Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 74 Antworten
und wurde 5.994 mal aufgerufen
  
 Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

25.06.2009 21:10
#41 RE: Hund in Hitze und Sonne? antworten

In Antwort auf:
Auch bei großer Hitze hatten wir noch keine Probleme.


Und wenns doch ein Problem für den Hund ist wird es der Großteil nicht zugeben. Denn man will ja aufe den Urlaub nicht verzichten und auch auf den Hund nicht. Also sagt man am besten dem Hund hats gefallen, auch wenns nicht so ist.

Jäger Offline



Beiträge: 29

25.06.2009 21:49
#42 RE: Hund in Hitze und Sonne? antworten

Zitat von pelinkovac
In Antwort auf:
Auch bei großer Hitze hatten wir noch keine Probleme.

Und wenns doch ein Problem für den Hund ist wird es der Großteil nicht zugeben. Denn man will ja aufe den Urlaub nicht verzichten und auch auf den Hund nicht. Also sagt man am besten dem Hund hats gefallen, auch wenns nicht so ist.


so was nennt man bei uns "dummbabbler"
Jäger

Yellow Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 378

25.06.2009 22:03
#43 RE: Hund in Hitze und Sonne? antworten

Ich weiß ja nicht genau was Du, pelinkovac, für ein Problem hast. Oder bist Du der neue Hundeflüsterer?

Ich greife hier mal niemanden an, sondern berichte nur von meinen Erfahrungen.
Meine Labradorhündin ist bis jetzt jedes Jahr mit nach HR gekommen. Sie benimmt sich dort genau so wie zuhause.
Ich meine, Kroatien ist ja nicht die Sahara und im Sommer bei uns in D gibt es regelmäßig Wochen, die unerträglicher wegen der stickigen Hitze sind als das Klima in HR.
Natürlich muss das Tier die Möglichkeit haben, sich dorthin zu bewegen, wo es sich am wohlsten fühlt, sprich schattige Plätze und/oder ein gefliester kühler Boden. Aber Gott bewahre, dass sich meine Hundedame dort den ganzen Tag aufhält - sie geht regelmäßig, wie es sich für ein Mädel gehört - selbständig in die Sonne und knallt sich da hin.
Nun muss ich dazu sagen, dass ich immer in einem Haus bin und nicht in einem Wohnwagen oder so. Da kann ich mir schon vorstellen, dass sich die Hitze mehr staut. Ich würde definitiv nicht generell davon abraten, ein Hund mit nach HR zu nehmen.

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

26.06.2009 07:38
#44 RE: Hund in Hitze und Sonne? antworten

In Antwort auf:
Ich würde definitiv nicht generell davon abraten, ein Hund mit nach HR zu nehmen.



Würde ich auch nicht tun weils Blödsinn ist. Und genauso ist es Blödsinn generell zu sagen ein Hund in der Hitze ist kein Problem. Jeder Hundehalter muss das für sich entscheiden.

Das was ich aber schon mehrmals versucht habe zu erklären ist das sich fast jeder Hundehalter einredet der Urlaub im Süden ist gut für den Hund nur weil er nicht auf seinen Urlaub verzichten will. Da wird erklärt das man sich mit Hunden nicht auskennt, das es Tierquälerei ist den Hund zu bekannten zu geben usw. Blödsinn über Blödsinn. Und leute die zu dumm sind das zu verstehen reden dann von Dummbabbler. Dabei beschreiben sie sich damit selbst.

Wir hatten vor ein paar Jahren einen Kärntner am Strand neben uns. Der kam jeden Tag mit dem Hund. Der Hund hat überhaupt nicht gestört. Aber man hat gesehen was für eine Qual das für den Hund war. Der Hund hat sich in der Wiese sofort Schatten unter einen Strauch gesucht. Dort ist er den ganzen Tag wie tod gelegen und hat geröchelt. Das war so laut das wir es den ganzen Tag bis zu uns gehört haben. Außer zum Trinken hat sich der Hund nicht von seinem Platz wegbewegt.

Und dann gibts Leute die mir erklären wollen das dies keine Tierquälerei ist. Es wäre Tierquälerei gewesen den Hund zu Hause zu lassen.

Bei solchen Aussagen kann man nur sagen das viele Leute sehr krank sind und es gar nicht bemerken.

Und jetzt kann sich Jäger wieder zu Wort melden um zu erklären das diese Worte von einem Dummbabbler kommen.

Er selbst ist das beste Beispiel.

Sestrice Offline



Beiträge: 1.085

26.06.2009 11:45
#45 RE: Hund in Hitze und Sonne? antworten

Hallo die Runde

möchte nur darauf hinweisen, daß Hunde HERDEN-Tiere sind.
Sie wollen einfach bei der HERDE sein.
Hatte auch einen Hund. der ging von sich aus mit auf`s Boot weil ich
dort war. Hätte auch an Land bei der Familie bleiben können.

grüße vom sestrice

Jels-wir-kommen Offline



Beiträge: 68

26.06.2009 15:11
#46 RE: Hund in Hitze und Sonne? antworten

Wichtig ist doch das jeder für seinen eigenen Hund abschätz was gut oder nicht gut ist.
Mein schwarzer Hund der Wasser hasst und gerne auch mal bei Bekannten bleibt ( weil er es eh kennt) wird wahrscheinlich keinen seelischen Schaden davontragen, wenn er nicht mitfährt :-)
Ausserdem- und das ist mir durch die Erfahrungen der Leute hier auch klar geworden- würde sich für mich im Urlaub alles nur um das Tier drehen, weil ich eben Sorge hätte das er leidet unter der Wärme ( u.a. im Wohnwagen)



bodo48 Offline



Beiträge: 5

26.06.2009 18:58
#47 RE: Hund in Hitze und Sonne? antworten

Es gibt noch einen weiteren Grund, den Hund unbedingt in Urlaub mitzunehmen. Wann kommt der Hund sonst in den Genuß, dass seine Rudelchefs mehrere Wochen den ganzen Tag da sind und auch noch reichlich Zeit für den Hund haben? Es gibt kaum was größeres für einen Hund.

Wenn unser "Hundeexperte" pelinkovac einen den ganzen Tag röchelnden Hund beobachtet haben will, dann hat er entweder stark übertrieben oder der Hund war krank. Dann war er das wahrscheinlich schon in Deutschland und gehört in tierärztliche Behandlung. Das kann pelinkovac aber nicht wissen, weil er wahrscheinlich keinen Hund hat und auch noch nie hatte.

Ich jedenfalls tausche mich im Urlaub öfter mit Hundbesitzern aus, und in aller Regel haben diese den Eindruck, dass ihre Hunde zufrieden, ausgeglichen und glücklich sind. Und das sieht man den Hunden auch an.

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

26.06.2009 19:05
#48 RE: Hund in Hitze und Sonne? antworten


Man kann sich auch im Vorfeld informieren und sich gleich einen Hund kaufen und keine vermurkste Katze oder Meerschweinchen.

Ein Labrador, Retriever, Dalmatiner … um nur einige zu nennen, machen nie Stress, dafür aber immer Spaß,
weil sie das Meer lieben und die Hitze scheinbar ignorieren, sich leicht erziehen lassen und äußerst friedlich sind.

Wenn ich persönlich auch nur einen Bruchteil von dem Stress hätte, was man hier so liest, würde ich den Hund ohne zu zögern zuhause lassen,
von dem Blödsinn wie Hundeschlappen oder Schwimmwesten ganz zu schweigen, denn das ist wirklich ne Tierquälerei und da hat der PQ Recht


Angefügte Bilder:
Tölchen.jpg   shiva1.JPG  
Als Diashow anzeigen
Jäger Offline



Beiträge: 29

26.06.2009 19:35
#49 RE: Hund in Hitze und Sonne? antworten

@bodo48
kann ich uneingeschränkt zustimmen.

Zitat von Ratibier

von dem Blödsinn wie Hundeschlappen oder Schwimmwesten ganz zu schweigen, denn das ist wirklich ne Tierquälerei und da hat der PQ Recht

und hier ist das Problem - die Vermenschlichung von Tieren.

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

26.06.2009 22:12
#50 RE: Hund in Hitze und Sonne? antworten

In Antwort auf:
@bodo48
kann ich uneingeschränkt zustimmen.


Na sicher stimmt Jäger dem bodo zu. Kann ja nicht anders sein. Da er seine Meinung vertritt. Und ich bleib bei meiner Meinung.

Und bodo, ich bin kein Hundeexperte. Und ich hatte auch noch nie einen Hund.Aber ich trau mir schon zu behaupten zu können das der Hund nicht krank war. Denn am Abend so ab ca. 18.30 war der hund richtig aktiv. Der hat genau die Zeit gewusst wann zusammengepackt wird und der Strand verlassen wird. Und der Hund kann in Deutschland nicht krank gewesen sein da der Urlauber aus Kärnten war. Hab ich übrigens aúch so geschrieben. Hast du bodo aber natürlich gar nicht gelesen. Da du wenn du einen Beitrag von mir liest ohne ihn richtig gelesen zu haben natürlich sofort alles besser weist.
"Ich jedenfalls tausche mich im Urlaub öfter mit Hundbesitzern aus, und in aller Regel haben diese den Eindruck, dass ihre Hunde zufrieden, ausgeglichen und glücklich sind. Und das sieht man den Hunden auch an."

Diese Aussage hättest du dir sparen können, es ist einfach weiter nichts als Schönrederei. Du wirst noch 1000 Aussagen finden um nicht zugeben zu müssen das es sehr oft nicht gut ist den Hund mitzunehmen.

Da fallen mir noch 2 Erlebnisse mit Hunden im Restaurant ein:

Ca. 10 Personen im Restaurant. Mit Hund. der Hund ganz ruhig und brav. Sobald sich der hund nur ein bisschen bewegt hat der Schrei: PLATZ. Und kräftig an der Leine geriseen. So nach 3 Stunden merkt man wie der Hund immer unruhiger wird.Ist ja verständlich. Welcher Hund hat Spaß daran 3 oder mehr Stunden unter dem Tisch an der Leine zu sein und sich nicht bewegen zu dürfen. Und was macht sein Herrl: Schreit immer mehr und reist immer mehr an der Leine. Ich denke dieser hund hätte Freude gehabt zu Hause in Deutschland bleiben zu dürfen.

Das 2. Erlebnis: Wieder im Restaurant. Wir sitzen gemütlich und warten aufs Essen. Am Nachbartisch ein Hund. Hat überhaupt nicht gestört. Ich habe den Hund erst nach einer halben Stunde bemerkt, so brav lag der unter dem Tisch. Das Essen kommt. Wir beginnen zu essen. Plötzlich ein eigenartiger Geruch in der Luft. Alle haben vom Essen geschnuppert. Wir dachten schon unser sonst so guter Koch hatte einen schlechten Tag. Aber das Essen war in Ordnung. Der Gestank war penetrant. Nach einigen Minuten haben wir gesehen woher der Geruch kam. Der Hund vom Nachbartisch kroch unter unserem Tisch. Wir haben den Nachbarn dann gebeten den Hund zurückzuholen da er unerträglich stinkt. Die Antwort: Vielleicht stinken wir so, sein Hund wurde geduscht. Der ist so vernarrt in seinen Hund das er den Geruch nicht einmal merkte.

aggine Offline



Beiträge: 69

26.06.2009 22:49
#51 RE: Hund in Hitze und Sonne? antworten

@ Pelinkovac: Was Dein erstes Erlebnis angeht (Platz!): der Hund hätte vielleicht nicht nur mehr Spass, wenn er hätte zu Hause bleiben dürfen, sondern vor allem dann, wenn er einen anderen Herrn hätte. Dann hätte er vielleicht auch Spass im Urlaub.

Was das Thema an sich angeht: ich denke, keiner von uns hat die Weisheit mit Löffeln gefressen. Und an jedem Statement ist ein Körnchen Wahrheit. Einerseits möchte der Hund natürlich bei seinem Rudel sein. Das bedeutet aber nicht grundsätzlich, dass es ihm schlecht ginge, wenn er nicht mit darf. Sowohl das Mitkommen als auch das Zu-Hause-Bleiben kann richtig oder falsch sein. Es kommt halt auf den jeweiligen Hund an. Es gibt hierauf nicht nur eine richtige Antwort.

Was meinen Hund angeht: ich bin mir sicher, es ist ihm egal, ob ihm zu Hause oder im Urlaub zu warm ist

So, und jetzt seid mal wieder friedlich. Ein gut sozialisierter Hund ist ja friedlicher als Ihr

Gruss, Anke

ladysandy Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 229

27.06.2009 11:20
#52 RE: Hund in Hitze und Sonne? antworten

Hmmm... also manche sollten sich erst mal selber mit Hunden beschäftigen bevor sie mitreden ???

@ Ratibier: schöne Bilder

Ramona Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.142

27.06.2009 12:04
#53 RE: Hund in Hitze und Sonne? antworten

Man sollte dieses Thema nicht weiter ausdiskutieren, da es mit Sicherheit keine Einigung und kein Gleichdenken gibt.

Es ist immer wieder dasselbe:
Es gibt halt leider viele Hundebesitzer, die ihrem Tier und der Umwelt gegenüber total unsensibel sind und diese Diskussionen auslösen.

Ich freu mich aber trotzdem, daß es auch die andere Seite gibt, wo es Spaß macht zuzusehen, wie die Leute mit den Tieren und der Umwelt umgehen.

@Ratibier
:
meine verkappten Katzen( lach) oder s.ä. lieben das Meer. Westies sind "Wassertiere"

Sestrice Offline



Beiträge: 1.085

29.06.2009 17:18
#54 RE: Hund in Hitze und Sonne? antworten

Hallo Ramona

Zu Deinen "Wassertieren" : hat noch Keiner die Freude in den Hundeaugen gesehen,
wenn der Hund frisch aus dem Wasser ... seiner Herde davon was abgibt (schüttel) ???
glaube: da würde dieses Thema etwas Anders verlaufen.

sestrice

Ramona Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.142

29.06.2009 17:24
#55 RE: Hund in Hitze und Sonne? antworten

da ich mit meinen Westies nur auf Zirje in einer einsamen Bucht bin, dürfen sich meine "Wassertiere" schütteln wie sie möchten und es ihnen guttut.
Wir sind dort ganz alleine.

Liebe Grüße

Jels-wir-kommen Offline



Beiträge: 68

29.06.2009 19:26
#56 RE: Hund in Hitze und Sonne? antworten

Ich find das klasse, wenn Hunde so Wasserratten sind :-)
Unserer hasst das Wasser---Manchmal glaube ich das es ihn sogar überwindung kostet es zu trinken ;-)

Ramona Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.142

29.06.2009 19:31
#57 RE: Hund in Hitze und Sonne? antworten

man ist natürlich bei sog.Wassertieren auch auf der sicheren Seite daß sie keinen Hitzschlag bekommen.
Im andern Fall muß man da ständig aufpassen und für Kühlung sorgen.

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

30.06.2009 00:58
#58 RE: Hund in Hitze und Sonne? antworten

Zitat von Sestrice
Hallo Ramona
Zu Deinen "Wassertieren" : hat noch Keiner die Freude in den Hundeaugen gesehen,
wenn der Hund frisch aus dem Wasser ... seiner Herde davon was abgibt (schüttel) ???
glaube: da würde dieses Thema etwas Anders verlaufen.
sestrice

Ich wollte schon immer einen Hundepsychologen fragen, warum sich die Hunde immer erst dann schütteln, wenn sie neben einem stehen, obwohl sie vorher alle Zeit der Welt dafür hatten, habe aber leider noch keinen kennengelernt.

Ich lasse meine Töle immer auf der Badeplatte sitzen, bis sie einigermaßen trocken wird.
Auf die Idee, sich da auch zu schütteln ist sie trotzdem noch nie gekommen, auch wenn sie dort ne halbe Stunde sitzen muss, aber sobald sie wieder ins Boot hüpfen darf, geht die Schüttlerei wieder los.

Normalerweise brauche ich nur etwas lauter zu werden und sie checkt sofort, dass ich etwas nicht mag und das macht sie dann auch nie wieder, aber das Schütteln kann ich ihr einfach nicht abgewöhnen, als würde sie erst gar nicht registrieren, was ich will resp. was sie da tut.


Ramona Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.142

30.06.2009 12:45
#59 RE: Hund in Hitze und Sonne? antworten

Hallo Franz,

diese Frage kann ich dir leider auch nicht beantworten.

Das glaube ich machen alle Hunde so. Es gab auch mal Zeiten, wo ich mir diese Frage gestellt habe. Ich habs aufgegeben und mir gleich angewöhnt zur Seite zu gehen, wenn die "Herrschaften" das Wasser verlassen.

Vielleicht denken unsere Tölen aber auch nur mit, daß wir keinen Hitzschlag bekommen und sie uns kühlen, weil sie uns sooo sehr lieben

Liebe Grüße

aggine Offline



Beiträge: 69

30.06.2009 15:52
#60 RE: Hund in Hitze und Sonne? antworten

Alles Unsinn. Ihr müsst das mal so sehen: welche Möglichkeit haben unsere Viehcher sonst, uns eins auszuwischen? Immer müssen sie tuen, was man ihnen sagt. Das ist ihre Gelegenheit es uns heim zu zahlen
Ausserdem geben die meisten hohe quietschende Töne von sich, wenn sie vollgespritzt werden. Diese Töne wiederum wertet der Hund als positiv (wie auf dem Hundeplatz. Wer hat nicht schon den einen oder anderen Hundeführer getroffen, der ein fiependes "Feiiiiiiiiin" plärrt, wenn Fifi ausnahmsweise mal gehört hat?)
Nee, keine Ahnung warum sie das tun. Meiner macht das jedenfalls nicht (liegt wahrscheinlich daran, dass er gar nicht erst ins Wasser geht, HAHA)
Gruss, Anke

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Urlaub mit Hund in Malinska, Krk mit eingezäuntem Garten
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Wolfgang und Marion
2 15.06.2015 14:04
von beka • Zugriffe: 502
Ferienhaus mit Hund und 6 personen.
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von netty-30
10 11.01.2014 16:20
von biki • Zugriffe: 602
unsere Erfahrung mit Hund und Kindern auf Krk/Villa Mir
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von shana2006
0 27.08.2012 21:45
von shana2006 • Zugriffe: 1297
Mit Hund an den Strand/Monsena/Porec
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von potsdamer
9 26.08.2012 13:21
von potsdamer • Zugriffe: 827
mit Hund UND Kind nach Kroatien - Hauptsaison - WOHIN?
Erstellt im Forum Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien von shana2006
30 08.03.2012 09:21
von Embarcadero • Zugriffe: 3886
REISEBERICHT KROATIEN MIT HUND
Erstellt im Forum Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien von NY_Girl
36 17.08.2009 13:37
von Vera • Zugriffe: 6306
mit jungem Hund in Kroatien campen ?
Erstellt im Forum Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien von Janosch
7 16.08.2007 19:30
von Renaterl • Zugriffe: 1593
Urlaub mit Hund in der Kvarner Bucht!
Erstellt im Forum Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien von Soline
0 30.08.2006 22:55
von Soline • Zugriffe: 2353
Rovinj, suche kleine Buchten Hunde geeignet
Erstellt im Forum Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien von zottelfell
15 05.05.2008 19:27
von postrenner • Zugriffe: 2625
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Forum Software von Xobor