Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 6 Antworten
und wurde 1.732 mal aufgerufen
  
 Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft
Ro-Gi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 138

27.06.2010 08:50
Juni 2010: Plitvice, Hvar und Pirovac Antworten

Hallo zusammen,

seit Freitag sind wir aus unserem 2. Kroatien-Urlaub (der 1. war 1980 ) zurück.
Gerne möchte ich Euch meine Eindrücke schildern.
Wie gesagt, es sind MEINE Eindrücke, jeder empfindet anders, zumal – wie Ihr wisst - vieles von der Tagesstimmung und vom Wetter abhängig ist.

Unser erstes Ziel waren die Plitvicer-Seen. Wir kamen gegen Mittag an und fanden in Mukinje gleich ein nette Unterkunft.
Die Gehweite zum Eingang 2 betrug ca. 20 Minuten. In etwa 3 Stunden haben wir den größten Teil der oberen Seen besichtigt und waren sehr beeindruckt. Da wir erst am Nachmittag dort waren, hatte ein Großteil der Besucher den Park bereits verlassen –
wir konnten also in Ruhe alles auf uns wirken lassen.
Am nächsten Morgen machten wir uns schon früh auf den Weg, um uns die unteren Seen samt dem großen Wasserfall anzusehen. Auf dem Boot von P2 zu P3 waren wir zu viert … Sehr schön und entspannend.
Auch dieser Rundgang war wunderbar und beeindruckend. Vor allem die herrlichen Farben haben es mir sehr angetan. Obwohl es in den Tagen zuvor – wir selbst hatten tolles Wetter – viel geregnet hatte, hätte ich mir eigentlich noch etwas tosenderes Wasser gewünscht…
Insgesamt waren wir 2 halbe Tage im Park, und ich denke, dass wir über fast jeden Pfad und jeden Steg marschiert sind.
Zum Glück war es nicht überfüllt und wir konnten den Aufenthalt wirklich genießen. Auch war die Tour überhaupt nicht anstrengend.

Nun ging es weiter auf die Insel Hvar.
Wir fuhren bis kurz nach Split Autobahn, das letzte Stück bis Drvenik entlang der Küste.
Die Fähre erreichten wir in letzter Minute, eine halbe Stunde später waren wir in Sucuraj. Die berüchtigte Inselstraße befuhr mein Mann mit großer Begeisterung – die Straße ist wirklich nicht soooo schlimm.
In Milna hatte ich bei einer Internet-Bekannten ein Apartment reserviert, das sich wirklich als Glücksgriff erwies.
Direkt am Meer, ein netter Strand knapp 50 Meter entfernt. Das zum Apartment gehörende Lokal war absolut toll und vor unserem Balkon bekamen wir täglich das beste Kino-Programm geboten.
Die Insel selbst ist wirklich wunderschön. Anfangs war ich (als großer Griechenland-Fan) etwas skeptisch, doch schon bald war ich dem Charme der Insel erlegen.
Besonders reizend empfand ich die Orte wie Hvar Stadt, Stari Grad, Jelsa usw. Diese kleinen Städtchen muss man einfach mal gesehen und „erlebt“ haben.
Hach, ich könnte nun noch ganze Romane schreiben ….

Nach einer Woche fuhren wir wieder mit der Fähre nach Drvenik zurück aufs Festland.
Wir wählten die Küstenstraße bis nach Pirovac, nördlich von Vodice (dem Ort unseres 1. Kroatien-Urlaubs vor 30 Jahren).
Na ja, wir fanden eigentlich fast die ganze Strecke nicht besonders beeindruckend. Auch die oft gelobten Regionen um Makarska oder Omis waren uns zu verbaut und zu wenig „idyllisch“. Natürlich gab es gelegentlich landschaftlich hübsche Eindrücke, doch irgendwie hatte ich mir mehr erhofft.

In Pirovac (sehr nett und im Juni noch recht ruhig) fanden wir schnell ein hübsches funkel-nagel-neues Apartment. Wir waren die ersten Gäste überhaupt, und dem netten Besitzer war während der folgenden Tage das freudige Lächeln ins Gesicht gemeißelt.
Das Wetter war inzwischen nicht mehr ganz so sonnig wir auf Hvar. Dies störte uns aber nicht besonders - so nutzten wir die Tage für weitere Besichtigungen.
Vodice hat uns entsetzt … (mehr fällt mir dazu nicht ein). Biograd empfanden wir als düster mit dem Charme der 70er Jahre.
Skradin, bei den Krka-Wasserfällen dagegen ist ein hübsches Örtchen. Auch hat es uns in Tribunj gut gefallen.
Sehr schön fanden wir die Insel Murter. Nette Orte und herrliche Aussichten auf das Meer und die kleinen Inselchen.

Auf unseren Ausflügen ins Hinterland sind uns die vom Krieg zerstörten Häuser aufgefallen. Viele Dörfer waren fast komplett verlassen. Das war zwar sehr interessant aber auch besonders traurig …

Für die Heimreise entschieden wir uns, wieder die Küstenstraße zu befahren.
Der Höhepunkt war die Fahrt entlang des Velebit-Gebirges.
Herrliche Aussichten, kleine Buchten und ein besonders schöner Blick auf die seltsam karge Insel Pag.

Tja, und nun sind wir wieder zurück und ich muss ca. 600 Fotos bearbeiten .

Ein paar Anmerkungen möchte ich noch zu Themen machen, die hier im Forum zum Teil kontrovers diskutiert werden.

Service: war immer gut bis sehr gut. Auch in den Lokalen ist uns nichts Negatives aufgefallen. Wir sind fast nur freundlichen Menschen begegnet.

Essen: war immer gut bis sehr gut. Besonders sind natürlich Fische und Meeresfrüchte zu empfehlen. Die Portionen sind im Allgemeinen recht üppig.
Zu zweit hatten wir meistens 1-2 Vorspeise(n), 2 Hauptspeisen und einen halben Liter Hauswein. Die Preise lagen fast immer bei ca. 30 – 35 Euro. Auf Hvar war es etwas teurer.

Schwein oder Lamm vom Spieß: bei Pirovac, an der Straße nach Vodice liegen an einer Kreuzung 2 „Massenabfertigungs-Lokale“, die täglich grillen.
Wir haben dort einmal gegessen und fanden das Fleisch (Lamm und Schwein) sehr gut – weder knorpelig noch fettig.

EC-Karten: die Karten mit dem V-Pay-Aufdruck funktionieren am Geldautomaten NICHT (wir haben es allerdings nur 2 x probiert), die Maestro-Karten bereiten keine Probleme.

So, mein Bericht ist etwas lang geworden ….

Liebe Grüße,
Romy, die jederzeit wieder nach Hvar oder zu den Plitzvicer-Seen reisen würde, die sonstigen Küstenabschnitte und Orte haben mich nicht soooo begeistert… aber wer weiß

Chris Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 26.292

27.06.2010 10:42
#2 RE: Juni 2010: Plitvice, Hvar und Pirovac Antworten

Hallo Romy,

einen schönen Reisebericht hast du da abgegeben , vielen Dank dafür, hat mir echt Spaß gemacht, dich zu lesen . Und, daß du von Hvar so begeistert bist, hat mich auch sehr interessiert

ljubica12 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 367

28.06.2010 16:38
#3 RE: Juni 2010: Plitvice, Hvar und Pirovac Antworten

Mir gefaellt es auch. Es freut mich dass Ihr unser "long and winding road" von Sućuraj bis Jelsa doch nicht so schlimm findet.
Ich bin auch voellig der Meinung dass man der Kuestenstrasse entlang viel mehr sieht als wenn man per Autobahn faehrt. Das einzige was mir auf dem Autobahn Rchtung Norden sehr gefaellt ist Restplatz Krka mit Blick auf Skradin.

Beachgirl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.739

05.07.2010 11:10
#4 RE: Juni 2010: Plitvice, Hvar und Pirovac Antworten

Hallo Romy!

Schön, dass es euch auf Hvar so gut gefallen hat!! Milna ist sowieso ein netter Ort.


Die Plitvicer Seen werden wir heuer das erste Mal besuchen - bin schon gespannt.

lg Susi

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 45.339

05.07.2010 11:40
#5 RE: Juni 2010: Plitvice, Hvar und Pirovac Antworten

Zitat von Beachgirl
.
Die Plitvicer Seen werden wir heuer das erste Mal besuchen - bin schon gespannt.



wie wärs mit etwas Vorfreude? heute nachmittag um 14:15 Uhr im HR Fernsehen:

Mo. 05.07.10 HR 14:15 Uhr Land der fallenden Seen - Plitvice / rbb 15:15 Belize - Türkises Meer u. grüner Dschungel

Amazon-Shop > "aBS"

Ro-Gi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 138

05.07.2010 12:22
#6 RE: Juni 2010: Plitvice, Hvar und Pirovac Antworten

Zitat von Beachgirl
Hallo Romy!
Schön, dass es euch auf Hvar so gut gefallen hat!! Milna ist sowieso ein netter Ort.
Die Plitvicer Seen werden wir heuer das erste Mal besuchen - bin schon gespannt.
lg Susi



Hallo Susi,

Hvar hat uns wirklich sehr gut gefallen. Ich bin noch ganz erfüllt von den Eindrücken. Schöner hätte es auch in Griechenland nicht sein können
Die Unterkunft und das Lokal waren toll - sooo nette Leute.

Wir waren übrigens auch 2 mal in Deiner Lieblings-Ecke: Zavala und Umgebung.
Auch dort fühlten wir uns sehr wohl und genossen das wunderbare Wasser sowie die herrlichen Ausblicke.

Mit am besten gefiel mir, dass es kaum Ramschläden gibt. Auch auf grässliche Shopping-Meilen kann ich gut verzichten. Gerade dies macht den Charme der Städtchen aus.
Sie haben sich (bisher?) noch nicht dem Tourismus völlig ausgeliefert.
Wir hatten überall unsere Ruhe .... und das war wunderbar.

Die Plitvicer Seen haben uns auch sehr beeindruckt. Die Farben, das Licht ..... Wenn es nicht zu voll ist, gefällt es Dir bestimmt.

Liebe Grüße,
Romy

Beachgirl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.739

05.07.2010 14:31
#7 RE: Juni 2010: Plitvice, Hvar und Pirovac Antworten

Danke beka - bin eh krank und im Bett, da ist das eine nette Abwechslung. Hab das zwar schon mal gesehen, aber so kurz vorm Urlaub steigert es die Vorfreude.

Romy: wir waren ja auch oft in Griechenland und total begeistert davon, aber trotzdem hatte ich nie das gefunden, was Hvar für mich war (ich war von 1982 - 1989 fünf mal dort - als Kind bzw. Jugendliche). Trotzdem waren wir dann 2006 skeptisch, ob es noch das sein würde wie damals - ABER wir waren alles andere als enttäuscht - Hvar ist einfach schön! Es hat so ein gewisses Flair und das Wasser ist so wunderbar klar! Ach, ich krieg schonw ieder Sehnsucht ...

lg Susi

«« Makarska
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Brela Juni 2010
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Bayerntiger
4 20.08.2010 09:30
von Chris • Zugriffe: 1602
Camp Nevio Orebic-Peljesac Urlaub im Mobilheim Nr 3 Juni 2010
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Süd-Dalmatien von bodok
13 20.07.2015 14:18
von bodok • Zugriffe: 6255
LAST MINUTE JUNI 2010 - SAT-TV, KLIMANALAGE, ADSL INTERNET, FAHRÄDER, MOTORBOOT, KAJAKS, WASCHMASHINE, GESCHIRSPÜLLER
Erstellt im Forum Biete Ferienwohnung, Ferienhaus, Appartment, Zimmer für den Urlaub in ... von Kovacik
0 03.06.2010 14:52
von Kovacik • Zugriffe: 751
Segeltörn April 2010
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von Eddi
5 21.05.2010 21:05
von Eddi • Zugriffe: 2016
Kroatischkurs WIEN 7. - 30. Juni 2010
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Kroatischkurs Wien
0 11.05.2010 00:14
von Kroatischkurs Wien • Zugriffe: 470
Juni 2010 - JADRANOVO - Tipps gesucht!!
Erstellt im Forum Kvarner Bucht, Inseln Cres, Krk, Rab und Pag von RockinGirl
5 26.04.2010 11:33
von Botenheimer • Zugriffe: 7899
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien Ferienwohnungen - Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - Gravierte Wäscheklammern, Glupperl aus Holz, Wiesnglupperl


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz