Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 332 Antworten
und wurde 98.745 mal aufgerufen
  
 Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 17
mr3 Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.493

04.11.2009 08:14
#121 RE: Minen in Kroatien - eine Gefahr für Urlauber und Touristen antworten

Da Minen keine Angriffswaffen sind, dürfte klar sein, wer sie verlegt hat.
Woher sie vielleicht kommen?
Leider existiert die verlinkte Seite nicht mehr. - Thofroe
mr3

Weg Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 5.455

04.11.2009 12:28
#122 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Öhm...,was genau willst du uns mit deinem Link sagen...?

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.680

04.11.2009 12:36
#123 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Zitat
Da Minen keine Angriffswaffen sind, dürfte klar sein, wer sie verlegt hat.
Woher sie vielleicht kommen?


Wo hast du denn diese "Hetzseite" gefunden?

janine3006 Offline




Beiträge: 40

04.11.2009 12:56
#124 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Also ich versteh auch nicht wircklich was Du mit der Seite sagen möchtest!!!

Grüssle

man muss die Welt nicht verstehen, sondern nur in ihr zurecht kommen!!!

mr3 Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.493

04.11.2009 14:21
#125 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Da Minen dazu dienen sollen, den Agressor aufzuhalten, gehe ich davon aus, dass die Minen von den Kroaten selbst gelegt wurden.
Da Kroatien während des Krieges vom Westen unterstützt wurde - sicher auch mit Waffen incl. Minen -, haben beide dafür zu sorgen, sie schnellstmöglich zu entfernen.
Ist meine unmaßgebliche Meinung
mr3

Micije 24 Offline




Beiträge: 5.636

04.11.2009 16:20
#126 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

In Antwort auf:
Da Kroatien während des Krieges vom Westen unterstützt wurde - sicher auch mit Waffen incl. Minen -, haben beide dafür zu sorgen, sie schnellstmöglich zu entfernen



Hier kan ich nur den Kopf schütteln

M.E nach ist es 100% unwahrscheinlich ,dass die Kroaten es für heimlich halten ,wo die Minen liegen.



Weg Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 5.455

04.11.2009 16:43
#127 RE: Minen in Kroatien - eine Gefahr für Urlauber und Touristen antworten

Hallo @mr3,
der Pinguin gibt Dir die passende Antwort: http://www.youtube.com/watch?v=5KT2BJzAwbU

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

04.11.2009 17:02
#128 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Zitat von mr3
Da Minen dazu dienen sollen, den Agressor aufzuhalten, gehe ich davon aus, dass die Minen von den Kroaten selbst gelegt wurden.



@Winnie

In zitiertem Beitrag hat mr3 sehr wohl recht!!

qwyx Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 340

04.11.2009 18:00
#129 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Die Minen in der Umgebung meines Dorfes in Kroatien wurden eindeutig nicht von Kroaten gelegt. Der Gedanke, dass die Kroaten in ihrem eigenen Land wahrlos, d.h. ohne Plan und nicht wiederauffindbar, Minen verlegt haben und diese nach erfolgreichem Freiheitskampf liegen lassen, ist aus meiner Sicht aberwitzig.




x

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

04.11.2009 18:01
#130 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten


Natürlich haben die Kroaten die meisten Minen gelegt.
Das streitet auch niemand ab

Warum sollten sich auch die Tschetniks selbst den Weg verminen?? Das wäre wohl Quatsch³
Man weiß auch wo sie ungefähr liegen, nur dass die Theorie und Praxis 2 Paar Socken sind, wissen scheinbar nur wenige hier.

Wer damit schon mal zu tun hatte, weiß, dass man die scheiß Dinger schon nach vier Wochen nicht mehr findet, geschweige nach 15 Jahren.
Das Gras wächst halt schnell

Die Minen kamen von überall her, aber nie aus dem Hersteller-Land.

Wenn sie aus Tschechei kamen, waren sie Made in Germany und die Tschechen haben ihre über Ösistan geliefert
und keine Bange. Der serbische Bruder hat natürlich auch geliefert,
sofern heißt es noch lange nicht, dass die Serben ein Minenfeld angelegt haben, wenn man irgendwo serbische Minen findet.



Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

04.11.2009 18:16
#131 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Zitat von Ratibier
Man weiß auch wo sie ungefähr liegen, nur dass die Theorie und Praxis 2 Paar Socken sind, wissen scheinbar nur wenige hier.Wer damit schon mal zu tun hatte, weiß, dass man die scheiß Dinger schon nach vier Wochen nicht mehr findet, geschweige nach 15 Jahren. Das Gras wächst halt schnell


So ist es Rati!

Zitat von Ratibier
Der serbische Bruder hat natürlich auch geliefert,


Stimmt auch. Dafür sie auch gut bezahlt worden. Ihnen wurden von Kroaten Lebensmittel und vor allem Getränke an die Front gebracht und dort übergeben. Ich habe es 1992 mit eigenen Augen gesehen. Die Lkw`s sind nie leer zurück gefahren.

Cernik Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 12.374

04.11.2009 19:06
#132 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Wenn der Westen nicht geholfen hätte dann wäre es schwierig oder unmöglich gewesen für die Kroaten sich zu verteidigen. Also kann man jetzt nicht sagen die sind schuld oder müssen helfen. Die hatten ja dann auch ihre eigene Produktion später die Kroaten. Fast alle Exilkroaten haben von Geld bis Materielle Dinge für Kroatien gegeben.
Leider ist es so das auch die Kroaten welche verlegt haben. Aber die mussten sich verteidigen. Ebenfalls haben die Serben welche verlegt um ihre eroberten Gebiet zu halten. Die Kroaten wo es überlebt haben wissen ja wo die welche verlegt haben aber es kann ja keiner genau die Stelle sagen weil in der Zeit hat keiner an Markierungen an Karten gedacht weil die ums Leben kämpfen mussten. Also muss man einen bekannten Acker zum Beispiel trotzdem komplett absuchen. Aber weil beiden Seiten das gemacht haben und viele nicht mehr Leben es keine Karten gibt muss man die Kriegsgebiete komplett absuchen.
Das Problem mit den noch scharfen Munitionen alles Kaliber ist auch das da keiner genau sagen kann wo solche liegen weil damals ziemlich viel davon in der Gegend rum flog.
Sprengfallen wurden auch viele verlegt die heute für die Räumer ein Problem darstellen. Es gibt auch solche Minen wo in die Luft fliegen auf Kopfhöhe und mit Metallschrott oder Nägel gefüllt sind.
Wer weiß was da noch so rumliegt an Giftigen sachen.

Wenn man das alles betrachtet kann man nicht einfach hingehen und mit dem Detektor suchen da braucht man auch andere Technick. Es fehlt an Geld und Leuten um da schnell alles sauber zu machen. Beide Seiten waren sehr erfinderisch beim verlegen und dem Materiall. Das wird noch Jahrzehnte dauern. Die haben in den letzten Jahren sich auf Ortschaften wegen den Häusern, Strassen und Äcker konzentriert und sind da immer noch sehr beschäftigt. Die Wälder und Bergregionen sind auch noch voll. Die Äcker neben der Autobahn bei Okucani wird schon seit vielen Jahren geräumt und tut sich wenig weil es grosse Flächen sind.
Die Natur spielt da auch eine grosse Rolle. Wenn alles verwachsen ist muss man erst alles abbrennen um suchen zu können. Bei regen wird es auch schwierig mit Metalldetektor.

Was ich eigentlich sagen wollte ist das es egal ist wer oder was sondern das Kroatien und Bosnien den Müll in seinem Land hat und gezwungen ist das zu beseitigen. Die Serben können tun alles wüssten die von nichts weil die den Müll nicht vor der Haustür haben und heute an Filme wie Jasenovac denken. Die beiden mit Bosnien müssen ihre fehler beseitigen und nicht der westen. Wenn die in der Sache so helfen wie am Anfang wäre es ja gut. Aber jedes Land hat heute seine Probleme mit Witschaft usw. so das Kroatien alleine da steht. Deswegen sollten wir uns auf die Zukunft unseres Landes konzentrieren das die Wirtschaft hoch kommt und das Räumproblem so anpacken wie es geht. Diese Gebiete bleiben halt bis sie geräumt sind der Natur überlassen und gibt ihr auch die möglichkeit sich zu erholen.

-----------------------
http://zrce-bay.com

Minotaurus Offline




Beiträge: 1.580

04.11.2009 19:58
#133 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Auch Karten über die angelegten Mienenfelder oder Aufschluss über das angewandte Verlegesystem wären heute nur bedingt brauchbar. Gerade bei hügeligem Gelände aber auch im Flachland gibt es Verschiebungen, durch natürliche Bodenerosionen, Erdbewegungen bei der Schneeschmelze oder starken Regen u.s.w.. Auch die Vegetation spielt eine Rolle, die aber das geringste Problem darstellt.

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

04.11.2009 20:18
#134 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

In diesem schönen Gebiet die Strasse zu verlassen ist gefährlich. Es ist immer noch voller Minen.



Wie kann man dort eine vernüftige Minenräumung vornehmen?

Nebenbei: Die Gegend ist völlig unbewohnt.

Micije 24 Offline




Beiträge: 5.636

04.11.2009 20:29
#135 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Wie gesagt ,damit ginge es auch

1.Variante

Leider existiert die verlinkte Seite nicht mehr. - Thofroe

,man muss nur evtl.vorn andere Schaufel anbringen .

Oder aber auch ,man baut die hintere Hacke von der Raupe etwas breiter,sodass man 30-40 cm Tiefe im Boden aufreisen kann.

Die Kettenraupe wird wie schon Mrvica sagte ,mit dickem Stahl verstärkt,somit sie nicht durchgeschlagen werden kann.

Es geht alles ,das ist nur eíne Frage der technischen Modalitäten.

2.Variante

Man nimmt so einen alten ausgemusterten Panzer und baut eine breitere Hacke wie bei der Kettenraupe von hinten.

Leider existiert die verlinkte Seite nicht mehr. - Thofroe

Minotaurus Offline




Beiträge: 1.580

04.11.2009 20:36
#136 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten
Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

04.11.2009 20:39
#137 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Zu diesem Thema gibt es noch eine Schweinerei:
Es soll Leute gegeben haben, welche die Minenwarnschilder abmontiert und in ihren Partykeller aufgehangen haben.

Micije 24 Offline




Beiträge: 5.636

04.11.2009 20:41
#138 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Zitat von Minotaurus
Sowas in der Richtung gibt es schon.
http://de.wikipedia.org/wiki/Keiler_(Panzer)



Ok ,ich will ja nichts neues erfinden.

So ein Minen Panzer kostet unheimlich viel Geld ,also man muss SICHER improvisieren.

...oder die EU um Hilfe bitten

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

04.11.2009 20:52
#139 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

@micije24

Es kann auch vorkommen, dass solche Geräte plötzlich verschwinden.

Siehe hier:

http://kroatien-news.net/2008/10/minenraumgerat-gestohlen/

Micije 24 Offline




Beiträge: 5.636

04.11.2009 21:03
#140 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Mamicu im

Solchen Idioten muss man einen kurzen Prozess machen .

Schuldigung, aber, ist doch war .

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 17
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie klappt ein Urlaub mit Kleinkindern in Kroatien?
Erstellt im Forum Urlaub mit Kindern in Kroatien von Riko
9 18.06.2015 10:23
von Richie • Zugriffe: 1728
Kroatien/Dalmatien Urlaub 2015/Haus Viersen zw.Split und Trogir
Erstellt im Forum Ferienwohnungen in Dalmatien (Zadar - Omis) von kastela
22 29.09.2015 16:22
von kastela • Zugriffe: 2172
Im September wo Genau nach Kroatien (Bade Urlaub)???
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von UncleBarisch
43 19.08.2012 10:13
von Chris • Zugriffe: 14846
Hilfe - Tipps für Kroatien Neu-Urlauber
Erstellt im Forum Dalmatien (Nord) Zadar bis Split von Qracy
22 12.06.2013 02:35
von Jøhanna • Zugriffe: 3634
Apartmani Mare Pirovac günstige Ferienwohnung Privat Apartment Kroatien - Adria Urlaub & Meer
Erstellt im Forum Biete Ferienwohnung, Ferienhaus, Appartment, Zimmer für den Urlaub in ... von villa-malu
13 07.04.2016 21:20
von villa-malu • Zugriffe: 5153
Ferienwohnung Pirovac Kroatien Adria Urlaub & Meer - Kroatien - Saison 2010 Apartments Croatia
Erstellt im Forum Ferienwohnungen in Dalmatien (Zadar - Omis) von villa-malu
2 19.06.2010 18:49
von Claus • Zugriffe: 2435
Ferienwohnung Pirovac Kroatien Adria Urlaub & Meer - Kroatien - Saison 2009 Apartments Croatia
Erstellt im Forum Biete Ferienwohnung, Ferienhaus, Appartment, Zimmer für den Urlaub in ... von villa-malu
1 19.12.2009 22:08
von villa-malu • Zugriffe: 1329
Schlechte Noten für Kroatien beim Urlaubs-Ländercheck
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Snjegulica
53 15.06.2007 18:27
von TineRo • Zugriffe: 2466
Busfahren in Kroatien gefährlich ?
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von MalaFrana
23 20.05.2007 15:50
von hadedeha • Zugriffe: 1359
Suche Ferienhaus in Kroatien für Urlaub im August 2005
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von Guido
14 02.04.2005 18:04
von nenad • Zugriffe: 1397
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Forum Software von Xobor