Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 332 Antworten
und wurde 98.789 mal aufgerufen
  
 Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 17
Guenni Offline



Beiträge: 252

02.03.2003 20:41
Minen in Kroatien - eine Gefahr für Urlauber und Touristen ? antworten

auch wen ich euch auf den wecker gehe, aber ich finde es wichtig darüber zu sprechen. die minenfrage ist in kroatien ist alles andere als geklärt. man schreibt im kroatien-forum über dieses schöne land was auch richtig ist. aber über die gefahr sollte doch gesprochen werden. wir turis werden immer mehr, aber die minen nicht weniger.
mfg guenni

Alle Beiträge im Kroatien-Forum zum Thema Landminen

robby Offline



Beiträge: 240

03.03.2003 10:55
#2 RE:Minen in Kroatien - eine Gefahr für Urlauber und Touristen ? antworten

Hi Guenni,

natuerlich ist die Minenfrage in Kroatien ein sehr wichtiges Thema.
Ja, ich kan sagen, es besteht eine Minengefahr vorallem (und nur da) wo die Trenungslinie im Krieg verlief. Das ist Ostslawonien, Hinterland Dalmatiens, Region um Petrinja usw. Es ist aber gut beschildert ueberall wo diese Gefahr besteht und man soll es nicht unterschaetzen und von der Strasse runterfahren wen man so ein Schild sieht.

In den Touristen Regionen besteht keine Gefahr da ja da auch keine Gefaechte waren.

Kroatien hat sehr viel Geld bislang investiert um die Minefelder zu zerstoeren, so das die Minen doch immer weniger werden, auch jetzt fuer die neue Autobahn wurde der Ganze Strich durchgesucht um Minenfelder zu detektieren.

Die Ungluecke die bis jetzt geschahen waren nur da wo die Rueckkaehrer in ihre Doerfer, die Gefahr misachtet haben und in die Ackerfelder gingen, obwohl die noch nicht als sicher erklaert worden.
Nach meinen Informationen die ich habe sind keine Touristen in Gefahr gekommen und niemandem wurde Schaden durch Minen verursacht.

Also kanst in Ruhe dein Aufenthalt geniessen, ausser wen du ein Typ bist der Herausforderung liebt und nach Slawonien in irgendwelche Waelder Pilze sammeln geht oder Urlaub solcher art liebst (was ich auch gehoert habe das es interesse an solchen sachen gibt).
Ich kan Kroatien als ein sicheres Land bezeichnen und meine das es kein Grund gibt sich gedanken zu machen.

Gruss

Robert

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 8.583

03.03.2003 15:50
#3 RE:Minen in Kroatien - eine Gefahr für Urlauber und Touristen ? antworten

Verständlicherweise sind Minen etwas, was sehr beunruhigend für jemanden ist, der noch nie etwas damit zu tun hatte.
Unmittelbar an der Küste gab es keine Minen. In dieser Region halten sich schon mal die meisten Touristen auf.
Etwas abenteuerlustigere Leute, wie auch ich, wollen aber nicht nur die reinen Urlaubergegenden besuchen, sondern sich auch an der unberührten Natur in Kroatien erfreuen.
Bisher habe ich das immer so gehalten, dass ich mich nur auf Pfaden bewegt habe, die auch bereits von anderen begangen wurden, bzw. ich habe mich speziell bei den Einheimischen erkundigt.
Inzwischen sind die Minenfelder, die ich kannte, gegenzeichnet oder bereits geräumt.
2001 wären z.B. Räumarbeiten an der Straße zwischen Posedarie und Novigrad sowie an der Straße von Posedarie in Richtung Zadar im Gange.
Bei meinem ersten Besuch habe ich von einer Minengefahr in dieser Gegend gehört. 2000 habe ich die ersten Absperrungen gesehen und nun ist die Gegend erfreulicherweise wieder sicher.

Bertram Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.280

03.03.2003 16:55
#4 RE:Minen in Kroatien - eine Gefahr für Urlauber und Touristen ? antworten

aus dem alten Kroatien-Forum:

von Bertram am 25.Jun.2002 16:20

am Besten trifft man eine Mine, wenn man die Strasse zwischen Plitvice und Gracac verlässt und die roten Schilder ignoriert.

HomePage http://www.family-highway.com/

... Beitrag war damals aber ironisch gemeint!

sonst kenne ich eigentlich keine Gegend, wo Touristen unmittelbar an Minen vorbeikommen!
-------

MfG

Guenni Offline



Beiträge: 252

03.03.2003 19:17
#5 RE:Minen in Kroatien - eine Gefahr für Urlauber und Touristen ? antworten

ich weise auf die HCR seite des kroatischen minenräumdinstes hin

Guenni Offline



Beiträge: 252

03.03.2003 19:23
#6 RE:Minen in Kroatien - eine Gefahr für Urlauber und Touristen ? antworten

hallo robbi, ich möchte nicht als mießmacher dastehen, auf keinen fall, ganz im gegenteil. aber meine erfahrung war bis jetzt eine andere(sommer 2002.) sollte deine oder auch eure eine andere sein und stützt sich auf fundiertes wissen, bin ich sehr froh.
mfg guenni

Mick ( Gast )
Beiträge:

04.03.2003 11:47
#7 RE:Minen in Kroatien - eine Gefahr für Urlauber und Touristen ? antworten

Also ich fahre schon seit 10 Jahren nach Kroatien und habe noch nie etwas davon gehört, dass ein Tourist auf eine Mine getreten ist.

In Istrien ist sowieso alles sicher, da dort kein Krieg war.

Und Norddalmatien (Zadar - Sibenik) auch, da gibt es keine Probleme, da diese Städte von der See aus angegriffen wurden.

Einzig im Hinterland Richtung Süden, also im Grenzgebiet, könnte ich mir vorstellen, dass es noch das eine oder andere Minenfeld gibt.

Aber sorry, ein Tourist, der sich dahin verirrt, ist selber Schuld.

Das Auswärtige Amt sagt dazu:

In den Gebieten, die bis zum Sommer 1995 von serbischen Separatisten gehalten waren, besteht weiterhin erhebliche Gefährdung durch Landminen. Dies gilt insbesondere für die damaligen Frontlinien. Betroffen sind folgende Gebiete: Ostslawonien (30 bis 50 km vor der Grenze zu Jugoslawien und an der Grenze zu Ungarn, insbesondere Gebiete um Vukovar und Vinkovci); Westslawonien (Gebiet Daruvar, Pakrac, Virovitica); das westliche und südwestliche Grenzgebiet zu Bosnien (der Raum südlich von Sisak und Karlovac, östlich von Ogulin, Otocac, Gospic, am östlichen Stadtrand von Zadar (kann ich nicht bestätigen, da wurde mir letztes Jahr von den Einwohnern was anderes erzählt, nämlich, dass vorhandenen Minen im Raum Zadar schon vor zwei Jahren alle geräumt wurden, da neue Straßen gebaut werden) und im Hinterland der Küste zwischen Senj und Split sowie in den Bergen südöstlich von Dubrovnik).

In diesen Gebieten wird dringend davor gewarnt, die Straßen und Wege zu verlassen. Achtung: Minen wurden oft dicht am Straßenrand verlegt. Minenfelder sind gewöhnlich durch gelbe Plastikstreifen abgesperrt oder durch Schilder oder Pfähle mit Plastikstreifen gekennzeichnet. Bisweilen fehlt jedoch jede Kennzeichnung. Auch Trümmergrundstücke und leerstehende Gebäude sollten auf keinen Fall betreten werden.

awe Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 849

04.03.2003 12:50
#8 RE:Minen in Kroatien - eine Gefahr für Urlauber und Touristen ? antworten

@ Mick

Zadar wurde auch von Land angegriffen ist aber Gott sei Dank nicht viel passiert. Die Straße in Zadar Richtung Borik war "Grenze" zwischen beide Fronten lt. Vermieter in Zadar. (Zadar erste Kreuzung, links davon der große Obstmarkt, rechts Richtung Insel Pag)

Vor zwei Jahren hab ich tatsächlich die Räumung der Minen kurz vor Zadar gesehen. Ob alle?

Aber wie oft wird man umgeleitet (wir z. B. über Gospic) und was macht man wenn man eine Panne hat natürlich auf die Seite fahren was dann? Wünsche es niemanden.

Bertram Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.280

04.03.2003 17:04
#9 RE:Minen in Kroatien - eine Gefahr für Urlauber und Touristen ? antworten

muss nochmal meinen "Senf" zugeben, wir waren nach dem Krieg gleich wieder da und zwar:

1993 - POREC
1994 - METAJNA/PAG
1995 - VRSAR
1996 - BRELA / BRAC / MEDJUGORJE
1997 - BRELA, BISEVO (Ausflug mit Schiff ab Split)
1998 - GREBASTICA, OREBIC/PELJESAC und MLJET (mit Tragflügelboot von Korcula aus)
1999 - BRELA und METAJNA/PAG
2000 - TISNO und VINISCE
2001 - VINISCE und POSTIRA/BRAC
2003 - LUMBARDA / KORCULA
2004 - Segeltörn ab BIOGRAD ( Vrgada > Bol auf Brac > Brela > Solta > Trogir > Biograd )
2005 - BIBINJE / ZADAR / UGLJAN / PASMAN
2006 - ZAOSTROG / BIBINJE / TRAKOSCAN
2007 - ZAOSTROG / DUBROVNIK / TOMISLAVGRAD (BiH)
2008 - BRELA / PROMAJNA / ZAOSTROG / PLOCE / NEUM / TROGIR / SIBENIK
2011 - Insel Krk: Njivice / Krk-Stadt / Vrbnik / Punat / Kosljun / Baska / Rab / Cres / Losinj / Plitvice - Bleder See (Slo)
2014 - 1.Anreise über Italien/Arnoldstein / Opatija / Moscenice / Pula / Rovinj

sind in 1999 sogar über Bosnien angereist, da im Raum Plitvice wegen Neubau der Strasse und Stau (das erste Mal auf der Strecke!) über BIHAC - BOSANCI Petrovac - DRVAR - LIVNO - Pass ARZANO - CISTO PROVO - Makarska Riviera angereist.
Das war so wunderschön zu fahren, kein Stress, freie Sicht, kaum Fahrzeuge auf dieser Strecke.

Sind dann von Brela aus über TRILJ - SINJ - KNIN - MEDVJDA - OBROVAC - JASENICE - POSEDARJE - RAZANAC - Richtung Insel PAG gefahren, da waren überall schon die neuen Strassen fertig, die Brücke zur Insel PAG wurde da noch restauriert, sind dann mit der Fähre übergesetzt.

Aber von Minen und Hinweisschildern zu Solchen weit und breit nichts zu sehen.
Also Leute - macht keine Panik, wo keine ist.


Habe die Rückreise dann die Küstenstrasse entlang bis SENJ genommen und hier über die Berge Richtung KARLOVAC gefahren, war auch sehr zum Geniessen die ganze Landschaft.

Also empfehle ich hier nochmals das Gasthaus "ZELENI CUT" bei der Ortschaft ZVECAJ auf der Strasse 12-3.

...wie oben schon mal erwähnt sieht man als Tourist nur Schilder auf der Strecke zwischen Plitvice und Gracac.

Ansonsten denke ich, hat niemand was neben der Strecke zu suchen - und selbst bei einer Panne gibt es genügend Stauraum neben den Strassen!

edit! Minen-Schild Nähe Zadar im Hinterland siehe auch Beitrag #29 / Minen zw. Otocac und Plitvice - 06.04.2013
-------

MfG

edit: Ergänzungen 02.11.2009 + 04.05.2015

Angefügte Bilder:
Mine_0514.jpg   P9270482f.jpg  
Als Diashow anzeigen
Kapetanjos Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.892

04.03.2003 19:53
#10 RE:Minen in Kroatien - eine Gefahr für Urlauber und Touristen ? antworten

@)Ja, ich kann sagen, es besteht eine Minengefahr vor Allem (und nur da) wo die Trennungslinie im Krieg verlief

Das stimmt nicht ganz! Minen werden auch kurzfristig bei Kampfhandlungen verlegt, z.B. bei Hinhaltendem Kampf und zeitlich begrenzter Verteidigung! Somit gibt es Minen am gesamten Gefechtsfeld (mehr oder weniger).

Fest steht jedoch: DIE KÜSTE WAR UND IST MINENFREI!!! Grund: Dort gab es keine Kampfhandlungen! Nur im unmittelbaren Hinterland von Zadar und Dubrovnik besteht eine Möglichkeit!
Also: genießt die schöne und minenfreie Adriaküste!

Mamusia ( Gast )
Beiträge:

02.04.2003 12:19
#11 RE:Minen in Kroatien - eine Gefahr für Urlauber und Touristen ? antworten

Wir sind 2002 per Zufall (haben uns in der Gegend um Knin verfahren) auf die alte Auto-Put durch Bosnien gelangt. "Technisch" gesehen einwandfrei zum Fahren (kaum Verkehr) aber die Stimmung : Furchtbar !!!. Zerbombte Häuser, Soldaten mit Maschinengewehr auf den Straßen, als wir kurz rasten drehte ein Hubschrauber um und hat sich uns angekuckt. Brrrrrrrrrrrr!
War eine wichtige Erfahrung in Sachen Mitgefühl für das Volk, Einsatz für den Frieden, Bewußtsein für eigenen Wohlstand. Aber wiederholen will ich es nicht.

dubrovnik Offline



Beiträge: 469

02.04.2003 15:54
#12 RE:Minen in Kroatien - eine Gefahr für Urlauber und Touristen ? antworten

Genauso sah auch Knin vor ein paar Jahren noch aus!

Bertram Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.280

02.05.2003 14:37
#13 RE:Minen in Kroatien - eine Gefahr für Urlauber und Touristen ? antworten

lt. Merian-Heft Kroatien, Seite 112:

Das Auswärtige Amt warnt weiterhin vor scharfen Landminen in Kroatien.
Das gilt für Teile Slawoniens, das Grenzgebiet zu Bosnien und das Küstenhinterland zwischen Senj und Split sowie die Berge südöstlich von Dubrovnik. I diesen Gebieten sollten die Wege nicht verlassen werden: da die Minen ost am Straßenrand verlegt wurden.
Trümmergrundstücke sollten auf keinen Fall betreten werden.
-------

MfG

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

02.05.2003 18:25
#14 RE:Minen in Kroatien - eine Gefahr für Urlauber und Touristen ? antworten

In Istrien sind die Serben bereits im November 1991 abgezogen.
Das einzige, was die in Istrien vermint hatten, war der Flughafen Pula ! Beim Minenräumen gab es dann auch ein paar Unfälle.
Am 21.12.91 habe sie darüber hinaus auch den Flugplatz Vrsar bombardiert weil dort angeblich kroatische Jäger stationiert gewesen seien.
Ansonsten gab es in Istrien keinerlei Kampfhandlungen und keine weiteren Verminungen !!
Ich habe in Medulin ein Grundstück und war durchgehend, also auch 1991
vor Ort !

Gruß Fred

.
Kroatien, meine zweite Heimat !

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 8.583

02.05.2003 20:25
#15 RE:Minen in Kroatien - eine Gefahr für Urlauber und Touristen ? antworten

Auch ich habe den Hinweis im neuen Merian-Heft über Kroatien gelesen.
Logischerweise erregt das Thema Minen die Gemüter.
Ich bin mir aber sicher, das für den normalen Touristen keine Gefahr mehr besteht. Es sind mir keine Unfälle bekannt, bei denen Touristen in Kroatien durch Minen verletzt wurden. Die Räumarbeiten gehen voran.
Im der Gegend um Novigrad habe ich schon seit einigen Jahren Räumarbeiten gesehen. Diese Arbeiten stehen im Zusammenhang mit dem Bau der neuen Autobahn, die durch diese Region führen wird.
Auch in diesem Jahr habe ich einen kleinen Suchtrupp bei der Arbeit gesehen. Es sind aber offensichtlich nur noch Restflächen abgesucht worden, denn die großflächigen Absperrungen waren aufgehoben.

dubrovnik Offline



Beiträge: 469

03.05.2003 01:28
#16 RE:Minen in Kroatien - eine Gefahr für Urlauber und Touristen ? antworten
Sagt mir bitte jemand was mit dem "südöstlich von Dubrovnik" gemeint ist?

Ausserdem: vor etwa 5 Jahren wurde ja auch z.B. in Bayern eine Bombe aus dem Weltkrieg noch gefunden. Also kann man jetzt auch sagen daß es in Deutschland gefährlich ist?
Urlaub in Kroatien

Bertram Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.280

03.05.2003 01:43
#17 RE:Minen in Kroatien - eine Gefahr für Urlauber und Touristen ? antworten

ich denke "südöstlich von Dubrovnik" ist das Grenzgebiet zu Montenegro gemeint, von hier wurde doch auch die Altstadt von Dubrovnik im November 1991 beschossen!
-------

MfG

mac3000 Offline



Beiträge: 656

03.05.2003 02:05
#18 RE:Minen in Kroatien - eine Gefahr für Urlauber und Touristen ? antworten

"Ausserdem: vor etwa 5 Jahren wurde ja auch z.B. in Bayern eine Bombe aus dem Weltkrieg noch gefunden. Also kann man jetzt auch sagen daß es in Deutschland gefährlich ist?"

..und es liegen noch jede Menge, sogar aus dem I Weltkrieg. Aber das Leben geht weiter

Bertram Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.280

26.03.2004 10:26
#19 RE:Minen in Kroatien - eine Gefahr für Urlauber und Touristen ? antworten

eben unter der 'Karl May' Seite gefunden - Minenlageplan:

Leider existiert die verlinkte Seite nicht mehr. - Thofroe

----------
MfG BK

Daniko25 Offline



Beiträge: 12

30.03.2004 17:38
#20 RE:Minen in Kroatien - eine Gefahr für Urlauber und Touristen ? antworten

Hallo zusammen!
Da meine Eltern beide aus Kroatien sind, bin ich auch schon oft dagewesen. Mein Vater ist aus der Gegend
von Virovitica. Was ich damit sagen will ist dass ich noch nie davon gehört habe dass da was mit Touristen und Minen passiert
sein soll. Was aber nicht heissen soll dass es sie in der Gegend nicht gibt. Auch dort wurde gekämpft. Man sieht heute noch die Spuren. Deshalb würde ich auch nie auf die Idee kommen in irgendeinem Wald dort spazieren zu gehen.

So, jetzt hab ich auch mal meinen Senf dazugegeben. Wahrscheinlich nix neues aber immerhin mein erster Beitrag in diesem Kroatien-Forum.

Schönen Abend,

Dani

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 17
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie klappt ein Urlaub mit Kleinkindern in Kroatien?
Erstellt im Forum Urlaub mit Kindern in Kroatien von Riko
9 18.06.2015 10:23
von Richie • Zugriffe: 1737
Kroatien/Dalmatien Urlaub 2015/Haus Viersen zw.Split und Trogir
Erstellt im Forum Ferienwohnungen in Dalmatien (Zadar - Omis) von kastela
22 29.09.2015 16:22
von kastela • Zugriffe: 2172
Im September wo Genau nach Kroatien (Bade Urlaub)???
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von UncleBarisch
43 19.08.2012 10:13
von Chris • Zugriffe: 14866
Hilfe - Tipps für Kroatien Neu-Urlauber
Erstellt im Forum Dalmatien (Nord) Zadar bis Split von Qracy
22 12.06.2013 02:35
von Jøhanna • Zugriffe: 3634
Apartmani Mare Pirovac günstige Ferienwohnung Privat Apartment Kroatien - Adria Urlaub & Meer
Erstellt im Forum Biete Ferienwohnung, Ferienhaus, Appartment, Zimmer für den Urlaub in ... von villa-malu
13 07.04.2016 21:20
von villa-malu • Zugriffe: 5153
Ferienwohnung Pirovac Kroatien Adria Urlaub & Meer - Kroatien - Saison 2010 Apartments Croatia
Erstellt im Forum Ferienwohnungen in Dalmatien (Zadar - Omis) von villa-malu
2 19.06.2010 18:49
von Claus • Zugriffe: 2435
Ferienwohnung Pirovac Kroatien Adria Urlaub & Meer - Kroatien - Saison 2009 Apartments Croatia
Erstellt im Forum Biete Ferienwohnung, Ferienhaus, Appartment, Zimmer für den Urlaub in ... von villa-malu
1 19.12.2009 22:08
von villa-malu • Zugriffe: 1329
Schlechte Noten für Kroatien beim Urlaubs-Ländercheck
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Snjegulica
53 15.06.2007 18:27
von TineRo • Zugriffe: 2466
Busfahren in Kroatien gefährlich ?
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von MalaFrana
23 20.05.2007 15:50
von hadedeha • Zugriffe: 1363
Suche Ferienhaus in Kroatien für Urlaub im August 2005
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von Guido
14 02.04.2005 18:04
von nenad • Zugriffe: 1397
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 17
Xobor Forum Software von Xobor