Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 131 Antworten
und wurde 7.993 mal aufgerufen
  
 Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Kalelarga Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 176

25.08.2005 21:25
#21 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

Hi F.Rink,

nicht Godovina sondern Gotovina

http://www.bilder-hochladen.net/files/2n7-3.jpg


---------------------------

Ante Ante...svi smo za te!!


Nikolas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.326

25.08.2005 21:57
#22 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

Gegen die Serben haben wir im Grunde genommen nichts! Man kann nicht alle Serben verurteilen wegen einer (zwar großen) Gruppe.
Ich habe heuer auf den Straßen und auf der Autobahn einige serbische Autos gesehen. Ich habe auch serbische Touristen in Split sprechen hören. Sie sind meiner Meinung nach öfters zu laut und lassen ihre Sprache hören, mindestens in Split, was jemand als Provokation empfinden könnte. Wie TinaRo berichtet, in Omis (oder kleineren Ortschaften) wäre es sehr riskant.
Also, Bato, Du sollst hinfahren, im allgemeinen sollte es keine Probleme geben, besonders mit deutschem Kennzeichen.

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

25.08.2005 22:06
#23 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

@Kalelarga: Alle? Na, da würde ich jetzt nicht mit unterschreiben....Außerdem hast du wohl "za tebe" gemeint. Aber egal,
lassen wir das lieber.

Geht ja hier um Bato und seine Frage.
Vielleicht hat er sich ja jetzt schon entschieden, wo er hinfahren will!

Nikolas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.326

25.08.2005 22:25
#24 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

Tina, nur unter dem Einfluss der angloamerikanischen Propaganda stehende sind nicht mit Ante.
Ich bin überzeugt, dass er kein Verbrecher ist, sondern ein professioneller Soldat, der seiner Heimat Großes geleistet hat. Es gibt eigentlich keine Beweise, alles ist montiert. Damit bestreite ich nicht, dass es Verbrechen in der Befreiungsaktion gegen die Serben gegeben hat. Jedenfalls, das sind Einzelfälle und nicht ein geplantes Verbrechen, wie es in Srebrenica war. Die Propaganda möchte es eigentlich glauben lassen, das Serben und Kroaten (und Bosnier) für den Krieg gleich schuldig sind. Das stimmt einfach nicht und das ist die reine Wahrheit. Die Zeit wird es beweisen, ich habe keinen Zweifel daran.
Wäre es nicht gerecht die amerikanischen Generäle die am 6.August vor 60 Jahren Hiroshima vernichtet haben, vor Gericht zu bringen. Ihre Rechtfertigung: "Sonst wären viele junge Amerikaner im Angriff auf Japan gefallen." Das ist lächerlich. Und was ich von der Bombardierung von Dresden im Februar 1945 weiß, dort sind 300.000 Zivilisten getötet worden, nur um den "Kampfgeist der Deutschen zu brechen". Ist das ein Kriegsverbrechen? Ich sage ja. Da sind mehr Leute gestorben als in Hiroshima und Nagasaki zusammen. Aber die Sieger werden nie schuldig gemacht.
Wir haben diesen Krieg gewonnen, also kroatische Generäle anzuklagen ist eine politische montierte Sache und kann langfristig nur negative Auswirkungen gegenüber den USA und der EU haben. Hätten wir nicht gewonnen, wären wir jetzt nicht frei, das zu sagen. Z.B. Bihac in Bosnien hätte dasselbe Ende wie Srebrenica erlebt. Wir haben gewonnen und wir als Sieger sind für den Frieden verantwortlich. Was jetzt passiert ist ein Schritt zurück, weil die Amerikaner und die EU,(besonders die Briten und Franzosen) glauben, dass sie die Region beliebeg gestalten können. Das wird aber nicht sein. Sie kennen die komplizierten Beziehungen nicht und sie sind im ehemaligen Jugoslawien so gut wie ein Elefant im Porzellanladen.
Ich beteuere trotzdem, dass kriminelle Handlungen rechtlich verfolgt und bestraft werden müssen. Gerechtigkeit vor allem. Sonst gibt es keine Zukunft für die EU.

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

25.08.2005 22:47
#25 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

Ich sage dir ganz ehrlich: Mir fehlt das Hintergrundwissen, um eine passende Diskussion führen zu können. Ich denke, das macht auch keinen Sinn.
Ich sammle hier nur Informationen und Stimmungen und halte mich aus politischen Dingen einfach heraus. In Omis und Duce ist man teilweise sehr Gotovina-freundlich eingestellt (riesiges, nachts beleuchtetes Schild am Ende von Duce), in Split habe ich aber auch schon sehr kritische Stimmen gehört. Es handelt sich um Einzelpersonen, die ich diesbezüglich gefragt habe. Ich denke aber, dass das die allgemeine Stimmung sehr gut trifft.
Wie schon erwähnt, möchte ich mich nicht politische Diskussionen einmischen. Ohne wirklich fundiertes Wissen und Hintergrundinfos verschiedenster Parteien wäre das sehr anmaßend. Es steht mir hier einfach nicht zu, über irgendetwas zu urteilen oder meinen Senf dazuzugeben.
Trotzdem: "svi smo" ist sicherlich nicht richtig - auch nicht, was die Kroaten anbelangt.

Nikolas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.326

25.08.2005 22:55
#26 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Es steht mir hier einfach nicht zu, über irgendetwas zu urteilen oder meinen Senf dazuzugeben.
Trotzdem: "svi smo" ist sicherlich nicht richtig - auch nicht, was die Kroaten anbelangt.


Wenn Du da unter den Leuten lebst, solltest Du Dir eine Idee darüber machen. Das sind schon wichtige Sachen. Einfach sagen, mir fehlt das Hintergrundwissen, macht keinen Sinn. Du wohnst da, informiere Dich. Wie gesagt, gegen Gotovina ist reine Propaganda. Leute die das sagen, wissen vermutlich nicht was sie sagen. Nach vielen Umfragen sind 90% der Leute gegen eine Auslieferung an das Tribunal in den Haag.
Vielleicht bist Du auf falsche Galebari gestoßen?

Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.153

25.08.2005 22:59
#27 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Einfach sagen, mir fehlt das Hintergrundwissen, macht keinen Sinn

das waren ja auch Tines Worte
Gruß Dan

********schönes Dalmatien********

Nikolas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.326

25.08.2005 23:07
#28 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

Der Sinn Tines Worte war, dass es keinen Sinn hat darüber zu diskutieren.
Aber es hat viel Sinn, sich darüber zu informieren. Den Krieg zu ignorieren ist sinnlos, weil es mit den Leben aller Menschen da zu tun hat. Ich gehe davon aus, dass man Leute kennenlernen will (und sollte), wenn man in ein fremdes Land hinfährt...

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

25.08.2005 23:08
#29 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

Also ich finde diese Diskussion über Gotovina hier völlig deplaziert - die hilft Bato nicht weiter.

Zu Tine: Lieber Nikolas - lies doch mal was da steht. Da steht, dass Tine mit den Leuten spricht, um sich zu informieren und die Meinungen wahrzunehmen. Sie tut also genau, was Du ihr rätst und ist aber so klug sich nicht auf eine total sinnlose Diskussion mit Dir einzulassen (und die ist sinnlos und hat mit "Information" nix zu tun). Ich kann ihre Erfahrung übrigens teilen: gegen eine Auslieferung ist tatsächlich fast jeder - aber solch kritiklose Heldenverehrung, wie Du sie hier platzierst ist nicht überall anzutreffen.

Und was die Propaganda angeht: Was Du hier machst, ist auch nichts anderes - nur eben von der anderen Seite. Mit nahezu 100&iger Wahrscheinlichkeit liegt die Wahrheit irgendwo in der Mitte.

Bertram / Thomas: Wie wäre es mit der Streitecke - mir ist mal wieder das Krägelchen geplatzt

Beste Grüße

Tikap

PS: Davon auszugehen, dass ein Fremdenlegionär ein Engelchen ist, ist ziemlich naiv.

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

25.08.2005 23:08
#30 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

Ich habe geschrieben, dass ich kein FUNDIERTES Hintergrundwissen besitze. Außerdem habe ich mir sehr wohl meine Gedanken gemacht und versuche, die Stimmung hier auszuloten. Ich muss aber hier auch anderweitig zurechtkommen und möchte mich nicht nur mit politischen Dingen auseinandersetzen.
Ich bin und bleibe Deutsche, bin noch nicht lange hier und halte es eben für anmaßend, hier (in Kroatien) in irgendeiner Form mitzudiskutieren. Ich kenne junge Leute, die Nachbarn aus ihrem Wohnhaus im Krieg verloren haben, weiß also, welches Leid viele hier erfahren haben. Ich habe großen Respekt davor und kann dies als jemand, der in einem geborgenen und sicheren Umfeld aufgewachsen ist, sicherlich nicht nachvollziehen. Auf der anderen Seite ist mir jeglicher Nationalismus zuwider und die Grenzen des Patriotismus werden eben hier oft überschritten.
Um nicht in die Bredouille zu geraten, also meine eigene Einstellung hier konkret gegen diese Ereignisse zu stellen, lasse ich es lieber.
Ich bin hierher gekommen, um hier zu leben, um Menschen kennenzulernen und weil mir Kroatien sehr ans Herz gewachsen ist. Meine eigene persönliche Einstellung sowie ich selber werden sich aber dadurch nicht ändern.
Deshalb: Eine Diskussion mit mir über Gotovina hat keinen Sinn. Ich habe aber (wie schon erwähnt) festgestellt, dass eben nicht alle Kroaten so denken.

Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.153

25.08.2005 23:19
#31 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Den Krieg zu ignorieren ist sinnlos, weil es mit den Leben aller Menschen da zu tun hat. Ich gehe davon aus, dass man Leute kennenlernen will (und sollte), wenn man in ein fremdes Land hinfährt...

Es ist nicht schlecht, Hintergrundwissen zu haben, aber die Meinungen um Gotovina teilen sich nun mal. Tine hat dir ihre Erfahrung aus Duce erzählt, die man genauso wenig bezweifeln sollte.
Tine ist auch nicht ins Land gefahren um sich ausschliesslich mit dem Krieg auseinanderzusetzen, sondern um die Sprache zu lernen, um ihre Tätigkeit als Lehrerin fortzuführen.

Es ist auch unsinnig, mit Einheimischen darüber zu diskutieren, da genau diese auf ihrer Meinung (für oder gegen)beharren und sich sicherlich nicht von einer "Fremden" abbringen anders zu denken.
(Tine, sorry für den Ausdruck "Fremde" aber ich hoff, du weißt, was ich damit meine"


Gruß Dan

********schönes Dalmatien********

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

25.08.2005 23:20
#32 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

Hab erst jetzt gesehen, dass noch postings dazwischen waren. Tja, so sehe ich das auch.
Mir außerdem zu unterstellen, den Krieg zu ignorieren, nur weil ich Gotovina nicht als Kriegsheld verehre, ist schon fast wieder lustig......

Aber ich denke, die Diskussion sollte hiermit wirklich beendet werden. Ich habe ja schon in meinem ersten posting gesagt, dass wir das Ganze lieber lassen sollten.

Nikolas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.326

25.08.2005 23:21
#33 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Also ich finde diese Diskussion über Gotovina hier völlig deplaziert - die hilft Bato nicht weiter.

Das ist eben der Test für Bato. Das habe ich mit Absicht gemacht. ALso, wenn er nicht schon in Kroatien ist, sollte er sich mit diesen Problemen ein bißchen auseinandersetzen. Das ist ein Toleranztest...
Tine, ich hoffe, dass Du in Kroatien eine positive Erfahrung machst.. Es gibt verschiedene Leute und ich als Kroate finde die Situation dort extrem verwirrt und verwirrend.
Bist Du einverstaden? Du sagst selber, dass Du alles nicht nachvollziehen kannst...
Wie und wo siehst den Ausweg, besonders für die jungen Leute?

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

25.08.2005 23:21
#34 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

@Tikap, Dan: Ihr habt mir aus der Seele gesprochen. Genauso ist es.

Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.153

25.08.2005 23:24
#35 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

In Antwort auf:
ALso, wenn er nicht schon in Kroatien ist, sollte er sich mit diesen Problemen ein bißchen auseinandersetzen. Das ist ein Toleranztest...

Soll sich nun jeder, der eine andere Staatsangehörigkeit hat, fundiertes Wissen über den Krieg und Gotovinas Absichten aneignen?
Darf man nicht in Urlaub fahren um Urlaub zu verbringen?? ( so wie es Bato vorhatte)
Gruß Dan

********schönes Dalmatien********

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

25.08.2005 23:27
#36 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

Zitat
Das ist eben der Test für Bato. Das habe ich mit Absicht gemacht.



Ach - das ist doch albern. Der Mann will Urlaub machen und nicht die kroatisch-serbischen Beziehungen vor Ort ausdiskutieren. Er wollte wissen, ob er an der Grenze damit rechnen muß, dass sein Auto gefilzt wird oder ob es an der Tagesordnung ist, dass ihn die Kellner im Restaurant nicht bedienen. Diese Fragen wurden schon ausreichend und aus dem unterschiedlichen Erfahrungsschatz der Mitglieder beantwortet.
Allein Batos Frage zeigt schon, dass ihm das Problem bewusst ist. Ich persönlich finde Deinen angeblichen "Test" darum hochgradig deplaziert, unnötig und die daraus entstandene Diskussion sinnlos.


Laku noc
Tikap

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

25.08.2005 23:33
#37 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Darf man nicht in Urlaub fahren um Urlaub zu verbringen??

Ja, da hast du sicher Recht!

Ich habe ja schon gesagt, dass ich hier bin, weil mir Kroatien sehr ans Herz gewachsen ist. Die Mentalität ist nicht immer leicht, aber ich habe sehr viele positive Erfahrungen gemacht. Wenn ich "ti si nasa" höre, freut mich das. Aber auch das ist ein Grund, dass ich mich in die politischen Diskussionen hier nicht einmischen würde, weil es einfach nichts bringt. Und wenn ich ehrlich bin: Ich wäre möglicherweise auch verärgert, wenn mir jemand aus einem anderen Land seine politische Meinung aufzwingen oder aufdrängen wollte.
Ein Ausweg für die jungen Leute? Tja, ist sehr schwierig, solange viele ohne jeglichen Elan nur herumhängen und nichts aus ihrem Land und ihrem - sicher vorhandenem - Potenzial machen wollen. Aber auch hier steht es mir nicht zu, rumzumeckern: Ich bin erst seit kurzer Zeit hier und in einem vollkommen anderen Umfeld aufgewachsen.

Nikolas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.326

25.08.2005 23:39
#38 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Tja, ist sehr schwierig, solange viele ohne jeglichen Elan nur herumhängen und nichts aus ihrem Land und ihrem - sicher vorhandenem - Potenzial machen wollen.

Danke für deine Antwort. Du bist sehr aufrichtig... Deswegen ist es sehr wertvoll, deine Meinung zu hören.
POlitische Diskussionen in Kroatien sind meistens heftig und man weiß nicht wo sie einen führen können. Also ist es weise, sie zu vermeiden. Ein Ausländer kann da nur verlieren.
Ich entschuldige mich, wenn ich dich irgendwie verletzt habe.

Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.153

25.08.2005 23:43
#39 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Es ist auch unsinnig, mit Einheimischen darüber zu diskutieren, da genau diese auf ihrer Meinung (für oder gegen)beharren und sich sicherlich nicht von einer "Fremden" abbringen anders zu denken.


In Antwort auf:
POlitische Diskussionen in Kroatien sind meistens heftig und man weiß nicht wo sie dich führen können. Also ist es weise, sie zu vermeiden. Ein Ausländer kann da nur verlieren.


Gruß Dan

********schönes Dalmatien********

huegus Offline




Beiträge: 2.243

26.08.2005 00:10
#40 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen
In Antwort auf:
Ein Ausländer kann da nur verlieren.

Sei nicht sauer Nikolas, aber irgendwie hast du den letzten Schuss nicht gehört.
Auf der einen Seite stiftest du Leute an sich an politischen Diskussionen zu beteiligen bzw. sich über die jüngste Geschichte Kroatiens zu informieren.
Auf der anderen Seite sagst du, daß ein Ausländer dabei nur verlieren kann.
Da passt was nicht.
Lass dir folgendes gesagt sein, solange ich keine auf die Mütze bekomme, weil ich den Beitritt Kroatiens zur EU strikt ablehne, meine Familie gut versorgt ist, solange man mich brav meine Steuern zahlen lässt, mir des nächtens mein Auto nicht geklaut wird, usw. usw. sehe ich mich nicht als Verlierer, sondern als Gewinner.
Im übrigen sehe ich das exakt genauso wie Tine, was muss sich nich bis ins Detail dafür interessieren wer wann wen und warum angepupst hat zu Zeiten des Krieges.
Es doch wie zu Zeiten der des klaten Krieges in Deutschland. Die DDR hatte ihre (deutsche) Geschichte, die BRD eine andere.
Welche die richtige ist weiß am Ende keine Sau, weil im Grunde beide Versionen richtig sind nur anders rübergebracht.
Propaganda eben.
Und solange ich mir die 'Version' von Velika Srbija nicht angehört habe, muss ich mir als Ausländer auch keine Sorgen machen, als Verlierer dazustehen.
Als Deutscher schon zweimal nicht, wir waren nach dem Vatikan das zweite Land welches Kroatien nach dem Krieg als legitimes Land anerkannt hat.
Und das ist auch gut so.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der Konflikt zwischen den Kroaten und den Serben, ab dem Ende des 18. Jahrhunderts
Erstellt im Forum Interessante Links über Kroatien von Orebic&Peljesac
0 10.03.2008 15:47
von Orebic&Peljesac • Zugriffe: 572
Mo. 18.03.13 arte 10:45 Uhr Arte Reportage u.a. SERBEN GEGEN KROATEN: Für die Hooligans eine Frage der Ehre
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
11 16.03.2013 18:49
von beka • Zugriffe: 2309
Kroaten gegeneinander??? Forumtreff???
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Hackers
43 27.06.2007 16:02
von Stevan • Zugriffe: 2643
Kroaten attackieren serbische Rückkehrer und setzen deren Häuser in Brand
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Snjegulica
144 03.10.2007 12:00
von TAFKAA • Zugriffe: 14156
So. 4.12.16 ORF2B 13:30 Uhr Dobar Dan Hrvati - Magazin für Kroaten im Burgenland > Wh. Mo. 5.12. 4:45 Uhr ORF2
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
226 01.12.2016 14:11
von beka • Zugriffe: 17548
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Forum Software von Xobor