Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 53 Antworten
und wurde 2.299 mal aufgerufen
  
 Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3
volleyballa Offline



Beiträge: 7

12.04.2006 17:53
Motoryacht Charter Kroatien - Anfänger sucht Boot und Infos antworten

Hallo zusammen,

ich will mit meiner Familie Ende Mai im Mittelmeerraum für eine Woche eine Motoryacht mieten um ein paar schöne Strände und Buchten zu suchen. Nach ein wenig Internetrecherche scheint das trotz des recht kurzfristigen Termins noch sehr gut möglich zu sein, allerdings habe ich noch einige Fragen:

1) Mein Vater und ich besitzen einen deutschen Motorbootführerschein (See/Binnen), haben aber außer einer kurzen Flußtour in Irland noch keinerlei Skipper-Erfahrung. Wär es möglich, für 2-3 Tage einen Skipper zu mieten, der uns am Anfang etwas einweist?

2) Welches Revier wäre in Kroatien empfehlenswert für Anfänger? Und warum Kroatien und nicht z.B. Griechenland (hier sind die Kroatien-Fans gefragt ;-)?

3) Wir sind 5 Personen, reicht dann ein 4+2 Kojen Boot (wir 5 + ein Skipper)?

4) Ich habe etwas von einem Funksprechzeugnis gelesen, dass in Kroatien (aber nicht anderswo) benötigt wird. Was ist das (google liefert nur Fluglotsen-Funksprechzeunisse), braucht man das unbedingt, wie teuer ist es und wie lange dauert es dies zu erwerben?

5) Wenn man eine Nacht nicht im Hafen, sondern z.B. in einer netten Bucht verbringen will, kostet das auch Liegegebühren? Und wenn ja, wer kassiert diese?

Wow... ist doch mehr geworden als ich dachte ... und wahrscheinlich muss ich noch viel mehr wissen. Vielleicht könnt ihr mir auch gute Links zu Seiten schicken, die sich mit diesen Fragestellungen auseinandersetzen.

Vielen Dank schon einmal im Voraus!!!

Ciao, André


Alex Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.528

12.04.2006 21:09
#2 RE: Motoryacht Charter Kroatien - Anfänger sucht Boot und Infos antworten

Hallo Andre,

ohne Erfahrung würd ich mir kein Boot + 7 Meter mieten und in unbekannten offenen Gewässern fahren.
Ohne SRC (Short Range Certificate) wird dir kein Vermíeter eine Yacht vermieten. Und das SRC wirst du nicht unter 3 Wochen lernerei
und 300 € Kosten bekommen.

Ende Mai ist das Wetter auch nicht so beständig, das kann in HR schon ungemütlich werden.

Ich möchte die keinerswegs abraten, aber nehmt euch für diese Tour einen erfahrenen Skipper mit, mit 2-3 Tagen ist es nicht getan.

Ich fahre erst seit 3 Jahren Boot, so ca. 40-50 Betriebstunden im Jahr aber so eine Tour wie eure würde ich noch nicht machen wollen.

Gruß Alex

Edwin D Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 265

12.04.2006 21:29
#3 RE: Motoryacht Charter Kroatien - Anfänger sucht Boot und Infos antworten

Zitat
Ohne SRC (Short Range Certificate) wird dir kein Vermíeter eine Yacht vermieten.



Wer sagt das? (jetzt mal abgesehen von Dir )

In HR bekommt man nach wie vor eine Charteryacht nur mit normalen UKW-Seesprechfunkzeugnis, auch wenn DSC an Bord ist! Einige wenige Boote soll man sogar ohne Funkzeugnis bekommen - diesbezüglich am besten Herbert hier im Forum kontaktieren!

L.G.
Edwin

jochenB ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2006 22:33
#4 RE: Motoryacht Charter Kroatien - Anfänger sucht Boot und Infos antworten

Hallo Andre,
schau mal hier

Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe

der kann dir zum Boot bestimmt auch einen Skipper vermitteln. Vielleicht sehen wir uns in Vrsar, ich liege
auch dort in der Marina.

Viel Erfolg

Jochen

Tintifax Offline



Beiträge: 25

12.04.2006 23:20
#5 RE: Motoryacht Charter Kroatien - Anfänger sucht Boot und Infos antworten

Hallo André!

Tatsächlich, du hast viele Fragen!

zu 1) Das mit 2 - 3 Tagen wird nicht gehen, denn du müsstest den Skipper dann dorthin zurückbringen, wo ihr weggefahren seit - das kostet viel Zeit oder viel Sprit, je nachdem für welches Boot ihr euch entscheidet!

zu 2) Ich würde in Zadar (oder Umgebung z.B, Sukosan) wegfahren. Da liegt die Inselwelt Dalmatiens direkt vor deiner Nase und du verlierst keine Zeit für Hin- und Rückfahrt.

zu 3) Nein, reicht nicht! Du kannst dir das wie bei einem Auto vorstellen - in einem 2+2 Sitzer können 4 Leute vielleicht ums Eck zur Trafik fahren, aber nicht weiter.

zu 4) Charteryachten müssen in Kroatien mit Sprechfunk ausgerüstet sein. Der Skipper oder ein Crewmitglied braucht das Sprechfunkzeugnis. Beim kroatischen Küstenpatent ist es inkludiert. Hast du ein nationales Funkzeugnis(z.B. ein Deutsches) kannst du es umschreiben lassen. Ob die Zeit bis Ende Mai dafür reicht, weiß ich nicht.

zu 5) Dieses Thema wird - auch hier im Forum - heiß diskutiert, es soll auch weiterhin Buchten geben, wo man nichts bezahlen muss.

Wann genau wollt ihr denn fahren? Ich bin vom 20.5. ab eine Woche unten, vielleicht können wir was gemeinsam machen!

LG aus Wien
Hannes

volleyballa Offline



Beiträge: 7

13.04.2006 19:00
#6 RE: Motoryacht Charter Kroatien - Anfänger sucht Boot und Infos antworten

In Antwort auf:

In HR bekommt man nach wie vor eine Charteryacht nur mit normalen UKW-Seesprechfunkzeugnis, auch wenn DSC an Bord ist!


Ist es denn einfacher, ein solches Zeugnis zu bekommen? Und wenn ja, wo kann man das machen? Zeit hätt' ich genug bevor's losgeht...
In Antwort auf:
Einige wenige Boote soll man sogar ohne Funkzeugnis bekommen

Das wär mir nach den bisherigen Kommentaren wirklich zu riskant, obwohl ja z.B. in Griechenland (zumindest soweit ich das bislang beurteilen kann) kein Funkzeugnis gefordert wird (warum eigentlich nicht?).

Habt ihr vielleicht noch eine Seite, die etwas detaillierter über die Zeugnisse (und die netten Abkürzungen DSC, GMDSS, etc.) aufklärt?

volleyballa Offline



Beiträge: 7

13.04.2006 19:41
#7 RE: Motoryacht Charter Kroatien - Anfänger sucht Boot und Infos antworten

Ok, sorry, war mal wieder zu schnell... ... also nochmal von vorn:

DANKE euch allen schon einmal für die vielen guten Tipps.

@Hannes/Tintifax: Genau am 20.5. sollte unsere Tour beginnen, also sind wir schon mal zeitgleich dort - wobei noch nicht ganz raus ist, ob wir nicht vielleicht Griechenland bevorzugen - Gegend Korfu/Ithaka/Zakynthos - obwohl sich Dalmatien wirklich verlockend anhört.

zu 3) Gibt es bestimmte Yachten für 5 Personen (+Skipper) die wir uns ansehen sollten? Preis sollte so um die 2000-2500€/Woche (ohne Skipper/Benzin) liegen.
dazu gleich 3a :-) Was muss auf einer Yacht vorhanden sein, damit sie von Anfängern gesteuert werden kann? GPS scheint Standard zu sein, ein "Autopilot" hört sich verlockend an

zu 5) da werd ich mich wohl erstmal noch etwas einlesen müssen... wer kommt denn dann zum Abkassieren, bzw. wem "gehört" solch eine Bucht?

Ciao, André

herbert Offline



Beiträge: 697

14.04.2006 09:46
#8 RE: Motoryacht Charter Kroatien - Anfänger sucht Boot und Infos antworten
@Andre
In Antwort auf:
Das wär mir nach den bisherigen Kommentaren wirklich zu riskant, obwohl ja z.B. in Griechenland (zumindest soweit ich das bislang beurteilen kann) kein Funkzeugnis gefordert wird (warum eigentlich nicht?).

Wegen Funk und gefährlich:
Die Kroaten schreiben eben für die "meisten" Charterboote Seefunk vor, privaten Schiffe brauchen keinen Funk.
Ob die jetzt gefährlicher leben öchte ich bezweifeln. Kenne einige die haben ALLE Funkzeugnisse nur den Funk drehen sie auch nicht auf die leben jetzt gefährlicher
Zu deiner Frage 4+2 Kojen:
Was glaubst du sind Skipper für Menschen ?
Lauter Aussteiger die selbst bei Regen im Beiboot übernachten.
Griechenland ? und da hast du eine Motoryacht zum chartern gefunden die deinen Preisvorstellungen entspricht?

Nun zum Schiff, was stellst du dir da vor Gleiter oder Verdränger?
Mit gleitern wird es sich mit deinen Preisen nicht wirklich ausgehnen, vielleicht die Vektor 950 in Sukosan
Eine Bugkabine und eine Kabine mit Stockbetten + 1 Koje im Salon.


Gruß Herbert

herbert Offline



Beiträge: 697

14.04.2006 10:32
#9 RE: Motoryacht Charter Kroatien - Anfänger sucht Boot und Infos antworten

Zitat
dazu gleich 3a :-) Was muss auf einer Yacht vorhanden sein, damit sie von Anfängern gesteuert werden kann? GPS scheint Standard zu sein, ein "Autopilot" hört sich verlockend an


Will dir nicht die Freude nehmen aber um 2.500/Woche wirst du kaum einen Autopiloten auf einem 5 Peronenschiff finden.
Anfänger? Bugstrahlruder wäre nicht schlecht.
Achtung nicht alle Schiffe in der Preisklasse haben Warmwasser.
Auf den Kompass würde ich mich nicht verlassen zumindest würde ich ihn mit einem GPS überprüfen.
Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe NAVIGATION am Computer
Habe schon erlebt das es da abweichungen von 30° gibt.
Zu deinem Termin

Zitat
@Hannes/Tintifax: Genau am 20.5. sollte unsere Tour beginnen, also sind wir schon mal zeitgleich dort

wird nicht einfach sein zu diesem Termin noch ein passendes Schiff zu bekommen.

Damit du ein wenig Kroatien in Bild und Wort kennen lernst [url="http://skippertraining.cayo-forum.de/"]Cayo Forum Törnseite[/URL]
willst du mehr über Charterboote wissen brauchst du nur unten bei meinem Namen die werbung anklicken


Gruß Herbert

Edwin D Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 265

14.04.2006 12:05
#10 RE: Motoryacht Charter Kroatien - Anfänger sucht Boot und Infos antworten

In Antwort auf:
Hast du ein nationales Funkzeugnis(z.B. ein Deutsches) kannst du es umschreiben lassen. Ob die Zeit bis Ende Mai dafür reicht, weiß ich nicht.

Worauf willst Du ein deutsches Funkzeugnis umschreiben lassen? Wenn es ein Seesprechfunkzeugnis ist, ist es ohnehin gültig! Ausländische Scheine werden jedenfalls nicht auf kroatische umgeschrieben!

L.G.

Edwin
...---...

Edwin D Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 265

14.04.2006 12:16
#11 RE: Motoryacht Charter Kroatien - Anfänger sucht Boot und Infos antworten

Zitat
Ist es denn einfacher, ein solches Zeugnis zu bekommen? Und wenn ja, wo kann man das machen? Zeit hätt' ich genug bevor's losgeht...



Ein UKW-Seesprechfunkzeugnis alleine kannst Du in Kroatien nicht (mehr) machen, sondern nur welche für GMDSS! (wenn Du ein GMDSS-Zeugnis wie z.B. SRC oder LRC machten möchtest, würde ich Dir empfehlen, es daheim in Deutschland zu machen, denn dies ist in Kroatien auch nicht einfacher oder billiger!) Besitzer alter jugoslawischer bzw. kroatischer Patente ohne Funk können jedoch eine einfache Funkzusatzprüfung absolvieren!

Du kannst aber z.B. das kroatische Küstenpatent machen, welches die UKW-Seesprechfunkberechtigung für Kroatien beinhaltet! (wenn Du wissen möchtest wo man ein solches Patent erwerben kann, dann klicke einfach auf meine Signatur unten ...---... )

Infos bezüglich UKW, GMDSS usw. findest Du z.B. hier: Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe

L.G.
Edwin

MarkusK Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.675

14.04.2006 13:15
#12 RE: Motoryacht Charter Kroatien - Anfänger sucht Boot und Infos antworten

Hallo,

also in den meisten Buchten - außer jenen mit Bojen - kann man ohne Gebühren über Nacht ankern......

Allerdings eignen sich nicht alle Buchten bei jedem Wetter/Wind - dazu sollte man schon etwas Erfahrung über das Revier und die Bedingungen haben.

Grüße

Markus
Grüße aus Tirol - dem Herz der Alpen

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

14.04.2006 16:06
#13 RE: Motoryacht Charter Kroatien - Anfänger sucht Boot und Infos antworten
Da es in diesem Ordner noch nicht geschehen ist, möchte ich unserem "Anfänger" die
Hefte von Karl-Heinz Beständig empfehlen :

1000 Wegepunkte (9,95 €)
Istrien
Kvarner Bucht
Dalmatien
Montenegro

und dann noch :

808 Häfen und Buchten (29,90.-€)



.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

volleyballa Offline



Beiträge: 7

14.04.2006 17:13
#14 RE: Motoryacht Charter Kroatien - Anfänger sucht Boot und Infos antworten
erstmal danke für die vielen Tipps und Links, die sind sicher nützlich!

@Herbert

In Antwort auf:
Was glaubst du sind Skipper für Menschen ?

Tja, Menschen halt, die zumindest einen Platz zum schlafen brauchen an Bord... wenn sie einem schon zeigen, wie alles so funktioniert an Bord. Daher ja meine Frage wegen 4+2, 4+1 oder 6 Kojen. Kommen denn 5 Personen + Skipper problemlos für eine Woche in der Vektor 950 unter? Laut Tintifax
In Antwort auf:
zu 3) in einem 2+2 Sitzer können 4 Leute vielleicht ums Eck zur Trafik fahren, aber nicht weiter.
funktioniert das ja scheinbar nicht. Ich bin etwas verwirrt
In Antwort auf:
Nun zum Schiff, was stellst du dir da vor Gleiter oder Verdränger?
Tja, geschwindigkeitstechnisch ist wohl ein Gleiter vorzuziehen, auch wenn wir uns noch nicht wirklich "weit" hinaustrauen wollen. Spannend dürfte es auch schon werden, einfach von der Marina hinaus zu den nächstgelegenen Inseln zu fahren und am Abend halt wieder zurück... weite Strecken müssen nicht unbedingt sein - dann würde das auch mit dem Skipper für 3 Tage passen. Wie sieht es denn beim Benzinverbrauch (Gleiter gegen Verdränger) aus?

@Edwin
Ich werd mich mal umschauen, vielleicht kann ich solch ein Funkzeugnis (SRC) noch absolvieren bevor es losgeht... ansonsten scheint es für die Tage ohne Skipper schwierig zu werden. Aber jetzt weiß ich zumindest schon einmal, wonach ich fragen muss :-)

Ciao, André

herbert Offline



Beiträge: 697

14.04.2006 20:29
#15 RE: Motoryacht Charter Kroatien - Anfänger sucht Boot und Infos antworten
Zum Skipper:
Na sicher sind es Menschen wie du und ich.
Viele denken halt ein Skipper hat es gut kassiert für Urlaub am Boot und kann sich den Bauch vollschlagen auf kosten der Crew und hat eine eigene Kabine.
Ein Skipper hat die volle Verantwortung und haftet mit seinem Vermögen und um das Geld würde kein Angestellter in D oder A arbeiten, selber schuld ein Skipper bekommt zw. 800 - 1.200,- pro Woche + Verpflegeung klingt viel aber man ist fast 24 Stunden im Dienst.
Koje: Vektor und 6 Personen, na da muß man sich aber schon sehr lieb haben 2 Erwachsene + Kinder ist sehr gut. 5 jung gebliebene Camper geht unter freunden ist aber sehr eng. Man muß doch an das Gebäck auch denken wo soll das hin bei 8m Boot, der Rest ist Bug und Badeplattform. Die beste Freunde können nach einer Woche am Boot zu Feinden werden.

Gleiter oder Verdränger, ist nicht unbedingt eine Frage des Spritverbrauch.
Wer den Verbrauch Liter pro Stunde rechnet rechnet falsch. Liter pro Meile wäre richtiger denn ein gleiter braucht zwar pro stunde mehr aber er fährt ja auch in der Zeit 3 mal so viele Meilen.
Ein Verdränger als Beispiel ein 12m Stahlschiff mit 130 PS braucht bei 7 knoten = ca. 13km/h +/- 12 Literpro Stunde. Eine Sessa 40 2 Maschinen a 260 Ps bei 22 knoten braucht 1.4 liter pro Km.(Angaben der Eigner bzw. eigene Erfahrung) Da man mit einem Gleiter rascher unterwegs ist fährt man in der regel auch mehr am Ende des Urlaubs sieht man nur was man an spritkosten zu löhnen hat und dadurch braucht der Gleiter mehr

Zum lernen wäre halt ein Stahlverdränger am besten geeignet, hat hat Vorteile gegenüber Holz oder Kunstoff.
Wer mit Welle und einer Maschine zurecht kommt kann mit anderen Booten auch umgehen.

Von wegen weit raus fahren, die Adria kann man ja auch der länge nach durchfahren siehe Cayo Forumstörn.


Gruß Herbert

Lucky Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.999

18.04.2006 10:27
#16 RE: Motoryacht Charter Kroatien - Anfänger sucht Boot und Infos antworten

In Antwort auf:
GPS scheint Standard zu sein

Den GPS-Empfänger/Plotter bitte nur als KONTROLLZUSATZ verwenden, die Seekarten darfst du nie außer Acht lassen!

In Antwort auf:
ein "Autopilot" hört sich verlockend an

Stimmt, der ist manchesmal gut zu gebrauchen ;o)

--
lG Lucky

Kapetanjos Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.892

18.04.2006 19:24
#17 RE: Motoryacht Charter Kroatien - Anfänger sucht Boot und Infos antworten

In Antwort auf:
Den GPS-Empfänger/Plotter bitte nur als KONTROLLZUSATZ verwenden

Net einmal Kontrollzusatz- höchstens Spielzeug für Erwachsene! Umgekehrt wäre besser: ich spiele mit dem Plotter und kontrolliere terrestrisch!

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

18.04.2006 19:48
#18 RE: Motoryacht Charter Kroatien - Anfänger sucht Boot und Infos antworten
In Antwort auf:
Net einmal Kontrollzusatz- höchstens Spielzeug für Erwachsene!


..und wenn schon spielen, dann bitte darauf achten dass die Antenne auch nach oben zeigt...



------
MfG BK

Lucky Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.999

18.04.2006 21:13
#19 RE: Motoryacht Charter Kroatien - Anfänger sucht Boot und Infos antworten

In Antwort auf:
ich spiele mit dem Plotter und kontrolliere terrestrisch!

*grins*
leider ist auf einem Charterschiff durch "Technikfreaks" meist alles komplett verstellt und du mußt dich
damit herumspielen ;>)
Mir persönlich gibt das Navigieren fast mehr als das Steuern des Bootes ... aber eben nur fast

--
lG Lucky

herbert Offline



Beiträge: 697

18.04.2006 21:40
#20 RE: Motoryacht Charter Kroatien - Anfänger sucht Boot und Infos antworten
In Antwort auf:
Net einmal Kontrollzusatz- höchstens Spielzeug für Erwachsene! Umgekehrt wäre besser: ich spiele mit dem Plotter und kontrolliere terrestrisch


Na jetzt übertreibst aber, was macht den die Berufsschifffahrt spielen?
Die meisten plotter sind mittlerweile besser als die meisten auf der Seekarte. Wenn ich mir da so manchen Falschrichtungszeiger auf den Booten ansehe die unter Umständen 30° von mehreren GPS´s abweichen wie soll das gehen. Wie soll ein Charterer feststellen ob der Kompass auch funktioniert. Bei 20° wird es wohl auffallen aber sonst? Deshalb ist die navigation mit plotter auch nicht schlechter.
Auch hab ich eines bemerkt, in den meisten Foren wird das Seekartenmärchenvon von den meisten an 1. Stelle gestellt in der Praxis haben 60% nicht einmal die Seekarte bei der Hand. 20% haben zumindest den Sportbootkartensatz an Bord aber mit denen kann man nicht wirklich einen Kurs einzeichnen. Seid den blauen Beständig bücher sparen sich manche sogar die Karten sind ja auch in dem Heft Suchen sich die Koordinaten raus eintippen ins GPS und dann ab durch die Mitte. In den Forum wird dann den Neulingen groß verkündet das NUR die Seekarte das pimäre Navigationsmittel zu sein hat.

Es macht sich natürlich besonders gut wenn man noch einen Sextanten auf dem Ulaubsbild präsentieren kann dann ist der Skipper ein Gott.
Sicher gibt es auch viele denen es richtig Spaß macht ihr Wissen über die Navigation auch in der Praxis zu betreiben,ist auch gut so denn altes wissen wird immer begehrter. Aber im Ein Plotter ist halt die heutige navigation und das kann man betrachten wie man will.
Ich möchte sowieso bezweifeln das nicht mehr als 40% der HR Urlauber überhaupt mit der Kartenarbeit zurecht kommen.
Für die meisten würde es eine gute Karte vom Touristburo auch tun.

Gruß Herbert

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Motoryacht in Kroatien gesucht.
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Beijing
20 08.09.2016 18:50
von pino • Zugriffe: 1019
Bootsurlaub Kroatien Nebenkosten
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Breakthrough
22 27.09.2016 13:04
von Christian Winkler • Zugriffe: 1383
Erfahrungen zu Boot in Kroatien
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von CSSler
8 16.05.2015 18:12
von CSSler • Zugriffe: 1954
Flutkatastrophe Hilfsangebote für Kroatien, Bosnien, Serbien, Tipps, Infos, Ansprechpartner.
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Cernik
70 08.07.2014 20:31
von Cernik • Zugriffe: 4669
Chartern - Kroatien? Oder Griechenland?
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von TimP
5 13.04.2014 08:40
von p.fred • Zugriffe: 610
Motoryacht chartern im Oktober
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von KrrrK
10 25.11.2013 15:19
von Kanel • Zugriffe: 745
Was benötige ich in Kroatien für mein Boot
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Sjoeto
28 31.01.2008 09:58
von Stephan 123 • Zugriffe: 3331
Privater Liegeplatz Kroatien / Zollverschluss für Boot
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von adikati
42 23.10.2007 18:07
von Minotaurus • Zugriffe: 7260
Unser erster Kroatien Urlaub - Reisebericht
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von katho97
17 20.11.2007 11:21
von Beachgirl • Zugriffe: 5294
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 12
Xobor Forum Software von Xobor