Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 47 Antworten
und wurde 72.540 mal aufgerufen
  
 Angeln und Fischen in der Adria, Angel-Urlaub in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3
Markus ( Gast )
Beiträge:

21.12.2004 16:26
Erfahrung beim Angeln und Fischen in Kroatien antworten

Guten Tag liebe Kroatien Freunde,
ich mache schon seit einigen Jahren Urlaub in Kroatien. Mein Vater besitzt eine Yacht auf der Insel Krk (genauer in der Marina Punat), und ich versuchte seit meinem 6 oder 7 Lebensjahr Fische dort zu fangen. Anfangs immer nur mit kleinen Erfolgen. Erste Köderversuche waren mit Weißbrot, dann mit Muscheln und Einsiedlerkrebsen. Und vor einigen Jahren hat mir ein Kellner in einem Fischrestaurant einen guten Ködertip gegeben und zwar Tintenfisch.
Was er allerdings nicht verraten hatte war, dass das wichtigste beim Angeln / Fischen das Anködern der Fische ist. Draufgekommen bin ich durch einen Zufall als wir eines Morgens an Bord frühstückten. Als wir fertiggegessen hatten, leerte meine Mutter einige Brot-, Wurst,- und Eireste (keine Gefährdung der Umwelt) aus dem Bootsfenster. Plötzlich hörten wir mehrere Fische springen. Und siehe da es war ein Schwarm 30-40cm grossen Brassen. Als ich meine Fischerangel holte und sie ins Wasser hängen wollte, waren die Fische wieder verschwunden. Es ist also wichti systematisches Anködern und beobachten. Ausserdem jagen gewisse Fische nur zu bestimmten Tageszeiten. Der Mond ist ein weiteres Einflussmittel auf die guten Fische.
Ein besonderer Gegner ist die Meeresäsche. Ich bin erst vor kurzem draufgekommen wie man sie vielleicht erwischen kann. Als wir eines Tages auf der Insel Rab waren (Supetaska Draga), fischte ich dort auf einer Mauer die die Wellen bricht. Es war ca. 11:00 Abend. Entlang dieser Mauer waren Laternen montiert die leicht ins Wasser schimmerten. Und als ich nach vorne entlang ging entdeckte ich einige kleinere Gruppen Meeresäschen(ca.20-40cm).
So nun meine Technik: Ich schlich mich unbemerkt an sie ran und bemerkte dass sie die Steine nach Algen abgrasten. Nun fertigte ich schnell einige kleine Kugeln Weißbrot an (Durchmesser ca. 2-3mm). Die Kugeln sollten je nach Gegebenheit geformt werden(umso weiter man rauswerfen muss umso grösser-logisch oder?). Die Meeresäschen sahen die Kugeln und bagannen einige zu verschlcucken. Wohlbemerkt nicht jede, was ich heute noch nicht verstehe. Was mich am meisten ergärte war die Entdeckung einer ca. 50-60cm grossen Meeräsche die unter einem Steg stand. Ich versuchte sie anzuködern doch sie verschwand sofort. Ich fischte insgesamt drei Nächte in Supetaska Draga. Fangquaote: 5 Meeräschen.

Einer meiner faszinierdsten Erlebnisse war die Begegnug mit einer ca. 60cm grossen Brassenart. Ich schnorchelte in einer Sanbucht nach Muscheln. Als ich eine Muschel entdeckte und sie auftauchte wirbelte ich etwas Sand auf. Sofort kamen einige kleinere Fische und suchten im aufgewirbelten Sand nach Muschelresten usw. Plötzlich entdeckte ich dieses Prachtexemplar von Brasse. Dieser Fisch war ebefalls an dieser kleinen Staubwolke interessiert und untersuchte sie ebenfalls. Nun begann ich systematisch auf den Meeresgrund runterzutauchen und wirbelte Sand auf. Der grosse Fisch begann mich regelrecht zu verfolgen. Doch dieses Schauspiel dauerte nur einige Sekunden und er verschwand wieder in der Tiefe.
Nun zu meiner Erkenntniss: Anködern ist die beste Methode in Kroatien um etwas zu erwischen. Weiters gehört am Anfang viel Geduld dazu.
MfG Max

animal Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 244

21.12.2004 20:42
#2 RE:Erfahrung beim Angeln und Fischen in Kroatien antworten
Hallo Markus,

das ist eine sehr interessante Darstellung. Ich werde diese mal versuchen, da ich bisher auch nur mit Köderfisch erfolgreich war - also nie größer als 10-15cm
Aber was nicht ist kann ja noch werden - ich werde mich in Geduld wiegen, wie so oft

Grüße
animal

Markus ( Gast )
Beiträge:

22.12.2004 09:14
#3 RE:Erfahrung beim Angeln und Fischen in Kroatien antworten

Dear animal,
Du hast berichtet das du mit Köderfischen erfolgreich warst.
Da hätte ich mal ein paar Fragen:
1. Mit welchen Köderfischen (ich habe es auch schon mal mit Köderfischen probiert-ohne Erfolg)
2. Mit welcher Technik hast du geangelt(vom Steg? Brandungsangeln? Downrigger? usw.)
3. Hast du die Köderfische selbst gefangen, oder auf einen Fischmarkt erworben?
4. Zu welchen Tageszeiten hast du gefischt?
5. Welche Fische hast du damit gefangen?

PS: Ich habe mir vor kurzen ein tolles Buch bei Amazon gekauft, und es steht auch etwas über "Fischen in Kroatien" drin. Das Buch heißt Meeresangeln in Europa.
Es ist seht informativ und hilfreich, und es stehen sehr viele Techniken über Europas Mittelmeerfischer darin.

Himsa ( gelöscht )
Beiträge:

22.12.2004 11:45
#4 RE:Erfahrung beim Angeln und Fischen in Kroatien antworten

Hallo ich bins wieder Markus, habe mich nun als Himsa registriert...
Wollte nur noch sagen dass ich am 02.01.2005 nach Kroatien fahre. Mein Vater, mein Bruder und ich müssen noch einiges auf unserem Boot erledigen, und natürlich werde ich auch etwas fischen. Habe mir vor zwei Wochen die neue Shimano Power Aero XT 6000 zugelegt und werde diesmal Brandungsangeln versuchen. Mal schaun vielleicht funktionierts. Werde auch einige Tricks die im Buch standen probieren und sie dann ím Forum berichten.
MfG aus Österreich
Markus

bonaca Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.491

22.12.2004 16:35
#5 RE:Erfahrung beim Angeln und Fischen in Kroatien antworten

hallo
Ich angle auch leidenschaftlich gerne Meeräschen (weil sie nicht so leicht zu fangen sind).
Ich benutze immer frisches weissbrot. verbrauch ca. 2 kg am tag. Was übrig bleibt, wird am nächsten tag zum anködern benutzt.
Die beste zeit zum angeln ist es ganz früh am morgen oder am späten abend.
Dieses jahr waren meine groeßten ca. 800 g schwer (und da hat man ganz schön zu tun, um sie rauß zu holen)
Pozdrav

animal Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 244

23.12.2004 08:16
#6 RE:Erfahrung beim Angeln und Fischen in Kroatien antworten
Hallo Himsa,
ich habe mich wahrscheinlich etws blöd ausgedrückt - ich habe mit Köderfischen keine Großen gefischt - sondern musste mich bisher immer mit Köderfischen als Fang zufrieden geben.

Sorry, wenn ich etwas falsches vermittelt habe.
Gruß

animal

Himsa ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2004 08:59
#7 RE:Erfahrung beim Angeln und Fischen in Kroatien antworten

Hallo Bonaca,
800g Merräschen dass müssen doch schon ordentliche Dinger sein, wow?
Naja ich war im Oktober dass letzte mal in Kroatien, und habe dort diese schöne Goldstrieme vom Steg aus geangelt. Solche Goldstriemen sind übrigens auch ganz schön schwere Gegener. Mein Erfolgsrezept war natürlich mit Brotflocken anködern und warten bis der Fisch kommt, erst dann den Haken ins Wasser lassen.

Fahr in genau 11 Tagen wieder nach Punat, und freue mich schon total drauf.
MfG Max

Bootsfahrer Offline



Beiträge: 32

03.01.2005 17:32
#8 RE:Erfahrung beim Angeln und Fischen in Kroatien antworten

Hi,
also wir fahren nun auch schon seit 3 Jahren regelmäßig nach kroatien und die 2 letzten Ferien haben wir uns mal ein wenig mit dem Fischen beschäftigt, aber wir fingen meist keine große Fische. Könntet ihr mir noch mal einen kleinen Tipp geben wir man auch große an Land ziehen kann.
Ich denke es gibt bestimmt schon ein Forum davon aber ich wollte nur noch mal kurz einen Tipp haben !
mfg
Viele Grüße aus NRW

Boot 2005 Offline



Beiträge: 51

04.01.2005 12:43
#9 RE:Erfahrung beim Angeln und Fischen in Kroatien antworten

Hallo,
also ich habe mir nachdem ich mit einer Angel große schwierigkeiten hatte, mal eine Harpune zugelegt, damit ging es sehr gut, man muß nur mit so einem Ding aufpassen und auf keinen Fall in einer Ecke damit jagen wo schwimmer sein könnten. Ich hatte so in einer halben Stunde 8-ß Barsche waren allerdings nicht die größten, aber zum essen reichten sie noch.
hab da noch ne Frage: Sind Harpunen in Kroatien erlaubt, ich habe schon von mehreren gehört, dass sie erlaubt sind aber es gab auch welche die gesagt haben, dass sie nicht erlaubt sind, kann mir da jemand von euch helfen, wäre sehr nett.
Danke im Vorraus.
Bis dann
Viele Grüße aus dem sonnigen Deutschland!^^

Himsa ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2005 18:02
#10 RE:Erfahrung beim Angeln und Fischen in Kroatien antworten

Hallo du "Boot 2005"

Muss dir ehrlich sagen dass ich ein absoluter Gegner von Harpunenfischen bin. Da man nicht immer genau die Fische trifft und sie damit verletzen könnte. Das hat widerum zur Folge dass die getroffenen Fische elendlich zu Grunde gehen, was in meinen Augen Tierquälerei ist. Ausserdem braucht man fürs Harpunenfischen eine eigene Genehmigung.
MfG Max

bonaca Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.491

12.01.2005 18:05
#11 RE:Erfahrung beim Angeln und Fischen in Kroatien antworten

@boot 2005
es ist nicht erlaubt (empfindliche strafen)
Pozdrav

Claudia Offline



Beiträge: 5.337

12.01.2005 19:35
#12 RE:Erfahrung beim Angeln und Fischen in Kroatien antworten
In Antwort auf:
es ist nicht erlaubt (empfindliche strafen)

Das hört man gerne.
Bisher wusste ich nur, dass das Harpunieren mit
Pressluftflaschen verboten ist.

Grüsse Claudia

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 8.571

13.01.2005 09:32
#13 RE:Erfahrung beim Angeln und Fischen in Kroatien antworten

Vermutlich wird es stimmen, dass das Harpunieren nur mit Pressluftflaschen verboten ist.
Zum einen kann man in Kroatien Harpunen im Laden kaufen (habe ich in Vodice gesehen). Zum anderen hatten wir vor nicht allzu langer Zeit einen Beitrag, in dem sogar folgende Gebühren verzeichnet waren:

----------
Die Gebühr für die Tagesgenehmigungen zum Fischen nur mit der Unterwasserharpune beträgt:

1. - 60,00 Kuna für die Genehmigung für einen (1) Tag
2. - 150,00 Kuna für die Genehmigung für drei (3) Tage
3. - 250,00 Kuna für die Genehmigung für sieben (7) Tage;
4. - 500,00 Kuna für die Genehmigung für dreißig (30) Tage.
----------
Der kommplette Beitrag ist hier nachzulesen:
Angeln und Angler in Kroatien


-----
http://www.kroatien-forum.com und http://www.faszination-kroatien.de

max m. ( Gast )
Beiträge:

11.03.2005 21:20
#14 RE:Erfahrung beim Angeln und Fischen in Kroatien antworten

Ich hätte mal noch ne Frage: Wir waren letztes Jahr in Kroatien im Urlaub (hat mir echt super gefallen!) und ich war natürlich (bin begeisterter Hobbyangler) auch angeln. Aber leider habe ich als Jugendlicher (15) ohne Kontakte kein Boot zur Verfügung. Wie kann ich trotzdem vom Ufer aus Fische fangen, die halbwegs für die Pfanne reichen, wenn wir dieses Jahr (hoffentlich !) wieder fahren ? P.S : bei unserem Campingplatz (südlich Crkvenica) gibt es eine kleine Insel die mit einer Steinschüttung mit dem Ufer verbunden ist. (das ganze gibt ja schonmal einen kleinen Vorsprung ins tiefere Wasser, ca. 200 m, weil ich habe keine Brandungsrute sondern nur eine 'normale' mit max. 50 gr Wurfgewicht)
Mfg Max

Tado ( Gast )
Beiträge:

18.05.2005 22:50
#15 RE:Erfahrung beim Angeln und Fischen in Kroatien antworten

Hallo angel schon seit 16 jahren in crikvenica.Bin seit 10 jahren profi angler auf wolfsbarsch und immer nur vom steg aus.Das angeln vom steg aus ist sehr leicht man muss nur wissen wie?????Ich geb mal ein typ 4 tage vorher anfüttern an der stelle wo man angeln wird mit SARDELEN UND TINTENFISCH Text MIT 100% erfolg oder halt im herbst immer dort angeln wo süß- auf salzwasser trifft wo noch halt eine gewiese strömung entsteht und dann mit rappalas im trüben wasser angeln

p.s. typ in crikvenica ab ende oktober am kanal bei hotel kastel bomben erfolg letzes jahr war mein rekord 6.5 kg auf 0.20mm das ist ein genuss dass kann man net beschreiben

Gast
Beiträge:

18.05.2005 22:51
#16 RE:Erfahrung beim Angeln und Fischen in Kroatien antworten

sorry aber hapunen angeln ist erlaubt man muss nur wissen wie man es anhabt

Alex ( Gast )
Beiträge:

25.05.2005 10:27
#17 RE:Erfahrung beim Angeln und Fischen in Kroatien antworten

Ich fische auch schon seit Jahren in Kroatien. Als Köder habe ich die beste Erfahrung mit Speck gemacht. Damit kann man ganz leicht Brassen fangen. Speck hat nämlich den Vorteil, dass er sich im Wasser nicht auflöst und lange am Haken bleibt.
Funktioniert am besten nachts auf Sandgrund mit einer Grundangel.

Ich versuche auch schon seit Jahren beim Schleppangeln (vom Segelboot) mein Glück. Hab aber noch nie etwas gefangen. Hat jemand von Euch Erfahrungen beim Schleppen in der Adria ? seht mal unter http://kroatien.charterpartner.com/fischen.htm. Es scheint wohl große Fische zu geben, aber wie fängt man sie ?

liebe Grüße und Perti Heil !

Hadzo ( Gast )
Beiträge:

31.05.2005 22:12
#18 RE:Erfahrung beim Angeln und Fischen in Kroatien antworten

Hey Tado,

Bin auch seit einigen Jahren jetzt in Crikvenica, wir haben dort ein Haus, und Angle auch so oft es geht! Am meisten fang ich dort Meeräschen! Was für Köder benutzt du für die Wolfsbarsche? Und was für eine Montage machst du? Ich weis, sowas verrät man nicht, aber wär dir sehr Dankbar wenn du mir weiter hilfst! Und noch was? Hast du da mal vom Boot aus geangelt? Hab auch n kleines Boot dort, nur weis ich nicht wirklich auf was ich da gehe soll, und vorallem wie? Also, wäre Dankbar über ne Antwort!

Bok

riwerndrei Offline



Beiträge: 97

09.06.2005 08:14
#19 RE:Erfahrung beim Angeln und Fischen in Kroatien antworten

Hallo,
weiter oben sind ein paar Treats zum Thema "Harpune"
Als ausgebildeter Taucher kann ich dazu nur sagen, selbst wenn es genehmigt sein sollte,
das hat weder mit einer Sportfischerei noch mit einem Respekt vor den Tieren zu tun.
Es ist gelinde gesagt eine Sauerei.
Was ist dabei sich einem Fisch zu nähern und in dann brutalst einen Speer in den Leib zu
jagen. Es wird in vielen Ländern mit Tauchtuoristen viel Geld verdient, so auch in
Kroatien, es gibt in jeder Stadt, an der Küsten ein Tauchzentrum.
Durch die Harpunerei sehen die Taucher öfter bei Ihrem Tauchgang keine grossen Fische mehr,
diese sausen beim Anblick der Menschen, in Panik davon. Manche Küstenstreifen bei denen
rücksichtslos harpuniert wurde, z.B. Italien und Mallorca, sind fast fischfrei an den
Ufern.
Also allen Ernstes lasst das unsägliche harpunieren, schnorchelt lieber und erfreut Euch
am Anblick interessanter Tiere.
Fische haben keine Lobby, selbst Anglervereine erstaunen mich manchmal wenn sie z.B.
"lustiges Wettangeln von Kinder" veranstalten und mann dan sieht, wie die Kinder kleine
gefangene Fische achtlos ins Gras werfen.
Das Angeln in Kroatien ist übrigends in allen Marinas und in den Schutzgebieten wie z.B. den
Kornaten verboten.

Viele Grüsse
Richard

Chris Craft 350q Offline




Beiträge: 27

14.06.2005 17:01
#20 RE:Erfahrung beim Angeln und Fischen in Kroatien antworten

Hallo riwerndrei,
ich finde deine Meinung sehr interessant. Ich angle ebenfalls sehr gerne, und gehe auch gerne Schnorcheln. Das du vielleicht weniger Fische beim Tauchen siehst hat eher andere Gründe.
Schuld wäre da z.B. der jährlich stattfindende Massentourismus um das Mittelmeer, wo auch die Adria dazugehört. Achtlos werden Tonnen von Chemikalien, Abwässern usw. ins Meer geleitet. Dabei werden ganze Ökosysteme zerstört.

Deine Worte von "Respekt vor den Tieren", finde ich auch unpassend, oder warst du noch nie in einem kroatischen Fischrestaurant essen??? Elendlich verenden diese gefangenen Tiere in den Netzen der Fischer!!! Die gefangenen Fische was nicht auf der Speißekarte angeführt sind, werden als Beifang ins Meer zurückbefördert.

Daher bitte keine Hobbyangler beschimpfen die den geringsten Anteil an der Überfischung beisteuern. Den jahrhundertelang waren die Fischbestände mit den Menschen im Einklang. Eher die Profitgier und Unachtsamkeit gegenüber Mutter Erde von einigen Menschen ist in Frage zu stellen. Und wenn du heuer wieder in den Uralub fährst, nimmst du genauso an der Umweltzerstörung teil...

Für nähere Informationen bitte diesen Link öffnen: http://www.greenpeace.at/201.html

MfG
Markus

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Angeln in Kroatien
Erstellt im Forum Angeln und Fischen in der Adria, Angel-Urlaub in Kroatien von Rice
3 26.02.2014 06:36
von Ribar • Zugriffe: 4047
Angeln vom Ufer - Fangbericht
Erstellt im Forum Angeln und Fischen in der Adria, Angel-Urlaub in Kroatien von wegste1
0 12.12.2012 14:10
von wegste1 • Zugriffe: 3843
Angeln in Kroatien
Erstellt im Forum Angeln und Fischen in der Adria, Angel-Urlaub in Kroatien von dennis991
10 08.08.2011 20:02
von Botenheimer • Zugriffe: 4219
Gefahren beim Camping in Kroatien
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Camping, Campingplätze, Camping-Urlaub in Kroatien von Morris
13 10.02.2011 20:14
von Morris • Zugriffe: 2711
Erlebnis beim Angeln im Zürichsee/Aabach
Erstellt im Forum Angeln und Fischen in der Adria, Angel-Urlaub in Kroatien von Minimiller
17 01.08.2008 21:11
von Minimiller • Zugriffe: 2765
Unsere Fangergebnisse beim Angeln in Kroatien
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von Ratibier
3 20.02.2007 08:59
von Ribar • Zugriffe: 638
Top-Köder zum Angeln in Kroatien
Erstellt im Forum Angeln und Fischen in der Adria, Angel-Urlaub in Kroatien von Chris Craft 350q
3 02.10.2005 19:11
von Segelhexe • Zugriffe: 8718
Neu im Kroatien-Forum und Angeln in Kroatien
Erstellt im Forum Angeln und Fischen in der Adria, Angel-Urlaub in Kroatien von andreabliz
5 08.07.2004 18:59
von andreabliz • Zugriffe: 3671
Angeln in Kroatien (Rab)
Erstellt im Forum Angeln und Fischen in der Adria, Angel-Urlaub in Kroatien von jobulena
6 02.05.2005 21:01
von Hobbyfischer • Zugriffe: 9075
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor