Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 5 Antworten
und wurde 470 mal aufgerufen
  
 Serbien-Forum
Soline Offline

verstorben

Beiträge: 499

03.08.2006 21:39
So gehts auch! antworten

Hallo Zusammen!

Weil hier im Forum sehr häufig über die Probleme zwischen Kroaten und Serben diskutiert worden ist, möchte ich folgenden Bericht der Deutschen Welle wiedergeben.

Kroatien/Serbien: Gemeinsames Badevergnügen in der Donau
Strandzugang ohne Passierschein


Jahrelang war der Status einer Donauinsel unklar: Im Fluss verläuft die Grenze zwischen Kroatien und Serbien. Jetzt dürfen Bewohner beider Donauufer die Insel wieder als Ausflugsziel nutzen – sogar ohne Passierschein.

Auf der "Vukovarer Insel" in der Donau, einem beliebten Ausflugsziel der Bevölkerung, ist das Baden wieder erlaubt. Nach 16-jähriger Pause - hervorgerufen durch den Krieg und später wegen des ungeklärten Grenzverlaufs - ist die Insel nun wieder für Badegäste von beiden Donauufern zugänglich. Laut einem Abkommen zwischen den Gemeinden Vukovar in Kroatien und dem benachbarten Bac in der Vojvodina sind für die Strandbesucher keine Pässe oder Passierscheine für den kleinen Grenzverkehr beim Besuch der Insel erforderlich. Die Vukovarer Insel besteht aus Sand und ist rund tausend Hektar groß. Katasteramtlich gehört sie zu Vukovar, territorial jedoch zu Bac. Denn die Grenze zwischen Kroatien und Serbien verläuft mitten durch die Donau, was noch immer Verhandlungsgegenstand zwischen der kroatischen und serbischen Grenzkommission darstellt.

Lösung unter Kommunalpolitikern

Bis Ende vergangenen Jahres kontrollierten noch die serbisch-montenegrinischen Streitkräfte diese Donauinsel. Nach ihrem Rückzug setzten sich Kommunalpolitiker an einen Tisch und verhandelten monatelang über Erleichterungen im kleinen Grenzverkehr – diesmal über die Donau. Der Bürgermeister der Gemeinde Bac, Tomislav Bogunovic, meint: "Eine so kleine Insel darf doch kein großes Problem darstellen. Sie kann dem Vergnügen der Bevölkerung dienen. Große Probleme können die dafür Zuständigen lösen, also Leute, die sich mit hoher Politik befassen." Der Bürgermeister von Vukovar, Tomislav Sota, ergänzte: "Ich denke, wir haben bei der grenzübergreifenden Zusammenarbeit und den bilateralen Verhandlungen Fortschritte sowie einen hohen Grad der Toleranz erreicht und somit unserer Bevölkerung zum Wohle gedient – die Vukovarer Insel steht nun allen zur Verfügung."

Grenzschikanen entfallen

Der Pressesprecher des Bürgermeisters von Vukovar, Tomislav Corak, sagte DW-RADIO, was es für die Vukovarer bedeutet, erneut unbehelligt ihre Insel aufsuchen zu können: "Die Insel ist für die Stadt und die Bevölkerung Kult. Die Stadt lehnt an der Insel und umgekehrt. Im Sommer besuchten vor dem Krieg mehrere tausend Vukovarer und ihre Gäste die Insel mit Booten und badeten dort, vergnügten sich einfach. In den vergangenen 16 Jahren war das nicht möglich, weil Vukovar eine Grenzstadt zur benachbarten Vojvodina bzw. Serbien geworden ist." Bürgermeister Corak beschrieb auch, wie umständlich es in dieser Zeit war, den Strand zu erreichen: "Von den Bürgern von Vukovar wurde gefordert, einen Passierschein für die Grenze einzuholen, sich an dem Übergang für den kleinen Grenzverkehr anzumelden, sich dann zu dem normalen Grenzübergang zu begeben, um endlich baden zu können." Durch das neue Abkommen auf kommunaler Ebene könnten nun die Einwohner von Vukovar und von Bac bis zum 15. September ungehindert von 7.00 bis 20.00 Uhr die Donauinsel aufsuchen, dort baden und den Aufenthalt genießen. Den Ausgang der Verhandlungen der beiden Grenzkommissionen werde dies aber nicht beeinflussen, räumte Corak ein. Quelle: http://www.dw-world.de/dw/article/0,2144,2121164,00.html

Für mich ist dieser Bericht, ein Beitrag der zeigt, daß MENSCHEN auf beiden Seiten der Grenze, an eine friedliche Zukunft glauben können. Das ist eine Nachricht, die zeigt, daß die Vergangenheit überwunden werden kann. Sonst werden nur schlechte Nachrichten verbreitet. Diese gute Nachricht ist ein Beispiel für eine positive Berichtwerstattung und zeigt, daß der Hass überwunden werden kann. Die jetzigen Verantwortlichen von Vukovar, der Stadt, die in Kroatien am meisten unter dem Heimatkrieg gelitten hat, sind offensichtlich bereit, die Konflikte der Vergangenheit, hinter sich zu lassen und mit ihren serbischen Nachbarn, auf der anderen Seite der Donau, einen Kompromiss zu finden. Daran könnten sich andere, ein gutes Beispiel nehmen. Die Herren Sota und Bognovic zeigen uns allen, daß es auch anders geht.

Es ist gut, wenn diese schöne Nachricht, den Teilnehmern in diesen Forum bekannt wird. Deshalb dieses Posting.

Pozdrav! Soline

dalmatinac76 Offline



Beiträge: 84

03.08.2006 21:53
#2 RE: So gehts auch! antworten
Ja das ist schon eine schöne Entwicklung, allerdings gibt es auch andere Geschichten.
Zuallererst muß ich dir ja sagen das ich Kroate bin. So das ist das erste. Das zweite ist, mein bester Kumpel ist Serbe und wir kennen uns schon fast 19 Jahre. Also wir waren da schon vorreiter. Wobei es in Deutschland nie großartig zu irgendwelchen Ausschreitungen gekommen ist (außer natürlich in den ersten Kriegsjahren, aber irgendwie muß man ja seine neue Identität erstmal kenenlernen und verteidigen), dafür hat man sich hier halt untereinander schon vor denm Krieg kennengelernt. Allerdings läuft das bei uns Unten etwas anders ab. Die Menschen kennen sich ja nicht persönlich. Das schwerste allerdings ist, das man sich im Alltag auch nicht begegnet und so bleibt doch noch viel Hass übrig bei den Menschen.
Bestes Beispiel dafür ist das Wasserballfinale Europameisterschaft (glaube vor 2 Jahren). Das ganze hat in Slowenien stattgefunden. Leider waren die Slowenen mit der Situation etwas überfordert. Sie haben gedacht, das schon nichts passiert und hatten kaum Polizei vor Ort. Und was passiert da wohl?
Es hat nicht lange gedauert und schon flogen die ersten Sitze auf die andere Seite. Das ganze endete dann im Chaos. Leider sind dabei auch 2 Menschen gestorben. Also es ist zwar schon zu hören das sie sich annähern, aber es wird wohl noch verdammt lange dauern bis so etwas nicht mehr vorkommt. Und gerade im Sport glaube ich wird das niemals enden. Sind nun mal irgendwie alle bisschen Fanatisch und stehen voll hinter ihrem Club.

Soline Offline

verstorben

Beiträge: 499

03.08.2006 21:59
#3 RE: So gehts auch! antworten

Schau Dir nur mal die Konflikte zwischen Dinamo, Hajduk und NK Rijeka an. Das sind Vereine in Kroatien und das sagt alles!

Pozdrav! Soline

dalmatinac76 Offline



Beiträge: 84

04.08.2006 20:03
#4 RE: So gehts auch! antworten

Tja und jetzt stelle man sich vor Hajduk spielt z.B gegen Partizan.

Soline Offline

verstorben

Beiträge: 499

06.08.2006 15:22
#5 RE: So gehts auch! antworten

Deine Antwort ist bezeichnend.

Es ist, auf europäischer Ebene, durchaus vorstellbar, daß ein kroatischer Club mal einen serbischen Club zum Gegener hat. Dann wird sich auf BEIDEN SEITEN zeigen, welcher Club die sportlicheren und friedlicheren Fans hat. Es ist aber leider zu befürchten, daß es noch zu viele unbelehrbare gibt, die dann aller Welt zeigen, für was sportliche Wettkämpfe benutzt werden. Spätestens bei der Handballweltmeisterschaft 2009 werden wir aber beweisen müssen, ob wir in der Lage sind, gute Gastgeber, für alle Nationen zu sein. Bei den Ligaspielen zwischen Dinamo, Hajduk und Rijeka können unsere Fans ja schon mal üben.

Pozdrav! Soline


dalmatinac76 Offline



Beiträge: 84

07.08.2006 00:56
#6 RE: So gehts auch! antworten

Da frag ich mich was sie üben??
Hoffe mal das richtige, kann es mir aber nicht vorstellen aber die Hoffnung stirbt zu letzt.

«« autoput
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Besuchen Sie Dalmatien ...solange es noch geht
Erstellt im Forum Witze und Humor in und über Kroatien, kroatische und andere Witze von Sockenmann
5 23.09.2014 18:16
von Sockenmann • Zugriffe: 873
Wir spielen mit den Gedanken nach kroatien auszuwandern gibt es deutsche Familien die es auch vor haben oder schon da leben?
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Steini86
24 15.08.2013 09:39
von cres-fan • Zugriffe: 2140
Übermorgen geht es los nach Kroatien. Etwas Planlos leider
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von on_water
7 10.07.2008 15:00
von on_water • Zugriffe: 1105
Kroatische bzw. dalmatinische Zierharmonika - Spieler (Gitarre geht auch) für Hochzeit gesucht
Erstellt im Forum Kroatische Musik bzw. Musik in Kroatien, Veranstaltungstipps von Ana78
6 11.09.2007 16:39
von Ana78 • Zugriffe: 934
Worum gehts?
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von NinaMoric
34 14.07.2007 09:41
von Tikap • Zugriffe: 804
Mitsteigern - geld geht an Delfine in NOT
Erstellt im Forum Delphine und Delphinschutz, Tierschutz und Tierheime in Kroatien von Tomerl
8 10.12.2003 13:20
von Stan • Zugriffe: 776
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 17
Xobor Forum Software von Xobor