Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 32 Antworten
und wurde 2.698 mal aufgerufen
  
 Reiseberichte aus Kroatien
Seiten 1 | 2
Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 39.377

12.10.2019 23:08
#21 RE: Zadar und Kreuzfahrtschiffe Antworten

Also Wechselstuben gibts in Zadar gefühlt alle 5 Meter und das ist ja nicht der einzige Ort, wo die Touristen an Land gehen oder aus dem Bus steigen.

Die Kunas kannst du meiner Tochter geben, die schick ich dir dann mal vorbei. Aber irgendwann fahrt ihr doch sicher mal wieder in die Richtung, da könnt ihr sie dann selber ausgeben.

________________________
Meine Fotogalerie

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.719

12.10.2019 23:14
#22 RE: Zadar und Kreuzfahrtschiffe Antworten

Ich verstehe das Problem nicht so richtig. Gerade bei Kreuzfahrtschiffen ließen sich die fehlenden Einnahmen einfach lösen. Halt die Liegegebühren für die Kähne drastisch erhöhen. Wenn die Kreuzfahrtschiffe niemandem in der Gemeinde was bringen, egal ob Dubrovnik, Venedig oder Zadar, dann ist der Spaß doch sinnlos. Oder gibt es ein internationales Recht auf billigen Liegeplatz in Häfen? Wohl kaum. Dann kostet eben die Stunde am Kai 100000 Euro, oder Dollar, egal, die fließen dann in die Gemeindekassen und die macht was damit. Z.B. Steuerfreiheit für die örtliche Gastronomie als Wirtschaftsförderung. Bei der konzentrierten Anfahrt in einem Schiff lassen sich doch 'Eintrittsgelder' einfach eintreiben. Ist bei Besuchern, die einzeln auf dem Landweg kommen, nicht so simpel und wirkt doof, wenn du eine Mauer um die Stadt ziehst und Kassenhäuschen für Eintrittskarten aufstellst. Aber der Kreuzfahrtschiffunternehmer preist das einfach in die Reise mit ein. Oder zieht es von seinen Gewinnen ab.

Irgendwie riecht das streng nach Korruption. Da wird jemand geschmiert, damit die Liegekosten niedrig bleiben.

Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 39.377

12.10.2019 23:20
#23 RE: Zadar und Kreuzfahrtschiffe Antworten

Ich glaube nicht, dass die Liegegebühren niedrig sind. Sonst würden die Städte die Pötte doch gar nicht mehr reinlassen, wenn es ihnen nichts einbringt. Die werden ein ordentliches Sümmchen einstreichen, was aber nicht weitergegeben wird. Ist nur meine Vermutung, aber ich glaub nicht, dass ich damit so falsch liege.

________________________
Meine Fotogalerie

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.719

12.10.2019 23:21
#24 RE: Zadar und Kreuzfahrtschiffe Antworten

Zitat von Vera im Beitrag #21
Also Wechselstuben gibts in Zadar gefühlt alle 5 Meter und das ist ja nicht der einzige Ort, wo die Touristen an Land gehen oder aus dem Bus steigen.

Ist vermutlich wie mit Geldautomaten, Restaurants oder Imbissen. Wenn du einen brauchst, findest du keinen. Außerdem musst du ja vorher kalkulieren, wie viel du ausgeben willst. Dann musst du dich mit der Währung und dem Kurs auseinandersetzen. Du darfst nicht vergessen, die Leut sind dort ein paar Stunden und dann wieder im Euroraum. Oder in einer anderen Währung. Man sollte nicht vergessen: Viele, die eine Kreuzfahrt buchen, sind nicht die großen Kosmopoliten, gesegnet mit großer Reisefahrung. Das ist ja nichts anderes als AllInk. Dazu kommt, das - bis auf den Eisstand - man heute fast überall mit Karte zahlen kann.

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.719

12.10.2019 23:30
#25 RE: Zadar und Kreuzfahrtschiffe Antworten

Zitat von Vera im Beitrag #23
Ich glaube nicht, dass die Liegegebühren niedrig sind. Sonst würden die Städte die Pötte doch gar nicht mehr reinlassen, wenn es ihnen nichts einbringt. Die werden ein ordentliches Sümmchen einstreichen, was aber nicht weitergegeben wird. Ist nur meine Vermutung, aber ich glaub nicht, dass ich damit so falsch liege.


Dann ist aber nicht das Kreuzfahrtgeschäft das Problem, sondern das liegt vor Ort. Ein paar streichen die Kohle ein, der Rest guckt in die Röhre. Die Liegeplatzgebühren kann man ja beliebig erhöhen, bis die Kutter nicht mehr kommen, weil es sich nicht mehr lohnt. Oder aber man streicht die Kohle ein - und alle haben was davon. In skandinavischen Ländern hört man nie was von Problemen mit Kreuzfahrtschiffen, obwohl es dort auch sehr viele gibt. Die verteilen halt das Geld, was die bringen und werden kollektiv reich, bzw. wohlhabend.

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.474

13.10.2019 00:16
#26 RE: Zadar und Kreuzfahrtschiffe Antworten

Zitat von Vera im Beitrag #23
Ich glaube nicht, dass die Liegegebühren niedrig sind. Sonst würden die Städte die Pötte doch gar nicht mehr reinlassen, wenn es ihnen nichts einbringt. Die werden ein ordentliches Sümmchen einstreichen, was aber nicht weitergegeben wird. Ist nur meine Vermutung, aber ich glaub nicht, dass ich damit so falsch liege.

Mit dieser Vermutung liegst Du absolut richtig. Ich zitiere mal aus: https://www.sueddeutsche.de/reise/parkge...m-kai-1.3390330

" Für ein durchschnittliches Schiff mit 2000 Betten liegen die Anlaufkosten fast immer im fünfstelligen Bereich. Weltweit zu den teuersten Häfen gehören St. Petersburg, Sydney oder die großen Metropolen der USA. In diesen Häfen fallen je nach Schiffsgröße pro Anlauf und Dauer bis zu 100 000 Euro Gebühren und Kosten an." Zitat Ende

Mein Freund Jadranko war 1. Offizier auf einem japanischen Tanker, der ungefähr so groß ist wie ein Kreuzfahrtschiff. Nach seinen Angaben kostete ein Liegeplatz im Hafen für sein Schiff je nach Ort zwischen 10.000 und 30.000 USD - pro Tag, versteht sich. Deshalb liegen die großen Frachter und Tanker auch fast immer auf Reede und höchstens mal einen Tag im Hafen. Bei Frachtern werden die Gebühren nach BRT berechnet, bei Kreuzfahrtschiffen nach Bettenkapazität. Er meint, dass die Kreuzfahrschiffe in Kroatien mindestens 5-10 Dollar pro Passagier bezahlen müssen, bei 2500 Passagieren also rund 25.000 $ und in Häfen wie Venedig oder Dubrovnik locker das Doppelte. Deshalb sind bei durchschnittlichen 14-Tage-Kreuzfahrten auch selten mehr als fünf oder sechs Landgänge drin, und kaum ein Schiff liegt länger als 24 Stunden in einem Hafen - es sei denn, es läuft "billige" Häfen an, z.B. in der Türkei oder im Roten Meer oder die Reise kostet richtig Geld.

Kirsten Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.254

13.10.2019 10:18
#27 RE: Zadar und Kreuzfahrtschiffe Antworten

Wenn ich mal versuche, mich in die Lage eines Kreuzfahrturlaubers hineinzuversetzen, würde ich wahrscheinlich auch keine Zeit damit verbringen, mich mit der Währung des jeweiligen Landes auseinanderzusetzen, in dem ich mich gerade aufhalte, dazu wäre mir die Zeit zu schade. Sicherlich bekommt man auf Nachfrage auch gesagt, dass man überall problemlos in Euro zahlen kann. Was soll ich mir da noch Gedanken machen? Wahrscheinlich hätte ich auch gar kein Interesse speziell an dem jeweiligen Land, sondern würde mich auf dem Meer dahin treiben lassen und mir gut gelaunt die jeweiligen Städte oder Häfen anschauen, in denen ich gerade bin.
Unsere Nachbarn haben wir auch schon mal ganz stolz erzählt, dass sie in Kroatien waren. Auf meine Frage, wo denn, kam bloß: „Keine Ahnung, wir waren doch mit dem Kreuzfahrer unterwegs und haben so eine Tour durchs östliche Mittelmeer gemacht. Dabei haben wir glaube ich auch zwei oder dreimal in Kroatien angehalten, aber frag mich nicht, wie das da hieß.
Vielleicht ist das nicht die grundsätzliche Einstellung von Leuten, die auf dem Kreuzfahrtschiff unterwegs sind, aber ich glaube, auf ziemlich viele trifft das schon zu.

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.474

13.10.2019 12:12
#28 RE: Zadar und Kreuzfahrtschiffe Antworten

Ich habe mich vor zwei Jahren von meiner family mal zu einer Kreuzfahrt überreden lassen, von Hamburg über England und Schottland nach Norwegen und wieder zurück - einmal und nie wieder! Die Außenkabine kannst Du vergessen, außer Wasser unterwegs und hässlichen Kaianlagen an Land siehst Du da nichts. Bis Du vom Schiff 'runter bist, ist es zehn bis elf Uhr, und weil die Schiffe fast überall weit von den Stadtzentren entfernt anlegen, wirst Du erst mal mit dem Bus zu irgendwelchen Sehenswürdigkeiten gekarrt. Bis alle Landgänger abgezählt und in die Busse verladen sind, das dauert! Anschließend hechelst Du dann hinter einer Führerin mit Nummernschild her, die dir Sachen erzählt, die Du spätestens beim Abendessen schon wieder vergessen hast, und Du bist mehr damit beschäftigt, das Nummernschild Deiner Gruppe nicht aus den Augen zu verlieren als Dich in der Stadt umzuschauen. Zwischen fünf und sechs musst Du dann wieder auf dem Schiff sein, weil es während des Abendessens schon wieder weiter geht - kurz, in den fünf oder sechs Stunden an Land gewinnst Du allenfalls ein paar flüchtige Eindrücke, aber von Land und Leuten siehst Du sehr wenig. Und bis heute weiß ich nicht, wie eine norwegische Krone aussieht, weil: wieso soll ich denn in Bergen Geld ausgeben, wenn ich auf dem Schiff doch alles vom Feinsten inklusive habe und noch satt vom opulenten Frühstück bin?

Meine Nachbarin ist seit über zwanzig Jahren passionierte Kreuzfahrerin. Wenn Du die fragst, wie es ihr auf der Stadtmauer von Dubrovnik gefallen hat, dann fragt die : "Welche Stadtmauer?"

Bliebe noch anzumerken, dass wir im Geiranger-Fjord von oben wenig gesehen haben, weil der ganze Fjord unter einem dichten Dunstschleier lag, der aus den Schornsteinen unseres Schiffes kam. Aber das ist ein anderes Thema....

Wer will, der soll. Ich will nie wieder!

Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 39.377

13.10.2019 12:17
#29 RE: Zadar und Kreuzfahrtschiffe Antworten

Zitat von kornatix im Beitrag #28
Bliebe noch anzumerken, dass wir im Geiranger-Fjord von oben wenig gesehen haben, weil der ganze Fjord unter einem dichten Dunstschleier lag, der aus den Schornsteinen unseres Schiffes kam. Aber das ist ein anderes Thema....

Soviel ich weiß, wird der Fjord in Zukunft auch für die großen Kreuzfahrtschiffe gesperrt. Nur die Postschiffe dürfen dann noch rein. Auch die Norweger haben Probleme mit dem Dreck, den diese Pötte verursachen.

________________________
Meine Fotogalerie

Chris Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 26.291

13.10.2019 12:25
#30 RE: Zadar und Kreuzfahrtschiffe Antworten

Es gibt ja derzeit so einige Themen für mich..., dazu gehört dieses ebenso, aber das dürfte ja jetzt auch hier bekannt sein

NOX Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.371

13.10.2019 12:26
#31 RE: Zadar und Kreuzfahrtschiffe Antworten

Bin zwar noch nie mit einen Kreuzfahrtschiff gefahren, aber im September in Zadar gesehen. Reiseleiterinen mit Nummerschildern und als die bei der Meresorgel waren dachte ich an eine Invasion. Bin dort auf den Randbänken gesessen und habe die Sonne genossen und gewartet bis es 12 Uhr war damit ich mir mein Küstenpatent abholen konnte.
Ich bin nicht der Freund von großen Menschenmengen!
Vor vieln Jahren mit meiner damaligen Freundin mit einen Ausflugsschiff von Lignano nach Venedig. Dort habe ich die Reiseleiterin gefragt wann wir wieder beim Schiff sein müssen. Habe meiner damaligen Freundin Venedig gezeigt, Rialtobrücke, waren in der Marcuskirche und im Dogenpalast usw. Und nicht irgend etwas was der Reiseleuiterin vorschwebte. Hätten wir sicher nicht gesehen wären wir mit der Tussi mit gegangen. Und gegessen haben wir in einer Seitengasse eine gute preiswerte Pizza. Nix am Marcusplatz teuer!!!!

veli-rat Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.703

13.11.2019 10:06
#32 RE: Zadar und Kreuzfahrtschiffe Antworten

Hallo NOX

GRATULATION zu Deinem KÜSTENPATENT
. . . und immer eine Handbreit im Glas,
und 3 Finger breit unter dem Kiel !
.

NOX Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.371

13.11.2019 10:16
#33 RE: Zadar und Kreuzfahrtschiffe Antworten

Danke veli-rat!

Seiten 1 | 2
«« Veras Reisen
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zadar bekommt neuen Hafen für große Passagierschiffe
Erstellt im Forum Dalmatien (Nord) Zadar bis Split von Armin
29 29.05.2019 19:34
von fredinada • Zugriffe: 2306
Sa. 15.9.2018 NDR 22:30 Giganten des Meeres - Kreuzfahrtschiffe
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
3 06.09.2018 19:52
von beka • Zugriffe: 737
ländliche Umgebung Zadar
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von Reisender
2 10.01.2013 11:05
von Reisender • Zugriffe: 930
Royal Clipper in Zadar
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Orebic&Peljesac
16 19.03.2021 16:24
von beka • Zugriffe: 1342
Webcams auf Kreuzfahrtschiffen
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von beka
55 04.11.2012 15:39
von beka • Zugriffe: 4352
Kreuzfahrtschiff "Aida Aura" in Zadar eingetroffen
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Soline 1
0 14.04.2012 17:09
von Soline 1 • Zugriffe: 990
Krankenhaus in Zadar
Erstellt im Forum Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien von Snjegulica
26 20.06.2010 11:57
von beka • Zugriffe: 15161
Fährverbindung Korcula - Zadar
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von AntonioS
2 27.03.2004 22:46
von MK285 • Zugriffe: 976
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - Gravierte Wäscheklammern, Glupperl aus Holz, Wiesnglupperl


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz