Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 1.864 Antworten
und wurde 363.413 mal aufgerufen
  
 Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren
Seiten 1 | ... 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | ... 94
Rassmus Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 403

27.11.2009 14:17
#1341 zum 1.Advent... Thread geschlossen

@ Nikolas:
bitte schreib, dass Licht am Ende des Sveti Ilja Tunnels in Sicht kommt ( kam?). Irgendwie denke ich, müßte doch längst der Durchbruch sein? Auf der Magistrale bei Baska Voda Richtung Bast kann ich keine Veränderungen bemerken.
Weißt Du wie immer mehr?!
Sonnige Grüße
JochenP./Sucuraj

Rassmus Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 403

29.11.2009 07:37
#1342 RE: zum 1.Advent...: Licht am Ende des Tunnels Sveti Ilja? Thread geschlossen

@Pino:
Da Nikolas , wie es scheint, gerade in der Versenkung verschwunden ist, die gleiche Frage noch einmal an Dich : Du lebst doch da " oms Eck" und weißt sicher auch, wieweit die Tunnelarbeiten fortgeschritten sind ?!
Bitte klär mich auf
Schönen Sonntag + sonnige Grüße
aus Sucuraj
JochenP.

Nikolas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.326

03.12.2009 09:56
#1343 Licht am Ende des Tunnels Sveti Ilja? Thread geschlossen

Was den Tunnel betrifft: der Durchbruch dürfte nicht weit sein. Eigentlich fehlen noch cca 200 m. Bis Weihnachten kommt das Licht!
Jedenfalls gibt's Bedenken bei der Finanzierung. Der Zubringer von der Magistrale hat Verspätung. Die Inbetriebnahme im Sommer 2011 könnte deswegen in Frage kommen!
Ich melde mich sobald ich etwas weiß.
Pelješac Brücke!

Adriatisch-ionische Autobahn Teil 1

Angefügte Bilder:
r20qh1.jpg  
Rassmus Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 403

04.12.2009 18:57
#1344 RE: Licht am Ende des Tunnels Sveti Ilja? Thread geschlossen

Danke Nikolas:
für mich ein Gefühl nach Weihnachten - wenns dann wahr wird ( und weiter geht).

Auch schön zu sehen, dass Du noch " unter den Lebenden " bist und wir hoffentlich bald wieder von Deinem Insiderwissen profitieren dürfen.

Hannes Offline



Beiträge: 12

06.12.2009 01:47
#1345 RE: Licht am Ende des Tunnels Sveti Ilja? Thread geschlossen

katastrophale news:

das nationale straßenbauprogramm bis 2012 wurde nun per regierungsbeschluss abgeändert. http://www.vlada.hr/hr/content/download/...file/29-10c.pdf

bis 2012 werden nur die bereits in bau befindlichen autobahnteilstücke fertiggebaut, d.h. in den nächsten drei jahren werden nur 20 km an neuer autobahn hinzukommen (ravca - vrgorac soll 2011 eröffnet werden, jakusevec - v.gorica jug 2010).
der ausbau des tunnels sv. ilija inkl. zubringer ist nun erst ab 2012 vorgesehen, ebenso die strecke doli - dubrovnik.

einziger wehrmutstropfen: wenigstens ist für die peljesac brücke weiterhin ca. 100 Mio. kn/Jahr vorgesehen, auch die strecke stobrec - omis soll laut dem plan weitergebaut werden.

woho Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 292

07.12.2009 12:49
#1346 RE: Licht am Ende des Tunnels Sveti Ilja? Thread geschlossen

Zitat von Hannes
katastrophale news:

Das Straßen nicht oder erst später gebaut werden gleich mit einer Katastrophe zu bezeichen ist für mich ein bisschen merkwüridg!

Hannes Offline



Beiträge: 12

07.12.2009 20:54
#1347 RE: Licht am Ende des Tunnels Sveti Ilja? Thread geschlossen

naja, wenn man an den ursprünglichen entwurf des 4-jahres-plans denkt, übertrifft diese kürzung jegliche befürchtungen und enttäuscht vor allem jene, die gehofft haben in absehbarer zeit auf der autobahn nach dubrovnik düsen zu können.
vor allem zeigt dieses beispiel auch sehr drastisch, wie sehr die entwicklung kroatiens durch die wirtschaftskrise ausgebremst wurde.

aber du hast recht, wie wortwahl war evlt nicht ganz passend

drago1 Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 413

10.12.2009 20:20
#1348 RE: Licht am Ende des Tunnels Sveti Ilja? Thread geschlossen

Vielleicht habe ich ja was überlesen, aber werden die Autobahnen nicht durch einen Investor gebaut? Kann es dann nicht sein das man sich einfach nur die zu erwartenden Einnahmen "etwas" zu schön gerechnet hat?

Nikolas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.326

15.12.2009 09:24
#1349 RE: Licht am Ende des Tunnels Sveti Ilja? Thread geschlossen

Zitat von drago1
Vielleicht habe ich ja was überlesen, aber werden die Autobahnen nicht durch einen Investor gebaut? Kann es dann nicht sein das man sich einfach nur die zu erwartenden Einnahmen "etwas" zu schön gerechnet hat?


Die Mauteinnahmen sind trotz der Krise auch im 2009 um einige Prozentpunkte höher als im 2008!

Adriatisch-ionische Autobahn Teil 1

drago1 Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 413

15.12.2009 21:15
#1350 RE: Licht am Ende des Tunnels Sveti Ilja? Thread geschlossen

Das mag ja sein, aber wenn sie ausreichend wären würden ja die Bauzeiten nicht immer weiter gestreckt.

martinko Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 332

15.12.2009 23:19
#1351 RE: Licht am Ende des Tunnels Sveti Ilja? Thread geschlossen

Ich denke es wurde hier oft genug vorgerechnet, dass die bestehende Maut nicht mal die Zinsen für die Kredite deckt, von Unterhalt oder Rückzahlung gar nicht zu reden. Die Gesamtverkehrsmengen der meisten Strecken ist für eine AB viel zu niedrig, und es war klar dass das dicke Ende kommen musste. Dabei ist das erst der Anfang vom Ende..

Daxbauer Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.240

15.12.2009 23:58
#1352 RE: Licht am Ende des Tunnels Sveti Ilja? Thread geschlossen

bei den Mautpreisen doch kein Wunder....

Einfacher kan man doch sein Geld nicht verdienen, als die Autobahn zu umgehen

Die Autobahn ist doch nur interessant, wenn man zu mehreren im Auto ist, geschäftlich unterwegs ist, oder mit schwerem Anhänger.

-

petra1958 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 13.150

16.12.2009 04:33
#1353 RE: Licht am Ende des Tunnels Sveti Ilja? Thread geschlossen

Zitat von Daxbauer
bei den Mautpreisen doch kein Wunder....
Einfacher kan man doch sein Geld nicht verdienen, als die Autobahn zu umgehen
Die Autobahn ist doch nur interessant, wenn man zu mehreren im Auto ist, geschäftlich unterwegs ist, oder mit schwerem Anhänger.
-


Glaubst Du denn, sie wäre stärker frequentiert, oder sogar ausgelastet, wenn die Maut niedriger wäre?

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

16.12.2009 08:24
#1354 RE: Licht am Ende des Tunnels Sveti Ilja? Thread geschlossen

Zitat
Glaubst Du denn, sie wäre stärker frequentiert, oder sogar ausgelastet, wenn die Maut niedriger wäre?



Die Frage war zwar nicht an mich.
Aber ja, ich glaube das die Autobahnen stärker frequentiert wären bei niedriger Maut! Von Auslastung wird trotzdem nicht die Rede sein, weil Kroatien einfach derzeit eine Art Randlage in Europa innehat. Das wird sich aber auch die nächsten Jahrzehnte nicht maßgeblich ändern. Ausser Touristen im Sommer und ein bissl Binnenverkehr so unterm Jahr und aus die Maus.
Gucke Webcam und zähl Autos:
http://www.hak.hr/map2/map2.aspx?l=21

zum Beispiel beim Sveti Rok war jetzt in 2 Minuten erst ein Auto. Zwischen Rijeka und Karlovac siehts genauso aus. Vergleich das mal mit einer x-beliebigen deutschen Autobahn um diese Uhrzeit!

Schließlich - und auch das wurde in einem separaten Thread bereits vorgebracht - sich ein durchschnittlich verdienender kroatischer Bürger die Autobahn kaum leisten kann.
Durchschnittslohn: ca. 600EUR nto
einmal Zagreb-Split und retour: ca. 80EUR

Deshalb fahren ein Gros der Einheimischen lieber die alten mautfreien Bundesstraßen.

Daxbauer Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.240

16.12.2009 09:57
#1355 RE: Licht am Ende des Tunnels Sveti Ilja? Thread geschlossen

Zitat
Glaubst Du denn, sie wäre stärker frequentiert, oder sogar ausgelastet, wenn die Maut niedriger wäre?



Ja

martinko Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 332

16.12.2009 12:03
#1356 RE: Licht am Ende des Tunnels Sveti Ilja? Thread geschlossen

Zitat
Zitat Glaubst Du denn, sie wäre stärker frequentiert, oder sogar ausgelastet, wenn die Maut niedriger wäre?

Ja



und schon wieder ein neuer Mythos.. wenns so einfach wäre..
es gibt einfach zuwenig Bedarf, vor allem von Sept-Juni, also 10 Monate lang, und dadurch auch Gesamtverkehr pro Jahr.

die einzige wirklich ausgelastete Strecke ist Zagreb-Karlovac, und das egal wie hoch die Maut ist, wie man sieht.

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

18.12.2009 13:05
#1357 Peljesac-Brücke (Finanzierung) Thread geschlossen

Europäische Bank für Wiederaubau u.Entwicklung:
EBWE - Hilfe bei der Finanzierung der Peljesac-Brücke unwahrscheinlich...

meldet:
http://www.net.hr/novac/page/2009/12/18/0206006.html

alter100 ( gelöscht )
Beiträge:

19.12.2009 17:28
#1358 RE: Peljesac-Brücke (Finanzierung) Thread geschlossen
Hannes Offline



Beiträge: 12

19.12.2009 18:44
#1359 RE: Licht am Ende des Tunnels Sveti Ilja? Thread geschlossen

das derzeitige finanzierungsproblem steht in keinem signifikanten zusammenhang zu den mauteinnahmen...

das viel größere problem ist, dass kroatien aufgrund seines derzeitigen ratings nur sehr schwer kredite bekommt und wenn unter sehr ungünstigen konditionen.
somit ist die (planmäßige) refinanzierung auslaufender anleihen auch stark erschwert, bzw. auch nur mit sehr hoher verzinsung, was in (jedoch eher marginalem!) zusammenhang mit den nun nicht mehr zutreffenden verkehrsprognosen die gesamte langfristige finanzplanung durcheinander bringt.
zusätzlich haben günstlingswirtschaft bei ausschreibungen und andere skandale der hac stark zugesetzt, was - wie die meisten hier wohl wissen - in der absetzung des vorstandes und verhaftungen endete.

außerdem möchte ich zu obiger diskussion noch einmal anmerken: autobahnen werden nicht primär errichtet um damit gewinne zu erwirtschaften (außer bei ppp-projekten). viel mehr soll deren errichtung die ökonomische entwicklung der volkswirtschaft stimulieren. aufgrund der vielen nebeneffekte ist es daher auch absolut unpräzise die mauteinnahmen als alleiniges rentabilitäsmaß für staatlich errichtete straßenprojekte heranzuziehen.

BlubberV8 Offline




Beiträge: 67

19.12.2009 20:41
#1360 RE: Licht am Ende des Tunnels Sveti Ilja? Thread geschlossen

Politik ist eben Politik - und wir werden das nie richtig verstehen. Ist der Staat nicht auch
verantwortlich für das soziale Wohlergehen seiner Bevölkerung?

Warum kann man nicht hergehn und sagen, OK, der Touri bezahlt seine 80 Euro hin und zurück
Zagreb-Split. Völlig gerechtfertgt, bin ich als derselbe doch Gott froh, diese Strecke so
herrlich schnell und sicher fahren zu können. Der eigene Bürger aber, der soll die Strecke
für von mir aus 5,00 oder 8,00 Euro fahren können. Berufliche Vielfahrer auch mit Jahrespickerl
von vielleicht 80,00 Euro oder so. Das wäre gerecht wenn man den kroatischen Durchschnittslohn
heranzieht. Ich bin mir sicher dann wäre mehr in der Kasse als jetzt denn bekanntlich machts
ja die Masse.

Wir in Deutschland sind ja noch blöder. Da braucht man noch nicht mal das Geld der Transitreisenden,
nein, das holt man sich lieber von den - eh schon stark gebeutelten Fuhrunternehmen.
Fazit dieses Schildbürgerstreichs: Für Fahrten auf Land- und Bundesstraßen muss man jetzt
locker 20% mehr Zeit einplanen weil man ständig hinter irgend einem LKW hertuckelt und
ein Fuhrunternehmer nach dem anderen wirtschaftet durch die hohen Mautgebühren am Rande des Ruins.

Grüße

Seiten 1 | ... 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | ... 94
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
CP Adriatic Primosten
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Nord-Dalmatien von Nicole Bihler
3 22.09.2015 14:58
von Nicole Bihler • Zugriffe: 746
Do. 12.1.17 3sat 13:15 Uhr Sehnsuchtsorte an der Adria - 1. Teil
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
35 11.10.2016 08:04
von beka • Zugriffe: 4782
Adriatisch-Ionische Autobahn Teil 3
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von beka
417 05.11.2016 20:48
von veli-rat • Zugriffe: 73884
Begradigung bei Ston in Richtung Dubrovnik
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Nikolas
2 26.06.2007 12:04
von Nikolas • Zugriffe: 1140
Adriatisch-ionische Autobahn: Durch Bosnien bald im Bau?
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von Nikolas
14 18.05.2012 02:28
von Orebic&Peljesac • Zugriffe: 1682
Urlaub in GRADAC 2005 > Teil 16 – Rückreise
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von Hartmut
0 02.07.2005 22:35
von Hartmut • Zugriffe: 755
Adriatisch-ionische Autobahn - Wann baut man 110 Km durch Montenegro?
Erstellt im Forum Montenegro-Forum von Nikolas
5 09.10.2005 15:12
von Nikolas • Zugriffe: 10128
Urlaub in GRADAC 2005 > Teil 1 - Die Anreise
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von Hartmut
8 15.06.2005 08:28
von Aetz • Zugriffe: 2817
Adriatisch-ionische Autobahn
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Nikolas
808 24.07.2007 18:26
von quovadis (Gast) • Zugriffe: 286836
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 16
Xobor Forum Software von Xobor