Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · · · · ·> Steingravuren
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 127 Antworten
und wurde 9.939 mal aufgerufen
  
 Bosnien / Herzegowina - Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

25.10.2009 21:38
#21 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

Zitat von dino79sbg
Ich werde mich nicht auf die seltsamen Ergüsse des Soline1 einlassen.
Es entzieht sich meinem Verständnis, was er mit seiner oberlehrerhaften Befragungen bezwecken will?!



Was ist oberlehrerhaft daran, wenn ich dich bitte, eine hier öffentlich von dir aufgestellte Behauptung, zu begründen. Wenn du dazu nicht in der Lage bist, solltest du besser ..........?, möchte ich mal ganz freundliche sagen.

Mein Wissentstand sagt mit folgendes: Bis 1945 haben in Bosnien Menschen gelebt, welche der katholischen, orthodoxen und der moslemischen Glaubensgemeinschaft angehört haben. Eine bosnische Nationalität hat es nicht geben, weil es keine bosnische Nation gegeben hat. Das Gebiet von Bosnien war jahrhunderte Jahre von Fremdherrschaft beherrscht. Erst Tito hat den den Moslems 1945 eine Art von Nationalität gegeben, was aber nicht zu einer Nation, sondern zu einer selbständigen Republik Bosnien-Herzegowina, innerhalb von Jugoslawien geführt hat. Deshalb ist es absurd, von Bosniaken zu sprechen.

Bosnien ist übrigens ein Niemandsland in Europa, welches die überwiegende Zeit unter der Herrschaft der Osmanen gestanden hat.

Klär mich bitte auf, wenn es anders war.

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

25.10.2009 22:08
#22 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

In Antwort auf:
Klär mich bitte auf, wenn es anders war.



Gerne !

In Antwort auf:
Deshalb ist es absurd, von Bosniaken zu sprechen.



Die Bosniaken (mosl. Bosnier) sind eines der 3 verfassungsrechtlichen Ethnien von BiH spätestens seit dem Vertrag von Dayton 1995.
Was ist nun also absurd dabei, von Bosniaken zu sprechen?

Jeder der diese Tatsache als absurd oder nichtig abtut, ist meines Erachtens ein Ignorant, der Fakten - aus welchen Gründen auch immer - nicht anerkennt (siehe die Aussage von "der Pate" in diesem Thread).

Und jetzt will ich den Soline1 auch mal etwas fragen:
Was sagt er zu dem Thema?
Was hat das nun seiner Meinung nach für Konsequenzen, dass seines Wissens die Bosniaken eine "absurde" Existenz darstellen?

Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

25.10.2009 22:25
#23 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

In Antwort auf:
spätestens seit dem Vertrag von Dayton 1995


..und nur weil das in einem vertrag steht,muss das richtig sein was dort drinsteht?is ne einleuchtende sichtweise,aber auch eine einfältige.diese bosniaken definieren sich über ihre religion,.das erfüllt die definition einer glaubensgemeinschaft,nich die einer nation bzw volkes

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

25.10.2009 22:36
#24 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

In Antwort auf:
..und nur weil das in einem vertrag steht,muss das richtig sein was dort drinsteht?is ne einleuchtende sichtweise,aber auch eine einfältige.diese bosniaken definieren sich über ihre religion,.das erfüllt die definition einer glaubensgemeinschaft,nich die einer nation bzw volkes



Das ist lediglich deine private Meinung und interessiert in der großen weiten Welt bestimmt niemanden ernsthaft. Ausser vielleicht ein paar Stammtischjugos .

Denn dieser Dayton-Vertrag den du hier als obsolet hinstellst wurde von den Staaten Ex-Jugoslawiens akzeptiert (unter Bezeugung von u.a. der EU, Russland, USA) und ist daher gültig!

Weiters sind sich spätestens seit 1995 alle ex-YU-Staaten sowie alle Staaten, die BiH anerkannt haben (und das sind ziemlich alle auf diesem Planeten Erde!), bewusst, dass die Bosniaken eine Nation sind.
Auch wenn sie sich über die Glaubensgemeinschaft definiert, aber das spielt ja keine Rolle, wie sich eine Nation schließendlich definiert.

Wenn der "Pate" jetzt meint, staatliche Verträge seien nicht bindend und im konkreten Fall "absurd" - tja, dann frage ich mich, wie der Pate darauf kommt, dass die kroatische Verfassung besser sei?! Könnte ja auch einer kommen und meinen, das kroatische Ding sei "absurd" ...

zetA 2 Offline



Beiträge: 723

26.10.2009 08:32
#25 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

In Antwort auf:
Erst Tito hat den den Moslems 1945 eine Art von Nationalität gegeben, was aber nicht zu einer Nation, sondern zu einer selbständigen Republik Bosnien-Herzegowina, innerhalb von Jugoslawien geführt hat.


Das ist nicht korrekt. Richtig ist, dass 1945 (neben den anderen Teilrepubliken)
die Teilrepublik BiH entstand. Zu diesem Zeitpunkt wurden zumindest muslimische
Mitglieder der KP dazu gedraengt sich als "Kroate" oder als "Serbe" (mit muslimischen
Glauben) zu bekennen. Muslime, die sich nicht entscheiden wollten oder konnten, wurden
unter "unbestimmte Nationalitaet" gefuehrt. Erst die Verfassung von 1963 sprach
gleichberechtigt nebeneinander von "Kroaten", "Serben" und "Muslimen".
Zusammenfassend kann man also sagen, dass innerhalb der SFRJ (bzw. FNRJ) eine "Muslimische"
Nationalitaet bis inclusive den 50er Jahren bestritten, aber ab den 60er Jahren anerkannt
war.
Die Bezeichnung Bosniak (als Synonym fuer Muslim) halte ich, falls sie wirklich dafuer
gebraeuchlich geworden ist, fuer ungluecklich.

In Antwort auf:
diese muslimische glaubensgemeinschaft ist auch eigendlich keine nation oder volk.man hat lediglich per federstrich beschlossen,dass es sie gibt.....


Das ist Unsinn. Nur, wenn man Schwierigkeiten hat, fuer eine Gruppe einen gescheiten
Namen zu finden, heisst das noch lange nicht, dass diese Gruppe nicht existiert.
Wenn man bereit ist, die Kontinuitaet Bogomilen -> bosnische Kirche -> Muslime
zu akzeptieren (ich halte diese fuer sehr plausibel, allerdings gibt es keinen
endgueltig historischen Beweis hierfuer), dann sind die Muslime (oder wie auch
immer man diese Gruppe benennen moechte) selbstverstaendlich eine Ethnie, und
das unabhaengig davon, ob und wann der Pate, die KP oder wer auch immer dies
anerkennt.

Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

26.10.2009 14:15
#26 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

In Antwort auf:
Denn dieser Dayton-Vertrag den du hier als obsolet hinstellst wurde von den Staaten Ex-Jugoslawiens akzeptiert (unter Bezeugung von u.a. der EU, Russland, USA) und ist daher gültig!


wo habe ich das behauptet?ich habe lediglich auf den teil den des vertrages angespielt,der die moslems zum volk erklärt.ich hab aber niemals und nirgends behauptet,das der vertrag als solcher ungültig sei.

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

26.10.2009 14:23
#27 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

In Antwort auf:
wo habe ich das behauptet? ... ich hab aber niemals und nirgends behauptet,das der vertrag als solcher ungültig sei.



Andere Frage, Pate:
Wo habe ich behauptet, dass du den Dayton-Vertrag als ungültig siehst?



Ich kanns und kanns nicht finden. Scheint wohl ein Gehirngespinst von dir gewesen zu sein .

Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

26.10.2009 14:27
#28 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

26.10.2009 14:31
#29 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

Nirgends,
wie kommst du also darauf, mich das zu fragen ?!

edit:

Aha - der Pate hat soeben seinen letzten Post editiert ...







Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

26.10.2009 14:37
#30 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

stimmt,du hast nicht "ungültig" geschrieben,sondern obsolet,das ja so viel wie veraltet oder ungültig geworden bedeutet...
hier ist die definition des wortes:http://www.fremdwort.de/suche.php?term=obsolet
daher kam meine frage

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

26.10.2009 14:49
#31 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

Ich sehe "obsolet" als "veraltet" - es stammt von lat. obsolere.

Dass dieses Wort "ungültig" bedeutet ist mir absolut neu und entspricht entgegen deiner Quelle bestimmt nicht dem alltäglichen Wortgebrauch ...







Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

26.10.2009 14:54
#32 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

In Antwort auf:
Dass dieses Wort "ungültig" bedeutet ist mir absolut neu und entspricht entgegen deiner Quelle bestimmt nicht dem alltäglichen Wortgebrauch ...



tja,außer spesen nichts gewesen.ich habs jedenfalls so ausgelegt.....

edit:ich wiederhole.Ich habe den daytoner vertrag nie als ungültig hingestellt..

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

26.10.2009 15:00
#33 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

Zitat von Pate
Ich habe den daytoner vertrag nie als ungültig hingestellt..



Aber - und nun wiederhole ich - du hast die Bosnjaken als Volk welches nur auf Papier existiert bezeichnet.
Und jenes Papier ist eben der Dayton-Vertrag!

Zitat von Pate
diese muslimische glaubensgemeinschaft ist auch eigendlich keine nation oder volk.man hat lediglich per federstrich beschlossen,dass es sie gibt.....



Daher sollte nun für dich, der den Dayton-Vertrag als gültig betrachtet, klar sein, dass die Bosniaken sehr wohl ein Volk sind, und nicht nur "eigentlich" (dein Wort!)

Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

26.10.2009 15:06
#34 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

In Antwort auf:
Daher sollte nun für dich, der den Dayton-Vertrag als gültig betrachtet, klar sein, dass die Bosniaken sehr wohl ein Volk sind, und nicht nur "eigentlich" (dein Wort


...nur weil dieser vertrag an sich gültig ist,heißt das noch lange nich,dass ich auch so denken muss.daher werden diese leute für mich immer eine glaubensgemeinschaft sein...den eine religion is keine nationalität,sondern nur ein glaube....

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

26.10.2009 15:11
#35 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

In Antwort auf:
...nur weil dieser vertrag an sich gültig ist,heißt das noch lange nich,dass ich auch so denken muss.daher werden diese leute für mich immer eine glaubensgemeinschaft sein...den eine religion is keine nationalität,sondern nur ein glaube....



Stupide Denkweise!

Wenn man so denkt wie du, könnten ja die Kroaten auch keine Nation sein, denn schließlich haben ja alle Kroaten die gleiche Religion.


PS: es gibt Bosniaken, die den Islam den Rücken gekehrt haben.

Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

26.10.2009 15:16
#36 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

In Antwort auf:
Wenn man so denkt wie du, könnten ja die Kroaten auch keine Nation sein, denn schließlich haben ja alle Kroaten die gleiche Religion


wir habe fast alle die selbe religion.das ist richtig.aber im gegensatz zu den moslems,definiert sich ein kroate nich nur über seinen glauben.die moslems tuen dies fast ausschließlich.....

eidt:das alles hat nicht unbedingt was mit dodiks politik zu tun.....

zetA 2 Offline



Beiträge: 723

26.10.2009 15:17
#37 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

In Antwort auf:
den eine religion is keine nationalität,sondern nur ein glaube....


Uebungsaufgabe: Schlag mal in Deinem Fremdwoerterduden
den Begriff Polysem nach und versuche in diesem Thread
ein Beispiel dafuer zu finden. (SCNR)

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

26.10.2009 15:23
#38 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

In Antwort auf:
aber im gegensatz zu den moslems,definiert sich ein kroate nich nur über seinen glauben ... die moslems tuen dies fast ausschließlich.....



Was für ein Quatsch mit Soße !

Die Bosniaken sind ein Volk und das ist Fakt.

Pate, wenn die Bosniaken kein Volk sind, sondern eine Religionsgemeinschaft - ich frage dich nun: welchem Volk gehören sie dann deiner Meinung nach an ?

Pretender Offline



Beiträge: 2.523

26.10.2009 15:43
#39 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten


ich dachte ein bosniak sei ein kleines schwarzbrot

zur info: gibts in österreich wirklich

Katapulski Offline



Beiträge: 76

26.10.2009 15:57
#40 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

Bosnijen(Bosna) war imer da wo di hojte steht,und befor turken kamen,war auh bosna,alerdings haben sih die rasen und
relgionen so vermisht,aud diesem topf sind bosnjaken rausgewahsen.Ajgentlih sind alle lojte di in bosna leben
bosnjaken,egal welhe galube,oder volkszugehorikajt.warum also gance palawer,bosna ist ajn staat mit mindestens 3
religionen.bosanac ist bosanac,genauso wi ajn berliner ajn berliner ist(najn nicht aus bekeraj)
ih majne bosna soll auh wajter bosna bleiben und wer da niht will mus auh niht.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
TV-Tipp BiH: Fr. 5.3.2018 K-TV 05:00 Uhr Kirche in Not - Der Heimat beraubt - Katholiken in Bosnien und Herzegowina (2/2)
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von beka
2 25.02.2018 15:14
von beka • Zugriffe: 411
Bosnien soll in zwei Republiken geteilt werden
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von Mrga
201 02.04.2009 09:25
von pino • Zugriffe: 10348
Vier Tote bei Absturz eines EUFOR-Hubschraubers in Bosnien
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von Serbia333
1 19.06.2008 17:53
von Orebic&Peljesac • Zugriffe: 1683
Bosnien > Tagung > 26. November 2006 > Frankfurt am Main
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von Benjamin
0 21.11.2006 10:58
von Benjamin • Zugriffe: 2330
Autobahn in Bosnien-Herzegowina
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von woho
14 27.03.2010 12:24
von beka • Zugriffe: 9423
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Forum Software von Xobor