Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 635 Antworten
und wurde 23.765 mal aufgerufen
  
 Sport und Sportler in Kroatien
Seiten 1 | ... 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32
Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

11.07.2006 15:34
#621 RE: Fussball-WM 2006 - Deutschland-Portugal 3:1 antworten

In Antwort auf:
Wozu der Hinweis ???

Das kam so rüber, als würdest Du das als BLÖD-Zeitung spezifisch hinstellen - deshalb meine Ergänzung dazu.


In Antwort auf:
Aha, jetzt zeigt sich, was du doch in Wirklichkeit für ein rabiater Geselle bist.

Denke doch mal dran Du hättest einen Bruder und ihm würde man in solch einer absoluten Streßsituation zurufen, Du seist eine Nutte !
Wenn Du tatsächlich einen Bruder hast, frage ihn ganz einfach mal ....

Bei ZZ kommt hinzu, daß er Moslem ist und da wiegen solche Beleidigungen sehr viel mehr.

Wie gesagt, ich will ihn nicht in Schutz nehmen, aber ich versuche zu verstehen ....

.
.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

11.07.2006 16:35
#622 RE: Fussball-WM 2006 - Deutschland-Portugal 3:1 antworten

In Antwort auf:
Das kam so rüber, als würdest Du das als BLÖD-Zeitung spezifisch hinstellen

Nee, dann kam das nur so rüber.
Diese News-Ticker-Meldungen sind selbst bei BLÖD neutral.
Erst bei den eigenen Storys wird BLÖD wirklich blöd.


Hier noch 'ne befriedigende Nachricht für alle missgünstigen Italo-Schmäher:

MATERAZZIS BELEIDIGUNG

Warum die Fifa Italien den Titel aberkennen könnte

Von Pavo Prskalo

Marco Materazzis Pöbeleien gegen Zinedine Zidane könnte Italien teuer zu stehen kommen: Das Fifa-Reglement sieht harte Strafen für Beleidigungen vor. Noch liegen dem Weltverband aber keine Beweise gegen den italienischen Verteidiger vor.

Hamburg - Was Materazzi Gegenspieler Zidane zugerufen hat, ist noch nicht geklärt. Lippenleser behaupten, dass der Italiener den französischen Kapitän als "Sohn einer Terroristen-Hure" beleidigt und dann "Verpiss dich doch einfach" gesagt haben soll. Andere sprechen davon, er habe Zidanes Schwester zweimal als Prostituierte bezeichnet.

Materazzi bestreitet dies, räumt aber ein, Zidane beleidigt zu haben. Er habe Zidane nur kurz am Trikot festgehalten. Darauf habe ihn der Franzose herablassend gemustert und gesagt, wenn er wolle, könne er das Trikot nach dem Spiel haben. "Ich habe ihm mit einer Beleidigung geantwortet, das stimmt."

Wird dem 32-Jährigen zweifelsfrei der Wortlaut seiner Beleidigung nachgewiesen, drohen ihm und seinem Team womöglich harte Konsequenzen.
Erst im März dieses Jahres hat die Fifa auf einer Konferenz neue Strafen gegen Rassismus beschlossen. Im Artikel 55, Absatz 4 des Fifa-Disziplinarreglements heißt es: "Verhalten sich Spieler, Offizielle von Verbänden oder Clubs sowie Zuschauer in irgendeiner Form diskriminierend oder menschenverachtend gemäss Abs. 1 und/oder 2 dieses Artikels, so werden der betreffenden Mannschaft, sofern zuordenbar, bei einem ersten Vergehen automatisch drei Punkte abgezogen. (...) In Spielen ohne Punktevergabe wird die entsprechende Mannschaft, sofern zuordenbar, disqualifiziert."

Im Absatz 1 des Reglements ist von herabwürdigenden, diskriminierenden oder verunglimpfende Äusserungen in Bezug auf Rasse, Hautfarbe, Sprache, Religion oder Herkunft die Rede.

Findet die Fifa Beweise gegen Materazzi und deutet diese auf oben beschriebene Weise, könnte dem italienischen Team sogar der WM-Titel aberkannt werden. So besagt es der letzte Satz im vierten Absatz.

Noch aber will der Weltverband nicht gegen Materazzi ermitteln. "Noch liegen uns keine Beweise vor. Wir müssen zunächst alle Umstände klären. Alles andere sind Gerüchte und Spekulationen", sage Fifa-Sprecher Andreas Herren SPIEGEL ONLINE. Beweise gebe es derzeit nur gegen Zidane. "Wir werden ein Disziplinarverfahren gegen ihn eröffnnen", erklärte Herren.

Zidanes Manager Alain Migliaccio kündigte an, sein Schützling werde in den nächsten Tagen über den Vorfall sprechen. "Bis jetzt hat er mir nur gesagt, dass Materazzi etwas sehr Ernstes zu ihm gesagt hat." Üblicherweise bleibe Zidane gelassen, am Sonntagabend im Beliner Olympiastadion sei aber "etwas in ihm explodiert".


spiegel-online, 11.07.06


André Offline




Beiträge: 4.413

11.07.2006 17:37
#623 RE: Fussball-WM 2006 - Deutschland-Portugal 3:1 antworten
In Antwort auf:
Findet die Fifa Beweise gegen Materazzi und deutet diese auf oben beschriebene Weise, könnte dem italienischen Team sogar der WM-Titel aberkannt werden. So besagt es der letzte Satz im vierten Absatz.


Naja.
Die FIFA wird keinem mehr anpissen. Sie wird von dem Spaghetti-lutscher eine Entschuldigung fordern. Der sagt : O.K. Skusi. Sie ist keine Nutte, höchstens ´ne Schlampe...
Zizou sagt dann: He, Ich bin als dreimaliger Weltfußballer des Jahres ausgezeichnet (1998, 2000, 2003 von der FIFA gewählt!)worden und mit über 71 Millionen Euro der teuerste Fußballer (Real Madrid) bis zum heutigen Tag und damit "unanntastbar!
Und dann wird die FIFA sagen: Hä, was für´n Kopfstoß...?

...es lebe die Mafia...!



Grüße, André

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.811

12.07.2006 12:08
#624 RE: Fussball-WM 2006 - Deutschland-Portugal 3:1 antworten
Leider stimmt der Link nicht mehr. - Thofroe

Mittwoch, 12. Juli 2006
Klinsmann hört auf
Löw neuer Bundestrainer


Joachim Löw wird neuer Trainer der deutschen Fußballnationalmannschaft und damit Nachfolger von Jürgen Klinsmann. Das gab Klinsmann auf einer Pressekonferenz des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Mittwoch in Frankfurt drei Tage nach dem WM-Finale offiziell bekannt.

Klinsmann erklärte, er werde seinen nach der WM auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Er sei ausgebrannt und wolle sich wieder stärker seiner Familie widmen, sagte er zur Begründung. Es sei richtig, dass Löw die Mannschaft übernehme, um den eingeschlagenen Weg weiterzugehen. Klinsmann hatte am 29. Juli 2004 sein Amt als Nachfolger von Rudi Völler angetreten.

Löw erhielt einen Vertrag bis nach der EM-Endrunde 2008. Der 46-Jährige hatte seit Juli 2004 als Klinsmanns Assistent gearbeitet und somit maßgeblichen Anteil am Abschneiden bei der WM. Zuvor hatte der Ex-Profi den VfB Stuttgart, den Karlsruher SC sowie verschiedene Vereine in der Türkei und Österreich trainiert. Mit Stuttgart gewann er 1997 den DFB-Pokal und zog ins Europapokalfinale ein.

"MV" bedauert

DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder hat den Rückzug von Klinsmann bedauert. "Ich bedaure seine Entscheidung, aber wir haben sie zu akzeptieren. Jürgen Klinsmann ist seinen Weg als Bundestrainer bis zuletzt konsequent gegangen. Er hat mit seiner Arbeit viel bewegt für den deutschen Fußball und gezeigt, dass ein Wille Berge versetzen kann", sagte Mayer-Vorfelder in einer ersten Stellungnahme und forderte: "Wer auch immer Jürgen Klinsmann im Amt nachfolgen wird, muss die begonnene Arbeit fortsetzen." "MV" war von Klinsmann am Dienstagnachmittag unterrichtet worden, dass er seinen Vertrag mit dem DFB nicht verlängern wird.

Nach Schmäh Sympathiewelle

Klinsmanns Beliebtheit und Akzeptanz hatte sich angesichts der erfolgreichen Teilnahme der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM in den vergangenen Wochen deutlich erhöht. Bundeskanzlerin Angela Merkel bedankte sich explizit bei Klinsmann für dessen Leistung.

Vor der WM stand der Coach unter anderem wegen seiner ungewöhnlichen Trainingsmethoden, der teils mäßigen Leistung der Nationalmannschaft sowie seines Wohnsitzes in Kalifornien oft in der Kritik. Klinsmann selbst hatte seine Zukunft als Coach der Fußball-Nationalmannschaft vor der WM ausdrücklich vom Erfolg seiner Spieler abhängig gemacht. Deutschland hatte am Samstag im so genannten kleinen Finale gegen Portugal gewonnen und sich damit den dritten Platz gesichert. Er hatte damals auch gesagt, dass er sich vorstellen könne, auch nach der Weltmeisterschaft noch zwei oder vier Jahre als Nationaltrainer dranzuhängen.

Auf der Jubel-Party am 9. Juli auf der Berliner Fanmeile hatte Klinsmann allerdings auch gesagt: "Das ist nicht mehr zu toppen" und damit bereits angedeutet, dass er sich nur noch schwer eine Steigerung der sportlichen Erfolgsgeschichte vorstellen kann.

Der Bundestrainer hatte sich nach dem dritten Platz bei der Heim-WM "einige Tage" Bedenkzeit erbeten und sich mit seiner Familie in ein geheimes Urlaubsquartier zurückgezogen. Sein engster Berater Roland Eitel hatte jedoch schon auf die Möglichkeit einer spontanen Entscheidung hingewiesen: Die "paar Tage Zeit", die sich der Bundestrainer beim Deutschen Fußball-Bund für seine Entscheidung ausbedungen hatte, könnten durchaus spontan enden. "Vor zwei Jahren ist Jürgen auch innerhalb weniger Stunden von Los Angeles nach New York geflogen", erinnerte Eitel an die damalige Blitz-Verpflichtung Klinsmanns als Nachfolger von Völler.

Laut "Süddeutscher Zeitung" hatte Eitel zudem erklärt, der Bundestrainer habe die Probleme und Querelen nicht vergessen, die es vor der WM gegeben hatte.

Klinsis Zukunft noch unbekannt

Offen blieb vorerst die sportliche Zukunft Klinsmanns. Auf der Pressekonferenz dankte er sichtlich bewegt noch einmal den Fans, deren Euphorie zur WM eine Sympathiewelle durch ganz Deutschland getragen hatte. Er wolle nun erst einmal für ein halbes Jahr ausspannen und Urlaub machen.

aus n-tv


-------
MfG BK

Yellow Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 378

12.07.2006 12:53
#625 RE: Fussball-WM 2006 - Deutschland-Portugal 3:1 antworten

Sportlich sehr tragisch für die Nationalmannschaft, doch nach den Querelen im Vorfeld der WM kann ich aus privater Sicht den Klinsi verstehen.
Stellt Euch mal vor, der trabt mit samt Familie aus USA hier nach Deutschland, dann läuft die EM-Quali nicht so wie sich die Bild-Zeitung das vorgestellt hat und dann schmeißt der Zwanziger ihn raus.
Das wäre aber ne Menge bergeudete Energie!

montokuc Offline




Beiträge: 3.649

12.07.2006 17:20
#626 RE: Fussball-WM 2006 - Deutschland-Portugal 3:1 antworten

Die Fahnen waren ausverkauft!

Golphi Offline



Beiträge: 1.906

14.07.2006 16:58
#627 RE: Fussball-WM 2006 - Deutschland-Portugal 3:1 antworten
Kroaten entlassen Nationalcoach Zlatko Kranjcar
Fr 14 Jul, 16:12 Uhr

(sid) Nun muss sich auch die kroatische Nationalmannschaft nach einem neuen Trainer umsehen. Der kroatische Verband HNS entließ am Freitag Nationalcoach Zlatko Kranjcar und reagierte damit auf das Vorrunden-Aus bei der WM in Deutschland. Das meldete ein staatlicher Radiosender. Demnach sollen sich die 19 Mitglieder der HNS-Exekutive einstimmig gegen eine weitere Zusammenarbeit mit Kranjcar ausgesprochen haben. Der Vertrag des 49-Jährigen lief noch bis 2008. Damit ist Kranjcar der 15. WM-Trainer, der nach der Endrunde seinen Job verlor beziehungsweise zurücktrat.

Innerhalb einer Woche soll ein neuer Trainer benannt werden. Angeblich soll der Verband einen ausländischen Coach bevorzugen. In der Qualifikation zur EM 2008 in Österreich und der Schweiz trifft Kroatien auf England, Russland, Mazedonien, Israel und Andorra.

Quelle


......................
Golphi

Soline Offline

verstorben

Beiträge: 499

15.07.2006 10:40
#628 RE: Fussball-WM 2006 - Deutschland-Portugal 3:1 antworten

Hallo zusammen!
Die Kronenzeitung berichtet folgendes:
"Zlatko Kranjcar ist nicht mehr Trainer der kroatischen Fußball-Nationalmannschaft. Der Vertrag mit dem Ex-Rapidler werde nicht verlängert, hieß es vom kroatischen Verband. Kranjcar wird das Scheitern seines Teams bei der Fußball-Weltmeisterschaft zur Last gelegt, bei der die Kroaten nicht über die Gruppenphase hinausgekommen waren. Sein Nachfolger steht noch nicht fest."
Demgegenüber schreibt unsere super Tageszeitung Jutarnjilist "Kandidati Nijemac Daum i Dino Zoff?" Das soll angeblich bedeuten, daß unser Fussballverband überlegt, daß einer dieser beiden Herren, neuer Trainer unserer Nationalmanschaft werden soll! Allerdings nur noch mit Fragezeichen. Wenn das der Fall sein sollte, werden wir bei der kommenden Europameisterschaft mit Sicherheit, zumindest in der Qualifikation, alle unsere Gegner wegputzen. Das was dann noch kommt, dürfte das kleinste Problem für uns sein. Wir werden in zwei Jahren Europameister. Diesen Traum habe ich letzte Nacht gehabt.

Pozdrav! Soline

Golphi Offline



Beiträge: 1.906

15.07.2006 10:57
#629 RE: Fussball-WM 2006 - Deutschland-Portugal 3:1 antworten
In Antwort auf:
Wir werden in zwei Jahren Europameister. Diesen Traum habe ich letzte Nacht gehabt.

Ich war während der WM in Kroatien und habe zusammen mit Kroaten die Spiele der Kroaten genossen. Danach auch deren Meinung über die Mannschaft und insbesondere über einzelne Spieler. Die Kritiken waren teilweise sehr herb.

Dennoch wurde gefeiert, Autokorso vor dem Spiel, während der Halbzeitpause und nach dem Spiel - trotz Niederlage und Unentschieden.

.................
Golphi

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

15.07.2006 11:42
#630 RE: Fussball-WM 2006 - Deutschland-Portugal 3:1 antworten

In Antwort auf:
Zlatko Kranjcar ist nicht mehr Trainer der kroatischen Fußball-Nationalmannschaft.

Sehr schön!
_________________
Volim slavoniju
100% Werder / Dinamo rules

Bog

Soline Offline

verstorben

Beiträge: 499

15.07.2006 12:14
#631 RE: Fussball-WM 2006 - Deutschland-Portugal 3:1 antworten
Na Marduk, dann schreib doch mal, wer Dein Wunschtrainer ist, damit sich unsere Träume erfüllen. Daum, Zoff oder sonst ein prominenter Trainer aus dem Ausland? Ich kenne mich mit dem Fussball nicht so gut aus, aber machen wir es doch, wie in vielen anderen Dingen auch, wie die Deutschen mit Klinsmann. Davor Suker, unser unvergessener Fussballstar, sollte, nach meiner unmaßgeblichen Meinung, das Amt übernehmen. Ein Löw wird sich bei uns doch sicher auch noch finden lassen (schlage Dich vor)

Pozdrav! Soline

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

15.07.2006 12:59
#632 RE: Fussball-WM 2006 - Deutschland-Portugal 3:1 antworten
In Antwort auf:
Ein Löw wird sich bei uns doch sicher auch noch finden lassen (schlage Dich vor)

@soline: Smrdi tebe noge?

Ey soline, pass mal uff! Ich weiß nicht wer und was (m oder w) du bist: aber noch so n Spruch und ich sage dir n paar Takte!

Wer Trainer wird ist mir relativ scheissegal. Solange die Spieler der kroatischen Nati sich nicht wieder zu 100% im Spiel reinhängen wird da eh nix passiern und da kann Trainer sein wer will.

Suker klingt witzig - hat der nen Trainerschein?

In Antwort auf:
Wer der Nachfolger Kranjcars werden soll, steht bislang noch nicht fest. Markovic sagte aber, dass es auf jeden Fall ein Kroate sein wird.

Wenn es kein Kroate wird: Wie wäre Briegel? Der war jetzt Jahrelang in Albanien..............
_________________
Volim slavoniju
100% Werder / Dinamo rules

Bog

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

18.07.2006 14:33
#633 Wer wird neuer kroatischer Trainer ? antworten
Dümmer geht's nicht:

Markovic: "Hrvatski izbornik ne može biti crnac."
Kroatischer Nationaltrainer kann kein Schwarzer/Neger sein

http://www.24sata.hr/articles/view/29104/

Da nehmen sich die Kroaten und die Italiener echt nichts.

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.811

19.07.2006 15:06
#634 www.fan-weltmeister.de antworten
schon gesehen

http://www.fan-weltmeister.de/




-------
MfG BK

André Offline




Beiträge: 4.413

19.02.2007 11:23
#635 RE: www.fan-weltmeister.de antworten

Ach ja...
Der Schmerz sitzt noch tief, aber nach erfolgreicher Therapie kann ich heute schon wieder ´drüber reden...


http://www.youtube.com/watch?v=0aUSLreLYR4&NR



Sieger zweifeln nie - Zweifler siegen nie!

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.811

15.08.2007 18:13
#636 Mehmet Scholl nimmt Abschied antworten

Mehmet Scholl nimmt Abschied - Abschiedsspiel gegen FC Barcelona

Leider stimmt der Link nicht mehr. - Thofroe

E-Teile > aB-S

Seiten 1 | ... 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fussball gucken in kroatischer Gastronomie via Sky
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Jim
6 24.03.2013 10:26
von Jim • Zugriffe: 2376
Silverpit Fantreffen 2006 - DVD
Erstellt im Forum Karl May und Winnetou in Kroatien / Drehorte von silverpit
1 05.11.2006 12:28
von silverpit • Zugriffe: 2410
Korcula 2006 Ein kurzer Reisebericht & Tipps
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von comsatangel
14 14.08.2006 17:02
von Danares • Zugriffe: 5424
Karl May / Winnetou Fantreffen 2006
Erstellt im Forum Karl May und Winnetou in Kroatien / Drehorte von silverpit
6 12.08.2006 10:52
von silverpit • Zugriffe: 3198
U21 Fussball
Erstellt im Forum Sport und Sportler in Kroatien von beka
1794 04.09.2016 19:53
von beka • Zugriffe: 69553
1. HNL 2006/2007
Erstellt im Forum Sport und Sportler in Kroatien von Marduk
216 01.06.2007 09:15
von Der Pate • Zugriffe: 8762
Urlaubs-Express nach Rijeka auch 2006, Tickets ab 29,- €
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von rowi
13 13.11.2005 19:55
von Mascha • Zugriffe: 1681
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor