten könne. Deshalb solle ich nun selbst entscheiden, in welchen Kurs ich mich am besten aufgehoben fühlen würde. Dies führte zu einem Kurs-Hopping - in nicht nur meinem Falle. Andere brachen den Kurs ab. Weiterhin entgegnete man mir, man sei bisher doch so erfolgreich und habe meine Einwände zu Schreib- und Aussprachekorrektur noch nie gehört und und ich solle einfach immer den Lehrer selbst darauf hinweisen. Für mich war die Erklärung der Studienleiterin auch einleuchtend, da Zweitsprachler, die zu Hause Kroatisch sprechen, natürlich keine Aussprachekorrektur benötigen. Diesen Einwand wollte man genauso wenig annehmen, wie meine anderen Vorschläge. Das Gespräch hatte aber zur Folge, dass einerseits am nächsten Tag mich alle Lehrer kannten und anderseits man vermied mit mir in Kontakt zu treten.
In der vierten und letzten Woche fing man dann an, alle Schüler auf die Prüfung vorzubereiten. Dies führte soweit, dass hinter vorgehaltener Hand die Fragen und Aufgaben der Prüfung den Kursteilnehmern mitteilte. Der Vorteil für alle - Universität und Schüler - liegt auf der Hand: Alle bestehen und verschönern und untermauern den „Erfolg“ der University School of Croatian Language and Culture und die Schüler oder besser Sprachstudenten erhalten 80 Sprachpunkte und ein Diplom. Aber was ist das denn wirklich wert, wenn die Lehrer, die unterrichten, dann auch ihre eigenen Schüler prüfen?

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Lijep pozdrav :)

Sockenmann Offline

verstorben


Beiträge: 11.223

08.11.2015 21:21
#2 RE: Sprachkurs an der Universität Zagreb Antworten

Naja, was hast du denn von einem 4-Wochen-Kurs erwartet?

Hänge noch 4 Semester am Filozofski Fakultet dran und du wirst schwätzen wie ein Zagreber Purger

Schreibweise »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mo. 8.8.2022 arte 03:35 Märkte - Im Bauch von Zagreb / Der Dolac Markt
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
24 20.07.2022 08:29
von beka • Zugriffe: 4776
Sommerkurs KROATISCH in ZAGREB
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Kroatischkurs Wien
2 01.08.2011 00:25
von Kroatischkurs Wien • Zugriffe: 696
Auswanderer möchte kroatisch in Zagreb lernen
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von wilk
7 08.12.2009 00:04
von mala_ancica • Zugriffe: 1476
Sprachkurs
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Verena-89
0 12.04.2009 00:28
von Verena-89 • Zugriffe: 587
Kroatisch Sprachkurs in Zagreb?
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Vivien Schröer
1 05.01.2008 15:16
von MalaFrana • Zugriffe: 3006
Zagreb Sprachkurs Kroatisch
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Vera 1
0 26.03.2006 12:02
von Vera 1 (Gast) • Zugriffe: 683
Sommer-Sprachkurs Kroatisch ab 27.06.05
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Phil
0 09.06.2005 16:24
von Phil (Gast) • Zugriffe: 413
Kroatisch-Kurs in Zagreb?
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von andeo
7 25.04.2005 13:04
von andeo • Zugriffe: 1381
Wohnen in Zagreb
Erstellt im Forum Zagreb und Umgebung sowie Slawonien von Melicia
44 07.02.2013 19:44
von kratko-osijek • Zugriffe: 12776
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien Ferienwohnungen - Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - Gravierte Wäscheklammern, Glupperl aus Holz, Wiesnglupperl


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz