Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 135 Antworten
und wurde 23.125 mal aufgerufen
  
 Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

02.09.2005 11:41
#101 RE:Warum Kroatisch lernen? antworten

Russischkenntnisse sind bestimmt hilfreich.
Seltsamerweise habe ich aber eine Frau erlebt, die auch schon russisch konnte (auf welchem Niveau weiss ich nicht),
aber die kam mit kroatisch überhaupt nicht weiter.

Na ja, das wird wohl andere Ursachen gehabt haben.


Vanessa Offline



Beiträge: 388

02.09.2005 11:44
#102 RE:Warum Kroatisch lernen? antworten

Ja, muss wohl, weil einiges ist wirklich identisch...naja, vielleicht ahtte sie nicht so richtig Bock zu lernen, keine Ahnung!

andjeo82 Offline



Beiträge: 605

02.09.2005 12:11
#103 RE:Warum Kroatisch lernen? antworten

Doch man versteht schon bissi russisch!
Habe jetzt im Urlaub in der Türkei immer die Russen schön belauscht

Pozdrav
andjeo

Vanessa Offline



Beiträge: 388

02.09.2005 12:15
#104 RE:Warum Kroatisch lernen? antworten

Auweiiiiiiia

andjeo82 Offline



Beiträge: 605

02.09.2005 12:20
#105 RE:Warum Kroatisch lernen? antworten

Ja aber das war ja auch die Sprache, die man am meisten bei uns im
Hotel/Strand gehört hat

Pozdrav
andjeo

draga Offline



Beiträge: 840

02.09.2005 13:13
#106 RE:Warum Kroatisch lernen? antworten

@Andjeo
ja, ja, die Russen sind eben ein lautes Volk...

Bezüglich Russisch-Kroatisch:
Für das Verstehen und Kommunizieren ist es wirklich sehr hilfreich, wenn man Russisch kann, aber nicht wenn es um die Grammatik geht. Da liegen, glaube ich, Welten dazwischen...
Puno pozdrava
Hilda

hadedeha Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.626

03.09.2005 19:47
#107 RE:Warum Kroatisch lernen? antworten
@Vera
In Antwort auf:
Ich fand es total nervig, immer auf Leute eingehen zu müssen, die erstens nichts verstanden haben, zweitens nie ihre Hausaufgaben hatten und dann zur Krönung auch nur jedes zweite Mal kamen. Dabei fuhren die seit 40 Jahren nach Jugoslawien bzw. Kroatien und konnten nichtmal bis 5 zählen, unglaublich

Das war seinerzeit genau der Grund für mich den ganzen VHS-Sch... aufzugeben. Da kommt man einfach nicht vorwärts.
Die Erfahrung habe ich übrigens auch in anderen Sprachen gemacht.
Ich hatte immer das Gefühl: "Ob ich nun dahin gehe oder in China fällt ein Fahrrad um....)

Besser ist es, selbständig im Buch weiter zu machen und - wenn irgend möglich - regelmässig mit einem Muttersprachler zu üben. Manchmal sind VHS-Dozenten auch offen dafür, privat in einem kleinen, lern- und arbeitswilligen Kreis, Privatunterricht zu geben. Kostet - wenn man 3 oder 4 Leute findet - auch nicht mehr als VHS.

Liebe Grüsse
Helga

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

03.09.2005 20:26
#108 RE:Warum Kroatisch lernen? antworten
Ja, das stimmt natürlich. Ich muß sagen, dass ich mit meinem Kurs da Glück hatte. Nach zwei Semestern waren nur noch Leute da ziemlich interessiert sind. Trotzdem variieren natürlich die Fähigkeiten, aber das gleicht unsere Lehrerin toll aus. Wir machen viel Mündlich. Sie sagt so Sätze auf Deutsch, die wir dann ins Kroatische übersetzen müssen und wo die neu gelernten grammatikalischen Sachen drin vorkommen. Und je nachdem, wen sie dran nimmt, passt sie die Schwierigkeit des Satzes an. Das verhindert Frist wegen Unter - oder Überforderung.
Das hat aber natürlich auch Grenzen. Sie hat uns auch von einem Kurs berichtet, der nach dem 1. Semester aus den kurzen Winterferien kam und 95% der Leute konnten nicht mehr biti konjugieren. Das ist dann natürlich für den Lehrer und die Leute, die lernen wollen total frustrierend ...

Gruß

Tikap - Urlaub in Dalmatien

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

03.09.2005 22:11
#109 RE:Warum Kroatisch lernen? antworten

In Antwort auf:
und wenn wir dann wieder nur 3 Lektionen schaffen, geb ich es auf...

Ups, dann war ich mit meinen 20 Kapiteln "Dobar dan" zwischen Oktober und Februar gar nicht so schlecht...Aber aber alleine macht mans natürlich schneller. Man hat jedoch den Nachteil, dass man sich selber durchbeißen muss (tu ich immer noch)und nie jemanden fragen kann. Sich alle Schwierigkeiten irgendwie selber zu erklären oder versuchen, irgendwo eine Erklärung zu finden, ist doch sehr mühsam.

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

03.09.2005 22:24
#110 RE:Warum Kroatisch lernen? antworten
Wir haben immmer so 5 bis 6 Lektionen im Semester weggeputzt (Ucimo Hrvatski und dann Dobro Dosli 2). Andere Kurse bei der gleichen Lehrerin haben nur 3 geschafft - es hängt eben wirklich an der Zusammensetzung der Gruppe.

Vanessa: Ich hatte auch schon so weit vorgelernt, dass das erste Semester praktisch nur Wiederholung war, aber ich hab's trotzdem gerne gemacht wegen der praktischen Übungen und weil man sich leicht auch Fehler angewöhnt, wenn man beim alleine Lernen etwas nicht ganz richtig versteht.

Ich wünsche allen, die einen Kurs ergattern konnte, ein erfolgreiches Semester. Bei uns geht es am 28.09. wieder los

Gruß

Tikap - Urlaub in Dalmatien

Vanessa Offline



Beiträge: 388

06.09.2005 09:11
#111 RE: RE:Warum Kroatisch lernen? antworten

Soo, heute nun, wie versprochen mein Bericht vom ersten Schultag!
Nach meiner tollen Aktion erstmal zur falschen VHS gefahren zu sein und dann innerhalb von 30 Min. durch die Berliner Rush-hour gekämpft zu haben, völlig aus der Puste und schweißgebadet in die Schule zu rennen, den Raum, erst suchen müssend, endlich anzukommen und mitten in die Vorstellungsrunde platzend *peinlich* war der erste Schultag eigentlich ganz gut, höhö!
Wir sind ca. 20 Leute - jeden Alters. Ich bin, glaub ich, die zweitjüngste, zumindest auf den ersten Blick - man hatte ja noch nicht soviel Möglichkeit miteinander zu reden und die Vorstellungsrunde habe ich ja leider verpasst, hüstl...!
Ansonsten gings ganz langsam los, etwas langweilig weil zum Anfang erstmal jeder der ein kroatisches Wort konnte dieses Sagen sollte und die Lehrerin hat es angeschrieben...ich will ja jetzt nicht angeben aber nach meiner Lern-CD bzw. meinem Kroatienurlaub sowie ein paar Übungen mit meinem Freund (also Sprachübungen...) hätte die Tafel nicht gereicht, aber den anderen ist nur Guten Tag, Gute Nacht etc. eingefallen...wenn ich da mit meinen Lern-CD-Sätzen angefangen hätte, hätten die mich gleich rausgeschmissen...!
Naja, wer weiß wofür es dann bei der Grammatik gut ist wenn man solche Blindpeesen im Kurs hat...nur ist es doof weil ich mir jetzt schon denken kann dass wir nicht weit kommen werden...!
Viele die sich damit rühmen schon seit 20 Jahren nach Yugo bzw. Kroatien zu fahren können nicht mal gescheid "hvala" sagen und dass wo man dieses Wort im urlaub ja wohl öfter benutzt...!
Ich ärgere mich schon ein bißchen, aber naja, ich sollte vielleicht nicht zu früh urteilen. Und wie gesagt, wer weiß wozu es gut ist...!


Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

06.09.2005 09:20
#112 RE: RE:Warum Kroatisch lernen? antworten

In Antwort auf:
wer weiß wozu es gut ist...!

Auf jeden Fall für das Knabbern an der Grammatik.

Dafür hat es sich wirklich gelohnt. Mir ging es ähnlich wie dir, als ich angefangen habe.
Ich kenne auch masseig Worte, aber was nützen mir die ohne Grammatik.

Besonders doof fand ich aber, dass wir in zwei Semestern nur mit der Gegenwartsform beschäftigt waren.


Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.606

06.09.2005 09:35
#113 RE: RE:Warum Kroatisch lernen? antworten

In Antwort auf:
Naja, wer weiß wofür es dann bei der Grammatik gut ist wenn man solche Blindpeesen im Kurs hat...nur ist es doof weil ich mir jetzt schon denken kann dass wir nicht weit kommen werden...!
Viele die sich damit rühmen schon seit 20 Jahren nach Yugo bzw. Kroatien zu fahren können nicht mal gescheid "hvala" sagen und dass wo man dieses Wort im urlaub ja wohl öfter benutzt...!

Genau das musste ich ja leider auch feststellen. Wir haben zuerst 3 Wochen ganz ohne das Buch gearbeitet und uns dann mühsam durch 3 Lektionen gekämpft, weil unsere 2 Rentner so gar nichts auf die Reihe bekamen. Ich hab überhaupt nichts gegen ältere Leute, die sich noch mal hinsetzen, um die Schulbank zu drücken, ganz im Gegenteil. Wenn diese aber quasi Privatunterricht bekommen, weil sie nichts mitkriegen, ärgere ich mich doch, denn schließlich habe ich das gleiche Geld bezahlt wie sie und kann mich nun langweilen.

Ich bin mal gespannt, wie es weitergeht. Bisher sind wir nur 7 Leute für den zweiten Kurs. Ich hoffe ja doch, dass sich noch einige angemeldet haben in den Ferien, sonst dürfen wir auch noch Zuschlag zahlen, weil die Gruppe zu klein ist. Na ja, aber besser ne kleine Gruppe mit dem gleichen Lernstand und motivierten Leuten, als eine größeren Gruppe mit Leuten, die sich auf Grund ihrer 20-jährigen Urlaubserfahrung einbilden, schon den Fortgeschrittenenkurs machen zu können, um dann festzustellen, dass wir schon mehr gelernt haben als "molim, hvala und laku noc"

Vanessa Offline



Beiträge: 388

06.09.2005 13:11
#114 RE: RE:Warum Kroatisch lernen? antworten

Ja, genau so wie Ihr zwei sehe ich das auch...finde ich auch super dass die sich dahin setzen (okay, Renter haben eh nichts zu tun, haha, Scherz...)! Aber, wie schon gesagt, ärgert es mich schon ein bißchen. Zum Beispiel haben wir einen Mann (ist mit seiner Ehefrau dort) und er spielt sich schon am ersten Tag total klugscheißerig auf *kotz*
Fängt an die Lehrerin zu korrigieren (auch noch falsch) und quält sich bei der Zahl 4 voll ab...tztztzzz
Und erzählt groß er hatte in der Schule Russisch und wegen ihm können wir gern auch noch kyrillisch schreiben lernen (der soll erstmal die Ausprache der Buchstaben lernen!!!)...! Haben auch 4 Leute die eigentlich serbisch lernen wollten, bei uns gibt es aber keinen Serbisch-Kurs, nun schweift die Lehrerin bei jedem Wort dass im Serbischen anders ist (ja u.a. immer wenn im Kroatischen ein "ij" kommt) zum Serbischen ab und erklärt das dann auch noch...! Also weiter als Lektion 3 kommen wir 100%ig nicht!!!
Mache dann auf jeden Fall die Stufe 2 noch mit - anschließend. Ich weiß gar nicht ob es dann noch weitere Kurse gibt oder ob man dann gar keine Chance hat es noch weiter zu lernen...! Die meisten geben sich bei uns wohl zufrieden, wenn sie sich vorstellen können und ein paar Sätze bilden können...naja, muss man sehen!!!

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

06.09.2005 14:44
#115 RE: RE:Warum Kroatisch lernen? antworten

In Antwort auf:
Haben auch 4 Leute die eigentlich serbisch lernen wollten, bei uns gibt es aber keinen Serbisch-Kurs, nun schweift die Lehrerin bei jedem Wort dass im Serbischen anders ist (ja u.a. immer wenn im Kroatischen ein "ij" kommt) zum Serbischen ab und erklärt das dann auch noch...! Also weiter als Lektion 3 kommen wir 100%ig nicht!!!

Jaaa, das war bei uns auch so !!!


Der Lehrer war eigentlich prima, aber bis jeder dann mal dran gekommen ist und sich die Übungen dadurch ellenlang zogen, da ist
es mir peinlicherweise schon passiert, dass ich vor lauter Langeweile angefangen habe vor mich hinzuträumen oder mit meiner Nachbarin
rumzugiggeln.


Vanessa Offline



Beiträge: 388

07.09.2005 11:40
#116 RE: RE:Warum Kroatisch lernen? antworten

Nochmal ne andere Frage, möchte nicht extra einen neuen Thread öffen...!

Könnt Ihr mir ein gutes Wörterbuch Deutsch-Kroatisch Kroatisch-Deutsch empfehlen?!
Von Langenscheidt gibt es so ein Mini-Buch mit 30.000 Wörtern (ca. 10EUR) und noch eins mit über 100.000 Wörtern für gleich 30EUR! PONS hat wohl kroatisch überhaupt nicht im Angebot...

Habt Ihr einen Tipp?!

Sascha Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 276

07.09.2005 13:55
#117 RE: RE:Warum Kroatisch lernen? antworten
Hallo Vanessa,
wir haben so einen Totschläger von Wörterbuch zuhause, haben wir mal in Kroatien gekauft, sobald ich heute abend mal zuhause bin gebe ich dir den Namen etc. durch.
Sascha
Bzw. Melanie wenn du dies liest, gebe doch schnell mal die Daten durch. (Wörterbuch welches wir in Selce gekauft haben)

André Offline




Beiträge: 4.413

07.09.2005 14:04
#118 RE: Warum Kroatisch lernen? antworten
Ich überlege mir auch ( und vor allen Heute!), warum kroatisch lernen? Denn heute beginnt mein 2. Kurs und ich würde viel lieber Fußball gucken!!!
Immer Mi. zur besten Fußballzeit... Verdammte Sch...


Grüße, Pharao

Vanessa Offline



Beiträge: 388

07.09.2005 14:07
#119 RE: Warum Kroatisch lernen? antworten
Huhuuu, Berliiiner
Wo bist Du denn Rondellstr. oder Elisenstr.?!
Hab eh noch einige Fragen an Dich *griiins*

André Offline




Beiträge: 4.413

07.09.2005 14:12
#120 RE: Warum Kroatisch lernen? antworten
Weder-noch. Es gibt noch eine 3. Str. !


Grüße, Pharao

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kroatisch lernen
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Lavaza232
3 12.06.2015 04:17
von jakacura • Zugriffe: 745
Diesmal ein Buch - Kroatisch lernen
Erstellt im Forum Bücher, Zeitschriften, Landkarten - eine gute Vorbereitung für den Kro... von kratko-osijek
12 26.09.2014 09:55
von Chris • Zugriffe: 897
Kroatisch lernen effektiv mit multimedialem Sprachkurs
Erstellt im Forum Interessante Links über Kroatien von utaher1
0 30.01.2014 16:08
von utaher1 • Zugriffe: 653
Warum kroatisch lernen?
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Inamorato
2 01.08.2010 21:33
von Helene • Zugriffe: 395
Kroatisch lernen wie lernt ihr bzw mit welchen Heften oder CDR
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Killermieze
32 25.05.2008 11:46
von Vera • Zugriffe: 1949
allgemeine Fragen zur kroatischen Sprache - Kroatisch lernen
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Zora65
13 24.11.2007 02:22
von Ratibier • Zugriffe: 1551
Kroatisch lernen, eine Einführung
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Thofroe
31 27.06.2016 17:18
von brela96 • Zugriffe: 22159
Kroatisch-Sprachkurs auf CD-ROM ideal zum Kroatisch lernen
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Thofroe
15 06.04.2014 08:25
von Thofroe • Zugriffe: 18417
Kroatisch lernen - Links
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von mac3000
0 21.06.2004 04:46
von mac3000 • Zugriffe: 706
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 10
Xobor Forum Software von Xobor