Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 4 Antworten
und wurde 1.323 mal aufgerufen
  
 Reiseberichte aus Kroatien
Loopyne Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 84

18.10.2018 00:03
unser Sommerurlaub 2018 Antworten

Dann will ich auch mal über unseren diesjährigen Sommerurlaub berichten.

Ursprünglich war der Plan, dass wir eine Woche nach Istrien und eine Woche nach Zaton ins Holiday Resort fahren. Das war aber leichter gesagt als getan, vor allem weil das Holiday Resort ab Juli gesalzene Preise hatte.
Also haben wir umgeplant und Zaton an den Anfang gesetzt. Da wir ja in Hessen wohnen, hatten wir ja schon im Juni Ferien und da war es doch einiges günstiger. Da uns nun allerdings die 1200 Kilometer bis dorthin zu lange waren, um an einem Stück durchzufahren, musste eine Zwischenübernachtung her. Daraus sind dann zwei Übernachtungen in Novi Vinodolski geworden, in einer tollen Ferienwohnung, mit tollen Vermietern, mit denen wir zuerst einen selbstgebrannten Slibowitz (schreibt man das so?) trinken mussten.
In Novi verbrachten wir sehr schöne zwei Tage, bevor wir zum Albtraum Zaton weiterfuhren. Vorweg gesagt, von außen ist die Anlage wunderschön, auch die Außenanlagen und Pools sehr gepflegt und sauber. Das ist aber nur der äußere Schein. Wir hatten ein Apartment, eine Dunkelkammer. Zuerst wurden uns schonmal die falschen Schlüssel gegeben, die nicht gepasst haben. Also wieder zurück zur Rezeption und die richtigen Schlüssel bekommen. Unser Apartment, welches eigentlich für 5 Leute vorgesehen sein sollte, war recht klein. Wir hatten nicht mal Platz unsere Sachen im Schrank zu verstauen, wir hatten die Koffer mitten im Raum stehen. War wahrscheinlich auch eh besser so, bei dem Schmutz. Das Geschirr konnten und wollten wir nicht benutzen weil es eklig und klebrig war. Die Terrassenstühle waren dermaßen verdreckt, das ließ sich nicht mal saubermachen, da konnten wir uns nicht draufsetzen und wir sind nun wirklich nicht pingelig. Die Terrassentür ließ sich nicht richtig schließen und so hatten wir meistens alles verrammelt. WLAN war sowieso ohne Funktion und als dann noch die Toilette undicht war, haben wir die Sachen bei der Rezeption reklamiert. Die Toilette wurde umgehend notdürftig repariert, die anderen Reklamationen wurden außer acht gelassen, war halt einfach so.
Frühstück hatten wir mit gebucht, das war schon ein Überlebenstraining morgens, die Schlacht am und um das Buffet. Da lernt man das Drängeln und Schubsen. Das war echt krass, so hab ich noch nie ein Frühstücksbuffet erlebt. Aber wir hatten es ja nun mit gebucht und bezahlt, da mussten wir eben durch. Im Apartment hätten wir sowieso nichts gegessen. Geschmacklich war es null, außer die Getränke, die waren dermaßen widerlich süß, dass wir die nicht trinken konnten. Am letzten Tag hat sich meine Tochter noch ein Kleidungsstück aufgerissen, weil an der Seite vom Frühstückstisch Nägel 1 cm lang rausgeschaut haben. Apropos letzter Tag, da wir ja alles verrammelt hatten, haben wir die Klimaanlage ja nicht gebraucht und auch nicht eingeschaltet. Am Abend vor unserer Abreise hatte ich die einfach spaßhalber mal eingeschaltet und siehe da, auf einmal hat auch das WLAN funktioniert. Da muss man auch erstmal drauf kommen, dass das erst funzt wenn die Klimaanlage läuft.

Die Unterkunft war zwar doof, aber zum Glück haben wir nur 6 Übernachtungen dort gehabt und haben einige schöne Ausflüge unternommen. Wir waren in Zadar, Nin, Kornaten, Zrmanja Canyon, Tulove Grede und auf Vir. Am Pool waren wir auch zweimal, aber selbst unsere Kinder, die normalerweise auf Pools stehen, fanden es nicht so toll dort, obwohl die Poolanlagen wirklich schön gestaltet sind. Der Sandstrand... naja.... der Sand sieht eher wie Baustellensand aus und die Kinder sind nun endgültig davon überzeugt, das Kiesstrand doch besser ist.


Überglücklich waren wir, als die 6 Tage vorbei waren und wir weiterreisen konnten. Das nächste Ziel war Skrad, dort hatten wir eine Übernachtung. Von den Vermietern bekamen wir einen großen Teller mit Kirschen gebracht. Abends sind wir nach Delnice und haben in einer Pizzeria gegessen. An dem Abend hat Kroatien gegen Dänemark gespielt und das ganze Lokal war aus dem Häuschen. Der Wirt, die Bedienungen alle in Kroatien Trikots und zwei Fernseher waren am laufen..... und jede Menge Leute am Fußballschauen. Da mein Mann und vor allem mein Sohn ein Fußballfreak ist, wollten die beiden das Spiel ja auch sehen und haben sich dann unter das kroatische Volk im Lokal gemischt. Da ging es richtig ab, das war schon ein Erlebnis.


Am nächsten Morgen bekamen wir zum Abschied ein kleines Glas Honig und eine Flasche Schnaps geschenkt und dann ging unsere Reise nach einem kleinen Zwischenstopp in Trsat bei Rijeka, weiter nach Porec, wo wir für die nächsten 4 Tage übernachtet hatten. Von dort waren wir im Aquapark Istralandia, das war wirklich toll dort.... so toll, dass wir das nächstes Jahr wieder mit einplanen müssen. Dann waren wir noch in Pazin, am Limski-Kanal und in Rovinj.


Danach haben wir noch eine Übernachtung in Ljubljana eingelegt, haben uns dort unter anderem die Burg angeschaut (sehr sehenswert), waren am anderen Tag im Wasserpark Atlantis und sind dann abends wieder nach Hause gefahren.

Insgesamt war es (trotz dem Ausrutscher in Zaton) ein toller Urlaub, an den wir gerne zurückdenken. Wenn es die Zeit zu lässt, stelle ich später auch mal Fotos ein.



Die Planungen für 2019 laufen schon und wir werden um eine Rundreise wieder nicht rumkommen. Unser Sohn möchte gerne nochmal nach Zagreb, die Tochter ins Istralandia... alle beide nach Novi Vinodolski... wir alle nach Bihac/Bosnien... und eine Bootstour in Obrovac wäre auch nicht schlecht. Kann man alles gut unterkriegen. Habe mal vorläufig die Route Zagreb, Bihac, Starigrad, Novi, Istrien ins Auge gefasst.

Chris Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 26.291

18.10.2018 14:13
#2 RE: unser Sommerurlaub 2018 Antworten

Zitat von Loopyne im Beitrag #1
Dann will ich auch mal über unseren diesjährigen Sommerurlaub berichten.

Wir hatten ein Apartment, eine Dunkelkammer. Zuerst wurden uns schonmal die falschen Schlüssel gegeben, die nicht gepasst haben. Also wieder zurück zur Rezeption und die richtigen Schlüssel bekommen. Unser Apartment, welches eigentlich für 5 Leute vorgesehen sein sollte, war recht klein. Wir hatten nicht mal Platz unsere Sachen im Schrank zu verstauen, wir hatten die Koffer mitten im Raum stehen. War wahrscheinlich auch eh besser so, bei dem Schmutz. Das Geschirr konnten und wollten wir nicht benutzen weil es eklig und klebrig war. Die Terrassenstühle waren dermaßen verdreckt, das ließ sich nicht mal saubermachen, da konnten wir uns nicht draufsetzen und wir sind nun wirklich nicht pingelig. Die Terrassentür ließ sich nicht richtig schließen und so hatten wir meistens alles verrammelt. WLAN war sowieso ohne Funktion und als dann noch die Toilette undicht war, haben wir die Sachen bei der Rezeption reklamiert. Die Toilette wurde umgehend notdürftig repariert, die anderen Reklamationen wurden außer acht gelassen, war halt einfach so.
Frühstück hatten wir mit gebucht, das war schon ein Überlebenstraining morgens, die Schlacht am und um das Buffet. Da lernt man das Drängeln und Schubsen. Das war echt krass, so hab ich noch nie ein Frühstücksbuffet erlebt. Aber wir hatten es ja nun mit gebucht und bezahlt, da mussten wir eben durch. Im Apartment hätten wir sowieso nichts gegessen. Geschmacklich war es null, außer die Getränke, die waren dermaßen widerlich süß, dass wir die nicht trinken konnten. Am letzten Tag hat sich meine Tochter noch ein Kleidungsstück aufgerissen, weil an der Seite vom Frühstückstisch Nägel 1 cm lang rausgeschaut haben. Apropos letzter Tag, da wir ja alles verrammelt hatten, haben wir die Klimaanlage ja nicht gebraucht und auch nicht eingeschaltet. Am Abend vor unserer Abreise hatte ich die einfach spaßhalber mal eingeschaltet und siehe da, auf einmal hat auch das WLAN funktioniert. Da muss man auch erstmal drauf kommen, dass das erst funzt wenn die Klimaanlage läuft.


Überglücklich waren wir, als die 6 Tage vorbei waren und wir weiterreisen konnten.


Danke für deinen Bericht, es erstaunt mich sehr, dass es dort so aussieht mittlerweile. Wir hatten vor 17 Jahren unseren ersten Urlaub in Zaton, noch in der ursprünglichen Anlage natürlich, denn damals waren wir zufrieden, allerdings war das ja eine andere Art von Urlaub, kein Hotel Service z.B. Alles noch etwas nostalgisch "osteuropäisch", so kam es uns jedenfalls vor , (wir kannten bis dahin nur Spanien und Holland) aber das Apartment war sauber, keinerlei Beanstandung , und wir haben dort unsere ersten beiden Kroatienurlaube , naiv , ausgesprochen bescheiden und dankbar und vor allem glücklich verlebt!

Wenn ich das also jetzt von dieser doch viel größeren nach außen hin dann exlusiveren Anlage lese, wenn ich auch denke, ihr hattet ganz einfach Pech, denn soviele nur negative Beurteilungen konnte ich nicht finden, dann tut mir das echt leid, und ich verstehe gut, dass ihr froh wart, weiter zu fahren. Aber ihr habt euren Optimismus bezgl. Kroatien nicht verloren und konntet noch schöne Tage genießen, super!

deto Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.948

18.10.2018 18:53
#3 RE: unser Sommerurlaub 2018 Antworten

Waren 2002 auch dort, hat uns sehr gut gefallen,
"Jugo Flair " war da aber auch schon nicht mehr

Loopyne Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 84

19.10.2018 15:13
#4 RE: unser Sommerurlaub 2018 Antworten

Es wurden ja einige Apartments in der Anlage renoviert, wir waren eben in einem noch alten Apartment untergebracht. Man kann immer mal Pech mit einer Unterkunft haben, das hat ja mit Kroatien nichts zu tun. Und wir waren ja auch nur für 6 Übernachtungen dort, wenn wir länger gebucht hätten, wären wir glaube ich eher abgereist. So war es halt nach dem Motto: Augen zu und durch. Zaton war halt ein günstiger Ausgangspunkt für die Unternehmungen, die wir uns vorgenommen hatten.

Chris Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 26.291

19.10.2018 15:17
#5 RE: unser Sommerurlaub 2018 Antworten

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Resttermine für Sommerurlaub 2021 auf Insel Rab/ Palit
Erstellt im Forum Ferienwohnungen Kvarner Bucht mit Cres/Losinj, Krk, Rab und Pag von Sipro
1 18.06.2021 11:31
von lezard • Zugriffe: 319
Sommerurlaub trotz Corona
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht von leckschoko
27 30.04.2020 16:51
von komaraz • Zugriffe: 3193
Sommerurlaub 2018 - brauche ein paar Ideen Anregungen
Erstellt im Forum Kvarner Bucht, Inseln Cres, Krk, Rab und Pag von RoKi
18 09.08.2018 12:40
von Kick7772016 • Zugriffe: 9104
Urlaub 2018 Ferienwohnung
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von Bloti
9 26.11.2017 12:21
von Nin • Zugriffe: 1326
Sommerurlaub 2018
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von Bettina Andris
8 01.06.2017 23:12
von Mediterraneo2 • Zugriffe: 1082
Sommerurlaub in Kroatien
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Kreia
7 08.04.2013 09:34
von Kreia • Zugriffe: 1093
Sommerurlaub 2009 Rabac
Erstellt im Forum Urlaub in Istrien von Sylvi73
4 11.04.2009 10:53
von Flipper • Zugriffe: 1413
Sommerurlaub auf Insel Brac im Riu Borac
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von Norbert V.
10 09.09.2005 01:19
von drazen • Zugriffe: 3592
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - Gravierte Wäscheklammern, Glupperl aus Holz, Wiesnglupperl


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz