Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 69 Antworten
und wurde 4.411 mal aufgerufen
  
 Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
scalare Offline



Beiträge: 46

12.08.2013 11:51
#21 RE: kostenlose medizinische Grundversorgung in der EU Antworten

@beka
Natuerlich bin ich versichert und habe die Chipkarte vorgelegt nur wure sie nicht angenommen. Motto nur bares ist wahres.

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.749

12.08.2013 11:59
#22 RE: kostenlose medizinische Grundversorgung in der EU Antworten

Zitat von Vera im Beitrag #20

...es heißt ja, bei Vorlage der EU-KV-Karte müsse man nichts bezahlen.... Warum man auf einmal trotz Karte bezahlen soll, ist mir schleierhaft.


Sag' ich doch, das ist auch mein aktueller Wissenstand von vorletzter Woche. Dass man trotz KV-Karte bezahlen muss, behauptet nur scalare. Dehalb würde mich seine Rechnung ja mal interessieren.

Natürlich gibt es auch in Kroatien Ärzte, die nur Privatpatienten behandeln, und da muss man logischerweise cash zahlen. In den Ambulanzen und Krankenhäusern wird man nach wie vor mit EU-KV-Karte zuzahlungsfrei behandelt - jedenfalls, soweit ich weiß.

bigger Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4.800

12.08.2013 12:32
#23 RE: kostenlose medizinische Grundversorgung in der EU Antworten

Zitat von kornatix im Beitrag #19
Nein, das ist auch heute noch so.

Die (gesetzliche versicherte) Tochter eines Freundes hat sich vorletzte Woche an einem Felsen den Fuß aufgerissen, die Wunde wurde in der Ambulanzstation Preko genäht, ihre KV-Karte wurde kopiert, sie musste etwas unterschreiben - und das war's - nix mit Zuzahlung!




Genau so ist es !

scalare Offline



Beiträge: 46

12.08.2013 22:19
#24 RE: kostenlose medizinische Grundversorgung in der EU Antworten

Hier ein Foto dazu. Funzt leider nicht

Sawe Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.947

12.08.2013 22:55
#25 RE: kostenlose medizinische Grundversorgung in der EU Antworten

Vera, du liest doch auch die Holiday Reporter bei FB. Die haben doch auch sowas gepostet, dass sie zur Behandlung von Ilka im Krankenhaus dazu zahlen mussten.
Allerdings Peanuts, im Verhältnis zu den Chirurgen Honoraren in Deutschland.

Mein Mann war vor etwa 2...3? Jahren zur zahnärztlichen Notfallbehandlung in Crikvenica, die EU KV Karte hat niemanden interessiert, auch hier war nur Bargeld, möglichst in €, gefragt.
Kulanterweise hätten wir den Betrag aber auch nach unserem Urlaub überweisen dürfen, da unsere Vermieterin dort auch Patientin ist.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 41.643

12.08.2013 23:02
#26 RE: kostenlose medizinische Grundversorgung in der EU Antworten

Vor 2-3 Jahren wurde die EU-KV-Karte auch noch nicht anerkannt, da musste man noch auf dem Amt den HR 111-Schein (oder so ähnlich) auf dem Amt gegen einen kroatischen Krankenschein eintauschen. Ich hab früher auch alle Arztkosten selber gezahlt (waren ja eh überschaubar) und hab sie nachher bei der Auslands-KV eingereicht.

Was die Holiday-Reporter angeht, so haben sie ja nur ne kleine Summe dazubezahlt für Röntgen usw., aber die Karte mussten sie trotzdem vorlegen. Nur der Ambulanzarzt auf dem CP war wohl irgendwie reichlich daneben...

________________________
Meine Fotogalerie

Sawe Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.947

12.08.2013 23:06
#27 RE: kostenlose medizinische Grundversorgung in der EU Antworten

Zitat
Nur der Ambulanzarzt auf dem CP war wohl irgendwie reichlich daneben...



Ja, der hat wohl das große Geschäft gewittert.

scalare Offline



Beiträge: 46

12.08.2013 23:08
#28 RE: kostenlose medizinische Grundversorgung in der EU Antworten

Noch ein Versuch

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 41.643

12.08.2013 23:16
#29 RE: kostenlose medizinische Grundversorgung in der EU Antworten

Das ist ein dicker Hund. Haben die das denn irgendwie begründet? Das geht doch gegen alle Vorschriften...

________________________
Meine Fotogalerie

scalare Offline



Beiträge: 46

13.08.2013 00:11
#30 RE: kostenlose medizinische Grundversorgung in der EU Antworten

KKeine Begruendung. Entweder bezahlen oder keine Behandlung. Ich bin sicher,dass Krostien noch mit anderen unliebsamen Ueberraschungen aufwarten wird. Ich denke ds an die Besteuerung von auslaendischem Eigentum.

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 14.191

13.08.2013 08:17
#31 RE: kostenlose medizinische Grundversorgung in der EU Antworten

Zitat
Haben die das denn irgendwie begründet?


Kornatix hat die Begründung bereits gegeben :

Zitat
Natürlich gibt es auch in Kroatien Ärzte, die nur Privatpatienten behandeln, und da muss man logischerweise cash zahlen.




Zitat
Vor 2-3 Jahren wurde die EU-KV-Karte auch noch nicht anerkannt, da musste man noch auf dem Amt den HR 111-Schein (oder so ähnlich) auf dem Amt gegen einen kroatischen Krankenschein eintauschen.

Meines Wisses gab es da auch noch nicht die Versicherungskarte mit Chip !
Ausserdem gehörte Kroatien auch noch nicht zur EU.

.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 41.643

13.08.2013 10:34
#32 RE: kostenlose medizinische Grundversorgung in der EU Antworten

Zitat von Fred im Beitrag #31

Zitat
Haben die das denn irgendwie begründet?

Kornatix hat die Begründung bereits gegeben :

Zitat
Natürlich gibt es auch in Kroatien Ärzte, die nur Privatpatienten behandeln, und da muss man logischerweise cash zahlen.




Demnach wäre die Touristen-Ambulanz in Rovinj dann ab 24.07. eine Privatpraxis?

________________________
Meine Fotogalerie

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.749

13.08.2013 11:07
#33 RE: kostenlose medizinische Grundversorgung in der EU Antworten

Zitat von Vera im Beitrag #32
Demnach wäre die Touristen-Ambulanz in Rovinj dann ab 24.07. eine Privatpraxis?


Das kann durchaus sein! Offenbar handelt es sich ja nicht um eine "normale" (= staatliche) Ambulanz für jedermann, sondern um eine reine Touristenambulanz. Auch in Kukljica/Ugljan wird die Ambulanz von einer frei praktizierenden Ärztin betreut, die allerdings auf EU-KV-Card kostenlos behandelt (obwohl sie das vermutlich nicht unbedingt müsste).

Wie dem auch sei: in einer "normalen" Ambulanz muss die EU-KV-Karte akzeptiert werden. Das war schon vor Kroatiens EU-Beitritt so, und das ist jetzt erst recht so.

biki Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.193

13.08.2013 12:00
#34 RE: kostenlose medizinische Grundversorgung in der EU Antworten

Zu #31

Zitat von Fred im Beitrag #31
Zitat Vor 2-3 Jahren wurde die EU-KV-Karte auch noch nicht anerkannt, da musste man noch auf dem Amt den HR 111-Schein (oder so &auml;hnlich) auf dem Amt gegen einen kroatischen Krankenschein eintauschen. Meines Wisses gab es da auch noch nicht die Versicherungskarte mit Chip ! Ausserdem geh&ouml;rte Kroatien auch noch nicht zur EU.


Das stimmt so auch nicht: ich hatte z.B. vor gut 2-3 Jahren vor CRO-Urlaubsantritt auf der Seiter meiner BKK nach dem Auslandskrankenschein in Papierform gesucht und nicht mehr finden können. In den ergänzenden Informationen war dann fett hervorgehoben, daß man für Kroatien "ab 15.06.XX" keinen mehr braucht; die EU-KV-Karte würde reichen. D.h., das hatte wenig damit zu tun, ob Kroatien der EU angehört, sondern ob spezielle Abkommen vorliegen. Kann natürlich gut sein, daß das etwas Krankenkassenspezifisches war und bspw. für AOK-Versicherte komplett was anderes galt...

Es ist auf jeden Fall ein sehr komplexes Thema und ich würde vor Urlaubsantritt von meiner KV Informationen einholen, was unter welchen Gegebenheiten möglich ist und was nicht!

Ich bin mir auch sicher, daß viele Ärzte & Ambulanzen den administrativen Arbeitsaufwand scheuen und gleichzeitig sicherstellen wollen, daß sie ihr(e) Gebühren/ Honorar sofort erhalten und nicht ein halbes Jahr später...

Tschüß
Biljana

WWW.WEBADRIA.COM
Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Kroatien & Co.

bigger Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4.800

13.08.2013 12:19
#35 RE: kostenlose medizinische Grundversorgung in der EU Antworten

Zitat von Vera im Beitrag #26
Vor 2-3 Jahren wurde die EU-KV-Karte auch noch nicht anerkannt, da musste man noch auf dem Amt den HR 111-Schein (oder so ähnlich) auf dem Amt gegen einen kroatischen Krankenschein eintauschen.


Falsch. Meine Frau wohnt seit 2.7.2010 in Kastela, und seit dem ist sie mit der deutschen AOK-Karte stets kostenlos behandelt worden.
Egal, ob Behandlung oder Medikamentenbezug, Kartenkopie abgeben und fertig.

Seit dem 1. Juni 2004 wird in den meisten Mitgliedstaaten der Europäischen Union die European Health Insurance Card (EHIC) (siehe Fotos am Artikelanfang) ausgegeben, sie ersetzt die Vordrucke E 111.

Es kann trotzdem vorkommen, dass Behandler die Anspruchsbescheinigung bzw. die Europäische Krankenversicherungskarte nicht akzeptieren und eine sofort zu begleichende Privatrechnung ausstellen, die aufgrund überhöhter Gebührensätze von der eigenen Krankenkasse nur teilweise erstattet wird. In diesem Falle sollte man den Behandler auf geltendes Recht hinweisen, denn innerhalb der EU hat man bei Kassenärzten das Anrecht auf direkte Abrechnung. Allerdings kennen viele Ärzte dieses Recht nicht. Im Fall, dass der ausländische Kassenarzt (Privatärzte sind dazu nicht verpflichtet) nicht akzeptiert, soll man diesen bitten, sich mit seiner regionalen Krankenkasse in Verbindung zu setzen, die informiert sind.

Aus http://de.wikipedia.org/wiki/Auslandskrankenschein

.

scalare Offline



Beiträge: 46

13.08.2013 21:40
#36 RE: kostenlose medizinische Grundversorgung in der EU Antworten

Es ist wie immer Fred redet viel und sagt so wenig.

scalare Offline



Beiträge: 46

13.08.2013 23:02
#37 RE: kostenlose medizinische Grundversorgung in der EU Antworten

Es handelt sich in Rovinj um eine fuer jedermann zugaengliche Ambulanz und keineswegs um eine Privatpraxis.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 41.643

13.08.2013 23:12
#38 RE: kostenlose medizinische Grundversorgung in der EU Antworten

Ja, aber dran steht "touristische Ambulanz" und mit diesem Wisch an der Tür ernennen die sich ja quasi zur Privatpraxis. Ich hoffe, man hat da ne Alternative, um solche Praxen nicht unterstützen zu müssen.

________________________
Meine Fotogalerie

scalare Offline



Beiträge: 46

13.08.2013 23:41
#39 RE: kostenlose medizinische Grundversorgung in der EU Antworten

Alternative gibt es keine, es sei denn man geht zu einem niedergelassenen Arzt aber da zahlt man auch. Die EU Garantien sind fas Papier nicht wert auf dem sie geschrieben sind.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 41.643

13.08.2013 23:49
#40 RE: kostenlose medizinische Grundversorgung in der EU Antworten

Zitat von scalare im Beitrag #39
Alternative gibt es keine, es sei denn man geht zu einem niedergelassenen Arzt aber da zahlt man auch. Die EU Garantien sind das Papier nicht wert auf dem sie geschrieben sind.

Bist du sicher, dass man da auch überall zahlen muss? Kornatix hat ja ganz andere Erfahrungen geschildert. Und mit EU-Garantien hat das ja wenig zu tun, sondern mit internationalen Sozialversicherungsabkommen.

________________________
Meine Fotogalerie

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kostenlose Demoversion Sprachkurs Kroatisch
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Thofroe
0 05.12.2017 12:01
von Thofroe • Zugriffe: 489
Medizinische Versorgung in Baska Insel Krk
Erstellt im Forum Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien von Sylvia41
3 18.08.2012 20:12
von Sylvia41 • Zugriffe: 6521
Die TOP-FIVE der kostenlosen Vokabeltrainer
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von miltonn
0 25.10.2010 22:59
von miltonn • Zugriffe: 607
Kostenlose Audio-Sprachkurse vom "Foreign Service Institute"
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von daugthry
2 26.08.2010 23:32
von daugthry • Zugriffe: 808
Kostenloser Shuttle-Service von Dubrovnik nach Peljesac am 1.April
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von Orebic&Peljesac
7 01.04.2010 22:32
von Orebic&Peljesac • Zugriffe: 1332
NEU - kostenloses eBook zum einfachen Sprachen lernen
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Thofroe
0 15.12.2009 21:51
von Thofroe • Zugriffe: 900
Diabetes Typ 2 medizinische Versorgung Insel Brac
Erstellt im Forum Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien von Connys58
25 10.01.2011 22:27
von Dieter B. • Zugriffe: 4123
ausgezeichnete, kostenlose Behandlung in Kroatien mit Auslandskrankenschein
Erstellt im Forum Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien von xorox
21 31.10.2005 13:28
von Basti • Zugriffe: 7456
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien Ferienwohnungen - Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - Gravierte Wäscheklammern, Glupperl aus Holz, Wiesnglupperl


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz