Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 70 Antworten
und wurde 6.166 mal aufgerufen
  
 Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

10.04.2007 09:21
#41 RE: Gemeinsame Aktion der Kroatien-Foren / Rettungshubschrauber antworten
Zitat von Oldicamper

Wenn wir alleine die Beiträge "Rettungshubschrauber" sehen, Deine Beiträge, den Briefentwurf von Thofroe, die vielen anderen positiven Antworten( wir wären auch dabei gewesen), die Antwort und die "Vorführung" der positiv" eingestellten Forumsmitglieder, da kann einem schon übel werden,

Soline wurde in dieser Angelegenheit nicht „vorgeführt“, sondern sachlicher Kritik ausgesetzt – offensichtlich kannst Du das eine nicht vom andern unterscheiden ! Auch kann ich mich nicht erinnern, daß Thomas Fröhlich einen „Briefentwurf“ erstellt haben soll. Der Text dieser E-Mail Aktion stammt von Soline höchstpersönlich und die ADMIN`s von drei Foren „durften“ ihn dann zeitgleich ins Netz stellen. Wenn Du schon Behauptungen aufstellst, solltest Du Dich vorher vielleicht doch umfassend informieren.

Zitat von Oldicamper

.... zumal dann später ein Briefentwurf folgt, in dem er sich nicht scheut, auch um Anschreiben an den ADAC auffordert ....

Wieder einmal muß ich schreiben : wer lesen kann ist klar im Vorteil !
Du beherrschst dies offensichtlich leider nicht richtig. Ich habe niemals einen Briefentwurf verfasst, sondern versucht, konstruktive Vorschläge zu dieser Aktion für das weitere Vorgehen zu machen ! Wenn Du richtig gelesen hättest würdest Du auch festgestellt haben, daß ich nicht die Aktion ansich kristisiert habe, sondern ausschließlich die Art und Weise, wie sie angepackt worden ist ! Niemandem ist geholfen, wenn durch willige und kritikunfähige „Ja-Sager“ eine im Grunde sinnvolle Aktion durch falsches bzw. ungeschicktes "an die Wand gefahren wird !!" (wie das schon jemand treffend formiert hat) Dazu zähle ich persönlich nun einmal diese E-Mail Aktion. Mit dieser Meinung stand ich nicht einmal alleine da !

Zitat von Oldicamper

.... den er bei jeder, aber auch bei jeder sich bietenden Gelegenheit, in den Erdboden stampft. Man muß ja doch nicht beim ADAC sein und wir hoffen, er ist es nicht. Außerdem ist es uns übel geworden, bei dem Beitrag: "Der ADAC drängt zum Futternapf" Ich hoffe sehr, daß dieser Mensch nicht Mitglied beim ADAC ist, denn wir sind über 40 Jahre Mitglied beim ADAC

Erstens muß ich Dich leider enttäuschen, dieser „Mensch“ und seine Frau sind seit vielen Jahren „Plus-Mitglieder“.
Wenn Du meine anderen Beiträge bezüglich des ADAC aufmerksam gelesen hättest, wüßtest Du das längst. Aber so hast Du lediglich eine Gelegenheit gesucht, mir eins auszuwischen – wurdest Du dazu etwa animiert ? Was das allerdings mit Deiner 40-jährigen Mitgliedschaft zu tun haben soll, wird wohl Dein Geheimnis bleiben !
Wenn Dir bezüglich meines Ordners „Der ADAC drängt zum Futternapf“ übel geworden ist (warum hast Du ihn überhaupt gelesen ?) , dann hast Du vom Themeninhalt aber auch garnichts verstanden (wie solltest Du das bei diesem speziellen Thema auch ?) – ebenso wenig in den anderen Themenordnern, wo ich Deiner Meinung nach den ADAC „in den Erdboden stampfe“ !! Wenn ich den ADAC kritisiere, zum Teil auch recht heftig, dann geht es fast ausschließlich um Wassersport und da meist um Wassersport in Kroatien. Zu diesen von mir angebrachten Kritiken stehe ich in vollem Umfang und habe dies auch dem ADAC gegenüber persönlich zum Ausdruck gebracht.
Mit dem von Soline angestoßenen Thema hat das rein garnichts zu tun und in vollem Gegensatz zu Dir kann ich das sehr wohl separieren.

Zitat von Oldicamper
.....all diese Sachen sind teilweise "überlebenswichtig" für normale Camper mit hilfreicher und kompetenter Auskunft durch den ADAC – nicht für F.Rink, natürlich

Woher willst Du das denn wissen ? Das ist eine völlig unsinnige Behauptung ohne jegliche sachliche Basis !

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

mr3 Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.493

10.04.2007 10:06
#42 RE: Gemeinsame Aktion der Kroatien-Foren / Rettungshubschrauber antworten

In Antwort auf:
selbst nach unserer 6-monatigen Abwesenheit haben wir festgestellt, dass etliche "ping" "pings" einiger "strammen" Gefolgsleute, die selbstverständlich auf dem geistigen (oder finanziellem) "Level" stehen - - - oder auch nicht

Ich hab ja vor einiger Zeit Oldicamper empfohlen einen Test zu machen.
Schön, dass er wieder da ist, eine echte Bereicherung
mr3

skipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 947

10.04.2007 11:08
#43 RE: Gemeinsame Aktion der Kroatien-Foren / Rettungshubschrauber antworten

Mensch Fred, verwirre Oldicamper bitte nicht Fakten,
ihre/seine Meinung steht doch schon lange fest.

mr3 Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.493

10.04.2007 11:47
#44 RE: Gemeinsame Aktion der Kroatien-Foren / Rettungshubschrauber antworten

In Antwort auf:
verwirre Oldicamper bitte nicht Fakten,

...mach ich jetzt.
1.000.000 Turis in der Saison und Region, je 14 Tage = max. 14 Millionen Übernachtungen.
200.000 Einwohner in der Region, je 365 Tage = 73 Millionen Übernachtungen.
Da denk ich, dass es deren Sache ist, das zu regeln.
Wir sollten uns nicht wieder als die Retter Kroatiens aufspielen, auch wenns dem Ego hilft.
mr3

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

11.04.2007 08:01
#45 RE: Gemeinsame Aktion der Kroatien-Foren / Rettungshubschrauber antworten
.
.
Gefunden ==> öffentliche Mitteilung von Oldicamper an Soline1
Zitat von Oldicamper an Soline1
.... ich hoffe, wie Du es mir nahe gelegt hast, daß man auch nicht nur einstecken, sondern auch austeilen sollte wir haben - wie wir es meinen, unserem "lieben" Fred Rink wieder mächtig auf die Füsse getreten und wir benötigen von die "eventuell" wie immer in der Vergangenheit, Deine sachliche Unterstützung.

Lieber Oldicamper,
Du (Ihr) habt mir keineswegs "mächtig auf die Füße getreten. Du (Ihr) habt Euch allenfalls höchst lächerlich gemacht !
Wie kann man nur so besch.... sein, so einen Text wie das obige Zitat auch noch öffentlich zu schreiben. Das zeugt wirklich von einer absolut geistig IQ-freien Zone.

Wirklich eine höchst außergewöhnliche Leistung.

Besser wäre sicher gewesen, dieses Thema "Rettungshubschrauber" sachlich kompetent und unterstützend anzugehen und Soline damit zu helfen, als Euch lächerlich zu machen.

Hast Du denn auch etwas konstruktives zu diesem Thema beizutragen - dann mal raus damit !!!

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

mr3 Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.493

11.04.2007 08:46
#46 RE: Gemeinsame Aktion der Kroatien-Foren / Rettungshubschrauber antworten

Jungs, fahrt das Adrenalin runter
Soline kenn ich nicht, ist aber mit Sicherheit ein netter Mensch!
Fred kenn ich, ist auch mit Sicherheit ein netter Mensch!
Falls die Beiden ein Problem miteinander haben, ist das ihr Problem.
Bitte überseht nicht das eigentliche Thema!!!
mr3

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

11.04.2007 09:00
#47 RE: Gemeinsame Aktion der Kroatien-Foren / Rettungshubschrauber antworten

In Antwort auf:
Falls die Beiden ein Problem miteinander haben, ist das ihr Problem.

Nur in Bezug auf die sachliche Ausführung seines Vorschlages "Rettungshubschrauber" !
Meine diesbezüglichen Postings haben daher nichts mit der Person, sondern mit der
Sache (E-Mail Aktion) zu tun !

In Antwort auf:
Bitte überseht nicht das eigentliche Thema!!!

Genau - dann sollten solche Pappnasen wie der OC ihre Störfeuer einstellen und
konstruktiv mitarbeiten.

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

mr3 Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.493

11.04.2007 10:32
#48 RE: Gemeinsame Aktion der Kroatien-Foren / Rettungshubschrauber antworten

In Antwort auf:
Genau - dann sollten solche Pappnasen wie der OC ihre Störfeuer einstellen

Seh ich auch so.
Wenn ihr Beiden euch mal vertragt, mach ich Trauzeuge und bring noch Karlovatschko mit
lg mr3

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.589

11.04.2007 11:16
#49 RE: Gemeinsame Aktion der Kroatien-Foren / Rettungshubschrauber antworten

In Antwort auf:
und bring noch Karlovatschko mit


Willst du dich unbeliebt machen? Das trinkt doch heute keiner mehr. Außerdem ist bei mindestens einem der Herren sowieso Ozujsko beliebter.

________________________
Meine Fotogalerie

skipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 947

11.04.2007 12:00
#50 RE: Gemeinsame Aktion der Kroatien-Foren / Rettungshubschrauber antworten

In Antwort auf:
Willst du dich unbeliebt machen? ...Das trinkt doch heute keiner mehr...
Um Schäden an emfindsamen Seelchen und am Bier zu vermeiden
biete ich mich zu einer umweltfreundlichen Entsorgung von mr3's Bierbeständen an.

Angefügte Bilder:
masskrug.jpg  
Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

11.04.2007 12:34
#51 RE: Gemeinsame Aktion der Kroatien-Foren / Rettungshubschrauber antworten

Das Thema ist viel ernster, als mancher hier glaubt. Deshalb will ich mich doch noch einmal auf einer sachlichen Ebene dazu äußern. Persönliche Empfindlichkeiten sind bei dieser Sache unangebracht. Aber ein kleiner Hinweis sei mir doch noch kurz erlaubt. Wenn jemand das Wort "wir" benutzt hat, dann hat er es von sich aus benutzt, ohne das ich daran beteiligt war.
Zur Sache selbst: Ich möchte jetzt nicht in den Fehler verfallen, all das in allen Einzelheiten wieder aus dem Keller zu holen, was zu diesem Thema hier geschrieben worden ist. Einiges davon war aus meiner Sicht nicht ganz richtig, aber es macht nach m.M. keinen Sinn, diese Suppe noch einmal aufzukochen. Für mich ist nur wichtig, wie kommen wir in dieser Sache weiter. Deshalb möchte ich die User bitten, konkrete Vorschläge zu machen, so wie es Fred Rink bereits einmal getan hat. Kommt man dann zu einem gemeinsamen Ergebnis, sollte die Sache auch angepackt werden, damit noch einmal der Versuch unternommen wird, dass sich die Rettungssituation hier verbessert. Im Notfall kann jeder einzelne von uns, ob Einheimischer oder Tourist, davon profitieren.
Das ist zunächst einmal, mein letztes Posting in dieser Sache, denn diese Endlosdiskussionen führen für mich, zu nichts. Etwas konkretes zu unternehmen, ist in diesem Falle angesagt. Alles andere ist........, wie man hier in Kroatien zu sagen pflegt.

Pozdrav Soline

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

11.04.2007 12:55
#52 RE: Gemeinsame Aktion der Kroatien-Foren / Rettungshubschrauber antworten


Das klingt schon ganz konstruktiv in meinen Ohren,
zumindest würde ich die Sache auch so oder sehr ähnlich angehen.
Sich gegenseitig an Bein zu pissen ist zwar unterhaltsam für das Publikum,
aber wenig produktiv.


Zitat von F.Rink

Mein Vorschlag zu dieser Sache :

1. Soline und / oder Helmut sollten nach Möglichkeit Zeitungsartikel über Unfälle im Kvarnergebiet sammeln, damit man eine "Unfallstatistik" erarbeiten kann. Vielleicht gibt es eine solche Statisktik ja aber auch bereits.

2. Nicht kurzfristig in dieser Sache beim Zupan nachhaken - etwas Zeit verstreichen lassen

3. Einen gemeinsamen Text erarbeiten, der die Anschaffung eines Rettungshubschraubers "anmahnt". (evtl. einen kleinen Arbeitskreis bilden)

4. Diesen gemeinsamen Text entweder Mitte oder am Ende der Saison als Brief, nicht als E-Mail zusammen mit einer Unterschriftenliste an den Zupan schicken, gleichzeitig in allen Foren einen wohl formulierten Aufruf zur Unterstützung starten - ich selbst würde diverse Boote Foren betreuen.

5. Den gleichen Text an die regionalen und überregionalen Zeitungen im Kvarner Gebiet und an das dt. Boote- und Yacht Magazin schicken bzw. persönlich übergeben. (Ich würde das Boote-Magazin übernehmen, da ich den für Kroatien zuständigen Redakteur gut kenne und ihn im September auf der Interboot in FN sicher wieder treffen werde.

6. Desgleichen diesen Text an den ADAC (wirklich - ich bin dafür :wink: ), den ACE und den ÖAMTC schicken, bzw. direkt Kontakt aufnehmen, damit eine Aktion gestartet wird.

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

11.04.2007 17:54
#53 RE: Gemeinsame Aktion der Kroatien-Foren / Rettungshubschrauber antworten

Über das was man jetzt machen könnte, liegen ja schon einige Zeit Vorschläge auf dem Tisch. Weil es sich um konkrete Vorschläge handelt, hier meine Meinung dazu:

1.„Soline und / oder Helmut sollten nach Möglichkeit Zeitungsartikel über Unfälle im Kvarnergebiet sammeln, damit man eine "Unfallstatistik" erarbeiten kann. Vielleicht gibt es eine solche Statisktik ja aber auch bereits.“

Eine solche Unfallstatistik gibt es, soweit mir bekannt ist, schon länger. Sie soll auch der Grund dafür gewesen sein, dass im vorigem Jahr, ein Pilotprojekt in diese Richtung gestartet worden ist. So stand es wenigstens damals in der Zeitung. Zeitungsartikel kann man natürlich sammeln, wer sich aber Mühe macht, kann sich im Online-Dienst der Novi-List hinreichend informieren und von jeder Unfallmeldung einen Ausdruck machen.

2.„Nicht kurzfristig in dieser Sache beim Zupan nachhaken - etwas Zeit verstreichen lassen“

Warum soll man das nicht kurzfristig machen? Der hat doch längst schon viel zu viel Zeit verstreichen lassen. Die Saison beginnt in ein paar Monaten und wieder ist nichts vorbereitet. Die Mentalität der hiesigen Politiker ist wahrscheinlich nur wenigen bekannt. Denen muss man auf die Füße treten, damit sie etwas unternehmen. Die Sache mit der Brauerei in Karlovac, war doch dafür ein Paradebeispiel.

3.„Einen gemeinsamen Text erarbeiten, der die Anschaffung eines Rettungshubschraubers "anmahnt". (evtl. einen kleinen Arbeitskreis bilden)

Na, wie soll das den praktisch über die Bühne gehen? Wer soll denn zu diesem Arbeitskreis gehören und dann ist so etwas auch nur möglich, wenn man diesen per PM gemeinsam entwickelt. Ob man das in Form einer Anmahnung oder in Form einer
Forderung machen sollte, lass ich jetzt erst einmal offen. Sollte aber tatsächlich ein gemeinsamer Text gefunden werden, bin ich gerne bereit, diesen zu übersetzen.

4.„Diesen gemeinsamen Text entweder Mitte oder am Ende der Saison als Brief, nicht als E-Mail zusammen mit einer Unterschriftenliste an den Zupan schicken,gleichzeitig in allen Foren einen wohl formulierten Aufruf zur Unterstützung starten – ich selbst würde diverse Boote Foren betreuen.“

Noch einmal eine E-Mailaktion zu starten halte ich auch nicht für sinnvoll. Da müssen Briefe her, bei denen man hoffen kann, dass sie auch auf seinem Schreibtisch landen.Man sollte aber nicht so lange damit warten, sonst besteht die Gefahr, dass alles im Sande verläuft. Je mehr Foren sich daran beteiligen, umso besser. Wie das mit der Unterschriftenliste gehen soll, ist mir allerdings ein Rätsel. Aufgrund meiner Erfahrung kann ich mitteilen, dass es für einige Menschen hier manchmal notwendig war, mit einem Gewehr ins Rathaus von Rijeka zu gehen oder sich mit Gasflaschen auf den Korso in Rijeka zu setzen, um Gehör zu finden. Die saßen dann aber anschließend im Knast (Via Roma).

5.„Den gleichen Text an die regionalen und überregionalen Zeitungen im Kvarner Gebiet und an das dt. Boote- und Yacht Magazin schicken bzw. persönlich übergeben. (Ich würde das Boote-Magazin übernehmen, da ich den für Kroatien zuständigen Redakteur gut kenne und ihn im September auf der Interboot in FN sicher wieder treffen werde.“

Eine eigentlich gute und vernünftige Idee, bei der man sich aber fragen muss, wie wirkungsvoll es ist, diesen Text an kroatische Zeitungen zu schicken. An die Novi-List sind in dieser Sache schon mehrere Briefe geschickt worden. Veröffentlicht hat sie aber bis jetzt nichts. Auch ein Reporter dieser Zeitung, den ich darauf angesprochen habe, war
zuerst ganz begeistert, hat aber nichts geschrieben. Die Sache mit dem Boote-Magazin ist da sicher besser. Sollte man da aber bis September abwarten (s.o.)?

6.Desgleichen diesen Text an den ADAC (wirklich - ich bin dafür :wink: ), den ACE und den ÖAMTC schicken, bzw. direkt Kontakt aufnehmen, damit eine Aktion gestartet wird.“

Dieser Vorschlag scheint mit der Beste zu sein. Mir ist bekannt, dass der ADAC laufend mit Regierungsvertretern in Zagreb verhandelt. Wenn wir erreichen könnten, dass diese Sache dort auf den Tisch kommt, bin ich sicher, dass es sehr schnell eine Lösung geben wird. Kenner der politischen Verhältnisse werden wissen, warum ich da so sicher bin.

In Kroatien wird viel von den Segnungen des Internets gesprochen. Dazu gehören auch die verschiedenen Foren. Es wäre schön, wenn man einem verantwortlichen Politiker, der mit Sicherheit auch mit einem extra Laptop ausgerüstet worden ist, mal zeigen könnte, wozu man dieses neue Medium nutzen kann.

Pozdrav Soline

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

11.04.2007 19:54
#54 RE: Gemeinsame Aktion der Kroatien-Foren / Rettungshubschrauber antworten
@ Soline

Jetzt muß ich doch mal etwas leicht verwirrt fragen :

um dieses Thema wurde mittlerweile so unendlich viel geschrieben diskutiert - sind denn außer meinen
eigenen sonst keine konstruktive Vorschläge gemacht worden ???

Da muß ich doch den Herrschaften, die sich immer wieder veranlasst sahen, mich wegen meiner offen dargelegten Meinung zu der abgelaufenen Aktion z.T. heftigst attackiert haben einmal zurufen : wo sind denn Eure Ideen ?? Könnt Ihr nur rummaulen ???

Daß meine Vorschläge der Weisheit letzter Schluß sein sollten, habe ich ja nicht behauptet und auch nicht angenommen - sie sollten lediglich mal eine sachliche fundierte Diskussion in Gang bringen.
Ob das eine oder andere durchführbar ist, mußt und wirst Du, Soline, besser beurteilen können als ich. In einem Punkt bin ich mir jedoch relativ sicher : eine kurzfristige Wiederholungsaktion noch vor der Urlaubssaison halte ich für wenig sinnvoll. Der "Schock" dieser E.Mailaktion dürfte beim Zupan wohl immer noch negativ nachwirken .....

Mal sehen, welches Echo jetzt aus dem Kreis der Foristen kommt .....

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

11.04.2007 20:36
#55 RE: Gemeinsame Aktion der Kroatien-Foren / Rettungshubschrauber antworten
In der Tat habe ich bisher in keinem der Foren einen konstruktiven Beitrag gesehen, der diesen Vorschlägen entsprochen hätte.Hier Unterschriften zu sammeln, kann man vergessen.
Ob "Der "Schock" dieser E.Mailaktion .... beim Zupan wohl immer noch negativ nachwirkt" oder nicht ist mir relativ egal. Der will ja wahrscheinlich wiedergewählt werden und auch meine Wählerstimme haben. Wenn die Wahlen, die leider erst in ein paar Jahren stattfinden, werde ich dieses Problem mit Sicherheit thematisieren.

Auch ich bin auch der Meinung: "Mal sehen, welches Echo jetzt aus dem Kreis der Foristen kommt"

Pozdrav Soline

mr3 Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.493

12.04.2007 08:15
#56 RE: Gemeinsame Aktion der Kroatien-Foren / Rettungshubschrauber antworten

Moin Männer,
wie kriege ich jemanden dazu, Geld auszugeben, das nicht vorhanden ist?
...indem es an unwichtigeren Sachen eingespart wird!
Wie kriege ich jemanden zum Nachdenken?
...indem er in diesem Forum mitlesen lässt!
Das macht der Landeskäptn hoffentlich seit der Mailaktion.
Es gäbe z.B. die Möglichkeit, für die Hochsaison einen Hubi samt Besatzung, der im Winterhalbjahr die Gipsbeine in Österreich fliegt, anzumieten.
Das wäre ein erster Schritt und einigen geholfen.
Ob das finanzierbar ist, weiss ich nicht.
Ich glaube schon, dass der Wille vorhanden ist aber einfach das Geld fehlt.
lg mr3

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

12.04.2007 09:48
#57 RE: Gemeinsame Aktion der Kroatien-Foren / Rettungshubschrauber antworten
Noch einmal. Diese Sache ist, nachdem was mir bekannt ist und was in der Zeitung gestanden hat, weniger eine Sache des Geldes und der Finanzierung, sondern mehr eine Sache der Organisation. Die Firma, die diesen Rettungsdienst durchführen kann, hat von der Zupanija in Split und von der kroatischen Bergrettung einen einmaligen Zuschuss bekommen, der unter 1 Mill. Euro, der genaue Betrag ist mir entfallen, gelegen hat. Diese Firma hat übrigens die Hubschrauber technisch und personell ebenso ausgestattet, wie es z.B. der ADAC in D. macht. Dort läuft alles bestens und das ist es was ich nicht verstehen kann. Und nochmals etwas wichtiges in diesem Zusammenhang: Die kroatische Krankenkasse hat erklärt, dass sie die einzelnen Kosten für diese Flüge übernehmen wird, so dass der Zupanija dadurch keine zusätzlichen Kosten entstehen.
Der Vorschlag einen Hubschrauber, samt Besatzung in Österreich anzumieten, dürfte für die Zupanija auf jeden Fall kostspieliger werden.
Leider bin ich kein Mitglied des ADAC. Wäre es der Fall, würde ich diesen Club, unabhängig von der aktuellen Diskussion, über die jetzige Lage in Istrien und am Kvarner informieren und in bitten, bei der Regierung in Zagreb, dieses Problem sofort vorzutragen.Der ADAC hat auf diesem Gebiet bestimmt auch schon Erfahrungen gesammelt, denn Rettungstransporte mit einem Flugzeug und mit Krankenwagen nach D. werden ja jetzt schon laufend durchgeführt.

Pozdrav Soline

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

12.04.2007 10:57
#58 RE: Gemeinsame Aktion der Kroatien-Foren / Rettungshubschrauber antworten

Zitat
Diese Sache ist, nachdem was mir bekannt ist und was in der Zeitung gestanden hat, weniger eine Sache des Geldes und der Finanzierung, sondern mehr eine Sache der Organisation.


Vielleicht denkt sich der Zupan ja etwas und wir wissen das garnicht ?
Offensichtlich ist Kroatien bereits Mitglied im Verbund der europäischen Luftrettung !!

==> Europäische Luftrettung Leider stimmt der Link nicht mehr. - Thofroe

Möglicherweise läuft da etwas hinter den politischen Kulissen, was sich unserer Kenntnis völlig entzieht ...

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

mr3 Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.493

12.04.2007 11:28
#59 RE: Gemeinsame Aktion der Kroatien-Foren / Rettungshubschrauber antworten

In Antwort auf:
Möglicherweise läuft da etwas hinter den politischen Kulissen, was sich unserer Kenntnis völlig entzieht ...

grins ...und noch viel mehr.
Wir müssen ja nicht alles wissen.
Wenn das der erste Ansatz ist, find ichs gut. Hab dann auch kein Problem ein "Lobesmail" hinzuschicken.
mr3

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

12.04.2007 14:10
#60 RE: Gemeinsame Aktion der Kroatien-Foren / Rettungshubschrauber antworten

Nach dem gestrigen Rücktritt seines Parteivorsitzenden, wird Herr Komadina jetzt erst einmal andere Sorgen haben, als sich um den Hubschrauber zu kümmern. Die müssen so kurz vor den Landeswahlen, die noch in diesem Jahr stattfinden sollen, schnell jemand finden, der für sie den Wahlkampf anführt. Er, als stellv. Landesvorsitzender, wird da wohl ein Wörtchen mitreden wollen.
Die ganze Sache mit dem Hubschrauber ist mit Sicherheit ein Politikum und keine Finanzfrage. Nur welches? Da bin ich nicht hinter gekommen. Ich kann es mir zwar denken, aber sicher bin ich mir (noch) nicht. Es könnte durchaus sein, dass man hier ebenso wie in Slowenien vorgehen will, wo es ähnliche Probleme gegeben hat. Ich hab mir sagen lassen, dass dort jetzt die Rettungsflüge, mit Polizeihubschraubern durchgeführt werden.

Pozdrav Soline

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
1 Woche in Kroatien mit dem Auto/Motorrad - auf der Suche nach Reisetipps
Erstellt im Forum Kvarner Bucht, Inseln Cres, Krk, Rab und Pag von juliamertens
1 20.07.2014 18:38
von Jim • Zugriffe: 910
Presseschau Kroatien Teil 2
Erstellt im Forum Interessante Links über Kroatien von beka
295 23.11.2016 21:55
von Kerum • Zugriffe: 26034
NEWSLETTER Kroatien-Tourismus
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Cabriofreund
16 09.08.2012 18:02
von beka • Zugriffe: 5993
So. 6.11.2016 ZDF.info 11:15 Uhr Feriencheck: Kroatien - Partys, Strand und Minenräumer
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Daniel
34 13.10.2016 07:22
von beka • Zugriffe: 5450
Kroatien und LIDL, oder LIDL und Kroatien
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Sailor
40 07.09.2006 15:16
von mr3 • Zugriffe: 3548
Weihnachten im Schuhkarton - auch für Kroatien u. Serbien
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Claudia
8 24.10.2005 17:35
von Claudia • Zugriffe: 1342
Humanitäre Aktion für herzkranke Kinder in Kroatien
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von Stan
1 05.12.2003 12:34
von Stan • Zugriffe: 440
Allgemeine Regeln für das Kroatien-Forum / Impressum
Erstellt im Forum Regeln für das Kroatien-Forum / Impressum von Thofroe
0 08.02.2003 13:12
von Thofroe • Zugriffe: 37727
Anregungen für das Kroatien-Forum
Erstellt im Forum Anregungen & Kritik zum Kroatienforum / Informationen von Willi110
10 29.03.2003 18:17
von Bertram • Zugriffe: 738
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 13
Xobor Forum Software von Xobor