Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 186 Antworten
und wurde 21.321 mal aufgerufen
  
 Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
dropolina Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 137

19.08.2011 10:27
Neues Legalisierungsgesetz antworten

hallo zusammen

das neue legalisierungsgesetz für illegal errichtete bauten in kroatien
ist vor ca. 3 wochen vom parlament verabschiedet worden und da in
narodni novine schon veröffentlicht, rechtsgültig.

kann mir jemand den link schicken, damit ich ihn mir ausdrucken kann ?

udo

Peace Offline



Beiträge: 23

19.08.2011 17:43
#2 RE: neues legalisierungsgesetz antworten

You can find it on official web pages on:
http://narodne-novine.nn.hr/default.aspx, leave the year (godina 2011)
and then under the number (broj) you put 90 and click
trazi (search), and then on the left of your screen you will find
number 5.''ZAKON
O POSTUPANJU S NEZAKONITO IZGRAĐENIM ZGRADAMA'' which is the text as I
am sending you in word document attachment.

lg gerald

cabrio Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 15.599

19.08.2011 18:38
#3 RE: neues legalisierungsgesetz antworten

Was heißt das jetzt auf Deutsch?

Liebe Grüße Anton

Meine Reiseseite

dropolina Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 137

19.08.2011 22:38
#4 RE: neues legalisierungsgesetz antworten

hallo peace

danke für deinen tip - hat mit deiner beschreibung super
funktioniert !
NUR : ob ich jetzt schlauer bin, dAS KANN ICH NUN WIRKLICH
NICHT BEHAUPTEN:::

gesetzestexte im allgemeinen (egal welche sprache) sind eh
schon mehr wie schwierig....
ABER nachdem ich den GOOGLE-translater hab drüber laufen
lassen, war mein verständnis des gestzes vielleicht bei 10%.

ich werd morgen meinen kroat. nachbarn fragen, dem ich ein exemplar
ausgedruckt hatte auf kroat., ob bei ihm die prozentzahl höher
liegt...

@cabrio: nur den link anklicken, bei broj(nr.) die 90 eingeben
und auf suchen klicken. dann das 5. zakon(gestz) anklicken und
schon hast du´s.
ich wünsch dir mehr verständnis des textes, wie ich gehabt hab.

L G
udo

Peace Offline



Beiträge: 23

20.08.2011 11:28
#5 RE: neues legalisierungsgesetz antworten

hallo
bitte gerne habe es auch durch den google übersetzer laufen lassen ist mir auch nicht besser gegangen:)
werde es mir auch wo dolmetschen lassen bzw. habe jemanden beaftragt der sich das ganze Legalisierungsprozedere mal anschauen soll wenn du mehr info haben willst kannst du mir gerne mail schicken?

lg

dropolina Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 137

20.08.2011 15:22
#6 RE: neues legalisierungsgesetz antworten

hallo peace

ich schick dir gleich ne PM und lade dir ne datei dazu.
bei nem anderen maschinenübersetzer kam ein richtiger
sinnvoller und verständiger text raus.

LG

Peter N Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 326

13.09.2011 18:01
#7 RE: neues legalisierungsgesetz antworten

Hallo,
hat den da jemand mal ne kurz info was das neue Gesetz nun im Detail regelt? zB wie die Kosten Berechnet werden (m3 oder m2 oder...) Muss da etwas beantragt werden, oder melden die Behoerden sich von selbst. Gibt es da ein Zeitfenster? usw.
vielen Dank
Peter

Urlaub ohne Boot ist kein Urlaub, und wenn Urlaub, dann nur in Kroatien.

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.493

13.09.2011 18:14
#8 RE: neues legalisierungsgesetz antworten

Nach meiner Info wird nach m2 umbauten Raum berechnet, die Antragstellung muss bis 31.12.2012 erfolgen.

Bin selbst an der Sache dran.
Leider wissen offensichtlich die einzelnen Opcina's noch nicht, wie sie die Sache anpacken sollen.

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

dropolina Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 137

13.09.2011 19:03
#9 RE: neues legalisierungsgesetz antworten

warum klickt ihr nicht einfach den link an, den
das mitglied peace bisschen weiter unten auf dieser seite rein gestellt hat.
dann habt ihr den originalgesetzestext der in narodni novine (amtsblatt)
veröffentlicht wurde. dann mit dem translator drüber (aber nicht google)
besser ist bing und ihr habts in deutsch.

meines wissens gehts nach m3 und nicht nach qm. die opcinas legen die preise
für m3 fest. der antrag muss aber bei der zuständigen zupanja (bauamt)
gestellt werden mit diversen auflagen und beibringen von papieren. abgabefrist ist der
31.12. 2012.

lg

udo

ljubica12 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 365

14.09.2011 11:13
#10 RE: neues legalisierungsgesetz antworten

So fern ich durch Media informiert bin, es scheint dass es moeglich ist nur die Haeuser die zum Wohnen dienen, also, wo der Eigentuemer Wohnanschrift hat, zu legalisieren.

Peter N Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 326

14.09.2011 11:46
#11 RE: neues legalisierungsgesetz antworten

das heist also, dass all die Ferienhaeuser gar nicht legalisiert werden koennen,egal ob kroatische oder deutsche Eigentuemmer?( da nicht Hauptwohnsitz)
das wuerde ja denn die Masse sein. Somit wuerde aber auch das erhoffte Geld gar nicht fliessen.
Ich hatte gehofft das das neue Gestz entlich alle loest, doch nun bleibt doch alles beim Alten.
Allso weiter kaempfen.
Peter

Urlaub ohne Boot ist kein Urlaub, und wenn Urlaub, dann nur in Kroatien.

corni45 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 26

14.09.2011 12:14
#12 RE: neues legalisierungsgesetz antworten

Wir sind davon auch betroffen und haben im ersten Anlauf wegen fehlender 40cm vom Grundstücksrand die Genehmigung nicht erhalten. Den Vorschlag der Gemeinde, die fehlenden 40cm vom Nachbarn zu kaufen, konnten wir nicht realisieren, da dessen Grundstückspapiere noch total rückständig sind und er wollte aber nicht kann. Da Haus wurde übrigens mit den heute noch existierenden Grundmaßen 1972 gebaut. Lt. Aussagen unserer Anwält sind sind derartige Probleme in Massen vorhanden und die Gemeinden können somit nicht legalisieren. Lt. Anwältin sollte mit dem neuen Gesetz eine schnellere Umsetzung und damit Geldzufluß aktiviert werden. Wir haben jetzt den 2. Antrag laufen und warten ab. In unserem Viertel würden von ca 120 Häüsern höchsten 6 genehmigt werden können, wenn die bisherigen Interpretationen mit ständigem Wohnsitz zuträfen. Lt. Anwältin wird derzeit viel interpretiert.

Von den Strafgebühren her wird nach unserem Kenntnisstand wohl nach umbautem Raum gemessen, wobei es derzeit eine moderatere Gebühr für Häuser bis zu 150 kbm gibt und dann wirds teurer. Bei uns fallen noch die Nebenkosten für Wasser und Straße an, Strom liegt schon seit 1972.

Gruß Corni

Peace Offline



Beiträge: 23

14.09.2011 14:16
#13 RE: neues legalisierungsgesetz antworten

Hallo

Also ich habe wie ich im Sommerurlaub auf Vir war wieder erfahren das diese Regelung mit dem Dauerwohnsitz nur die Häuser die näher als 70m zum Meer stehen betrifft. Hat mir eine einheimische Dame die es betrifft und die eigentlich immer gut informiert ist so gesagt. Ob das jetzt auch so stimmt kann ich natürlich nicht 100 pro sagen. Ich stelle mir das halt auch schwierig vor wie das die Behörden dann bei einem Verkauf einer solchen Immobilie handeln? Wenn der Käufer nicht seinen Hauptwohnsitz dort haben will was ist dann?

Slava-de Offline



Beiträge: 1.051

23.09.2011 14:49
#14 RE: neues legalisierungsgesetz antworten

Zum neuen HR-Lagalisierungsgesetz habe ich hier
http://www.internationales-immobilienrec...tegory/kroatien
noch einige Detail-Informationen gefunden.

------
Gelobt sind die, die nichts wissen und trotzdem schweigen.

Peace Offline



Beiträge: 23

27.09.2011 10:36
#15 RE: neues legalisierungsgesetz antworten

Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe

ein neuer artikel lg

Peter N Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 326

27.09.2011 13:29
#16 RE: neues legalisierungsgesetz antworten

Hallo Peace,
ich weiß, ist etwas zu viel das du alles übersetzt.kann leider kein Übersetzungsprogramm drüber laufen lassen.Bin in Afrika auf eine Bohrinsel und hier kann ich per Satellit nicht viel runterladen. Vielleicht eine kurze sachliche Zusammenfassung.
Gruß und Danke
Peter

Urlaub ohne Boot ist kein Urlaub, und wenn Urlaub, dann nur in Kroatien.

Peace Offline



Beiträge: 23

28.09.2011 09:25
#17 RE: neues legalisierungsgesetz antworten

hallo peter

übersetzen kann ich es leider mangels sprachkenntnisse nicht ich habe das ganze durch den google übersetzer gejagt.

lg gerald





Unter den gegenwärtigen Bedingungen für die Legalisierung des Einfamilienhauses von 100 Quadratmetern in Zadar, ist es notwendig, über 70 Tausend zuzuweisen. In diesem Betrag ist bei der Berechnung der Nebenkosten (65 Euro pro Kubikmeter, für Objekte bis zu 600 Kubikmeter, die anderen 135 € pro Kubikmeter), Wasser Beitrag (40 Euro pro Kubikmeter), eine Sondersteuer für die Legalisierung von 30 Prozent lokalen Beitrag und Projektabwicklung inklusive den Bau eines Certified Architect


Gesetz über die Legalisierung 150 000 illegal errichtete Strukturen in der Republik, wird legal, was bedeutet, dass der Staat gerade jetzt vor den Wahlen alle, die das Gesetz ungestraft verletzt zu geben. Dieses Thema würde nicht damit umgehen "Institutionen des Systems ihre Arbeit tun", Bauaufsichtsbeauftragte besuchte regelmäßig die Feld-und manchmal spitz, und Ahndung der illegalen Bauherren. Mit den richtigen Verdacht in ihrer Korruption, weil jeder von uns in meiner Nachbarschaft zu erkennen, dass die gleiche Meter ist nicht für alle gleich wahr sein.


- Der primäre Zweck des Gesetzes Umgang mit illegal errichtet zgradamai Verordnung über die Entschädigung für die Beibehaltung der illegal errichteten Gebäuden in den Bereich der Abrechnung Zustände in Raum und der Raum Schutz als eine unserer wichtigsten Ressource. Auf der anderen Seite, gibt es Vorschriften die soziale Komponente, weil sie grundlegende Frage, die Frage des Wohnens für über 150 000 Familien zu lösen. Ebenso wichtig ist die wirtschaftliche Komponente, da die Legalisierung der illegalen Bauten, vor allem landwirtschaftliche Betriebe, um deren Bewertung und den Erwerb Bedingungen für die Hilfe bei internationalen Programmen - sagt Kata Gojević, eine Sprecherin des Ministeriums für Umweltschutz, Raumplanung und Bauwesen.


Füllen des Budgets


Zusätzlich zu, was los ist, um die Lösung der Wohnungsfrage für viele Familien wird gut gefüllt sein und das Finanzministerium zu lösen. Es wird geschätzt, dass der Prozess der Legalisierung der Staat Blagaj rund 10 Milliarden gefüllt. Das Ministerium wollte nicht über Mengen sprechen, aber sie lobte seinen Zweck.


- Wir glauben, wir haben ein Modell, motivieren und helfen viele Bürgerinnen und Bürger ihre jahrzehntelange und mehr prekäre Situation zu lösen erstellt. Die Beträge, die bezahlen müssen, hängt von zahlreichen Kriterien und Nutzen am größten sind für Objekte zum Wohnen und Landwirtschaft bestimmt, daher glauben wir, dass es an dieser Stelle unfair, auf die Höhe der Fördermittel, die in die Legalisierung von staatlichen oder kommunalen Budgets fließen wird spekuliert. Die Vorteile der Legalisierung haben alle Eigentümer von Gebäuden und lokalen Regierungen, einschließlich des Staates. Gesammelte Mittel werden in die Ausstattung der Kommune oder Gemeinde Städten investiert werden, und der Staat wird seine Ressourcen in die Anordnung der Kataster-und Grundbuchamt zu konzentrieren und grüne Gebäude zu fördern - sagt Gojević.


Palčok ignoriert



Städte und Gemeinden werden von 31 erforderlichen Dezember 2011. Bereiten Sie eine Liste aller illegal errichteten Gebäuden in ihrem Bereich und mindestens einmal im Monat zu einer öffentlichen Aufforderung an die Eigentümer von illegal errichteten Gebäuden bekannt für eine angemessene Information. Die Stadt Zadar, wir haben nur eine kurze Antwort von ihr Sprecher Ivana Dadic.


- Die Stadt hat keine Aufzeichnungen über illegale Bauten, sondern hat eine Verpflichtung, sie bis zum Ende dieses Jahres zu machen. Es ist noch nicht ein Weg, diese Datensätze definiert, so haben wir keine geplanten Budget - sagte Dadic.


Wir haben versucht, an den Leiter der Marija Pavlovic Palčok Gebühr für die Legalisierung zu sprechen, ist es jedoch 3 Tage ignoriert unsere Anrufe und die Möglichkeit des Contracting der Sitzung. Aus welchem ​​Grund ist nicht klar, für uns? Auf unser Verlangen ist keine Antwort, noch das Ministerium für Tourismus, die im Jahr 2002. Die Klassifizierung der Präsident für ein 4 Sterne Hotel, ein Gebäude, keine Baugenehmigung Datum angegeben. Um was illegal Hotels und verschiedenen Einrichtungen in vollem Umfang "drive" kann nur nagađati.Očito ist in diesem Fall die Rolle von Korruption gespielt.

Es ist interessant, dass das Gesetz über die Legalisierung der illegalen Bauten mit Zustimmung aller Parteien mit Ausnahme der Grünen verabschiedet, auf der anderen Seite haben wir Daten für die Staatsanwaltschaft, unter denen die im letzten Jahr für das Verbrechen mit den illegalen Bau von 151 Bürgerinnen und Bürger geladen, oder etwa 0,1 Prozent derjenigen, die illegal sind bauen ihre Einrichtungen. Die Gerichte haben sich 90 Urteile, 39 Täter verurteilt übergeben wurden zwei ein Gericht verwarnt und 49 Sätze wurden Bewährung ausgesetzt. Dies bedeutet, dass im vergangenen Jahr keine Täter des Verbrechens des illegalen Bauens im Gefängnis bestraft worden. Neben der Staatsanwaltschaft ergaben, dass in 17 Urteile Berufung eingelegt, was bedeutet, dass einige Bürger in diesem Herbst finden sich mit dem Gericht akzeptiere die Berufung und die Staatsanwaltschaft und ihn bestrafen Geldstrafen belegt und vorübergehend durch eine Geldstrafe oder Freiheitsstrafe und zur gleichen Zeit Staat legalisiert sein Haus.



"Präsident" seit Jahren ohne Führerschein

Genau für ein paar gute und schlechte für die anderen konnten auf Legalisierung des illegalen Bauens proćiZakon. Für diejenigen, die nützlich sein werden in Situationen, in Zadar ist die folgende. Unter den gegenwärtigen Bedingungen für die Legalisierung des Einfamilienhauses von 100 Quadratmetern in Zadar, ist es notwendig, über 70 Tausend zuzuweisen. In diesem Betrag ist bei der Berechnung der Nebenkosten (65 Euro pro Kubikmeter, für Objekte bis zu 600 Kubikmeter, die anderen 135 € pro Kubikmeter), Wasser Beitrag (40 Euro pro Kubikmeter), eine Sondersteuer für die Legalisierung von 30 Prozent lokalen Beitrag und macht inklusive Gestaltung des Gebäudes durch einen zertifizierten Architekten. Wenn, während Sie haben die Eigenschaft, die in Zadar gelöst ist noch ein relativ großes Problem für Ihr Haus, Büro oder Gebäude können Sie eine Lösung auf dem eingebauten Zustand oder die As-Built-Zustand zu erhalten, sowie Bau-und Betriebsgenehmigung. Dies bedeutet, dass Sie die totes Kapital, das jetzt verkaufen können, verpfänden oder rechtlich Upgrade wiederbelebt.


Die Frist für die Legalisierung


- Das teuerste Element im Prozess der Legalisierung des kommunalen Beitrags in Höhe von kommunalen Beiträge an die Entscheidung der Vertreter der lokalen Selbstverwaltung gemacht. Diese Entscheidung ist entschlossen, unter anderen Bereichen des Stadtteils in der Stadt oder Gemeinde, in Abhängigkeit von den Vorteilen der Lage ein bestimmtes Gebiet und die Höhe der Anlagen, Einrichtungen und Kommunalwirtschaft, der Anteilwert des kommunalen Beiträge nach Art der Anlagen und Einrichtungen der öffentlichen Infrastruktur in bestimmten Gebieten, in Euro pro m3 definiert Gebäude, und die Art und Einzelheiten der Zahlung der kommunalen Beiträge - erklärte das Ministerium. Die Frist für die Einreichung des Antrags für die Legalisierung ist 31 Dezember 2012. Jahr.


Zahlung der Gebühren


Die Gebühr wird einmal innerhalb von 30 Tagen die Entscheidung über die Berechnung der Exzellenz Gebühren in Raten, wenn dies von der Klägerin beantragte bezahlt, kann der Betrag der ersten Rate nicht niedriger als 30 Prozent der Leistung, zahlbar innerhalb von 8 Tagen of Excellence Lösungen über die Berechnung der Gebühren, der Rest in gleichen monatlichen Raten gezahlt, die Höhe des zweiten und andere Mahlzeiten für Zinsen wird mit einer Rate eskontnoj Kroatische Nationalbank gültig am Tag der Entscheidung der Berechnung erhöht werden, kann der Begriff Ratenzahlung zwei Jahre nicht überschreiten, wenn der Antragsteller nicht zahlen Mahlzeit Gebühren, ist die Zahlung ausgeführt mit in die Art und Weise und das Verfahren weiter durch die Beitreibung von Steuerschulden setzen Zwangsmaßnahmen.


- Danach werden Gebäude Inspektionen weiterhin die Prüfverfahren für die Abschiebung von illegal errichteten Gebäuden führen. Schließlich könnte Kroatien Gesicht Tausende von Klagen, dass die Kosten Steuerzahler Millionen. Sie konnten abholen die große Mehrheit derer, die ihre Häuser gebaut rechtlich als auch diejenigen, die illegal errichteten Gebäude werden zusammengebrochen, sagte Mario Vucetic von der Vereinigung europäischer Bürger zur Vir, die Versammlung vor einigen Jahren aufgefordert Aktion Abriss von illegal errichteten Gebäuden liegt auf der Insel . Der Standort des kućamože nur gelegentlich Palme als Zeichen, dass es war einmal ein Gehäuse objekt.Vir oder spezifische, wenn es um illegale Bautätigkeit kommt zu finden. Wer mindestens einmal betreten hat auf der Insel getreten sind über die gut erhalten. Haus zu Haus, Ferienhaus am Haus, und wenn das Gebäude Inspektoren ihre Arbeit tun richtig sie hätten etwas zu berichten. Die Bewohner der Insel, sagen vor allem Immigranten, die niemand auf der Insel hat keine Baugenehmigung. Es könnte wahr sein, und weil es bekannt ist, dass die Insel kein Wasser hat.


Geschichte von Vira


- Mein Cousin Marija Basic, abgerissen ein Haus mit 49 Meter vom Meer entfernt statt 50 gebaut, und die ganze Insel ist illegal, da dies illegal ist, ist es nicht illegal, aber ein Haus zu eins. Ich habe ein Haus gekauft Bobová ist Mine zerstört. Sie können von ehemaligen Offizieren erworben werden und konnten tun, was sie wollten, und wir normale Bürger sind nicht erlaubt und jetzt graben wir einen kleinen unbedeutenden Dinge. Ich habe ein Haus nun legalisiert, obwohl es bereits bezahlt Wasser und Abwasser, und nein, ich glaube Brunnen für Wasser haben. Es sollte bringen den gesamten Küstenstreifen, und es war alles vor der Wahl Trick. Milinovic hat auch ein Haus und Luka Bebic das Meer, aber es ist nicht ruiniert, sie waren in den Prozess. Das sind riesige Only Fools and Horses, ich sage es öffentlich, weil ich nicht die Wahrheit liegt - sagt Filip Carevic, in Imotski geboren und lebt in Viru.


▶ N.K.




Montag, 19 September 2011.

Peace Offline



Beiträge: 23

07.10.2011 10:32
#18 RE: neues legalisierungsgesetz antworten

hallo ich habe auch ein objekt auf vir ausserhalb der 70m zone und nachdem mir einiges unklar war bezüglich dem hauptwohnsitz habe ich bei meinem notar in zagreb nachgefragt und folgende antwort erhalten:


Wir nehmen Bezug auf die Causa „Vir“ und Ihre Frage betreffend das Erfordernis der Anmeldung des Wohnsitzes auf dem Gebiet, in welchem sich das zu legalisierende Gebäude befindet, und dürfen Ihnen auf diesem Wege Folgendes mitteilen.



Gemäß Artikel 8 des Gesetzes über die Legalisierung illegal errichteter Gebäude ist dem Antrag auf Ausstellung des sog „Beschlusses über den ausgeführten Zustand“ (kroatisch: „rjesenje o izvedenom stanju“), mit welchem über die Legalisierung illegal errichteter Gebäude entschieden wird, uA eine polizeiliche Bestätigung über den bis zum 21. Juni 2011 angemeldeten Wohnsitz auf dem Gebiet, in welchem sich das zu legalisierende Gebäude befindet, beizulegen. Allerdings bezieht sich die Verpflichtung des angemeldeten Wohnsitzes lediglich auf die Legalisierung der nachstehend aufgeführten Gebäude:



- illegal errichtete Gebäude, welche sich in einer Zone befinden, welche mit dem am Tag des Inkrafttretens des og Gesetzes geltenden Raumordnungsplan der Gemeinde, der (Groß-) Stadt oder dem Urbanistischen Generalplan als Fläche außerhalb des Baugebietes innerhalb des geschützten Küstengebietes im Bereich von 70 m vom Meer bestimmt sind. Allerdings können solche Gebäude lediglich dann legalisiert werden, wenn sie ausschließlich Wohnzwecken dienen oder einen landwirtschaftlichen und familiären Betrieb darstellen. Der Nutzer muss in diesem Fall nachweisen, dass er diese Gebäude auch vor dem 21. Juni 2011 zu den aufgeführten Zwecken genutzt hat, und hat zu diesem Zwecke seinem Antrag auf Legalisierung eine polizeiliche Bestätigung über den angemeldeten Wohnsitz beizulegen;

- illegal errichtete Gebäude, welche ausschließlich dem Wohnzweck dienen und eine Bruttofläche von bis zu 400 m2 haben, sofern diese Gebäude die einzige Liegenschaft des Antragsstellers und der Mitglieder seines Haushaltes auf dem Gebiet der Republik Kroatien ist, und sich in der sog „ersten Lagezone“ (kroatisch: „prva polozajna zona“) befindet. Die sog Lagezone stimmt mit den gemäß den Vorschriften über die Kommunalwirtschaft bestimmten Zonen, welche für die Abrechnung des Kommunalbeitrages festgelegt worden sind, überein.

- illegal errichtete Gebäude, welche der Ausübung von landwirtschaftlichen Tätigkeiten dienen (landwirtschaftlicher bzw. familiärer Betrieb).



Aus dem vorstehend Aufgeführten kann nunmehr die Schlußfolgerung gezogen werden, dass dem Antrag auf Legalisierung von Gebäuden, für welche sämtliche weitere im gegenständlichen Gesetz bestimmten Bedingungen für die Legalisierung des Gebäudes erfüllt sind, keine polizeiliche Bestätigung über den bis zum 21. Juni 2011 angemeldeten Wohnsitz auf dem Gebiet, auf welchem sich das zu legalisierende Gebäude befindet, beizulegen ist.



lg

Peter N Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 326

13.11.2011 09:19
#19 RE: neues legalisierungsgesetz antworten

An alle Vir-aner,
unabhängig von der Diskussion ob man seinen Wohnsitz nun in HR haben muss oder nicht, habe ich jetzt meinen Antrag an die Gemeinde gesendet. Diesen Antrag findet man unter www.vir.hr ( auf deutsch übersetzen, dann auf der rechten Seite stehen die infos und der link) Auf der Seite www.otok-vir.info die ich öfters lese steht gar nichts. Der Antrag soll angeblich noch diese Jahr abgegeben werden, damit das Haus in 2012 legalisiert werden kann. Bisher habe ich immer nur gehört, da dieser Wisch bis Dez 2012 abgegeben sein muss. Ob nun dies für Ferienhausbesitzer überhaupt möglich ist (wegen dem fehlenden ersten Wohnsitz) weiß ich wie gesagt nicht. Ich fahre deshalb weiter auf meiner anderen Schiene per Anwalt.
Ist halt nur eine info für alle Mitstreiter, damit kein Termin verpennt wird. "Doppelt hält besser"
Auch all die anderen Städte und Gemeinden haben diese Formular.Selber gesehen und gefunden über google.
Grüße
Peter

Urlaub ohne Boot ist kein Urlaub, und wenn Urlaub, dann nur in Kroatien.

ernesto Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 113

13.11.2011 12:40
#20 RE: neues legalisierungsgesetz antworten

Hallo,
mein Problem ist, daß ich nicht weiß ob meine Hütte "illegal" ist oder nicht.
Das Grundstück gehört meiner Frau. Stadtwasser, Strom usw. wurden ordentlich von den zuständigen Stellen installiert. Kataster neu wurde bezahlt.
Das Haus steht in einem Bau-Vorzugsgebiet.
Über eine Baugenehmigung wurde vor 10 Jahren nie geredet. Auf der Gemeinde hieß es immer nur, jetzt bau mal, dann machen wir einen Eintrag in den Kataster.
So eine Kopie hab ich auch, auf der mein Haus und die umliegenden Grundstücke mit Nummern eingezeichnet sind.
Aber so wie ich hier gelesen habe, werden ja ab Januar alle "Illegalen" monatlich angeschrieben. Mal sehen, ob ich dabei bin.

Ciao

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neues Serbien Urlaubsforum
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Boban.Markovic
148 20.01.2017 23:34
von Trollfahrer • Zugriffe: 8433
Neues Lesebuch als Mini-Roman
Erstellt im Forum Bücher, Zeitschriften, Landkarten - eine gute Vorbereitung für den Kro... von d_jazzman
0 01.05.2016 22:16
von d_jazzman • Zugriffe: 254
Neues Angebot bei Krk-Reisen
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von Petrina
30 02.04.2015 09:40
von Chris • Zugriffe: 997
SOLTA Insel Flair..neues Restaurant...2 min.
Erstellt im Forum Restaurants, Gaststätten und Bars in Kroatien von inselurlaub-solta
0 27.02.2015 19:37
von inselurlaub-solta • Zugriffe: 307
Neues aus Rovinj
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von DanielDJ
2 25.06.2014 11:31
von DanielDJ • Zugriffe: 667
Neues Urlaubsland suchen ?
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von svajcarac1
166 22.12.2014 13:52
von proppi • Zugriffe: 8153
Neues und Bekanntes auf Krk 2013-2014
Erstellt im Forum Kvarner Bucht, Inseln Cres, Krk, Rab und Pag von Petrina
55 28.05.2014 10:16
von mr.turner • Zugriffe: 10675
Sa. 10.11.12 rbb 04:40 Uhr Im Osten viel Neues
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
1 07.11.2012 22:16
von beka • Zugriffe: 555
Neues Hotel in Split und Dubrovnik
Erstellt im Forum Dalmatien (Nord) Zadar bis Split von Daniel
21 08.01.2007 11:17
von crofan • Zugriffe: 4233
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor