Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 5 Antworten
und wurde 1.232 mal aufgerufen
  
 Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft
Claus Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.591

22.07.2007 17:21
Aktuelle Entwicklung Istrien/Kvarner vs. Dalmatien antworten
Hallo,

der Sept. und somit mein Jahresurlaub rückt immer näher und ich überlege nun wo es denn hin gehen soll.

2006 war ich zur Abwechslung mal in Spanien.
Nun hatte ich für 2007 schon Montenegro im Hinterkopf. Da es aber schon wieder hickhack mit dem Urlaub (Anfang + Ende) meiner Frau gibt ist es fraglich ob das klappt . Schließlich muss ich ja schon 4 Tage für Hin- und Rückreise mit dem PKW einplanen.

Meine Frage nun an Euch
Wie haben sich die Preise in Istrien und der Kvarner Bucht im Gegensatz zu Dalmatien entwickelt.
Als ich z. B. 2004 in Malinska/Krk war, habe ich schon bemerkt, dass der Service etwas nachgelassen hat und die Preise doch etwas höher waren als in Dalmatien.
Kann es sein, dass sich die Gastgeber in Damlatien aktuell mehr Mühe geben als im nördlichen Kroatien, da diese ja auch im Frühjahr und Herbst noch stärker frequentiert werden?

Ggf. kämen (nochmal) Opatija und Cres/Losinj und das südlichste Ende Istriens in Frage.
In Dalmatien fehlen mir noch die Inseln Brac, Korcula, Mljet und Peljesac sowie Omis und Gradac, welche bei der Durchreise tiefe Eindrücke bei mir hinterlassen haben, in Frage.
Bin halt auch im Urlaub immer auf Achse, max eine Woche am selben Ort.

Welche Erfahrungen habt ihr die letzten zwei, drei Jahre gemacht.

Danke schon mal im Voraus

Grüsse
Claus
Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

22.07.2007 17:52
#2 RE: Aktuelle Entwicklung Istrien/Kvarner vs. Dalmatien antworten

Hallo Claus!

Du schreibst: "Als ich z. B. 2004 in Malinska/Krk war, habe ich schon bemerkt, dass der Service etwas nachgelassen hat und die Preise doch etwas höher waren als in Dalmatien."

In den drei Jahren hat sich einiges geändert. Ich kann nicht glauben, dass es in Dalmatien günstiger ist, als in Malinska. In dem Lokal Bracera, direkt neben dem Supermarkt, muss man in der Saison sogar manchmal warten, um überhaupt einen Platz zu bekommen. Und das hier das Preis/Leistungsverhältnis stimmt, kann man daran erkennen, daß der Andrang so gross ist.
Das haben übrigens auch schon die anderen Gastwirte mitbekommen und haben sich dieser Situation angepasst. Hier im Forum gibt es Leute, die diese Situation im vorigen Jahr beobachten konnten, als wir uns dort einmal getroffen haben.

Pozdrav Soline

Claus Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.591

22.07.2007 18:45
#3 RE: Aktuelle Entwicklung Istrien/Kvarner vs. Dalmatien antworten

Hallo Soline,

danke für die Antwort!

Wir hatten es halt damals so empfunden.
Wir waren in Istrien und dem Kvarner fast überall. Das war aber 1999-2002. Als wir so ziemlich alles kannten, haben wir uns halt immer weiten gen Süden nach Dalmatien orientiert.

Es geht natürlich auch (aber nicht nur) um den Preis.
Es fehlte oft einfach die Freundlichkeit, wie ich sie über die Jahre kennengelernt habe.
Der Traverica nach dem Essen war mal eine Selbstverständlichkeit, heute eher die seltene Ausnahme.
Ganz gut hatten wir in Malinska bei den Zwilligen, unterhalb des Hotels Malin, gegessen. Preislich war es dafür etwas höher angesiedelt.

In der Mitte der Promenade hatten wir nach dem Essen zwei Schnäpse geordert (und natürlich auch bezahlt).
Gebracht wurden sie mit Eiswürfel und waren sehr, sehr wässrig. Ein Schelm der nun böses denkt.

Ist das "Lokal Bracera" das etwas hinter dem Supermarkt und dem Obst- und Gemüsemarkt?
Das hatte noch zu, als wir da waren.

In Baska hatte meine Frau einen nicht ausgenommenen und nicht richtig durchgegarten Fisch.
Der schon ältere Kellner (ich denke es war der Chef selbst) hat dann abgeräumt ohne ein Wort zu sagen, der Fisch war ja praktisch nur angeknappert.
Als ich ihn drauf ansprach entschuldigte er sich mit den Worten "ja ich habs gesehen, soll ich ihn nochmal nachgraten". Aber meiner Frau war natürlich der Appetit schon vergangen und der Fisch sicher schon in der Tonne.

Na gut, man kann ja nicht immer nur gute Erfahrungen sammeln.

Aber ich habe das Gefühl, dass viele der Meinung sind, dass die Mühen um den Gast weiter südlich noch etwas ausgeprägter sind.

Grüsse
Claus


Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

22.07.2007 19:18
#4 RE: Aktuelle Entwicklung Istrien/Kvarner vs. Dalmatien antworten

Hallo Claus!

Es mag ja dein subjektives Empfinden sein, dass man in Dalmatien besser mit den Gästen umgeht. Meine Erfahrungen der letzten 12 Jahre sind aber folgende:

Weil die Verkehrsverbindungen nach Dalmatien vor Jahren noch nicht so gut waren, wie jetzt, sind nicht so viele Urlauber nach Dalmatien gefahren, wie nach Istrien und an die Kvarner Bucht. Das hat sich natürlich positiv auf den Service ausgewirkt. Heute soll man sich den hiesigen Gepflogenheiten aber angepasst haben.

Wegen der Unfreundlichkeit von Kellnern und Gastwirten hab ich ein ganz einfaches Mittel gefunden. Dort, wo ich nicht als Gast behandelt werde, gehe ich einfach nicht mehr hin. Das ist doch ganz einfach. Wenn ich den Wirt meines früheren Stammlokals treffe, fragt er mich immer, warum kommst du nicht mehr zu mir. Dann erkläre ich es ihm jedesmal und sage ihm, dass sein Kellner erst einmal lernen sollte, mit den Gästen halbwegs vernünftig umzugehen. Er zuckt dann immer mit den Schultern und sagt, dass er leider keinen Besseren findet.

Auf eine Sache möchte ich auch noch einmal hinweisen. Die Sache mit dem Fisch in Baska ist ja wirklich ekelhaft. Jeder Gastwirt in Kroatien ist verpflichtet ein Beschwerdebuch zu führen. Warum hast du es dir nicht geben lassen und dort die entsprechenden Eintragung vorgenommen? Mir ist bekannt, dass die Wirte eine regelrechte Angst vor solchen Eintragungen haben. Auf meine Anregung hat sich mal ein Bekannter aus D. über konkrete Mängel in einem sog. Spitzenlokal in Krk, direkt über die san. Verhältnisse bei der zuständigen Inspecija beschwert. Die haben das überprüft und das Lokal wurde sofort geschlossen. Sie sollten aber wirklich immer, wie in deinem Fall, berechtigt sein.

Zum Schluss! Auch in Malinska wirst du heute noch Gastwirte finden, die dir nach einem Essen, auf Kosten des Hauses, einen Schnaps servieren. Wenn der Wirt erkennt, dass du in deinem Urlaub Stammgast bei ihm bist, wird er das auch heute noch, gerne machen.

Pozdrav Soline

Claus Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.591

22.07.2007 20:05
#5 RE: Aktuelle Entwicklung Istrien/Kvarner vs. Dalmatien antworten

Hallo Soline,

In Antwort auf:
Wegen der Unfreundlichkeit von Kellnern und Gastwirten hab ich ein ganz einfaches Mittel gefunden

Unfreundlichkeit will ich es ja nicht nennen. Es ist nur nicht mehr dieser oft lockere Kontakt zum Gast.
Wir hatten es oft erlebt, dass der Kellner oder der Chef / die Chefin an dne Tisch kam und z.B. gefragt hat wo man herkomme, ob man schon mehrmals in Kroatien war u.s.w.. Es wurde eteas der Kontakt zum Gast gesucht. Natürlich sind wir immer dort, wenn saisonbedingt ohnehin wenig los ist. Aber das hat sich halt irgendwie geändert.
Auf Krk hatten wir so einen "offenen" Kellner in einem Fischlokal in Njivice. Im Nachklang hanben wir "ihn" dann selbst zu zwei Schäpsen eingeladen (war recht spät und wir waren die letzten Gäste). Hat ihn sehr gefreut

In Antwort auf:
Jeder Gastwirt in Kroatien ist verpflichtet ein Beschwerdebuch zu führen

Ich würde nie unterstellen, das das Absicht war. Somit käme für mich auch ein Eintrag in so ein Beschwerdebuch nicht in Frage. Ich will ja nicht deutscher sein als so schon

In Antwort auf:
Auch in Malinska wirst du heute noch Gastwirte finden, die dir nach einem Essen, auf Kosten des Hauses, einen Schnaps servieren. Wenn der Wirt erkennt, dass du in deinem Urlaub Stammgast bei ihm bist, wird er das auch heute noch, gerne machen.

Aber ich bin doch immer nur max. eine Woche an einem Ort und möchte doch nicht jeden Abend im gleichen Lokal essen. Das wäre mir der Schnaps nun auchnicht wert. Der war halt vor ein paar jahren noch üblich.

Grüsse
Claus

hadedeha Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.626

23.07.2007 11:55
#6 RE: Aktuelle Entwicklung Istrien/Kvarner vs. Dalmatien antworten

Hallo Claus,

meine Erfahrungen aus Juni 2007:
Nach einigen Wochen Süddalmatien (Lopud, Dubrovnik, Cavtat, Orebic, Korcula usw.) habe ich noch einige Tage in Malinska auf Krk zugebracht und ich war sehr angenehm überrascht von den Preisen dort im Vergleich zu Süddalmatien
Was Qualität, Service, Freundlichkeit usw. angeht, konnte ich keinen Unterschied feststellen. Mal ist es eben besser, mal eben nicht so gut

Liebe Grüsse
Helga

Interessante Kroatien-Links: - Kroatien-Netzstart

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Entwicklung der letzten Jahre
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Nord-Dalmatien von Rick
10 17.07.2015 10:06
von Inamorato • Zugriffe: 1190
August 2015 - Suche Ferienwohnung / Ferienhaus in Mittel-Dalmatien für 6-8 Personen
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von Ckone
9 23.09.2014 12:02
von Ckone • Zugriffe: 520
Investoren gesucht DALMATIEN-Omis !!!
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von zmatic
7 12.05.2012 18:29
von elisabeth70 • Zugriffe: 979
Aktuelle Restaurantpreise in Rovinj und Porec
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Claus
10 19.06.2010 19:09
von Claus • Zugriffe: 3430
Preise - aktuelle Erfahrung in Dalmatien
Erstellt im Forum Einkaufen in Kroatien, Läden, Märkte, Preise von Tikap
39 26.04.2012 13:47
von beka • Zugriffe: 12587
Die Geschichte von Kroatien, Slawonien und Dalmatien
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Soline 1
9 16.06.2012 18:08
von Cato • Zugriffe: 3390
So. 18.12.11 B5 aktuell 07:35 Uhr Das Fitnessmagazin - Radlfrühling in Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
34 17.12.2011 10:25
von beka • Zugriffe: 9471
Sa. 26.4.14 ARD 06:20 Uhr Die Abenteuer des jungen Marco Polo - Der verfluchte Schatz von Dalmatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
23 02.04.2014 15:45
von beka • Zugriffe: 2614
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software von Xobor