Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 9 Antworten
und wurde 1.897 mal aufgerufen
  
 Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien
heob21 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4

08.04.2015 13:27
Bootsummeldung unter kroatische Flagge - Zadar antworten

Hallo,

dieser Beitrag soll für alle hilfreich sein, die ihr Boot unter kroatischer Flagge registrieren möchten - um 1) Kosten zu Sparen oder 2) der Österreichischen Überprüfen die in der Regel alle 5 Jahre läuft zu entgehen.
Herzlich bedanken möchte ich mich bei Kornatix für die große Hilfe bei der Realisierung.

Was war meine Intention:
************************
Mein Boot lief unter österreichischer Flagge und wir besitzen ein Haus in Kroatien, natürlich steht mein Boot dort in der Garage und ich wollte nicht jedes Jahr den Hänger zur Überprüfung nach Österreich ziehen, des weiteren wäre die Bootsüberprüfung in Österreich wieder fällig gewesen - und das wollte ich mir nächstes Jahr natürlich auch ersparen.
Als kein Boot-Pendeln mehr :-)


Wer kann sein Boot unter kroatischer Flagge melden:
***************************************************
Eigentlich jeder der eine kroatische Steuernummer besitzt - wer das nicht hat - mehr unten


Was sind die Vorteile?
**********************
- Kein Pendeln mehr zwischen Registrierungsstelle (vor allem Österreich) mit Hänger und Boot
- Keine Anmeldung jedes Jahr im Hafenamt
- Gratis Liegeplatz im Kommunalhafen (wenn was frei ist)
- Niedrigere Kosten


Was wird benötigt:
******************
- Eine kroatische Steuernummer (OIB) - Diese Nummer kann jeder beantragen - macht auch die Anwältin in Zadar gleich mit - siehe mehr unter Kontakt
- Eine übersetzte Abmeldebestätigung des Bootes in Ö oder DE - Diese kann man in Zadar um 120Kn übersetzen lassen - siehe mehr unter Kontakte
- Eine Kopie oder das Original des internationalen Seebriefes - Bei Neubooten von Haus aus dabei - ansonsten der alte von der Registrierungsstelle
- Einen Ausweis (Reisepass)
- Einen Kroaten dem ihr eure Vollmacht gebt - Diese Vollmacht kann auch ein Rechtsanwalt übernehmen - auf jeden Fall muss es in Kroatien geschrieben werden und vom Notar beglaubigt werden - macht alles die Rechtanwältin - siehe mehr unter Kontakt
- Einen Versicherungsnachweis in kroatischer Sprache
- Bei Neubooten bzw. Boote unter 8 Jahren müsst ihr noch zur Finanz und Steuern zahlen - das weiß ich leider nicht was da alles zu machen ist - kann aber die Rechtsanwältin klären
- Einen Eigentumsnachweis für Boot und Motor - hier reicht der Deutsche Kaufvertrag


Wie läuft das ab:
*****************
Für ganz gemütliche - Ihr geht zur Rechtsanwältin und die macht alles - siehe Kontakt

Für Selbermacher:
- Ich würde empfehlen ihr geht als 1. zum Übersetzter und lasst eure Abmeldebestätigung aus Ö oder DE ins kroatische übersetzten - 120Kn - siehe Kontakte
- Eine "power of atterney" - also eine "Vollmacht" ... entweder ihr habt einen Kroaten den ihr zum Notar schleppt oder die Rechtsanwältin übernimmt das für ca. 200Kn / Jahr - siehe Kontakt
- Besorgt euch selbst im Finanzamt eine OIB oder direkt über die Rechtsanwältin
- Danach ab zum Hafenamt Zadar - nicht zum "Kapitän" sondern in das gelbe Gebäude oben an der Kurve - Zimmer 5 - Vorsicht, die sind zwar Mo-Fr. da, Parteienverkehr ist aber nur Di & Do von 8-13 Uhr.
- Danach bekommt ihr von Zimmer 5 - 2 Erlagscheine und den Auftrag Stempelmarken zu kaufen
- Stempelmarken über 40Kn und 90Kn bekommt ihr gleich beim Tisak ums Eck
- Danach ab zur Bank und die 2 Zahlscheine einzahlen - ca. 350Kn Bearbeitungsgebühren
- Danach wieder ab zum Zimmer 5 - Nun sollte alles fertig sein
- Ihr bekommt dort noch eure neue ZD Bootsnummer die dann zu kleben ist.
- Für Boote unter 5m wird keine Überprüfung fällig - über 5m müsst ihr das Boot eventuell in Zadar vorführen
- Ca. 1 Monat später bekommt ihr die Mitteilung das euer Seebrief fertig ist und in Zadar abholbereit ist - NUN SEID IHR UNTER KROATISCHER FLAGGE
- Ab jetzt werden nur noch jedes Jahr etwa 300Kn für Leuchtfeuergebühr fällig welche ihr per Erlagschein bekommt - auch nach D und Ö
- Und ab nun nie wieder irgendwelche Behördenwege - die Anmeldung gilt auf sozusagen "ewig".
- Um ganz sicher zu gehen ob der Ablauf auch noch 100% der gleiche ist könnt ihr alternativ als 1. zum Hafenamt oder ihr wendet euch direkt an die Rechtsanwältin - die erledigt das alles sofort.


Kosten:
*******
- Übersetzung Anmeldung ca. 120Kn
- Stempelmarken 130Kn
- Bearbeitungsgebühr Hafenamt - ca. 350Kn
- Vollmacht - Einmalig 500Kn - Wenn die Rechtsanwältin die Vollmachtsperson ist - ca. 200Kn / Jahr
- Beglaubigung beim Notar - 45Kn
- Eventuell Steuer wenn euer Boot jünger als 8 Jahre ist.


Kontakte:
*********
- Übersetzung und Dolmetsch - Kroatisch/Deutsch
Der Übersetzer ist ein netter alter Professor der lange in D gewohnt hat - echt super und Preislicht top.
Mario Ventura Baljak - Vranjanin 14/III, 23000 Zadar, +385 23 251526 oder +385 981769134

- Rechtsanwältin & Notar
Die Rechtsanwältin ist recht jung und top motiviert - spricht aber leider kein D aber dafür perfekt E - sie ist auch eine der wenigen die diese "Vollmacht" übernimmt wenn man keinen Kroaten kennt.
Jelena Blagdan - Ulica Mihovila Klaica 2/II, 23000 Zadar, +385 23 632 079 oder +385 98 1656295, Jelena.blagdan@blagdanlawoffice.hr


Ich hoffe ich konnte einigen von euch helfen und meine Erfahrungen mit dem kroatischen Amtsschimmel teilen :-)
Natürlich bin ich für nähere Tipps jederzeit per PN bereit.

lg Helmut

Lischen Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 261

12.04.2015 17:53
#2 RE: Bootsummeldung unter kroatische Flagge - Zadar antworten

Hallo Helmut
Vielen Dank für die ausführliche Auflistungen und Tipps ... ich werde die sicherlich brauchen :)
Eine Frage habe ich aber: wo zu brauche ich "einen Kroaten" dem ich meine Vollmacht erteile...? Vollmacht für was?

VG
Lischen

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.118

12.04.2015 18:56
#3 RE: Bootsummeldung unter kroatische Flagge - Zadar antworten

Die Registrierung selbst ist eine einmalige Angelegenheit und gilt auf Dauer. Trotzdem muss man aber jedes Jahr für das Boot Steuern und Gebühren zahlen, genau so wie bei uns für's Auto. Wenn man nicht selbst einen Wohnsitz in Kroatien hat, braucht man deshalb einen Bevollmächtigten, der die Post von der Hafenbehörde annimmt und sich um die jährlich fälligen Steuer- und Gebührenzahlungen kümmert. Diese sind - jedenfalls bei meinem Boot - nur ungefähr halb so hoch wie die ansonsten bei der jährlichen Bootsanmeldung fälligen Gebühren. Und wenn man das Glück hat, im Kommunalhafen einen freien Liegeplatz zu erwischen, dann ist der zwar nicht kostenlos, aber im Vergleich zu den Marinas sehr preiswert. In Kukljica zum Beispiel zahlt man als "Einheimischer" für ein 9-m-Boot nur 360 Kuna pro Jahr. Die Preise sind aber je nach Hafen und Gemeinde sehr unterschiedlich. Ich könnte mir vorstellen, dass man in den abgelegenen Häfen gar nichts, z.B. auf Rab aber ein Vielfaches dieser Liegeplatzgebühr bezahlt - keine Ahnung.

pozdrav iz Kukljice,
Gerd
...boooog!!!

Lischen Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 261

12.04.2015 19:03
#4 RE: Bootsummeldung unter kroatische Flagge - Zadar antworten

Danke Dir für die Erklärung
Nur : warum ist sich die Hafenbehörde zu fein um die Post auf meine DE Adresse zu zu schicken?? Das machen andere Ämter auch ( kriege Schreiben problemlos von HR , vor allem wenns ums Zahlungsaufforderung geht )

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.118

12.04.2015 19:11
#5 RE: Bootsummeldung unter kroatische Flagge - Zadar antworten

Nee, die ist nicht zu fein - die will nur sicher gehen, dass Du Deine Steuern auch bezahlst, und deshalb besteht sie auf einem Ansprechpartner vor Ort, den sie ggf. zur Kasse bitten kann.

pozdrav iz Kukljice,
Gerd
...boooog!!!

Lischen Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 261

12.04.2015 19:16
#6 RE: Bootsummeldung unter kroatische Flagge - Zadar antworten

Ahaaaa!
Das ist aber immer noch keine Garantie dass bezahlt wird

Na mal schauen , was die so sagen wenn ich mein Boot "umflagen" will ...

Schönen Abend noch
Lischen

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.118

12.04.2015 20:14
#7 RE: Bootsummeldung unter kroatische Flagge - Zadar antworten

So richtig verstehen kann ich das auch nicht, dass das Hafenamt auf einer kroatischen Adresse besteht. Wie Du schon sagst: andere Rechnungen kann man sich ja auch nach Deutschland schicken lassen und von dort aus bezahlen.

Bei mir war die Bootsummeldung übrigens viel einfacher als beim Helmut, anscheinend kommt es auch darauf an, an welchen Bürokraten man da gerät. Ich bin letzten Herbst bei meinem Hafenkapitän in Preko mit folgenden fünf Papieren angetanzt, und die reichten ihm:

1. meine OIB,
2. mein Adressnachweis (potvrda o kucnom broju),
3. mein Kaufvertrag aus 1978 (in deutsch),
4. mein deutscher Versicherungsnachweis (international, mehrsprachig) und
5. meine IBS-Abmeldebescheinigung (ausgestellt vom ADAC in kroatischer Sprache).

Dann musste ich, genau wie Helmut, nebenan auf der Post ein paar Gebührenmarken kaufen und zwei Überweisungen vornehmen - alles in allem rund 560 Kuna. Als ich von der Post zurück kam, hatte der Hafenkapitän schon alle möglichen Papiere ausgefüllt, ich musste nur noch unterschreiben und bekam mein zukünftiges PR-Kennzeichen mitgeteilt. Zeitaufwand: weniger als eine Stunde.

Eine Woche später rief der Hafenkapitän mich an, meine Zulassung sei fertig, wann er das Boot abnehmen könne. Ich: "Das Boot steht in der Garage, geht das dort?" Er: "Nema problema, wann und wohin soll ich kommen?" Ich: "Können wir uns in einer Stunde im Cafe Panon treffen?" Er: "Dogovoreno, ich komme heute nachmittag um 14.00 Uhr!" Tatsächlich war er pünktlich da, und die Bootsabnahme - bei der Anmeldung bekommt man ein Formular, in dem rund 30 Sachen aufgelistet sind, mit denen das Boot ausgerüstet sein muss - bestand darin, dass er an den Rumpf klopfte und sagte "Schönes Boot, damals haben die noch Qualität gebaut. Hast Du Rettungswesten?" Ich: "Na klar, alles andere auch, wollen Sie sehen?" Er: "Nö, wird schon in Ordnung sein. Idemo na kavu!"

Dann sind wir einen Kaffee trinken gegangen, und das war's...

Übrigens: beim Kaffee habe ich den Hafenkapitän ganz vorsichtig gefragt, ob ich mich bei ihm für seine prompte Arbeit mit einer Kleinigkeit bedanken könne, Antwort: "Nein danke, auf keinen Fall! Das war früher unter Tito üblich, als die Serben hier noch das Sagen hatten. Die Zeiten sind zum Glück vorbei." Soviel zum Thema "Bakschisch". Ob das allerdings überall und bei allen Beamten so ist - keine Ahnung....

pozdrav iz Kukljice,
Gerd
...boooog!!!

heob21 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4

13.04.2015 08:57
#8 RE: Bootsummeldung unter kroatische Flagge - Zadar antworten

Morgen!

Naja, die Sache ist so ...
Die Post ... Also Rechnungen und Co. wird trotzdem an meine Ö - Adresse gesendet.
Werden wir zwar erst sehen ob das funktioniert aber naja.
Den Kroaten mit Wohnsitz braucht man erst seit 2015, da so viel "schief" gelaufen ist wurde mir erklärt.
Bei der Vollmacht handelt es sich einfach darum, das jemand greifbar ist wenn ... Und das sind Vermutungen ...
Wenn mit dem Boot was passiert ...
Also bura schwemmt es an Land, es ist ein Feuer, ...
Alles wo sie eben schnell jemanden erreichen müssen.
Mehr dazu aber in einigen Tagen wenn ich die 1. Post erhalten sollte.

Lg Helmut

heob21 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4

13.04.2015 08:59
#9 RE: Bootsummeldung unter kroatische Flagge - Zadar antworten

Update: Liegeplatz ist nicht gratis sondern sehr kostengünstig.

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.118

13.04.2015 13:28
#10 RE: Bootsummeldung unter kroatische Flagge - Zadar antworten

Zitat von heob21 im Beitrag #8
...Den Kroaten mit Wohnsitz braucht man erst seit 2015, da so viel "schief" gelaufen ist wurde mir erklärt.
Bei der Vollmacht handelt es sich einfach darum, das jemand greifbar ist wenn ...


...wenn z.B. die jährlich fälligen Abgaben nicht bezahlt wurden oder das Boot im Winter absäuft. Ich kenne einen Deutschen, der sich als normaler Urlauber 2013 in Kroatien ein gebrauchtes Boot gekauft hat und es damals problemlos auf seinen Namen und seine deutsche Adresse umschreiben lassen konnte. Seitdem schippert er munter mit einem BG-Kennzeichen durch die Gegend und hat nach der Registrierung nichts mehr bezahlt. Da er ja ein kroatisches Kennzeichen und seine Registrierungsbescheinigung hat, kann ihm eigentlich nicht viel passieren - es sei denn, er wird mal kontrolliert, und die Kapetanija oder Policija überprüft ihn im Computer.

Wenn ich als Deutscher ein Auto in Österreich zulassen möchte, dann geht das nur, wenn ich meinen Wohnsitz in Österreich habe. So gesehen sind die Kroaten da wesentlich großzügiger. Denen reicht ein ortsansässiger Ansprechpartner. Ich finde, das ist durchaus OK.

pozdrav iz Kukljice,
Gerd
...boooog!!!

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zulassung eines kroatisch ausgeflaggten Bootes
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von xorox
8 14.07.2015 13:18
von trash4u • Zugriffe: 500
Ich suche Autositzbezüge als Kroatische-Flagge...gibt es sowas?
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von kee-joe1981
0 17.09.2013 12:00
von kee-joe1981 • Zugriffe: 262
Kroatisch Nachhilfe Zadar
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Ja sam Nijemac
1 11.08.2013 17:05
von mala_ancica • Zugriffe: 471
Kroatische Hochzeiten
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von IvanZivko
2 09.08.2011 06:31
von IvanZivko • Zugriffe: 406
Kroatische Flagge bleibt beim Boot ...
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Daddys Toy
12 07.01.2011 12:13
von vom sestrice • Zugriffe: 1641
Unter deutscher oder unter kroatischer Flagge?
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Ugor
9 22.11.2010 19:05
von Kapetanjos • Zugriffe: 1561
Kroatischer Fuehrerschein wird Pflicht fuer Charterkunden !!!
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Fred
46 17.01.2009 19:33
von Fred • Zugriffe: 6231
Rechter Aufmarsch in Zadar, HDZ Präsident des Stadtrates dabei
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Snjegulica
3 08.12.2004 14:11
von mac3000 • Zugriffe: 795
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 11
Xobor Forum Software von Xobor