Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 198 Antworten
und wurde 18.072 mal aufgerufen
  
 Einkaufen in Kroatien, Läden, Märkte, Preise
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 10
svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 11.334

31.01.2014 19:52
#61 RE: Preisentwicklung in Kroatien Thread geschlossen

Aus der Diskussion muss ich mich raushalten, da für uns
Kroatien ee deutlich Billiger wurde bei anhaltend hohmem
Lebensstandart.
1Euro
2006 = Fr. 1.62
2014= Fr. 1.22
2011= Fr. 1.06

andana Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 8.969

31.01.2014 20:13
#62 RE: Preisentwicklung in Kroatien Thread geschlossen

Kluge Entscheidung, Serge ... Du kannst nicht von Deiner Schweizer Warte aus wg der Preisentwicklung diskutieren!

Ich kanns hier in KN schon kaum mehr hören (ja!), wenn ich höre: Gömma go poschte gaaanz billig uff Konschdanz!! Sell isch lässig...

Und Konstanz ist nun wahrlich keine billiges Pflaster, aber durch den starken Schweizer Franken erscheint alles spottbillig, von der mir völlig unerklärlichen MwstErstattung mal ganz abgesehen!

Und in CRO? Die Preise müssen Dir ja manchmal fast schon lächerlich vorkommen ... was tangiert Dich dann ne Preiserhöhung?

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 11.334

31.01.2014 20:28
#63 RE: Preisentwicklung in Kroatien Thread geschlossen

naja Kaffee in HR 5-9 KN
0,85-1,10 Fr. In der Schweiz Kaffee 4,20n
Schnitzel Pommes in HR 8 Fr. in der Schweiz 22 Fr.
nur gehen wir wenn wir via München Salzburg runter gehen
auch immer ins Sacher ausgiebig frühstücken.
Ich will einfach beim Essen und Trinken ned sparen.
Weder in der Schweiz noch sonstwo.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 41.742

31.01.2014 20:52
#64 RE: Preisentwicklung in Kroatien Thread geschlossen

Was die Restaurantpreise angeht, so ist Kroatien auch für uns Deutsche noch günstig. Jedoch im Supermarkt und im Hotelbereich ist es ziemlich bis sehr teuer. Für Pauschalreisen z.B. zahlt man erheblich mehr als in andere südeuropäische Länder, von nordafrikanischen Ländern ganz zu schweigen.

________________________
Meine Fotogalerie

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 11.334

31.01.2014 20:55
#65 RE: Preisentwicklung in Kroatien Thread geschlossen

ja gut. Kroatien hat kaum Hotels. Flüge un den Balkan sind generell auch teuer.
Ich würd Pauschalreise mit Hotel im low Budget Bereich nach Kro auch niemandem wünschen.

bodok Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.270

31.01.2014 20:58
#66 RE: Preisentwicklung in Kroatien Thread geschlossen

Zitat von Vera im Beitrag #64
Was die Restaurantpreise angeht, so ist Kroatien auch für uns Deutsche noch günstig. Jedoch im Supermarkt und im Hotelbereich ist es ziemlich bis sehr teuer. Für Pauschalreisen z.B. zahlt man erheblich mehr als in andere südeuropäische Länder, von nordafrikanischen Ländern ganz zu schweigen.

Vera wenn ich Dir auch sonst immer Recht gebe, das mit den Supermärkten kann ich nicht bestätigen.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 41.742

31.01.2014 21:06
#67 RE: Preisentwicklung in Kroatien Thread geschlossen

Ich finde schon, dass die Grundnahrungsmittel um einiges teurer sind als bei uns. Angefangen von Mineralwasser über Milch, Saft, Bier, Süßigkeiten, Kaffee, Joghurt und einiges mehr. Ausnahmen sind Weißbrot, Obst und Gemüse und evtl. heimische Wurst und Käse

________________________
Meine Fotogalerie

andana Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 8.969

31.01.2014 21:08
#68 RE: Preisentwicklung in Kroatien Thread geschlossen

Vera, Du hast absolut Recht!

Ich komme im Supermarkt ausm mich wundern manchmal kaum noch raus!

Wie machen das nur die Einheimischen??

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 11.334

31.01.2014 21:09
#69 RE: Preisentwicklung in Kroatien Thread geschlossen

die machen Selbstversogung und kaufen nur das zwingenste.

bodok Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.270

31.01.2014 21:14
#70 RE: Preisentwicklung in Kroatien Thread geschlossen

Ich suche mal morgen meine Quittungen vom Kaufland in Zadar raus, glaube habe noch einige von den letzten Jahren.
Dann stell ich mal die Preise hier rein.

HajoD Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 108

31.01.2014 23:29
#71 RE: Preisentwicklung in Kroatien Thread geschlossen

Hallo und einen guten Tag,

persönlich kann ich den ganzen "Hickhack" um die Preisentwicklung in Kroatien speziell in jüngster Zeit, nicht nachvollziehen. Finde auch die "Zitate" dazu, daneben. Habe den Eindruck, dass einige Mitglieder nur um die Quote hochzuhalten, etwas schreiben, ohne sich mit dem eigentlichen Thema auseinander zu setzen. Wir alle, das gilt auch für die Kroaten, stehen in einem unmittelbaren Wettbewerb. Da gibt es Verlierer und Gewinner und wenn einer meint, es kommen keine Kunden "mehr" zu mir, dann muss ich mich hinterfragen, ob mein Sortiment in der zur Zeit geführten Preisgestaltung noch in Ordnung ist.
Der Lebensmitteldruck, auch in Kroatien, wird z. B. durch Aldi / Lidl / Kaufland / DM / nicht einfacher, sondern härter. Wie in Deutschland.
Jeder hat das selbst in der Hand, in Deutschland werden die Sonderangebote rauf und runter studiert,nach Kroatien wird gefahren, weil viele Urlauber immer noch die Preise zu Titos Zeiten im Kopf haben.(Wer ehrlich ist erkennt sich darin wieder.)
Tatsache ist doch, dass sich die meisten Urlauber mit den Änderungen in keiner Weise befassen, Kroatien immer noch als" billiges " Reiseland sehen und anschließend meckern. Das ist nicht fair. In Deutschland orientieren sich die meisten Menschen an Hand der Angebote wissen was preislich auf sie zukommt und sagen dann ja oder nein. In Kroatien gehen die meisten Menschen in ihrem Urlaubsort z. B. in ein Restaurant und bestellen eine Essen, das eigentlich die Geldbörse nicht zulässt. Dann wird oft nicht nur über das Essen gemeckert, sondern auch über die Preise hergezogen. (In den meisten Fällen vor dem Lokal.) Ich habe alles erlebt. Wer meint Kroatien ist "billig" der irrt gewaltig, es sei denn, er lebt in "seinem" Urlaubsland ohne jeglichen Anspruch. Und Anspruch kostet. ( Laut Statistik nehmen 65 Prozent der Deutschen für ihren Wunschurlaub einen Kredit auf- und das sagt alles. )
Ohne Picasso-Zitat einmal so gesagt.
HajoD

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 13.714

31.01.2014 23:40
#72 RE: Preisentwicklung in Kroatien Thread geschlossen

Zitat
Der Lebensmitteldruck, auch in Kroatien, wird z. B. durch Aldi / Lidl / Kaufland / DM / nicht einfacher, sondern härter. Wie in Deutschland.

...in Kroatien gibt es keinen Aldi...

Zitat
In Deutschland orientieren sich die meisten Menschen an Hand der Angebote wissen was preislich auf sie zukommt und sagen dann ja oder nein. In Kroatien gehen die meisten Menschen in ihrem Urlaubsort z. B. in ein Restaurant und bestellen eine Essen, das eigentlich die Geldbörse nicht zulässt.

Auch in Kroatien gibt es Speisenkarten, auf denen auch die Preise ersichtlich sind...wer nicht in der Lage ist, die Preisangabe von Kuna in Euro umzurechnen, sollte seine Urlaubsansprüche auf deutschspachige Länder mit Eurowährung beschränken....

Flo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 336

01.02.2014 00:09
#73 RE: Preisentwicklung in Kroatien Thread geschlossen

Man kann alles planen, aber nicht die Preise in Kroatien.
Die Preissprünge die es in Kroatien gibt sind schon heftig.
zB; Ende Juni 6-Pack Jamnica Mineralwasser 32 Kuna.
Erste Woche Juli, 38 Kuna.
Mitte Juli, 46 Kuna.
Ähnliches mit Brot, nicht das weisse, dunkles.
Bei allen anderen Artikel wird es ähnlich sein.
Einheimische kaufen mit einer Chipkarte ein, ein Schelm wer böses denkt.

____________________
freundlichst Gerhard

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 41.742

01.02.2014 00:21
#74 RE: Preisentwicklung in Kroatien Thread geschlossen

@HajoD

Wer sein Reiseziel nach dem Preis auswählt, dürfte schon lange nicht mehr in Kroatien urlauben. Und ich bin ehrlich und finde mich trotzdem nicht in deiner Beschreibung wieder, obwohl ich seit den 80er Jahren immer wieder nach Kroatien fahre. Ich liebe das Land und seine Vielfalt und fühle mich dort einfach wohler als in anderen Ländern. Trotzdem darf ich doch auch die nicht so positiven Seiten sehen, oder nicht?

Ich behaupte ja auch nicht, dass die Preise noch so sein müssten wie damals, aber es ist doch Fakt, dass vieles teurer ist als bei uns, wofür die Bevölkerung sicher nichts kann. Dass die Supermarktpreise in der Saison steigen, so wie Flo es beschreibt, habe ich allerdings noch nicht gesehen. Allerdings habe ich im Winter viele günstige Tagesgerichte in den Restaurants gesehen, die es in der Hauptsaison nicht gibt, aber das finde ich nachvollziehbar. Wenn man schon das ganze Jahr geöffnet hat, möchte man ja auch Kunden anziehen. Teilweise finde ich es daher auch verständlich, wenn man preislich die Hochsaison ausnutzt, wenn die Urlauber um Unterkünfte verlegen sind und die verlangten Preise zahlen müssen. Allerdings finde ich Preise von über 100 € ohne besondere Ausstattung für 4 Personen einfach überzogen.

________________________
Meine Fotogalerie

andana Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 8.969

01.02.2014 09:01
#75 RE: Preisentwicklung in Kroatien Thread geschlossen

@HajoD

Zitat von HajoD im Beitrag #71
Ohne Picasso-Zitat einmal so gesagt.


Bin ich da irgendwie gemeint und habs nicht verstanden??

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.672

01.02.2014 11:15
#76 RE: Preisentwicklung in Kroatien Thread geschlossen

Zitat
Ausnahmen sind Weißbrot, Obst und Gemüse und evtl. heimische Wurst und Käse

Das kann ich ganz und gar nicht bestätigen, großteils ist Importware deutlich billiger !

Lieber einen Thun als nix tun!

bigger Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4.800

01.02.2014 11:15
#77 RE: Preisentwicklung in Kroatien Thread geschlossen

Wer ist überhaupt berechtigt, dem Urlaubsland die Preise "vorzuschreiben" ? Wem die 2 Wochen Supermarkt zu teuer sind, es handelt sich da vielleicht
um 20 oder 40 Euro, was bestimmte Produkte zusammen mehr kosten, dem ist Rumänien oder Bulgarien zu empfehlen.
Wer "säuft" sich denn mit Milch satt, braucht kiloweise Kaffee, Hektoliter von Mineralwasser ?
Es gibt billigen Käse oder teureren Paski Sir, es gibt billiges Weißbrot oder teureres schwarzes. Und das ist trotzdem noch weit billiger als in Deutschland.
Und warum soll Kroatien immer das Billig-Urlaubsland sein ?
Italien ist nicht billig, Frankreich schon gar nicht, auch in den Niederlanden geht nichts umsonst, und wer in Deutschland nicht ständig die
Schnäppchenprospekte studiert, spart auch nichts.
Ewig wird gejammert, eine typisch deutsche Eigenart. Ich finde das schon richtig peinlich. Selbst wenn die Milch einen Euro hier kosten würde,
ich wäre mir zu schade, da wegen 2 Wochen Urlaub und vielleicht 2 oder 3 Tetrapacks in Tränen auszubrechen.
Die Preise sind eben anders als in D, wie übrigens in allen Ländern verschiedene Preise gelten.
Kroatien ist kein 17. Bundesland.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 41.742

01.02.2014 11:32
#78 RE: Preisentwicklung in Kroatien Thread geschlossen

Will hier eigentlich der eine oder andere nicht verstehen? Hier jammert niemand, sondern stellt einfach fest, dass die Preise teilweise teurer sind als bei uns. Und vorschreiben will ich sicher niemandem seine Preise. Es geht hier auch gar nicht um die 20 oder 30 Euro, die ich vielleicht im Urlaub mehr für Milch oder Wasser ausgebe, aber die Kroaten müssen diese Preise ganzjährig zahlen! Das ist es eigentlich, was ich meinte. Und die Gehälter in Kroatien sind nunmal erheblich niedriger als bei uns.

Kroatien soll auch nicht immer noch das Billig-Urlaubsland sein, aber für entsprechende Preise soll man dann auch die adäquate Gegenleistung erwarten können. Manche Vermieter z.B. haben das verstanden, andere stehen immer noch auf dem Standpunkt "das war doch früher auch immer gut" und passen lediglich die Preise an den Neubau des Nachbarn an.

Es bleibt ja auch jedem Gast überlassen, ob er luxuriös oder günstig wohnen möchte. Aber für luxuriöse Preise sollte ich dann wohl keine flatternden Duschvorhänge oder Fliesen und Küchen aus den 80er Jahren anbieten, oder?

________________________
Meine Fotogalerie

bigger Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4.800

01.02.2014 11:56
#79 RE: Preisentwicklung in Kroatien Thread geschlossen

Zitat von Vera im Beitrag #78
Will hier eigentlich der eine oder andere nicht verstehen? Hier jammert niemand, sondern stellt einfach fest, dass die Preise teilweise teurer sind als bei uns.


Stimmt TEILWEISE, andere dagegen sind zum Teil weit unter deutschen Preisen.
Hier versteht auch der eine oder andere nicht, das die Preise in allen Ländern unterschiedlich sind, niedriger bzw höher.
Diese ganze Preisdiskussion, bei der es doch letztendlich darum geht, die anderen ach so hohen Preise für 2 Wochen, zu kritisieren.
Man kann bei Kaufland kaufen oder bei Mercator, schon gibt es Preisunterschiede. Und wer spricht von Fleischpreisen ?
Die Leute hier haben Geld, die einen mehr, die anderen weniger, wie in Deutschland auch. Und irgendwie kommen alle zurecht, wie auch in Deutschland.
Arme und weniger Arme, und keiner klagt. Es gibt Obdachlose hier und da, Sozialfälle hier und da.
Nur die Urlauber, die das Dreifache monatlich verdienen, denen ist dann sogar die Maut einmal jährlich zu viel oder diese Biersorte 3 Lipa
zu teuer.
Es wird wehgeklagt, und das ist typisch deutsch !
Das bezieht sich auch auf Gaststättenpreise. Wenn die zu hoch sind, esse ich woanders. Oder bleibe daheim.
Und das ist peinlich, ob es nun akzeptiert wird oder nicht.

P.S. Und noch viel peinlicher wird es, wenn man den Jammerquotienten ins Verhältnis setzt zur PKW-Größe.
Je größer und teurer das Fahrzeug, desto höher der Jammerfaktor.

Mehr Schein als Sein.

Thofroe Online

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 13.496

01.02.2014 12:29
#80 RE: Preisentwicklung in Kroatien Thread geschlossen

Also ich jammere im Verhältnis zur Größe meines Autos eher wenig. Ich würde sogar behaupten, ich jammere gar nicht. Wenn es mir irgendwo zu teuer ist fahre ich da nicht hin und fertig. Das scheinen etliche andere auch so zu sehen.

Im übrigen sollte nicht jede sachlich vorgetragene Feststellung gleich als jammern abgetan werden.
Ich finde Vera hat da einen sehr sachlichen Standpunkt, der sich im übrigen auch sehr genau mit meinen Erfahrungen deckt.

-------------------------------
Bei Interesse an Gravuren, Steingravuren oder gravierten Wäscheklammern usw. hier klicken:
Gravuren auf Holz, Glas, Metall und Stein oder Gravuren auf Wäscheklammern.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 10
Krk Baska »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
aktuelle Preisentwicklung Kroatien
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Daxbauer
205 14.07.2022 09:00
von kornatix • Zugriffe: 11675
Di. 23.7.2024 Xplore 06:25 Uhr VIP Trip - Prominente auf Reisen 6 Mitteldalmatien mit Falk-Willy Wild / 06:55 Kvarner Inseln / 1
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
55 09.07.2024 12:44
von beka • Zugriffe: 10852
Di. 2.7.2024 Anixe HD 15:10 Uhr Wildes Kroatien - Natur und Kultur erleben
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
28 27.06.2024 15:35
von beka • Zugriffe: 3822
Di. 23.7.2024 arte 07:25 Reihe: Stadt - Land - Kunst: F 1180 (3) Kroatien: Der geschmorte Tintenfisch von Ante
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
78 15.07.2024 10:05
von beka • Zugriffe: 16629
Di. 23.7.24 BGTV 20:00 Uhr Genuss Weltweit Kroatien, Das Paradies der Trüffeljäger
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
20 05.07.2024 10:20
von beka • Zugriffe: 2586
Do. 1.8.2024 NDR 22:00 Uhr Der Kroatien-Krimi: F 9 Jagd auf einen Toten
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
248 27.06.2024 11:47
von beka • Zugriffe: 45397
Di. 25.6.24 ORF3 13:00 Uhr Alltagsflucht: Kroatien - Segeln um die Kornaten
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
14 31.05.2024 11:37
von beka • Zugriffe: 3851
Sa. 1.6.2024 ORF2 09:30 Uhr F 6 - Ein Sommer in ... Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
39 10.05.2024 17:48
von beka • Zugriffe: 10210
Preisentwicklung im Charterbereich
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Daxbauer
25 14.12.2010 20:12
von madoline12 • Zugriffe: 2001
Mo. 1.7.2024 arte 19:40 Uhr Re: Touristenboom in Kroatien – Aufschwung oder Ausverkauf?
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Daniel
48 21.06.2024 12:14
von beka • Zugriffe: 10670
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien Ferienwohnungen - Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - Gravierte Wäscheklammern, Glupperl aus Holz, Wiesnglupperl


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz