Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 128 Antworten
und wurde 12.429 mal aufgerufen
  
 Einkaufen in Kroatien, Läden, Märkte, Preise
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
merlinrovinj2 Offline



Beiträge: 516

14.08.2005 11:33
#41 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

In Antwort auf:
Direkt in der ersten Zeile ;-))

danke henry

HeikeM Offline



Beiträge: 39

14.08.2005 11:41
#42 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

wenn ich weiter so schwärme krieg`ich da nächstes Jahr kein Bett mehr.... von wegen "überlaufen" Heike

Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.153

14.08.2005 11:43
#43 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

das kann jetzt gut passieren
Gruß Dan

********schönes Dalmatien********

homoheidelbergensis Offline



Beiträge: 280

14.08.2005 13:46
#44 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Ja, freuen sich die meisten nach zwei Wochen Urlaub auf zu Hause???? Also ich war fast drei Wochen im Urlaub (Mitte Juni bis Anfang Juli), und zwar in MAKARSKA (!) und Dubrovnik und hätte es noch WOCHENLANG dort aushalten können. Am Abend vor der Heimfahrt hab ich das eine oder andere Tränchen vergossen, so schwer fiel mir die Abreise! In ganz Makarska gibt es die Liegestühle für 20 kn pro Tag, würde ich mal behaupten (mir reicht auch meine Strandmatte, aber wer's braucht ). Im August ist es dort tatsächlich supervoll und laut, weshalb wir lieber in der Vor- oder Nachsaison dorthin fahren (ich spiele gerade mit dem Gedanken, in der zweiten Septemberhälfte nochmal eine Woche in unserem Häuschen zu verbringen, bei dem deutschen Sommer, den wir gerade genießen dürfen). Daß die Preise in Makarska so hoch sein sollen, ist mir in all den Jahren noch nicht aufgefallen - direkt an der Strandpromenade und auch in einem Restaurant ganz nah von der Riva bekommt man Zahnbrasse vom Grill für 30 kn. Möchte mal wissen, wo man das in Deutschland kriegen kann oder in anderen Urlaubsländern? Und den Strand entlang gibt es zig Strandbars, wo der halbe Liter kühles Bier für 10 kn zu haben ist. Wenn man also so überteuert essen, trinken und einkaufen geht wie unser geplagter Makarska-Urlauber hier, muß man dafür wohl ein besonderes Talent haben, das jeweils Teuerste zu finden . Wie gesagt, ist mir Makarska im August auch entschieden zu voll und zu laut, was mir dadurch aber entgeht, sind die vielen hervorragenden Konzerte und Veranstaltungen zum Makarsko ljeto. Davon hat unser Urlauber offenbar gar nichts mitbekommen - oder hielt es nicht für erwähnenswert, da es ja etwas Positives gewesen wäre. Naja, jedem das seine. Ich lasse mir "mein Makarksa" jedenfalls von niemandem vermiesen. Richtig teuer ist es eigentlich nur in Dubrovnik, wenn ich das noch anmerken darf. Da kann man auf dem Stradun wirklich eine ganze Menge Geld für ein Getränk lassen (das kostet dann an den schönsten Plätzen in Dubrovnik aber immer noch nur genauso viel wie z.B. hier in Heidelberg ÜBERALL in der Altstadt!). Allen, die ihren Urlaub in Kroatien noch vor sich haben: Schöne Ferien! Irene

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

14.08.2005 14:04
#45 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

SChade ... dann verpassen wir uns wahrscheinlich genau oder???

Ich drück aber die Daumen, dass das klappt. Der "Sommer" hier ist ja wirklich nicht zum Aushalten!

homoheidelbergensis Offline



Beiträge: 280

14.08.2005 14:17
#46 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Wieso?? Fährst Du auch nochmal, und wann??? Ich kann halt erst ab Mitte September, wenn die Mamis aus meiner Abteilung mit schulpflichtigen Kindern wieder zurück sind.

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

14.08.2005 14:33
#47 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Ich fahr nochmal .. eine Woche ist als Jahresration zu wenig ,,,

Ich bin vom 5.- 12. September in Rogo - wohl leider eine Woche zu früh, um gemeinsam am Meer einen Kaffee trinken zu können

skipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 947

14.08.2005 14:50
#48 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen
In Antwort auf:
wenn ich weiter so schwärme krieg`ich da nächstes Jahr kein Bett mehr.... von wegen "überlaufen"
Tja, soviel zur Weitergabe von "Geheimtipps"

HeikeM Offline



Beiträge: 39

14.08.2005 17:05
#49 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

man soll eben erst überlegen bevor man redet....
das habe ich "mal wieder" nicht getan!?
LG Heike

Chris Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 21.614

14.08.2005 17:39
#50 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

ach, mach dir nichts draus, scheint uns frauen doch irgendwie manchmal zu eigen zu sein!
ist doch auch nett, das spontane!

chris

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

15.08.2005 17:05
#51 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Ich denke auch nicht, dass irgendjemand meint, dass "unser" Land miesgemacht wird. Denn wie Tina schon wiederholt drauf hingewiesen hat,ist der einzige Kroate, der hier geantwortet hat DAN und der ist doch ziemlich bayerisch
Dass sich an Makarska in den letzten Jahren so sehr viel geändert hat, kann ich mir nicht vorstellen. Die Hotels dort sind alle älterer Bauart und stehen sicher schon seit Jahren. Ich kenne Makarska im August und weiß, wie überlaufen es ist. Ich denke allerdings auch, dass man sich diesbezüglich vorher schon ein bisschen informieren könnte, z.B. hier im Forum.
Auch Vera war im August in der Gegend, nur ein paar Kilometer weg. Ich konnte mich persönlich davon überzeugen, dass sie super untergebracht war und ihr Strand einfach schön ist.
Makarska im August ist hauptsächlich was für junge Leute, die ganzen Buden am Strand sind eben auch darauf ausgerichtet. Ich weiß, dass die Strände nicht unbedingt groß sind, aber auch das könnte man vorher erfragen. An Liegestuhlgebühr würdest du in Italien sicher das Doppelte bezahlen und auch was die Lebenshaltungskosten anbelangt kann ich dir nicht zustimmen. Vielleicht habt ihr immer in den kleinen markets eingekauft, in denen natürlich alles viel teurer ist. Im normalen Supermarkt liegen die Lebenshaltungskosten in etwa bei denen wie in Deutschland. Essen gehen (davon haben wir, Tina und ich uns im Juli nochmals überzeugt), auch Getränke, sind hier immer noch günstig, wenn auch nicht so "billig" wie es früher wohl mal war.
Wenn ihr keine Pensionen und Appartements wollt, dann seid ihr in Kroatien wirklich am falschen Ort. Denn genau davon lebt ja das Land, vom familiären Vermieten und eben keinen großen Hoteldestinationen. Da habt ihr an einem Urlaub in der Türkei oder Spanien sicher mehr Spaß.
Schade, dass ihr so schlechte Erfahrungen gemacht habt, ist immer eine traurige Sache, wenn man mit seinem Urlaub unzufrieden ist.
Ich bin übrigens auch keine Kroatin, aber ich denke, dass ich ein bisschen mitreden kann, da ich genau in dieser Region seit einem Jahr "zu Hause" bin.

Grüße aus Omis,
Tine

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

15.08.2005 17:15
#52 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Mein Gott, peinlich, ich habe anscheinend zwei Seiten total überblättert und die meisten Beiträge gar nicht gelesen.....ups
Ich habe also einiges, was ja eh schon gesagt wurde, nochmal aufgegriffen. Gerade Irene, die ja ihr Häuschen sozusagen in der Höhle des Löwen hat, kann da sicher ein Wörtchen mitreden.
Aber eben jedem das Seine, beim nächsten Mal vorher genauer informieren, dann kriegt man auch das, was man will.

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

15.08.2005 17:17
#53 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Sag mal, Ronny, wo an der Riva trinkst du eigentlich deinen Espresso? Mein bijela kava hat immer nur 7/8kn gekostet.

Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.153

15.08.2005 17:24
#54 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

In Antwort auf:
Mein Gott, peinlich, ich habe anscheinend zwei Seiten total überblättert und die meisten Beiträge gar nicht gelesen.....ups

Tine, Tine
Gruß Dan

********schönes Dalmatien********

durran ( Gast )
Beiträge:

29.08.2005 13:09
#55 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

also ich möchte anfang september mal nach brela -makarska.

letztes jahr und die jahre davor war ich in vodice - und war zumindest letztes jahr überrascht.

für ein zimmer mit kochgelegenheit habe ich für 9 tage 150 € bezahlt. der vermieter hat uns dann noch paarmal frühstück und 2x fischgericht am abend gekocht. das zimmer hatte balkon , meerblick und ruhige lage im zentrum
fast direkt am meer .

nebenan an einer strandbar gab es ein 0,5 l bier für 1 euro !!! und ein steak mit pommes für 3,50 !!!
wohlgemerkt direkt am strand.

es war ein sehr billiger urlaub und ich habe dem vermieter noch 50 € trinkgeld gegeben weil es mir fast peinlich war - hatte ihn anfangs noch etwas runtergehandelt.

klar - zimmer war einfach - ein bett , ein schrank dusche und wc.
nur was brauche ich denn .ich gehe morgens aus dem haus und komme abends wieder . duschen , in die stadt - schön essen gehen und dann heim ins bett.

wer halt comfort hotel sucht soll doch nach antalya fahren oder sonst wohin.

übrigens wers ganz billig möchte brauch bloß 5 km ins hinterland zu fahren - da gibt es zimmer für 5 € die nacht.

Bole Offline



Beiträge: 15

06.09.2005 17:30
#56 RE: Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

nun antworte ich dir als kroate (´hat nix mit'm nationalstolz zu tun)

makarska ist eines der hauptferienziele der bosnier (kroaten, muslime,...) in kroatien.
ich kenne fast keine kroaten die dort urlaub machen, da es im juli/august überfüllt ist.
du hättest dich vorher informieren sollen wohin du fährst.

zum preisniveau :
die supermarktpreise gleichen in den sommermonaten (dank kunaaufwertung) denen in westeuropa.
für brot und backwaren, kuchen... bezahlts du aber deutlich weniger als in westeuropa.
für wurstwaren & milch aber deutlich mehr
empfehle "getro"- großmärkte, in jeder größeren stadt vorhanden (zadar, pula, split...)

pizza margeritha in rovinj : 28 kn & in deutschland ???
calamares vom grill mit beilage in rovinj : 45-50 kn, teuer??

disco-eintritt in zadar : 20-25 kn , in münchen 6-10 €
in novalja : 0 kn

im august:
appartman hab ich in zadar (5min vom strand) für 4 personen 35€/tag bezahlt (man muß auch immer handeln), in rovinj zahlt man so um die 35-40€ am tag für 2 personen, in trogir habe ich letztes jahr für ein 6 personen appartman 55€ / tag bezahlt. einrichtung war immer top

für deinen preis kann man sich ja n appartman in der teuersten touristenstadt kroatiens, dubrovnik, ja n appartman mieten.


zur kommerzialisierung :
in den letzten 2 jahren war ich in verschiedenen städten (dubrovnik, zadar, pula rovinj, trogir...), habe (außer natürlich in novalja/zrce) keine "kommerzialisierten" strandabschnitte gesehen, so wie du sie beschreibst.
aber für makarska kann ichs mir sehr wohl vorstellen.

liegen/tag in rovinj,zadar dieses jahr : 20kn
duschen in rovinj, zadar dieses jahr: 0 kn


@ clubtourismus :

die nächsten jahre werden entscheiden welchen weg der kroatische tourismus einschlägt. ich persönlich bin aber gegen den "club-tourismus", so wie du ihn dir wünscht, den so etwas gibt es ja in europa überall( italien, türkei...).
lieber "klein aber fein".

tip falls du's dir nächstes jahr nochmal überlegst :

-rovinj (istrien), kleine stadt, aber nach dubrovnik wahrscheinlich die schönste in kroatien
dort gibt es einen appartmankomplex/campingplatz " villas rubin & polari" für familien sehr empfehlenswert ( habe dort auch viele sommermonate meiner kindheit verbracht).
appartmans sind aber etwas teurer als im restlichen rovinj


homoheidelbergensis Offline



Beiträge: 280

06.09.2005 21:15
#57 RE: Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen
Zu Makarska: da gibt es ebensowenig kommerzialisizerte Strände wie anderswo! Und zum Baden ist es da tausendmal besser als in Rovinj! Da gibt es fast nur Felsen, Seeigel und Betonflächen, und ohne Badeschuhe geht da gar nichts. Als wir das letzte Mal da waren (ist schon ein paar Jahre her), schlug sich mein Mann beim Baden das Knie an einem Felsen blutig, weil die Boote da so nah an den Badenden vorbeifahren, daß man von den Wellen eben leicht gegen die Felsen gedrückt werden kann. Ob das das richtige mit Kindern ist? Ich finde es schade, daß Makarska hier immer so schlechtgemacht wird. O.k., im August fahr ich da auch nicht mehr hin. Aber im Juni/Anfang Juli (da waren wir diesmal unten), war es genial schön und überhaupt nicht voll. Und wie schon einmal geschrieben kann man auch dort direkt am Strand für 35 Kuna gegrillte Dorade essen, Sonnenschirme u. Liegestühle kosten genauso viel wie in Rovinj, und die Duschen sind da natürlich auch kostenlos. Auch sonst gibt es viele günstige und gute Restaurants, und inzwischen z.B. außerhalb auch einen riesigen Supermarkt (Konzum). Gemüse und Obst auf dem Markt (vor allem bei den alten Marktfrauen ganz oben an den kleinen Tischen) ist erheblich billiger und viel schmackhafter als in D. Also: Gegen Makarska ist absolut gar nichts zu sagen, aber den August würde auch ich als Urlaubsmonat vermeiden (obwohl da dann dafür jeden Abend Kulturprogramm mit Konzerten und Festen ist, was auch sehr schön ist).

Ach ja, und noch etwas: Daß dort Kroaten nicht Urlaub machen, ist nicht wahr, höchstens, daß die im August dort nicht hinfahren (was ich ja - wie gesagt - verstehen kann)! Im Juni sind z.B. sehr viele Kroaten dort gewesen, viele z.B. aus Deutschland, Australien oder sonstwoher aus dem Ausland. Oder sind das für Dich keine Kroaten, so wie die Kroaten aus Bosnien (und wahrscheinlich auch die aus der Herzegowina?)??

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

07.09.2005 08:37
#58 RE: Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

In Antwort auf:
Als wir das letzte Mal da waren (ist schon ein paar Jahre her), schlug sich mein Mann beim Baden das Knie an einem Felsen blutig, weil die Boote da so nah an den Badenden vorbeifahren, daß man von den Wellen eben leicht gegen die Felsen gedrückt werden kann.

Ist Deine bessere Hälfte denn ein Papiergewicht ?
Diese obige Darstellung kann ich nicht so ganz glauben es sei denn, die Badenden befinden sich in einer Anfahrtzone zu einer Marina.
.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

huegus Offline




Beiträge: 2.243

07.09.2005 15:15
#59 RE: Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen
In Antwort auf:
Sag mal, Ronny, wo an der Riva trinkst du eigentlich deinen Espresso? Mein bijela kava hat immer nur 7/8kn gekostet.

Ich bin meistens in der VIP Corner.
Wobei der letzte Besuch dort auch schon einige wochen her ist, leider ...

Bole Offline



Beiträge: 15

07.09.2005 18:08
#60 RE: Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

In Antwort auf:
Im Juni sind z.B. sehr viele Kroaten dort gewesen, viele z.B. aus Deutschland, Australien oder sonstwoher aus dem Ausland. Oder sind das für Dich keine Kroaten, so wie die Kroaten aus Bosnien (und wahrscheinlich auch die aus der Herzegowina?)??

es ist mir persönlich sche**egal woher die kommen, ich habe kroatische freunde in D, HR,BiH..., genauso wie serbische, moslems usw.

nur in kroatien ist es bekannt, dass im august v.a. "Bewohner" aus BiH in makarska und umgebung urlaub machen & dass es dort einfach zu voll ist.
darum weiche wir auf gebiete wie "sibenik, trogir,pag (v.a. die jugend)...aus, was aber nicht heißen soll, dass dort nix los ist.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Abfahrt nach Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Alexstonque
15 19.07.2016 01:01
von Anderl • Zugriffe: 1420
Wildes FKK in Kroatien – Nachtrag
Erstellt im Forum FKK und Nacktbaden, FKK-Camping in Kroatien von barfuss79
4 08.02.2016 13:31
von Kasper • Zugriffe: 2902
Kajak fahren in Kroatien ? Welche Regionen in Kroatien sind besonders schön ?
Erstellt im Forum Wandern, Radfahren, Klettern, Rafting, Canyoning, Kanu und Kajak in Kr... von Johanna3395
26 30.06.2015 14:38
von tanja1970 • Zugriffe: 2305
Tipps für einen Kroatien-Anfänger gesucht...
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Francophilia
8 25.02.2014 14:33
von lezard • Zugriffe: 2545
Fr. 7.10.16 ORF3 9:45 u. 16:45 Uhr Kroatien - Inselwelten vor Dubrovnik
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
20 26.09.2016 15:09
von beka • Zugriffe: 4351
Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Mr.Zylinder
30 05.09.2011 11:11
von Mr.Zylinder • Zugriffe: 2248
Vergleich Italien-Kroatien
Erstellt im Forum Italien-Forum von pelinkovac
134 22.05.2007 12:38
von riddlergirl • Zugriffe: 14696
Wie teuer ist eine Hochzeit in Kroatien ?
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von luna
16 08.06.2004 10:13
von LadyS. • Zugriffe: 2800
Bilder / Fotos ins Kroatien-Forum einfügen
Erstellt im Forum Benutzerhinweise - FAQ´s für´s Kroatien-Forum von Thofroe
108 31.08.2014 13:18
von Vera • Zugriffe: 50128
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 9
Xobor Forum Software von Xobor