Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 47 Antworten
und wurde 5.349 mal aufgerufen
  
 Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3
Michael und Nicole Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 68

05.12.2010 20:17
Ärztliche Hilfe auch ohne Schmiergeld möglich??? Antworten

Hallo zusammen,

wir brauchen dringend Hilfe.

Der Mann meiner Mutter(Kroate) hatte einen schweren Unfall,er ist eine 3 meter hohe Treppe runtergefallen die kein Geländer hatte.
Doppelter Kieferbruch riesen Loch im Kopf, 2 und 3 Halswirbel gebrochen,nach einer Woche Koma in Split im KH Gott sei Dank wieder wach geworden.
Nach allen ärtlichen Möglichkeiten im KH Split,ist er dann nach 4 Wochen,in das KH von Knin überführt worden,da er dort wohnt.
Seid 2 Wochen liegt er nun in Knin im KH und es passiert nichts mehr,nur noch das nötigste.
Meiner Mutter sagt der komige Arzt immer nur alles ist ok wir können nur abwarten,da ich jeden Tag mit meiner Mutter telefoniere weiss ich was ich hier schreibe.

Nun ist es soweit das selbst die Schwestern nichts mehr machen nur noch das nötigste wie Tropf wechseln und ihn waschen.
Heute musste meine Mutter sogar die ganze Station nach einer Schwester absuchen da er hohes Fieber hatte und sich keiner drum kümmert.
Er liegt auf einem 5 Bett Zimmer und die 4 anderen sind laut aussage meiner Mutter schon ... Ohne Fernseher oder Radio da kann man auch nicht gesund werden.
Soviel ich weiss soll er am Mittwoch nochmal zum Röntgen und wenn es der Zustand zu lässt dann soll er nach Zagreb in eine Spezialklinik mit Reha

Nun meine wichtigste Frage:
Kann mir jemand sagen was oder wie wir an dieser Situation was ändern können(ohne Schmiergeld).

Gruß
Michael

Gruß

Michael und Nicole

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

05.12.2010 21:18
#2 RE: Ärztliche Hilfe auch ohne Schmiergeld möglich??? Antworten

Gibt es CT-Aufnahmen?

Welche Gliedmaßen (z.B. Finger) können bewegt / nicht bewegt werden? (Lähmung?)

Falls er nicht zu den Spezialisten in eine Uni-Klinik überwiesen werden sollte,
mit den CTs/MRTs u. Gutachten

- privat (Professor soundso) dort vorsprechen,
- beraten lassen,
- über Kosten der weiteren Behandlung (OP ?) informieren lassen.

Geduld (lat. patientia)!
Könnte es sein , dass wegen der bes. Probleme der Lagerung des Patienten
eine Umbettung in den CT/MRT noch nicht ratsam erscheint?

Die pflegerische Versorgung bitte getrennt betrachten!
Natürlich brauchen die Pflegekräfte vor Ort etwas familiäre Kontrolle -
aber auch Zuspruch u. ggf. Aufmerksamkeit(en).




Untersuchungen der Halswirbelsäule: s. Wiki http://de.wikipedia.org/wiki/Halswirbels%C3%A4ule
"...Untersuchungen wie Palpation auf abnorme Beweglichkeit, Krepitationen oder Stufen zu unterlassen, da die Gefahr einer Rückenmarksverletzung besteht.
Rückenmarksläsionen führen – je nach Höhe und Schwere – zu Taubheitsgefühl und Lähmungen in Armen, am Rumpf und bei hohen Querschnitten zur Lähmung des
Zwerchfells und somit der Atmung. Während früher zur Untersuchung der Halswirbelsäule nach Traumen ein Röntgen in vier Ebenen der Halswirbelsäule
veranlasst wurde, sind heute Computertomografie und Magnetresonanztomografie Mittel der Wahl..."

Krcevina Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 6.005

05.12.2010 21:35
#3 RE: Ärztliche Hilfe auch ohne Schmiergeld möglich??? Antworten

Aller Achtung , Dr.Orebic

Spare in der Zeit ,so hast du es in der Not

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

05.12.2010 21:37
#4 RE: Ärztliche Hilfe auch ohne Schmiergeld möglich??? Antworten

Weniger Achtung - lieber Beileid!

Michael und Nicole Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 68

05.12.2010 21:37
#5 RE: Ärztliche Hilfe auch ohne Schmiergeld möglich??? Antworten

@ Orebic&Peljesac

Morgen weiss ich mehr auch wegen dem CT,

sobald ich was weiss schreibe es hier.

Bewegen kann er soweit alles,ausser der Linke Arm ist etwas schlapp,
den Kopf bzw den Hals hat er aber immer noch in einer festen Halskrause.

Gruß

Michael und Nicole

Alex Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.535

06.12.2010 07:33
#6 RE: Ärztliche Hilfe auch ohne Schmiergeld möglich??? Antworten

Hallo Michael,

ich habe an das Krankenhaus KNIN nur miese Erinnerungen, ist allerdings schon 10 Jahre her.

Ich denke, das man mit Geld schon mehr "Aufmerksamkeit" de Aerzte erwirken koennte. Kann deine Mama mit nach ZG um ihn taeglich zu besuchen?


Ich wuensche euch das die Geschichte ein gutes Ende nimmt und er schnell gesund wird.


Viele Gruesse

Alex

huegus Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.245

06.12.2010 11:58
#7 RE: Ärztliche Hilfe auch ohne Schmiergeld möglich??? Antworten

Ein paar Sachen sind mir nicht ganz klar.
Warum hat er sich verlegen lassen? Nur weil er Knin wohnt?
Da müsste er eigentlich wissen das es immer noch ein Provinzkrankenhaus ist und wahrscheinlich auch noch ne Weile bleibt.

CT geht sowieso nur in Split bzw. Sibenik (soweit ich weiß haben die in Knin keines)

In Split hätte man u.U. mit dem einen oder anderen reden können, in Knin leider kenne ich keine Sau.

Viel Glück und gute Besserung!!!

mitki Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 251

06.12.2010 14:00
#8 RE: Ärztliche Hilfe auch ohne Schmiergeld möglich??? Antworten

Mein rat:Sachen packen und runter...Bares nicht vergessen...Auf eine Verlegung Bestehen,Verlangen und im schlimmsten fall,selber organisieren.

Sie wären nicht die ersten...Die Zustände sind noch anders als Sie es vom Telefon aus den Gesprächen herauslesen können..

da oben hat jemand geschrieben,er hatt schlechte Erinnerung an das Krankenhaus..vor 10 Jahren..der Zustand hat sich nicht verbessert,

wenn er heute da auftauchen würde,dann würde er das gleiche sehen wie vor 10 Jahren,nur älter eben..Der/Das menschliche Leben ab einem gewissem

Alter wird in Kroatischen Krankenhäusern anders bewertet..wie ist nicht spruchreif...kenne das selber,meine Oma ,Tante,Mutter,Vater..alle waren

im Krankenhaus in verschiedenen orten von Kroatien...es gibt Krankenzimmer wo Mann das Fenster nicht öffnen kann,falls doch fällt es lose

runter auf den Boden,die Türen sind der verlassenen Parkplatztoiletten-Türen auf den Autobahnen gleichzusetzten..usw..das personal ist ja auch auf

wie ein "Kaffeeautomat" programmiert...Schmeißt du was rein,kommt was warmes und gutes raus..Tiefere,spezifische sachen will ich nicht

beschreiben.ES GIBT IN KROATIEN aber ausnahmen,und das ist der Sinn und zweckorientierung das eine Verlegung das Leben eventuell verlängern,

retten würde ,wenn die nötige Pflege,Behandlung und Betrachtung des Patienten erfolgen würde......gruss...

Chris Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 26.291

06.12.2010 14:39
#9 RE: Ärztliche Hilfe auch ohne Schmiergeld möglich??? Antworten

Das ist aber alles sehr traurig

Weg Offline



Beiträge: 5.455

06.12.2010 14:42
#10 RE: Ärztliche Hilfe auch ohne Schmiergeld möglich??? Antworten

Zitat von Chris
Das ist aber alles sehr traurig


Das schon, ABER...ist es hier in D. anders?? Gute Versorgung ist hier auch nur gegen "Cash" zu bekommen.

Chris Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 26.291

06.12.2010 14:57
#11 RE: Ärztliche Hilfe auch ohne Schmiergeld möglich??? Antworten

Na, alleine die Beschreibung des Zustands einiger Krankenhäuser ist doch nicht für D. übertragbar.Und was die ärztliche Versorgung angeht, sehe ich das hier bei uns auch anders, weniger krass eben.

pool Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.458

06.12.2010 14:57
#12 RE: Ärztliche Hilfe auch ohne Schmiergeld möglich??? Antworten

Zitat von Winnie

Zitat von Chris
Das ist aber alles sehr traurig


Das schon, ABER...ist es hier in D. anders?? Gute Versorgung ist hier auch nur gegen "Cash" zu bekommen.




aua, winnie, kannst du mir das etwas erklären mit dem cas

Alex Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.535

06.12.2010 15:46
#13 RE: Ärztliche Hilfe auch ohne Schmiergeld möglich??? Antworten

Ich glaube nicht, das man dieses Dorfkrankenhaus in Knin mit Deutschland vergleichen kann.

Ums mal deutlicher zu machen, mangels Krankenwagen fuhr ich mit meinem Unfallgegner mit und durfte neben ihm sitzen waehrend er mir aus seiner zertrummerten Nase und Lippen froehlich Blut auf die Schulter hustete waehrend ich in Blickrichtung seines offenen Unterschenkelbruches sitzen durfte.

Im Krankenhaus, Wartezeit 2 Stunden sass neben mit ein Junge mit einem Finger der gebrochen im 90 Grad Winkel abstand, auch er musste 2 Stunden warten und heulte vor Schmerzen vor sich hin.

Bei mir waren es nur mangels Bargeldmangel unbehandelte 3 gebrochen Rippen und diverse Glasplitter die nach einigen Tagen aus dem Arm ,sagen wir mal.. wieder rauskamen.


Seit dem habe ich das Vertrauen in das kroatische Gesundheitssystem verloren.

Alex

Sockenmann Offline

verstorben


Beiträge: 11.223

06.12.2010 16:46
#14 RE: Ärztliche Hilfe auch ohne Schmiergeld möglich??? Antworten

Zitat von mitki
Mein rat:Sachen packen und runter...Bares nicht vergessen...


Grundsächlich stimme ich dir zu, das kann aber auch jemand das Genick brechen

Solchen Tipps würde ich, ohne die genaue Prognose zu kennen niemanden mehr geben wollen

Als mein Vater den Schlaganfall hatte, haben sie ihn auch schon nach drei Tage nach Hause geschickt
zum Sterben quasi, da er 87 war.

Ich fand alleine den Gedanken schon unmöglich, so dass ich ihn kurzerhand in eine private Reha-Klinik bei Zagreb verlegen lassen habe, wo sie auch ne Intensiv-Station hatten - für 3000,- Marder am TAG
Dass das in D das Dreifache kostet, hat auch nix dran geändert, dass das auf die Dauer sehr viel Geld werden kann, wenn sich die Behandlung über Monaten oder Jahren zieht.

Nach fünf Wochen hat der Vater dann zum Glück (für ihn) doch das irdische Paradies verlassen und ich hatte einen richtig schlechten Gewissen, weil ich es zugelassen habe, dass er sich 5 Wochen unnötig rumquält hat und habe meinen Kindern sofort das Versprechen abgenommen, dass sie mich niemals so unmenschlich behandeln werden.

Wer sterben will, soll sterben - basta
Ich würde jedenfalls nicht mit einem Hirnschaden im Rollstuhl sitzen wollen

Alex Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.535

06.12.2010 17:36
#15 RE: Ärztliche Hilfe auch ohne Schmiergeld möglich??? Antworten

Na ja, Loch in der Ruebe ist ja noch kein Hirnschaden, alte Pessimist


Gruss

Alex

Sockenmann Offline

verstorben


Beiträge: 11.223

06.12.2010 18:25
#16 RE: Ärztliche Hilfe auch ohne Schmiergeld möglich??? Antworten

Zitat von Alex
Na ja, Loch in der Ruebe ist ja noch kein Hirnschaden, alte Pessimist
Gruss


Deshalb schrieb ich auch, dass man eine genaue Prognose braucht und die wird man ohne viel Technik wohl nicht stellen können

Dann würde ich lieber die CT resp. MRT-Untersuchung aus der eigenen Tasche bezahlen, (kostet in CRO übrigens nur 1/4 wie in D)
als die Ärzte/Pfleger-Bande mit Geschenken bei der Laune zu halten

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

06.12.2010 18:58
#17 RE: Ärztliche Hilfe auch ohne Schmiergeld möglich??? Antworten

Zitat von Sockenmann

Zitat von Alex
Na ja, Loch in der Ruebe ist ja noch kein Hirnschaden, alte Pessimist
Gruss


Deshalb schrieb ich auch, dass man eine genaue Prognose braucht und die wird man ohne viel Technik wohl nicht stellen können
Dann würde ich lieber die CT resp. MRT-Untersuchung aus der eigenen Tasche bezahlen, (kostet in CRO übrigens nur 1/4 wie in D)
als die Ärzte/Pfleger-Bande mit Geschenken bei der Laune zu halten



Nach meinen Informationen ist das Krankenhaus in Knin gar nicht mehr so schlecht, wie häufig behauptet wird. Im übrigen würde ich den Patienten in das Krankenhaus von Ogulin bringen/lassen, wo ein CT-Gerät zur Verfügung stehen soll. Wartezeiten, wie in Zagreb, Split oder Rijeka soll es dort nicht geben.
Ebenso wie Sockenmann meint, ist es nach m.M.zunächst einmal erdorderlich, dass eine genaue Diagnose durchgeführt wird.

Um zur Ausgangsfrage zurück zu kommen: Nach meiner Erfahrung (15 Jahre) ist in Kroatien eine ärztliche Hilfe auch ohne Schmiergelder möglich. Das die Krankenhäuser für die Behandlung nicht immer auf westlichem (kostspieligem) Standard sind, ist allerdings auch nicht zu bestreiten.

Weg Offline



Beiträge: 5.455

06.12.2010 19:00
#18 RE: Ärztliche Hilfe auch ohne Schmiergeld möglich??? Antworten

Zitat von pool
aua, winnie, kannst du mir das etwas erklären mit dem cas


Aber gerne.
Das Pflegepersonal reagiert überhaupt, oder doch schneller, wenn man ihnen was zusteckt.
Und wenn du gut Zusatzversichert bist, mögen dich auch alle viel lieber.

Chris Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 26.291

06.12.2010 19:09
#19 RE: Ärztliche Hilfe auch ohne Schmiergeld möglich??? Antworten

Zitat
Nach meiner Erfahrung (15 Jahre) ist in Kroatien eine ärztliche Hilfe auch ohne Schmiergelder möglich.



Das will ich doch hoffen

Zitat
Und wenn du gut Zusatzversichert bist, mögen dich auch alle viel lieber.



Nun gut, das ist aber keine der üblichen und hier gemeinten Bestechungen

Krcevina Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 6.005

06.12.2010 19:11
#20 RE: Ärztliche Hilfe auch ohne Schmiergeld möglich??? Antworten

Zitat von Winnie

Zitat von pool
aua, winnie, kannst du mir das etwas erklären mit dem cas


Aber gerne.
Das Pflegepersonal reagiert überhaupt,




Wenn ich mir vorstelle ,was für ein unfreundliches Pflegepersonal bzw.Stationsschwestern hier in D gibt ,vergeht mir die Lust am sterben .Aus eigener Erfahrung ,wo die Schwiegermutti in KH lag.

Das in CRO solche Zustände auch herrschen können ,wundert mich nicht .

Es muss global in D oder CRO das ganze Gesundheitssystem umstrukturiert werden,wenn das Geld da ist.

Selbstverständlich wird hier in D geschmiert ,um etwas zu erreichen ,seies auch den Arzt zu bestechen oder den Tüv- Prüfer ,um eine Plakette zu bekommen obwohl die Karre ein Schrott is.

Natürlich ,wenn sowas herauskommt sind die Strafen saftiger als in Cro ,gar keine Frage .

Spare in der Zeit ,so hast du es in der Not

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hilfe für Boot – und Yachteigner in Kroatien?
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von adminkiki
0 17.04.2020 13:11
von adminkiki • Zugriffe: 333
Hilfe beim Übersetzung Deutsch - Kroatisch
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Bifi
0 09.08.2018 16:01
von Bifi • Zugriffe: 404
??? Die Macherin von "Kinderberg" Suzana Lopovac - Hilfe für Afghanistan
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
4 18.04.2012 18:02
von beka • Zugriffe: 1069
Bitte um Hilfe für Sommer 2010
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von MochCraft
9 28.10.2009 20:15
von Volker • Zugriffe: 1036
hilfe beim übersetzen.......BITTE UM HILFE......NUR 2 SÄTZE
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von kee13
6 26.08.2008 17:48
von kee13 • Zugriffe: 700
HILFE...... DELPHINATTRAKTION IN RABAC?
Erstellt im Forum Interessante Links über Kroatien von Gara
5 29.06.2004 23:50
von chiemgauer • Zugriffe: 1521
brauche dringend Hilfe (Übersetzung)
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Magi
9 25.05.2004 15:59
von luna • Zugriffe: 825
Schmiergelder für Beobachter an Bord von Tunfischfangschiffen
Erstellt im Forum Delphine und Delphinschutz, Tierschutz und Tierheime in Kroatien von Fred
1 10.05.2004 23:18
von chiemgauer • Zugriffe: 958
Kroatien-Neuling braucht Eure Hilfe
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Modo
29 23.08.2005 17:15
von awe • Zugriffe: 7518
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - Gravierte Wäscheklammern, Glupperl aus Holz, Wiesnglupperl


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz