Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 22 Antworten
und wurde 3.755 mal aufgerufen
  
 Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges
Seiten 1 | 2
lachesis Offline



Beiträge: 66

09.11.2006 16:06
Rente in Kroatien antworten
Hi,

die Mutter meiner Freundin wird in absehbarer Zeit in Rente gehen. Sie hat ca. 35 Jahre hier
in Deutschland gearbeitet und möchte ihre Rente in ihrer Heimat verbringen.
Wird sie in Kroatien dieselbe Rente bekommen, die sie auch kriegen würde wenn sie
in Deutschland bliebe, oder hat sie nochmals Abzüge dadurch? Und wenn ja, wieviel?

Danke für eure Hilfe.

Gruß lach

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

09.11.2006 16:32
#2 RE: Rente in Kroatien antworten

Hat die Mutter deiner Freundin denn in Kroatien gearbeitet?
Wenn nicht, stellt sich die Frage nach einer kroatischen Rente gar nicht. Sie bekommt dann nur ihre deutsche Rente.
Oder hab ich da jetzt irgendetwas falsch verstanden?

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

09.11.2006 16:42
#3 RE: Rente in Kroatien antworten

In Antwort auf:
Oder hab ich da jetzt irgendetwas falsch verstanden?

Ich glaube schon, Tine.
Da geht es wohl um die Rente aus Deutschland und da ist es völlig wurscht, wohin die Dame ihr Domizil verlegt.



.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

lachesis Offline



Beiträge: 66

09.11.2006 16:45
#4 RE: Rente in Kroatien antworten
Hi,

klar kriegt sie nur ihre deutsche Rente.
Meine Frage war vielleicht blöd formuliert.

So ists besser zu verstehen: Kriegt sie ihre deutsche Rente voll ausbezahlt wenn sie ihren Hauptwohnsitz nach Hr verlegt?

Deutsch ist schwierig, selbst für mich als Deutschen.

Gruß lach

lachesis Offline



Beiträge: 66

09.11.2006 16:59
#5 RE: Rente in Kroatien antworten
Zitat von F. Rink
Ich glaube schon, Tine.
Da geht es wohl um die Rente aus Deutschland und da ist es völlig wurscht, wohin die Dame ihr Domizil verlegt.



Tatsächlich? Ich kann mich dunkel daran erinnern, dass es eine Minderung geben könnte, wenn man
seinen Hauptwohnsitz ins Ausland verlegt und dabei (Früh-) Rente bezieht. Aber vielleicht hab
ich da auch etwas falsch verstanden.

Danke für die Hilfe

Rab-Hai Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 578

09.11.2006 17:26
#6 RE: Rente in Kroatien antworten

unser hafenmeister ist kroate und hat wärend dem krieg in deutschland gearbeitet
und auch eingezahlt. jeder der in die deutsche kasse eingezahlt hat bekommt diese auch im alter ausgezahlt egal wo erwohnt. ich weiß aber nicht ob (ohne kürzung) diese auf ein konto im ausland überwiesen wird

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

09.11.2006 17:43
#7 RE: Rente in Kroatien antworten

Unter der Servicetelefon-Nummer 0800 10 00 480 70 kannst du alles bei der deutschen Rentenversicherung erfahren. Dort wird man kompetent beraten.

Pozdrav Soline


Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

09.11.2006 20:04
#8 RE: Rente in Kroatien antworten

In Antwort auf:
Ich kann mich dunkel daran erinnern, dass es eine Minderung geben könnte, wenn man
seinen Hauptwohnsitz ins Ausland verlegt und dabei (Früh-) Rente bezieht.


Ist mir da etwas durchgegangen ? Wo stand da etwas von "Frührente" ???


.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

Claudia Offline



Beiträge: 5.337

09.11.2006 22:14
#9 RE: Rente in Kroatien antworten

Die Eltern unserer Freunde haben bis zur Rente hier in Deutschland gearbeitet.
Sie bekommen die vollen Bezüge nach Zagreb überwiesen. Die Bankgebühren gehen
allerdings zu ihren Lasten.

Grüsse Claudia

Jutta Offline



Beiträge: 278

09.11.2006 22:16
#10 RE: Rente in Kroatien antworten

Die Mutter eines kroatischen Freundes wollte vor einiger Zeit auch für immer nach Kroatien zurück.
In diesem Fall wäre ihr aber die Rente beträchtlich gekürzt worden und sie hat sich dann entschieden hier zu bleiben.
Ich war auch ganz überrascht. Aber jetzt verstehe ich, warum die meisten Ausländer hier noch unter einer Adresse gemeldet sind, obwohl sie dauerhaft zurückgegangen sind.

Viele Grüße
Jutta

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.617

09.11.2006 22:22
#11 RE: Rente in Kroatien antworten

Hat das vielleicht etwas mit der Altersrente zu tun? Wenn man vor dem Erreichen der Altersgrenze zurückgeht, wird da vielleicht etwas gekürzt.

Ich würde doch mal die Nummer anrufen, die Soline gepostet hat. Die kostet ja nichtmal etwas.

Gruß Vera

lachesis Offline



Beiträge: 66

10.11.2006 08:08
#12 RE: Rente in Kroatien antworten
Guten Morgen zusammen,

@F. Rink: jo stimmt im ersten Posting habe ich vergessen das zu erwähnen. Sie wird wohl in Frührente gehen müssen, da sie ziemlich heftig Arthrose hat. Ändert das etwas an Deiner Aussage?

@Soline: Danke für die Nummer, da werde ich mich demnächst mal schlau machen.

@Claudia: Das wäre schön wenns bei ihr auch so wäre. Bleibt bloß der Punkt Frührente.

@alle: Danke für eure Hilfe!

Gruß lach

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

10.11.2006 08:09
#13 RE: Rente in Kroatien antworten
In Antwort auf:
Wenn man vor dem Erreichen der Altersgrenze zurückgeht, wird da vielleicht etwas gekürzt.

Selbstverständlich wird in diesem Fall die Rente gekürzt - um 0,3% pro Monat !

.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

10.11.2006 08:13
#14 RE: Rente in Kroatien antworten

In Antwort auf:
@F. Rink: jo stimmt im ersten Posting habe ich vergessen das zu erwähnen. Sie wird wohl in Frührente gehen müssen, da sie ziemlich heftig Arthrose hat. Ändert das etwas an Deiner Aussage?

Wir haben uns da gerade überschnitten - im Prinzip habe ich Deine Frage jedoch schon beantwortet.
Ist die Frau denn z.Zt. krank oder arbeitslos?
Wenn sie jenseit der 58 ist und arbeitslos wäre, kann sie über die Agentur für Arbeit abzugsfrei in den vorgezogenen Altersruhestand gehen ! Die Rente wird dann jedoch auch nur bis zu diesem Zeitpunkt berechnet.
Die 18 Monate Arbeitslosengeld I kann man dann natürlich vorher auch noch beziehen .....

.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

lachesis Offline



Beiträge: 66

10.11.2006 08:49
#15 RE: Rente in Kroatien antworten
Hi,

momentan ist sie noch krank, aber auch schon als arbeitsunfähig (Sorry die genauen Bezeichnungen dafür kenn ich nicht)
anerkannt. Ihr wurde auch schon erklärt, dass ihre Rente nur bis zum momentanen Zeitpunkt
berechnet wird. Soweit alles ok. Dass das weniger ist, als wenn sie bis 65 gearbeitet hätte ist klar und auch akzeptabel. Ihr wurde eine Summe von X Euro
(Ich weiß nicht welche aber ich schätze ~€800) errechnet.

Meine Frage zielt eigentlich in die Richtung ob sie diese €800,- auch ausgezahlt bekommt, wenn sie dauerhaft im Ausland lebt, oder ob
sie dann nochmals Abzüge hat. Jutta Posting deutet soetwas ja auch an, oder?

Danke für Deine Hilfe. Du scheinst dich in diesen Dingen ja sehr gut auszukennen.

Gruß lach

Jutta Offline



Beiträge: 278

10.11.2006 09:25
#16 RE: Rente in Kroatien antworten

Das meine ich ja. Die Mutter unseres Freundes ist ebenfalls in Frührente gegangen (wegen einer Krebserkrankung).
Sie hatte wieder geheiratet und wollte mit ihrem deutschen Mann in Kroatien leben.
Die Rente, die sie hier jetzt bekommt, wäre aber bei einer dauerhaften Übersiedlung nach Kroatien drastisch gekürzt worden.
Aber Vera hat recht. Erkundigt euch direkt bei der Bundesversicherungsanstalt, dort bekommt ihr eine
verläßliche Auskunft.

Viele grüße
Jutta

Albert ( Gast )
Beiträge:

10.11.2006 09:25
#17 RE: Rente in Kroatien antworten

Eine Altersrente setzt sich zusammen aus den erreichten Rentenpunkten (Durchschnittsverdiener 1 Punkt pro Arbeitsjahr) und dem Rentenberechnungswert (zZ ca 26€). = Punkte mal Berechnungswert. Bei Rentenbezug vor dem 65zigsten Lebensjahr werden immer(!) 3,6% pro Monat Differenz zu 65 abgezogen.
Rentenbezug in Deutschland setzt einen Wohnsitz (Meldeadresse) in Deutschland voraus und bedeutet natürlich auch Steuer und Krankenversicherung in Deutschland. Das kann lästig werden wenn man im Ausland lebt. Die deutsche Rente kann aber auch über die Kroatische Rentenversicherung eingereicht werden. Die Höhe der Abzüge kenne ich nicht, sicherlich werden auch dort Steuern und Krankenversicherung einbehalten.

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

10.11.2006 10:56
#18 RE: Rente in Kroatien antworten
@ lachesis!

Jetzt noch mal im Klartext, wie ich diesen Fall bisher verstanden habe.
Die Frau, die Versicherungszeiten in Kroatien (mindestens Ausbildungszeiten)und Deutschland (35 Jahre) hinter sich gebracht hat, ist krank, bekommt von der Krankenkasse Krankengeld und hat einen Antrag auf Erwerbsunfähigkeitsrente, in Deutschland, bei dem deutschen Rentenversicherungsträger gestellt. Sie hat jetzt noch ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland und ist dort auch noch gemeldet. Es ist ein vertrauensärztliches Gutachten erstellt worden, in dem darüber entschieden worden ist, daß sie einen Anspruch auf Erwerbsunfähigkeitsrente hat.
Diese Rente wird in der Regel nur auf Zeit (meistens 2 Jahre) gewährt und die Verlängerung muss nach Ablauf dieser Frist neu beantragt werden. Dazu ist jeweils ein neues vertrauensärztliches Gutachten notwendig.
Sie hat nun die Absicht, ab dem Zeitpunkt, wo sie die Erwerbsunfähigkeitsrente bekommt, ihren ständigen Wohnsitz nach Kroatien zu verlegen und sich die Rente nach Kroatien überweisen zu lassen. Hab ich das richtig so verstanden?

Nach meinen Erfahrungen, ist so etwas grundsätzlich möglich. Weil zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Kroatien ein Sozialversicherungsabkommen besteht, sind in diesem Fall, aber besondere Vorschriften zu beachten. So hat der deutsche Rentenversicherungsträger z.B. einen ganz bestimmten Vertrauensarzt in Zagreb damit beauftragt, nach Ablauf der 2 Jahresfrist festzustellen, ob eine weitere Erwerbsunfähigkeit besteht. Zu diesem Arzt müssen diese Rentenbezieher aus ganz Kroatien anreisen, es sei denn, es ist aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich. Ein weiteres Problem ist die Krankenkasse. Sollte dieser Rentner in Kroatien keine Rente beziehen (wodurch er automatisch krankenversichert wäre) müsste er sich entweder freiwillig bei der kroatischen Krankenversicherung versichern und die Beiträge selbst zahlen, oder er wird in Deutschland in die Krankenversicherung der Rentner aufgenommen und es werden ihm entsprechende Beiträge von der Rente abgezogen. Für solche Personen, die ihren Wohnsitz nach Kroatien verlegen, ist grundsätzlich die Allgemeine Ortskrankenkasse Rheinland zuständig.
Ob diese Frau nun Rentenkürzungen, auch weil sie ja anscheinend kroatische Staatsbürgerin ist, in einem solchen Fall hinnehmen muss, ist mir allerdings nicht bekannt. Deshalb mein gestriger Hinweis auf die Service-Telefonnummer.
Du kannst sehen, daß diese Sache nicht ganz so einfach ist, wie man im ersten Moment denken mag. Schreib uns doch bitte mal, welche Auskünfte du bekommen hast, denn diese Frage ist sicher von allgemeiner Bedeutung.

Pozdrav Soline

lachesis Offline



Beiträge: 66

10.11.2006 11:18
#19 RE: Rente in Kroatien antworten
Hi,

so wie Du das verstanden hast war es gemeint!
Es ist nicht ganz einfach die richtigen Termini zu verwenden scheint mir.

Danke für die Erklärung, so hab ich sie endlich verstanden!
Ich werde mich, sobald meine Schwiegermama in spe wieder zu Hause ist (~14 Tage), mal
um ne endgültige Aussage per Hotline bemühen und hier darüber berichten!

Wie gesagt das wird eine Weile dauern, aber der Thread wird wiederbelebt! Versprochen!

Gruß und danke an alle!

lach

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

10.11.2006 15:24
#20 RE: Rente in Kroatien antworten
Zitat von Albert
Bei Rentenbezug vor dem 65zigsten Lebensjahr werden immer(!) 3,6% pro Monat Differenz zu 65 abgezogen.
Es ist wirklich unfassbar !!
Diese Aussage ist völlig falsch - vielleicht sollte sich Albert erstmal informieren, bevor er solche sinnlosen Auskünfte gibt !!!


Der Abschlag beträgt für jeden Monat, in dem die Altersrente vor Erreichen der jeweiligen regulären Altersgrenze gezahlt wird, 0,3 %, bei der Altersrente für schwerbehinderte Menschen und bei der Altersrente für langjährig Versicherte jedoch höchstens 10,8 % und bei der Altersrente wegen Arbeitslosigkeit oder nach Altersteilzeit und bei der Altersrente für Frauen höchstens 18,0 %.

Bei der vorgezogenen Altersrente für Arbeitslose, die das 58. Lebensjahr vollendet haben, gibt es nach SGB III eine Änderung insofern wie ich dies bereits in meinem vorigen Posting geschildert habe.

.

.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Frage wg. Erben in Kroatien
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von Niko_BN
7 09.06.2016 13:31
von kornatix • Zugriffe: 476
Kroatien Urlaub
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Europatourist
31 20.05.2016 10:19
von GrisuBSB • Zugriffe: 1459
Kroatien, PAG-Mandre apartments
Erstellt im Forum Biete Ferienwohnung, Ferienhaus, Appartment, Zimmer für den Urlaub in ... von teatom
0 04.07.2014 09:14
von teatom • Zugriffe: 223
Mini-Rente AUS Kroatien/ÜW nach D
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Pummel
19 30.01.2013 20:51
von Pummel • Zugriffe: 1177
Mietwagen ab Airport Zadar- Vero Rent (besser: Vero?- Rennt!!)
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Klaus&Jenny
0 08.07.2012 11:38
von Klaus&Jenny • Zugriffe: 791
Präsident Josipovic besucht Deutschland: "Kroatien hat keine Zeit zu verlieren"
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Orebic&Peljesac
18 22.01.2011 21:13
von Krcevina • Zugriffe: 1168
Ab nach Kroatien. Wir werden dieses Jahr dort hin flüchten.
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Che
6 19.01.2011 12:20
von Che • Zugriffe: 1187
Doppelbesteuereung auch für Rentner in Kroatien
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von pino
22 26.04.2013 12:16
von ZDF Studio Wien • Zugriffe: 4011
Für Werbung im Kroatien-Forum freigeschaltete Mitglieder
Erstellt im Forum Service für Vermieter von Ferienwohnungen usw. in Kroatien von Thofroe
150 27.11.2016 09:55
von Thofroe • Zugriffe: 361725
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Forum Software von Xobor