Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 39 Antworten
und wurde 4.966 mal aufgerufen
  
 Serbien-Forum
Seiten 1 | 2
Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

23.02.2008 14:56
Deutsches Aussenministerium warnt Serbien-Reisende antworten

Die Warnungen im Einzelnen:


Landesspezifische Sicherheitshinweise
Innenpolitische Lage

Kosovo hat sich am 17. Februar 2008 einseitig für unabhängig erklärt. Am 20. Februar 2008 hat die Bundesregierung die völkerrechtliche Anerkennung des Kosovo beschlossen.

Im Rahmen einer Großdemonstration gegen die Unabhängigkeit Kosovos in der Belgrader Innenstadt am 21. Februar 2008 kam es zu heftigen Ausschreitungen gegen ausländische, auch deutsche Ziele. Mit weiteren Demonstrationen muss gerechnet werden. Die Sicherheitslage kann sich daher rasch ändern.

Deutschen Staatsangehörigen wird empfohlen, ihr Verhalten darauf einzustellen und Menschenansammlungen nach Möglichkeit zu meiden. Unter Umständen kann es geboten sein, sich nicht als Ausländer zu erkennen zu geben.

In Teilen Südserbiens (Region um Presevo, Bujanovac und Medvedja) ist von einer latent gespannten Sicherheitslage auszugehen. Auswirkungen der weiteren Entwicklungen im Kosovo auf die albanisch besiedelten Regionen Südserbiens sind nicht auszuschließen.

Generell wird bei Reisen nach Serbien empfohlen, sich durch die Medien über die aktuelle Lage unterrichtet zu halten. Informationen über aktuelle Ereignisse sind in englischer Sprache auf den Homepages des Fernsehsenders B92 unter http://www.b92.net oder der Tageszeitung Blic unter Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe verfügbar.

Quelle:
Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe

Mali Alan Offline




Beiträge: 6.520

23.02.2008 18:46
#2 RE: Deutsches Aussenministerium warnt Serbien -Reisende antworten
Bog liebe Leute,
habe 2 Fragen:

Wie siehts mit Montenegro aus? Alles im "grünen Bereich" dort?

und...

Was wird aus dem Eurovision Song Contest, der Mitte Mai in Belgrad stattfinden soll? Kann mir gar nicht vorstellen, dass nach den Vorfällen vom letzten Donnerstag, dieses Ereignis in Belgrad stattfinden kann.....


Gruß
Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

23.02.2008 18:48
#3 RE: Deutsches Aussenministerium warnt Serbien -Reisende antworten

In Antwort auf:
Was wird aus dem Eurovision Song Contest, der Mitte Mai in Belgrad stattfinden soll?


Ist das eine ernst gemeinte Frage?

Wen interessiert das? Dann singen halt die Serben alleine oder der Contest findet zB in der EU zB in Rumänien statt

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Mali Alan Offline




Beiträge: 6.520

23.02.2008 18:51
#4 RE: Deutsches Aussenministerium warnt Serbien -Reisende antworten
In Antwort auf:
Ist das eine ernst gemeinte Frage?

hehe, klar würde ich gerne mal wissen, ob die Veranstaltung dort stattfinden kann/soll. Habe noch die Bilder vom letzten Donnerstag im Kopp
Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.585

23.02.2008 18:57
#5 RE: Deutsches Aussenministerium warnt Serbien -Reisende antworten

Dann warten wir doch erstmal ab, wie es sich weiter entwickelt.

Und warum soll man nicht nach Montenegro reisen? Nur weil auch dort ein paar Serben und Albaner wohnen? Bis du im August hinfährst, kann so oder so noch einiges geschehen. Also immer mit der Ruhe...

________________________
Meine Fotogalerie

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.679

23.02.2008 19:31
#6 RE: Deutsches Aussenministerium warnt Serbien -Reisende antworten

Schade, nachdem ich im Herbst bis zur Grenze gefahren bin, wollte ich jetzt bei meiner Osterreise nach Serbien fahren. Nach Apatin und andere Orte in Grenznähe. Werde es mir verkneifen.

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.629

23.02.2008 19:41
#7 RE: Deutsches Aussenministerium warnt Serbien -Reisende antworten

In Antwort auf:
Schade, nachdem ich im Herbst bis zur Grenze gefahren bin, wollte ich jetzt bei meiner Osterreise nach Serbien fahren. Nach Apatin und andere Orte in Grenznähe. Werde es mir verkneifen
Bin mir ziemlich sicher, dass du beruhigt fahren kannst; diese Krawalle finden lediglich in der Metropole statt, wo die Botschaften der "bösen" Zustimmungländer sind, ausserdem lassen auch da überweigend die Jugendlichen etwas Dampf ab !

In den ländlichen Gegenden haben die Leute ganz andere Probleme und die Schnauze voll von Krawallen, also; take it easy !

Lieber einen Thun als nix tun!

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.679

23.02.2008 19:48
#8 RE: Deutsches Aussenministerium warnt Serbien -Reisende antworten

Ich lass es lieber, stell dir eine Autopanne, oder einen kleinen Unfall vor, dazu mit Pech, ein aufgepuschter Polizist der die Deutschen nicht mehr mag, wegen der Anerkennung. Dann lieber mal kurz nach Ungarn oder nach Brcko in Bosnien, dort soll ein Riesen-Markt sein. Warst du (Ribar) schon mal da?

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.629

23.02.2008 19:53
#9 RE: Deutsches Aussenministerium warnt Serbien -Reisende antworten

In Antwort auf:
Warst du (Ribar) schon mal da?
In Brcko ?? -Ich will es mal so sagen: ich habe da noch ein Haus....und auf dem Markt meinen Stamm-Gemüse & Obstverkäufer

Lieber einen Thun als nix tun!

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.679

23.02.2008 19:56
#10 RE: Deutsches Aussenministerium warnt Serbien -Reisende antworten

Hört sich so an, als wenn du öfter da wärst! Ist die Einreise unkompliziert und lohnt es sich überhaupt?

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.629

23.02.2008 20:00
#11 RE: Deutsches Aussenministerium warnt Serbien -Reisende antworten

In Antwort auf:
Hört sich so an, als wenn du öfter da wärst! Ist die Einreise unkompliziert und lohnt es sich überhaupt?

Wenn ich in Slavonien bin, bin ich fast täglich in Brcko zum Einkaufen, wegen Einreise musst dir gar keinen Kopf machen, die Grenzer und Zöllner sind extrem freundlich !

Der Markt befindet sich unmittelbar hinter dem Grenzübergang "Gunja" und hat reichlich zu bieten - auch gute Wechselkurse € in Kuna !!

Lieber einen Thun als nix tun!

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.679

23.02.2008 20:16
#12 RE: Deutsches Aussenministerium warnt Serbien -Reisende antworten

Danke, hört sich gut an, wie weit ist es ungefähr von der Autobahnabfahrt Vinkovci? (ist aber auch die letzte Frage!)

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.629

23.02.2008 22:13
#13 RE: Deutsches Aussenministerium warnt Serbien-Reisende antworten
In Antwort auf:
wie weit ist es ungefähr von der Autobahnabfahrt Vinkovci?
Am besten fährst di AB noch ein klein wenig (ca. 10KM) Richtung Lipovac bis zur Abfahrt Spačva/Vrbanja -da runter, durch Vrbanja gerade durch, danach kommt Drenovci, da hast dann irgendwann die Wahl links- oder rechts abzubiegen- du biegst rechts ab, dann nur noch der Strasse entlang, nächste Ortschaft ist Gunja, dort hältst dich einfach links und kommst automatisch zur Grenze !

Solltest du Bammel um deine/eure Karre haben, dann fahre unmittelbar nach dem BiH-Grenzübergang links (kannst nur rechts oder links) und nach wenigen Metern geht es rechts in eine Tiefgarage/Parkhaus eines Glaspalastes ( Ital-Projekt), das kostet lächerliches Münzgeld, ist bewacht und du kannst die Karre sogar wasche lassen während ihr einkaufen seid - da fehlt garantiert nichts aus dem Wagen (der Wagen auch nicht ) -dabei umgeht man auch am besten den Spießrutenlauf durch die Horden von bettelnden Zigeunerkindern an den normalen Parkplätzen...

Kippen kaufen und Geld wechseln kannst am Zugang zum Markt Stadteinwärts (es gibt nur zwei Zugänge), da stehen sich links und rechts 4-6 Frauen die Füsse platt, verkaufen Kippen und wechseln auch Geld (am besten bei der Blondine...) - wenn dich/euch jemand von sich aus anquatscht nach Geldwechseln- pošalji ga u pičku matere !

Lieber einen Thun als nix tun!

rowi Offline




Beiträge: 248

28.02.2008 00:23
#14 RE: Deutsches Aussenministerium warnt Serbien-Reisende antworten

Habe zunächst auch Reisen nach und durch Serbien auf unbestimmte Zeit zurückgestellt. Ich nehme diese Aussagen vom auswärtigen Amt durchaus für ernst, wenn man an so einen wilden Mob gerät wie bei der Demo in Beograd, und die merken, daß man Deutscher, Amerikaner oder sonst ist, dann könnte es sehr gefährlich werden. Der Haß scheint dort im Augenblick keine Grenzen zu kennen. Ist zu gefährlich derzeit, und das dürfte auch noch einige Zeit so bleiben. Ich würde sogar sagen, daß Pristina für einen Deutschen derzeit deutlich sicherer ist als Beograd.

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.629

28.02.2008 07:40
#15 RE: Deutsches Aussenministerium warnt Serbien-Reisende antworten

Die Randalierer bestanden überwiegend aus Fußball-Clubs /Fan´s die sich zusammengeschlossen und organisiert hatten, natürlich auch aus einigen (wenigen) Mitläufern.

Die Mehrheit der Belgrader-Bevölkerung hat kein Verständnis- und befürwortet in keinster Weise die Angriffe auf die verschiedenen Botschaften....ausser die US-Botschaft natürlich...!

Alles halb so wild......als Ami allerdings würde ich nicht in den Dunstkreis der Meute eintauchen wollen !

Quelle: politisch wacher aber inaktiver Freund aus Belgrad
Aktuallität: gestern

Lieber einen Thun als nix tun!

rowi Offline




Beiträge: 248

28.02.2008 10:09
#16 RE: Deutsches Aussenministerium warnt Serbien-Reisende antworten
So habe ich es auch gehört, habe auch einen Freund in Belgrad, der mir ähnliches berichtet hat. Aber man weis ja nicht, was noch kommen kann. Zumindestens kurzfristig scheint sich die Lage beruhigt zu haben. Mc Donalds scheint wohl immer noch geschlossen zu haben, und davon gibt es dort jede Menge. Trotz aller Ding die passiert sind, kann man die Wut der Serben nachvollziehen. Wir würden wahrscheinlich auch wütend reagieren, wenn Teile Deutschlands plötzlich türkisch würden.

Entscheidend ist aber die Frage, ob diese Unruhen durch die Hooligans politisch motiviert wurden, wie einige Gerüchte sagen. Den USA und Amerikanern könnte aber ein gleiches Eldorado a la Irak und Afghanistan drohen, was den Hass angeht. Da haben die Amis nun einen Feind mehr, und wer Amerika hasst , der hasst auch gleichzeitig Großbritannien, Frankreich, Italien und Deutschland.

Bin über die weitere Entwicklung gespannt. Traue der Lage nicht, und bleibe dort lieber weg !
Mile Offline

Mitglied im Kroatienforum

Beiträge: 10

03.03.2008 16:07
#17 RE: Deutsches Aussenministerium warnt Serbien-Reisende antworten

Alles blödes Gerede. In Serbien pasiert einem rein gar nichts,Hetzmacherei ohne konkrete Belege. Ihr könnt ruhig durch Serbien fahren Lezre ohne Probleme ob nach Griechenland,Mazedonien oder in Serbien urlaub machen. Gastfreundlichere Leute werdet ihr kaum finden.

Gruss

Rudika Offline



Beiträge: 9

05.04.2008 00:23
#18 RE: Deutsches Aussenministerium warnt Serbien-Reisende antworten

Ich war am 14. märz bis 18. märz in Serbien es ist nur in den Großstädten DEMO gewesen, die sollte man meiden aber jetzt ist alles wieder Ruhig und die Leute (auch dei Polizei) freundlich. Nur alle Gebote u Verbot beachten und man hat keine Probleme. Bin seit anfang 2000 dort regelmäsig unterwegs, auch im Center von Belgrad + Pancevo, noch nie welche Probleme.
Noch was wer Auto lenkt soll KEINEN Alkohol trinken, das kann bei kontrollen SCHLECHT ausgehen.

Wer schon in BRICKO ist kann auch noch 20 Km weiter zum ARISONA Piazza fahren Dort gibt es ALLES und billig.An der Neuen Mosche in BRICKO rechts und dann so immer gerade aus kurz vor der Grenze zu HR links abbigen oder kurz jemanden an der straße fragen nur ARISONA sagen, er zeigt die Richtung.Ich bin Deutscher und reise immer mit Reisepass in BIH ein.Aber hatte noch NIE welche schwierigkeiten auch in früheren Jahren, jetzt ist es so einfach.
Wer noch was wissen will kann fragen, bin wieder so ab 20 juli in der dortigen Gegend.
Grüß
Rudika

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.679

05.04.2008 01:06
#19 RE: Deutsches Aussenministerium warnt Serbien-Reisende antworten
In Antwort auf:
Noch was wer Auto lenkt soll KEINEN Alkohol trinken, das kann bei kontrollen SCHLECHT ausgehen.

Das ist auch in Deutschland und in anderen Ländern zu beherzigen. An sonsten würde ich persönlich als Deutscher Serbien zur Zeit, besonders nach dem versuchten Sturm der Deutschen Botschaft in Belgrad, meiden.
Mali Alan Offline




Beiträge: 6.520

05.04.2008 11:52
#20 RE: Deutsches Aussenministerium warnt Serbien-Reisende antworten

Reise- und Sicherheitshinweise für Serbien (Auswärtige Amt, Berlin):
Stand: 05.04.08
Landesspezifische Sicherheitshinweise
Innenpolitische Lage

Kosovo hat sich am 17. Februar 2008 einseitig für unabhängig erklärt. Am 20. Februar 2008 hat die Bundesregierung Kosovo völkerrechtlich anerkannt.

Insbesondere im Rahmen einer Großdemonstration gegen die Unabhängigkeit Kosovos in der Belgrader Innenstadt am 21. Februar 2008 kam es zu heftigen Ausschreitungen gegen in- und ausländische Ziele, darunter auch die deutsche Botschaft. Auch an den Grenzübergängen zwischen Serbien und Kosovo kam es in den Tagen nach der Unabhängigkeitserklärung mehrfach zu gewalttätigen Ausschreitungen.

Mit weiteren Demonstrationen muss gerechnet werden. Die Sicherheitslage kann sich daher rasch ändern. Deutschen Staatsangehörigen wird empfohlen, ihr Verhalten darauf einzustellen und Menschenansammlungen nach Möglichkeit zu meiden. Unter Umständen kann es geboten sein, sich nicht als Ausländer zu erkennen zu geben.

In Teilen Südserbiens (Region um Presevo, Bujanovac und Medvedja) ist von einer latent gespannten Sicherheitslage auszugehen. Auswirkungen der weiteren Entwicklungen im Kosovo auf die albanisch besiedelten Regionen Südserbiens sind nicht auszuschließen.

Generell wird bei Reisen nach Serbien empfohlen, sich durch die Medien über die aktuelle Lage unterrichtet zu halten. Informationen über aktuelle Ereignisse sind in englischer Sprache auf den Internetseiten des Fernsehsenders B92 unter http://www.b92.net oder der Tageszeitung Blic unter Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe verfügbar.

Reisen über Land / Kriminalität

Bei Nachtfahrten durch Serbien besteht ein erhöhtes Risiko: U.a. mindere Qualität des Straßenbelags sowie der Straßen- und Kfz-Beleuchtung erfordern höchste Aufmerksamkeit.

Fahrzeuge sollten wegen häufiger Diebstähle, Aufbrüche und der Möglichkeit anderer Übergriffe möglichst nur in verschlossenen Garagen oder auf bewachten Parkplätzen abgestellt werden. Im geparkten Fahrzeug sollten keine Reisedokumente oder Wertsachen oder anderes Gepäck zurückgelassen werden.

In Serbien befinden sich mehrere hunderttausend illegale Schusswaffen in Privatbesitz; die Hemmschwelle zu deren Einsatz ist vergleichsweise niedrig.Menschenansammlungen in der Öffentlichkeit sollten gemieden werden.

Quelle: Auswaertige-Amt.de

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fr. 07.03.2014 arte 06:05 Uhr Trails - Europa von Couch zu Couch (5): von Serbien über Mazedonien nach Hause
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
4 06.03.2014 16:15
von beka • Zugriffe: 1071
Fernsehtipp Serbien: Do. 8.9.16 Bayern 10:30 Uhr Wildes Serbien
Erstellt im Forum Serbien-Forum von beka
23 16.08.2016 03:28
von beka • Zugriffe: 3212
EU-Annäherung: Deutschland unterstützt Serbien
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Chabro
3 18.11.2009 11:41
von Orebic&Peljesac • Zugriffe: 1204
Sport in Serbien
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Slavujko
14 18.09.2009 17:36
von Der Pate • Zugriffe: 1617
Vorsicht vor falschen ADAC-Servicestellen in Serbien
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Mali Alan
0 23.05.2009 22:49
von Mali Alan • Zugriffe: 2401
Reiseführer und Landkarten Serbien
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Thofroe
0 11.05.2009 17:18
von Thofroe • Zugriffe: 1373
Weltkulturerbe - Serbien/Montenegro
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Mico
4 21.03.2006 02:17
von Mico • Zugriffe: 1566
Vieles ist faul im Staate Serbien
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Mick
25 18.07.2005 15:32
von Snjegulica • Zugriffe: 5202
TV-Tipp Serbien: So. 25.9.16 Planet 18:30 Uhr Retter der Wildnis - Serbien und Montenegro
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Bertram
49 18.09.2016 06:47
von beka • Zugriffe: 9006
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor