Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 77 Antworten
und wurde 15.738 mal aufgerufen
  
 Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechselkurs
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Altermann Offline



Beiträge: 2

22.06.2014 09:28
Bargeld Kroatien (Zahlen/Wechseln/etc) antworten

Guten Tag,

bitte verzeihen Sie das ich ein Thread zu diesem Thema eröffne. Ich habe gesehen das es schon das eine oder andere gibt, aber aufgrund von schlimmen Erfahrungen in der Vergangenheit möchte ich lieber noch einmal nachfragen.
Zur Erklärung kurz die Vorgeschichte.
2004 Stand für unsere junge Familie die erste Fernreise an. Es ging nach Sri Lanka. Wie überall empfohlen bewaffnet mit diversen Kreditkarten und EC-Karten. Von der Mitnahme Bargeldes hat man uns abgeraten. Überall kann man mit der EC-Karte Geld abholen und mit der Kreditkarte zahlen. Das wollten wir dann auch gleich am Ankunftsflughafen machen. Ab zum Automaten, Karte rein... geht nicht. Seltsam...andere Karte rein ...geht auch nicht. Karten meiner Frau ausprobiert...gehen auch nicht. Kurzform: Der Automat war kaputt, hat sämtliche Magnetstreifen der Karten gelöscht die wir reingesteckt haben. Wir standen mit Kleinkind, ohne einen Cent irgendwo am Arsch der Welt vor dem Flughafen. Das war die Hölle. Nichtmal ein Telefonat konnten wir uns leisten und glaubt nicht das die hochgelobte Freundlichkeit der SriLankianer soweit geht das sie euch umsonst Telefonieren lassen oder sonstwas. Flughafenpersonal vollkommen desinteressiert, nicht deren Problem. Nachdem wir eine !Nacht! mit einer 5 Jährigen am Flughafen verbracht haben, hat uns eine Deutsche Familie die wir dort getroffen haben gerettet und uns eine Fahrt zur deutschen Botschaft ermöglicht, wo wir einen Notfallkredit aufnehmen konnten.

Sowas passiert ja nur einmal. 2009 Kenia. Abgeschiedenes Hotel, man will ja mal ruhe. Wieder mit diversen Karten bewaffnet. Doch diesmal noch einige Notfalleuro sowie voher gewechselte Schilling.
Kurz: Telefonleitung zum Dorf des Hotels bricht zusammen. Kartenzahlungen können nicht verarbeitet werden, Wechselstube gibt es nicht, Schilling recht schnell aufgebraucht -> Ar***karte. Wir hatten zwar AI und alles was wir brauchen, aber mit jeglichen Freizeitaktivitäten war es danach Essig.

Nachdem wir 2mal so hart aufgeschlagen sind, sind Fernreisen für uns gestorben.

Jetzt gehts nach Kroatien. Meine etwas "ängstliche" Frage: Verstehen die Kroaten unter "Wechselstube" das selbe wie ich? Ich kann da mit Eurobargeld reingehen und komme mit Kuna wieder raus? Wir fahren in 4 Wochen nach Ciovo, laut Webseite gibt es in dem Ort(Orkrug Gronji) in dem wir sind eine Wechselstube, ich bin aber ein bischen besorgt.
Ich könnte natürlich voher in DE ganz viel Tauschen, das möchte ich aber ungern. Ich würde gerne einen Teil in DE Tauschen, Eurobargeld mitnehmen und dann nach Bedarf "nachtauschen".
Ist das wirklich Problemlos möglich? Oder gibt es da Stolpersteine? Wir würden auch noch eine EC-Karte mitnehmen, ausprobieren kann man es ja ;)

Die "dumme" Frage tut mir wirklich Leid - aber Urlaub ist fast schon eine Mutprobe für uns :(

Grüße

kastela Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.603

22.06.2014 10:01
#2 RE: Bargeld Kroatien (Zahlen/Wechseln/etc) antworten

Zitat von Altermann im Beitrag #1

Jetzt gehts nach Kroatien. Meine etwas "ängstliche" Frage: Verstehen die Kroaten unter "Wechselstube" das selbe wie ich? Ich kann da mit Eurobargeld reingehen und komme mit Kuna wieder raus?
Grüße


Genau so ist es.Keine Sorge!
Ich würde nur gar nicht in Deutschland wechseln.Ihr bekommt einen ganz schlechten Kurs.Wenn ihr mit dem Auto fahrt nimmt jede Tankstelle auch Euro und die Straßenmaut kann man auch mit Euro bezahlen.
Wenn ihr fliegt dann auf keinen Fall in die Wechselstube vom Flughafen Split.(schlechter Kurs)Das sind aber die einzigsten die so Abzocken.
Dann zur Splitske Banka, ist auf der rechten Seite im Flughafen.
Ansonsten einen schönen Urlaub!

LG
Kastela

Kroatien: Urlaub an der Adria Trogir, Split: Haus Viersen

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.482

22.06.2014 10:13
#3 RE: Bargeld Kroatien (Zahlen/Wechseln/etc) antworten

Beim Automaten der Splitska Banka und einigen anderen aber bitte beachten: Wenn du den Kuna-Betrag eingibst, kommt die Frage, ob du den garantierten Kurs von xy (bei mir wars 7,03) annehmen willst oder ob du zum nicht garantierten Kurs tauschen willst. Unbedingt die 2. Variante wählen, dann gibts ca. 7,55 Kuna für einen €.

Ansonsten schließe ich mich Kastela an. Beim Tausch in D ist der Kurs ca. 6,50 Kuna. Dann nehmt lieber Bargeld mit und tauscht hier an der Wechselstube, da gibts derzeit 7,50-7,55 Kuna.

________________________
Meine Fotogalerie

bigger Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4.797

22.06.2014 10:28
#4 RE: Bargeld Kroatien (Zahlen/Wechseln/etc) antworten

Zitat von kastela im Beitrag #2
Wenn ihr mit dem Auto fahrt nimmt jede Tankstelle auch Euro


Das stimmt mit Sicherheit so nicht. Ich kann aus dem Stand mehrere Tankstellen benennen, die zwar EC-Karte akzeptieren außer geläufigen
Kreditkarten,, aber keinen Euro als Bargeld.

Holsteiner Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 15

22.06.2014 11:35
#5 RE: Bargeld Kroatien (Zahlen/Wechseln/etc) antworten

Hallo,
wir sind bislang noch am Besten mit dem Umtausch bei der/jeder Splitska Banka gefahren. Es kostet keine Wechselgebühr. Wir sind dieses Jahr in die Verlegenheit gekommen und mussten Geld vom Automaten "ziehen". Unsere Hausbank hat uns dann stolze 7,50€ dafür berechnet. Also, am Besten genügend EURO mitnehmen und vor Ort tauschen.

bigger Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4.797

22.06.2014 11:51
#6 RE: Bargeld Kroatien (Zahlen/Wechseln/etc) antworten

Freie Wechselstuben sind oft ebenfalls sehr günstig. Und es geht sehr viel schneller.
Wir tauschen nie bei einer Bank.
Übrigens beträgt die Gebühr durch die Sparkasse in D. am Automaten bei der HPB, Hrvatska Postanska Banka, nur 5 Euro pro Abhebung.

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.185

22.06.2014 12:48
#7 RE: Bargeld Kroatien (Zahlen/Wechseln/etc) antworten

Hallo Altermann,
wie schon gesagt: in Kroatien kann man fast überall mit Euro bar zahlen, aber eben nur fast überall und meistens zu einem schlechten Kurs. Bargeld schon in Deutschland zu tauschen ist mit Abstand am teuersten. Die Mautgebühren kann man überall in Euro bezahlen (Preis wird an der Mautstelle automatisch angezeigt, also kein Beschiss möglich), kriegt aber meistens (abgerundet) Kuna zurück, weil die Mautstellen oft kein Euro-Kleingeld wechseln können. Allerdings geht es ja auch nur um ein paar Euro. Sobald ihr in Kroatien seid, würde ich mir für den Anfang erst mal 1000 oder 2000 Kuna am Automaten ziehen. das geht mit jeder EC-Card. Wenn ihr 2000 Kuna eintippt, bekommt ihr auch 2000 Kuna. Was dabei an Gebühren anfällt, hängt von eurer Hausbank ab. Meine Stadtsparkasse zum Beispiel kassiert für jede EC-Card-Abhebung - egal ob 200 oder 2000 Kuna - 4,50 Euro, also nehme ich immer gleich 2000 Kuna. Meine andere Bank berechnet mir gar nichts, da zahle ich nur den regulären Bankwechselkurs. Beim Bargeldtausch berechnen die kroatischen Banken unterschiedliche Gebühren, haben aber auch, genau wie die Wechselstuben, unterschiedliche Kurse. "Keine Wechselgebühr" bedeutet eigentlich nur, dass die Wechselgebühr im (oft schlechteren) Kurs versteckt ist. Insgesamt gesehen bewegen sich die Kursunterschiede jedoch nur im 2- bis 3-Prozent-Bereich, so dass man eigentlich nirgends über den Tisch gezogen wird und es -jedenfalls bei Beträgen so um die 100 Euro - ziemlich egal ist, wie und wo man tauscht. Geiz ist zwar geil, aber bevor ich eine halbe Stunde 'rumrenne und gucke, wo ich zwei oder drei Euro sparen kann, nehme ich lieber den nächsten Automaten. Und die hängen an jeder Straßenecke.

Aber Achtung: an vielen (nicht allen!) Geldautomaten wird man, wie Vera schon geschrieben hat, gefragt, ob man sein Konto mit XXX Euro (Festpreis) oder dem eingegebenen Kuna-Betrag (Tageskurs) belasten will. Hier unbedingt die Kuna-Belastung nehmen! Wenn man sein Konto mit Euro belastet, wird's teurer. Für 2000 Kuna hat meine Hausbank mir letztes Jahr ca. 263 Euro einschließlich Gebühren berechnet, hätte ich die Euro-Variante gewählt, wären es ca. 272 Euro gewesen, also fast 10 Euro mehr. Der Unterschied resultiert daraus, dass die Umrechnung je nach gewählter Variante entweder schon von der kroatischen oder erst von der deutschen Bank vorgenommen wird.

pozdrav iz Kukljice,
Gerd
...boooog!!!

susi696 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 193

22.06.2014 14:31
#8 RE: Bargeld Kroatien (Zahlen/Wechseln/etc) antworten

Hallo,

wir fahren schon jahrelang nach Kroatien.
Ich schließe mich meinen Vorrednern an: Unter keinen Umständen hier tauschen.
Wir tauschen immer in einer Wechselstube. Mit Euro in bar rein, mit Kuna raus. Kurs war jetzt 7,51.Immer drauf achten, dass keine Gebühr fällig wird.
Bei der Post ist Gebühr dabei. Dann gibt es die FINA, guter Kurs, keine Gebühr.
Tanken und Maut bezahlen wir immer mit Kreditkarte, Einkaufen auch. Kostet 1% Gebühr, aber der Kurs ist immer so gut, dass das 1% drin ist.
Ist halt bequem.

Grüße und viel Spaß im Urlaub
Susanne

kmaus Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 81

22.06.2014 20:14
#9 RE: Bargeld Kroatien (Zahlen/Wechseln/etc) antworten

Wir nehmen immer genügend Bargeld mit und gehen zur Splitska Banka und tauschen. Aber den Ausweis/Pass nicht vergessen sonst tauschen die nix.
Liebe Gruße

martina Offline




Beiträge: 1.046

22.06.2014 21:49
#10 RE: Bargeld Kroatien (Zahlen/Wechseln/etc) antworten

Mit Visa-Karte ist das Geldabheben im Ausland kostenlos, beim Bezahlen an Tankstelle oder Supermarkt werden (wie oben geschrieben) 1% Auslandsgebühr erhoben. Mittlerweile gibt es ja in fast jedem Dorf, an vielen Supermärkten und fast überall Geldautomaten. In Rab habe ich irgendwann das Zählen aufgegeben.
Wir sind nun gerade heute zurück aus unserem 2wöchigem Urlaub und wir haben überhaupt keine Probleme gehabt, Geld zu bekommen oder mit Kreditkarte zu bezahlen

Kathrin74 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 956

22.06.2014 22:51
#11 RE: Bargeld Kroatien (Zahlen/Wechseln/etc) antworten

Falls es jemanden interessiert, die Zagrebačka Banka wechselt auch Euro-MÜNZEN, aber bei einer Provision von 10%.

Peter.S Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 795

23.06.2014 08:17
#12 RE: Bargeld Kroatien (Zahlen/Wechseln/etc) antworten

Zitat von kornatix im Beitrag #7

Aber Achtung: an vielen (nicht allen!) Geldautomaten wird man, wie Vera schon geschrieben hat, gefragt, ob man sein Konto mit XXX Euro (Festpreis) oder dem eingegebenen Kuna-Betrag (Tageskurs) belasten will. Hier unbedingt die Kuna-Belastung nehmen! Wenn man sein Konto mit Euro belastet, wird's teurer. Für 2000 Kuna hat meine Hausbank mir letztes Jahr ca. 263 Euro einschließlich Gebühren berechnet, hätte ich die Euro-Variante gewählt, wären es ca. 272 Euro gewesen, also fast 10 Euro mehr. Der Unterschied resultiert daraus, dass die Umrechnung je nach gewählter Variante entweder schon von der kroatischen oder erst von der deutschen Bank vorgenommen wird.


Letzte Woche am Automaten,

ein ellenlanger Text mit Provisionen hier und Prozenten da, das hörte sich ja sckrecklich an.

Mußte mehrmals den Knopf drücken "Text wiederholen"

Unten in knappen Worten "pauschal 280 EUR"

Resultat, inklusive Gebühren meiner Bank, 271,18 zu 280 EUR

cabrio Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 15.966

23.06.2014 08:30
#13 RE: Bargeld Kroatien (Zahlen/Wechseln/etc) antworten

Zitat von bigger im Beitrag #4
Zitat von kastela im Beitrag #2
Wenn ihr mit dem Auto fahrt nimmt jede Tankstelle auch Euro


Das stimmt mit Sicherheit so nicht. Ich kann aus dem Stand mehrere Tankstellen benennen, die zwar EC-Karte akzeptieren außer geläufigen
Kreditkarten,, aber keinen Euro als Bargeld.



Angelika hat schon Recht, die Tankstellen nehmen alle Euros, zumindest habe ich noch keine einzige elebt die Euros nicht genommen haben, jedenfalls nicht in Kroatien.

Nun bigger, nenne mal aus dem Stand diese angeblichen Tankstellen.

Liebe Grüße Anton

Meine Reiseseite

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.796

23.06.2014 08:31
#14 RE: Bargeld Kroatien (Zahlen/Wechseln/etc) antworten

Zitat
Falls es jemanden interessiert, die Zagrebačka Banka wechselt auch Euro-MÜNZEN, aber bei einer Provision von 10%.


Dem Tausch von 5,00 €uro Münzen ist es wesentlich günstiger !

Bootfahren in Kroatien

Kathrin74 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 956

23.06.2014 08:35
#15 RE: Bargeld Kroatien (Zahlen/Wechseln/etc) antworten

Du meinst, AB dem Tausch?

Ich hab schon öfters mehr als 5 Euro in Münzen gehabt und Provision ist die gleiche.

Oder meinst du 5 Euro Scheine, dann ist es natürlich anders :).

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.796

23.06.2014 09:03
#16 RE: Bargeld Kroatien (Zahlen/Wechseln/etc) antworten

Ich meinte 5,00 €uro Münzen - nicht 5,00 €uro in Münzen .....

Bootfahren in Kroatien

Altermann Offline



Beiträge: 2

23.06.2014 09:07
#17 RE: Bargeld Kroatien (Zahlen/Wechseln/etc) antworten

Hallo,

erstmal vielen lieben Dank für die ganzen Antworten.

Die Möglichkeit eine EC-Karte oÄ. zu benutzen ist schön aber für uns uninteressant da wir uns da auf keinen Fall mehr drauf verlassen wollen.
Wichtig ist das wir BarEuro tauschen können.

Und ich bin ganz ehrlich: Lieber zahle ich 20€, als nochmal durch die Hölle zu gehen und irgendwo im Ausland zu Stranden.

Grüße

Kathrin74 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 956

23.06.2014 09:11
#18 RE: Bargeld Kroatien (Zahlen/Wechseln/etc) antworten

Ahhhh ... dachte erst auch noch, vielleich twar das gemeint... aber ich wusste gar nicht, dass es das gibt :===)))

(ich komme nicht aus Euro Land ;))) bekomme aber öfters Euro Münzen hier in Kroatien wenn ich Musik mache) :=)

bigger Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4.797

23.06.2014 10:22
#19 RE: Bargeld Kroatien (Zahlen/Wechseln/etc) antworten

Zitat von cabrio im Beitrag #13

Angelika hat schon Recht, die Tankstellen nehmen alle Euros, zumindest habe ich noch keine einzige elebt die Euros nicht genommen haben, jedenfalls nicht in Kroatien.

Nun bigger, nenne mal aus dem Stand diese angeblichen Tankstellen.


Eine von denen war in Starigrad-Paklenica, keine Euro, Kuna oder mit Karte.
Ansonsten ist es mir egal, verpflichtet sind die Tanken nicht, denn der Euro ist keine Landeswährung. Der Supermarkt nimmt ihn auch nicht.
Wieso wird eigentlich immer verlangt, mit Euro zahlen zu können ?

Rene Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.344

23.06.2014 12:32
#20 RE: Bargeld Kroatien (Zahlen/Wechseln/etc) antworten

Hier mal so ne info zum Euro.

Es ist ein Mytos oder....sonnst was das Leute denken , dass gleich immer der Euro kommt.
Da ist einiges erst zu bewerkstelligen wie:

http://europa.eu/legislation_summaries/other/l25014_de.htm

OMIS : www.emsaholidays.com
Riviera Omis , Kroatien

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mo. 2.10.17 ServusTV 03:00 Uhr Naturschützer im Einsatz - Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
21 11.09.2017 23:38
von beka • Zugriffe: 2928
Sa. 23.9.17 ZDF 13:45 Uhr Kreuzfahrt ins Glück - Hochzeitsreise nach Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
43 22.09.2017 10:35
von Vera • Zugriffe: 14120
Bezahlen mit aufladbaren Kreditkarten in Kroatien?
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von Schweizi
10 30.10.2011 11:32
von Pretender • Zugriffe: 933
Problem mit Wertbrief nach Kroatien
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von Markus Semmler
1 12.10.2011 19:59
von Heiko01 • Zugriffe: 1023
Cirrus-Bankkarte auch in Kroatien?
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von tuffchen
9 05.07.2011 16:55
von tuffchen • Zugriffe: 1564
Akzeptanz von MasterCard in Kroatien
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von ruhesucher
15 27.06.2010 06:39
von Ribar • Zugriffe: 4746
Braucht man Bargeld für die Anreise von Deutschland nach Kroatien?
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von syncrocamper
6 26.03.2009 21:23
von Sestrice • Zugriffe: 1049
Mit dem Wohnmobil nach Kroatien
Erstellt im Forum Camping mit Wohnmobil oder Wohnwagen in Kroatien von Hampi
4 18.06.2005 12:35
von Dr.Gonzo • Zugriffe: 788
Kroatien verlangt von Urlaubern Geldnachweis
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von Mick
16 09.12.2004 15:18
von Jukemax • Zugriffe: 3878
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor