Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 156 Antworten
und wurde 20.918 mal aufgerufen
  
 Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

02.03.2006 20:24
#101 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten
Hallo lieber Richard !!!

Ich hatte ja auch schon erwähnt, dass mir diese "Geiz ist geil"-Mentalität nicht behagt, aber es sollte
doch einen Mittelweg geben, auch und gerade für Kroatien.

Was mir besonders missfällt, habe ich ja schon zum Ausdruck gebracht und das bezog sich schliesslich nicht auf dich,
sondern auf die Beiträge von Sieg01.

Da ich dessen Exklusivträume nun mal NICHT unterstütze und deshalb offenbar nur ein Billigheimer sein kann,
konnte ich ja nicht unkommentiert lassen.
Und nun auch noch ein "bellender Hund"? Tststs.

Oh, nicht zu vergessen, viele Grüße natürlich auch von mir ;))))

mr2/2 Offline



Beiträge: 499

03.03.2006 06:36
#102 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten

Hi Britta,

In Antwort auf:
Das sind ja pro Jahr nur knapp über 2000 Euro.
Wenn das man den exklusiven Ansprüchen genügt

Stimmt, und ich habe ja glatt vergessen, die ca. 30.000 EUR Liegeplatzkosten einzurechnen
Henry

gutwind Offline




Beiträge: 143

11.01.2007 14:28
#103 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten
Hm... ich verstehe hier nicht mehr viel. ich muss mal meinen Senf dazu geben, sonst platze ich:

Billigheimer .... grrr. Was soll das?
Geiz-ist-Geil passt nicht in meinen Sprachgebrauch und damit hat sich unsere Wirtschaft einen Bärendienst getan.
Genauso wie ".... blöd man" was haben diese Leute für ein Sprachverständnis?

Positiv: leben und leben lassen, wie
Otto-Normal-Urlauber sind doch wohl eher die, der/die den Euro eher mal 'rumdrehen müssen und das ist die Regel, denke ich, gerade bei Familien mit Kindern. ich glaube, das die Mehrzahl gerne gesehen wird und das sind nicht die (Billigheimer).

dann gibt es die sog. "Billigheimer" (???), und das ist die absolute Mehrzahl unserer Bevölkerung, die noch mehr den Cent umdrehen müssen. Die gibt es nämlich auch und deswegen sind diese nicht soviel verdienenden Leute nicht schlecht, sondern haben einfach nicht das finazielle Potential. Diese Leute sind mir aber lieb, weil meist sehr freundlich und umgänglich.

Ich finde es häßlich, solche, o.g. Leute so zu bezeichnen.

ich bin Segler und akzeptiere auch weitgehend die Preisgestaltung-
allerdings sollten Preis-Leistung in etwa stimmen, was zunehmend immer passender wird. Viele Marinas haben einen sehr guten Standard.
Trotzdem schmeiße ich mein Geld nicht zum Fenster raus und rechne mal eher ...

Negativ: Gierige, wie
der Geldprotzer, der das Geld bündelweise in der Tasche hat, kommt in letzter Zeit doch wohl eher aus dem Osten (die gibt es auch im alten Wildwesten, ich weis).

und dann die Ausnützer, Umsonsthaber, Schnapper, die mal eben alles schnappen können, was die kriegen können und das sind doch wohl die ungebetenen- oder?
Denn das sind die wahren Egoisten und die wahren Billigheimer.

und da gibt es die immerwährenden Meckerer: alles zu teuer, taugt nix und überhaupt, Schlechte-Laune-bringer ...

Übrigens: möchte denn jemand aus unserem wohlgeformten Sozialstaat mit der normalen Landbevölkerung, evtl. Fischer anderer Länder tauschen?
Wir sollten aufhören zu meckern, denn es geht uns besser, als rund 90% der Erdbevölkerung. (!!!)
Denn wir fahren in den Urlaub, dass können leider diese Leute (noch) nicht.
Und ich freue mich drauf: auf Urlaub und sich mal was gönnen, was auch mit Geldausgabe zu tuen hat.
_/)
~~~~_/)~~~~~~~~~

Liebe Grüße,
Uwe
_/)
~~~~_/)~~~~~~~~~~~~~~_/)~~~~~~~~~~~~~~*~
... Segeln ist das zweitschönste Erlebnis!

Kroatien-vir Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 39

11.01.2007 14:57
#104 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten

Der ADAC bietet für unter 20 EUR ne Auslandskrankenversicherung an, ich lebe 6 Monate in Kroatien und geh (gezwungener Massen) auch immer wieder mal zu Arzt ..ist kein Problem auch die Kosten dann nicht

mr3 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.493

11.01.2007 15:19
#105 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten

In Antwort auf:
bin Segler und akzeptiere auch weitgehend die Preisgestaltung-
allerdings sollten Preis-Leistung in etwa stimmen, was zunehmend immer passender wird. Viele Marinas haben einen sehr guten Standard.

Da hast du uns aber inzw. einen gewaltigen Bären aufgebunden. Erst machste einen auf Anfänger und unwissend
mr3

Terminator Offline



Beiträge: 79

11.01.2007 15:23
#106 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten

In Antwort auf:
Der ADAC bietet für unter 20 EUR ne Auslandskrankenversicherung an

Was bietet die alles?

gutwind Offline




Beiträge: 143

11.01.2007 16:24
#107 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten
@ mr3, ich hoffe sehr, Du verstehst Spaß?

?? Ich ??

ich doch nicht ...
wieso überhaupt Bären?
Die können zwar ganz gut schwimmen
aber ich würd' denen eher aus dem Weg gehen.
Und anderen Leuten aufbinden? Das ist doch dann gefährlich für Leib und Leben.
Nö.

Im Ernst: ich habe letztes Jahr das erste Mal in Kroatien gesegelt. Also: Anfänger.
Wir waren schon ein paar mal auf Cres- aber mit einem alten Klepper Faltboot aus Stoff mit Segel und
sind damit über die Buchten gefahren und haben Inselhopping gemacht;
das war spannend obwohl uns schon ein paar Leute für bekloppt hielten.
Richtig so mit Kompass und Karte, Schwimmwesten und Signalmittel, Wasser und essen.
Eine richtige Expedition. *schmunzel*
Vor allen Dingen guckten die Yachties etwas merkwürdig, was da von einem Dingsbums angesegelt kam.
Wärend die tuckerten, segelten wir.
Das Ding läuft super gut. Nach Matincisca zurück, rein hatten wir den Wind auf die Nase und da hieß es ausreiten ...
War klasse. :-)
Fast so, wie mit einem FD.

Aber auch nicht so für einem Anfänger zum Nachmachen empfohlen.
Ein paar Seemeilen hab' ich schon auf dem Buckel.
Und ich wußte schon auf was ich mich da einlasse.

Tzzz! Was Du von mir denkst.

Jetzt fang nicht auch Du an, mit ganz schön gefährlich!
Ich glaube, das erzählen wir unseren Kindern noch in ein paar Jahren,
was die Alten für einen Blödsinn gemacht haben ...
Außerdem "wurden wir fast erschossen"-heute lachen wir darüber.
Wie war das mit dem Salz in der Suppe?

Aber das gehört eigentlich nicht in diesen Teil des Forums.
_/)
~~~~_/)~~~~~~~~~

Liebe Grüße,
Uwe
_/)
~~~~_/)~~~~~~~~~~~~~~_/)~~~~~~~~~~~~~~*~
... Segeln ist das zweitschönste Erlebnis!

mr3 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.493

11.01.2007 17:23
#108 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten
In Antwort auf:
mr3, ich hoffe sehr, Du verstehst Spaß

Glaube schon
In Antwort auf:
Wir waren schon ein paar mal auf Cres- aber mit einem alten Klepper Faltboot aus Stoff mit Segel und
sind damit über die Buchten gefahren und haben Inselhopping gemacht;
das war spannend obwohl uns schon ein paar Leute für bekloppt hielten.
Richtig so mit Kompass und Karte, Schwimmwesten und Signalmittel, Wasser und essen.
Eine richtige Expedition. *schmunzel*

Sowas würd ich heut noch machen,
awwer die ehemalige Verlobte mags nicht.
mr3
da ward ihr auf der Schafsinsel grins, kaputtlach

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

11.01.2007 18:58
#109 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten

In Antwort auf:
Der ADAC bietet für unter 20 EUR ne Auslandskrankenversicherung an

Iregndwann bietet der ADAC auch noch Aussteuerversicherungen an !

Wenn das Ergebnis bei Inanspruchnahme doch nur so gut wäre, wie die Werbung vor dem Abschluß !

.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

11.01.2007 19:07
#110 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten

Fred mir fällt auf das du den ADAC überhaupt nicht magst bzw. unzufrieden mit seinen Leistungen bist. Der ÖÄMTC in Österreich ist der Partnerclub des ADAC. Mit dem bin ich sehr zufrieden. Hattest du persönlich schlechte Erfahrungen mit dem ADAC?

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

11.01.2007 19:12
#111 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten

In Antwort auf:
Fred mir fällt auf das du den ADAC überhaupt nicht magst
So könnte man das höflich formuliert ausdrücken.

Du erinnerst Dich sicher an die Diskussionen hier im Forum um die falschen Auskünfte um das Bootfahren, die der ADAC gegeben hat.
Im Parallelforum gabe es falsche Auskünfte bezüglich Verzollung von Wohnwagen.
Einem Bekannten (Bootsfahrer) ist ein schlimmer Unfall in HR passiert und der ADAC hat ihn, naja - sagen wir mal sehr zurückhaltend "kurzzeitig im Regen" stehen lassen, trotz Auslandsversicherung.
Ich persönlich bin zwar mit meiner Frau sogenanntes "Plus Mitglied", mußte aber zum Glück die Dienste noch nie in Anspruch nehmen.



.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

gutwind Offline




Beiträge: 143

12.01.2007 11:20
#112 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten
@mr3

tzzzz... kaputtlach!

Mensch, das war ne ernste Seefahrt und ist zu würdigen!
Und schließlich haben wir da übernachtet:
also richtiges Inselhopping.

Und da meine Frau mit von der Partie war und immer noch davon begeistert erzählt:
Dann ist das die richtige.

Du meinst die ehemalige, (die heute Deine Frau ist?)
Na, dann bekehr sie zur Seefahrt.


_/)
~~~~_/)~~~~~~~~~

Liebe Grüße,
Uwe
_/)
~~~~_/)~~~~~~~~~~~~~~_/)~~~~~~~~~~~~~~*~
... Segeln ist das zweitschönste Erlebnis!

Susu Offline




Beiträge: 26

07.09.2007 22:30
#113 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten

Ich weiss, es ist lange her, das zu diesem Thema geschrieben wurde, aber...

In diesem Urlaub bin ich auf einer Treppe ausgerutscht.

Der Krankenwagen kam, Transport ins Krankenhaus... Ich wurde auch nach meinen Papieren gefragt, hatte ausser meiner ADAC Reisekrankenversicherungskarte nichts dabei, aber kein Problem.

Musste die Rechnung...röntgen, Wundversorgung und Nähen der Wunden selbst bezahlen --- kein Problem, der Betrag betrug in etwa 120 Euro.

Zurück in der Heimat erstattete mir meine KV den kompletten Betrag.

Es wäre auch möglich gewesen, meinen " Auslandskrankenschein " einzulösen, aber dafür hätte ich von Hvar nach Split gemusst, wozu ich nicht in der Lage war, bzw. keine Lust hatte.

Eines habe ich aber gemerkt. Die städtischen Krankenhäuser sind wesentlich schlechter ausgestattet als die privaten Ambulanzen und sie verlangen deutlich mehr für weniger Leistungen.

Habe nach meinem Unfall dreimal einen Hausbesuch von einer privaten Ärztin gehabt, die Kosten hierfür betrugen 150 kn, also ca. 20€, wenn mir jemand einen Arzt in Deutschland nennen könnte, der Hausbesuche macht und dann auch noch für 7€ würde ich lachen.

Auf jeden Fall bin ich gut versorgt worden und wieder vollkommen hergestellt.

Na ja, ausser, das mein Fuss ohne Betäubung genäht wurde.

Liebe Grüsse Susu

petra1958 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 13.150

08.09.2007 05:40
#114 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten
In Antwort auf:
Na ja, ausser, das mein Fuss ohne Betäubung genäht wurde.



das habe ich schon öfter gehört, ist das in südlichen ländern allgemein üblich, dass man keine spritze bekommt

lieben gruß

petra

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

08.09.2007 06:24
#115 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten
Gut situierte, aber geistig wenig bemittelten Kroaten und all die Andern, die keinen Bock haben, ihre Zeit im Krankenhäusern zu verplempern, lassen sich von Spezialisten ala Braco&Co behandeln.

Wie man aus der Übersetzung entnehmen kann, handelt sich dabei um echte Wunderheiler;

BEKANNTMACHUNG – ICH HEILE;

Stress, (im Plural geschrieben) Kopfschmerzen, Angst, schlechtes Gedächtnis, Junkies, wenn jemand still geworden ist, früher aber anders war, Stottern, Schlaflosigkeit, wenn jemand Schmerzen oder Stechen im Brustkorb hat, Nerven-Krankheiten, Streit im Haus,

(HILFE - weiß nicht, was mit „Nabacaj skidam“ gemeint ist. Bitte um Übersetzung)

Bringe das Glück zurück.
Wenn jemand spürt, dass ihm etwas über den Kopf oder Leib läuft (krabbelt??), wenn die Kinder nicht lernen können, die Schule schwänzen oder von Zuhause ausreißen.

Ich heile alle Krankheiten, die ein Arzt nicht heilen kann und noch viel mehr.
Wenn Sie irgendwas davon haben – melden Sie sich ...........Meine Nr.: 0038598..(Handy)

Angefügte Bilder:
ARZT.jpg  
Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.652

08.09.2007 06:58
#116 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten

In Antwort auf:
„Nabacaj skidam“
Denke, damit sind Flüche gemeint; wenn jemand (wovon es in unserer Heimat viele gibt..und nicht nur da) meint, mit einem "Fluch" belastet zu sein.....

Aber ansonsten hört sich das recht interessant an....ich fühle ab und an mal so eine Leere.....

Der Link zum Bild stimmt nicht mehr. - Thofroe


...ob ER/SIE mir da wohl auch helfen kann..?????

Lieber einen Thun als nix tun!

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

08.09.2007 07:46
#117 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten
Na freilich kann es dir geholfen werden.
Vermutlich hat dich eh nur jemand mit ein paar Flüchen "nabacao"

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.652

08.09.2007 08:17
#118 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten

In Antwort auf:
Vermutlich hat dich eh nur jemand mit ein paar Flüchen "nabacao"
...das waren bestimmt einige Forumsleser/Mitglieder......warum nur ???

Lieber einen Thun als nix tun!

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.064

24.09.2007 19:41
#119 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten

Da das Thema "krank in Kroatien" ja immer noch aktuell zu sein scheint: meine Frau hat drei Sommer lang ihre Chemotherapie im Krankenhaus Zadar erhalten; das Medikament mussten wir allerdings mitbringen, weil es das in Kroatien nicht gab, und als Privatpatientin gab es Leistung nur gegen Bares sofort. Die Rechnungen wurden später von der Privatkasse anstandslos zum Kuna-Tageskurs erstattet.

Wir wurden vorzüglich behandelt, und der fehlende Komfort wurde vom Personal durch Freundlichkeit ersetzt.

Voriges Jahr erlitt meine 85-jährige Schwiegermutter einen Herzinfarkt. Sie wurde ebenfalls im Krankenhaus Zadar behandelt - schnell, professionell und freundlich - und erfreut sich heute wieder bester Gesundheit. Da sie Kassenpatientin ist, musste ich per Fax von der Barmer eine Kostenübernahmeerklärung anfordern, und das war's an Formalitäten.

Allerdings: die Krankenzimmer in Zadar sind so ähnlich ausgestattet wie bei uns in den 50er Jahren, und das Essen ist schlicht miserabel. Offenbar geht die Krankenhausverwaltung (zu Recht) davon aus, dass die Patienten von ihren Angehörigen mit Essen versorgt werden.

Ich selbst war mal mit einem Bänderriß in der orthopädischen Klinik Biograd (da hängt heute noch ein Schild an der Tür: Schusswaffen mitbringen verboten); auch hier das gleiche Bild: freundliches Personal, fachlich qualifizierte Ärzte - nur die Zimmer sind halt bescheiden.

Fazit: wenn einem mal was passiert, ist man im Raum Zadar medizinisch durchaus gut versorgt, auf einen längeren Krankenhausaufenthalt dort würde ich allerdings gerne verzichten wollen.

pozdrav iz Kukljice,
Gerd
...boooog!!!

yamayzf Offline




Beiträge: 8

26.10.2007 00:13
#120 RE: Arztkosten bei Notfall, Krankenhaus in Kroatien antworten
Hi Leute...

ich will auch noch was loswerden !
Ich fahre seit 11 Jahren nach HR. Alles EASY!

Und wenn Ihr zum Arzt müßt...keine Angst!
Die Versorgung ist echt Super ...zweckmäßig und Professionell!
Die lieben Kroaten verstehen ihr Handwerk...so wie wir !

Aber auf eins passt auf >>>Die Rechnungen immer in Landeswährung ausfüllen lassen !

Es gibt emensen Ärger... wenn ihr Rechnungen in Euro beim ADAC einreichten wollt!
Der ADAC ist das letzte aller Organisationen hier in DE!

Sehr mal in meinen letzten Beitrag !!!!
Damit ist wohl dieser hier gemeint: Zahnarzt-Rechnung in Pula in EURO erhalten - Thofroe

Aber trotz alllem, I love croatia

Lg Yama
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor