Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 1.664 Antworten
und wurde 200.372 mal aufgerufen
  
 Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | ... 84
S73 Offline




Beiträge: 1.482

16.05.2008 14:09
#341 RE: Slowenien führt Auto-Vignette ein antworten

Zitat von montokuc
Keine Zeit jetzt zu überzetzen,morgen!
http://www.glasistre.hr/?3ebb0c6875228bd...50,24068,227643,,


Dies würde hier sicherlich einige interessieren

bodok Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.267

16.05.2008 15:20
#342 RE: Slowenien führt Auto-Vignette ein antworten

In Antwort auf:
Keine Zeit jetzt zu überzetzen,morgen!
http://www.glasistre.hr/?3ebb0c6875228bd...50,24068,227643,,
Dies würde hier sicherlich einige interessieren


Kann man jetzt mit Google übersetzen, Kroatisch ist jetzt mit enthalten!!

Gruß Bodo

Margott Offline



Beiträge: 273

16.05.2008 19:25
#343 RE: Slowenien führt Auto-Vignette ein antworten

Vignette hin und her. Die Höhe - nun ja - finde ich auch sehr hoch. Gerade für die 14-Tage-Touristen die nach Kroatien wollen. Was mich eher verwundert ist, die Slowenen sehen doch seit Jahren die ansteigenden Touristenströme aus den Norden, Nordwesten und Nordosten. Ich denke es hängt auch damit zusammen (politischer Hintergrund?)das sich Slowenen und Kroaten nicht ganz"grün" sind und den Kroaten vielleicht einen auswischen wollen (in dem weniger Touris aus den Norden durch Slowenien gen Süden fahren bzw. mit abkassieren wollen). Hatte mich mal vor zwei Jahren mit einen kroatischen Grenzer unterhalten! Ich fragte: Warum guckt dein slowenischer Kollega so griesgrämig? - kroatischer Grenzer sagt nur:" Ihr fahrt zu uns in den Urlaub und fahrt nur durch Slowenien." und er grinste breit. Fand das irgendwie vielsagend.

Slowenien ist wohl mittlerweile genauso ein Transitland wie Österreich. Wir fahren ca. 400 km durch Ö mit dieser 10 Tages-Vignette und wir finden den Preis ok (ohne Mautgebühren für Tunnels).

Was erlauben Slowenien? 17,50 € pro Strecke für paar km (Maribor-GÜ Kroatien)? Ne das geht nicht.

Andere sind sicher nicht unserer Meinung. Dafür sind Foren da, um zu diskutieren und sich auszutauschen.

Die Idee mit einer Mail an die EU-Helden ist ne Klasse Sache. Kann man doch vielleicht auch gesammelt hier über das Forum machen, wenn es geht!!!!

Mrvica Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 978

16.05.2008 19:41
#344 RE: Slowenien führt Auto-Vignette ein antworten

Margott
Du sprichst aus was ich schon lange denke.Hier soll mit einer hohen Straßenmaut dem kroatischen Turismus ans Bein gepinkelt werden.Zudem kommen noch die vollkommen überzogenen Geldstrafen schon für kleine Verkehrsverstöße.
Da ich unten einen festen Wohnsitz habe werde ich auf Grund der momentanen Gegebenheiten (Benzinpreis,Maut in Östereich ,Italien ,Slovenien) dieses Jahr ein Auto in HR zulassen und dieses unten lassen.
Das rechnet sich für mich und meine Familie.

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.681

16.05.2008 20:16
#345 RE: Slowenien führt Auto-Vignette ein antworten

In Antwort auf:
Kann man jetzt mit Google übersetzen, Kroatisch ist jetzt mit enthalten!!

Und wie?

bodok Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.267

16.05.2008 20:19
#346 RE: Slowenien führt Auto-Vignette ein antworten

In Antwort auf:
In Antwort auf:Kann man jetzt mit Google übersetzen, Kroatisch ist jetzt mit enthalten!!
Und wie?


http://www.google.de/language_tools

Gruß Bodo

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

16.05.2008 20:32
#347 RE: Slowenien führt Auto-Vignette ein antworten
In Antwort auf:
Und wie?

Klicke mit der rechten Taste suf die CRO-Seite drauf,
dann auf "Seiten info"
und auf "Seite ins Deutsche übersetzen"

Es ist zumindest witzig, was dabei rauskommt

Zitat von Margott
Was erlauben Slowenien? 17,50 € pro Strecke für paar km (Maribor-GÜ Kroatien)? Ne das geht nicht.

Lese mal die Beiträge von Soline und Medo und denke darüber nach.

Ich würde so ne Maut in CRO begrüssen, auch wenn ich dabei der Dumme wäre

venia Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 183

16.05.2008 20:59
#348 RE: Slowenien führt Auto-Vignette ein antworten

Bitte erkläre das genauer. Ich bekomme das nicht hin.

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

16.05.2008 21:19
#349 RE: Slowenien führt Auto-Vignette ein antworten
Zitat von Margott
Die Idee mit einer Mail an die EU-Helden ist ne Klasse Sache. Kann man doch vielleicht auch gesammelt hier über das Forum machen, wenn es geht!!!!
Das Problem ist, dass dann meist ein gemeinsamer Text verabschiedet werden soll, von dem sich einige verabschieden werden und wenn er dann den/die Abgeordneten erreicht, klingt er sehr nach Kampagne/Lobby/'Gruppenhydraulik'.

Also: Den individuellen Text und einzelne - gerne viele! - Mails halte ich für wirkungsvoller.


Eine solche Mail könnte z.B. so aussehen:

Sehr geehrte Frau ...
sehr geehrte Frau...
sehr geehrte Frau ...
sehrgeehrter Herr ...
sehr geehrter Herr ...

liebe EP-Abgeordnete aus ... !

Betr: EU-Mitgliedsland Slowenien
hier: Beabsichtigte Einführung einer Maut-Vignette

Ende April hat das Laibacher Parlament die Einführung einer Autobahn-Vignette beschlossen. Wer die Autobahn oder Schnellstraße benützt, muss künftig mindestens eine Halbjahresvignette im Wert von 17,50 (Motorrad) bzw. 35 Euro (Auto) kaufen, selbst wenn er nur das kurze Autobahnteilstück von Spielfeld nach Marburg befährt.

Dies betrifft nicht nur eine große Anzahl österreichischer Erholungssuchender sondern auch mich, viele deutsche Urlauber und hier lebende Kroaten und deren Familien.

Ich bitte Sie daher, ggf. gemeinsam mit dem steirischen Europaabgeordneten Reinhard Rack gegen diese geplante Behinderung der Freizügigkeit durch Slowenien
vorzugehen.

Mit freundlichen Grüßen aus ... und ...

Vladimir Iljitsch Poskok

Anlage: Zeitungsbericht... www. ...

quovadis Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 790

16.05.2008 21:56
#350 RE: Slowenien führt Auto-Vignette ein antworten
Endlich werden hier Nägel mit Köpfen gemacht!
Ich werde mich direkt an den "VERKEHRSAUSSCHUSS" im Europaparlament wenden.
Herr Barrot (European Transport Commissioner Jacques Barrot) sagte:

"As far as I'm concerned given that this is a transitional system, I think that we will be able to agree, however, of course, we are going to have make sure that there is no significant degree of discrimination,"

HALLO EUROPA? Wir haben in Österreich relativ humane 10-Tages-Vignetten! Was soll das mit den Halbjahresvignetten? Das ist eindeutige Diskriminierung und Benachteiligung (Vergleich Vignettenlösungen AUT/SLO), da die durchreisenden Turisten glasklar in SLO schlechter gestellt werden als in AUT. Das verstößt gegen jegliche Art von Gleichheit/Gerechtigkeit und europäisch-genormten Regelungen im europäischen Einheitsgeist! Wenn Barrot das nicht anerkennt, dann ist er der Verantwortung und den Pflichten eines EU-Kommisars für Transport nicht gewachsen, weil er die offensichtlichsten Sachlagen nicht erkennt!

MFG!

Weiterführende Infos:
Verkehrsausschuss Europaparlament: http://www.europarl.europa.eu/members/ex...356&language=DE
Aussage Herr Barrot: http://www.sta.si/en/vest.php?s=a&id=1281749&pr=1

venia Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 183

16.05.2008 22:40
#351 RE: Slowenien führt Auto-Vignette ein antworten

Ich habe gerade den u.a. Text für mich übernommen und an meine EP-Abgeordnete aus dem Landkreis Northeim/Niedersachsen Frau Erika Mann als eMail nach Brüssel abgeschickt. Für alle, die auch aus meiner Gegend kommen, hier die eMail-Adresse: erika.mann@europarl.europa.eu
Jetzt hoffe ich, daß alle die durch Slowenien müssen, mal kräftig in die Tasten drücken damit dieser EU-Schwamm mal in Bewegung kommt.
Grüße aus Bad Gandersheim

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

16.05.2008 22:53
#352 RE: Slowenien führt Auto-Vignette ein antworten

In Antwort auf:
Bitte erkläre das genauer. Ich bekomme das nicht hin.

Wenn du Google-Toolbar installiert hast, läuft das so wie ich es beschrieben habe,
wenn nicht - Google-Toolbar installieren. Das kostet nix und macht nix kaputt
In Antwort auf:
Das ist eindeutige Diskriminierung und Benachteiligung

Bei der Gelegenheit könntet ihr auch gleich wegen der Diskriminierung von Rentnern gegenüber Politikern meckern,
die sich regelmäßig die Diäten erhöhen und die Rentner links liegen bzw. verhungern lassen.

Ich habe schon vor Jahren gegen das Land Hessen wegen der Diskriminierung geklagt und verloren.
Ich musste 180,-DM an den Regierungspräsidenten spenden, weil ich ziemlich zügig unterwegs war
und der Motorradfahrer, der mich dabei überholt hat, wurde überhaupt nicht bestraft - nur weil er vorne keine Kennzeichen hatte.

Die Revision wurde von dem Verfassungsgericht erst gar nicht zugelassen, so dass die Sache für mich recht teuer war.

Ihr tut gerade so, als würde man euch zwingen, die 35,-€ zu bezahlen.
Es wundert mich eigentlich, dass noch keiner auf die Idee gekommen ist, die Slowenen wegen Nötigung zu verklagen

quovadis Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 790

16.05.2008 23:03
#353 RE: Slowenien führt Auto-Vignette ein antworten
In Antwort auf:

Bei der Gelegenheit könntet ihr auch gleich wegen der Diskriminierung von Rentnern gegenüber Politikern meckern,
die sich regelmäßig die Diäten erhöhen und die Rentner links liegen bzw. verhungern lassen.


Tut mir leid "Rabitier"!
Dieser Thread befasst sich nur mit der slowenischen Autobahn-Vignette!
Alles andere ist Fehl am Platz!


Habe soeben an 12 europäische Parlamentarier geschrieben, die dem VERKEHRSAUSSCHUSS angehören!
Schluß mit lustig! Jetzt müssen Taten folgen im Sinne von argumentativem Geschütz gegen diese Form der Diskriminierung!

Gruß
QuoVadis

Medo1 Offline



Beiträge: 1.027

17.05.2008 00:36
#354 RE: Slowenien führt Auto-Vignette ein antworten
Oh man,hört endlich auf immer eine Verschwörung zu wittern ,daß nimmt ja schon bei manchen paranoische Züge an.Egal was ein Slowene oder Slowenien macht,ist es ein Angriff auf Kroatien,meine Fresse.Es gibt Gründe für die Maut,die haben absolut nichts mit Kroatien zu tun.Zum ersten, ist die slowenische Autobahngesellschaft mit 4 Milliarden € verschuldet.Die hätten die Preise schon viel früher anheben müßen.Zum zweiten, sind im Oktober Parlamentswahlen ,was bietet sich für die Regierung besser an,als eine Maut die Slowenen entlastet und Ausländer belastet um ihr stark angekratztes Image aufzupolieren ,ob es nach der Wahl so bleibt bezweifle ich,da werden mit Sicherheit auch Slowenen stärker zu Kasse gebeten,wie immer nach einer Wahl spätestens mit der Einführung der Satelliten-Maut 2010.Das kann ja wohl nicht auf Dauer gut gehen,Autobahnen bauen,jetzige,alte Maut ein Witz und dazu den billigsten Sprit in Europa.Jetzt wirds ein wenig gehässigalles südlich der Sutla und Kupa denkt wohl noch immer,daß das Geld von oben aus dem Himmel fällt,sowas ging schon einmal schiefnicht schlagen

wenn uns Deutschland,Österreich oder jeder Tourist Geld schenken würde bei der Einreise ,hätten wir die Autobahn und den Mautzwang könnte man sich sparen.Sorry ,manchmal muß man es komisch erklären,bis man es versteht,also ich frag mich nur wie manche ihr Haus bauen ,ach der Nachbar kommt immer zum Kaffee,also bau ich ihm zuerst einen direkten Weg in die Küche und ich geh eben von der Haustür bis zur Straße über Schlamm,hat ja Zeit.Hauptsache mein lieber Nachbar ist glücklich,und wer bezahlt mir die Reinigungskostenso ungefähr verstehe ich die meißten Postswürdet ihr sicher nicht machenund nicht anderst bauen Länder ihr Straßennetz ,daß heißt man verbindet zuerst seine Ballungs-Industriezentren miteinander .Eure gewünschte Autobahn erfüllt keine dieser Kriterien ,weder ist dort ein größerer Ballungsort ,noch ein Industriezentrum,auch wird sie nur von einer geringen Anzahl von Slowenen benutzt werden.Und auf ansteigende Touristenströme ,als Kriterium kann kein Land Rücksicht nehmen,wenn es noch mitten dabei ist für sich lebenswichtige Infrastruktur aufzubauen.Das heißt nicht,daß diese Autobahn nicht wichtig ist,sie kommt,wird sogar vorgezogen.

Margott,
die Neid Anspielung mit dem Grenzer ist fürn Willi,in Slowenien gibt es fast Vollbeschäftigung und im Allgemeinen verdienen Slowenen das vielfache eines Kroaten,auch wenn sie so viele Touris haben wollten,sie hätten gar kein Zeit dafür.Glaub mir die Touris,die nach Slowenien kommen reichen voll und ganz und mehr würde den Rahmen sprengen,so viele Unterkünfte gibt es gar nicht in Slowenien


Marica,auch kein Angriff auf KroatienDie Strafen in Slowenien können nicht teuer genug sein.Es gibt keine schlechteren, undisziplinierten Autofahrer wie in Slowenien,in jeder Verkehrsstudie schneiden Slowenen am schlechtesten ab,sei es bei Alkoholsünden,die meißten Europaweit(was soll man wenn die Nationalhymne mit"Freunde, die Reben haben uns wieder süßen Wein beschert ” beginnt erwarten ,beim PISA-Test für Autofahrer und was traurig ist,Slowenien führt auch die Statistik der meißten Verkehrstoten in Europa an,die hälfte davon geht auf überhöhter Geschwindigkeit zurück.Bei uns sagt man,wir brauchen keinen Krieg,wir sorgen selber dafür,daß wir verschwinden.

Medo1 Offline



Beiträge: 1.027

17.05.2008 00:57
#355 RE: Slowenien führt Auto-Vignette ein antworten
Zitat von quovadis
Endlich werden hier Nägel mit Köpfen gemacht!
Ich werde mich direkt an den "VERKEHRSAUSSCHUSS" im Europaparlament wenden.
Herr Barrot (European Transport Commissioner Jacques Barrot) sagte:
"As far as I\'m concerned given that this is a transitional system, I think that we will be able to agree, however, of course, we are going to have make sure that there is no significant degree of discrimination,"
HALLO EUROPA? Wir haben in Österreich relativ humane 10-Tages-Vignetten! Was soll das mit den Halbjahresvignetten? Das ist eindeutige Diskriminierung und Benachteiligung (Vergleich Vignettenlösungen AUT/SLO), da die durchreisenden Turisten glasklar in SLO schlechter gestellt werden als in AUT. Das verstößt gegen jegliche Art von Gleichheit/Gerechtigkeit und europäisch-genormten Regelungen im europäischen Einheitsgeist! Wenn Barrot das nicht anerkennt, dann ist er der Verantwortung und den Pflichten eines EU-Kommisars für Transport nicht gewachsen, weil er die offensichtlichsten Sachlagen nicht erkennt!
MFG!
Weiterführende Infos:
Verkehrsausschuss Europaparlament: http://www.europarl.europa.eu/members/ex...356&language=DE
Aussage Herr Barrot: http://www.sta.si/en/vest.php?s=a&id=1281749&pr=1


Beschwer dich nicht,so oder so sie kommtdann wird es neben der Halbjahresvignette,eben eine Sechstagessvignette für 18€ oder mehr geben und die Gleichheit/Gerechtigkeit ist wieder gewährleistet.Bleib lieber ruhig,glaub mir du kennst die Slowenen nicht

reini62 Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 679

17.05.2008 01:34
#356 RE: Slowenien führt Auto-Vignette ein antworten
In Antwort auf:
Du sprichst aus was ich schon lange denke.Hier soll mit einer hohen Straßenmaut dem kroatischen Turismus ans Bein gepinkelt werden

Der kroatische Tourismus pinkelt sich wohl mit der "Mitnahme von Minderjährigen ...." nicht nur selber ans Bein, sondern voll in die Hose.
Wenn ich z. B. zwei Nachbarskinder mitnehme, kostet mich als Österreicher die Beglaubigung der Unterschrift über 50.- €

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

17.05.2008 09:28
#357 RE: Slowenien führt Auto-Vignette ein antworten
Zitat von Medo1
wenn die Nationalhymne mit "Freunde, die Reben haben uns wieder süßen Wein beschert ” beginnt...
...ist natürlich alles ver- und ein Umzug in Erwägung zu ziehen!


živjeli !

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

17.05.2008 09:45
#358 RE: Slowenien führt Auto-Vignette ein antworten

In Antwort auf:
sei es bei Alkoholsünden,die meißten Europaweit

Da ist was dran.
Ich habe einen aus Ljubljana auf Pag getroffen, dem der Bootsmotor verreckt ist und er deshalb Angst hatte,
dass sein Bier warm werden könnte

Na ja, freundlich und hilfsbereit, wie ich bin, habe ich ihn dann geholfen, seinen Kühlschrank leerzusaufen.

Als die Arbeit gegen Mittag erledigt war, hat er sich in seinen CLS gesetzt und ist nach Ljubljana gefahren.

Ich bin ein alter Frontkämpfer, aber ich habe es gerade noch bis zu der Kajüte geschafft

quovadis Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 790

17.05.2008 16:00
#359 RE: Slowenien führt Auto-Vignette ein antworten
@medo1

Du scheinst wohl noch nicht in Europa angekommen zu sein! Jetzt erst recht werde ich weiteren Abgeordneten schreiben im Verkehrsausschuss! Diese Unverschämtheit muss ein Ende nehmen! Wir wollen die <=10-Tages-Vignette wie in Österreich und wir werden sie bekommen! Das Verkehrsministerium in SLO wird schon begreifen - wie es einst in Österreich begriffen wurden, nämlich im Jahre 1996 - als das österreichische Verkehrsministerium nachgegeben hat und die 10-Tages-Vignette eingeführen musste ganz im Sinne des europäischen Einheitsgeistes mit all den Normen und Vorschriften, die für alle gleichermaßen gelten sollen!!!

Das darf doch nicht wahr sein, dass sich Sloweniens Verkehrsministerium aufführt wie auf einem türkischen Basar, wo den Turisten ganz andere Preise angedreht werden (um das Vielfache!) als den Einheimischen! Schluss mit lustig! Ca. 0,05 €/Km war bisher fair (in mehreren Ländern wird dieser Satz so angewendet bei der Maut)! Aber wer nun für 20 KM (rund um Maribor) vignettenpflichtige Strecken nutzt, und dann blöderweise nicht einmal Autobahnen vorfindet sondern schlechte Landstraßen, der zahlt ja unglaublicherweise über die 35 € Vignette 1,75 €/KM. Das ist Wucher/Beschiss der allerschlimmsten Sorte, nämlich um das 35-Fache! Unglaublich!

Jetzt wird dem slowenischen Verkehrsministerium Feuer unter dem A**** gemacht! Schämen sollen sie sich, denn deren Nachbarland hat relativ humane 10-Tages-Vignetten und die Slowenen bescheißen die Österreicher durch die unverschämte 35 Euro-Vignette als kleinstmögliche Variante! Skandal!

Weiterführende Infos - wie man den Slowenischem Verkehrsministerium Feuer unter dem Ar*** macht:
Verkehrsausschuss Europaparlament*: http://www.europarl.europa.eu/members/ex...356&language=DE
*Empfehlenswert wäre ein Schreiben in englischer Sprache! Damit man auch die anderen Abgeordneten unterrichtet über diese diskriminierende Politik des slowenischen Verkehrsministeriums!

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

17.05.2008 16:36
#360 RE: Slowenien führt Auto-Vignette ein antworten

In Antwort auf:
Habe soeben an 12 europäische Parlamentarier geschrieben, die dem VERKEHRSAUSSCHUSS angehören!
Versuche mal zu ermitteln, ob die sich nicht evtl. übers Wochenende über Dein Schreibsel totgelacht haben !

Medo hat das sehr treffend formuliert - dem ist nichts hinzu zu fügen !

Über die Vignetten in der Schweiz hat sich bislang noch kein
ensch aufgeregt, obwohl diese für Caravanurlauber sogar noch teurer sind.

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | ... 84
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Di. 13.12.2016 Phoenix 15:15 Uhr Balkan Express - Slowenien / 16:00 Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
7 01.12.2016 02:11
von beka • Zugriffe: 1181
Kroatien erwägt Einführung von Autobahnvignette
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von madoline12
15 08.08.2015 17:56
von Mike+Patty • Zugriffe: 1071
Fernsehtipp Slowenien: So. 14.2.2016 Phoenix 06:00 Uhr Skiabenteuer auf dem Balkan - Über wilde Pisten in Südosteuropa
Erstellt im Forum Slowenien-Forum von beka
9 10.02.2016 17:44
von beka • Zugriffe: 1237
Regierungskrise in Slowenien
Erstellt im Forum Slowenien-Forum von kratko-osijek
0 31.01.2013 20:50
von kratko-osijek • Zugriffe: 738
slowenien-vignette gültig bis 9.7.11
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von gitte1882
0 09.06.2011 18:40
von gitte1882 • Zugriffe: 351
Achtung Grenzübergang Slowenien - Kroatien mit Boot
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von tinapeak
8 28.06.2009 10:38
von Slovenija-88- • Zugriffe: 3309
Autobahnvignette für Slowenien wo kaufen ?
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von rogoznica
8 14.06.2009 22:01
von Werner.59 • Zugriffe: 8852
Autobahn Vignette in Slowenien
Erstellt im Forum Slowenien-Forum von ZvoneCH
77 10.07.2009 09:35
von Ironman • Zugriffe: 37611
Slowenien macht Grenze zu Kroatien dicht !
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Sailor
6 03.09.2006 00:59
von Ribolovac` • Zugriffe: 944
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Forum Software von Xobor