Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 111 Antworten
und wurde 16.506 mal aufgerufen
  
 Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Peter N Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 326

16.02.2007 15:36
#41 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten

Kleiner als 50 ist 30 oder weniger.
Jo, genauso ist es . Habe meine Navi wieder nach Medion geschickt.(Herbst 2006) Nachdem ich bemerkt habe, das der ausser die Autobahn und ein paar grosse Städte nichts findet und mir dann auch noch Medion mitgeteilt hat, das nur 10%!!!! digital erfasst sind.
Sowas braucht keiner.
gruss
Peter

Urlaub ohne Boot ist kein Urlaub, und wenn Urlaub, dann nur in Kroatien.

Sailor Offline



Beiträge: 505

16.02.2007 16:39
#42 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten

Zitat von Ratibier
[quote]
...
Es wäre interessant zu wissen, was das Navteq-Teil von Sailor kann.


Erst einmal, ich bin nicht der verantwortliche Manager der Firma Navteq. Manche tun immer so als ob sie der Erfinder, Konstrukteur, Fertigungsverantwortliche u.s.w. der Teile seien. Außerdem wird immer noch durcheinander gebracht:

Hersteller der Hardware,
Hersteller der Betriebssoftware für die Hardware und
Hersteller der Kartensoftware.

Zum wiederholten mal, es gibt nur zwei Hersteller von routingfähiger, vektorisierter Karten SW. Das sind die Firmen, Navteq und Teleatlas. Alle Geräte-Hersteller müßen auf das Kartenmaterial der beiden zugreifen. Und um uns Verbraucher vollends zu verwirren, arbeitet dann oft die Karten SW ein und des selben Hersteller nur auf ein Gerät eines Produzenten. Mit dem entwicklungstechnischen Trick verkauft man eben mehr.

So, nun zu der Karten SW von Navteq für das Navigerät "Comand" vom ältesten Autobauer der Welt.
Die DVD enthält 33 Länder und die hier im Forum so wichtigen Länder SLO und HR, außerdem das Übliche an POI´s u.s.w.
Die Abdeckung der außerörtlichen Straßen beider o.g. Länder soll bei >80%, oder alle befestigten Straßen liegen.
Bei innerörtlichen Straßen soll die Abdeckung für größere Orte 100% betragen, Dörfer u.ä. Lokalitäten ausgenommen.

Persönlich habe ich mal Orte die ich kenne, Umag, Porec, Pula, Split ... nachgeprüft, und bin zu der Erkenntnis gekommen: Ja, da fehlt nichts. Natürlich nur bis zum nächsten Straßenneubau. Z.B. Es fehlen (natürlich) die letzten km der Schnellstraße nördl. vor Pula. Aber meckern ist überflüssig, Navteq weist auf den Readaktionsschluss Oktober 2006 hin.

Man kann jetzt nur hoffen, dass ander Gerätehersteller, wie z.B. der Marktführer für mobile Navi´s TomTom, auch bald die Karten SW anbietet. Gerade TomTom ist ja Ende 2006 von Teleatlas auf Navteq ungeschwenkt, u.a. mit der Begründung: Navteq sei wesentlich detaillierter.

Mast- und Schotbruch, Jürgen

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

16.02.2007 17:02
#43 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten
In Antwort auf:
Die Abdeckung der außerörtlichen Straßen beider o.g. Länder soll bei >80%, oder alle befestigten Straßen liegen.
Bei innerörtlichen Straßen soll die Abdeckung für größere Orte 100% betragen, Dörfer u.ä. Lokalitäten ausgenommen.

Persönlich habe ich mal Orte die ich kenne, Umag, Porec, Pula, Split ... nachgeprüft, und bin zu der Erkenntnis gekommen: Ja, da fehlt nichts. Natürlich nur bis zum nächsten Straßenneubau. Z.B. Es fehlen (natürlich) die letzten km der Schnellstraße nördl. vor Pula. Aber meckern ist überflüssig, Navteq weist auf den Readaktionsschluss Oktober 2006 hin.


das hört sich doch sehr gut an und wäre mir das Geld wert - wenn es beim Herrn der Ringe sowas geben würde
Auf der neuen Audi-DVD ist nur Ljubljana drauf und ist für mich somit uninteressant

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

20.02.2007 00:51
#44 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten

Zitat von ribar

Habe es mir bereits bestellt und werde evtl. und zu gegebener Zeit über Erfolge/ Misserfolge berichten.


Habe mich heute mit jemanden unterhalten, der die Dinger verkauft und sich auskennt – die beste Software für Balkan hat das Becker-Pro-7916/7934/7988 mit TMC4 (ca.400,-€)

sommerurlaub-kroatien.de Offline




Beiträge: 90

20.02.2007 08:31
#45 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten
@Sailor

Sprichst Du von der Comand Version 6.0 für die E-Klasse W211 (CLS, S, SL usw.)??

Ich hab mir das Teil vor kurzem gekauft, das Kartenmaterial kann nicht von Oktober 2006 sein, die Autobahn ZG-ST ist auf der Karte nicht fertiggestellt, es gibt bei Zadar noch die Lücke. Das war das letzte Teilstück vor der Eröffnung.
Insgesamt ist das Material enttäuschend, Städte wie z.B. Omis, Brela, Baska Voda, Tucepi usw. sind überhaupt nicht eingezeichnet, obwohl die Straße die durch führt nach Makarska vorhanden ist. Zwischen Split und Dubrovnik ist nur Makarska eingezeichnet, ich finde das arg schlecht. Mann muss ja nicht alle Straßen drinnen haben, aber wenigstens die Ortschaften.
Sonderziele sind kaum vorhanden, Tankstellen sind ein paar eingezeichnet, vieles ist falsch geschrieben.
Man kann "Splitsko-Dalmatinska" auswählen, das ist das Bundesland, was das helfen soll ist mir noch nicht klar. Ich denke das hier in D auch keiner Hessen angibt, bring mich mal nach Hessen, ist total lustig.

Strassenmäßig ist die Küstenstrasse angegeben, immer nur eine Verbindung ins Landesinnere. Desto weiter südlich, desto weniger Strassen sind eingezeichnet. Ich bin jedenfalls nicht so begeistert vom Material, ich war erst so froh das endlich was auf den Markt kommt, die Freude ist schnelle verflogen.

Um nach split zu kommen reicht das Material, zwischen Split und Makarska ist tote Hose.

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

20.02.2007 08:49
#46 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten


Funzt das TMC wenigstens so weit, oder werden die Staus auch erst dann
erkannt, wenn man Mitte drin steht?
Langsam wird mir klar, warum man bei Audi nur Ljubljana und Zagreb als digitalisiert bezeichnet.

sommerurlaub-kroatien.de Offline




Beiträge: 90

20.02.2007 09:42
#47 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen / audi mmi navtech antworten
Es gibt keine TMC Abdeckung für SLO und HR.
Hier in Deutschland funktioniert es soweit gut, ich konnte schon so einige Staus umfahren. Bin aber auch in welchen gelandet, dass ist kein Allheilmittel.

Von Audi gibt es eine neue DVD für das MMI mit dem selben Kartenmaterial, hab das in Kroatien gesehen, leider auf dem Deutschen Markt noch nicht. Die ganzen neuen Versionen 2007 haben kein HR&SLO. Hab in einem neu Ausgelieferten A6 damit gespielt, letzen Monat.

Während bei der neuen Comadversion auch Bosnien, Teile von Serbien (Belgrad), Mazedonien usw. drauf sind.

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

20.02.2007 10:54
#48 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten


In Antwort auf:
Von Audi gibt es eine neue DVD für das MMI mit dem selben Kartenmaterial, hab das in Kroatien gesehen,

Habe eben mit ZG telefoniert und in HR gibt es auch noch nix, zumindest nichts was mit MMI funzen würde.

In Antwort auf:
Hier in Deutschland funktioniert es soweit gut, ich konnte schon so einige Staus umfahren. Bin aber auch in welchen gelandet, dass ist kein Allheilmittel.


Auch in Benelux und Frankreich funzt das einwandfrei und ich bin mehr als zufrieden

Wie groß die Unterschiede bei TMC sind, obwohl angeblich alle dieselbe Software benutzen, habe ich 2006 bei Rosenheim erlebt.
Erst habe ich geflucht, weil wir von der AB runtergelotst wurden, die Landstr. aber genau so verstopft war.
Dann ging die Führung aber über die Feld und Waldwege weiter, die auf dem Display noch nicht mal zu sehen waren. Außer uns waren nur noch 3-4 A6 und A8 auf der Strecke unterwegs. Die anderen haben brav im Stau gestanden, obwohl sicherlich viele ein Navi am Bord hatten.
Seitdem werden Helgas Entscheidungen nicht mehr in Frage gestellt.

sommerurlaub-kroatien.de Offline




Beiträge: 90

20.02.2007 11:17
#49 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten
Ruf mal Autkuca Kovacic in Split an, die haben einen Fabrikneuen A6/4F in weiss da stehen. Sein Navi hat Kroatien mit drauf, habe vorletzte Woche damit rumgespielt und es mit eigenen Augen gesehen. Die DVD kostet 3500kn!!

Ja klar, Audi hats beste TMC, totaler Quatsch sorry. TMC stützt sich auf Verkehrsinformationen, die von Rundfunksendern weitergegeben werden. Die Empfangen alle gleich, trenn dich vom Gedanken etwas besonderes zu fahren. Die Kartenanzeige in einem OPEL mit DVD Navi ist besser als beim MMI.Und bei Opel gibts schon Kroatien mit drauf

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

20.02.2007 11:34
#50 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten


Was nutzt dir die Kartenanzeige, wenn du trotzdem im Stau stehst?
Die Infos sind für alle gleich, es kommt aber drauf an wie man sie verwertet und da haperts noch offensichtlich bei manchen „Premiumhersteller“
Ich bilde mir auch nix ein und ich werde jetzt sicherlich auch nicht darüber diskutieren, ob dein Benz besser als ein Opel ist, da mir das schlicht und einfach Wurscht ist.

sommerurlaub-kroatien.de Offline




Beiträge: 90

20.02.2007 11:39
#51 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten

Du willst mir jetzt auch sicher nicht erzählen das Du nie im Stau gestanden bist? Das es immer Ausweichrouten gibt?
Ich glaub Du lachst gerade als letzter, aber egal anderes Thema (Signatur).

Ruf bei Kovacic an, dann wieder in Zagreb. Mach die ruhig mal rund, die Jungs aus der Hauptstadt.

Sailor Offline



Beiträge: 505

20.02.2007 11:41
#52 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten
Ratibir, such doch mal spaßhalber bei e-bay nach der speziellen, neuen DVD für dein Fahrzeug.

Bei MB war es so, dass es bei e-bay die Scheiben schon sechs Wochen vorher gab, und noch dazu 90 Euronen billiger als vom Freundlichen. Um allgegenwärtige Bedenkenträger gleich den Wind zu nehmen, die Scheibe war original versiegelt und funzt astrein.

Mast- und Schotbruch, Jürgen

sommerurlaub-kroatien.de Offline




Beiträge: 90

20.02.2007 11:51
#53 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten

@sailor

wir haben einen A8 in der Familie, ich hab ebay schon durchgeklappert.
Die Version 2007 bei den Ebay Angeboten hat definitv kein Kroatien mit drauf, nur Ljubljana (Stadt) sonst nichts.
Er kann die DVD in Kroatien kaufen, anscheinend ist das eine andere Version, aber 3500 Kuna ist mir das nicht wert, vorallem bei dem dürftigen Kartenmaterial.

proller ( Gast )
Beiträge:

26.02.2007 16:05
#54 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten

Hallo Jürgen (Sailor),

habe Deinen ausführlichen Beitrag mit Interesse gelesen. Allerdings läuft auf meinem Comand eine DVD von Teleatlas (Version 6.2) und zwar ohne Kroatien und Slowenien. Habe einen CLK (EZ 04/06. Mich interessiert, ob die jetzt angeotenen DVDs mit Slo und Cro auch auf meinem Comand laufen würden. Sind die tatsächlich nicht von Teleatlas? Wenn es bei Mercedesv Baureihenabhänig ist, ob ich eine DVD mit Cro und Slo bekomme, fände ich dies mehr als ärgerlich.

Gruß

Peter

sommerurlaub-kroatien.de Offline




Beiträge: 90

26.02.2007 17:01
#55 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten

Hallo Peter,

im CLK ist ein Comand Modell NGT II verbaut, deine Navi DVD kommt in das Gerät direkt. Du kannst damit auch keine Film-DVD´s gucken, es ist ein anderes Gerät und dementsprechend eine andere Software, leider passt die Version aus der E-Klasse nicht.
Kroatien und Slowenien sind für dein Gerät nicht verfügbar.

Im der E-Klasse ist ein NGT I Gerät verbaut, ist zwar älter als deines aber hat mehr Funktionen. Die Navi DVD sitzt im Kofferraum, vorne kann man Speilfilme einlegen, MP3 Datein auf DVD´s brennen und abspielen usw.!

Die Version für die E-Klasse heisst 6.0 und ist von NAVTEQ.

Gruß

Sailor Offline



Beiträge: 505

26.02.2007 17:01
#56 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten
Peter,

definitiv Nein, leider. Du hast die Version NGT II, ich dagegen NGT I.

Bei mir sitzt der Navi Rechner im Kofferraum und im Fahrgastraum kann ich die TV DVD reinschieben.

PS. Jetzt sind wir uns hier irgendwie in die Quere gekommen. Von der SAche her sind beide Beiträge o.k.

Mast- und Schotbruch, Jürgen

sommerurlaub-kroatien.de Offline




Beiträge: 90

26.02.2007 17:38
#57 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten

Das NGT I ist auch in der A-, B-, C-, M-, R-Klasse verbaut, die haben alle noch keine Daten für Kroatien drauf.
Das sollte aber mit dem nächsten Update möglich sein. Im Gegenteil dazu haben die CD-Navigationen APS 50, Kroatien schon seit Ende 2005 mit drauf.

Aber wie gesagt, das Kartenmaterial ist wirklich dürftig, nur Großstädte wie Zagreb, Split, Rjeka, Osjek usw. sind mit Strassen abgedeckt, ansonsten nur die Autobahnen und Hauptverkehrsrouten, Städte mit weniger als 20t Einwohnern findet man gar nicht.
Nächstes Jahr sollte das wohl auch aktueller werden.

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

26.02.2007 17:52
#58 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten


und die Audi - DVD in HR die gleiche ET-Nummer wie in D hat, nur dass sie dort das Doppelte kostet.
habe sie also nicht bestellt.

sommerurlaub-kroatien.de Offline




Beiträge: 90

26.02.2007 18:23
#59 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten

@Ratibier

Aber wieso hat die Kroatische Version, Kroatische Kartenmaterial drauf und die Deutsche nicht??
Das muss mir mal jemand erklären, wenn ich es nicht mit eigenen Augen gesehen hätte, würde ich es nicht glauben.

Die kostet über 3000kn oder?
Mein cousin will die unbedingt haben, aber die Ebay Anbieter sagen alle da snichts von HR drauf steht.

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

26.02.2007 18:38
#60 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten


Ich glaube schon, dass du es richtig gesehen hast. Viel mehr sind die zu doof, die richtige zu bestellen oder werden die Autos schon damit ausgeliefert, aber als Ersatz Teil ist die DVD noch nicht verfügbar.
Ich werde mich selber drum kümmern, wenn ich in Zagreb bin.
Da der Preis aber auch unchristlich ist, wäre vll. eine Magnet-Außenantenne für das Becker-Gerät sogar die bessere Alternative

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
T-Mobile in Kroatien
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von metaxa
1 17.06.2015 09:36
von Daxbauer • Zugriffe: 174
Kroatien-Neulinge / Urlaubsplanung 2014
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von litauen-urlauber
23 14.02.2014 09:39
von KrrrK • Zugriffe: 5840
Motorradurlaub Kroatien 2013
Erstellt im Forum Urlaub für Biker mit dem Motorrad in Kroatien, Motorradtouren von Globetrotter1062
0 06.03.2013 17:54
von Globetrotter1062 • Zugriffe: 1788
T-Mobile HR All Inclusive Package- aktuelle Erfahrungen und Anleitung (für "Anfänger")
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von marc57
4 02.08.2012 17:00
von wolf1000 • Zugriffe: 5063
Noch einmal: Internet in Kroatien
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von kornatix
26 23.05.2014 21:21
von Krcevina • Zugriffe: 5070
Motorradtour "Kroatien erfahren"
Erstellt im Forum Urlaub für Biker mit dem Motorrad in Kroatien, Motorradtouren von Globetrotter1062
0 24.08.2011 15:47
von Globetrotter1062 • Zugriffe: 1298
Holidaycheck - Hotelbewertungen Kroatien
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Tessi
5 31.03.2007 20:57
von Mali Alan • Zugriffe: 1400
Krankenhäuser in Kroatien - Erfahrungen
Erstellt im Forum Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien von Bartol
34 04.07.2012 20:44
von erl01 • Zugriffe: 21210
Preiswert Telefonieren: von / nach Kroatien (Festnetz / Mobil)
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Thofroe
37 05.03.2014 22:55
von Sockenmann • Zugriffe: 42238
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 13
Xobor Forum Software von Xobor