Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 21 Antworten
und wurde 1.471 mal aufgerufen
  
 Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien
Seiten 1 | 2
Sestrice Offline



Beiträge: 1.085

11.08.2008 21:48
#1 VERHALTEN in STRANDNÄHE antworten
Hier so kurz wie möglich die Beschreibung der Zonen vor dem Strand :

1- Die Zone unmittelbar vor dem Strand :
0 bis 50 m
zum Baden und Schwimmen
für Boote und Surfer tabu

Aber: In Hafeneinfahrten und Durchfahrten (für die Schifffahrt) ist Schwimmen und Surfen verboten.

2- Wenn vor dem Strand eine Bojenlinie ( meißt GELBE Tonnen ) liegt,
ist das eine Schutzzone. In der Vorschrift ein EINGERICHTETER BADESTRAND.
Diese Bojenlinie kann Einbuchtungen für das Anlegen von Booten haben.
Innerhalb der Bojenlinie zum Baden und Schwimmen.
AUßERHALB der Bojen ist SCHWIMMEN VERBOTEN ! Gilt unabhängig von der Entfernung.
Die Bojen liegen dort wo sie liegen !

3- Die Zone 0 bis 100 m VOR NATURSTRÄNDEN . Dh.: Keine Bojenlinie vorhanden :
Schwimmen ist bis zum Abstand von 100 m erlaubt.
Der Abstand muß geschätzt werden.
Damit es keine Probleme gibt müßen Boote einen Abstand von 150 m (geschätzt) einhalten.

4- Die Zone bis 300 m :
entweder von außerhalb der Bojenlinie
oder von den geschätzten 150 m vor dem Naturstrand.
Für Surfer und (kleine) Boote
Gleitfahrt verboten

5- Die Zone AUßERHALB dieser 300 m :
Gleitfahrt erlaubt
für Scooter und Surfer erlaubt

Eigentlich beginnt hier die "Freiheit des Meeres"
Dh.: auch kleine Boote . . .
Es gilt die sogenannte SeeStrO = See Straßen Ordnung
mit Ausweichregeln,Seezeichen und Tonnen,Lichterführung . . . und vieles mehr.

Für die Regelung VOR dem STRAND gelten noch einige besondere Vorschriften
für seichte Flachwasserzonen, Wasserschiläufer und Fallschirmgleiter. ZB. dürfen Wasserschiläufer
die Leine nicht leer nachschleppen.

Ruderboote dürfen auch näher als 50 m an den Strand fahren.
(Dh.: "rudernd" kommen auch die Surfer durch die Schwimm-Zone)

Wer es auf den Buchstaben genau braucht die QUELLE :
ADRIANAUTIKFÜHRER für kleine Schiffe
Das Kroatische Hydrographische Institut, Split
(Ausgabe 2004) 62.47.152.68
Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.585

12.08.2008 08:24
#2 RE: VERHALTEN in STRANDNÄHE antworten

Hier ist nochmal das Merkblatt von Fred:



________________________
Meine Fotogalerie

Sestrice Offline



Beiträge: 1.085

12.08.2008 21:06
#3 RE: VERHALTEN in STRANDNÄHE antworten

Hallo Vera

Danke für das eigene Kapitel
und den Folder von Fred.

Könntest Du noch das
LUFTBILD von Makarska, von Heiko, 31.7.2008 10:26
hier KOPIEREN ? ist das möglich ? oder einen LINK
ich schaff sowas nicht.

Dann hätten wir nicht nur einen Text und den Folder
sondern auch ein schönes Bild, wo die Einbuchtungen
für die Wasserschi und Fallschirmboote , was eben im
Text drinnsteckt, sehr anschaulich sieht.

. . . und grüße vom Sestrice

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.585

12.08.2008 22:50
#4 RE: VERHALTEN in STRANDNÄHE antworten

Ich bin mal so frei und hoffe, Heiko ist einverstanden:

________________________
Meine Fotogalerie

Kapetanjos Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.892

13.08.2008 20:44
#5 RE: Ein Hoch auf das Forum und seinen/e Moderator/in antworten

Sestrice Offline



Beiträge: 1.085

13.08.2008 20:56
#6 RE: Ein Hoch auf das Forum und seinen/e Moderator/in antworten

Hallo Kapetanjos !

Schreib lieber ob es jetz besser verständlich ist !
Hab mir hier was angetan . . . die Regelung sozusagen
nach Rechten und Pflichten der Schwimmer aufzulisten.

. . . und grüße vom sestrice

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

13.08.2008 21:03
#7 RE: Ein Hoch auf das Forum und seinen/e Moderator/in antworten

Es wäre auch nicht schlecht, wenn in diesem Zusammenhang auch noch darauf hingewiesen wird, dass es auch in Buchten, wo der Abstand zum Ufer teilweise mehr als 300 zum Meter beträgt, eine Geschwindigkeitsbegrenzung geben kann. Siehe hier:

http://www.forum-kroatien.de/t524691f11743566-Bild.html

Sestrice Offline



Beiträge: 1.085

13.08.2008 22:09
#8 RE: Ein Hoch auf das Forum und seinen/e Moderator/in antworten

Hallo Soline 1

Hab nur versucht die WICHTIGSTEN Vorschriften in Zusammenhang mit den Zonen vor dem Strand aufzulisten und
die "juridischen" Formulierungen im Bezug auf die Zone "aufzudrüseln".

Im Bezug auf das GLEITEN heißt es in meinem Handbuch wortwörtlich :

Gleitboote können auf einer Entfernung über 300 m von der Küste in Bereichen , wo das erlaubt ist gleiten.
. . . diese Bereiche werden durch das Hafenamt bestimmt.

Das heißt, wenn der Hafenkapitän zu Dir sagt: es sind nur 5 kn erlaubt, habe ich keinen Grund daran zu zweifeln.
Du kannst Dich aber auch umsehen ob in der EINFAHRT zur Soline-Bucht eine Geschwindigkeits-beschränkung für 5 kn steht.

. . . und grüße vom sestrice

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

13.08.2008 23:23
#9 RE: Ein Hoch auf das Forum und seinen/e Moderator/in antworten



Was ist das denn???????

Gibt es so was wirklich oder hat da jemand in Photoshop gespielt????

Das ist ein Horrorbild
Ich habe in sechs Wochen Urlaub nicht annährend so viele Menschen gesehen, wie sie hier auf nur ein paar hundert Meter liegen/stehen

Wie bekloppt müsste ein Motorbootfahrer oder gar ein Segler sein, um auch nur auf 1-2 SM an diesen Strand ranzufahren???
Da kann man doch gleich in Frankfurt am Hauptbahnhof den Urlaub verbringen

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

14.08.2008 02:42
#10 RE: Ein Hoch auf das Forum und seinen/e Moderator/in antworten

In Antwort auf:
in Frankfurt am Hauptbahnhof
Fluchtwünsche? Unter dem Pflaster liegt der Strand!

bolbin Offline

verstorben

Beiträge: 375

14.08.2008 07:13
#11 RE: Ein Hoch auf das Forum und seinen/e Moderator/in antworten

In Antwort auf:
Was ist das denn???????

Ja,Ja,da war es im Mai angenehmer.Das ist ja ein Wahnsinn!
Bog
bolbin

Angefügte Bilder:
P1020556.JPG  
Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.585

14.08.2008 08:13
#12 RE: Ein Hoch auf das Forum und seinen/e Moderator/in antworten

Auf diesem Bild von Heiko kann man auch gut die Begrenzungen für die Bootsfahrer sehen.



Und ich kann Ratibier mit dieser Strandidylle noch ein bisschen erschrecken.

________________________
Meine Fotogalerie

Sestrice Offline



Beiträge: 1.085

14.08.2008 10:12
#13 RE: Ein Hoch auf das Forum und seinen/e Moderator/in antworten

Hallo Ratibier

Jetzt hab ich einen Verdacht . . .
Du bist ZU NAHE an die Bojen gefahren . . . da hat es Dich aus den SOCKEN geschmissen ?

Aber im Ernst : Mit Deinen Worten . . . wer wird den so bekloppt sein . . . bringst Du es auf den Punkt.
Normalerweise ist DAS ALLES kein THEMA . . . WEIL wir WEITER DRAUßEN FAHREN . . . und deshalb diese Vorschriften
wegen größerem Abstand als 300 m , gar nicht beachten brauchen. Und wie es aus Sicht der Schwimmer aussieht :
ist doch Denen Ihr Problem.

Bei der Suche nach diesen "Vorschriften für Schwimmer" mußt aber ganz schön kratzen.

. . . und grüße vom sestrice

mr3 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.493

14.08.2008 10:19
#14 RE: Ein Hoch auf das Forum und seinen/e Moderator/in antworten

Wäre es möglich dieses Thema nicht totzuquatschen sondern die Fakten ganz alleine unter z.B.
"Regeln für Bootfahrer und Schwimmer" zu stellen?
Da ist der Informationsinhalt übersichtlich und besser zu finden.
Verhalten in Strandnähe ist zu zweideutig.
mr3

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

14.08.2008 10:34
#15 RE: Ein Hoch auf das Forum und seinen/e Moderator/in antworten

In Antwort auf:
Auf diesem Bild von Heiko kann man auch gut die Begrenzungen für die Bootsfahrer sehen.

Meinst du die Bojenkette?
Ich dachte immer, das wäre ne Begrenzung für die Schwimmer

Die ist wohl aus PU-Schaum oder Plastik

Gibt’s denn in CRO keinen NATO-Draht???

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.585

14.08.2008 10:48
#16 RE: Ein Hoch auf das Forum und seinen/e Moderator/in antworten
Zitat von Ratibier

Meinst du die Bojenkette?
Ich dachte immer, das wäre ne Begrenzung für die Schwimmer
Die ist wohl aus PU-Schaum oder Plastik



Ja, die Dinger sind aus Plastik. Natürlich ist die Kette auch für die Schwimmer gedacht. Es fahren auch einige Boote und Jetskis im Schritttempo drüber. Das sind aber nur die gewerblichen Boote mit der Banane und den Ringen. Wie sollen die denn sonst zu ihren potentiellen Kunden an den Strand kommen? Die Leute können ja schlecht mit den Kunascheinchen in der Badehose bis hinter die Kette schwimmen und dann im Wasser die Schwimmwesten anwurschteln.

________________________
Meine Fotogalerie

Sestrice Offline



Beiträge: 1.085

14.08.2008 11:13
#17 RE: Ein Hoch auf das Forum und seinen/e Moderator/in antworten
Hallo Vera : HERZLICHEN DANK
leider ist jetzt falsch und richtig nebeneinander.
Bevor ich noch eine Korrigenda schicke, schreib ich es besser NEU !
Bitte füge einfach den nachstehenden Text oben ein, und lösch den Alten :


Hier so kurz wie möglich die Beschreibung der Zonen vor dem Strand :

1- Die Zone unmittelbar vor dem Strand :
0 bis 50 m
zum Baden und Schwimmen
für Boote und Surfer tabu

Aber: In Hafeneinfahrten und Durchfahrten (für die Schifffahrt) ist Schwimmen und Surfen verboten.

2- Wenn vor dem Strand eine Bojenlinie ( meißt GELBE Tonnen ) liegt,
ist das eine Schutzzone. In der Vorschrift ein EINGERICHTETER BADESTRAND.
Diese Bojenlinie kann Einbuchtungen für das Anlegen von Booten haben.
Innerhalb der Bojenlinie zum Baden und Schwimmen.
AUßERHALB der Bojen ist SCHWIMMEN VERBOTEN ! Gilt unabhängig von der Entfernung.
Die Bojen liegen dort wo sie liegen !

3- Die Zone 0 bis 100 m VOR NATURSTRÄNDEN . Dh.: Keine Bojenlinie vorhanden :
Schwimmen ist bis zum Abstand von 100 m erlaubt.
Der Abstand muß geschätzt werden.
Damit es keine Probleme gibt müßen Boote einen Abstand von 150 m (geschätzt) einhalten.

4- Die Zone bis 300 m :
entweder von außerhalb der Bojenlinie
oder von den geschätzten 150 m vor dem Naturstrand.
Für Surfer und (kleine) Boote
Gleitfahrt verboten

5- Die Zone AUßERHALB dieser 300 m :
Gleitfahrt erlaubt
für Scooter und Surfer erlaubt

Eigentlich beginnt hier die "Freiheit des Meeres"
Dh.: auch kleine Boote . . .
Es gilt die sogenannte SeeStrO = See Straßen Ordnung
mit Ausweichregeln,Seezeichen und Tonnen,Lichterführung . . . und vieles mehr.

Für die Regelung VOR dem STRAND gelten noch einige besondere Vorschriften
für seichte Flachwasserzonen, Wasserschiläufer und Fallschirmgleiter. ZB. dürfen Wasserschiläufer
die Leine nicht leer nachschleppen.

Ruderboote dürfen auch näher als 50 m an den Strand fahren.
(Dh.: "rudernd" kommen auch die Surfer durch die Schwimm-Zone)

Wer es auf den Buchstaben genau braucht die QUELLE :
ADRIANAUTIKFÜHRER für kleine Schiffe
Das Kroatische Hydrographische Institut, Split
(Ausgabe 2004)
Sestrice Offline



Beiträge: 1.085

14.08.2008 19:44
#18 RE: Ein Hoch auf das Forum und seinen/e Moderator/in antworten

Hallo mr3

Wie Du siehst sind wir ja gerade dabei soetwas zu produzieren.
hab aber ein "edit-problem".
Aber mit Veras Hilfe denke ich daß es im 3.anlauf klappen wird.

Was ist in Deinen Augen zweideutig ?
Regeln für Schwimmer ist zu wenig. sind ja auch noch andere Wassersportler unterwegs.
Hab den Strand sozusagen als gemeinsamen Nenner gesehen.

. . . und grüße vom sestrice

mr3 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.493

14.08.2008 19:58
#19 RE: Ein Hoch auf das Forum und seinen/e Moderator/in antworten

Das ist ne gute Sache, was du da aufstellst.
Ein Thread nur als Info und dann gesperrt, damit er nicht letztendlich wieder nur zur Unterhaltung dient.

Ich bin der Ansicht, dass es vorrangig für die Badenden sein sollte, möglichst klar und übersichtlich.
Die Bootfahrer sollten das ja doch schon wissen (aber auffrischen ist immer gut) jedoch wie sichs gezeigt hat, sind die Schwimmer schlecht informiert.

Unter Verhalten in Strandnähe kann allerdings auch die Eisdiele gemeint sein.
lg mr3

Sestrice Offline



Beiträge: 1.085

14.08.2008 20:29
#20 RE: Verhalten in Strandnähe antworten
Hallo mr3

Mach einen besseren Vorschlag . . . hab nichts dagegen.
Für Vera hoffentlich eine Kleinigkeit.

Hab grundsätzlich auch nicht gegen eine ANSCHLIEßENDE Disku.
Nur sollte di WICHTIGSTE Info OBEN stehen.

möchte noch etwas grundsätzliches dazu sagen :

Die "Freiheit der See" ist doch das Wichtigste. Wo die zu finden ist, ist
für Jeden von uns etwas Anders. Gibt auch einsame Strände, Inseln ohne Autos . . .

Leider gibt es kein einheitliches Regelwerk (Gesetz),sondern einige Internationale und
Nationale Gesetze. Klar . . . in Italien ist es Anders als in CRO.

Da ich davon ausgehe daß Schwimmer kein Hafenhandbuch haben, habe ich diesen Beitrag versucht.

. . . und grüße vom sestrice
Seiten 1 | 2
segeln  »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ich verstehe sein Verhalten nicht!
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von Mäuslein26
30 13.10.2013 21:24
von bambi1908 • Zugriffe: 2048
Müll und Kommunales Verhalten in Brela
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von erwid
21 16.07.2012 21:44
von hadedeha • Zugriffe: 1200
Verhalten und Sitten in Kroatien: Was wird gerne gesehen und was NICHT?
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Schlumpi1979
37 10.08.2010 22:11
von fredinada • Zugriffe: 6843
Verhalten in fremden Ländern
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von aggine
18 06.04.2009 18:04
von roevernhole • Zugriffe: 824
Video: Verhalten im kroatischen Autobahntunnel
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von dino79sbg
4 25.10.2007 15:56
von ManuelEN • Zugriffe: 866
unerfreuliches Verhalten
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von animal
29 24.08.2006 01:17
von Lucky • Zugriffe: 949
Delfine lernen von Fischern, Fischer profitieren von Delfinen
Erstellt im Forum Delphine und Delphinschutz, Tierschutz und Tierheime in Kroatien von Fred
0 29.06.2005 15:51
von Fred • Zugriffe: 1000
Schlaue Delfin Frauen !!
Erstellt im Forum Delphine und Delphinschutz, Tierschutz und Tierheime in Kroatien von Fred
5 16.06.2005 13:31
von Fred • Zugriffe: 698
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 10
Xobor Forum Software von Xobor