Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 237 Antworten
und wurde 63.333 mal aufgerufen
  
 Österreich - das Transitland für deutsche Kroatien-Urlauber, Ungarn
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 12
pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

21.03.2007 19:29
#101 RE: Gute Nachrichten für Verkehrssünder antworten

Das die Radarfotos von hinten in Deutschland nicht anerkannt werden habe ich auch schon gehört. Unbegreiflich das es in der EU so etwas gibt. Und wir Österreicher lassen uns alles gefallen. Typisch für unsere Politiker. Die lassen sich alles aufs Auge drücken.

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

21.03.2007 20:10
#102 RE: Gute Nachrichten für Verkehrssünder antworten


Man sollte wenigstens so höflich sein und dem anderen in die Augen schauen, wenn man ihn in die Taschen greift, zumal das technisch kein Problem darstellt – von vorne zu blitzen.

Drei Mädels sitzen im Auto, das auf ne Firma zugelassen ist.
Zwei kommen als Fahrerin in Frage, da sie unterwegs in A getauscht haben.
Ich bekomme den Strafzettel.
Wer soll den, deiner Meinung nach bezahlen?

Flipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.060

21.03.2007 21:07
#103 RE: Gute Nachrichten für Verkehrssünder antworten

@Ratibier
"Man sollte wenigstens so höflich sein und dem anderen in die Augen schauen, wenn man ihn in die Taschen greift, zumal das technisch kein Problem darstellt – von vorne zu blitzen."

Das würde dir so passen!!!

Wir blitzen dich von vorne und du landest im Straßengraben.

Deine Ausrede :"ich wurde vom Blitz geblendet und habe nichts mehr gesehen"

Gruß Flipper

Grüße Werner

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

22.03.2007 08:10
#104 RE: Gute Nachrichten für Verkehrssünder antworten

In Antwort auf:
Und wir Österreicher lassen uns alles gefallen. Typisch für unsere Politiker.
Die lassen sich alles aufs Auge drücken.

Das kommt davon, wenn man ein erkanntes Problem nicht aus der Welt schaffen kann !

Das Problem ist ja nicht erst seit "gestern" bekannt .....

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

22.03.2007 08:48
#105 RE: Gute Nachrichten für Verkehrssünder antworten

In Antwort auf:
Das Problem ist ja nicht erst seit "gestern" bekannt .....


Vollkommen richtig. Aber schlimm wirds dann wenn die Politiker das Problem gar nicht erkannt haben. Oder tun zumindest so als würde es dieses Problem nicht geben. Aber das ist ja bei uns in allen Bereichen so. Ich néhme aber an das es in Deutschland nicht viel anders ist.
Aber bei uns in Österreich hat man so den Eindruck das die deutschen Politiker besser auf ihren Beinen stehen und nicht immer und überall "kuschen". Unsere Politiker fordern etwas, bringen es in der EU oder sonst irgendwo im Ausland nicht durch weil sie zu schwach sind und geben dann bekannt wie hart die Verhandlungen waren und das man für Österreich das beste ausgehandelt hat. In Wirklichkeit haben sie aber NULL erreicht. Ich kann mich noch auf die Nachrichten erinnern wo unser neuer Kanzler (haha) bei der Merkel auf Besuch war. Das machte so den Eindruck wie wenn die Merkel mit einem Hund an der Leine Gassi geht. Unser Kanzler ist wie ein kleiner Waschlappen neben ihr hergeschlichen. Wie ein schüchternes Kind am 1. Schultag.

Lucky Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.999

22.03.2007 09:01
#106 RE: Gute Nachrichten für Verkehrssünder antworten

In Antwort auf:
Aber bei uns in Österreich hat man so den Eindruck das die deutschen Politiker besser auf ihren Beinen stehen und nicht immer und überall "kuschen".


komisch,
meine deutschen Bekannten sehen das aber genau umgekehrt ...

lG Walter

Flipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.060

22.03.2007 09:47
#107 RE: Gute Nachrichten für Verkehrssünder antworten

Zum eigentlichen Thema noch eine Zeitungsmeldung:

Tödlich endete ein Verkehrsunfall am Sonntagabend um etwa 18:45 Uhr auf der Linzer Autobahn (A 25) in Oberösterreich. Ausgelöst wurde der Unfall laut Augenzeugen durch einen Radarblitz, berichtet der ÖAMTC.

Ein Autofahrer war auf der Linzer Autobahn (A 25) kurz vor der Einmündung in die West Autobahn (A 1) in Fahrtrichtung Wien sichtlich zu schnell unterwegs. Er wurde von einem dort befindlichen Radargerät geblitzt. "Vom Blitz getroffen" verriss er sein Auto, durchstieß die Mittelleitschiene und kam mit seinem Fahrzeug auf der Gegenfahrbahn zum Liegen.

Auch der ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 10 wurde zum Unfall angefordert. Der Notarzt konnte dem Unfall-Lenker, er war alleine unterwegs, jedoch nicht mehr helfen. Der Mann - Herkunft und Identität waren nicht bekannt - erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Quelle: ÖAMTC

Grüße Werner

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

22.03.2007 10:14
#108 RE: Gute Nachrichten für Verkehrssünder antworten


Also nix wie weg mit dem Mist.
Ich habe schon immer gewusst, dass die Dinger gefährlich sind – habe allerdings die Gefahr eh in Richtung Geldbeutel vermutet.

Das hast du dir jetzt aber zusammen gedichtet – oder ist das Wahrheit?

Flipper ( Gast )
Beiträge:

22.03.2007 10:24
#109 RE: Gute Nachrichten für Verkehrssünder antworten

@Ratibier

Ich habe nicht zusammengereimt, sondern zitiert:

http://www.wax.at/modules.php?name=News&...rticle&sid=4555

Gruß Flipper

joe Offline



Beiträge: 62

22.03.2007 12:52
#110 RE: Gute Nachrichten für Verkehrssünder antworten
@Flipper,
ich hab das anders in Erinnerung:

In Antwort auf:
DRUCKEN
Freitag, 7. Juli 2006
Keine Ausrede bei Unfall
Radarblitz blendet nicht

Werden Autofahrer nachts geblitzt und verreißen vor Schreck das Steuer, können sie sich nicht darauf herausreden, geblendet worden zu sein. Denn das von der Polizei bei Kontrollen verwendete Rotblitzlicht erzeugt keine Blendung.

Das hätten Untersuchungen von Augenmedizinern ergeben, teilte der ADAC mit. "Der Blitz ist mit 0,0036 Sekunden so kurz, dass das menschliche Auge gar nicht geblendet werden kann, wenn das Gerät korrekt aufgestellt wurde", so ADAC-Jurist Markus Schäpe. Daher könnten Autofahrer bei einem Unfall auch nicht das Bundesland für Schäden haftbar machen.

Die tatsächliche Ursache für ein Verreißen des Steuers dürfte laut Schäpe bei so einem Fall meist der Schreck sein. Aber auch das sei kein Argument für Schadensersatzforderungen, wenn es beim Geblitztwerden kracht. Schließlich müssten Autofahrer ständig mit unvorhergesehene Ereignissen rechnen - zum Beispiel mit Wildwechsel oder mit Kindern, die plötzlich auf die Straße laufen.

Behaupten Autofahrer nach einer Geschwindigkeitskontrolle dennoch, sie seien vom Blitzlicht geblendet worden, kann das laut Schäpe für sie unangenehme Folgen haben. So droht ihnen eine amtsärztliche Untersuchung. Ergibt diese tatsächlich eine übermäßige Blendempfindlichkeit, steht die "allgemeine Fahreignung" auf dem Spiel, sprich: der Führerschein ist in Gefahr.
Adresse:
http://www.n-tv.de/686518.html


aber vielleicht blitzen die Österreicher ja noch so:
Blitzlichtpulver
Flipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.060

22.03.2007 13:15
#111 RE: Gute Nachrichten für Verkehrssünder antworten

@joe

Meine ursprüngliche Bemerkung, Ratibier könnte dann, wenn man ihn von vorne blitzt im Straßengraben landen,war wohl eher als Scherz zu verstehen.

Wie sich aber später gezeigt hat,ist das Blitzen tatsächlich schon als Grund für Unfälle bzw.Ausreden herangezogen worden.

Ob dies zutreffend ist,vermag ich nicht zu beurteilen.

Ich weiß auch nicht, mit welchem Pulver die österr.Radarkästen auf Verkehrssünder schießen :-) :-)

Gruß Flipper

Grüße Werner

Lucky Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.999

22.03.2007 17:26
#112 RE: Gute Nachrichten für Verkehrssünder antworten
In Antwort auf:
Ich weiß auch nicht, mit welchem Pulver die österr.Radarkästen auf Verkehrssünder schießen

grins, der war gut:
aber:
es wird ja nicht willkürlich geschossen, es sind nur einige/etliche/viele zu däml... um die Geschwindigkeiten einzuhalten.


Nachtrag:
In Antwort auf:
Österreichische Radarkästen fotografieren von hinten

Woher weisst du denn das?
Kennst du die drehbaren Radarkästen nicht?
Mein Nachbar hat ein "schönes" Foto von sich und seinem Auto erhalten ... von VORNE.
Das Bild war nicht gearde billig.

Nachtrag2:
Habs gerade auf der ÖAMTC-HP gelesen ..
WARUM aber nun dieses "Passfoto" meines Nachbarn?

lG Walter

Lucky Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.999

22.03.2007 21:12
#113 RE: Gute Nachrichten für Verkehrssünder antworten

lG Walter

Lucky Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.999

22.03.2007 21:20
#114 RE: Gute Nachrichten für Verkehrssünder antworten

In Antwort auf:
zwischen A und D gibt es ein bilaterales Abkommen, die Knöllchen muss man zahlen, EU hin oder her, oder liege ich da falsch ?

Ne, du liegst richtig

lG Walter

shani01 ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2007 00:53
#115 RE: Gute Nachrichten für Verkehrssünder antworten

vor ca 3 jahren wurde unser geschäftsauto in österreich von hinten geblitzt. leider konnte der fahrer unsererseits nicht mehr ermittelt werden. wir bekommen seit dieser zeit immer wieder aufforderungen die strafe zu zahlen. als wir umgezogen sind, haben sie sogar einen nachforchungsauftrag gemacht. inzwischen ist ein vollstreckungsbescheid ins haus geflattert. müssen wir das bezahlen oder wieder einmal einen einspruch einlegen? wäre dankbar für antworten

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

01.04.2007 01:29
#116 RE: Gute Nachrichten für Verkehrssünder antworten
Einspruch einlegen und nix zahlen.
Sie haben keine Möglichkeit das Geld einzuklagen.

Ich wollte auch erst zahlen, dann fiel mir ein, wie oft sie mich unbegründet in Ösistan abgezockt haben und habe mich bereit erklärt, erst dann zu zahlen, wenn sie mir ein Foto zusenden, damit ich weiß, wen ich zur Kasse bitten darf.

Jetzt sind über 5 Monaten vergangen, ohne dass sich jemand gemeldet hat.
Das Auto wird demnächst verkauft, so dass keiner mehr aus Versehen hinfahren kann.

Bei dir hat man ev. ne deutsche Inkasso-Firma damit beauftragt, aber auch die hat keine Chance, wenn der Fahrer nicht identifizierbar ist.
In D könnte man dich in diesem Fall zur Fahrtenbuchführung verdonnern, mehr aber auch nicht. Da es sich aber um einen Vorfall aus Österreich handelt, macht die D – Behörde gar nichts.
Die Aussage stammt von einem Verkehrsanwalt aus Giessen und es scheint so, zumindest bis jetzt, als würde sie stimmen.

biba Offline




Beiträge: 1.536

01.04.2007 10:20
#117 RE: Gute Nachrichten für Verkehrssünder antworten

Guten Morgen,
die Sache mit der Strafverfolgung EU weit ist so eine Sache. Kommt immer darauf an wieviele Punkte der polizist noch braucht für die nächste Beförderung, davon hängt dann ab was alles eingeschaltet wird.
Zum Firmenstrafzettel: Post öffnen, abheften, aufheben...

Zum Foto: ich habe auch nur den Foto-Strafzettel eines Tunnelstarenkastens bezahlt, beim Strafzettel mit geschätzter (ja, richtig gelesen) Geschwindigkeit aus Mautern habe ich von der Zahlung abgesehen, es steht ja dann Aussage gegen Aussage; da ist bis jetzt auch noch nichts nachgekommen, ist jetzt 2 Jahre her

Weiterhin gute Fahrt und lasst Euch nicht abzocken

GRuß Silvia

shani01 ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2007 12:50
#118 RE: Gute Nachrichten für Verkehrssünder antworten

danke für die info. wir hatten auch angeboten die strafe zu zahlen wenn wir ersehen können wer der fahrer war. sie haben uns immer wieder fotos geschickt die das auto von hinten zeigen. trotzdem fordern sie immer wieder auf die strafe von 200 zu zahlen.

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

01.04.2007 14:18
#119 RE: Gute Nachrichten für Verkehrssünder antworten
Zitat von Letzte AutoBild Seite 16
Knöllchen-Verzug
Bußgelder aus dem europäischen Ausland werden vorerst nicht eingetrieben.
Laut dem Auto Club Europa (ACE) ist Deutschland mit der Umsetzung der EU-Regelung in nationales Recht in Verzug gekommen. Auch in Österreich fehlte noch ein entsprechendes Gesetz

sonic_71 Offline



Beiträge: 3

27.04.2007 10:08
#120 RE: Gute Nachrichten für Verkehrssünder antworten

hallo, ich bin im österreichischen tunnel geblitzt worden, mit 116 km/h statt mit den erlaubten 100 km/h, kostet 50 Euro. auf dem bescheid steht "Anonymverfügung", heißt das, dass sie dann kein beweisfoto haben?
hat man da eine chance das dass nicht bezahlt werden muss? bin aus den vorherigen kommentaren nicht ganz schlau geworden.
habe von einem bekannten gehört, er hat einen einspruch an die betragshöhe gestellt und hat dann anstatt der 50 nur 30 bezahlt.???

schöne grüße

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 12
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Strom/Wasser usw. von D. aus zahlen
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von Woodworm
54 12.09.2015 15:33
von Ribar • Zugriffe: 2292
Bargeld Kroatien (Zahlen/Wechseln/etc)
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von Altermann
77 24.04.2015 23:10
von Vera • Zugriffe: 13661
Zahlen mit der Kreditkarte aber mit Pin
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von gitti-heinz
3 16.05.2014 16:44
von Ribar • Zugriffe: 801
Worauf muß ich bei einem Kroatien Urlaub achten ?
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Ohnename77
4 29.04.2014 16:29
von Zarasun • Zugriffe: 1668
Wieso Steuer zahlen ?
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Filius43
1 02.08.2012 22:16
von Vera • Zugriffe: 563
Schwarze Berge, schwarze Zahlen: Montenegro. Ein Pressebericht.
Erstellt im Forum Montenegro-Forum von Orebic&Peljesac
0 25.07.2008 20:57
von Orebic&Peljesac • Zugriffe: 557
Suche Fahrer mit Transporter m. AHK, zahle € 1.200,-
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von slavonac ZU
20 27.10.2007 07:17
von slavonac ZU • Zugriffe: 3611
Kroatische Sprache: Datum und Zahlen
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von TIGA
39 27.09.2007 15:45
von biba • Zugriffe: 4820
Die spinnen! Eintritt zahlen in Kirchen!
Erstellt im Forum Italien-Forum von Tomerl
2 25.11.2004 14:05
von Snjegulica • Zugriffe: 1319
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor