Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 13 Antworten
und wurde 3.593 mal aufgerufen
  
 Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht
Allegra Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 35

25.06.2018 08:26
Unsere Erfahrung mit Camping auf Krk im Juni 2018 Antworten

Hallo an alle!

Als Camper mit langjähriger Kroatien-Erfahrung hatten wir diese Jahr zum ersten Mal die Insel Krk als Ziel.
Wie immer, seit wir ohne Kinder außerhalb der Hochsaison verreisen, hatten wir einige CP im Internet recherchiert, die wir anfahren wollten, aber nichts reserviert.
Am Sonntag-Nachmittag (3.6.), nach ca 1000 km Anreise, die aber zum Glück ziemlich stau-, und stressfrei verlaufen ist, überquerten wir die Brücke.
Wir hatten extra diesen Anreisetermin gewählt, weil an diesem Sonntag die Pfingstferien in D zu Ende gingen und wir in unserer Naivität dachten, wir würden Campingplätze vorfinden, die höchstens zu zwei Dritteln voll wären....doch Pustekuchen!

Auf dem ersten Platz, dem Camping Nijivice und auch auf dem zweiten, dem Camping Premium Resort Krk wurden wir mit hochgezogenen Augenbrauen gefragt, ob wir denn reserviert hätten. Auf unsere erstaunte Antwort, dass wir das Anfang Juni nicht für notwendig gehalten hätten, wurde bedauernd mit dem Kopf geschüttelt und es wurde uns mitgeteilt, dass leider alles voll sei.

Dann wurden wir etwas nervös...
Nach gut 11-stündiger Anreise will man doch so langsam wissen, wo man die Nacht verbringen kann...
Als dritten Platz steuerten wir den Jezevac an, wo uns eine sehr freundliche Mitarbeiterin mitteilte, dass sie einen Stellplatz für uns hätte, der auch günstig gelegen und schön schattig sei. Diesen Platz haben wir dann auch entgegen unserer sonstigen Gewohnheiten genommen, ohne ihn uns überhaupt angesehen zu haben! Wir wollten einfach was für die erste Nacht haben und dann weiter sehen.

Zu unserer großen Freude war die Parzelle aber wirklich sehr schön! Groß, schattig, nicht an der Campingplatz "Hauptstraße" mit viel Privatsphäre und mit Meer in ca 20m Entfernung und sogar in Sichtweite - wir waren super happy!

Also bauten wir unseren Klappcaravan samt Vorzelt auf und beschlossen beim ersten Pivo am Abend, dass wir nicht wie ursprünglich geplant nur eine Woche, sondern möglichst zwei hier bleiben würden.
Also gingen wir nach der ersten Nacht zur Rezeption, um nachzufragen, ob das möglich wäre. Die gleiche freundliche Rezeptionistin wie am Nachmittag zuvor, teilte uns mit, dass wir max. 13 Nächte bleiben könnten, was wir dann auch erst mal fest machten.

Bei unseren Touren über die Insel haben wir uns noch weitere CP auf der Insel angeschaut (Pila in Punat, Zablace in Baska, und den Glavotok) und haben uns dann entschieden, tatsächlich die vollen 13 Nächte auf dem Jezevac zu bleiben, weil wir keine bessere Alternative gefunden haben, die unseren Wünschen genau so gerecht geworden wäre wie unser Stellplatz (Plätze z.T. zu klein, zu sonnig oder zu weit "ab vom Schuss")

Die Quintessenz unseres Urlaubs war: Wir hatten einen schönen Urlaub! Krk hat uns sehr gut gefallen und wir fanden es super, dass unser CP so nah an Krk-Stadt war, dass man abends ins Städtchen laufen konnte, um essen zu gehen. Also eigentlich Ende gut - alles gut oder Urlaub gut - alles gut;-)

Aber unser Problem ist jetzt: war es nur auf Krk so voll, weil es relativ nah ist und durch die Anbindung mit der Brücke leicht erreichbar ist?
Wäre es auf Cres, Rab, oder weiter im Süden weniger voll gewesen? Oder boomt Camping in Kroatien immer mehr, so dass es tatsächlich immer voller wird?
Können wir uns weiterhin trauen, im Juni oder September (unsere bevorzugten Urlaubsmonate) ohne Reservierung los zu fahren?

Wir waren in den letzten Jahren immer in diesem Zeitraum im Urlaub und haben uns auch schon des öfteren gewundert, wie gut belegt die Campingplätze sind, aber dass wir weg geschickt wurden, weil alles voll war...das ist uns tatsächlich noch nie passiert!

Was meinen die Campingprofis oder die Kroatien-Spezialisten unter Euch?

LG Allegra

service_ustrans Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 182

25.06.2018 08:54
#2 RE: Unsere Erfahrung mit Camping auf Krk im Juni 2018 Antworten

Kann so oder so sein.

Bei uns war es, letzten Jahres nahe Primosten, zur Anreise am 4.9 gerammelt voll.
Nur wegen Gutwill des Betreibers wurden wir noch reingequetscht.

Ein paar Tage später, wegen 3 Tage schlechtem Wetter, waren wir allein auf dem Platz.
Als sie nächste Schön-Wetter-Phase anstand füllte sich der Platz wieder umgehend.
Die Rentner-Karavane rollte mit voller Wucht. Vor´m Adriatic standen die bis auf die Magistrale.

Ich schon manchmal unheimlich wo die plötzlich alle herkommen und dann wie die bekloppten,
teilweise mit unschönen Worten, Gesten, Geschiebe und Gezerre, um die Plätze zanken.
Viele Grüße

deto Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.948

25.06.2018 10:30
#3 RE: Unsere Erfahrung mit Camping auf Krk im Juni 2018 Antworten

Hi,
würde sagen, dass das Angebot an Stellplätzen immer weniger wird, da viele CP Betreiber auf das lukrative Geschäft mit den Mobilhomes setzen, dazu kommt noch dass Camping boomt

Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 38.538

25.06.2018 10:48
#4 RE: Unsere Erfahrung mit Camping auf Krk im Juni 2018 Antworten

Ich bin zwar kein Camper, war aber in der letzten Woche der Pfingstferien im Kvarner Raum unterwegs. Da war es ziemlich voll, fand ich und fragte mich auch, ob das nur an den Pfingstferien liegen kann. Immerhin waren ja nicht alle Leute mit Kindern unterwegs. Danach bin ich weiter nach Dalmatien gefahren. Dort wurde es am Strand erst ab dem 10.6. spürbar voller, aber es hielt sich noch stark in Grenzen. Daher vermute ich, dass man im Süden ohne Reservierung die besseren Chancen gehabt hätte.

Nächstes Jahr ist Pfingsten allerdings erst im Juni, das wird man dann auf jeden Fall spüren.

________________________
Meine Fotogalerie

Rolino Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 46

25.06.2018 11:29
#5 RE: Unsere Erfahrung mit Camping auf Krk im Juni 2018 Antworten

Wir sind jetzt in Zadar.
Das stimmt schon...die Campingplätze sind fast alle schon seit Mai voll.
Das liegt auch an den günstigen Pauschalen von 18 Euro oder weniger für Personen und Platz die eingeführt wurden als das Camping noch nicht so geboomt hat.
Viele Rentner bleiben von Mai bis Ende Juni und kommen dann Ende August wieder für mehrere Wochen.

Camper die von Pakostane oder Split kommen erzählen sogar von Überbuchungen.

Die Straende, Appartments und Restaurants kommen mir allerdings dieses Jahr leerer vor.

biki Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.193

25.06.2018 13:10
#6 RE: Unsere Erfahrung mit Camping auf Krk im Juni 2018 Antworten

Zitat von Allegra im Beitrag #1
Oder boomt Camping in Kroatien immer mehr, so dass es tatsächlich immer voller wird?
Können wir uns weiterhin trauen, im Juni oder September (unsere bevorzugten Urlaubsmonate) ohne Reservierung los zu fahren?

1. Jawohl, Camping boomt, es eröffnen immer mehr Plätze.
2. Würde ich nicht riskieren, denn womöglich hattet ihr dieses Jahr nur das Glück, weil evtl. den Aufenthalt abbrach.
Darauf würde ich also in Zukunft nicht unbedingt setzen.

WWW.WEBADRIA.COM
Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Kroatien & Co.

Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 38.538

25.06.2018 13:23
#7 RE: Unsere Erfahrung mit Camping auf Krk im Juni 2018 Antworten

Ich würde es vor Mitte Juni und ab Mitte September riskieren, wenn man in Kauf nimmt, dass man immer mal ein paar Tage irgendwo unterkommt. Die Hoffnung, ohne Reservierung einen Platz für 2 Wochen zu bekommen, hätte ich aber nicht unbedingt.

________________________
Meine Fotogalerie

Birgit82178 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3

25.06.2018 13:33
#8 RE: Unsere Erfahrung mit Camping auf Krk im Juni 2018 Antworten

Wir waren dieses Jahr in den bayerischen Pfingstferien für eine Woche auf Cres/Camping Kovacine, ohne Reservierung. Einen schönen Platz zu bekommen war überhaupt kein Problem, der CP war vielleicht zur Hälfte voll.
Klar, wenn man spontan kommt hat man kaum Chancen auf die ersten Reihen am Strand, aber es gab genügend ruhige schattige Plätze ein paar Reihen weiter.

Krk scheint tendenziell deutlich voller zu sein, vermutlich wollen sich viele die Fähre sparen?

Allegra Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 35

26.06.2018 08:20
#9 RE: Unsere Erfahrung mit Camping auf Krk im Juni 2018 Antworten

Danke für Eure Antworten.
Wahrscheinlich ist auch an allem etwas dran, so dass viele Faktoren zu diesem Ergebnis führen.

Die günstigen Preise durch Camping Cards, die gute Erreichbarkeit von Krk durch die Brücke (Fähre fahren wollen vielleicht doch nicht alle mit ihrem WoMo oder WoWa), die effektive Verkleinerung von Campingplätzen durch immer größere Mobilehome-Siedlungen (die nerven mich echt!!) und vielleicht auch noch, dass viele nicht mehr nach Tunesien, Ägypten oder die Türkei fahren.
Pech für die treuen Kroatien-Fans...

Ich denke jedenfalls, dass wir auch zukünftig ohne Reservierung fahren werden, wenn auch vielleicht nicht mehr so unbesorgt. Irgendwie wird ja die Freiheit des Campings durch die Reserviererei ad absurdum geführt. Als wir noch in den Sommerferien verreisen mussten, haben wir das notgedrungen gemacht.
Aber jetzt wollen wir einfach spontaner sein.
Wir haben auch schon das Urlaubsziel Südfrankreich nach einem Blick auf die Wetterkarte kurzerhand in Kroatien geändert, weil das Wetter dort stabiler und wärmer war. Undenkbar, wenn man irgendwo reserviert hat.

In der ersten Septemberhälfte steht der nächste Urlaub an. Mal schauen, wie wir uns entscheiden...

Trollfahrer Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.299

26.06.2018 08:45
#10 RE: Unsere Erfahrung mit Camping auf Krk im Juni 2018 Antworten

Wir reservieren nie, auch nicht in den Sommerferien, in denen wir notgedrungen fahren müssen. Bis jetzt hat sich (fast) immer ein Plätzchen gefunden. Oder umgekehrt: So gut wie immer war einer der Plätze, die wir uns vorher ausgeguckt hatten, nicht der Bringer und wir sind schnell weitergefahren. Oft hat es die Tipps erst vor Ort von anderen Campern gegeben.

Sollte spontanes Reisecampen in Kroatien nicht mehr möglich sein, muss man eben woanders hinfahren. Diese Mobilhomes sind echt eine Seuche und die Bucherei auch. Eine Möglichkeit in Kroatien scheint mir auch zu sein: Verzicht auf's Campen und Umstieg auf Privatunterkünfte. Mir scheint, in der HS ist es einfacher, spontan vor Ort ein einfaches Zimmer oder Appartement zu bekommen als einen Campingplatz. Beim Campingfahrzeug hat man immer noch die Möglichkeit, irgendwo wild zu pennen.

Daxbauer Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.697

26.06.2018 11:47
#11 RE: Unsere Erfahrung mit Camping auf Krk im Juni 2018 Antworten

FKK CP Konobe bei Punat war fast leer....

deto Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.948

26.06.2018 11:48
#12 RE: Unsere Erfahrung mit Camping auf Krk im Juni 2018 Antworten

Hi,
in der HS Privatunterkunft zu suchen, ohne vorher zu reservieren kann nervtötend sein, lange Anreise, quengelnde Kinder (Partner) man ist selbst übermüdet.
Da brauchts gute Nerven.

Trollfahrer Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.299

26.06.2018 12:27
#13 RE: Unsere Erfahrung mit Camping auf Krk im Juni 2018 Antworten

Ja, mit Kindern würde ich mich das auch nicht trauen, glaube ich zumindest. Für Kinder gibt es auch kaum einen idealeren Urlaub als einen kroatischen Campingplatz. Grund: Die liegen halt immer am Wasser, man wohnt quasi davor. Also kein Gelatsche an den Strand mit Sack und Pack, Sonnenschirm, Getränke, Gummiente, Kind und Kegel. Einfach neben seinem Kühlschrank in der Hängematte unterm Baum liegen und ab und an runter zum Wasser gehen. Oder zur Eisbude. Diese Campingsituation gibt es nur in Kroatien. Logisch, dass die Mobilhomes so boomen und teurer sind als Appartements. Ohne Kinder verliert das aber an Bedeutung. Im Gegenteil, da kann eine Unterkunft im Städtchen sogar sehr nett sein. Lernt man auch mal die Leut kennen und sieht, wie die so leben.

Orefan Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 130

27.06.2018 09:36
#14 RE: Unsere Erfahrung mit Camping auf Krk im Juni 2018 Antworten

Hallo

auf Camp Cikat in Mali Losinj waren in der erste Woche der Pfingstferien noch genügend freie Plätze.
Letztes Jahr waren die Pfingstferien 2 Wochen später. Da war es schon voller aber auch da hat man noch recht problemlos einen adäquaten Platz bekommen.
Wir haben auch in den Sommerferien noch nie gebucht. Wir fahren meistens die zweite August-Hälfte zumeist nach Kroatien, Italien oder Österreich und sind auch da noch nie auf unserem Wunschzeltplatz abgewiesen worden.
Haben aber auch nur einen Campingbus ohne Vorzelt und sind auch mit kleinerer Parzelle zufrieden. Letztes Jahr haben wir auch auf Marina die Venezia einen Platz ohne Reservierung bekommen.
Wir fahren weiterhin in den Ferien ohne zu reservieren.

Gruß
Stefan

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Urlaub im Juni 2018
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von Gulliver1964
4 28.05.2018 17:46
von Villarosepr • Zugriffe: 1907
Ich mal wieder- Suche Unterkunft Kvarner Juni 2018
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von naomi_mo
7 05.03.2018 12:29
von rabbanna • Zugriffe: 1482
Orebic/Peljesac - Mljet - Dubrovnik (Juni 2016)
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von craig
6 06.03.2017 13:44
von Ribar • Zugriffe: 1041
Erfahrungen "Camping Lopari" und "Camping Bijar" gesucht.
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht von Petro
9 15.10.2015 15:52
von Rottenwheelestate • Zugriffe: 3686
Erfahrungen Camp Barinica
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Nord-Dalmatien von fasti24
8 01.03.2018 18:45
von Jim • Zugriffe: 3044
unsere Erfahrung mit Hund und Kindern auf Krk/Villa Mir
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von shana2006
0 27.08.2012 21:45
von shana2006 • Zugriffe: 1582
Erfahrung Camping Zaton
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Nord-Dalmatien von lisabaerle
11 23.08.2010 19:09
von lisabaerle • Zugriffe: 7041
Ferienwohungen in Zavala, Hvar - unsere Erfahrung
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Bernd1963
11 22.04.2009 13:43
von Heiko01 • Zugriffe: 1634
Erfahrungen Camp Simuni
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Nord-Dalmatien von birgit 217
1346 10.06.2019 18:48
von Chris • Zugriffe: 328721
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz