Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 37 Antworten
und wurde 3.084 mal aufgerufen
  
 Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht
Seiten 1 | 2
Saengsomi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1

29.06.2020 22:54
spontan campen "trotz Corona" und dann auch noch im August? Antworten

Hallo Kroatien-Kenner,

wir möchten Anfang August (1.-15.8.) nach Kroatien fahren. Da momentan wenig "planbar" ist, haben wir aktuell die Region Kvarner Bucht (also Cres, Losinj, Pag und evtl. Rab) ins Auge gefasst.
Wir reisen mit einem Camper und möchten gerne in den 2 Wochen mehrere Gebiete besuchen, ursprüngliche Idee war ein Inselhopping...

Ich weiß, dass ihr keine Hellseher seid, aber was denkt ihr? Wie war es denn vor Corona, musste man normalerweise im August Campingplätze im Voraus reservieren oder konnte man z.B einen Tag vorher oder total spontan noch einen Platz bekommen? Ich vermute, reservieren wäre in der aktuellen Situation besser? Wenn ich es richtig verstanden habe muss ich ja auf jeden Fall für die ersten Tage reservieren, damit ich eine Buchung an der Grenze vorweisen kann...
Gibt es diesbezüglich noch weitere Regeln?

Wie ist es denn mit den Fähren? Fahren diese wieder regelmäßig? Müsste ich auch hier die Tickets vorreservieren, da die Kapazitäten eingeschränkt sind?

Schade, dass dieses Jahr die sonst geliebte Spontanität beim Campen ein wenig verloren geht...

Viele Grüße und vielen Dank schon mal,
Somi

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.758

30.06.2020 00:13
#2 RE: spontan campen "trotz Corona" und dann auch noch im August? Antworten

Was buchen, Airbnb oder irgendwas, dann stornieren. Habe ich als Tipp gehört. Vermutlich ist vieles dieses Jahr deutlich leerer als in den letzten. Spontan war die Kvarner Bucht die letzten Jahre in der HS schwierig. Nicht unmöglich. Wir haben uns diese Jahr spontan gegen den Balkan und für Portugal entschieden. Camper sind flexibel. Besonders, wenn sie nicht buchen. Niemals buchen.

lezard Offline




Beiträge: 1.671

30.06.2020 07:41
#3 RE: spontan campen "trotz Corona" und dann auch noch im August? Antworten

Alles normal hier, keine Buchung notwendig, wenn du über Triest kommst, interessiert da niemanden. Fähren fahren, aber teilweise zu anderen Zeiten (bitte direkt bei Jadrolinjia gucken, nicht die normalen Fahrpläne als PDF, die sind nicht richtig) und sind nicht mal zu einem Drittel befüllt.

Anfang August ist natürlich absolute Hauptsaison, aber dieses Jahr scheint es echt leerer zu sein.

An meinen Strand ist alle 10 Meter eine Decke, so leer ist es vielleicht sonst zu Ostern oder im Herbst.

Dbailey Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 304

30.06.2020 08:27
#4 RE: spontan campen "trotz Corona" und dann auch noch im August? Antworten

lezard

Wo bist du gerade?
Wir fahren im August nach Krk.
Ein Freund von meinem Kollegen war jetzt auf Krk und meinte, dass es sehr überschaubar ist.
Anscheinend ist Istrien gut besucht, da letztes We viele Osteuropäer und Österreicher gekommen sind.

Saarfelser Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 926

30.06.2020 08:42
#5 RE: spontan campen "trotz Corona" und dann auch noch im August? Antworten

Habe diese frage in einem anderen Strang auch schon mal so ähnlich gestellt.

Hab in der gleichen Zeit (möglicherweise etwas früher, steht noch nicht ganz fest) das gleiche vor.
Hab auch nix gebucht und denke sollte sich in den Wochen bis dorthin nicht zu viel ändern sollte das auch möglich sein.

Buchen kann und will ich halt nix weil ich noch nicht genau weiß wo ich wann hinwill.
Grober plan ist vom Saarland aus erste Rast irgendwo in Bayern, Dann weiter über Spielfeld nach Karlovak zum Camp Slapic.
Wie und wann es von dort weitergeht soll dann mehr oder weniger Spontan entschieden werden (auf jeden fall Richtung Küste).
Momentan favorisier ich von dort zuerst möglich weit südlich zu kommen und mich dann nach Norden zu arbeiten. Zeit hab ich dreieinhalb Wochen, da sollte vom Zeitlichen her ja einiges möglich sein.

Für Tipps bin ich weiterhin dankbar (leider Camping Anfänger aber in fast ganz HR Ortskundig mittlerweile).

RoKi Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 453

30.06.2020 09:07
#6 RE: spontan campen "trotz Corona" und dann auch noch im August? Antworten

Zitat von Dbailey im Beitrag #4

Wir fahren im August nach Krk.
Ein Freund von meinem Kollegen war jetzt auf Krk und meinte, dass es sehr überschaubar ist.


Ich bin jetzt auf Krk, hier 2 Bilder von Baška - in der Hochsaison ist der Strand voller als voll. Aktuell hat man Platz ohne Ende, wann kann man den Strand fotografieren, wo so gut wie keine Menschen drauf sind!?

Denke einen Monat später wird es mehr, aber überschaubar. Das sagt zumindest meine Glaskugel

Für Interessierte, es gibt viele freie Parkplätze und Apartments - im Hot Spot Baška. Das Meer ist super sauber.

Angefügte Bilder:
IMG_20200629_104858958.jpg   IMG_20200629_154402704.jpg  
Als Diashow anzeigen
lezard Offline




Beiträge: 1.671

30.06.2020 10:45
#7 RE: spontan campen "trotz Corona" und dann auch noch im August? Antworten

@Dbailey : bin auf Rab

RoKi, den Fotos nach zu urteilen seid ihr aber auch im ruhigen Teil des Strandes zwischen den Rutschen und dem Hotel Tamaris in Zarok, wo wir meist auch unser Apartment haben... wir liegen dann meistens auf der anderen Seite der Mole / des Bootssteges im ersten Bild, vorm Campingplatz Zablace.

Der Platz wäre übrigens auch erste Wahl für unseren Camper hier, denke ich. Befreundete Camper von uns fahren nur noch dorthin.

Weiter im Zentrum ist in der Regel etwas mehr los, aber offensichtlich nur ein Bruchteil dessen, was sonst ist. Hier ist eine schöne Webcam von Baska:

https://bswireless.solutionbox.hr


PS: das Meer ist wirklich super klar, habe es noch nie so sauber gesehen

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 39.697

30.06.2020 11:02
#8 RE: spontan campen "trotz Corona" und dann auch noch im August? Antworten

Zitat von Trollfahrer im Beitrag #2
Was buchen, Airbnb oder irgendwas, dann stornieren. Habe ich als Tipp gehört.

Schlechter Tipp! Erstens unfair dem Vermieter gegenüber, der recht kurzfristig ohne Gäste dasteht und die kostenlose Stornierung funktioniert sowieso meist in der HS nur 4 Wochen bis max. 7 Tage vor Anreise.

Soweit ich weiß, interessiert es an der Grenze auch niemanden mehr, ob und wo du gebucht hast. Du musst lediglich auf dem Einreiseformular eine Handynummer hinterlassen.

________________________
Meine Fotogalerie

Dbailey Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 304

30.06.2020 11:16
#9 RE: spontan campen "trotz Corona" und dann auch noch im August? Antworten

@RoKi
Danke für die Info und die tollen Bilder. Da will ich auch gleich hin.
Wir waren vor 2 Jahren Anfang September auf Krk und da wars schon entspannter, da Nebensaison, aber Baska haben wir gemieden, da uns einige erzählt haben, dass es zu der Zeit auch sehr voll war.
Der Strand schaut aber dennoch gut besucht aus, wenn man von der Seite schaut oder täuscht das?
Wie war die Anreise zwecks Karawanken/Slowenieneinreise?
Nimmst du die Glaskugel auch mit ins Wasser?;)

deto Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.948

30.06.2020 11:21
#10 RE: spontan campen "trotz Corona" und dann auch noch im August? Antworten

Wenn man das alles mitverfolgt, sieht es so aus, dass man ohne Buchung Vielerorts bei der Auswahl eines Mietobjekts freie Auswahl hat.
Ds hat es schon lange nicht mehr gegeben.

lezard Offline




Beiträge: 1.671

30.06.2020 11:34
#11 RE: spontan campen "trotz Corona" und dann auch noch im August? Antworten

Zitat von Dbailey im Beitrag #9
Der Strand schaut aber dennoch gut besucht aus, wenn man von der Seite schaut oder täuscht das?


Meinst du die Bilder von der Webcam-Seite?

Cam1 (man muss manchmal neu laden, geht nicht immer beim ersten Mal) ist die Ansicht mitten im Zentrum, dort wäre es mir jetzt mit Corona so auch zu voll.

RoKi ist fast auf der anderen Seite der großen Bucht bei Baska-Zarok, dort ist es immer deutlich angenehmer, selbst im August mit den vielen Italienern.

Angefügte Bilder:
Screenshot_20200630-112954.png  
Als Diashow anzeigen
recas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.306

30.06.2020 11:51
#12 RE: spontan campen "trotz Corona" und dann auch noch im August? Antworten

Was buchen, Airbnb oder irgendwas, dann stornieren. Habe ich als Tipp gehört..
Da hat Trollfahrer aber schlechten Tipp gehört.
Weil man bei diesem Unternehmen bei Buchungen einen Teil zahlen muss..

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.758

30.06.2020 12:07
#13 RE: spontan campen "trotz Corona" und dann auch noch im August? Antworten

Ah, wusste ich nicht. Dann wo was buchen, wo man stornieren kann. Oder einfach auf dem ersten CP was buchen für zwei Tage. Möchte mal wissen, wer das alles nachhalten will. Gleiches mit den Zetteln, die bei uns in den Restraurants ausgefüllt werden müssen. Das ist doch alles blinder Aktionismus. Hauptsache mal was gemacht.

Dbailey Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 304

30.06.2020 12:15
#14 RE: spontan campen "trotz Corona" und dann auch noch im August? Antworten

@lezard

Das 1. Bild von Roki, wenn man ranzoomt und den Strand entlang schaut und die Webcam Nr. 4

Zarok ist quasi am Ende vom Strand?

Dateianlage:
Baska.pdf
lezard Offline




Beiträge: 1.671

30.06.2020 14:28
#15 RE: spontan campen "trotz Corona" und dann auch noch im August? Antworten

Zarok ist am Ende, ja. Man läuft dann am Hotel Tamaris vorbei und legt sich an den Strand vor den Campingplatz, bester Abschnitt meiner Meinung nach.

In Baska Zentrum ist immer zu voll, scheinbar auch jetzt.

Bin gerade in Lopar vorm Campingplatz, quasi genauso wie in Baska auf der rechten Seite der Bucht. Alle 10m eine Decke, wenn überhaupt. Im Wasser locker 50m Platz um einen herum.

In Lopar ist parken umsonst (!!) und der Campingplatz so leer, dass du von der Straße bis zum Wasser durchgucken kannst...

Angefügte Bilder:
IMG_20200630_125611.jpg   IMG_20200630_130343.jpg  
Als Diashow anzeigen
Dbailey Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 304

30.06.2020 16:07
#16 RE: spontan campen "trotz Corona" und dann auch noch im August? Antworten

@lezard
Waren 2015 ab der 2. Augusthälfte in Lopar. Die ersten Tage war ordentlich Betrieb.

Lt. deinem Bild liegst nicht weit von den Rutschen entfernt.
Von dir aus gesehen waren wir meistens ganz hinten links unter den Bäumen.
Sehr schön sind auch die Strände Sturic + Sahara, aber die wirst wahrscheinlich schon kennen.
Schöne Zeit auf Rab!

RoKi Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 453

30.06.2020 17:11
#17 RE: spontan campen "trotz Corona" und dann auch noch im August? Antworten

Zitat von Dbailey im Beitrag #9

Der Strand schaut aber dennoch gut besucht aus, wenn man von der Seite schaut oder täuscht das?

Wie war die Anreise zwecks Karawanken/Slowenieneinreise?

Nimmst du die Glaskugel auch mit ins Wasser?;)



Also Richtung Zentrum war mehr los. Wir haben uns den Strandabschnitt zufällig ausgesucht - da wo man nah parken konnte ohne viel laufen. Dennoch gibt es sehr viel Platz, vor allem im Wasser.

Aktuell gibt es viele freie Parkplätze direkt am Strand und viele freie Apartments.

Meine Anreise war gut, bin über die Felbertauernroute gefahren, da steht auch viel Info drin in meinem Thread.

Meine Glaskugel ist eher eine Glaskaraffe - gefüllt mit kroatischem Rotwein

lezard Offline




Beiträge: 1.671

30.06.2020 18:39
#18 RE: spontan campen "trotz Corona" und dann auch noch im August? Antworten

Auf jeden Fall kann ich den Threadersteller die Camps Padova III und San Marino auf Rab und Zablace in Baska auf Krk empfehlen, voll werden die dieses Jahr offenbar nicht mehr.

Gehen gleich ins Creshendo Pizza essen und dann zurück zum Apartment...

In Lopar ist Totentanz, parken um 19 Uhr ganz alleine vorm Creshendo...

Angefügte Bilder:
IMG_20200630_185432.jpg   IMG_20200630_185515.jpg   IMG_20200630_185722.jpg  
Als Diashow anzeigen
Saarfelser Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 926

01.07.2020 07:27
#19 RE: spontan campen "trotz Corona" und dann auch noch im August? Antworten

Noch eine Frage an die Wohnmobilfahrer.

Kann man die Felbertauernstrecke (es geht mir hauptsächlich um den Plöckenpass) gut mit einem Wohnmobil fahren ?

Ist unter 3,5 Tonnen und auch nur 6 Meter lang.

Mit PKW bin ich hier schon oft gefahren, da ich aber wie bereits erwähnt Wohnmobilanfänger bin interessiert mich die Frage weil ich die Strecke sehr reizvoll finde und auch denke ein/zwei Übernachtungen in der Gegend einzulegen (evntl. Rückweg).

lezard Offline




Beiträge: 1.671

01.07.2020 08:23
#20 RE: spontan campen "trotz Corona" und dann auch noch im August? Antworten

Der Plöckenpass hat überdachte und sehr enge Kehren. Man muss halt mittig durchfahren und vorher wegen Gegenverkehr gucken.

Wenn man die Abmessungen des Fahrzeuges gut einschätzen kann, ist das überhaupt kein Thema. Manche bekommen aber noch nicht mal einen Fiat 500 in eine Parklücke...

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Spontan Campen Istrien/Kvarner-Bucht/Krk
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht von Sebastian L
1 15.01.2017 22:06
von Trollfahrer • Zugriffe: 1102
Camping Cikat Mobilheim
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht von Santos
47 14.01.2017 16:19
von Trollfahrer • Zugriffe: 6223
Spontan-Camping auf Krk - Pfingsten
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht von klitschi
1 24.06.2014 12:40
von Wuppi • Zugriffe: 766
Wohnmobiltour im August / Anregungen
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Süd-Dalmatien von Orefan
20 11.06.2013 17:48
von svajcarac1 • Zugriffe: 3391
Campingurlaub im August
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Nord-Dalmatien von Killer03
5 26.07.2012 14:26
von Orefan • Zugriffe: 876
Camping ohne Reservierung in der Hauptsaison?
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Camping, Campingplätze, Camping-Urlaub in Kroatien von families
4 24.07.2011 21:24
von families • Zugriffe: 6178
Naturist FKK Camping Solaris im August 2011???
Erstellt im Forum FKK und Nacktbaden, FKK-Camping in Kroatien von Katzenschnuppe
1 01.03.2011 16:08
von TeddyGF • Zugriffe: 2912
Camping Trip im August 2009
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Istrien von eisver
1 06.05.2009 18:13
von Alex • Zugriffe: 1027
Camp Maritime Zadar oder Camp Marina Rabac
Erstellt im Forum Allg. Informationen über Camping, Campingplätze in Kroatien / Wohnmobi... von Jen
6 04.07.2004 20:48
von Peter (Gast) • Zugriffe: 2795
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - Gravierte Wäscheklammern, Glupperl aus Holz, Wiesnglupperl


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz