Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 85 Antworten
und wurde 4.701 mal aufgerufen
  
 Serbien-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Boban.Markovic Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 239

12.11.2021 05:54
Allerlei Neuigkeiten aus Serbien Antworten

Captain Jack Sparrow, auch unter den Namen Johnny Depp bekannt, besuchte wieder einmal Serbien zum x-ten mal, er sagt die Serben sind ein Volk mit Herz, sie haben Seele. Er liebe das serbische Volk und die serbische Kultur, so Depp

Link leider nur auf serbokroatisch

https://www.telegraf.rs/pop-i-kultura/fi...lturu-vas-narod




@kornatrix

Zitat
Kommen wir zum subjektiven Teil: in Kroatien habe ich mich immer überall wohl und wohl gelitten gefühlt. In meiner Zweitheimat Kukljica/Ugljan bin ich zwar Ausländer, aber dank eigener Hütte immerhin "nas njemacki susjed ", und am Pensionärs-Stammtisch der Fischer bin ich genau so willkommen wie der oben von mir erwähnte Vlado, der sich als "orthodoxer Kroate mit serbischen Wurzeln" bezeichnet. In Bosnien war es ähnlich, nur in Serbien nicht. In Belgrad hat man mich in einem Restaurant wegen meines dalmatinisch gefärbten Kroatisch gar nicht erst bedient; später habe ich dann immer auf englisch bestellt, aber den "zajeban stranac" habe ich sehr wohl verstanden. Egal, wo ich war, überall schlug mir offene oder verhohlene Feindschaft entgegen. Der einzige Ort in Serbien, an dem ich mich wirklich wohl gefühlt habe, war Novi Pazar im Sandzak. Die unglaubliche Gastfreundschaft der Menschen dort war schon fast peinlich. Da leben nämlich Muslime...



Also konri, Johnny Depp kann deine Ansichten gar nicht teilen, hab erst durch dein letzten Beitrag erfahren das du Deutscher bist, ich glaube sogar unsere kroatischen Nachbarn die in Serbien waren können bestätigen das in Serbien der Gast nicht König, sondern Kaiser ist. Ansonsten halte ich deine Aussage für ziemlich ausgedacht, und natürlich ist der Mercedes in Belgrad und Novi Sad genauso sicher wie in Zagreb, Budapest oder Madrid. Selbst bei mein letzten Familienausflug in Zagreb konnte ich mich mit vielen Kroaten austauschen, zwei davon waren schon in Belgrad und konnten nur gutes berichten. Ich übrigens auch aus Zagreb.

Im serbischen Dorfland, besonders in den Bergregionen, laden dich die Leute auf ein Kaffee und Sliwowitz ein wenn du zufällig an ihren Gartenzaun entlang gehst und mit ihnen zufällig ins Gespräch kommst.


ps: Sorry Vera, da du ja den Thread geschlossen hattest, das (nichtpolitische) Thema konnte man einfach nicht stehen lassen, welches schon nah and er Grenze zu.... na ja lassen wir es. :) Daher lade ich jeden Kroaten und natürlich auch Deutsche ein Serbien zu besuchen, und ihr wewrdet das Gegenteil feststellen. Der erste Tag geht auf mich, nicht nur ein Bier.

Boban.Markovic Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 239

12.11.2021 06:06
#2 RE: Allerlei Neuigkeiten aus Serbien Antworten

Djokovic gewinnt Paris - und übertrumpft Nadal
07.11. - 18:07
Jetzt Artikel anhören
Novak Djokovic ist eine kleine Revanche für das verlorene US-Open-Finale gelungen. Im hochklassigen Endspiel des Masters-1000-Turniers von Paris drehte der Weltranglisten-Erste am Sonntag einen Satzrückstand und gewann 4:6, 6:3, 6:3 gegen Titelverteidiger Daniil Medvedev.

https://www.kicker.de/djokovic-gewinnt-p...-877878/artikel


Der beste Tennisspieler aller Zeiten knackt nicht nur Nadals Rekord, mit dem Sieg wird er zum 7x die Saison als Weltranglisten 1. beenden und knackt somit den Rekord von Sampras (6x). Übrigens ist der Kroate Goran Ivanisevic einer der Trainer vom Joker, Nole Novak Djokovic

gABOR110 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 457

12.11.2021 07:16
#3 RE: Allerlei Neuigkeiten aus Serbien Antworten

@Boban.Markovic Du kannst doch hier eine kleine Serie starten nach dem Motto "Das muss man in Serbien gesehen haben".
Mich würde das interessieren.

recas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.469

12.11.2021 07:26
#4 RE: Allerlei Neuigkeiten aus Serbien Antworten

Wenn’s nur dabei bliebe.

RoKi Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 499

12.11.2021 09:08
#5 RE: Allerlei Neuigkeiten aus Serbien Antworten

@ Boban und alle anderen die jetzt wieder mit dem politischem, geschichtlichen Zeug anfangen:

der Serbien-EU-Thread entwickelte sich zu einem Ping-Pong Spiel. Ich habe da gar nicht mehr mitgeschrieben, still überflogen, hey das war ja schon fast wie im Kindergarten "...du hast dies, du hast das, nein der war es, ich weiß es besser denn ich war dabei,..." usw...

Erstens sind wir in einem Kroatien-Forum - hier sind die Forianer für Themen rund um Kroatien interessiert. Daher ist Serbien manchen weniger interessant und es gibt auch manche die mögen keine Serben, etc... ist doch wurschd! Ich mag auch nicht jeden. Und soll doch jeder Denken was er mag, wer Schuld am Yugo-Krieg war. Es gibt Leute wie Boban, der die Versöhnung, Vergebung zu Zusammenfindung will und es gibt andere, die haben ihn und den Willen und den Weg des Friedens nicht verstanden. Sollen die weiter im Hamsterrad Strom produzieren.

Zweitens bringen politische Diskussionen nichts.


Und wenn wir schon beim Thema Gastfreundlichkeit in Serbien sind: ich mit kroatischem Reisepaß wurde weder an der Grenze, noch in jedem Hotel wo ich dort unten war schief angeschaut, oder wegen meinem vermischten Yugo-Akzent komisch angeschaut. Auch unser Fahrzeug war unangetastet sicher - egal ob im ländlichen Raum oder in Belgrad. Ebenso die Gastfreundlichkeit in Restaurants - ich kann die Sprache schon gut, aber man hört raus, das ich kein reinrassiger Serbe oder Kroate bin.

Und überall gibt es Deppen, man kann überall bescheidener behandelt werden, ob Restaurant, Hotel, Café... ob in A, CH, D, HR, SRB, SLO, MEX, USA, oder sonst wo.


So Boban und Andere, jetzt könnt ihr Interessantes - frei von politischen Diskussionen - gerne Themen zu Serbien beitragen.

RoKi Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 499

12.11.2021 09:10
#6 RE: Allerlei Neuigkeiten aus Serbien Antworten

Zitat von gABOR110 im Beitrag #3
@Boban.Markovic Du kannst doch hier eine kleine Serie starten nach dem Motto "Das muss man in Serbien gesehen haben".
Mich würde das interessieren.



Das wäre echt eine gute Idee und sicher interessant. Denn wie ich kenne ich Kroatien und Serbien nicht komplett.

veli-rat Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.559

12.11.2021 10:55
#7 RE: Allerlei Neuigkeiten aus Serbien Antworten

BRAVO - die Aufforderung über "Schmankerl" in Srb zu berichten - finde ich SEHR GUT

. . . und DENKENDE Menschen sollten sich von den (auch festgestellten) Deppen nicht beirren lassen
und denkende Menschen haben da sooo einen Verdacht, WO und von WEM mit dem "zündeln" begonnen wurde

ABER - WAS SOLL ES - Rückblicke bringen uns NICHT VORWÄRTS

ALSO - beachten wir lieber das GEMEINSAME - die "schönen" Dinge einer Region - die Bemühungen bei der Verbesserung der Struktur -
weil diese notwendige Verbesserung Arbeitsplätze bringt - Einkommen, bescheidenen Wohlstand, Kaufkraft . . . -
UND DAS wirkt der Verhetzung am besten entgegen

WIE sagt Erich KÄSTNER : . . . es war KRIEG - und keiner GING HIN
Die Realität war leider Anders - habe in Erinnerung : "JEDER Vogel - zu seiner Schar !"

Es war sozusagen ein Krieg, in den man aus Jux und Tollerei, wie ins "Wochenende" fuhr
Es gab keine "Fronten" wie in WK1 und WK2 - dafür Überfälle, Kampf um jeden Kukuruz-Acker, unvorstellbares Grauen . . .
Und die "Haupt-Verursacher" waren auf ein mal : "NICHT DABEI gewesen !"

DESHALB : Es gibt NICHTS GUTES - Außer man TUT ES

HFroehlich Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.550

12.11.2021 12:33
#8 RE: Allerlei Neuigkeiten aus Serbien Antworten

Zitat von veli-rat im Beitrag #7
WIE sagt Erich KÄSTNER : . . . es war KRIEG - und keiner GING HIN

Und eine Schwalbe macht noch keinen Regen. (Oder so ähnlich). - Weder Kästner noch Sandburg sind noch in der Lage sich zu wehren, lass Gnade waltern, veli-rat.

Zitat von gABOR110 im Beitrag #3
@Boban.Markovic Du kannst doch hier eine kleine Serie starten nach dem Motto "Das muss man in Serbien gesehen haben". Mich würde das interessieren.


Ich fände das auch interessant und würde mein geringes Wissen über Serbien gerne erweitern.

kornatix Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.161

12.11.2021 13:46
#9 RE: Allerlei Neuigkeiten aus Serbien Antworten

Dem schließe auch ich mich gerne an, solange wir die Politik und die serbischen Verdienste für die Verteidigung Europas gegen den Islam aus dem Spiel lassen.

Kirsten Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.441

12.11.2021 14:10
#10 RE: Allerlei Neuigkeiten aus Serbien Antworten

Džoni…. ich liebe es. 😂
Letztens in Split fuhr ein Sprinter vor uns mit der Aufschrift „Dizajn i Interijer”, hat nen Augenblick gedauert, bis der Groschen fiel.
Ich war noch nie in Serbien, hatte aber mal einen unglaublich netten serbischen Kollegen. Die Bilder von seiner Heimat zeigen eine wunderschöne und interessante Landschaft. Hatten wir hier nicht schon mal irgendwo einen Thread mit Bildern aus Serbien?

RoKi Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 499

12.11.2021 16:01
#11 RE: Allerlei Neuigkeiten aus Serbien Antworten

Stimmt irgendwo gibt es was. Müsste man sich umschauen, ich glaube da gab es viele Bilder und Info's.

Aktuell ist mein Thread: hier Rundreise 2021 HR & SRB: Zagreb - Paracin - Belgrad

Ist vom Sommer 2021 und mit ein paar Bildern aus einer Region - Cuprija / Paracin und Umland.

Es gibt irgendwo auch eine Landschaft, sieht ähnlich aus wie der Grand Canyon - der Uvac Canyon.

https://de.wikipedia.org/wiki/Uvac

http://www.serbia.com/visit-serbia/natur...es-masterpiece/

veli-rat Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.559

12.11.2021 16:23
#12 RE: Allerlei Neuigkeiten aus Serbien Antworten

Hallo die Runde der Begegnung und Toleranz !

War selbst noch nicht dort - aber habe versucht mich schlau zu machen.
. . . und dazu gehören (aus meiner Sicht) natürlich - SKIZZEN
ist ja logo - hab doch NOCH keine Fotos

Dabei ist mir einmal aufgefallen :
Die Quellgebiete der NERETVA und die DRINA werden durch die Gebirge des SUTJESKA NP und DURMITOR NP getrennt.
Wobei die Drina ab dem Zusammenfluss von TARA und PIVA so genannt wird.

Bei der Tara hat es die TARA-SCHLUCHT (im Durmitor NP) und den TARA NP weiter nördlich, um den die Drina "herum-fließt".
Wobei sofort noch 2 sehr interessante Ziele in das Blickfeld kommen :
VISEGRAD und die SARGAN-8

Visegrad - MUSS man das Buch : Die Brücke an der Drina gelesen haben. Und wissen das Visegrad an einer Ur-alten Route von
Sarajevo nach Osten liegt. Was auch beachtlich ist : die DAMALIGEN Steinmetze (die von MOSTAR genauso) , zählten zu den BESTEN in Europa.
Die 8-förmige Berg-Strecke der Bahnlinie Visegrad-Ucice ist sicher ein MUSS

Bleibt mir nur noch darauf hinzuweisen, dass die Berge des oben genannten Gebirgs-Zug bis in Höhen von etwa 2.400 Meter aufragen.
Und das NICHT in den Alpen
.

Angefügte Bilder:
skizze-tara.jpg   skizze-visegrad.jpg   skizze-übersicht.jpg  
Als Diashow anzeigen
veli-rat Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.559

12.11.2021 23:41
#13 RE: Allerlei Neuigkeiten aus Serbien Antworten

hier gefunden :
Ein historischer Feldzug der Osmanen (mit französischer Hilfe) gegen den "goldenen Apfel"
das noch als letzte Bastion diesen Horden standhielt.

Das ist gesichertes historisches Wissen.
Merkwürdigerweise ist in der Geschichtsschreibung der "hohen Pforte" davon NICHTS zu lesen.
Deshalb ist es nicht verwunderlich - warum Wiener und (ahnungslose) Türken - nicht sooo gut miteinander können.

Im übrigen hatten die Osmanen vor Wien keine SCHWERE Artillerie - nur die leichteren Rohre ohne den Lafetten.
Je 2 davon wurden rechts und links als Traglast an ein Kamel gebunden.
In der "Wiener Zeitung" als türkische KAMEL-ARTILLERIE in die Geschichte als 1. Zeitungs-Ente eingegangen.
Das war notwendig, weil KARA MUSTAFA unter politischem Zeitdruck stand, und auf diese Weise schnellere Märsche zurücklegen konnte.
In den Stellungen wurden diese dann zwischen geflochtenen Weiden-Körben (mit Steinfüllung) verkeilt.
Das und die unbesetzten Hügel des Wienerwald, waren die Hauptursache der glücklichen Befreiung
da die verkeilten Rohre nicht umgedreht werden konnten.

Video :

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 45.404

13.11.2021 07:06
#14 RE: Allerlei Neuigkeiten aus Serbien Antworten

TV-Tipp!
arte Sa 04.12.2021 19.40 Uhr 20.15 Uhr (F261) Vojvodina - Serbien NEU!

event1839-F-Zu-Tisch-in-Vojvodina-Serbien.html

Amazon-Shop > "aBS"

Boban.Markovic Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 239

13.11.2021 10:20
#15 RE: Allerlei Neuigkeiten aus Serbien Antworten

Zitat von RoKi im Beitrag #5
@ Boban und alle anderen die jetzt wieder mit dem politischem, geschichtlichen Zeug anfangen:

der Serbien-EU-Thread entwickelte sich zu einem Ping-Pong Spiel. Ich habe da gar nicht mehr mitgeschrieben, still überflogen, hey das war ja schon fast wie im Kindergarten "...du hast dies, du hast das, nein der war es, ich weiß es besser denn ich war dabei,..." usw...

Erstens sind wir in einem Kroatien-Forum - hier sind die Forianer für Themen rund um Kroatien interessiert. Daher ist Serbien manchen weniger interessant und es gibt auch manche die mögen keine Serben, etc... ist doch wurschd! Ich mag auch nicht jeden. Und soll doch jeder Denken was er mag, wer Schuld am Yugo-Krieg war. Es gibt Leute wie Boban, der die Versöhnung, Vergebung zu Zusammenfindung will und es gibt andere, die haben ihn und den Willen und den Weg des Friedens nicht verstanden. Sollen die weiter im Hamsterrad Strom produzieren.

Zweitens bringen politische Diskussionen nichts.


Und wenn wir schon beim Thema Gastfreundlichkeit in Serbien sind: ich mit kroatischem Reisepaß wurde weder an der Grenze, noch in jedem Hotel wo ich dort unten war schief angeschaut, oder wegen meinem vermischten Yugo-Akzent komisch angeschaut. Auch unser Fahrzeug war unangetastet sicher - egal ob im ländlichen Raum oder in Belgrad. Ebenso die Gastfreundlichkeit in Restaurants - ich kann die Sprache schon gut, aber man hört raus, das ich kein reinrassiger Serbe oder Kroate bin.

Und überall gibt es Deppen, man kann überall bescheidener behandelt werden, ob Restaurant, Hotel, Café... ob in A, CH, D, HR, SRB, SLO, MEX, USA, oder sonst wo.


So Boban und Andere, jetzt könnt ihr Interessantes - frei von politischen Diskussionen - gerne Themen zu Serbien beitragen.


Pa desi bre Roki, kako si? Das hasst du schön gesagt.

Zitat von gABOR110 im Beitrag #3
@Boban.Markovic Du kannst doch hier eine kleine Serie starten nach dem Motto "Das muss man in Serbien gesehen haben".
Mich würde das interessieren.



Ja, könnte ich vielleicht machen wenn es euch interessiert.

RoKi Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 499

13.11.2021 12:26
#16 RE: Allerlei Neuigkeiten aus Serbien Antworten

Zitat von Boban.Markovic im Beitrag #15
Pa desi bre Roki, kako si? Das hasst du schön gesagt.


Evo sve uredu, dobro sam, ti isto brate? Danke dir.

Pozdrav / Grüße RoKi

veli-rat Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.559

13.11.2021 13:15
#17 RE: Allerlei Neuigkeiten aus Serbien Antworten

. . . hätte das so einen Einfall:

Zum Thema : Militärgrenze habe ich nur 2 Punkte :
- von Maria Theresia gegründet,
- und hatte einen "End"-Punkt in Fiume - Rijeka.

UND sonst . . . was gibt es, was in den schlauen Büchern NICHT drinsteht ???
würde mich zumindest schon interessieren.
wenn ich es richtig sehe hat diese "Militärgrenze" der Adria-Küste sozusagen den "Rücken freigehalten" ?

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 40.932

13.11.2021 13:28
#18 RE: Allerlei Neuigkeiten aus Serbien Antworten

Eigentlich heißt dieses Thema ja: Allerlei Neuigkeiten aus Serbien und nicht die Geschichte Serbiens

Daran sollten wir uns meiner Meinung nach bitte auch weitgehend halten.

________________________
Meine Fotogalerie

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 45.404

13.11.2021 13:33
#19 RE: Allerlei Neuigkeiten aus Serbien Antworten

@veli-rat

was schnüffelst du gerade Ich nämlich nix verstehn was du in post#17 ausdrücken willst

Amazon-Shop > "aBS"

Boban.Markovic Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 239

13.11.2021 15:08
#20 RE: Allerlei Neuigkeiten aus Serbien Antworten

Zitat von RoKi im Beitrag #11
Stimmt irgendwo gibt es was. Müsste man sich umschauen, ich glaube da gab es viele Bilder und Info's.

Aktuell ist mein Thread: hier Rundreise 2021 HR & SRB: Zagreb - Paracin - Belgrad

Ist vom Sommer 2021 und mit ein paar Bildern aus einer Region - Cuprija / Paracin und Umland.

Es gibt irgendwo auch eine Landschaft, sieht ähnlich aus wie der Grand Canyon - der Uvac Canyon.

https://de.wikipedia.org/wiki/Uvac

http://www.serbia.com/visit-serbia/natur...es-masterpiece/


Uvac ist aufjedenfall zu empfehlen, ich war schon dort, Bootsrundfahrt durch den Canyon nur 5 € sammt ein Höhlenrundgang und fahrt zu diesem Ausblick. Hier leben auch Geier die bei der Bootsfahrt um unseren Köpfen kreisten, mit viel etwas Glück seht ihr sie auch von nahem..

Mein Bild vom Familienausflug



Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sa. 19.11.2022 ts24 07:45 Uhr Serbien - Rebellin mit Krückstock, Minja und die serbischen Flüsse
Erstellt im Forum Serbien-Forum von beka
4 14.11.2022 00:11
von beka • Zugriffe: 689
China hat Serbien Raketen geliefert
Erstellt im Forum Serbien-Forum von danilovgrad
0 12.04.2022 06:32
von danilovgrad • Zugriffe: 445
Fernsehtipp Serbien: Sa 26.3.22 arte 15:55 / 16:40 Uhr Wilde Karpaten - Im Reich der Bären / 16:40 Uhr Im Reich der Wölfe
Erstellt im Forum Serbien-Forum von beka
34 20.03.2022 11:10
von beka • Zugriffe: 7238
Jugendliche in Serbien / HipHop - Rap
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Snjegulica
1 09.12.2006 01:51
von Ratibier • Zugriffe: 3784
Die schönsten und ältesten serbischen Kirchen/Klöster in Serbien/Montenegro
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Zvezda
2 05.11.2006 15:35
von Mico • Zugriffe: 14216
Die wunderschöne Landschaft in Serbien/Montenegro
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Monte-Serb
9 31.10.2006 01:52
von Mico • Zugriffe: 22037
Vieles ist faul im Staate Serbien
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Mick
25 18.07.2005 15:32
von Snjegulica • Zugriffe: 6086
Die grössten Städte von Serbien / Montenegro und ihre Einwohnerzahl
Erstellt im Forum Serbien-Forum von DEJAN
1 15.11.2004 23:11
von SERBE • Zugriffe: 9796
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien Ferienwohnungen - Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - Gravierte Wäscheklammern, Glupperl aus Holz, Wiesnglupperl


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz