Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 332 Antworten
und wurde 98.753 mal aufgerufen
  
 Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 17
Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

04.11.2009 21:18
#141 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

In Antwort auf:
ein Minenräumgerät mit einem Gewicht von 36 Tonnen gestohlen worden


wie haben die das gemacht?das gerät is doch sauschwer/groß.wenn man mit so einem teil vom hof fährt,dann muss das doch auffallen

Minotaurus Offline




Beiträge: 1.580

04.11.2009 21:21
#142 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Zitat von Der Pate

In Antwort auf:
ein Minenräumgerät mit einem Gewicht von 36 Tonnen gestohlen worden


wie haben die das gemacht?das gerät is doch sauschwer.wenn man mit so einem teil vom hof fährt,dann muss das doch auffallen




Wenn man die Ohrenstopfen teuer genug bezahlt, dann geht es.

Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

04.11.2009 21:31
#143 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

In Antwort auf:
Wenn man die Ohrenstopfen teuer genug bezahlt, dann geht es.


das is es wohl.so leute gehören dingfest gemacht....

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

04.11.2009 22:21
#144 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Zitat von Soline
Wie kann man dort eine vernüftige Minenräumung vornehmen?


Ganz einfach

Man nehme eine Hammelherde und lässt sie die Wiese abgrasen.

Das klingt zwar brutal, aber für den Hammel wäre es sogar ein humaner und schneller Tod.

Diese doofen Raupen von Djuro Dzakovic kann man bestenfalls in Slawonien benutzen, wo die Felder breit und eben sind.
In Dalmatien sind die Dinger aber völlig nutzlos.
Oberhalb von Paklenica/Maslenica könnte man damit noch nicht mal die Wanderwege säubern, geschweige die Pampa drum rum.

Der Hammel dagegen geht systematisch vor und frisst sich von vorne nach hinten durch
und zertrampelt dabei fast jeden Quadratzentimeter der Wiese resp. des Geländes.

Eher jetzt die Tierschützer wieder meckern, sage ich am Besten auch gleich dazu,
dass es einem Hammel bestimmt nicht egal ist, ob er von eine Mine zerrissen wird, oder in einem Schlachthof sterben darf,
da das Minenfeld weitaus humaner sein dürfte.

Meines Erachtens spielt der Kostenfaktor auch noch ne große Rolle.

Wenn die Jungs vom Räumungsdienst eine entschärfen, kostet das gleich 1000 – 2000,- €.
Ein Hammel dagegen kostet nur 100-150,-€ und der ist in einem unzugänglichem Gelände einfach der Minenkönig.

Minotaurus Offline




Beiträge: 1.580

04.11.2009 22:35
#145 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten


Das würde heute nicht mehr zum Erfolg führen, selbst wenn die Hammel Samba tanzen könnten.

petra1958 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 13.150

05.11.2009 16:01
#146 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Zitat von Minotaurus
Das würde heute nicht mehr zum Erfolg führen, selbst wenn die Hammel Samba tanzen könnten.


Verrätst Du denn auch, warum das so ist? Ich fand Ratis Idee nämlich irgendwie logisch

Mrvica Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 978

05.11.2009 16:19
#147 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Warum das so ist kann ich dir auch erklären.
Minen ,haben meist einen Druckzünder.Das heißt,trete oder fahre ich auf eine Mine,aktivire ich den Zünder und das Ding macht böse bummm.Im laufe der Jahre sind diese Zünder bzw.die Druckplatten korridier und
nicht mehr so leichtgängig.Außerdem hat sich die Erde wo sie vergraben wurden wieder verfestigt.
Ein Hammel,wird immer nur mit einem Bein auf eine Mine treten,so bringt er nicht genug Gewicht bzw.Druck
auf den Zündmechanismus um die Mine zum detonieren zu bringen.Bei einem Menschen ist die Gewichtsverteilung beim laufen anders,ein durchschnittlicher Erwachsener bringt es leicht auf des benötigte Auftrittsgewicht um auch eine verrostete Mine zur explosion zu bringen.

petra1958 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 13.150

05.11.2009 16:25
#148 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Herzlichen Dank für die Erklärung Rolf

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

05.11.2009 19:01
#149 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten



Das wäre schön, wenn das so wäre.

In Wirklichkeit reagieren die meisten Zünder schon ab ca. 5 Kg Druck und es sind auch ne Menge Von diesen „Potezna Mina“ versteckt,
(das sind Minen die einer Leine verbunden sind) Die sind auch viel effektiver, weil die Zündsicherung mit einer 5-10 m langen Stolperfalle aktiviert wird, was die Wahrscheinlichkeit einer Zündung erheblich steigert.

Beide Systeme können aber problemlos von Tieren oder Kindern aktiviert werden.

Ob das auch nach 15 Jahren noch geht, entzieht sich meiner Kenntnis, da ich schon langer nix mit zutun hatte.
Denke aber schon, dass das geht, sonst würden die Menschen und Vieh in Vietnam nicht heute noch dran sterben, fast 40 Jahren danach

Mich wundert aber, dass man in CRO oder BiH nur noch sporadisch irgendwas darüber hört.

Kann mich nämlich noch gut an die Zeiten erinnern, als die Zeitungen voll von Berichten über Minenopfer waren.
In den 90ern sind fast täglich irgendwelche Viecher in die Luft geflogen und oft waren auch Menschen dabei. In letzter Zeit hört man aber kaum noch was darüber.
Im Winter ist ein junger Kerl bei Petrinja gestorben. Das Feld galt allerdings als minenfrei, wenn ich mich nicht irre

Cernik Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 12.374

05.11.2009 19:31
#150 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Ich schätze mal das diese Fallen mit den Schnürren fast alle schon ausgelöst worden sind durch Tiere. Die anderen Sachen gibts noch zu genüge. Ich glaub so viele Tiere hat Cro gar nicht wieviele Minen es gibt. Sonst gibts kein Hammelfleisch mehr. Es gibt zwar in Slawonien viele Gebiete mit Felden wo die Fahrzeuge von Dakovic räumen können aber ein sehr grosser Teil ist im Gebirge was dicht bewaldet ist und jetzt ein richtiger Urwald weil da kaum Menschen sind. Die Hunde wo Mali Alan gezeigt hat habe ich schon mal im Fernsehen gesehen und die Hunde wissen was die machen. Echt Respekt vor den Hunden und den Menschen die wo Ausbilden. Hier mal der link zur Gesamtkarte von Kroatien roten Zonen. http://www.hcr.hr/hr/minskaSituacijaKarta.asp?ID=1 Ohne mehr Geld und Leute dauert die Sache länger als wir alle da sein werden.
Aber es muss trotzdem mehr in Warnungen über solche Gebiete gemacht werden. Weil wenn mehr touris nach Cro kommen und viele Stammtouris kann es sein das mehr Gebiete von den touris besucht werden als die bekanntesten Plätze und Orte. In Slawonien gab es auch schon mehrere Unfälle oder fast Unfälle in geräumten Gebieten wo es hieß alles sauber. Die Leute wo Minenschilder klauen gehören zum Räumdienst eingeteilt.

-----------------------
http://zrce-bay.com

Minotaurus Offline




Beiträge: 1.580

05.11.2009 21:33
#151 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Zitat von Mrvica
Warum das so ist kann ich dir auch erklären.
Minen ,haben meist einen Druckzünder.Das heißt,trete oder fahre ich auf eine Mine,aktivire ich den Zünder und das Ding macht böse bummm.Im laufe der Jahre sind diese Zünder bzw.die Druckplatten korridier und
nicht mehr so leichtgängig.Außerdem hat sich die Erde wo sie vergraben wurden wieder verfestigt.
Ein Hammel,wird immer nur mit einem Bein auf eine Mine treten,so bringt er nicht genug Gewicht bzw.Druck
auf den Zündmechanismus um die Mine zum detonieren zu bringen.Bei einem Menschen ist die Gewichtsverteilung beim laufen anders,ein durchschnittlicher Erwachsener bringt es leicht auf des benötigte Auftrittsgewicht um auch eine verrostete Mine zur explosion zu bringen.



So ist es, besser hätte ich es auch nicht erklären können!

Zitat von Ratibier
Das wäre schön, wenn das so wäre.
In Wirklichkeit reagieren die meisten Zünder schon ab ca. 5 Kg Druck und es sind auch ne Menge Von diesen „Potezna Mina“ versteckt,
(das sind Minen die einer Leine verbunden sind) Die sind auch viel effektiver, weil die Zündsicherung mit einer 5-10 m langen Stolperfalle aktiviert wird, was die Wahrscheinlichkeit einer Zündung erheblich steigert.
Beide Systeme können aber problemlos von Tieren oder Kindern aktiviert werden.
Ob das auch nach 15 Jahren noch geht, entzieht sich meiner Kenntnis, da ich schon langer nix mit zutun hatte.
Denke aber schon, dass das geht, sonst würden die Menschen und Vieh in Vietnam nicht heute noch dran sterben, fast 40 Jahren danach
Mich wundert aber, dass man in CRO oder BiH nur noch sporadisch irgendwas darüber hört.
Kann mich nämlich noch gut an die Zeiten erinnern, als die Zeitungen voll von Berichten über Minenopfer waren.
In den 90ern sind fast täglich irgendwelche Viecher in die Luft geflogen und oft waren auch Menschen dabei. In letzter Zeit hört man aber kaum noch was darüber.
Im Winter ist ein junger Kerl bei Petrinja gestorben. Das Feld galt allerdings als minenfrei, wenn ich mich nicht irre



Wenn es so wäre, gäbe es nicht die Schwarzwildpopulationen in Slawonien, wie es sie heute gibt. Sonst wären die Gebiete heute Minenfrei, oder du würdest jeden Tag Detonationen hören. Und es gäbe eine starke Zunahme an heimischen Raubtieren und Aasfressern die sich über das Wildragout her machen würden.

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

05.11.2009 23:28
#152 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten


OK habe mich halt ein bisschen verschätzt. Ich sagte bereits, dass ich schon ne Weile nix mit zu tun hatte
Es geht halt schon bei 3 Kg los und nicht erst bei 5, aber die 2 Kilos machen den Bock auch nicht Fett

Zitat von Wiki
Pritiskom izmedju 3-18kg na zvijezdu mine, prouzrokuje se aktiviranje upaljaca cije punjenje aktivira sam eksploziv mine.


Man muss nicht Kroatisch können, um zu verstehen, dass die Dinger teilweise schon bei 3 Kg Druck aktiviert werden und dafür braucht man keinen Elch oder Braunbären

http://bs.wikipedia.org/wiki/Kopnena_mina

Minotaurus Offline




Beiträge: 1.580

05.11.2009 23:55
#153 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

@ Rati

Einigen wir uns darauf, dass Landminen in allen Variationen einer dauerhaften schwer einzuschätzende Gefahr darstellen, dessen Beseitigung nicht einfach zu lösen ist.

Minen sind ein Relikt für die Unbelehrbarkeit der Führung von politischen Ausseinandersetzungen mit anderen Mitteln, die in ihrer Nachhaltigkeit den Nutzen ihres Einsatzes nicht rechtfertigen.

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

06.11.2009 00:51
#154 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten


Ich habe auch nix anderes behauptet
Mich kotzt nur an, dass man damit wieder Geld verdient

Weg Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 5.455

06.11.2009 03:07
#155 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Wenn man einen Abschnitt vermint, verwendet man in der Regel 3 Arten von Minen.
@Rati, mit Drahtauslöser verbundene Handgranaten sind Sprengfallen, die sehr leicht zu entschärfen sind.

Ich will die Verwendung von Minen nicht gutheißen, aber wenn man mit reduzierter Mannschaft einen Abschnitt halten will gibt es leider keine effektivere Möglichkeit als Minen.

Mrvica Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 978

06.11.2009 14:05
#156 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Ich habe mich heute mit jemanden unterhalten der beim Kampfmittelräumdienst arbeitet.
(Die haben in München ein Baugelände abgesucht)
Aussage des Räumers.
Eine absolute Sicherheit,auch in geräumten Gelände gibt es nicht.
Auch bei Einsatz modernster Technik,kommt es vor,das etwas nicht aufgespürt wird.(Bodenradar.)
Ich war erstaunt,als mir erzählt wurde das es auch hier in Deuschland noch Gegenden gibt
die nicht geräumt werden können.(Etwa einige Gebiete in der Eifel.Im Oderbruch usw.)Und das 70 Jahre nach dem Krieg.
Auf Kroatien angesprochen war die Antwort:Selbst in hundert Jahren wird es dort noch Minen geben,
weil diese nach dem heutigen Stand der Technik nicht aufgespürt werden können.
ist schon ganz schön beklemmend so eine Aussage.

Mali Alan Offline




Beiträge: 6.520

12.08.2010 09:44
#157 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

In der Bucht bei Sibenik wurde eine Seemine gefunden:

http://dnevnik.hr/vijesti/hrvatska/video...jala-strah.html

edit: Wird noch untersucht, ob es sich um eine Seemine oder um ein anderes Objekt handelt....

Cernik Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 12.374

24.10.2010 14:39
#158 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Hier ein Artikel über Minen an der Grenze zu Ungarn. Die hoffen auf Geld von der EU für das 3Millionen Projekt damit die Gegegend bei Osijek an der Grenze zu Ungarn gesäubert wird.
Leider existiert die verlinkte Seite nicht mehr. - Thofroe

-----------------------
http://zrce-bay.com

Sockenmann Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 777

24.10.2010 16:23
#159 RE: Warnung des Auswärtigen Amts am 24.04.09 für Kroatien antworten

Die schreiben aber kein Wort darüber, wie groß das Areal ist.

Da die CRO-Minen-Dienste nur 1,20 €/m² bekommen, müsste man theoretisch mit 1,5 Mio.€ mindestens 125 Hektar Land säubern können
und das ist ne Menge Land

Bolje biti pijan nego star

Cernik Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 12.374

24.10.2010 16:42
#160 RE: Minen in Kroatien antworten

Schätze mal das es um das Gebiet geht wo man hier auf der Karte sieht:
http://www.hcr.hr/hr/minskaSituacijaKarta.asp?ID=6

Das um Osijek herum und oben an der Drau entlang.

-----------------------
http://zrce-bay.com

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 17
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie klappt ein Urlaub mit Kleinkindern in Kroatien?
Erstellt im Forum Urlaub mit Kindern in Kroatien von Riko
9 18.06.2015 10:23
von Richie • Zugriffe: 1733
Kroatien/Dalmatien Urlaub 2015/Haus Viersen zw.Split und Trogir
Erstellt im Forum Ferienwohnungen in Dalmatien (Zadar - Omis) von kastela
22 29.09.2015 16:22
von kastela • Zugriffe: 2172
Im September wo Genau nach Kroatien (Bade Urlaub)???
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von UncleBarisch
43 19.08.2012 10:13
von Chris • Zugriffe: 14846
Hilfe - Tipps für Kroatien Neu-Urlauber
Erstellt im Forum Dalmatien (Nord) Zadar bis Split von Qracy
22 12.06.2013 02:35
von Jøhanna • Zugriffe: 3634
Apartmani Mare Pirovac günstige Ferienwohnung Privat Apartment Kroatien - Adria Urlaub & Meer
Erstellt im Forum Biete Ferienwohnung, Ferienhaus, Appartment, Zimmer für den Urlaub in ... von villa-malu
13 07.04.2016 21:20
von villa-malu • Zugriffe: 5153
Ferienwohnung Pirovac Kroatien Adria Urlaub & Meer - Kroatien - Saison 2010 Apartments Croatia
Erstellt im Forum Ferienwohnungen in Dalmatien (Zadar - Omis) von villa-malu
2 19.06.2010 18:49
von Claus • Zugriffe: 2435
Ferienwohnung Pirovac Kroatien Adria Urlaub & Meer - Kroatien - Saison 2009 Apartments Croatia
Erstellt im Forum Biete Ferienwohnung, Ferienhaus, Appartment, Zimmer für den Urlaub in ... von villa-malu
1 19.12.2009 22:08
von villa-malu • Zugriffe: 1329
Schlechte Noten für Kroatien beim Urlaubs-Ländercheck
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Snjegulica
53 15.06.2007 18:27
von TineRo • Zugriffe: 2466
Busfahren in Kroatien gefährlich ?
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von MalaFrana
23 20.05.2007 15:50
von hadedeha • Zugriffe: 1359
Suche Ferienhaus in Kroatien für Urlaub im August 2005
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von Guido
14 02.04.2005 18:04
von nenad • Zugriffe: 1397
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 12
Xobor Forum Software von Xobor