Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 144 Antworten
und wurde 14.176 mal aufgerufen
  
 Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

29.07.2006 20:18
Kroaten attackieren serbische Rückkehrer und setzen deren Häuser in Brand Thread geschlossen

Solidarität mit den Serben-Angreifern
Viele Kroaten hegen immer noch Hassgefühle.

Zadar. Wie groß der Hass auf die Serben 15 Jahre nach Kriegsende noch immer ist, haben die jüngsten kroatischen Übergriffe auf zurückgekehrte serbische Flüchtlinge nahe der Stadt Zadar deutlich gemacht. Betrunkene Kroaten aus dem Nachbarort hatten in Biljane Donje am Montag mehrere Heimkehrer-Familien attackiert und deren Häuser angezündet.

Das offizielle Kroatien reagierte mit einer klaren Verurteilung der Tat – Präsident Stipe Mesic reiste sogar persönlich zu den Betroffenen, um ihnen seine Solidarität zu bekunden. Die serbischen Kriegsverbrechen von einst seien keine Rechtfertigung für derartige Übergriffe. "Im heutigen Kroatien gelten europäische Standards", erklärte Mesic. Die Polizei nahm daraufhin vier Tatverdächtige aus dem Nachbardorf Skabrnja fest. Die dortigen Bewohner empfinden das als Staatsverrat und hielten am Freitag vor dem Gefängnis in Zadar eine Solidaritäts-Kundgebung für die Häftlinge ab.

Leider ist die verlinkte Seite nicht mehr verfügbar. - Thofroe

Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

30.07.2006 01:21
#2 RE: Kroaten attackieren serbische Rückkehrer und setzen deren Häuser in Brand Thread geschlossen

die situation unten ist keine einfache vor allem nicht für die serben
was ich nicht ganz verstehe warum die serben wieder zurückkehren
sie haben keine chance auf einen job keine perspektive und werden in allen belangen geschnitten.
ausserdem wird wieder neuer hass gepflanzt.
für die serben ist es am besten ihre häuser zu verkaufen oder gegen andere flüchtlingshäuser (bosnien)
einzutauschen damit ruhe herrscht.
somit wird weiterhin für zündstoff gesorgt die leute gehen getrennte wege
serben schicken ihre kinder in serbische schulen kroaten in kroatische
und und und...
irgendwann krachts wieder


ickele ( Gast )
Beiträge:

02.08.2006 10:42
#3 RE: Kroaten attackieren serbische Rückkehrer und setzen deren Häuser in Brand Thread geschlossen

Man wundert sich nicht ohne Grund, warum einige zurückkehren. Doch im serbischen Teil Bosniens, in Serbien ohnehin, zählen sie zur zweiten Klasse, werden teilweise sogar verachtet. Zudem steigt der Druck der dortigen Behörden, zurückzukehren.
Ein Häusertausch mit aus Bosnien vertriebenen Kroaten wäre nicht die schlechteste Lösung, wird teilweise auch schon praktiziert.

Es entschuldigt zwar diese Aktionen nicht, doch es darf nicht unerwähnt bleiben, dass direkt nach dem Zweiten Weltkrieg den deutschen Siedlern in Serbien (Vojvodina, Banat) sogar der Garaus gemacht wurde. Von Rückgabe des konfiszierten Besitzes schon gar keine Rede. Bisher zumindest.

Gast
Beiträge:

04.08.2006 18:24
#4 RE: Kroaten attackieren serbische Rückkehrer und setzen deren Häuser in Brand Thread geschlossen

Party

In Antwort auf:
11.Jahrestag der Oluja Offensive
Die Militäroperation "Sturm" (kroat. Operacija Oluja) war eine militärische Großoffensive, bei der die Kroatische Armee und Polizeieinheiten innerhalb von 84 Stunden das seit dem Jahr 1991 von der Jugoslawischen Volksarmee und serbischen Freischärlern kontrollierte Drittel Kroatiens eroberte und den Kroatischen Unabhängigkeitskrieg beendete.

Die Offensive begann am 4. und endete am 7. August 1995 und stellte die territoriale Einheit der international und völkerrechtlich anerkannten Republik Kroatien her.

Die Kampfhandlungen erstreckten sich entlang einer Kriegsfrontlänge von 630 km und auf einer Gesamtfläche von 10.500 Quadratkilometern.

Bedeutung der Oluja für die Beendigung des Bosnienkrieges

Die Militäroperation Sturm führte zu einem Ende des Krieges in Kroatien und ermöglichte die Rückkehr von über 170.000 Kroaten, die von serbischen Freischärlern und der JNA im Jahr 1991 aus ihrer angestammten Heimat vertrieben worden waren. Andererseits flohen rund 200.000 Krajina-Serben vor der kroatischen Armee aus ihrer angestammten Heimat.

Durch diese Militäroperation kam es auch zu einer militärischen Kräfteverschiebung zu Gunsten der kroatischen und bosnisch-muslimischen Streitkräfte in Bosnien und Herzegowina, was wiederum zu einer rascheren Friedenslösung im Bosnienkonflikt führte. Unmittelbar nach Beendigung der Oluja wurde gemeinsam mit bosnischen Regierungstruppen die im Abkommen von Split zwischen der bosnischen und kroatischen Regierung vereinbarte Militäroperation Maestral begonnen. Das von Serben kontrollierte Territorium in Bosnien und Herzegowina schrumpfte innerhalb weniger Tage von 70% auf etwa 47%. Die Operation Maestral wurde auf massiven Druck der internationalen Gemeinschaft gestoppt.

Der Friedensschluss im Vertrag von Dayton war eine indirekte Folge dieser Militäroperation.

Vorgeschichte


Im den Jahren 1991 bis 1992 vertrieben die militärisch von der JNA unterstützten und von Belgrad finanzierten serbischen Freischärler etwa 170.000 Kroaten, ermordeten etwa 8.000 kroatische Zivilisten in den besetzten Teilen Kroatiens und errichteten eine selbst ernannte „Republik Serbische Krajina“. Allein etwa 1.000 Kroaten wurden während des Mandates der UNPROFOR ermordet.

Auch im Jahr 1995 war an eine Rückkehr der vertriebenen Kroaten nicht zu denken. Als die serbische Führung unmittelbar vor der Oluja auch den Friedensplan der G 6 abwies, der den Serben weitgehende Autonomie bot, fiel die Entscheidung der kroatischen Regierung zum militärischen Handeln.

Am 17. Juni 1995 hatten serbische Truppen unter dem Kommando von Ratko Mladić die UN-Schutzzone in Srebrenica erobert, daraufhin etwa 8000 bosnische Zivilisten ermordet (Massaker von Srebrenica) und etwa 30.000 Bewohner vertrieben.

Wenige Tage nach der Einnahme von Srebrenica wurde eine weitere UN-Schutzzone - Žepa - von bosnischen Serben erobert und die Bewohner vertrieben.

Die Großoffensive der Serben gegen die Enklave Bihać, eine weitere UNO-„Sicherheitszone“, hatte bereits begonnen: Radovan Karadžić und Ratko Mladić zogen weitere serbische Kräfte zusammen, um Bihać einzunehmen. Etwa 70 Prozent Bosnien-Herzegowinas waren zu jener Zeit noch unter serbischer Kontrolle.

Der bosnische Kommandant der Verteidiger von Bihać, Atif Dudaković, appellierte an die kroatische Regierung, mit der Operation Oluja so schnell wie möglich zu beginnen, weil es ansonsten unmöglich wäre, Bihać noch länger zu halten.

Mit der Operation Oluja wurde die serbische Belagerung von Bihać beendet.

Der Ausbau der kroatischen Armee erlaubtwegene 1995 die Militäraktionen Blitz (Blijesak) und Gewittersturm (Oluja), durch die Westslawonien in zwei Tagen und die Krajina (im engeren Sinne) in 5 Tagen zurückerobert wurden. In einer dritten Militäraktion drängte die Kroatische Armee zusammen mit bosniakischen Kräften die Armee der Republika Srpska in Westbosnien weit zurück. Die Angriffe verliefen sehr schnell und erfolgreich. !Hätten die Vereinigte Staaten Amerika die Kroaten bei ihrer letzten Offensive nicht gestoppt, hätten diese möglicherweise den Westteil der heutigen Republika Srpska in zwei bis drei Tagen erobert.

Militärisches Kräfteverhältnis

Kroatische Truppen
Kroatische Armee:

180.000 Soldaten
280 Panzer
200 Schützenpanzer
800 Geschütze
120 Raketenwerfer
24 MiG-21 Kampfflugzeuge
38 Mi-8 Hubschrauber
12 Mi-24D Hubschrauber

Serbische Truppen
40.000 Soldaten
200 Panzer
350 Geschütze
20-25 Raketenwerfer
12 Kampfflugzeuge Galeb und Jastreb


Soline Offline

verstorben

Beiträge: 499

04.08.2006 18:53
#5 RE: Kroaten attackieren serbische Rückkehrer und setzen deren Häuser in Brand Thread geschlossen
Der unbekannte User hat von hier kopiert: "http://de.wikipedia.org/wiki/Milit%C3%A4roperation_Oluja" und dieses Posting gehört, wenn es zur Versachlichung beitragen sollte, in einen anderen Theard. Ob das was bei Wikipedia so geschrieben wird, auch alles immer so stimmt und richtig ist, möchte ich mal leicht bezweifeln. Hier soll offensichtlich wieder eine Diskussion begonnen werden, die nach hinten und nicht nach vorne gerichtet ist. Zum Glück gibt es aber auch Leute auf beiden Seiten, die in die Zukunft schauen und praktische Konfliktlösungen betreiben. Selbst unter denen, die unmittelbar unter diesem Krieg gelitten haben.

Schaut mal hier: http://www.dw-world.de/dw/article/ >>> Link korrigiert - beka


Pozdrav! Soline

Gast
Beiträge:

04.08.2006 18:59
#6 RE: Kroaten attackieren serbische Rückkehrer und setzen deren Häuser in Brand Thread geschlossen

die roten zweifeln, während das kroatische volk feiert

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

04.08.2006 19:06
#7 RE: Kroaten attackieren serbische Rückkehrer und setzen deren Häuser in Brand Thread geschlossen

In Antwort auf:
die roten zweifeln, während das kroatische volk feiert

blablablabla.... und überhaupt und sowieso.
Kommt eh immer nur das ewig gleiche Palaver bei raus.
LANGWEILIG !


dalmatinac76 Offline



Beiträge: 84

04.08.2006 20:20
#8 RE: Kroaten attackieren serbische Rückkehrer und setzen deren Häuser in Brand Thread geschlossen

Diese Diskusion also wirklich.Wie war das den mit Deutschland und Frankreich nach dem 2 Weltkrieg?
Hat ja wohl auch länger als 10 Jahre gedauert bis man sich näher kam.Und auch nur weil man ja einen Verbündeten
gegen die UDSSR gebraucht hat. Wäre dies nicht der Fall gewesen wäre Deutschland noch heute ein Agraarstaat.
Aber Geschichte hattet ihr ja alle in der Schule muß mich ja jetzt nicht soooooo in Zeug legen
Ja und bei uns auf dem Balkan ist das nun etwas anderes.Wir sind Politisch und Wirtschaftlich nicht so interessant, also müssen wir das irgendwie untereinander lößen.Und ich schätze mal das wird noch bestimmt noch Jahre dauern(zwischenmenschlich gesehen). Denn wirtschaftlich arbeiten sie teilweise wieder zusammen.

Marijana82 ( gelöscht )
Beiträge:

04.08.2006 20:24
#9 RE: Kroaten attackieren serbische Rückkehrer und setzen deren Häuser in Brand Thread geschlossen

Ähmm heute ist Feiertag in Kroatien, die ganzen Feierlichkeiten dauern das ganze WE und Thompson und Mate Bulic singen in Cavoglav. Wünsche allen einen schönen Feiertag.

Soline Offline

verstorben

Beiträge: 499

04.08.2006 21:00
#10 RE: Kroaten attackieren serbische Rückkehrer und setzen deren Häuser in Brand Thread geschlossen

Die Einen feiern eben die Tage, an denen ein Teil des Landes, das vorher seine Selbständigkeit erklärt und abgelöst hatte, wieder in das Staatsgebiet zurück gekommen ist. Die anderen feiern die Tage, an dem ein Teil ihres Landes unter Fremdherrschaft geraten ist.

Soweit zu den Feierlichkeiten. Ansonsten gibt es meinem Posting von heute nichts hinzu zu fügen!

Pozdrav! Soline

dalmatinac76 Offline



Beiträge: 84

04.08.2006 21:40
#11 RE: Kroaten attackieren serbische Rückkehrer und setzen deren Häuser in Brand Thread geschlossen

Laßt die Leute feiern, haben ja nicht viel Grund dafür.
Und wenn schon mal ein FEIERTAG ist dann am besten 2 Wochen durchfeiern.
Leider habe ich erst morgen Abend Feiertag, da ich Samstag bis 18 Uhr arbeiten muß
Aber dann bis Dienstag frei
Bit ce festa
Veceras je nasa festa veceras se vino pije ko ne pije DALMATINAC nije
Allen einen schönen Feiertag


Kuba Offline




Beiträge: 24

05.08.2006 08:25
#12 RE: Kroaten attackieren serbische Rückkehrer und setzen deren Häuser in Brand Thread geschlossen

Es spricht für dieses Forum, daß dieser Thread hier aufgemacht wurde.

Die Kroaten müssen wissen, daß wenn dergleichen Übergriffe öfter vorkommen, ich nicht mehr nach Kroatien reisen werde.
Und ich werde mich gegen die EU-Mitgliedschaft jedes Landes einsetzen, das solche Dinge duldet, so sehr ich mir ansonsten Kroatien in die EU wünsche.

Anmerkung: Ich finde die Frage trostlos und abstoßend, wieso die Serben überhaupt zurückkehren, wo sie doch ohnehin in Kroatien keine Chance mehr hätten. Menschen, gleich aus welchem Grund keine Chance mehr zu geben war noch immer das sicherste Mittel für Krieg.

Gruß Kuba

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

05.08.2006 09:26
#13 RE: Kroaten attackieren serbische Rückkehrer und setzen deren Häuser in Brand Thread geschlossen

@ Soline

Diese Seite wird nicht angezeigt und scheint gehackt:


http://www.dw-world.de/dw/article/>>> Link korrigiert - beka

Glogolica ( Gast )
Beiträge:

05.08.2006 09:38
#14 RE: Kroaten attackieren serbische Rückkehrer und setzen deren Häuser in Brand Thread geschlossen

hier gehoeren so einige beitraege gehackt! ihr seid eine komische diskusionsgemeinde! weniger diskutieren und mehr tun stuende euch besser

Golphi Offline



Beiträge: 1.906

05.08.2006 09:40
#15 RE: Kroaten attackieren serbische Rückkehrer und setzen deren Häuser in Brand Thread geschlossen

In Antwort auf:
Diese Seite wird nicht angezeigt und scheint gehackt:

Glaube ich nicht, denn dann wären andere Seiten auf dem Server auch betroffen. Ich vermute mal, die Seite wurde schlicht aus dem Verkehr gezogen. Vielleicht hatte sie noch keine Freigabe....


.................
Golphi

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

05.08.2006 09:59
#16 RE: Kroaten attackieren serbische Rückkehrer und setzen deren Häuser in Brand Thread geschlossen

Zitat
Glogolica:
mehr tun

Mach einen Vorschlag!

Soline Offline

verstorben

Beiträge: 499

05.08.2006 10:22
#17 RE: Kroaten attackieren serbische Rückkehrer und setzen deren Häuser in Brand Thread geschlossen
Die Seite gibts noch. Ich kann sie nur nicht vollständig verlinken. Mache da wohl was falsch. Versuchts mal mit Kopieren, dann findet Ihr sie.

Pozdrav! Soline

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

05.08.2006 11:18
#18 RE: Kroaten attackieren serbische Rückkehrer und setzen deren Häuser in Brand Thread geschlossen

Kroatien/Serbien: Gemeinsames Badevergnügen in der Donau:

(Sobald man den kopierten Link hier eingibt, wird er unbrauchbar.)
http://www.dw-world.de + Suchen: Kroatien

Auszug:


"Auf der "Vukovarer Insel" in der Donau, einem beliebten Ausflugsziel der Bevölkerung, ist das Baden wieder erlaubt. Nach 16-jähriger Pause - hervorgerufen durch den Krieg und später wegen des ungeklärten Grenzverlaufs - ist die Insel nun wieder für Badegäste von beiden Donauufern zugänglich. Laut einem Abkommen zwischen den Gemeinden Vukovar in Kroatien und dem benachbarten Bac in der Vojvodina sind für die Strandbesucher keine Pässe oder Passierscheine für den kleinen Grenzverkehr beim Besuch der Insel erforderlich. Die Vukovarer Insel besteht aus Sand und ist rund tausend Hektar groß. Katasteramtlich gehört sie zu Vukovar, territorial jedoch zu Bac. Denn die Grenze zwischen Kroatien und Serbien verläuft mitten durch die Donau, was noch immer Verhandlungsgegenstand zwischen der kroatischen und serbischen Grenzkommission darstellt.
Lösung unter Kommunalpolitikern (...)"

Golphi Offline



Beiträge: 1.906

05.08.2006 11:30
#19 RE: Kroaten attackieren serbische Rückkehrer und setzen deren Häuser in Brand Thread geschlossen

Erstaunlich,

bei mir funktioniert der Link wieder, wenn man ihn kopiert und in die Adresszzeile eingibt. Vorher kam "Betreten verboten".....


.......................
Golphi

Soline Offline

verstorben

Beiträge: 499

05.08.2006 16:58
#20 RE: Kroaten attackieren serbische Rückkehrer und setzen deren Häuser in Brand Thread geschlossen

Zu dem Konflikt zwischen Kroaten und Serben, habe ich etwas interessantes gefunden.

Am 15. Mai 1849 hat der Statthalter des österreichischen Kaisers in Kroatien, Slawonien und Dalmatien, Ban Josip Jellacic, eine Proklamation an die Serben bekannt geben lassen. Darin heisst u.a.:

"Serben! Brüder! Lasset nicht ab von Eurem Muthe, spiegelt Euch an den Thaten Euerer Vorältern, und bedenket, daß grosse Dinge grosse Opfer erfordern. Jetzt bin ich näher bei Euch, und meine Armee wird sich mit Gottes Hilfe mit der Eurigen vereinigen. Ich, stets meinem Kaiser und König treu, stand immer bei meinem Volke, erglüht für dessen Rettung und Wohl, wofür ich, stünde es mir zu Gebote, hundertmal mein Leben opfern wolte. Unseren heiligen Wunsch möge nur unsere gegenseitioge Eintracht stärken und unterstützen.
Brüder! Serben! In Kürze wollen wir, die wir bis jetzt nur im Geiste vereint waren, neben einander am Schlachtfelde für König und Freiheit stehen. Diese Vereinigung möge der Anfang der unumstößlichen Eintracht und Brüderlichkeit der verbündeten Söhne einer Mutter "Unserer Slava" sein. Lasset uns auf die Gerechtigkeit Gottes und unser Heldenglück hoffen."

Warum schreibe ich dieses Posting? Weil ich den Fanatikern auf BEIDEN Seiten klarmachen möchte, daß man noch Mitte des 19. Jahrhunderts, von einer gemeinsamen Mutter "Unserer Slawa" ausgegangen ist und sich gegenseitig als Brüder angesehen hat. Sie dürfen nicht vergessen, was damals von einem Helden der kroatischen Geschichte geschrieben worden ist. Brüderlichkeit war seine Parole.
Auf unterster Ebene haben uns jetzt die Bürgermeister von Vukovar und Bec vorgemacht, daß man praktische Lösungen für eine Insel in der Donau finden konnte. Sie handeln damit, nach meiner Meinung, im Geiste von Josip Jellacic. Aber auch die Regierungschefs beider Länder haben uns erst kurzlich vorgemacht, daß man gesprächsbereit und zur Lösung von Problemen bereit ist. Diese Info sollten alle kennen, die in Zukunft beabsichtigen, hier in einem Stil zu posten, der unehrenhaft und abzulehnen ist. Die Ehre, ist das grösste Gut, welches ein Mensch nur haben kann. Auf sachliche Kritik werde ich antworten, auf unsachliche nicht.

Pozdrav! Soline



Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mo. 19.12.11 hr 11:25 Uhr ARD-exclusiv: Die letzte Reise des Serbischen Tanzbären
Erstellt im Forum Serbien-Forum von beka
3 14.11.2011 12:28
von beka • Zugriffe: 451
Serbisch Lehrer München bzw. Chat
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Monsterkrümel
2 22.08.2010 14:20
von Umoci • Zugriffe: 1132
Kroaten und Geld -Arbeit
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von orangebox
10 17.11.2008 16:58
von roevernhole • Zugriffe: 901
Republika Srpska ruft vertriebene Kroaten zu Rückkehr auf
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von Toni_Drinkovic
8 02.09.2007 13:46
von Claudia • Zugriffe: 1418
Skurril - Serbisches Dorf will "Rocky"-Statue
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Snjegulica
11 12.02.2007 19:13
von fredinada • Zugriffe: 1053
Republika Srpska (Serbische Republik) in BiH - Info
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von Zvezda
13 31.10.2005 21:40
von huegus • Zugriffe: 11882
Angriffe auf serbische Rückkehrer in Kroatien
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Snjegulica
0 20.07.2005 12:33
von Snjegulica • Zugriffe: 524
Serbisch lernen - Serbisch Sprachkurs
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Thofroe
3 26.07.2011 09:24
von Thofroe • Zugriffe: 9436
So. 11.12.16 ORF2B 13:30 Uhr Dobar Dan Hrvati - Magazin für Kroaten im Burgenland
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
226 01.12.2016 14:11
von beka • Zugriffe: 17584
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 11
Xobor Forum Software von Xobor