Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 101 Antworten
und wurde 12.036 mal aufgerufen
  
 Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

24.01.2015 21:01
#81 RE: TV Sendungen / Digital TV / Digital Radio! antworten

Digitalradio Aktuell
• Österreich: DAB+ Test in Wien von zwei Standorten

Der im April im Großraum Wien startende Testbetrieb für das terrestrische Digitalradio DAB+ soll von zwei Senderstandorten abgestrahlt werden. Das wurde in der A-DX-Mailingliste berichtet. So wird vom Standort DC-Tower mit 7 kW gesendet, am Standort WienLiesing sind 10 kW geplant. www.digitalradio-oesterreich.com


Sat Kompakt

Class TV Moda neu auf Hotbird

Der italienische Sender Class TV Moda startete unverschlüsselt auf Hotbird, 13° Ost, 12.616 GHz horizontal (SR 29.900, FEC 5/6).

Dancing 14 auf Eutelsat 16A
Der albanische Sender Dancing 14 wurde unverschlüsselt auf Eutelsat 16A, 16° Ost, aufgeschaltet. Gesendet wird auf der Frequenz 11.427 GHz vertikal (SR 27.500, FEC 3/4).

Music One - Ru TV auf 9° Ost
Music One - Ru TV startete mit unverschlüsselten Sendungen über Eutelsat 9A, 9° Ost, auf der Frequenz 11.919 GHz vertikal (SR 27.500, FEC 3/4).

BR Heimat startet auf Astra
Das volkstümliche Radioprogramm BR Heimat ist mit einer Schleife auf dem Radiotransponder der ARD auf Astra, 19,2° Ost, 12.266 GHz horizontal (SR 27.500, FEC 3/4) aufgeschaltet worden.

• Abschaltungen auf Hotbird
Canale Aste (bisher 11.541 GHz vertikal), Nova Christmas (bisher 12.169 GHz horizontal), Cairo Cinema (bisher 12.111 GHz vertikal) und RTA Afghanistan (bisher 11.623 GHz vertikal) haben ihre Sendungen auf den genannten Frequenzen auf Hotbird, 13° Ost, eingestellt.

..aus dem SatelliFax - Newsletter

E-Teile > aB-S

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.689

25.01.2015 13:42
#82 RE: TV Sendungen / Digital TV / Digital Radio! antworten

Ich habe heute morgen im Internet HRTV2 gesucht, wegen einer Sendung aus Jarmina, und gefunden....bei ww.jagledam.com bekommt man sehr viele Kroatische Sender als Livestream...jetzt ist gerade TV Osijek mit Musik aus Slawonien an.....

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

26.04.2015 13:47
#83 RE: TV Sendungen / Digital TV / Digital Radio! antworten

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

20.05.2015 13:56
#84 RE: TV Sendungen / Digital TV / Digital Radio! antworten

DW-TV auf neuem Sendeplatz
DW-TV kann über Astra 19,2° Ost auf 11.626 GHz vertikal (SR 22.000, FEC 5/6) mit unverschlüsselten Sendungen empfangen werden.

Sendebeginn: 22. Juni 2015

Quelle: SatelliFax-Newsletter

edit!
auf dem gleichen Transponder befinden sich:
CNN Int.
Canal 24 Horas
TVE International

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

18.06.2015 20:11
#85 RE: TV Sendungen / Digital TV / Digital Radio! antworten

Ramadan TV auf Astra
Ramadan TV startete mit unverschlüsselten Sendungen über Astra 19,2° Ost auf der Frequenz 12.545 GHz horizontal (SR 22.000, FEC 5/6).
Der Sender Information TV +1, der hier bislang verbreitet wurde, hat seine Abstrahlung im Gegenzug eingestellt.

Altarek - The Way TV auf Hotbird
Der arabischsprachige Fernsehsender Altarek - The Way TV kann neu und unverschlüsselt über Hotbird, 13° Ost, empfangen werden. Gesendet wird auf der Frequenz 12.111 GHz vertikal (SR 27.500, FEC 3/4)

Family Sport auf Hotbird
Der italienische Sender Family Sport startete mit unverschlüsselten Programmen über Hotbird, 13° Ost. Gesendet wird auf der Frequenz 11.662 GHz vertikal (SR 27.500, FEC 3/4).

Sposa TV HD auf Hotbird
Der italienische Sender Sposa TV HD kann neu und unverschlüsselt über Hotbird, 13° Ost, empfangen werden. Gesendet wird auf der Frequenz 10.853 GHz horizontal (SR 29.900, FEC 2/3).

Al Alam auf neuer Frequenz
Der arabische Kanal Al Alam kann über Hotbird, 13° Ost, jetzt auf der Frequenz 12.380 GHz vertikal (SR 27.500, FEC 3/4) empfangen werden. Das Signal ist unverschlüsselt.

Libanesisches Fernsehen auf Hotbird
Der arabischsprachige libanesische Fernsehsender NBN startete mit unverschlüsselten Sendungen über Hotbird, 13° Ost. Das Programm ist auf der Frequenz 12.015 GHz horizontal (SR 27.500, FEC 3/4) zu empfangen.

• TV 8 Russia auf Hotbird
TV 8 Russia startete mit unverschlüsselten Sendungen über Hotbird, 13° Ost, auf der Frequenz 11.034 GHz vertikal (SR 27.500, FEC 3/4).

• More>Movies +1 wechselt Frequenz
More>Movies +1 hat auf Astra 28,2° Ost die Frequenz gewechselt. Anstelle von 12.633 GHz horizontal wird jetzt auf 12.610 GHz vertikal (SR 22.000, FEC 5/6) gesendet. Das Signal ist unverschlüsselt.

• Österreich: radio klassik startete am 1. Juni
Der Wiener Privatsender Radio Stephansdom ging ab 1. Juni 2015 als ein rundum erneuertes Radio on air. Der Name radio klassik Stephansdom (kurz: radio klassik) positioniert den Sender, der seit 1998 für hohe musikalische Qualität steht, noch stärker als Klassikradio, das täglich eine Vielzahl kulturaffiner Hörerinnen und Hörer durch ein vielfältiges und anspruchsvolles Programm überzeugt. Hörerbefragungen haben gezeigt: "klassische Musik" ist die mit Abstand am häufigsten genannte Assoziation zu Radio Stephansdom.

Laut einer 2014 durchgeführten Marktanalyse, hören 31 Prozent der Erwachsenen in Wien - an die 400.000 Menschen - klassische Musik. Durch den umfassenden Relaunch möchte radio klassik dieses große Potential erschließen.

Erstmals in der Geschichte des Senders wird zur Reichweitensteigerung auch auf klassische Werbung in einer auffallenden multimedialen Kampagne gesetzt: Ab 1. Juli werden Plakat-, Print- und Onlinesujets mit dem neuen Claim "Gefühle einschalten - auf 107,3" die klare Positionierung vermitteln: radio klassik ist der Sender, der berührt und inspiriert. Die Wiener Agentur Mark II (Markus Huber) zeichnet für die neue Markenausrichtung und die Kampagnengestaltung verantwortlich.

Die akustische Visitenkarte des Senders wird durch ein modernes und professionelles Sounddesign in Form von neu komponierten Jingles und Signations repräsentiert, die in Zusammenarbeit mit einem der renommiertesten Tonstudios in Österreich, MG Sound in Wien, produziert wurden.

"Wer Radio Stephansdom gern gehört hat, wird radio klassik lieben. Unser Ziel ist es mit noch mehr klassischer Musik und Information möglichst viele neue Hörerinnen und Hörer zu gewinnen. Unser Stammpublikum wird weiterhin Vertrautes hören und sich wie zu Hause fühlen", so Mag. Christoph Wellner, Geschäftsführer und Chefredakteur von radio klassik.

radio klassik will den Beweis erbringen, dass Qualität und Popularität bei einem klassischen Musikprogramm Hand in Hand gehen können. Kompetente Moderatoren und Musikauswahl mit Fingerspitzengefühl sollen die gesamte Klassikhörerschaft Wiens zu Stammhörern von radio klassik machen. Dazu setzt der Sender künftig auf einen durchmoderierten Vormittag. Beliebte Magazine erhalten prominentere Sendezeiten, so wandert das "Rubato" in den Vormittag. Mit regelmäßigen Spezialsendungen werden echte "Ohrwürmern" geboten, z.B. für Opernfans der neue "Opernhit".

Das Wortprogramm von radio klassik steht unter dem Motto "Nicht wegsehen. Besser zuhören", es soll hörbar machen, was sonst oft untergeht. In vielfältigen Formaten - über den ganzen Tag verteilt - wird verstärkt auf Lebenshilfe, Service und Orientierung gesetzt, ergänzt durch Nachrichten, Diskussionen und Hintergrundinformationen. Kultur bekommt einen noch höheren Stellenwert.

Mehrfach ausgezeichnete Sendereihen wie die "Perspektiven" bleiben auch im neuen Programmschema erhalten. Das neue Format "Lebenswege" porträtiert Menschen mit beeindruckenden und ungewöhnlichen Lebensentwürfen und Schicksale, die berühren. Neunmal täglich gibt es Weltnachrichten zur vollen Stunde, dazu Verkehrsnachrichten und die Wettervorherschau der Hohen Warte.

Die optisch ansprechende und userfreundliche neue Website www.radioklassik.at wird der Bedeutung von Wien als Welthauptstadt der Musik gerecht. Mit der eigens geschaffenen Rubrik "Klassik in Wien" bietet sie einen einzigartigen Kulturkalender, der einen umfassenden Überblick über das tagesaktuelle kulturelle Angebot in Wien ermöglicht. Als weitere Serviceleistung stehen unter anderem die Anzeige von aktuell laufenden Musikstücken und Podcasts von verpassten Sendungen zur Verfügung.

Für den Eigentümer, die Erzdiözese Wien, bleibt radio klassik ein wertvoller Teil ihres Medienportfolios. "radio klassik ist natürlich ein Klassiksender und alles andere als ein typisches Kirchenradio", so Michael Prüller, Leiter des Medienhauses der Erzdiözese. "Aber er ist uns über den Kulturauftrag der katholischen Kirche hinaus wichtig: Über kurze redaktionelle Beiträge, die auch für Klassikhörer eine Bereicherung sind, oder über die Übertragung einer musikalisch spannenden Sonntagsmesse kommen wir in Kontakt mit Menschen, die uns sonst oft fern stehen. Wir möchten Menschen, die die Tiefe und Schönheit der klassischen Musik empfänglich sind, auf unaufdringliche Weise auch Schönheit und Tiefe des christlichen Glaubens fühlbar machen."

DAB+ Digitalradio: 2-Millionen-Marke in der Schweiz geknackt
Im Juni hat DAB+ Digitalradio in der Schweiz die 2-Millionen-Marke beim Geräteverkauf überschritten. Die Schweizer Radiobranche verfolgt mit vereinten Kräften das Ziel, Programme ab 2020 nur noch digital und hauptsächlich über DAB+ zu verbreiten. Bis spätestens 2024 sollen die letzten Radiosender von UKW auf DAB+ umgestiegen sein. Aktuell können in der Schweiz, je nach Sprachregion, bis zu 60 Programme empfangen werden. Die meistgehörten senden bereits heute parallel zu UKW auch über DAB+. Regionale Radiostationen bedienen dank DAB+ ein größeres Sendegebiet.

Digitalradio erfreut sich europaweit steigender Beliebtheit: Land für Land wurde und wird die neue Radiotechnologie eingeführt, das Programmangebot entsprechend ausgebaut. Im April hat Norwegen als erster europäischer Staat angekündigt, die Radioverbreitung über UKW per Ende 2017 einzustellen und Programme nur noch via DAB+ zu senden. In den nächsten Jahren werden weitere Länder folgen. www.mcdt.ch

Quelle: www.satellifax.de

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

27.06.2015 11:15
#86 RE: TV Sendungen / Digital TV / Digital Radio! antworten

Eutelsat Frequenz-Update

8 TV Russia auf HOT BIRD

8 TV Russia startete mit unverschlüsselten Sendungen über HOT BIRD, 13° Ost, auf der Frequenz 11.034 GHz vertikal (SR 27.500, FEC 3/4). www.8tv.ru
Italienische Mediaset TV-Sender wechseln Frequenz auf HOT BIRD 13° Ost

Auf Satellit Hot Bird 13° Ost wechselten die TV-Sender der italienischen Mediaset-Gruppe auf einen neuen Transponder. Die bisherige Verbreitung auf der Frequenz 11.373 H (SR 29900, FEC 5/6) wurde eingestellt. Dazu gehören die frei empfangbaren Sender Italia 1, Rete 4, CANALE 5, TG Com 24 sowie die verschlüsselt ausgestrahlten Sender Iris, Boing, La 5, Mediaset Extra, Mediaset Italia 2 und Topcrime. Um die Sender weiter empfangen zu können, ist ein manueller Transpondersuchlauf mit den folgenden Empfangsdaten erforderlich: Frequenz 11.919 V (SR 29.900, FEC 5/6, DVB-S - QPSK). www.mediaset.it


Die Homepage von Eutelsat Deutschland: www.eutelsat.de

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

11.08.2015 21:35
#87 RE: TV Sendungen / Digital TV / Digital Radio! antworten

hr: Vorübergehend schlechterer Radioempfang in Südhessen wegen Installation von DAB+-Antenne am Hardberg
Wegen Arbeiten im Zusammenhang mit der geplanten DAB+-Ausstrahlung am südhessischen Standort Hardberg muss die UKW-Abstrahlung am dortigen Sender in der Zeit vom 10.08. bis 01.10.2015 auf die Reserveantenne umgestellt werden.

Dadurch kann es in dem genannten Zeitraum insbesondere in den Randbereichen des Empfangsgebietes über den Sender Hardberg vor allem in den angrenzenden Bundesländern Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern zu Empfangsbeeinträchtigungen der Radioprogramme hr1 (90,6 MHz), hr3 (92,7 MHz), hr4 (101,6 MHz) und YOU FM (95,3 MHz) kommen.

Mögliche Alternativen:
Großer Feldberg:

hr1: 94,4 MHz
hr3: 89,3 MHz
hr4: 102,5 MHz


Würzberg:

hr1: 88,1 MHz
hr3: 89,7 MHz
hr4: 103,8 MHz


Mit guter Empfangstechnik (beispielsweise einer Dachantenne) ist die Versorgung von hr1, hr3 und hr4 in Südhessen weiterhin über den Grundnetzsender Großer Feldberg gegeben. Betroffene Teilnehmer sollten auch die leistungsschwächeren Frequenzen des Senders Würzberg testen.

Für YOU FM ist keine Ausweichfrequenz möglich. Für den Mobilempfang empfehlt der hr die RDS-Funktion am Autoradio zu aktivieren.

Alternativ kann im häuslichen Bereich auch auf andere Empfangswege wie Internet, Satellit und Kabel (analog beziehungsweise digital) ausgewichen werden.

Über die neue DAB+-Antenne am Standort Hardberg sollen die Programme des hr (Kanal 7B) und die bundesweiten Sender (Kanal 5C) mit einer Sendeleistung von jeweils 10 kW ausgestrahlt werden. Die Inbetriebnahme ist im Laufe des Oktobers geplant. www.hr-online.de




• Sonshine TV abgeschaltet

Sonshine TV hat seine Sendungen auf Hotbird, 13° Ost, 12.596 GHz vertikal, eingestellt.

Quelle. SatelliFax - Newsletter

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

22.10.2015 13:41
#88 RE: TV Sendungen / Digital TV / Digital Radio! antworten

SPORT1 wird ab morgen (Donnerstag 22.10.) über DVB-T in der Region Hannover/Braunschweig ausgestrahlt

Der Free-TV-Sender SPORT1 wird ab dem morgigen Donnerstag, 22. Oktober, 08:00 Uhr auch über DVB-T in der Region Hannover/Braunschweig verbreitet. Der Empfang ist für die Zuschauer kostenlos über die Zimmer- oder Dachantenne möglich. Die Versammlung der Niedersächsischen Landesmedienanstalt hatte in ihrer Sitzung vom 1. Oktober 2015 beschlossen, die freie Übertragungskapazität im so genannten 4. privaten DVB-T Multiplex in der Region Hannover/Braunschweig, um die sich mehrere Sender beworben hatten, an SPORT1 zu vergeben.

Dr. Matthias Kirschenhofer, Geschäftsführer der Sport1 Media GmbH und als General Counsel der Constantin Medien AG unter anderem auch für den Bereich Distribution verantwortlich: „In Niedersachsen verzeichnet SPORT1 im bundesweiten Vergleich ein überdurchschnittliches Zuschauerinteresse – besonders in unserer Kernzielgruppe der 14- bis 49-jährigen Männer. Das basiert auch auf der starken TV-Präsenz der niedersächsischen Klubs in den Fußball-, Handball- und Basketball-Bundesligen. Dank der Aufschaltung können künftig auch die DVB-T-Zuschauer in Hannover, Braunschweig und Umgebung dieses Programm genießen.“

Den DVB-T-Zuschauern in der Region bietet SPORT1 nach der Aufschaltung morgen Abend mit dem 3. Spieltag der UEFA Europa League gleich das erste große Live-Highlight: Um 18:00 Uhr startet der „Countdown“, bevor ab 19:00 Uhr das Gastspiel des FC Augsburg beim AZ Alkmaar live übertragen wird. Ab 21:00 Uhr folgen eine einstündige Zusammenfassung des Auftritts von Borussia Dortmund bei FK Qäbälä und in den „Highlights“ unter anderem die Partien FC Schalke 04 gegen Sparta Prag und FC Liverpool, mit Trainer Jürgen Klopp, gegen Rubin Kasan.

Am Wochenende berichtet SPORT1 wieder umfangreich über die Bundesliga – unter anderem mit den Highlights vom 10. Spieltag in „Bundesliga Pur“ und „Bundesliga – Der Spieltag“, inklusive der Begegnungen Hannover 96 gegen Eintracht Frankfurt und Darmstadt 98 gegen den VfL Wolfsburg. In der 2. Bundesliga wird Eintracht Braunschweig in den kommenden Wochen neben der Highlight-Berichterstattung in „Hattrick – Die 2. Bundesliga“ auch zwei Mal am Montagabend zu sehen sein: Die Auswärtsspiele am 23. November beim 1. FC Nürnberg und am 7. Dezember bei Fortuna Düsseldorf wird SPORT1 live übertragen.

Auf SPORT1 können die Zuschauer internationale und nationale Sport-Highlights genießen: Der Sender berichtet umfangreich über die Fußball-Bundesliga und 2. Bundesliga – in Formaten wie „Der Volkswagen Doppelpass“, Deutschlands bekanntestem Fußballtalk, dem „Bitburger Fantalk“ oder dem werktäglichen Magazin „Bundesliga Aktuell“. Darüber hinaus überträgt der Sender die UEFA Youth League und die Regionalliga sowie nationale und internationale Freundschaftsspiele und Hallenturniere live.

SPORT1 strahlt neben Fußball weiteren populären Live-Sport aus, darunter die DKB Handball-Bundesliga und den DHB-Pokal – unter anderen mit den „Recken“ vom TSV Hannover-Burgdorf – sowie die Beko Basketball Bundesliga, in der aus dem DVB-T-Verbreitungsgebiet Hannover/Braunschweig die Basketball Löwen Braunschweig auf Korbjagd gehen.

Auch Welt- und Europameisterschaften im Handball, Hockey und Volleyball sowie die Eishockey- und Darts-WM hat der Sender im Angebot. Des Weiteren überträgt SPORT1 im Motorsportbereich zum Beispiel die Freien Trainings der Formel 1, die Rallye-WM FIA WRC sowie das ADAC GT Masters und die Formel 4 live. Zudem sind zahlreiche Sportainment-Formate, Dokumentationen und Magazine im Programm. www.sport1.de

Quelle: SatelliFax Newsletter von gestern

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

05.11.2015 10:06
#89 RE: TV Sendungen / Digital TV / Digital Radio! antworten

Sat Kompakt

Duga TV als Duga Live auf neuer Frequenz
Der serbische Sender Duga TV hat seine Sendungen über Eutelsat 16A, 16° Ost, auf der Frequenz 11.304 GHz vertikal eingestellt. Stattdessen ist die Station jetzt unter dem Namen Duga Live auf 11.366 GHz vertikal (SR 30.000, FEC 3/4) unverschlüsselt zu empfangen.

• Sutel Television neu auf 16° Ost
Sutel Television aus Mazedonien sendet neu und unverschlüsselt auf Eutelsat 16A, 16° Ost, 11.304 GHz horizontal (SR 30.000, FEC 2/3).

Hochanda startet auf Astra
Hochanda nennt sich ein neuer englischsprachiger Kanal, der unverschlüsselt auf Astra 19,2° Ost aufgeschaltet wurde. Gesendet wird auf der Frequenz 12.574 GHz horizontal (SR 22.000, FEC 2/3).

DW-TV auf Astra 28,2° Ost
DW-TV startete mit unverschlüsselten Sendungen über Astra 28,2° Ost auf der Frequenz 11.553 GHz horizontal (SR 22.000, FEC 5/6).

• La7d HD auf Hotbird
Der italienische Sender La7d HD wurde unverschlüsselt auf Hotbird, 13° Ost, aufgeschaltet. Gesendet wird auf der Frequenz 12.539 GHz horizontal (SR 27.500, FEC 2/3).

• Heart Xmas gestartet
Das Weihnachtsfest wirft auch beim Satellitenfernsehen seine Schatten voraus. Anstelle von Heart TV ist über Astra 28,2° Ost auf der Frequent 11.553 GHz horizontal (SR 22.000, FEC 2/3) jetzt das Programm Heart Xmas zu empfangen. Das Signal ist unverschlüsselt.

Italia Channel auf Hotbird
Der Italia Channel wurde auf Hotbird, 13° Ost, 10.775 GHz horizontal (SR 29.900, FEC 5/6) aufgeschaltet. Das Signal ist unverschlüsselt

TV Lux auf neuer Frequenz
Der slowakische Sender TV Lux ist über Eutelsat 16A, 16° Ost, jetzt auf der Frequenz 10.928 GHz horizontal (SR 30.000, FEC 3/5) zu empfangen. Das Signal ist unverschlüsselt.

• PBS U.K. auf neuer Frequenz
Der Sender PBS U.K. ist über Astra 28,2° Ost jetzt auf der Frequenz 11.307 GHz horizontal (SR 27.500, FEC 2/3) zu empfangen. Das Signal ist unverschlüsselt.

Unverschlüsselter UHD-Test auf Astra
UHD1 by ASTRA / HD+ konnte mit unverschlüsselten Testsendungen auf Astra 19,2° Ost, 10.994 GHz horizonta (SR 22.000, FEC 5/6) beobachtet werden.

Quelle: www.satellifax.de

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

26.11.2015 01:13
#90 RE: TV Sendungen / Digital TV / Digital Radio! antworten

Sat Kompakt

• NOW Christmas auf Astra 2G
Das Programm NOW Christmas wurde unverschlüsselt auf Astra 2G, 28,2° Ost, aufgeschaltet. Gesendet wird auf der Frequenz 11.225 GHz vertikal (SR 27.500, FEC 2/3). Die Station löste das hier üblicherweise ausgestrahlte Programm NOW Music für die Dauer der Weihnachtszeit ab.

• TV Art Live auf Hotbird
Der italienische Sender TV Art Live ist neu und unverschlüsselt über Hotbird, 13° Ost, auf der Frequenz 10.775 GHz horizontal (SR 29.900, FEC 5/6) zu empfangen.

Radio Radio TV auf Hotbird
Der italienische Sender Radio Radio TV wurde unverschlüsselt auf Hotbird, 13° Ost, 10.775 GHz horizontal (SR 29.900, FEC 5/6) aufgeschaltet.

• Fashion TV auf Eutelsat 16A
Fashion TV kann neu und unverschlüsselt über Eutelsat 16A, 16° Ost, auf der Frequenz 11.055 GHz vertikal (SR 27.500, FEC 4/5) empfangen werden.

• Parameterwechsel auf Astra 2G
Das über Astra 26, 28,2° Ost, auf der Frequenz 11.225 GHz vertikal (SR 23.000, FEC 2/3) ausgestrahlte Digitalpaket mit internationalen TV-Programmen wird jetzt in DVB-S2 verbreitet.

Quelle: www.satellifax.de

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

09.12.2015 11:30
#91 RE: TV Sendungen / Digital TV / Digital Radio! antworten

Sat Kompakt

• UHD TV auf Astra
UHD TV sendet neu und unverschlüsselt über Astra 19,2° Ost auf der Frequenz 10.862 GHz horizontal (SR 22.000, FEC 2/3).

• Japanisches Auslands-TV auf Astra
Das japanische Auslandsfernsehen NHK World HD ist neu und unverschlüsselt über Astra 19,2° Ost zu empfangen. Gesendet wird auf der Frequenz 11.229 GHz vertikal (SR 22.000, FEC 2/3).

• Angolanisches Fernsehen auf 10° Ost
Der angolanische Sender Palanca TV kann jetzt über Eutelsat 10A, 10° Ost, empfangen werden. Gesendet wird auf der Frequenz 10.836 GHz vertikal (SR 3.000, FEC 3/4). Das Signal ist unverschlüsselt.

• Fashion One ersetzt Fashion Television
Fashion One sendet jetzt anstelle von Fashion Television über Hotbird, 13° Ost, auf der Frequenz 10.815 GHz horizontal (SR 27.500, FEC 5/6). Das Signal ist unverschlüsselt.

Quelle: www.satellifax.de

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

14.12.2015 18:23
#92 RE: TV Sendungen / Digital TV / Digital Radio! antworten

Frequenz-News

DAB+: B5 plus und Bayern 2 Nord wechseln ins BR-eigene Sendernetz auf Kanal 11D
Heute, am 14. Dezember 2015, werden B5 plus und Bayern 2 Nord in das BR-eigene Sendernetz auf Kanal 11 D verlegt. Um die beiden Programme weiterhin empfangen zu können, ist ein Suchlauf am DAB+ Radio erforderlich. Außerdem finden Hörerinnen und Hörer die Regionalbeiträge für München und Oberbayern ab 2016 auf Bayern 1 Oberbayern - die Verbreitung von Bayern 1 München läuft zum Jahresende aus.

Um den Aufbau einer eigenständigen Regionalversorgung in Franken vorzubereiten, ordnet der Bayerische Rundfunk am 14. Dezember 2015 sein Digitalradio-Angebot neu: Der Ereigniskanal B5 plus und Bayern 2 Nord werden in das BR-eigene Sendernetz auf Kanal 11 D verlegt. Während B5 plus dort einen dauerhaften Platz erhält, wechselt Bayern 2 Nord vorübergehend dorthin. Über das bayernweite BR-Sendernetz im Kanal 11 D, das inzwischen aus 42 Standorten besteht, sind beide Programme besser als bisher zu empfangen.

Um B5 plus und Bayern 2 Nord am DAB+ Radio wiederzufinden, ist im Anschluss an die technische Umstellung am 14. Dezember - nach 10:30 Uhr - ein Sendersuchlauf am Radiogerät erforderlich.

Zum Jahresende endet außerdem die Programmverbreitung von Bayern 1 München im Lokalnetz von München auf Kanal 11 C. Dies ist Folge der Zusammenlegung der beiden Lokalredaktionen München und Oberbayern, die künftig gemeinsam die Regionalsendungen auf Bayern 1 Oberbayern gestalten. Hörerinnen und Hörer finden die Regionalbeiträge für die Landeshauptstadt daher künftig auf Bayern 1 Oberbayern (Kanal 11 D) und müssen lediglich am DAB+ Radio dorthin umschalten.

Der Bayerische Rundfunk wird in Franken eigene Regionalnetze für die Verbreitung der fränkischen Regionalsendungen auf Bayern 1 und Bayern 2 aufbauen und mittelfristig keine Kapazitäten mehr anmieten. Dies ermöglicht eine zielgerichtete und bessere Versorgung in der Region. Der Aufbau der Regionalnetze wird voraussichtlich Ende 2018 abgeschlossen sein.
Erster Regionalnetz-Standort ist seit 3. Dezember 2015 der Sender Ochsenkopf in Oberfranken: Bayern 1 Mainfranken, Bayern 1 Mittel- und Oberfranken sowie Bayern 2 Nord sind dort bereits auf Kanal 10 B zu empfangen.

Der BR beendet im Zuge dessen sukzessive die Anmietung von Programmplätzen auf Kanal 10 D und gibt seine Kapazitäten vereinbarungsgemäß für Privatradioveranstalter frei: Die jetzt bevorstehenden Änderungen sind ein weiterer Schritt in diesem Prozess. www.br.de

• ERF Pop und NKLs starten auf DAB+ in Hessen
Das bundesweite Hörfunkspartenprogramm „ERF Pop“ des Veranstalters ERF Medien e.V. kann sein Programm künftig über DAB+ in Hessen verbreiten. Dies beschloss die Versammlung der LPR Hessen in ihrer heutigen Sitzung.

Drei nichtkommerzielle Lokalradios (NKL) können künftig ebenfalls ihre Programme über DAB+ verbreiten. Den Anträgen von RadaR (Darmstadt), Radio RheinWelle 92,5 (Wiesbaden) und radio x (Frankfurt am Main) auf die zusätzliche Verbreitung ihrer Programme über DAB+ wurde von der Versammlung stattgegeben. Da im regionalen DAB+-Muliplex Rhein-Main/Südhessen nur zwei Programmplätze zur Verfügung gestellt werden können, wird eine Aufteilung der Sendezeit notwendig sein. Die DAB+-Verbreitung der Programme ist ab Januar 2016 möglich. www.lpr-hessen.de


Hit Radio FFH ab Januar mit neuer Morning Show
Der hessische Privatsender HIT RADIO FFH startet am Montag, 4. Januar 2016, mit Evren Gezer (35) und Horst Hoof (37) als neuem Moderatoren-Team der FFH-Morningshow (montags bis freitags 5 bis 9 Uhr) ins neue Jahr.

Die gebürtige und bekennende Offenbacherin mit türkischen Wurzeln moderierte verschiedene Sendungen bei FFH und ist Teil des FFH-Comedy-Teams – zum Beispiel bei „Ankes Tanke“. Evren Gezer, verheiratet und Mutter von Bruno, der am 3. Januar drei Jahre alt wird, besticht durch ihre gute Laune, beschreibt sich als „ungeduldig und sportlich“: „Ich gehe drei Mal die Woche ins Fitnessstudio, mache mir meine Frühstücks-Smoothies selbst.“

Evren Gezer ist seit 2003 bei FFH, neu im Team ist Horst Hoof. Der gebürtige Pfälzer (Grünstadt) kommt von „Radio Hamburg“ nach Hessen. Er wurde 2013 mit dem „Deutschen Radiopreis“ in der Kategorie „Beste Morgensendung“ ausgezeichnet. Hoof spielt Gitarre und kocht gerne: „Das entspannt mich.“ Der neue FFH-Moderator zieht mit seiner Ehefrau Inke und seinem Hund, dem Goldendoodle „Mo“, nach Hessen. FFH-Geschäftsführer und -Programmdirektor Hans-Dieter Hillmoth und FFH-Programmchef Roel Oosthout: „Wir haben 2015 gut 13 Prozent Hörer dazu gewonnen – und wollen gerade am Morgen mit Schwung, Spaß, Informationen, neuen Ideen und neuen Personalities weiter wachsen. Evren Gezer und Horst Hoof werden unsere Hörer begeistern.“ www.ffh.de

• sunshine live startet in Rostock auf UKW
Die Landesmedienanstalt Mecklenburg-Vorpommern hat grünes Licht gegeben: sunshine live sendet heute seit 13 Uhr terrestrisch in Rostock. Der nach eigenen Angaben relevanteste deutsche Hörfunksender für elektronische Musik ist dort dann auf der UKW-Frequenz 92,4 MHz zu empfangen.

Damit erweitert sunshine live seine über UKW bislang auf Baden-Württemberg, Teile von Hessen, Bayern und Rheinland-Pfalz beschränkte Reichweite in eine Richtung, in der die Radiostation bereits über eine große Fanbase verfügt. Über Kabel und DAB+ sendet der Sender mit Unternehmenssitz im baden-württembergischen Mannheim bereits bundesweit, über Satellit sogar europaweit und über www.sunshine-live.de ist er außerdem auch via Livestream zu empfangen. Zusätzlich gibt es quer durch die Republik Präsenzen als Medienpartner und Live-Übertragungen bei und von nahezu allen wichtigen Großveranstaltungen und Festivals im Bereich der elektronischen Tanzmusik, darunter auch bei Airbeat One. Trotzdem bleibt der Empfang über UKW ein bedeutender Pfeiler.

Inhaltlich liefert sunshine live ganztägig den perfekten Soundtrack für alle Fans von elektronischer Musik: das Programm auf der neuen UKW-Frequenz in Rostock besteht aus den Shows weltbekannter DJs wie Hardwell, Tiesto oder Carl Cox sowie der sendereigenen DJs und Redakteure und besagten Live-Übertragungen besonderer Parties und Musik-Events. Zusätzlich werden lokalspezifische Regionalnachrichten aus Rostock und Umgebung ausgestrahlt. www.sunshine-live.de

Mehr UKW-Reichweite für hessische Privatradios
Die Versammlung der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) hat in ihrer heutigen Sitzung UKW-Frequenzen zur lokalen Schwerpunktversorgung an in Hessen zugelassene Hörfunkveranstalter zugewiesen. Die Versammlung hat im Interesse einer gleichgewichtigen Versorgung in Hessen wie folgt entschieden:

planet radio erhält die Frequenz 103,4 MHz am Standort Bingen (Versorgungsgebiet Rüdesheim) und die Frequenz 92,9 MHz am Standort Reinhardshain.

harmony.fm erhält die Frequenz 106,6 MHz in Fritzlar.

Radio Teddy erhält die Frequenzen 93,8 MHz in Bad Hersfeld, 102,8 MHz in Fulda und 93,5 MHz in Rotenburg an der Fulda.

Radio BOB! gibt die Frequenz 90,2 MHz in Limburg zurück und nutzt dort künftig die leistungsstärkere Frequenz 102,0 MHz. In Rotenburg an der Fulda wechselt Radio BOB! ebenfalls die Frequenz: Bisher wurde dort die Frequenz 93,5 MHz genutzt, die nun durch die Frequenz 96,8 MHz ersetzt wird.

Die vier hessischen Radioprogramme verbessern dadurch ihre technische Reichweite um durchschnittlich 50.000 Einwohner. www.lpr-hessen.de



• Radio Frankfurt stellt Sendungen ein
Der brandenburgische Lokalsender Radio Frankfurt stellt zum Jahresende seine Sendungen ein. Das Programm war nicht wirtschaftlich tragfähig.

Aus Iran Fun wird Arab Fun 2
Der Sender Iran Fun firmiert jetzt unter dem Namen Arab Funk 2. Das Programm ist unverschlüsselt über Hotbird, 13° Ost, auf der Frequenz 11.200 GHz vertikal (SR 27.500, FEC 5/6) zu empfangen.

Studio 66 TV 3 auf Astra 2G
Studio 66 TV 3 startete mit unverSchlüsselten Sendungen über Astra 2G, 28,2° Ost, auf der Frequenz 11.597 GHz vertikal (SR 22.000, FEC 5/6).

Quelle: Satellifax - Newsletter

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

24.12.2015 15:00
#93 RE: TV Sendungen / Digital TV / Digital Radio! antworten

HD+ schaltet Verschlüsselung von UHD1 zu Weihnachten ab
Der Satellitenbetreiber SES Astra schaltet über seine Tochter HD+ die Verschlüsselung des Ultra-HD-Kanals UHD1 zu Weihnachten ab.

"In vielen Wohnzimmern wird unter dem Weihnachtsbaum ein neuer UHD-Fernseher stehen. Allerdings ist das Angebot an UHD-Sendern in Deutschland noch überschaubar. Unsere Empfehlung: UHD1 by Astra / HD+. Der Kanal bringt mit vielseitigen Inhalten das brillante Fernseherlebnis von Ultra HD einem breiten Publikum näher. Wir möchten Zuschauern mit einem UHD-TV-Gerät ein besonderes Weihnachtsgeschenk machen und werden UHD1 über die verlängerten Feiertage komplett unverschlüsselt präsentieren. Zuschauer erleben damit schon heute das Fernseherlebnis von morgen", erklärt Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung bei HD+.

Zuschauer sehen auf UHD1 Highlights wie

- am 1. Weihnachtstag, ab 20:00 Uhr "Parkour Runner - Ein Leben ohne Hindernisse" - Montag, 28. Dezember, ab 23:15 Uhr "Ironman Hautnah - Mehr als ein Triathlon" - Dienstag, 29. Dezember, ab 20:00 Uhr "Hakuna Matata - Afrika hautnah" oder - an Silvester, ab 20:00 Uhr "Ferrari Big 5 - Liebe geht durch den Motor" und ab 21:00 Uhr die "Die Superpraktikanten: Tariq und Gotti geben alles"

Und als absolutes Highlight präsentiert UHD1 an Silvester um 24:00 Uhr zum Start in das neue Jahr das erste UHD-Feuerwerk!

Wer seinen UHD-Fernseher heute optimal nutzen und auf seinem großen Bildschirm sein Lieblingsprogramm in bestmöglicher Bildqualität sehen möchte, muss seinem TV-Gerät das bestmögliche Signal dafür zuführen - das ist HD. So können UHD-TV-Geräte aus diesem Signal sehr gute Bilder hochskalieren - und zeigen nur mit diesem Eingangssignal schon heute ihre wahre Stärke. Mit HD+ sehen Zuschauer via Satellit mehr als 50 Sender in brillantem HD, darunter das HD+ Sender-Paket mit 21 der größten privaten Sender. Denn dafür sind Fernseher gemacht!

Empfangsparameter für UHD1 by Astra: 10.994 GHz horizontal, SR 22.000, FEC 5/6.

---
Tele 5 HD über Weihnachten unverschlüsselt
Den Privatsender Tele 5 wird es über alle Verbreitungswege an Weihnachten kostenlos in HD-Qualität geben: Ab Heiligabend, 13 Uhr können Zuschauer das Festtagsprogramm des Münchener Senders in hochauflösender Bildqualität erleben, wie der Sender mitteilt. www.tele5.de
---

• Rundfunkpioniere: Telstar Radio ist wieder da
Telstar Radio startete im Januar 1987 als freies Radio mit Sendungen aus Ostbelgien für den Westen von Nordrhein-Westfalen, für Ostbelgien und den Südosten der Niederlande. Am 15. August 1987 ging Radio Telstar Offenburg als lizenziertes Lokalradio in der Ortenau auf Sendung. In den 90er Jahren war die Station in verschiedenen Orten deutschlandweit als freies Radio on air und im Sommer 1996 gestaltete der Sender den offiziellen Veranstaltungsfunk zum Hessentag in Gelnhausen mit.

Später war Telstar Radio eines der ersten Internet-Radios. Jetzt ist der Sender wieder da. In Zusammenarbeit mit Laut.fm wurde der Testbetrieb unter der Adresse www.telstarradio.de wieder aufgenommen. Auf Facebook ist Telstar Radio unter www.facebook.com/telstarradio zu finden und die direkte Stream-URL lautet http://stream.laut.fm/telstar.

Geboten wird ein Mix aus Classic Hits und aktuellen Titeln, die die Redaktion des Senders handverlesen auswählt. Dabei gibt es ein eher eigenwilliges Format, zu dem Classic Rock Songs genauso gehören wie Deutschpop und sogar der eine oder andere Schlager. Regelmäßige moderierte Sendungen sind auf absehbare Zeit nicht geplant. Ziel ist es nun, vor allem die Musikauswahl noch deutlich auszubauen, um dem Sendermotto "Spessarts bester Musikmix" auch gerecht zu werden.

Telstar Radio wird im Funkhaus Nordspessart zusammengestellt und richtet sich vor allem an Hörer in der Region des Hessentagsradios 1996. Zaungäste aus ganz Deutschland und aus aller Welt sind aber jederzeit gerne gesehen.

Quelle: SatelliFax - Newsletter

E-Teile > aB-S

Lindener Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.439

24.12.2015 20:39
#94 RE: TV Sendungen / Digital TV / Digital Radio! antworten

Zitat
Tele 5 HD über Weihnachten unverschlüsselt
Den Privatsender Tele 5 wird es über alle Verbreitungswege an Weihnachten kostenlos in HD-Qualität geben: Ab Heiligabend, 13 Uhr können Zuschauer das Festtagsprogramm des Münchener Senders in hochauflösender Bildqualität erleben, wie der Sender mitteilt


....hier ist noch verschlüsselt (über Kabel) aber halb so schlimm, bei dem Tele 5 - Programm..

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

01.03.2016 18:04
#95 RE: TV Sendungen / Digital TV / Digital Radio! antworten

Satellit Aktuell

• Servus TV verschlüsselt Österreich-Version auf Astra, 19,2° Ost

Der Privatsender Servus TV Österreich wird ab 1. März via Satellit Astra 19,2° Ost nur noch verschlüsselt zu empfangen sein. Notwendig werde diese Maßnahme durch die im März startende Ausstrahlung der Moto GP, bestätigte ein Sprecher des Senders auf Anfrage gegenüber dem Magazin "InfoDigital". Deshalb würden zum 1. März 2016 die Satellitensignale von Servus TV Österreich in SD und HD verschlüsselt, hieß es.

Da Servus TV die Ausstrahlungsrechte nur für Österreich besitzt, müsse das Empfangsgebiet entsprechend begrenzt werden. Für Zuseher aus Deutschland bedeute das, dass ab 1. März ausschließlich Servus TV Deutschland empfangen werden kann, so der Sprecher abschließend gegenüber dem Magazin.



SR Fernsehen testet in HD auf Astra
Das SR Fernsehen ist künftig auch in HD-Qualität zu empfangen. Auf Satellit Astra, 19,2° Ost, startete der Saarländische Rundfunk den Testbetrieb auf der Frequenz 11.053 MHz horizontal (SR 22.000, FEC 2/3). Bisher wird nur ein Testbild ausgestrahlt, laut SR soll es aber noch im Februar eine Aufschaltung des Live-Programms geben. Offenbar ist dies um den 17./18. Februar der Fall, wie aus Angaben aus dem EPG hervor geht. Die HD-Ausstrahlung hatte der SR bereits Ende 2015 angekündigt. Somit verbleibt nun Radio Bremen TV als letztes Drittes Programm ohne HD-Verbreitung. www.sr-online.de


Top 777: Die größten Hits aller Zeiten bei harmony.fm
Das wird die längste Hitparade der Hessen: Der Radiosender harmony.fm spielt vom 4. bis 8. April (Montag bis Freitag, jeweils von 7 bis 19 Uhr) die 777 Lieblingssongs seiner Hörer, die „Top 777 – Die größten Hits aller Zeiten“. Musikplaner dafür sind ab sofort alle Hessen, die auf der Internetseite harmony.fm ihre Top-Hits bestimmen können.

Auf harmonyfm.de können noch bis zum 1. April aus 1000 Songs jeweils fünf Top-Hits ausgewählt werden. Alle Mitmacher können einfach durch anklicken der Songs abstimmen. Und sie können auch eigene Vorschläge aufschreiben. Die „Top 777“ laufen dann in der Woche nach Ostern. Nach dem Abstimmen kann man seine Favoritenliste per Email oder Facebook mit seinen Freunden teilen. Und jeder, der abstimmt, kann am Top 777-Gewinnspiel teilnehmen: Unter allen Mitmachern werden mehrfach am Tag Mitspieler ausgelost, die von einem Moderator eine Frage zu einem Interpreten (dessen Hit sie ausgewählt haben) gestellt bekommen. Zum Beispiel, für welche Anfangsbuchstaben die männlichen ABBA-Mitglieder stehen – Bernd und Bob (falsch), oder Björn und Benny (richtig). Oder, mit wem Paul McCartney das Duett „Ebony & Ivory“ sang: Rod Stewart (falsch) oder Stevie Wonder (richtig). Wer seine Frage richtig beantwortet hat, kommt in den Gewinner-Lostopf, aus dem bis 1. April jeden Freitag um kurz nach 9 Uhr der Wochensieger gezogen wird. Gewonnen werden romantische Gourmet-Wochenende im Rheingau, 500 Euro für die Haushaltskasse, Einkaufsgutscheine, Konzert-Karten und vieles andere mehr.
Sundance Channel unverschlüsselt auf Astra




Unverschlüsselte Sendungen des Sundance Channel können über Astra 19,2° Ost auf der Frequenz 11.567 GHz vertikal (SR 22.000, FEC 2/3) beobchtet werden.

• Campagnes TV auf Astra
Campagnes TV startete mit französischsprachigen Sendungen über Astra 19,2° Ost auf der Frequenz 12.090 GHz vertikal (SR 29.700, FEC 5/6). Das Signal ist uncodiert.

• BFM TV auf Astra
BFM TV ist neu und unverschlüsselt über Astra 19,2° Ost auf der Frequenz 12.402 GHz vertikal (SR 27.500, FEC 3/4) zu empfangen.

• Hope Channel HD auf Astra
Der Hope Channel HD startete mit unverschlüsselten Sendungen über Astra 19,2° Ost auf der Frequenz 11.244 GHz horizontal (SR 22.000, FEC 5/6).

• Novy Mir auf Hotbird
Der russische Kanal Novy Mir kann neu und unverschlüsselt über Hotbird, 13° Ost, empfangen werden. Gesendet wird auf der Frequenz 11.240 GHz vertikal (SR 27.500, FEC 3/4).

• Sportelevision uncodiert auf Hotbird
Sportelevision startete mit uncodierten Sendungen auf Hotbird, 13° Ost. Gesendet wird auf der Frequenz 10.853 GHz horizontal (SR 29.900, FEC 2/3).

• Royal Somali TV wieder auf Sendung
Royal Somali TV kann nach einer Unterbrechung jetzt wieder über Hotbird, 13° Ost, auf der Frequenz 11.470 GHz vertikal (SR 27.500, FEC 5/6) empfangen werden. Das Signal ist unverschlüsselt.

Sarafan auf Hotbird
Der russische Sender Sarafan startete mit unverschlüsselten Ausstrahlungen über Hotbird, 13° Ost, auf der Frequenz 10.815 GHz horizontal (SR 27.500, FEC 5/6).


Alwatan TV startet auf Hotbird

Der kuwaitische Sender Alwatan TV kann neu und unverschlüsselt über Hotbird, 13° Ost, empfangen werden. Gesendet wird auf der Frequenz 12.558 GHz vertikal (SR 27.500, FEC 3/4).

Programme umgeschaltet
Die Programme Gala und WIV sind über Hotbird, 13° Ost, jetzt auf der Frequenz 11.054 GHz horizontal (SR 27.500, FEC 5/6) zu empfangen. Gesendet wird unverschlüsselt.

• Al Jazeera English auf neuer Frequenz
Al Jazeera ist über Astra 2G, 28,2° Ost, jetzt auf der Frequenz 11.081 GHz horizontal (SR 22.000, FEC 5/6) zu empfangen. Das Signal ist unverschlüsselt.

• France Islam testet auf Hotbird
Unverschlüsselte Testsendungen von France Islam können derzeit auf Hotbird, 13° Ost, 11.334 GHz horizontal (SR 27.500, FEC 3/4) empfangen werden.

• Showcase 3 auf Astra 2G
Showcase 3 nennt sich ein neues Programm, das über Astra 2G, 28,2° Ost, zu empfangen ist. Gesendet wird unverschlüsselt auf der Frequenz 11.597 GHz vertikal (SR 22.000, FEC 5/6).

Quelle: www.satellifax.de / Monat Februar

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

08.03.2016 17:40
#96 RE: TV Sendungen / Digital TV / Digital Radio! antworten

anbei paar Frequenz-News der ersten März-Woche:


planet radio auf neuer Frequenz
planet radio ist ab dem heutigen Freitag (4.3.16) auch auf der neuen UKW-Frequenz 103.4 zu empfangen: Der 200 Watt starke Sender steht auf dem Rochusberg südlich von Bingen und strahlt in den Rheingau und Rheinhessen, ist von Waldlaubersheim über Rüdesheim bis Ingelheim gut zu empfangen. Bisher und weiterhin ist das Programm von planet radio in und um Wiesbaden über UKW 90.1 zu hören. Mit der neuen Frequenz 103.4 ist der junge Sender nun auch im Rheingau und Rheinhessen zu hören. Der 40 Meter hohe Sendeturm steht auf dem Rochusberg direkt neben dem Kaiser-Friedrich-Aussichtsturm. www.planetradio.de

SRF schaltet SD-Programme ab
Das öffentlich-rechtliche schweizerische Fernsehen SRF hat seine Sendungen in SD-Qualität über Hotbird, 13° Ost, auf der Frequenz 12.399 GHz horizontal, eingestellt. In HD sind die Programme weiterhin zu empfangen. Das gleiche gilt auch für die Programme aus den anderen Landesteilen der Schweiz, RSI und RTS.

Parameteränderung bei SRF
Die öffentlich-rechtliche schweizerische Rundfunkanstalt SRF hat ihre Übertragungsparameter auf Hotbird, 13° Ost, 11.526 GHz horizontal, geändert. Die Symbolrate beträgt nun 29.700 anstelle von 27.500.

• Made in Italy wieder auf Hotbird
Der Sender Made in Italy kann nach einer Unterbrechung jetzt wieder über Hotbird, 13° Ost, auf der Frequenz 10.853 GHz horizontal (SR 29.900, FEC 2/3) empfangen werden. Das Signal ist unverschlüsselt.

• ManouLenz.tv abgeschaltet
ManouLenz.tv hat seine Sendungen auf Hotbird, 13° Ost, 12.460 GHz horizontal, eingestellt.

• Proposte d´Investimento auf Hotbird gestartet
Proposte d´Investimento nennt sich ein neues italienisches Programm auf Hotbird, 13° Ost. Gesendet wird unverschlüsselt auf der Frequenz 10.854 GHz horizontal (SR 29.900, FEC 2/3).

Mediatext.it auf Hotbird
Mediatext.it kann mit unverschlüsselten Sendungen auf Hotbird, 13° Ost, 10.853 GHz horizontal (SR 29.900, FEC 2/3) beobachtet werden.

Quelle: SatelliFax - Newsletter

E-Teile > aB-S

Lindener Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.439

24.05.2016 12:18
#97 RE: TV Sendungen / Digital TV / Digital Radio! antworten

Am 31.5.16 geht DVB-T2 HD an den Start:

Starttermin

Am 31. Mai 2016 beginnt die erste Stufe der Umstellung auf DVB-T2 HD mit sechs Programmen (Das Erste HD, ZDF HD, RTL HD, ProSieben HD, Vox HD, Sat.1 HD) in jeweils einem zusätzlichen Multiplex in 18 Ballungsräumen (Projektbüro). Dazu gehören Bremen/Unterweser, Hamburg/Lübeck, Kiel, Rostock, Schwerin, Hannover/Braunschweig, Magdeburg, Berlin/Potsdam, Jena, Leipzig/Halle, Düsseldorf/Rhein/Ruhr, Köln/Bonn/Aachen, Rhein/Main, Saarbrücken, Baden-Baden, Stuttgart, Nürnberg und München/Südbayern

Mehr dazu hier:

http://www.tv-plattform.de/de/dvb-t2-hd-einfuehrung

Lindener Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.439

24.05.2016 14:45
#98 RE: TV Sendungen / Digital TV / Digital Radio! antworten

Pay - Tv Sender Sky erhöht die Abo- Preise.
Kein Sonderkündigungsrecht für Kunden. Mehr dazu hier:

http://haz.de/Nachrichten/Medien/Fernseh...ht-Abogebuehren

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien...erwehrt-4899778

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

11.06.2016 20:32
#99 RE: TV Sendungen / Digital TV / Digital Radio! antworten

Das Ende des Free-TV in Deutschland naht

Die Fernsehbranche rüttelt den TV-Zuschauer in den kommenden Jahren gleich drei Mal wach. Spätestens mit der dritten Umstellung wird es richtig teuer – und zwar auf Dauer. Muss das sein?

Deutschlands Fernsehzuschauer müssen sich in den kommenden Jahren gleich auf drei einschneidende Umstellungen einstellen: Zuerst wird das bisherige Antennenfernsehen DVB-T abgeschaltet und auf einen neuen Standard umgestellt. Dann verschwindet das analoge Fernsehen aus dem TV-Kabel. Und schließlich wird die Übertragung im Standard-Format eingestellt.

Damit stehen die Fernsehsender, Kabelnetz- und Satellitenbetreiber vor einem Kraftakt, bei dem sie mehrere Millionen Zuschauer von den Vorteilen der Umstellungen überzeugen müssen. Nicht zu handeln ist für die betroffenen Haushalte keine Option, denn dann kommt es für sie zum TV-Blackout.

mehr > http://www.xing-news.com/reader/news/art...re_origin=email

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

20.07.2016 17:36
#100 RE: TV Sendungen / Digital TV / Digital Radio! antworten

Frequenznews Juni / Juli 2016

• DAB+ im Gotthard-Tunnel gestartet
Ab sofort ist das Digitalradio DAB+ auch im längsten Straßentunnel der Schweiz, dem Gotthard (A2), zu empfangen. Ausgestrahlt werden laut dem Branchendienst "DAB Swiss" die beiden SRG-Ensembles auf Kanal 12C (Deutschschweiz) und 12A (Tessin).

Radio Nordseewelle will weitere Frequenzen
Der niedersächsische Lokalsender Radio Nordseewelle will sein Sendegebiet nach einem Bericht der Radiowoche weiter ausbauen. Zukünftig soll es demnach auch in Wilhelmshaven, Jever und Wiesmoor UKW-Frequenzen für Radio Nordseewelle geben. In Aurich und Wilhelmshaven will das Lokalradio eigene Studios eröffnen. Dabei ist für Wilhelmshaven auch ein Fensterprogramm geplant. www.radio-nordseewelle.de

Digitalchef von Radio SAW warnt Kollegen vor weiterer Blockade von DAB+
"Auch Privatradio braucht DAB+". Das sagt Jens Kerner, Digitalchef von Radio SAW und Rockland Sachsen-Anhalt im Gespräch mit dem Fachmagazin InfoDigital. Gelinge der Umstieg nicht, stünde die gesamte Rundfunkordnung zur Disposition, warnt er seine Privatfunk-Kollegen, die zum Teil das digital-terrestrische Radio immer noch blockieren, boykottieren oder schlecht reden. Radio SAW beteiligt sich mit insgesamt drei Hörfunkprogrammen an DAB+. www.saw.de

N24 Doku startet Tests auf Astra
N24 Doku wirft auf Satellit Astra, 19,2° Ost, bereits seine Schatten voraus. Ein Testbild verweist auf den Start des neuen Free-TV-Senders im Herbst. Mit N24 Doku will die Welt-Gruppe ihr TV-Angebot ausbauen. und dem Wunsch der Zuschauer nach mehr Dokumentationen und Reportagen entgegen kommen. Die Tests auf Astra laufen auf 12.461 GHz horizontal (SR 27.500, FEC 3/4). www.n24.de

DVB-T2 HD Angebot freenet TV soll 5,75 Euro pro Monat kosten
Mehr Programmvielfalt, scharfe Bilder und einen installationsfreien Zugang bringt DVB-T2 HD seit Ende Mai 2016. Ab 29. März 2017 wird vollständig auf den neuen Standard umgestellt, mit dem neben rund 20 öffentlich-rechtlichen Sendern in HD, über freenet TV zusätzlich alle beliebten Privatsender in HD empfangen werden können. Bereits jetzt liefert DVB-T2 HD erstmals Full HD mit brillanten Bildern in die Haushalte. Der Service freenet TV (alle Privatsender in HD) wird ab dem 1. Juli 2017 für 69 Euro pro Jahr, also 5,75 Euro pro Monat, erhältlich sein und ist dann mit einer Reichweite von über 80 Prozent der Haushalte bundesweit verfügbar. Damit gehört freenet TV zu den preiswertesten Angeboten für modernes HD-Fernsehen.
+
Ohne Kabelsalat, ganz einfach einstecken und schärfer fernsehen – so funktioniert das neue TV-Angebot. Beim Kauf der neuen Empfangsgeräte sollten Kunden auf das freenet TV Logo achten. Neben Receivern sind auch CI+ Module im Handel erhältlich, mit denen bereits vorhandene DVB-T2 HD-fähige Endgeräte für den Empfang von freenet TV aufgerüstet werden können. Die kostenpflichtige Freischaltung der privaten Sender ab 1. Juli 2017 erfolgt ganz einfach wie bei einem Prepaid-Mobiltelefon. Interessenten können sich bereits heute unter www.freenet.tv informieren und registrieren.

Seit dem 31. Mai 2016 sind bereits die Programme RTL HD, ProSieben HD, SAT.1 HD und VOX HD zu empfangen. Am 29. März 2017 wird dieses Programmpaket von freenet TV um viele HD-Programme wie RTL NITRO, SUPER RTL, RTL II, n-tv, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold und ProSiebenMAXX erweitert. Zudem bietet freenet TV zahlreiche attraktive Zusatzdienste, die Zuschauer über das Internet direkt auf dem TV-Bildschirm nutzen können. Zusätzlich zum Empfang am Fernsehgerät wird ab 2017 auch für den portablen Empfang im Garten oder unterwegs gesorgt. Viele Empfangsgeräte und CI+ Module mit dem freenet TV Logo sind ab sofort über den neuen freenet TV Webshop (www.freenet.tv) sowie im Fach- und Einzelhandel erhältlich. In welchen Gebieten freenet TV via DVB-T2 HD aktuell empfangbar ist, können Zuschauer auf der Internetseite www.freenet.tv/empfangscheck erfahren.

Sich frühzeitig um ein neues Empfangsgerät zu kümmern lohnt sich. Denn bereits heute können die ersten sechs Programme in Full HD, zusätzlich zu den aktuellen DVB-T-Programmen, bis Sommer nächsten Jahres kostenlos empfangen werden.

Auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin haben Besucher die Möglichkeit, freenet TV vom 2. September bis 7. September 2016 in Halle 2.2, Stand 105 zu erleben. Weitere Informationen unter www.freenet.tv

• NDR Plus über DAB+ gestartet
Wie geplant ist NDR Plus, das neue digitale Schlagerradio des Norddeutschen Rundfunks, in Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern im terrestrischen Digitalradio DAB+ sowie im Internet unter www.ndrplus.de gestartet. NDR Plus ersetzt den Verkehrskanal NDR Traffic.

DAB+: Sender Brotjacklriegel für den Bundesmux in Betrieb
Der bundesweite DAB+-Multiplex (Kanal 5C) ist ab sofort auch in weiten Teilen Niederbayerns zu hören. Netzbetreiber Media Broadcast hat heute den Sender Brotjacklriegel mit 4 kW für das digital-terrestrische Digitalradio aufgeschaltet. Mit dem neuen Sender ist ab sofort auch die Autobahn A3 bis zur österreichischen Grenze kompett versorgt.

Zee One auf Astra gestartet
Auf Satellit Astra, 19,2° Ost schaltete der neue Privatsender Zee One sein Signal in SD auf. Zunächst gibt es Promo-Trailer und Demo-Spielfilme zu sehen, der offizielle Starttermin ist der 28. Juli 2016. Die Verantwortlichen des neuen Programms sind in München ansässig und wollen rund um die Uhr hochwertige Bollywood-Filme, die von der indischen Filmindustrie produziert wurden, und populäre indische Serien nach Deutschland bringen. Es handelt sich um ein Programm des indischen Medienkonzerns, Zee Entertainment Enterprises Limited (ZEEL), richtet sich an Frauen zwischen 19 und 59 Jahren und soll hochwertige Bollywood-Filme, die von der indischen Filmindustrie produziert wurden.

Zee One HD ist künftig via Astra, 19,2° Ost, auf der Frequenz 10.964 GHz horizontal (SR 22.000, FEC 2/3) zu sehen. Die SD-Version gibt es auf 10.921 GHz horizontal (SR 22.000, FEC 7/8).

Funkhaus Europa stellt neues Programmschema vor
Funkhaus Europa, das junge europäische Kulturradio des WDR in Kooperation mit Radio Bremen, rbb und NDR, startet mit neuen Ideen und Angeboten durch, um seinen Kernauftrag als modernes interkulturelles Angebot zu stärken.

Das neue journalistische Konzept des Senders ist: Sich Zeit zu nehmen für gesellschaftspolitische Fragen, jenseits der Kurzatmigkeit und einer immer schneller werdenden Informationstaktung. Das Team von Funkhaus Europa widmet sich künftig eine ganze Woche lang immer wieder einem Thema, das die Gesellschaft bewegt. Erster Wochenschwerpunkt im Juli: „Meine Kultur – Deine Kultur. Was hält uns in Europa noch zusammen?“

Ab dem 01. Juli 2016 sendet Funkhaus Europa tagsüber auf Deutsch, abends mehrsprachig, immer vielfältig und international und mit Musik aus der ganzen Welt.

Die neue tägliche Musik-Spezialsendung „Soundcheck“ (mo-fr, 18 bis 20 Uhr) setzt mit weltweiten Rhythmen von Latin über Reggae bis Afrobeat einen besonderen musikalischen Akzent in der Popkultur. Und schafft noch mehr Raum für „Global Pop“. Mixtapes und Sets von DJs aus der internationalen Clubszene stehen im Mittelpunkt des Samstagabends von 20 bis 1 Uhr in der neuen Sendung „Selektor“.

Besonders wichtig für Funkhaus Europa, das mit seinem „Refugee Radio“ viel Aufmerksamkeit gewonnen hat, ist das neu ausgebaute Angebot in arabischer Sprache. Damit reagiert Funkhaus Europa nachhaltig auf aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen. In der 30-minütigen arabischen Sendung „Al-Saut Al-Arabi“ („Die arabische Stimme“) sind künftig auch die Inhalte des im September 2015 gestarteten Angebots „Refugee Radio“ mit Inhalten speziell für Flüchtlinge zu finden.

Die verschiedenen Sprachensendungen bei Funkhaus Europa starten ab Juli künftig alle zeitgleich und live aus sechs verschiedenen Radiostudios bereits um 18.00 Uhr. Die neuen 30-minütigen Ausgaben von Türkisch, Italienisch, Russisch, Polnisch und für Südosteuropa laufen „online first“ montags bis freitags von 18 bis 18.30 Uhr. Anschließend stehen die kompakten Sendungen On-Demand und als Podcast zur Verfügung und werden mit Social Media Aktivitäten begleitet. Ab 20 Uhr folgt die Ausstrahlung im Radio zu veränderten Startzeiten

Begleitet werden die Umstellungen im Programm vom „Cosmo Festival Sommer“, bei dem Funkhaus Europa seine Kompetenz in Sachen weltweiter Musik ausspielt: An acht Wochenenden im Sommer können Hörerinnen und Hörer zu acht großen oder kleinen Musikfestivals in Europa reisen, um neue Töne des „Global Pop“ live zu erleben.

Die neuen Sendezeiten der Sprachensendungen:
Türkisch: mo – fr, 18 Uhr (Livestream), 20 Uhr (Radio)
Bosnisch, Kroatisch und Serbisch: mo – fr, 18 Uhr (Livestream), 20.30 Uhr (Radio)
Italienisch: mo – fr, 18 Uhr (Livestream), 21 Uhr (Radio)
Russisch: mo – fr, 18 Uhr (Livestream), 21.30 Uhr (Radio)
Polnisch: mo – fr, 18 Uhr (Livestream), 22 Uhr (Radio)
Arabisch (mit „Refugee Radio‘“): mo –fr, 18 Uhr (Livestream), 22.30 Uhr (Radio)
Kurdisch: sonntags 18 Uhr (Livestream), 20 Uhr (Radio)
Griechisch: sonntags,18 Uhr (Livestream), 21 Uhr (Radio)
Spanisch: sonntags, 18 Uhr (Livestream), 22 Uhr (Radio)

Antenne Sylt auf DAB+ in Hamburg gestartet

Das Privatradio Antenne Sylt ist ab sofort terrestrisch in Hamburg über Digitaradio DAB+ zu hören. Gesedet wird im lokalen Ensemble auf Kanal 11C. „Wir freuen uns, dass wir die vielen Hamburger Syltfans nun endlich auch im Auto, zu Hause, im Büro oder mit einem DAB-fähigen Handy mit unserem Programm begleiten können. Unsere Fangemeinde wächst stetig und bestärkte uns bei diesem Schritt. Durch die DAB+ Aufschaltung erhoffen wir uns zudem, im Hamburger Raum neue Werbepartner für unser Radioprogramm gewinnen zu können“, so Geschäftsführer Martin Kraus. „Einen großen Dank an Media Broadcast für den reibungslosen Ablauf und die technische Einrichtung, sowie der MA HSH (Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein) für die medienrechtliche Unterstützung im Bereich DAB“, so Kraus weiter.

Antenne Sylt sendet außerdem dauerhaft deutschlandweit im Kabel, im weltweit empfangbaren Livestream und über die kostenlose Antenne Sylt App. www.antennesylt.de

Regenbogen 2 auf Sendung
Das neue Lokalradio Regenbogen 2, der Rock-Ableger des baden-württembergischen Regionalsenders Radio Regenbogen, hat heute wie geplant seinen Sendebetrieb in der Region Rhein-Neckar-Odenwald aufgenommen. Gesendet wird seit 12 Uhr auf den bisherigen Frequenzen von sunshine live, die RDS-Kennung lautet "REGNBGN_2". www.regenbogen2.de

SWR tauscht UKW-Frequenzen am Standort Freiburg
Im Raum Freiburg gibt es bald einen UKW-Frequenztausch. SWR2 sendet über den Sendemast im Stadtteil Lehen künftig auf der neuen Frequenz 96,0 MHz. Mit ihr wird es möglich, künftig das junge SWR-Programm Dasding über die alte SWR2-Frequenz 91,1 zu senden. SWR2 sendet ab 4. Juli parallel zur bisherigen SWR2 Frequenz 91,1 auch auf der neuen Frequenz 96,0. Ab 25. Juli wird auf der alten 91,1 eine Ansageschleife gesendet, die auf die neue 96,0 verweist. Ab etwa 22. August wird dann DASDING auf der 91,1 senden, wie der SWR mitteilt. Schon jetzt kann man Dasding - wie andere Hörfunkprogramme des SWR - im Raum Freiburg in perfekter digitaler Qualität über DAB+ hören. Digitalradios mit DAB+ gibt es ab 20 Euro im Handel. www.swr.de

• R1 unverschlüsselt auf Astra
Der russische Sender R1 startete mit unverschlüsselten Sendungen über Astra 19,2° Ost auf der Frequenz 11.612 GHz horizontal (SR 22.000, FEC 5/6).

Quelle: SatelliFax - Newsletter

E-Teile > aB-S

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Radio.ba - Radiosender aus Bosnien und Herzegovina
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von am4r
0 06.09.2016 18:27
von am4r • Zugriffe: 122
TV Tipp Serbien: Di. 19.07.16 arte 00:30 Uhr Belgrad Radio Taxi, SERBIEN/DEUTSCHLAND 2010
Erstellt im Forum Serbien-Forum von beka
14 18.07.2016 08:05
von beka • Zugriffe: 1976
Radio-Tipp! So. 26.05.13 BR2 13:30 Uhr Bayern - Land und Leute Maria, Cevapcici und Balkan Brass
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
43 24.05.2013 13:16
von beka • Zugriffe: 6984
Narodni Radio
Erstellt im Forum Kroatische Musik bzw. Musik in Kroatien, Veranstaltungstipps von vir-susa
5 09.03.2010 13:57
von vir-susa • Zugriffe: 1509
Webradio / Kroatische sendung
Erstellt im Forum Kroatische Musik bzw. Musik in Kroatien, Veranstaltungstipps von Tomerl
0 27.05.2006 11:13
von Tomerl • Zugriffe: 608
DAB - Radio
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Ramona
13 27.10.2011 19:54
von beka • Zugriffe: 2019
aktuelle Verkehrsinformationen digital an Navigationsgeräte
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Bertram
1 24.08.2005 12:23
von beka • Zugriffe: 1633
HRTL / HRT / CMC - kroatisches Radio / Fernsehen empfangen?
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Zeljko
295 26.04.2015 01:56
von beka • Zugriffe: 164647
Radio Zagreb/Hrvatska
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von TIGA
1 09.08.2003 10:32
von mac3000 • Zugriffe: 1688
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 9
Xobor Forum Software von Xobor