Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 22 Antworten
und wurde 2.504 mal aufgerufen
  
 Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien
Seiten 1 | 2
nusswaffel Offline



Beiträge: 7

18.07.2011 13:51
Ein paar Fragen zum ersten Kroatienurlaub antworten

Hallo zusammen

ich stöbere seit ein paar Wochen durch das Kroatien-Forum und will nun selber ein paar Fragen loswerden. Ich wusste nicht, in welches Unterforum ich diesen Beitrag stellen sollte, aber da hier auch einige Fragen sind, dachte ich, dass hier der richtige Ort dafür ist. Ansonten einfach schieben ;-)

Ich habe vor mit meiner Freundin so um den 20. August nach Kroatien zu fahren. Ich möchte das ganze relativ ungebunden machen und vorher nicht buchen. Mein Urlaub sollte ein Natururlaub werden, also keine Parties, sondern relaxen, genießen, mit gutem Essen und Sonne, Strand Meer und Landschaft.

Auf alle Fälle möchte ich die Plitvicer Seen sehen, alles andere wäre ein Bonus.

Nun zu meinen Fragen:
Meine Freundin ist erst 17. Könnte das in irgendeiner Weise Komplikationen geben?

Da ich nicht gerade einen Berg Geld habe, würde ich mir gerne die Maut sparen. Auf Grund der dadurch resultierenden langen Fahrzeit, würde ich evtl. das erste mal in Slowenien übernachten. Das nächste Etappenziel wären dann o.g. Seen. Ist das empfehlenswert? Oder schafft man man die Strecke via Landstraße auch an einem Tag, ohne graue Haare zu bekommen? Ach ja, ich komme aus der Nähe München. Google sagt ich brauche ca. 10,25h. Bin nur noch nie soweit mit dem Auto gefahren und kann daher das nicht einschätzen.

Mir wurde die Insel Brac ans Herz gelegt. Ob ich diesen Rat annehme, weiß ich nicht, bzw. ich werde es wohl vor Ort entscheiden. Auf jeden Fall möchte ich nach den Seen weiter nach Süden. Könnt ihr mir da etwas empfehlen? Mir gefällt diese schorfe kahle Landschaft auf den Bildern sehr gut, aber Bäume am Strand wären mir dann doch lieber. Sandstrand wär natürlich ein Zuckerl, aber kein muss. Könnt ihr mir vielleicht auch noch eine andere Insel anraten?

Wie sieht es aus mit Wertsachen? Also die eigentliche Frage ist, Spiegelreflex mitnehmen oder nicht? Ich will nicht die ganze zeit drauf aufpassen müssen.

Zum oben genannten Zeitraum haben nur noch Bayern und BaWü und NRW Sommerferien (Sachsen-Anhalt auch noch bis 24.8). Glaubt ihr, dass dort noch viel Betrieb ist? Wie sieht es mit Italien Holland etc. aus? Ich möchte nämlich nicht vorher buchen. Ich denke zu zweit mit dem Auto ein Zimmer zu finden sollte eine lösbare Aufgabe sein.

Und meine Letzt Frage: Wie viel Geld sollte man einplanen für ca 10 Tage? Sprit 200 €, Schlafen 50 € *10, Essen und Trinken 40 € *10 Wenn man auch mal Essen gehen will. Wären 1100 € Für 2 Leute. (Ich hoffe ich habe großzügig gerechnet)
Wie viel davon soll ich vorher schon in Kuna eintauschen lassen? In Kroatien selber kann man ja sehr fur mit Euro bezahlen, was ich dann noch brauche, tausche ich bei der Post ein.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet.

Viele Liebe Grüße,

Nusswaffel

sudija Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 509

18.07.2011 14:11
#2 RE: Ein paar Fragen zum ersten Kroatienurlaub antworten

10 h Autofahren kriegt man am Stück schon hin, vor allem, wenn man jung ist.
Da deine Freundin 17 ist, denke ich wirst du nicht sooo alt sein.
Zur Sicherheit würde ich eine Einverständniserklärung der Eltern mitnehmen.
Muster oder Vordrucke gibts bei Google oder sogar hier im Forum.

Vom Geld her sollte es reichen. Ihr lebt offensichtlich eh von Luft und Liebe.
Übernachtungspreise habt ihr mE schon sehr großzügig geschätzt.
Wenn ihr mit dem Auto unterwegs seit, dann würd ich euch die Gegend von Trogir-Split empfehlen.
Von dort kann man gute Ausflüge unternehmen. (Brac/Hvar(!)/NP Krka/Cetina-Canyon uvm.)

Schönen Urlaub!

Botenheimer Offline

Mitgliedschaft beeendet

Beiträge: 971

18.07.2011 14:12
#3 RE: Ein paar Fragen zum ersten Kroatienurlaub antworten

Falls Du aus der Nähe von München kommst, ist die Route (abhängig von Deiner Kondition) schon an einem Tag zu schaffen. Empfehlenswert wäre es, wenn Ihr abends bzw. nachts startet.

Ein Zimmer für ca. 50,- EUR bekommt Ihr sicher vor Ort ohne im Voraus zu buchen. Ist dann eben nicht immer direkt am Meer. Die Spritkosten hängen von der jeweiligen Route und Reiseziel am Meer ab. Aber wenn Du nicht zu weit nach Süden fährst, könnten 200,- EUR fürs Tanken ausreichend sein (zumal die Spritkosten in Slowenien und Kroatien um einiges günstiger sind als hierzulande.

Ende August wird auf jeden Fall noch Betrieb sein, zumal die Ferien insbesondere Süddeutschland und Kroatien zu dieser Zeit noch nicht zu Ende sind.

Sicherheit: wie überall gibt es auch hier Langfinger. Aber ansonsten ist Kroatien ein sicheres und vorallem ein schönes Reiseland.
Geld: kann man vor Ort an jedem Automaten Kuna abheben. Für den Anfang reichen paar Kuna aus, die direkt an der Grenze getauscht werden können.
Falls Ihr sparsam lebt, sind 1.100,- EUR für 10 Tage auf jeden Fall ausreichend.

Anselm Offline




Beiträge: 877

18.07.2011 15:47
#4 RE: Ein paar Fragen zum ersten Kroatienurlaub antworten

München - Plitvice ist an einem Tag zu schaffen. Dort besser zwei Übernachtungen einplanen - 2. Tag Plivice - 3. Tag dann weiter in den Süden. Empfehlenswert ist die "Makarska Reviera" südlich von Split. Aber auch Omis ist interessant, nur dort gibt es den von dir gewünschten Sandstrand, alles andere dort unten ist Kies.
Bei einer 17-jährigen gibt es keine Probleme. Achtung: das Geld für die Unterkünfte wird oft in Euro fällig, also bar aus D mitnehmen ! Alles andere wird in Kuna bezahlt, Tanken und Autobahngebühr auch mit Kreditkarte. Deshalb an der Grenze (!) ein paar Euro in Kuna tauschen. Geld (=kroatische Kuna) am Automaten abheben ist grad so ne Sache - mit einer "Maestro-Karte" kein Problem, "V-Pay" funktioniert noch nicht überall wie man hier im Forum lesen kann. Ende August ist im Süden nicht mehr so viel los, da sind vielerorten die Ferien schon vorbei.
Eine Insel ? Schaut euch Hvar an - von Drvenik aus nach Sucuraj übersetzen und dann die Insel entlangfahren. Aber mindestens 2 Tage einplanen. Rückfahrt wäre dann von Stari Grad nach Split und weiter nachhause. Vielleicht aber für den ersten 10-Tage-Urlaub schon zu viel.

Viel Spaß !

Anselm aus Stuttgart/Esslingen

nusswaffel Offline



Beiträge: 7

18.07.2011 17:24
#5 RE: Ein paar Fragen zum ersten Kroatienurlaub antworten

Vielen Dank für die Tipps.

Ich lasse dann einfach von ihren Eltern die Einverständniserklärung ausfüllen, ist ja kein Aufwand.

Am Ende des Trips nach Hvar überzusetzen hört sich toll an. Als Student ist man weniger an die Zeit, als an das Bare gebunden , also wenn alles aufgeht, würde ich schon gern mal das Festland verlassen, sei es Brac oder Hvar.

Wegen Leben von Luft und Liebe, ich habe einfach vergessen, Geld für Ausflüge einzuplanen...Anfängerfehler

Ich hab hier im Forum gelesen, dass man in Omis Rafting oder Canyoning gehen kann, das würde mich sehr reizen. Links dazu gibt es ja im Forum.

Könnt Ihr mir einen Reiseführer empfehlen für diese Region? Ich habe bereits von einem Freund einen Lonely Planet Croatia aber der ist ziemlich bescheiden. Oder kann ich beliebig bei den Dalmatien-Reiseführen zugreifen? Ich bräuchte halt Nord und Mittel oder?

Ich denke ich lasse die große Kamera zu Hause und knipse mit der Digicam. Damit lassen sich sicher auch schöne Urlaubserinnerungen auf Papier bringen.

Vielen Dank nochmals,

Nusswaffel

berku Offline




Beiträge: 633

18.07.2011 17:40
#6 RE: Ein paar Fragen zum ersten Kroatienurlaub antworten

Zitat
Könnt Ihr mir einen Reiseführer empfehlen für diese Region? Ich habe bereits von einem Freund einen Lonely Planet Croatia aber der ist ziemlich bescheiden. Oder kann ich beliebig bei den Dalmatien-Reiseführen zugreifen? Ich bräuchte halt Nord und Mittel oder?




Ich hab immer mehrere, von verschiedenen Verlagen dabei, die ergänzen sich dann bestens, guck mal bei Ebay - gibts günstig gebraucht

Zitat
Ich denke ich lasse die große Kamera zu Hause und knipse mit der Digicam. Damit lassen sich sicher auch schöne Urlaubserinnerungen auf Papier bringen.



Was heißt große Cam?

Wenn damit eine DSLR gemeint ist, würde ich die auf jeden Fall mitnehmen, sonst bereust es evtl.

Gruß berku

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. M. Twain

nusswaffel Offline



Beiträge: 7

18.07.2011 21:38
#7 RE: Ein paar Fragen zum ersten Kroatienurlaub antworten

Zitat von berku

Was heißt große Cam?

Wenn damit eine DSLR gemeint ist, würde ich die auf jeden Fall mitnehmen, sonst bereust es evtl.



Gut, dann nehm ich sie mit

Wie läuft das den ab mit dem Zimmer finden? Gibt es in jedem größeren Ort eine Tourist Information?
Natürlich ist es nie verkehrt sich nach dem Schild "Sobe" umzusehen. Ist es auch einfach möglich in eine Eisdiele zu gehn und mal zu fragen, weil der Besitzer wen kennt, der wen kennt...

Wenn ich gerne eine Rafting Tour auf dem Cetina vor Ort buchen möchte, geht das auch in Omis selbst oder sollte ich das in Split machen? Ich denke zwar, dass hier die Einheimischen einem weiterhelfen, aber einen gewissen Überblick vorab hätte ich gerne.

Liebe Grüße

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.404

18.07.2011 22:28
#8 RE: Ein paar Fragen zum ersten Kroatienurlaub antworten

Die Rafting-Touren buchst du am besten in Omis direkt. Das wäre auch eine schöne Gegend für euch zum Urlauben, denn da kann man sowohl relaxen als auch abends gut ausgehen.

________________________
Meine Fotogalerie

Alex Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.530

19.07.2011 07:24
#9 RE: Ein paar Fragen zum ersten Kroatienurlaub antworten

Das mit der Eisdiele wird schon klappen, nur wohnst du dann seinem Bruder oder seiner Schwester, egal ob es da schön ist oder nicht
Ich wuerde mir an deiner Stelle ein huebsches haus in guter Lage mit SOBE Schild suchen und dort fragen, dann bist du schon mal sicher, das dir die Lage gefällt.

Alex

cabrio Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 15.948

19.07.2011 08:10
#10 RE: Ein paar Fragen zum ersten Kroatienurlaub antworten

Wenn du an die Küste kommst stehen schon bei jedem Ort Leute mit Schildern "Sobe".

Das Rafting ist auf der Cetina und kann in Omis gebucht werden. Lies das mal durch.

http://www.suncokret.net/pages/about.asp?id=8

http://www.schoener-reisen.at/forum/show...8-Cetinatal-%29

Liebe Grüße Anton

Meine Reiseseite

nusswaffel Offline



Beiträge: 7

19.07.2011 15:16
#11 RE: Ein paar Fragen zum ersten Kroatienurlaub antworten

Dann hoffe ich einfach mal, dass ich unten keine Probleme bei der Zimmersuche habe. Man hört ja unterschiedliches hier und auch in anderen Foren. Allerdings bin ich nicht wählerisch. Ich hoffe nur, dass ich keine Nacht im Auto verbringen muss.

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.791

19.07.2011 18:16
#12 RE: Ein paar Fragen zum ersten Kroatienurlaub antworten

Zitat von nusswaffel
Ich hoffe nur, dass ich keine Nacht im Auto verbringen muss.


Keine Sorge, Mitte August beginnt die Nachsaison und die meisten Gäste vom benachbarten "Stiefel" sind auch wieder zuhause,
da wird sich schon ein Quartier finden lassen

E-Teile > "aBS"

Sybille Tröndle Offline



Beiträge: 14

19.07.2011 20:44
#13 RE: Ein paar Fragen zum ersten Kroatienurlaub antworten

Hallo,

also die Reise ist gut machbar innerhalb von 1 Tag.

Plitvicer See : absolut sehenswert, aber leider in der Saison meistens etwas überlaufen

Freundin : Erlaubnis der Eltern wäre von Vorteil

Diebstahl : also wir sind in Kroatien noch nie bestohlen oder sonst was geworden

Zimmerkosten : also mit 50 € pro Nacht müsst ihr schon rechnen, Privatunterkünfte sind meistens billiger, einfach an ein Tourist-Info-Büro wenden, die vermitteln dann Zimmer und wissen immer wo was frei ist.

Essen: mit dem Geld kommt ihr gut klar

tauschen : auf jeden Fall nach der Grenze, besser jedoch mit der EC-Karte am Automaten Geld holen. Ist sicherer und die Bank hat in solch einem Fall immer noch den besten Wechselkurs. In kleineren Pensionen kann man z.B. auch in Euro bezahlen.

Brac : Ist eine sehr schöne Insel.

Wenn ihr die Küstenstrasse runter fahrt, ruhig mal einen Abstecher ins Velebit-Gebirge machen. Ist nach der sommerlichen-heißen Luft eine kleine Abkühlung und man hat von oben einen genialen Blick auf die Küsten und aufs Meer raus.

Viel Spaß
Sybille

Beachgirl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.737

19.07.2011 20:59
#14 RE: Ein paar Fragen zum ersten Kroatienurlaub antworten

Würde euch auch empfehlen bis Plitvice durchzufahren und dort 2 x zu übernachten. RUnd um Plitvice findet man sowieso mehr als genug Zimmer. Seid früh am Morgen im Park, dann habt ihr ihn fast für euch allein -zumindest eine Weile. Hier ein paar Bilder vom letzten August:

Ich als großer Hvar Fan würde euch auch empfehlen, dann nach Split zu fahren und ab auf die INsel Hvar. Dort gibt es viele schöne Plätze - solche wo viel geboten wird, aber auch relativ ruhige (ev. Südküste Zavala, Sv. Nedelja ...)

Ganz viel Spaß - hier noch meine Hvar Bilder:

lg Susi

P.S. Nicht so weit zu fahren von Plitvice aus wäre die iNsel Dugi Otok - noch sehr ruhig, landschaftlich wunderschön: hier mein Bericht:Reisebericht: Plitvice und Dugi Otok - August 2010

Sawe Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.947

19.07.2011 21:30
#15 RE: Ein paar Fragen zum ersten Kroatienurlaub antworten

Kleiner Beitrag von mir:

Ich weiss das ihr alle wisst, aber ein Neuling evtl. nicht:

Das mit der EC-Karte am Automat Geld abheben kann auch teuer kommen!
Die Sparkasse verlangt für jede Barabhebung in Kroatien 5,- € an Gebühren, damit ist der beste Wechselkurs des Tages wieder futsch.
Es kommt auf das Geldinstitut, das die EC-Karte ausstellt, an.
Also vorher bei der heimischen Bank nachfragen welche Gebühren die verlangen.

Ansonsten kann ich auch nur zum Einsatz der EC-Karte raten, wenn man im Lokal oder den größeren Geschäften, sofern sie diesen Service anbieten, mit der Karte zahlt, bekommt man einen sehr guten Wechselkurs und das ohne Gebühren!

sudija Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 509

19.07.2011 22:32
#16 RE: Ein paar Fragen zum ersten Kroatienurlaub antworten

Der Einkauf im Supermarkt unter der Verwendung von einer EC-Karte kostet auch Gebühren. Die sind aber nicht so hoch. Ich glaube auf Rab haben Sie im Petra 1,5% berechnet.

Sawe Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.947

19.07.2011 22:37
#17 RE: Ein paar Fragen zum ersten Kroatienurlaub antworten

Im Konzum in Crikvenica habe ich keinerlei Gebühren beim Bezahlen mit der ECKarte gehabt.

Botenheimer Offline

Mitgliedschaft beeendet

Beiträge: 971

20.07.2011 07:33
#18 RE: Ein paar Fragen zum ersten Kroatienurlaub antworten

wir zahlen auch immer mit EC-Karte - bisher wurden dafür noch nie Gebühren erhoben. Vielleicht liegt es an Deiner Bank..?

nusswaffel Offline



Beiträge: 7

20.07.2011 16:10
#19 RE: Ein paar Fragen zum ersten Kroatienurlaub antworten

Zitat von Botenheimer
wir zahlen auch immer mit EC-Karte - bisher wurden dafür noch nie Gebühren erhoben. Vielleicht liegt es an Deiner Bank..?



Ich habe vorher bei meiner Bank angerufen (Volksbank) und sie konnte mir nicht auskunft geben, meinte aber das sei die beste Variante um an Bargeld zu kommen. Und sonst immer mit EC Zahlen, wenn EC geht.
Dugi Otok hört sich sehr schon an und ich denke die Odyssee bis nach Split runter bliebe mir erspart. Von Zadar aus ist man auch schnell wieder daheim.

Daher möchte ich vorher nicht buchen, da ich mich drehe wie ein Fähnchenim Wind. Bei diesen schönen Bildern hat man schon Entscheidungsschwierigkeiten. Ich denke selbst ein 2 monatiger Kroatienaufenthalt lässt sich nicht ohne Abstriche unternehmen. Oder anders gesagt: Es ist überall schön

Beachgirl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.737

20.07.2011 16:14
#20 RE: Ein paar Fragen zum ersten Kroatienurlaub antworten

Ja nusswaffel - wie kommst du nur auf den Namen - es ist fast überall schön in Kroatien und die Entscheidung schwierig. Bis Zadar ist es von Plitvice wirklich nicht mehr schlimm und Dugi Otok ist sehr schön. Es gibt aber auch noch zahlreiche andere INseln vor Zadar - falls das Fähnchen sich nochmal drehen sollte
Du musst uns danach aber schon berichten, wo ihr dann letztendlich gewesen seid und wie es war. Ok?

Viel Spaß!
lg Susi

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Anreise nach Kroatien und ein paar Fragen dazu
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von viator
6 06.06.2016 17:38
von anna-sophia • Zugriffe: 1834
ein paar Fragen bezüglich privremeni boravak und Anmeldung/Wohnsitz
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Kathrin74
23 21.05.2014 22:07
von Kathrin74 • Zugriffe: 1218
Ein paar Fragen zu unserer geplanten Montenegro-Reise
Erstellt im Forum Montenegro-Forum von Hallunke
21 14.07.2012 22:55
von joha • Zugriffe: 2989
Ein paar Fragen zu Lopar/Rab
Erstellt im Forum Kvarner Bucht, Inseln Cres, Krk, Rab und Pag von spacko
8 15.05.2012 13:52
von spacko • Zugriffe: 1677
Hallo und paar Fragen
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von martinux
2 03.08.2010 12:47
von Thofroe • Zugriffe: 592
Ein paar Fragen allgemein
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von mikki123
6 13.06.2009 20:57
von cabrio • Zugriffe: 1095
ein paar Fragen über Novalja-Zrce
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von ludska
115 27.07.2011 13:49
von Cernik • Zugriffe: 54156
Charter in Kroatien , und ein paar Fragen . . .
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von bubblefish
8 22.05.2006 17:39
von Edwin D • Zugriffe: 713
.... ein paar Fragen!!!
Erstellt im Forum Witze und Humor in und über Kroatien, kroatische und andere Witze von Marlene
10 18.04.2005 14:36
von draga • Zugriffe: 1171
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Forum Software von Xobor