Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 11 Antworten
und wurde 5.407 mal aufgerufen
  
 Restaurants, Gaststätten und Bars in Kroatien
Bacolet Offline



Beiträge: 2

13.03.2005 21:18
Essen in Zavala/Hvar antworten

Wir machen im August Urlaub in Zavala. Wer hat ein paar Tipps für diese Region und vielleicht sogar Infos wo man lecker essen gehen kann? Letztes Jahr waren wir in Omis/Makarska Riviera, das Jahr davor in Zadar. Es war in beiden Regionen wunderschön, echt empfehlenswert. Auch die über´s Internet gebuchten Privat - Ferienwohnungen waren klasse.

Claudia Offline



Beiträge: 5.337

13.03.2005 23:08
#2 RE:Essen in Zavala/Hvar antworten

Hallo Bacolet,

ich empfehle dir in Jelsa das Murvica

Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe

Dort haben wir immer sehr gut gegessen. Der Wirt ist Kroate und mit einer deutschen Frau verheiratet.
Es gibt viele Spezialitäten, der Wirt kocht schon auch mal etwas Besonderes auf Bestellung und es war sehr sauber dort. (Das erkenne ich immer auf den Toiletten )

In Ivan Dolac, das ist der Ort nach Zavala, liegt kurz hinter dem Ortseingang bevor die Strasse zum Meer abzweigt, ein Lokal auf der rechten Seite, eigentlich fast auf der Kreuzung. Leider habe ich den Namen vergessen. Es gibt da ausgezeichnete Fischgerichte und auf der Dachterasse kann man die wundervollen Sonnenuntergänge geniessen.

Für Zavala selbst habe ich leider keine Empfehlung. Dort waren wir nicht zum Essen.

Grüsse Claudia

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.806

14.03.2005 00:50
#3 RE:Essen in Zavala/Hvar antworten
hier eine Liste der Konobas von Jelsa und Vrisnik

http://www.gastronaut.hr/restupit.asp?mjesto=21465


MfG
BK

Armin Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.355

14.03.2005 15:15
#4 RE:Essen in Zavala/Hvar antworten

Hallo Bacolet,

wir machen dieses Jahr ebenfalls in Zavala Urlaub; waren aber noch nicht dort. Rassmus aus diesem Forum hat mir in Zavala das Restaurant

http://www.stellamare.hr

empfohlen, da er dort schon mehrfach gegessen hat. Der Besitzer, Herr Teo GRGICEVIC, vermietet auch Appartements.
Als Ausflüge habe ich mir aus Reiseführern und diesem Forum die "Konoba Humac" ( http://www.humac.info/ ebenfalls ein Restaurant), "Hvar-Stadt" und "Jelsa" ausgesucht. Ferner möchte ich einen Ausflug in den Süden der Insel in Richtung Sucuraj machen. Schlage vor, Du schickst den Hvar-Insidern wie Olga und Rassmus aus diesem Forum eine Private Mail für evtl. Insider-Informationen zu erhalten. Mit der Suche-Funktion des Forums erhälst Du noch einige weitere Tipps über die Insel und Ausflugsmöglichkeiten. Unter dem Thread Dalmatien ist Zavala eine ganze Rubrik gewidmet: http://211118.homepagemodules.de/t389956...var_zavala.html

Gruss Armin

P.S.:
Weitere mögliche Ausflugsziele, die sich auf Hvar anbieten, habe ich unter folgendem Link gefunden:
http://www.hvar-travel.com/lang_de/page4.asp?id=6

Bacolet Offline



Beiträge: 2

26.03.2005 15:56
#5 RE:Essen in Zavala/Hvar antworten

Vielen Dank, das sind mal tolle Info´s! Danke

Visnja ( gelöscht )
Beiträge:

11.04.2005 20:54
#6 RE:Essen in Zavala/Hvar antworten

Hallo !
Geht mal im Hotel Skalinada essen: siehe http://www.skalinada.de
danach kann man am Meer entlang zurücklaufen - wo auch immer ihr wohnt!
Grüsse Visnja

nevenxxl Offline




Beiträge: 1.529

12.04.2005 06:48
#7 RE:Essen in Zavala/Hvar antworten
Aber es ist sogesehen auch egal wo du in Kroatien essen gehst, weil nach meinen Erfahrungen sind die Portionen am Mittelmeer genauso auch wie in den Grossstädten da unten... viiiiel bombastischer als bei uns in Deutschland.

Ich weiss nicht woran das liegt aber naja um so besser ne? :-) ach ja von daher gehe ich immer gerne sogar ab und zu ne leckere Pizza essen... obwohl man in Kroatien ist ... ;-) jedoch bekommst die Dinger meistens im XXXXL Format,was dort so üblich ist ... naja an sonsten wenn man schon an der Küste ist sollte man ja wenigstens frische "Lignje" probieren, die schmecken meistens auch sehr lecker.... oh menno jetzt hab ich Hunger aufs Mittelmeer bekommen... *gleich mal Ticketskaufen will* ;-( naja mal schauen im Juni bin ich ja auch unten und dann ist ja mein Magen schön besänftigt.
...zivi zivot...

ashley! ( Gast )
Beiträge:

17.04.2005 14:54
#8 RE:Essen in Zavala/Hvar antworten

Hallo!
Waren im Vorjahr 3 Wochen in Zavala. Können folgende Lokale bestens empfehlen:
Romantica: entzückendes Lokal an der linken Strassenseite in Richtung Meer ( Hafen), herrliche gefüllte Kalamari, aber auch Pizzen, traumhafter Blick nach Scedro
Skalinada:am besten während eines Strandspazierganges vorbeischauen und Tisch reservieren, abends essen nämlich die Hotelgäste auch auf der neu renovierten terrasse, gutes Essen in Traumlage!!!!!!!!!!!!!!
Weinstube direkt am Meer in Zavala, urig !!!!!!!!
diverse Weinstuben am Weg nach Jelsa!!!
Viel Spass in Zavala. fahren auch wieder hin, weils so schön ist!!!
gruss ashley

Pascale Offline



Beiträge: 34

22.04.2005 20:52
#9 RE:Essen in Zavala/Hvar antworten

Hallo Bacolet,
statt einer Antwort eine Frage: Wir wollen in der 2. September-Hälfte in die Makarska-Riviera, womit du ja schon Erfahrungen gesammelt hast. Da du dich auch für "lecker essen" interessierst: Hast du Tipps für diese Gegend? Und mit welchen privaten Ferienwohnungen / oder auch Pensionen hast du gute Erfahrungen gemacht?
pascale

Armin Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.355

23.05.2005 22:32
#10 RE:Essen in Zavala/Hvar antworten

Hier habe ich noch einen Link für Ausflüge zu unternehmen:

Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe

Gruß Armin

Steffen59 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 90

02.09.2014 20:04
#11 RE: RE:Essen in Zavala/Hvar antworten

Hallo an alle,

wir waren dieses Jahr das zweite mal in Zavala (sind seit gestern zurück) und können ein paar Restauranttipps geben. Es empfiehlt sich übrigens in der Hauptsaison Juli/August eine Tischreservierung, um nicht an die "hintersten" Tische verbannt zu werden, oder man geht etwas eher so gegen 19.00 Uhr, um dem später einsetzenden Trubel zu entgehen.

Beginnen wir in Zavala:

Beim "Davor" am Hafen sitzt man am besten auf der Terrasse und schaut auf den kleinen Hafen und kann die Abendstimmung (jetzt Ende August war es schon etwas ruhiger) genießen. Der Service ist unaufdringlich, Preise und Qualtät sind ok. (Fisch "leider" nur die höchste Qualitätsstufe für 400 kn / kg ). Es gibt auch Pizza. Leider waren die Calamaris frittiert ......wir hatten vergessen vorher zu fragen.

Das "Skalinada" liegt zwar sehr schön etwas oberhalb des Meeres, aber die besten Plätze bekommen die Hausgäste, welche HP gebucht haben. Wir wurden nach hinten gesetzt und genauso auch bedient. Die Preise enthalten wahrscheinlich einen Aufschlag für den Meerblick und sind eindeutig zu hoch!! Eine kleine Portion Spaghetti Meeresfrüchte für 95 kn bei maximal durchschnittlicher Qualität ist zu viel. Eine eindeutige Nichtempfehlung.
Besser ist es rüber auf Scedro übersetzen, Ivo bietet mehrfach am Tag seinen "Hol- und Bringservice" an und serviert z.B. ein äußerst leckeres Tintenfischrissotto für 55 kn.

Wenn man durch den Tunnel fährt, gelangt man in das mittelalterliche Dorf Pitve mit den malerischen Steinhäusern, am besten etwas eher gehen für einen Bummel entlang der Straße und durchs Dorf. Fotomotive garantiert!! Da fällt mir ein, das ich meinen Fotobericht von 2013 natürlich auch fortsetze.
Zavala / Hvar 2013 - ein kleiner Fotobericht
Die Konoba "Dubokovic" war unser erster kleiner kulinarischer Höhepunkt. Das Lamm (90 kn) war auf den Punkt gegrillt und eine riesige Portion Meeresfrüchterissotto war mit 70 kn angemessen bezahlt. Man sitzt fantastisch in einem urigen Garten mit mehreren Ebenen.

Weiter geht's nach Vrisnik, auch mit den typischen Steinhäusern. In der dortigen Konoba sind die Tische von altem Gemäuer oder Weinlauben umgeben, sehr romantisch. Die Karte bietet in etwa dasselbe wie in Pitve, super Qualität bei angemessenen Preisen, sehr netter Servive. Unbedingt reservieren, der Andrang ist groß, die Gäste kommen teilweise (mit hauseigenen??) Sammeltaxis.

In Vrboska sollte man das "Lem" meiden, die Karte ist überdimensioniert, das kann nicht gut gehen. Und wenn einem der Kellner ungefragt etwas "empfiehlt" (natürlich das Teuerste), dann leuten bei uns die Alarmglocken. Das Rumsteak war durchschnittlich, die Rechnung enthielt einen Posten, den wir nicht hatten.
Also besser an der anderen Hafenseite ins "Skojic" gehen und einen Tisch auf der Dachterrasse reservieren. Gute Qualität, es gibt auch Pizza (ich schreib das mal wg. der Kinder). Und auch Weiß-Fisch in der Qualitätsstufe für 300 kn (Dorade, Seebarsch ....). Wir hatten das schwarze Tintenfischrissotto und vorher Muscheln.

Weiter nach Jelsa:
Hier aßen wir (wie schon letztes Jahr) im "Faros" eine leckere Hvarer Gregada (Fischtopf in leckerer Soße mit Kartoffeln). Und für 220 kn moderat bezahlt, da gibt's Restaurants die weit über 300 kn dafür verlangen. Man sitzt oberhalb der Kirche lauschig und ruhig in einer Laube und ist fernab der Touri-Rummel unten am Hafen
Überhaupt scheint die Zeit der relativ einheitlichen Preise vorbei zu sein, es lohnt immer mal vorher die Karte zu lesen und auch konsequent Restaurants mit überhöhten Preisen zu meiden, das ist für uns keine Frage des eigenen Geldbeutels, sondern etwas Prinzipielles. (siehe Skalinada: Unser Vermieter hat erzählt, das der dortige Wirt ganz unverblühmt ihm gesagt hat, man könne ja z.B. die Deutschen etwas "abziehen").
Sollen die Italiener und Franzosen in solche Restaurants gehen.....
Anmerkung für die ganz Schlauen: Natürlich können hohe Preise auch wirklich Ausdruck einer exquisiten und außergewöhnlich guten Küche sein und dann auch adäquat verlangt werden. Fürs Brodet können schon mal 500 kn und mehr fällig werden, dann sind eben dort auch die entsprechenden Zutaten von seltenem oder wirklich teurem Meeresgetier drin. Gleiches gilt für die fast überall angebotenen Fischplatten .......

Starigrad: Fast in allen Reiseführern wir das "Antika" empfohlen, entsprechend der Andrang. Ok. die Dachterrasse ist natürlich schön, aber viele Tische stehen auf der Gasse - essen zum zuschauen, naja wer's mag. Es gibt keinen Fisch zu kg-Preisen. Wir haben uns sofort dagegen entschieden, irgendwie alles zu touristisch.
Also gesucht und auch gefunden: Das "Pharia", kulinarisches und optisches Highlight für uns dieses Jahr !! Es liegt in einer Seitengasse inmitten der Steinhäuser, am besten etwa in der Mitte der Hafenpromenade (kleine Ausbuchtung, ein "Hafen im Hafen")über den Platz nach hinten abbiegen, danach links in die Gasse und dann wieder rechts. Als erstes kommt man in einen wunderschönen blumenumrankten Innenhof - ein Idyll der Ruhe. Dann kann man nach oben steigen in ein quasi halb-offenes Dachgeschoss und schaut auf andere Altstadthäuser, also so eine Art Dachterrasse. Hier war der gegrillte Seebarsch (290 kn das Kilo, na geht doch) eine wahre Delikatesse. Im übrigen (und das ist ein Zeichen guter Küche!!) hatten wir in den besten Restaurants immer so etwa eine halbe bis eine Std. aufs essen warten "müssen", aber bei dem Umfeld vergisst man die Zeit!

Zu Milna und Hvar-Stadt steht etwas in meinem Fotobericht Zavala / Hvar 2013 .....der, wie schon gesagt noch fortgesetzt wird. Bis dann!!

Liebe Grüße
Steffen

Steffen59 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 90

03.09.2014 11:37
#12 RE: RE:Essen in Zavala/Hvar antworten

das editieren ging leider jetzt nicht mehr ..... hier noch ein paar Fotos zu den Restauranttipps in Zavala und Umgebung

Hier das Skalinada in Zavala: Der schöne Blick trügt ....




Das pittoreske Pitve samt Konoba: beste Qualität im Gartenrestaurant mit Laubencharakter






Hier unser diesjähriges Highlight: Das "Pharia" in Starigrad - essen im Dachgeschoss







Und zum Schluss die Konoba in Vrsnik: Beste Qualität zwischen altem Gemäuer





Im übrigen ist der Thread "Zavala / Hvar - ein kleiner Fotobericht" inzwischen mit den News aus 2014 aktualisiert:
Zavala / Hvar 2013 - ein kleiner Fotobericht

Liebe Grüße
Steffen

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Reiseplanung Tribanj bei Starigrad - Hinfahrt / Essen / Ausflüge / Schnorcheltour - Tipps gesucht
Erstellt im Forum Kvarner Bucht, Inseln Cres, Krk, Rab und Pag von Nicole1975
4 14.08.2015 09:35
von beka • Zugriffe: 530
Essen in Bale
Erstellt im Forum Restaurants, Gaststätten und Bars in Kroatien von Rovinjfans2014
0 24.07.2014 19:00
von Rovinjfans2014 • Zugriffe: 271
Essen auf der Insel Kaprije
Erstellt im Forum Restaurants, Gaststätten und Bars in Kroatien von chris kaprije
4 04.07.2014 06:29
von Pyari • Zugriffe: 602
Essen und Trinken in und um Karlobag
Erstellt im Forum Restaurants, Gaststätten und Bars in Kroatien von weedser
0 26.08.2012 22:03
von weedser • Zugriffe: 2147
Pag Altstadt und Nähe gut und "günstig" essen gehen!
Erstellt im Forum Restaurants, Gaststätten und Bars in Kroatien von Pag-Neuling
4 06.08.2010 20:55
von Pag-Neuling • Zugriffe: 1563
Kroatisch essen und trinken in Köln
Erstellt im Forum Speisen + Getränke in Kroatien, Essen, Trinken, kroatischer Wein, kroa... von Chris
3 25.07.2008 10:36
von Chris • Zugriffe: 1389
fisch essen als erlebnis/ restaurant empfehlung ANKORA rab-lopar
Erstellt im Forum Restaurants, Gaststätten und Bars in Kroatien von Rab-Hai
20 27.04.2008 20:10
von Margott • Zugriffe: 7485
Mega Festival mit der kroatischen Band MatriX am 1.7.2006 in Essen
Erstellt im Forum Kroatische Musik bzw. Musik in Kroatien, Veranstaltungstipps von Kroatische Hochzeitsband MatriX!
1 30.06.2006 01:47
von Kroatische Hochzeitsband MatriX! • Zugriffe: 339
Goran Bregovic (Bijelo Dugme) am 29. 11. 2005 in Essen
Erstellt im Forum Kroatische Musik bzw. Musik in Kroatien, Veranstaltungstipps von Kroatische Hochzeitsband MatriX!
5 01.12.2005 02:06
von Kroatische Hochzeitsband MatriX! • Zugriffe: 703
Wo findet ihr das Essen in Baska am besten?
Erstellt im Forum Restaurants, Gaststätten und Bars in Kroatien von Jamiro
13 13.07.2005 13:45
von Jamiro • Zugriffe: 952
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor