Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 65 Antworten
und wurde 7.384 mal aufgerufen
  
 Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Mascha Offline



Beiträge: 12

22.11.2005 20:04
Autobahn-Netz in Kroatien antworten
Hallo,

wir wollen nächstes Jahr im Juli nach Dalmatien mit dem Auto. Habe schon mal versucht, mir einen Überblick über die Strecke zu verschaffen und habe einiges hier im Forum gelesen. Den richtigen Durchblick habe ich allerdings immer noch nicht. Bei den Routenplanern sind die Kartenauschnitte so mickrig, dass ich kaum etwas erkennen kann. Ellenlange Aufzählungen von Streckenabschnitten oder Fotos von dem einem oder anderen neu fertiggestellten Autobahnabschnitt helfen mir auch nicht so richtig weiter. Auch das ist Käse:
http://www.mppv.hr/UserDocsImages/karta-autocesta-u-RHv.gif

Gibt es da nicht etwas Besseres ? Hätte gern eine LESBARE Karte (sollte also schon auf A4 auszudrucken sein) auf der ALLE fertiggestellten bzw. im Bau befindlichen Autobahnen mit Fertigstellungstermin eingezeichnet sind ? Gibt es so etwas im Internet oder sollte ich besser warten und mir im nächsten Jahr besser eine Straßenkarte kaufen ?

Gruß
Mascha

Alle Beiträge im Kroatien-Forum zum Thema Autobahnen in Kroatien
Alle Beiträge im Kroatien-Forum zum Thema Autobahnnetz in Kroatien

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

22.11.2005 20:29
#2 RE: Autobahn-Netz in Kroatien antworten
Hallo Mascha!

Die Autobahn ist fertig bis Split. Bis dahin könnt ihr durchfahren - es gibt keine Lücken mehr.

Es gibt auch eine Touristenkarte, die oft an der Grenze umsonst ausgegeben wird, die kannst Du hier anfordern:

http://de.croatia.hr/misc/index_kontakt.php

Beste Grüße

Tikap

http://www.dalmatinka.de - Urlaub in Dalmatien

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.811

23.11.2005 00:53
#3 RE: Autobahn-Netz in Kroatien antworten
der RV-Atlas wie hier beschrieben kannst du unbesorgt kaufen, da ist alles eingezeichnet was derzeit fertig ist.


-------
MfG BK

Gast
Beiträge:

23.11.2005 17:52
#4 RE: Autobahn-Netz in Kroatien antworten

Hallo beka und Tikap,

danke für eure Hilfe.

Tikap schrieb:

In Antwort auf:
Die Autobahn ist fertig bis Split. Bis dahin könnt ihr durchfahren - es gibt keine Lücken mehr.

Damit meinst du wahrscheinlich die Autobahn Zagreb - Split. Da wir von Deutschland aus mit dem Autozug in Villach ankommen, würden wir via Zagreb einen Bogen fahren. Trotzdem über Zagreb oder gibt's auch eine halbwegs schnelle Verbindung über Rijeka ?

Gruß
Mascha

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.587

23.11.2005 18:01
#5 RE: Autobahn-Netz in Kroatien antworten

In Antwort auf:
Trotzdem über Zagreb oder gibt's auch eine halbwegs schnelle Verbindung über Rijeka ?

Über Rijeka ist es ein großer Umweg, es sei denn, ihr nehmt die Fähre nach Split als Altermative. Es gibt von Ljubljana eine gut ausgebaute Straße nach Delnice und dort weiter Richtung Autobahn A1 nach Süden oder man fährt ein Stück weiter von Lubljana nach Novo Mesto und von dort Richtung Karlovac und weiter auf die A1. Die zweite stecke hat allerdings viele Kurven, die nicht jeder vertragen kann.

hadedeha Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.626

23.11.2005 18:02
#6 RE: Autobahn-Netz in Kroatien antworten

Hallo Mascha,

wenn ich mich richtig entsinne, wollte Ihr doch irgendwo in die Gegend von Brela.
Wenn es so ist, würde ich nicht über Rijeka fahren, das ist ein Riesenumweg. Dann müsstest Ihr von Rijeka die ganze Adria-Magistrale (Küstenstrasse) runterfahren. Ist zwar schön, aber dauert ewig lange.

Autobahn bis Split ist schon ok (wie hier schon gesagt). Nur wie man von Villach aus zur Autobahn fährt, ist eben Glaubensfrage, da kann man hier im Forum allerhand drüber lesen.

Ich persönlich bevorzuge die Strecke Karawankentunnel - Jesenice - Ljubljana - Novo Mesto - weiter Richtung Karlovac, aber nicht ganz bis Karlovac rein, sondern in Netretine rechts abbiegen Richtung Autobahnanschluss Bosiljevo (ist vermutlich nur Rijeka ausgeschildert). Dann auf die Autobahn Richtung Rijeka und ein paar Kilometer weiter gabelt sich es Richtung Split.

Liebe Grüsse
Helga
http://kroatien.netzstart.net

Gast
Beiträge:

23.11.2005 18:37
#7 RE: Autobahn-Netz in Kroatien antworten

Hallo Vera und hadedeha,

dank eurer Vorschläge blicke ich da jetzt auch durch

In Antwort auf:
wenn ich mich richtig entsinne, wollte Ihr doch irgendwo in die Gegend von Brela.

Stimmt. Hoffe, es wird mit der Fahrerei nicht gar zu stressig. War deswegen schon am Überlegen, ob wir wieder nach Istrien fahren. Nachdem ich hier einige Berichte über die neue Autobahn gelesen habe, scheint das aber nicht mehr so schlimm zu sein. Man darf nicht vergessen, dass wir bereits nach Porec - egal ob über Italien oder Slowenien wegen Staus, langwierigen Grenzabfertigungen, Staus an Mautstellen ca. 5 Stunden gebraucht haben. Hoffe, dass wir Mitte Juli nach Brela nicht länger als 7,5 Stunden brauchen. Mal abgesehen von unvorhergesehenem - ist das realistisch ?

Gruß
Mascha

Mascha ( Gast )
Beiträge:

23.11.2005 18:38
#8 RE: Autobahn-Netz in Kroatien antworten

Upps, ich vergaß: die 7.5 Sunden beziehen sich auf die Strecke Villach - Brela.

Mascha

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

23.11.2005 18:45
#9 RE: Autobahn-Netz in Kroatien antworten
Die Strecken über Rijeka und Zagreb sind kilometermäßig ziemlich ähnlich, in denke, Rijeka ist vielleicht ein bisschen länger, aber nicht viel.
Wenn ihr über Rijeka fahrt, müsst ihr nach Ljubljana von der Autobahn runter und gut eine Stunde Landstraße fahren, dann kommt der Grenzübergang Rupa, anschließend geht sofort von der Grenze aus die Autobahn los.
Generell wäre mir die Strecke lieber als über Zagreb (dort bin ich auf der Fahrt nach D das letzte Mal 2 Stunden ohne ersichtlichen Grund an der Grenze Kroatien-Slowenien gestanden), etwas nervig ist allerdings, dass die Straße nach Rijeka zwar mautpflichtig, aber für eine gewisse Strecke noch nicht richtig zur Autobahn umgebaut ist. Es handelt sich dabei um eine Art Schnellstraße, bei der immer eine Fahrtrichtung für gewisse Zeit eine Überholspur hat. Wenn ich mich richtig erinnere, ist das die ganze Strecke bis zu der Stelle, wo die Schnellstraße in die Autobahn von Zagreb einmündet.

Noch kurz zur Fahrzeit: Bei normaler, angemessener Geschwindigkeit brauche ich, ohne große Pausen von Traunstein (Nähe Chiemsee) bis Omis/Split ca. 9 1/2 Stunden. Da darf aber gar nichts passieren, kein Stau und kein hohes Verkehrsaufkommen sein.
Wenn ihr die Strecke in 7 1/2 Stunden schaffen wollt - von wo aus fahrt ihr eigentlich los??

Tipp: Macht euch nicht zu viel Gedanken - übernachtet irgendwo auf der Strecke (z.B. Slowenien/Bled)und fahrt am nächsten Tag weiter!

Mascha ( Gast )
Beiträge:

23.11.2005 19:05
#10 RE: Autobahn-Netz in Kroatien antworten

Hallo TineRo,

ich hoffe, wir kommen einigermaßen ausgeruht mit dem Autoreisezug in Villach an. Da wir das Autofahren nicht so mögen, das Fliegen aber auch keine Alternative ist, haben wir schon zweimal den Autozug genommen. Das hat uns bis auf den Preis bislang ganz gut gefallen. Damit uns dabei die Kosten nicht ganz davonlaufen und weil es zurück meist einfacher ist, wollen wir die Rückfahrt mit einer Übernachtung komplett mit dem Auto zurücklegen.

Gruß
Mascha

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

23.11.2005 20:23
#11 RE: Autobahn-Netz in Kroatien antworten

Wenn da alles gut läuft, müsstet ihr auf alle Fälle in 7,5 Std. in Split sein.
Wann ist denn das genau? Im Juni, oder? Wann kommt ihr da in Villach an?

Mascha ( Gast )
Beiträge:

23.11.2005 21:29
#12 RE: Autobahn-Netz in Kroatien antworten

Hallo Tine,

wenn sich bei der DB nichts mehr ändert, müssten wir am Do.,13.07.05 gegen 11 Uhr in Villach sein.

Gruß
Mascha

Mascha ( Gast )
Beiträge:

23.11.2005 21:32
#13 RE: Autobahn-Netz in Kroatien antworten

bin mal wieder etwas durcheinander. Hab mich beim Datum im Jahr vertan. Es geht natürlich um 2006

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

23.11.2005 22:06
#14 RE: Autobahn-Netz in Kroatien antworten

Kein Problem, wenn du dich mit dem Monat vertun würdest wäre es etwas anderes.
Hm, mittags im Juli ist natürlich mit Sicherheit mehr los als frühmorgens, wo ich normalerweise an Villach vorbeifahre (ca. 5 Uhr).
Wenn ihr ausgeruht seid, ist es trotzdem kein Problem weiterzufahren. Um Zagreb rum kann es da vielleicht relativ lange Wartezeiten geben. Rijeka weiß ich, ehrlich gesagt, nicht. Ich fahre meistens sehr früh morgens.
Ich würde mich allerdings auf keinen Fall davon abhalten lassen, nach Dalmatien zu fahren, nur, weil es vielleicht etwas länger dauert. Dann schiebt doch lieber noch eine Übernachtung ein, z.B. in Plitvice (auch zum Besuch der Seen) und fahrt dann weiter.
Oder ihr übernachtet in Senj (ca. gute Stunde nach Rijeka) und fahrt am nächsten Tag gemütlich an der schönen Küstenstraße weiter nach Split.

Hbgro Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 348

24.11.2005 09:18
#15 RE: Autobahn-Netz in Kroatien antworten

Hallo Mascha,

viele Wege führen zum Ziel. Dein Zeitansatz entspricht schon der Realität.

Ich habe bei meinen Planungen für die Fahrt vom AK Villach über Ljubljana-Novo-Mesto-Karlovac-AB bis Split- dann über Cista Provo runter nach Brela auch 7 1/2 Stunden eingeplant.
Ich fahre die Strecke Novo Mesto - Karlovac wegen meiner Kinder nicht gern. Sie vertragen die Kurverei nicht. Wenn dann nur in der Nacht wenn sie schlafen.
Bei dem Tip von Vera muss man die Abfahrt von der Stadtautobahn in Ljublana kennen, dass man auf diese Strecke nach Delnice kommt. Von der Beschreibung her ist sie auch ganz gut.
Wenn man vorab ein wenig Küste fahren wíll, fährt man über Rijeka bis Senj und dann die paar Kilometer hoch bis die Autobahn nach Split beginnt.
Am Autobahnende in Split gibt es zwei Möglichkeiten nach Brela zu kommen:

Man folgt der Beschilderung Richtung Split runter und dann Dubrovnik/Makarska und kommt dann über Omis (hallo Tine)zum Ziel oder
am Autobahnende nach Brnaze (Richtung Sinj/Knin) und dann über Trilj-Cista Provo-Donja Brela nach Brela.

Aber lass dich nicht abhalten nach Dalmatien zu fahren. Es ist superschön in der Gegend um Brela -Baska Voda. Die Fahrt lohnt sich. Und mit der Autobahn ist es auch kein Problem mehr, obwohl mir persönlich die Strecke über Land sprich Kalovac-Plitvice-Gradcac-Knin viel besser gefallen hat. Aber man opfert sich halt für die Failie auf. Sie müssen ja schließlich zwischen 13 und 16 Stunden im Auto sitzen.

Gruss
Hans

Anselm Offline




Beiträge: 877

24.11.2005 09:44
#16 RE: Autobahn-Netz in Kroatien antworten
Ich fahre seit vielen Jahren über die Tauernautobahn (Villach) nach Split. Die Strecke geht ganz klar über Novo Mesto und Karlovac.

Ob man aber durch die Berge über Metlika oder über die Autobahn an Zagreb vorbei fährt, ist Glaubenssache.

Auch der nächste Abschnitt ist diskussionsfähig: Karlovac - Dugopolje über die neue Autobahn oder die "alte" E65. Wer gemütlich fährt und wen ein paar Kurven nicht so stören, der ist über die alte Straße fast genau so schnell. IMHO kommt es darauf an, ob im Juli 2006 viel Verkehr ist. Da die Tunnel bei Mala Kapela und Sveti Rok nur einspurig sind, gibt es dort Staus - - - und du bist über die alte Straße schneller.

Und auch von Dugopolje nach Brela gibt es wieder 2 Möglichkeiten: durchs Landesinnere über Trilj oder am Meer entlang über Omis. Da kommt es auf die Tageszeit an: abends, nachts oder früh morgens würde ich am Meer entlang fahren. Tagsüber gibt es in Omis Stau, dann ist es durch die Berge besser. Alles klar ?

Anselm aus Stuttgart/Esslingen

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

24.11.2005 10:00
#17 RE: Autobahn-Netz in Kroatien antworten

Wenn du die gesamte Autobahn fährst, ist die Maut übrigens ziemlich hoch: 22 Euro (egal ob über Zagreb oder Rijeka auf die Autobahn) einfach.
Ich fahre beim Runterfahren meist lieber an der Küste (mag die Küstenstraße sehr gern), die Fahrt nach Deutschland ist einfach angenehmer auf der Autobahn.

Gast
Beiträge:

24.11.2005 16:42
#18 RE: Autobahn-Netz in Kroatien antworten

Hallo,

habe mich mal wieder sehr über eure hilfreichen Rückmeldungen und last but not least auch für die "moralische" Unterstützung gefreut. Werde mir jetzt daraus zwei Strecken zurechtbasteln. Die eine für den Hinweg, die anderevielleicht für den Rückweg.

Ich wünsch euch allen allzeit gute Fahrt.

Mascha

Aetz ( Gast )
Beiträge:

25.11.2005 14:47
#19 RE: Autobahn-Netz in Kroatien antworten

Die Frage war ab Villach, im Juli, Donnerstag, 11:00

In Antwort auf:
Ob man aber durch die Berge über Metlika oder über die Autobahn an Zagreb vorbei fährt, ist Glaubenssache.

Glaubenssache ist moeglicherweise Metlika oder Vinica oder Brod na Kupi. Aber (mit den PKW ohne Haenger)
an Zagreb vorbei ist weiter, teurer und dauert laenger (und die Grenze in Bregana zieht einen den letzten Nerv).

Aetz ( Gast )
Beiträge:

25.11.2005 14:53
#20 RE: Autobahn-Netz in Kroatien antworten

Hups, falsche Taste

In Antwort auf:
Auch der nächste Abschnitt ist diskussionsfähig: Karlovac - Dugopolje über die neue Autobahn oder die "alte" E65. Wer gemütlich fährt und wen ein paar Kurven nicht so stören, der ist über die alte Straße fast genau so schnell. IMHO kommt es darauf an, ob im Juli 2006 viel Verkehr ist. Da die Tunnel bei Mala Kapela und Sveti Rok nur einspurig sind, gibt es dort Staus - - - und du bist über die alte Straße schneller.

An einem Donnerstag sollte man mit Staus keine Probleme haben, somit ist die Autobahn sicherlich schneller.

In Antwort auf:
Und auch von Dugopolje nach Brela gibt es wieder 2 Möglichkeiten: durchs Landesinnere über Trilj oder am Meer entlang über Omis. Da kommt es auf die Tageszeit an: abends, nachts oder früh morgens würde ich am Meer entlang fahren. Tagsüber gibt es in Omis Stau, dann ist es durch die Berge besser.

Dieser Punkt sollte am Nachmittag oder fruehen Abend erreicht sein und dann ist sicherlich der Weg ueber Bisko (falls
wieder offen) oder Trilj schneller und nervenschonender.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einkaufszentren an den Autobahnen in Kroatien
Erstellt im Forum Einkaufen in Kroatien, Läden, Märkte, Preise von Jossaer
5 12.03.2013 08:43
von Daniel • Zugriffe: 1913
Autozug bzw. Autobahn nach Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von sylli1971
2 09.10.2012 07:22
von sylli1971 • Zugriffe: 1232
autobahn in kroatien/slowenien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von feili
0 09.07.2009 17:36
von feili • Zugriffe: 792
Gibt es eine Jahresmaut für Autobahnen in Kroatien?
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Marco
2 23.08.2005 22:06
von Stefan aus Marburg • Zugriffe: 457
Smart Karte für Autobahn in Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von ZvoneCH
8 30.08.2005 15:34
von Nikolas • Zugriffe: 367
Autobahn in Kroatien zwischen Karlovac - Rijeka
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Guenni
2 13.11.2004 15:51
von dsoric • Zugriffe: 644
Warnung vor der neuen Autobahn in Kroatien an Wochenenden
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von babsi2004
15 06.09.2004 07:03
von Norbi • Zugriffe: 1598
Autobahn in Kroatien, 2. Teil / 2004 / 2005
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Pitter1401
194 17.02.2010 13:05
von beka • Zugriffe: 41105
Autobahn in Kroatien 2003
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von awe
320 19.07.2004 08:59
von Thofroe • Zugriffe: 96004
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Forum Software von Xobor