Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 31 Antworten
und wurde 11.429 mal aufgerufen
  
 Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechselkurs
Seiten 1 | 2
Dennis Schneider Offline



Beiträge: 5

18.01.2010 23:16
Geld anlegen bei kroatischen Banken. antworten

Hallo Leute.

Ich überlege eine größere Summe Geld in bei Kroatischen Banken anzulegen, da es in Moment hier in Deutschland kaum Zinsen
für sein Geld gibt. Bei Kroatischen Banken bekommt man momentan nach meinem Kenntnisstand bis ca.7%

Bin mir meiner Sache aber noch nicht ganz sicher, da einige Dinge noch unklar für mich sind wie z.b


Sind Spareinlagen bei kroatische Banken wirklich sicher? Die Spareinlagen sind angeblich bei allen Geldinstituten in
Kroatien bis zu einer Summe von 400000 Kuna ( ca. 50000 Euro ) abgesichert.
Da ich an einigen Stellen im Internet etwas über eine mögliche Staatspleite Kroatiens gelesen habe, würde ich gerne wissen
was in so einem Fall mit dem Spareinlagen geschieht.

Wer steht grade für die Sparguthaben in Kroatien, eine staatliche Institution oder eine vom Staat unabhängige Institution?
Auf der Homepage der Zagrebacka Banka ( http://www.zaba.hr ) steht, das die Guthaben von der DAP ( Državne agencije za osiguranje štednih uloga i sanaciju banaka )abgesichert ist,doch wenn die DAP eine staatliche Institution ist, dann müsste bei einer Staatspleite nach meinem Verständnis auch die DAP zahlungsunfähig sein.


Soweit mir bekannt ist, kann man als Ausländer von Deutschland aus über die Zagrebacka Banka ein sogenanntes Devisen Konto
beim selbigen Institut eröffnen.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit solch einem Devisen-Konto?


Mich würde vor allem interessieren, ob Home-Banking von Deutschland aus möglich ist, so das ich von Deutschland aus
prüfen kann ob Geld, was ich über die Zagrebacka Banka auf dieses Konto überweisen lasse, auch angekommen ist.

Wie sicher sind Auslandsüberweisungen,kann das Geld dabei verloren gehen?

Weis einer ob man in Kroatien Steuern auf die Zinsen von Sparguthaben zahlen muß, und ob die kroatischen Banken
bei denen man sein Geld angelegt hat, irgendwelche Mitteilungen an das deutsche Finanzamt schicken.



Hoffe auf baldige Antworten und im voraus vielen Dank.

klawal Offline



Beiträge: 246

19.01.2010 05:42
#2 RE: Geld anlegen bei kroatischen Banken. antworten

Schon die Höhe des Zinssatzes zeigt, dass es sich hier um eine riskante Anlage handelt.
Island lässt grüßen.

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.784

19.01.2010 07:00
#3 RE: Geld anlegen bei kroatischen Banken. antworten

Zitat
Soweit mir bekannt ist, kann man als Ausländer von Deutschland aus über die Zagrebacka Banka ein sogenanntes Devisen Konto
beim selbigen Institut eröffnen.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit solch einem Devisen-Konto?


Devisen konto habe ich bereits seit Jahren bei der RaiBa HR in Pula. Da gibt es jedoch keine Zinsen.

Aber verzinsliche Anlagen gibt es für Ausländer nicht - so jedenfalls ist meine letzte Information.

Bootfahren in Kroatien

zet Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.606

19.01.2010 09:14
#4 RE: Geld anlegen bei kroatischen Banken. antworten

bis 50000 euro ist dein geld gesichert,allerdings wenn die bank bankrott geht musst du auf dein geld warten,siehe ljublanska banka.gruß zet

merlin7 Offline



Beiträge: 2

30.01.2010 12:07
#5 RE: Geld anlegen bei kroatischen Banken. antworten

alle banken balkan länder zur zeit geben echt gute zinsen,z.b.in serbien und montenegro geht sogar über 8%,kroatien ist um 6% bosnien auch 6% auf 1 jahr und beim allen länder ist depozit garantiert bis 50.000 euro.ein stattbankrott ist kaum zu erwarten,kroatien ist sicherste balkan land was das anlagen in die banken geht und da gibts noch kein steuern auf zinsen.

Mali Alan Offline




Beiträge: 6.520

30.01.2010 12:40
#6 RE: Geld anlegen bei kroatischen Banken. antworten

in Island hatte man auch so gedacht. Jetzt ist alles zusammengebrochen:

Kaupthing-Gläubiger fordern 40 Milliarden Euro

Gläubiger aus 119 Ländern haben Forderungen gegen die im Oktober 2008 zusammengebrochene isländische Großbank Kaupthing geltend gemacht. Wie das Abwicklungskomitee der Bank bekanntgegeben hat, summieren sich die innerhalb der Anmeldefrist in Reykjavik eingegangenen Ansprüche auf 7,3 Trillionen Kronen. Das seien umgerechnet gut 40 Milliarden Euro, nach derzeitigem Wechselkurs mehr als das Vierfache des isländischen Bruttoinlandsprodukts. Isländische Medien berichten laut eines Presseberichts der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ) unter Berufung auf die unveröffentlichte Liste der Forderungen, größter Einzelgläubiger von Kaupthing sei die Deutsche Bank .

hier bitte weiterlesen: http://wirtschaft.t-online.de/kaupthing-..._21550550/index

merlin7 Offline



Beiträge: 2

30.01.2010 14:10
#7 RE: Geld anlegen bei kroatischen Banken. antworten

natürlich bei jede geldanlage besteht auch risiko aber glaube das sollen wir jetzt nicht alles mit island vergleichen.
übringens grichenland hat auch sttatsbankrot aber keine einzige bank ist kaputt gegangen und kein einzige mensch ist ohne seine ersparnisse geblieben

Mali Alan Offline




Beiträge: 6.520

03.02.2010 14:03
#8 RE: Geld anlegen bei kroatischen Banken. antworten

Zitat
natürlich bei jede geldanlage besteht auch risiko aber glaube das sollen wir jetzt nicht alles mit island vergleichen.


Hier die aktuelle Liste der zehnjährigen Credit Default Swap (CDS)-Prämie, welche Länder ein sehr hohes Risiko als Geldanlage haben.
Aus diesen Prämien lässt sich in etwa ableiten wie hoch die Wahrscheinlichkeit (PD) ist, dass das Land wirklich zahlungsunfähig wird und ein Staatsbankrott eintritt.

1. Venezuela
2. Argentinien
3. Ukraine
4. Pakistan
5. Island
.
.
14. Ungarn
.
18. Kroatien
.
.
.
51. Österreich
.
54. Slowenien
.
.
63. Deutschland
.
68. Norwegen

Quelle: http://verlorenegeneration.de/landerisiken-im-uberblick/

Peljeschatz Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 201

18.02.2010 11:34
#9 RE: Geld anlegen bei kroatischen Banken. antworten

Lieber Dennis Schneider,


erstmal herzlichen Glückwunsch zu Deiner ausgeprägten Geldgier. Diese ist zwar nach altem katholischem Recht eine Todsünde, aber sie hält die Wirtschaft in Schwung.

Um sie richtig auszuleben, empfehle ich dringendst, ausschließlich die Bank mit den höchsten Zinsen ins Auge zu fassen und bei der Anlage-Summe nicht kleinlich zu sein.
Hau ALLES rein!

Falls es gut geht, hättest Du Glück gehabt. Falls nicht, bist Du nicht einzige, der nachher auf dem trockenen sitzt.

Klar, hier im Forum tummeln sich die exzellentesten Volkswirte mit allen zur Verfügung stehenden Hintergrund-Informationen und risiko-mathematischen Ausbildungen, die allemal ausreichen, jegliches Risiko punktgenau zu bewerten. Sie kennen auch aufs Genaueste die Zukunft während der Anlagefrist.

Vertraue einfach schnellstens Deiner Gier und diesen Leuten/Banken und frag nicht lang herum.

Beherzige Warnungen generell nicht, alles Erbsen zählende kleinkarierte neidvolle Besserwisser!


Großzügige Grüße

Peljeschatz

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.397

18.02.2010 12:25
#10 RE: Geld anlegen bei kroatischen Banken. antworten

Was soll denn der Unsinn jetzt? Bis auf einen haben ihm doch alle abgeraten...

________________________
Meine Fotogalerie

Weg Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 5.455

18.02.2010 13:04
#11 RE: Geld anlegen bei kroatischen Banken. antworten

Ironie und/oder Sarkasmus zu erkennen ist offensichtlich nicht jedem gegeben.

Ein bisschen üben und vielleicht einen Post zweimal lesen, dann könnte man (vielleicht) draufkommen. Und nicht immer alles so Bierernst nehmen.

petra1958 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 13.150

18.02.2010 16:11
#12 RE: Geld anlegen bei kroatischen Banken. antworten

Erkennen vielleicht nicht... aber sein eigener Beitrag trieft doch nur so vor Sarkasmus

petra1958 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 13.150

19.02.2010 15:20
#13 RE: Geld anlegen bei kroatischen Banken. antworten

(Ist schon was älter...)

Mit Moorhuhn & Co richtig Geld verdienen

http://info.altaris-fonds.de/

Ribar Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.482

19.02.2010 15:33
#14 RE: Geld anlegen bei kroatischen Banken. antworten

Zitat
Bis auf einen haben ihm doch alle abgeraten...

Ich hatte ihm auch Zuspruch geleistet; Kohle bei der RibarBank mit dem DONG-Versprechen (Doppelt-Oder-Nix-Garantie) anlegen.............aber irgendwer hat da seine Macht mißbraucht und mein post wieder gelöscht !

Lieber einen Thun als nix tun!

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.784

19.02.2010 16:19
#15 RE: Geld anlegen bei kroatischen Banken. antworten

Bereits am 19.01. habe ich dieses Posting geschrieben :

Zitat
Aber verzinsliche Anlagen gibt es für Ausländer nicht - so jedenfalls ist meine letzte Information.



Bislang hat sich leider noch niemand dazu geäußert. Ist diese, meine letzte Information noch Sache oder weiß es jemand mittlerweile besser ?

Bootfahren in Kroatien

fliieger Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 149

22.02.2010 00:23
#16 RE: Geld anlegen bei kroatischen Banken. antworten

Wenn überhaupt, dann nur bei einer Bank mit starker Muttergesellschaft in der EU. Die geht nicht so leicht Pleite, da liegt das Risiko in der Währung. Da kann man aber auch plätzlich mal die Hälfte seines Geldes verlieren.

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.784

22.02.2010 09:13
#17 RE: Geld anlegen bei kroatischen Banken. antworten

Ich glaube, Du hast meine Frage nicht verstanden .....

Bootfahren in Kroatien

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

22.02.2010 09:49
#18 RE: Geld anlegen bei kroatischen Banken. antworten

Zitat von Fred
Bereits am 19.01. habe ich dieses Posting geschrieben :

Zitat
Aber verzinsliche Anlagen gibt es für Ausländer nicht - so jedenfalls ist meine letzte Information.


Bislang hat sich leider noch niemand dazu geäußert. Ist diese, meine letzte Information noch Sache oder weiß es jemand mittlerweile besser ?



Ehrlich gesagt, verstehe ich die Frage auch nicht
Was hat die Vezinsung von Geldern mit der Herkunft des Anlegers zu tun??

Du meinst damit sicherlich nur ein Devisenkonto, was nix anderes ist als ein Girokonto, nur in einer ausländischen Wehrung.

Da gibt es keine Zinsen, aber die Möglichkeit, das Geld innerhalb des Kontos hin und her zu schieben, wenn man es nicht gerade braucht.
(Stichwort „Oroceni Depoziti“) Das ist nix anderes als ein Festgeld oder Tagesgeldkonto in D.

Edit-->> Seit dem 01.01.2010 sind die Konten von Kleinbetrieben und Privatpersonenen auch bis 400000,- Kunas versichert.
Anscheind war das vorher gar nicht der Fall, sonst hätten sie nicht das Gesetzt ändern brauchen resp. nicht jetzt erst die Werbung damit angefangen

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.784

22.02.2010 12:12
#19 RE: Geld anlegen bei kroatischen Banken. antworten

Zitat
Ehrlich gesagt, verstehe ich die Frage auch nicht
Was hat die Vezinsung von Geldern mit der Herkunft des Anlegers zu tun??


Meine Info ist immer noch die, daß Ausländer in Kroatien keine verzinslichen Anlagen tätigen dürfen.
Das hat nicht speziell mit einem Giro zu tun. Ich denke das z.B. an ein Tagegeldkonto.

Bootfahren in Kroatien

Simon33 Offline



Beiträge: 6

22.02.2010 12:58
#20 RE: Geld anlegen bei kroatischen Banken. antworten

Alle Spareinlagen in Kroatien sind bis 400000KN abgesichert. Auch wenn sie mehrere Konten oder Sparbücher haben.
Od 1. siječnja 2010. Agencija osigurava depozite vjerovnika u svakoj kreditnoj instituciji do uključivo visine od 400.000,00 kuna u 100%-tnom iznosu, neovisno o broju njegovih bankovnih računa, visini sredstava po njima, valuti i mjestu gdje se ti bankovni računi vode.

Fast alle Kroatischen Banken sind mehrheitlich in ausländischer Hand. Außer manche kleinen Banken und die HPB ( hrvatska postanska banka) , darum hat es da auch Verhaftungen gegeben. Da wurden große Kredite ohne Absicherung an Freunde vergeben.

7% prozent Zinsen bekommen sie bei einem normalen Konto hier in Kroatien nicht. 5 bis 6 prozent bekommen sie wenn sie das Geld in Kuna anlegen und auf eine gewisse Zeit nicht auf das Geld zugreifen. Minus Inflation sieht der Prozentsatz wieder anders aus.

Wenn sie in Euro anlegen bekommen sie eventuell 4 % wenn das Risiko nicht zu groß sein sollte. Das kann man ab einer gewissen Summe auch in Deutschland haben.

Seiten 1 | 2
«« Anzahlung
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kroatisch-sprachiger Notar in Wien oder Umgebung
Erstellt im Forum Österreich - das Transitland für deutsche Kroatien-Urlauber, Ungarn von Christian Winkler
3 30.05.2015 20:44
von Christian Winkler • Zugriffe: 1011
Bootsummeldung unter kroatische Flagge - Zadar
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von heob21
12 10.04.2017 10:24
von heob21 • Zugriffe: 3191
Finanzierung einer kroatischen Immobilie
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von HD BIKER
19 15.07.2012 18:28
von pool • Zugriffe: 6260
Kaufcharter: Kroatische Firma als Betreiber/Eigner - wie sichere ich meinen Bootskauf richtig ab? (+ Versicherung)
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Ulrich.B
54 02.04.2012 16:09
von herbert • Zugriffe: 6798
Kostengünstige kroatische Bank
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von fiume
9 22.02.2010 00:19
von fliieger • Zugriffe: 3674
Kroatische und slowenische Aktien - neue Zertifikate
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von rowi
1 20.01.2007 13:11
von rowi • Zugriffe: 1526
Geld wechseln im eigenen Land oder in Kroatien
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von Istrianer
12 16.05.2005 23:47
von beka • Zugriffe: 5296
Geld abheben in Kroatien
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von silverpit
4 02.06.2004 19:40
von Uschi • Zugriffe: 2661
Kostenlos Geld überweisen nach Kroatien
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von crofan
424 28.12.2015 18:09
von Vera • Zugriffe: 170928
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 15
Xobor Forum Software von Xobor