Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 663 Antworten
und wurde 75.613 mal aufgerufen
  
 Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 34
Mage Offline



Beiträge: 74

01.07.2009 21:42
#161 RE: Autobahn in Slowenien 2009 antworten

Apropos Warnwesten!!!
In Österreich sollten sie gelb sein in Deutschland reicht(für gewerblich genutzte Fahrzeuge) die Orangene.
Soviel zum vereinten Europa

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

02.07.2009 07:51
#162 RE: Autobahn in Slowenien 2009 antworten

In Antwort auf:
Apropos Warnwesten!!!
In Österreich sollten sie gelb sein


Nicht korrekt!

Der Gesetzestext sieht in Österreich keine vorgeschriebene Farbe der Warnweste vor!

(§102 Abs. 10 KFG)

Sandra73 Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 1.649

02.07.2009 08:13
#163 RE: Autobahn in Slowenien 2009 antworten

Also ich versteh echt nicht wo dein Problem ist Dino.
Bei der österreichischen Vignette hast du den unteren Abschnitt auch als Nachweiß das du sie gekauft hast. Oder wirfst du die sofort weg.

Egal ob Dars das so schreibt oder nicht. Ich würde mich nicht darauf verlassen am ende bist du dann der verlassene.
Ich entsorge meinen Belege nach der Rückkehr. So haben wir das schon Jahrelang gemacht.



Grüßle das Hexle

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

02.07.2009 08:25
#164 RE: Autobahn in Slowenien 2009 antworten

In Antwort auf:
Bei der österreichischen Vignette hast du den unteren Abschnitt auch als Nachweiß das du sie gekauft hast. Oder wirfst du die sofort weg.



Den unteren Abschnitt ist man auch verpflichtet aufzubewahren! Steht so auf der Vignettenrückseite zu lesen.

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.224

02.07.2009 08:48
#165 RE: Autobahn in Slowenien 2009 antworten

Maut in Slowenien: Autofahrernepp


Ab 1. Juli 2009 müssen alle Urlauber und Geschäftsleute, die das winzige Autobahnnetz im EU-Zwergstaat Slowenien benützen wollen – und sei es nur die elf Kilometer von der österreichischen Grenze bis Marburg – tief in die Tasche greifen.



Frotzelei und Abzocke: Skandalöse Vignettenpolitik in Slowenien


Das wegen seines Grenzstreits mit Kroatien in Verruf geratene EU-Mitglied Slowenien hat auf Drängen der EU und der europaweiten Proteste die skandalöse Vignettenpolitik geändert – mit einer neuerlichen saftigen Abzocke: Es kostet zwar ab 1. Juli die neue Sieben-Tage-Vignette 15 Euro und die neue Monatsvignette 30 Euro , dafür wurde die Halbjahresvignette um 35 Euro ersatzlos gestrichen.

Durchschnittlich dauert ein Kroatien-Urlaub rund acht Nächte bzw. zehn Tage. Mit dem neuen Vignetten-Nepp sind Kroatien-Urlauber gezwungen, für die Durchreise durch Slowenien zwei Wochenvignetten zu je 15 Euro oder eine Monatsvignette um 30 Euro zu kaufen. Auch der Preis für die Jahresvignette wurde unverschämt in die Höhe getrieben: Sie kostet künftig 95 Euro statt 55 Euro.

Für so manchen Slowenien- und Kroatienreisenden ist es sinnvoll, noch vorm 1. Juli 2009 eine Halbjahresvignette zu kaufen: Wer weiß, dass er berufsbedingt oder auf Grund seiner Urlaubsplanung mindestens drei Wochenvignetten (3 x 15 € = 45 €) oder zwei Monatsvignetten (2 x 35 € = 70 €) benötigen wird, ist aus heutiger Sicht mit einer Halbjahresvignette (35 €) auf jeden Fall gut beraten.

Eine am 30.6.2009 gekaufte Halbjahresvignette gilt nach Auskunft der slowenischen Autobahnbetreiber-Gesellschaft DARS bis zum 30.12.2009. Halbjahresvignetten sind noch an allen ÖAMTC- Stützpunkten erhältlich.

Die Unverhältnismäßigkeit der Preise und Gültigkeitsdauern macht ein Vergleich mit den Nachbarländern deutlich.

* In Österreich kostet die 10-Tages-Vignette 7,70 Euro, die 2-Monats-Vignette 22,20 Euro.
* In Ungarn bezahlt man für die 10-Tages-Vignette rund 8 Euro, für eine Monatsvignette rund 14 Euro.
* In Tschechien kostet eine 7-Tages-Vignette umgerechnet 8 Euro, für eine Monatsvignette bezahlt man 12 Euro.
* In der Slowakei kann man eine 7-Tages-Vignette schon um 4,90 Euro kaufen, eine Monatsvignette um 9,90 Euro.

Lediglich bei den Jahresvignetten sind die Preisspielräume sehr groß:

* Österreich 73,80 Euro
* Ungarn 122 Euro
* Tschechien 36 Euro
* Slowakei 36,50 Euro

"Jedenfalls fällt Slowenien mit seinem Vignetten-Plan völlig aus dem Rahmen", so das Fazit des Chefs der ÖAMTC-Interessenvertretung, Mario Rohracher.

Die EU ist über das Vorgehen der slowenischen Regierung empört, und die Autofahrerklubs in Deutschland und Österreich laufen Sturm gegen diesen staatlich verordneten Nepp.

"Die EU-Kommission ist gefordert, diese unangemessenen Vignettenpreise und die konsumentenfeindliche Gültigkeitsdauer streng zu prüfen und klare Schritte zu setzen", begrüßt Mario Rohracher die diesbezüglichen Zusagen von EU-Verkehrskommissar Antonio Tajani.

"Das praktizierte Österreich-Modell ist ein gutes Beispiel für eine faire Handhabung. Es sollte dem EU-Nachbar Slowenien als Vorbild dienen", meint der ÖAMTC-Experte. Die EU-Kommission hat inzwischen über 140 Millionen Euro für die Ausbau des slowenischen Straßennetzes eingefroren.

Deutschen und österreichischen Urlauber bliebt nur übrig: Entweder mit Zähneknirschen bezahlen, oder Schleichwege mit längerer Fahrtdauer in Kauf zu nehmen, oder einfach mit der Bahn ausreisen und Slowenien als Urlaubsdestination links liegen zu lassen – so lange, bis in Laibach wieder Vernunft, Verständnis und EU-konformes Denken und Agieren einkehren.



Noch mehr zum Thema Reisen finden Sie auf http://www.eurocity.at

Quelle: bohmann.at

E-Teile > aB-S

Sestrice Offline



Beiträge: 1.085

02.07.2009 09:26
#166 RE: Autobahn in Slowenien 2009 antworten

Hallo Beka

... bis in Laibach Vernunft ... einkehrt !
mein lieber Scholli, das kann dauern

... und ob das meine Windschutzscheibe aushält ?

sestrice

fraenky Offline



Beiträge: 399

02.07.2009 11:54
#167 RE: Autobahn in Slowenien 2009 antworten

[Ironie]

@beka: Was für ein "sachlicher und von allen Seiten betrachteter" Beitrag

[/Ironie]

Sestrice Offline



Beiträge: 1.085

02.07.2009 12:29
#168 RE: Autobahn in Slowenien 2009 antworten

Hallo
versteh nicht wo die Ironie versteckt ist.

ist doch eher so daß in Slowenien Mist gebaut wird ... und dann
soll der Haufen lieblich duften ! da ist Kritik angebracht und auszuhalten

sestrice

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.224

02.07.2009 14:39
#169 RE: Autobahn in Slowenien 2009 antworten

ich hab den Beitrag lediglich zitiert - wo er her stammt, siehe die Quellenangabe

E-Teile > aB-S

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

02.07.2009 14:54
#170 RE: Autobahn in Slowenien 2009 antworten

In Antwort auf:
das winzige Autobahnnetz im EU-Zwergstaat Slowenien benützen wollen


Zwergstaat SLO hat bezogen auf seine Größe ein dichteres Autobahnnetz als Deutschland, Österreich!
.

In Antwort auf:
Durchschnittlich dauert ein Kroatien-Urlaub rund acht Nächte bzw. zehn Tage.


Ebenfalls purer Blödsinn !!
Laut http://www.mint.hr/UserDocsImages/090205-tpromet08-tab.pdf lag die durschschnittliche Dauer der Kroatienurlaube bei 5 Nächtigungen, nicht bei acht.

Beka's Quelle ist daher mit unkorrekten Infos gespickt und meines Erachtens nur als hetzerisch und subjektiv einzuordnen. Schade, dass der Foren-Boss sowas postet und damit zum fortschreitenden Informationsterror zum unter Kroatienfreunden offenbar sensiblen Thema Slowenien beiträgt.




beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.224

02.07.2009 15:10
#171 RE: Autobahn in Slowenien 2009 antworten

Zitat von dino79sbg
Beka's Quelle ist daher mit unkorrekten Infos gespickt und meines Erachtens nur als hetzerisch und subjektiv einzuordnen. Schade, dass der Foren-Boss sowas postet und damit zum fortschreitenden Informationsterror zum unter Kroatienfreunden offenbar sensiblen Thema Slowenien beiträgt.



aha...

dino - beschwer dich in Österreich, wo der Verfasser der Meldung sitzt

..und dass der Verfasser das Ganze durch seine rot-weiss-rote Brille sieht ist folgender Satz der Meldung:

"Das praktizierte Österreich-Modell ist ein gutes Beispiel für eine faire Handhabung. Es sollte dem EU-Nachbar Slowenien als Vorbild dienen", meint der ÖAMTC-Experte.

Mit dem nächsten Satz:

Die EU-Kommission hat inzwischen über 140 Millionen Euro für die Ausbau des slowenischen Straßennetzes eingefroren.

kann ich mich sogar anfreunden - solange keine "vernünftige Lösung" da ist, sollen die 140 Mio. Euro "sehr lange auf Eis liegen"

..und zu dir selbst - dino - ich hab mir jetzt spasseshalber mal "nur" die letzten 6 Seiten deiner verfassten Beiträge hier im Forum angesehen, so wie ich das sehe, bist Du anscheinend nur am stänkern... über "Gott und die Welt"

E-Teile > aB-S

André Offline




Beiträge: 4.413

02.07.2009 15:17
#172 RE: Autobahn in Slowenien 2009 antworten

In Antwort auf:
Beka's Quelle ist daher mit unkorrekten Infos gespickt und meines Erachtens nur als hetzerisch und subjektiv einzuordnen. Schade, dass der Foren-Boss sowas postet und damit zum fortschreitenden Informationsterror zum unter Kroatienfreunden offenbar sensiblen Thema Slowenien beiträgt.

Naja. An diesem "Informationsterror" und "sensiblen Thema" sind ja wohl die Slowenen selbst schuld und nicht Bertram!

Sieger zweifeln nie - Zweifler siegen nie!

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

02.07.2009 16:13
#173 RE: Autobahn in Slowenien 2009 antworten

Beka, ich beschwere mich doch nicht ?!

Ich zeige lediglich Fehler in deinem Zitat auf.
Fehler, die meines Erachtens wesentlich sind und mit denen ein faires Diskutieren nicht möglich sind.
Dass der Artikel aus Ö stammt ist offensichtlich - woher er stammt spielt für die eindeutige Hetzkampagne des Artikels aber keine Rolle. Zumindest für mich.

In Antwort auf:
so wie ich das sehe, bist Du anscheinend nur am stänkern...


Tut mir leid, ich kann es halt nicht unkommentiert stehen lassen, wenn ich so augenscheinlich falsche Aussagen a la "die durchschnittliche Urlaubsdauer in HR beträgt 8 Nächte", "DARS kontrolliert Rechnungen", "in Ö sollte die Warnweste gelb sein" lese.


Der Verfasser von dem von beka präsentierten Artikel hat sich die 8 Tage wohl deshalb zusammengereimt, weil er dann bitterböse behaupten kann, ein deutscher Kroatienurlauber bräuchte dann ja 2 slowenische Wochenvignetten.
Schließlich sind ja 8 Tage genau um ein Tag mehr als eine Woche Tage hat.

In Antwort auf:
Naja. An diesem "Informationsterror" und "sensiblen Thema" sind ja wohl die Slowenen selbst schuld und nicht Bertram!


Wurde auch nie behauptet!
Aber Forenuser wie beka, pelinkovac, nik tragen zu diesem Informationsterror durch ihre Postings bei. Dabei bleibe ich .









Roadrunner30 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 186

02.07.2009 18:44
#174 RE: Autobahn in Slowenien 2009 antworten

Hallo!

15€ für ne 7 Tagesvignette ist einfach reine Urlauberabzocke!...7 - 8 Euro hättens auch getan!

Und sieben Tage sind wirklich voll blöde, denn die Meisten fahren von Samstag bis Samstag und das sind nunmal 8 Tage!

Ich hab mir noch rechtzeitig die 6 Monatsvignette um 35€ geholt.Diese aber nur gekauft weil ich von Graz nach Postojna gefahren bin.
Von Graz nach Dalmatien würd ich "immer" die Landstraße nehmen, da es kein wirklich großer Zeitverlust ist!

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.224

02.07.2009 22:10
#175 RE: Autobahn in Slowenien 2009 antworten

In Antwort auf:
Wurde auch nie behauptet!
Aber Forenuser wie beka, pelinkovac, nik tragen zu diesem Informationsterror durch ihre Postings bei. Dabei bleibe ich


ein gewisser Dino aus Salzburg steht den oben genannten in Nichts nach

E-Teile > aB-S

bilo1975 Offline



Beiträge: 33

02.07.2009 22:47
#176 RE: Autobahn in Slowenien 2009 antworten

@ der ÖAMTC-Experte

Na diese ÖAMTC Experten sind wirklich jenseits von gut und böse....

Bis zum letzten Jahr warnten die noch vor FAhrten durch Serbien nach Griechenland, um ihr Fährticketgeschäft nicht zu gefährden...aber das wurde nach mehrmaliger Intervention abgestellt....

Seitdem becken die in Kooperation mit ADAC und Zagreb auf die Slowenen herum und sind letzendlich für diese Verschelchterung gegenüber der ursprünglichen Vignettenregelung hauptverantwortlich...

Und was ist in Ö so fair?? Salzburg-Villach...ein toller PArkplatz im SOmmer inkl. Doppelbemautung...phantastisch...
oder Brenner für 100km ebenfalls doppelte MAut???

Die sollen lieber mal ihre eigenen Abzockereien abstellen bevor sie den Finger gegen andere Länder richten....

Dieter Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 208

02.07.2009 23:49
#177 RE: Autobahn in Slowenien 2009 antworten

recht lustig hier, wo ist eigentlich das Problem ?
Wer will kann mautfrei durch alle Länder , egal wo er herkommt, bis zu seinen geliebten Urlaubsort fahren, alles eine Frage des Wollens! Ich z.B. Woll ! zumindest durch das schöne Slo ohne einen Cent dazulassen, dauert eben ne Stunde länger, und gibt auch andere Strecken als Mureck, Lennart usw.
Aber viele Leute sind ja ohne Navi hilfslos und würden bei Ausfall warscheinlich auf einsamer Landstrasse den Hungertod sterben
in diesen Sinne, gut Maut

gruss dieter

bilo1975 Offline



Beiträge: 33

02.07.2009 23:57
#178 RE: Autobahn in Slowenien 2009 antworten

Hi Dieter!

Das mit dem Navi war gut!

Ich frage mich auch immer, wie die Leute vor 10 Jahren ans Ziel kamen....

Lg

nik Offline



Beiträge: 86

03.07.2009 08:10
#179 RE: Autobahn in Slowenien 2009 antworten

Zitat von dino79sbg

Aber Forenuser wie beka, pelinkovac, nik tragen zu diesem Informationsterror durch ihre Postings bei. Dabei bleibe ich

Vielleicht doch etwas übers Ziel hinaus geschossen????
Würde meine Beiträge nicht als Informationsterror bezeichnen. Habe nur Informationen weitergegeben die helfen können beruhigter in den Urlaub zu kommen.......

Es zwingt dich niemand Empfehlungen und Anordnungen einzuhalten.
Es zwingt dich auch niemand das Tempolimit einzuhalten.
Es zwingt dich auch niemand über die SLO Autobahn zu fahren.
Und es ist jedem seine Sache welche Auskünften er mehr Bedeutung gibt...

Aber lass jedem anderen auch die Entscheidungsfreiheit! Und wenn man(n) Problemen mit den Behörden aus den Weg gehen kann, dann lasse jeden selbst entscheiden wie er dabei vorgeht.

Und wenn der ÖAMTC mitteilt, dass die Rechnung mitzuführen ist, dann hat vielleicht jemand das Gesetz anders interpretiert als der Mitarbeiter der DARS. (zusätzlich gab´s ja auch noch Erfahrungsberichte)
Es bleibt dir natürlich unbenommen einem SLO-Beamten zu erklären der dir wegen der fehlenden Rechnung ein Ticket verpassen will zu erklären - aber die DARS hat gesagt..... - wäre schon gespannt darauf.....und wünsche viel Spass dabei.
Wünsch es aber trotzdem keinem.

Medo1 Offline



Beiträge: 1.027

03.07.2009 10:45
#180 RE: Autobahn in Slowenien 2009 antworten

Wer die Oesterreicher noch ernst nimmt,ist selber schuld

Ich bin gerade unten und es gibt zum Teil schlechte Neuigkeiten.

Grosse Probleme auf der A2 Ljubljana-Zagreb,der Lueckenbau bei Trebnje (14 Kilometer) kann sich bis zu 2 Jahren verschieben.Da sich zwei Grundstuecksbesitzer quer stellen.Kann man sich mit ihnen einigen wird die AB naechstes Jahr Juni fertig,wenn nicht und es zu einem Enteignungsverfahren kommen sollte,dann erst in zwei Jahren

Ortsumfahrung Maribor wird August 2009 fertig.

Maribor-Ptuj wird dieses Jahr am 15 Juli dem Verkehr uebergeben.

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 34
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fahrt nach Kroatien (Istrien/Pula) ohne Maut in Slowenien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von JungCamper
33 28.09.2014 20:27
von prati • Zugriffe: 7564
Anfahrt über Pyhrn Autobahn an vollen Sommerwochenenden
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Carl
3 07.03.2014 18:47
von svajcarac1 • Zugriffe: 2710
Zwischenübernachtung in Slowenien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von jasmini
11 11.01.2014 07:43
von bodok • Zugriffe: 1668
Slowenien Autobahnsperre
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von plavacfan
21 15.07.2012 14:08
von fredinada • Zugriffe: 4671
ohne Vignette durch Slowenien nach Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von haiflosse
7 04.08.2014 00:23
von timotimor • Zugriffe: 10435
Autobahn Slowenien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von manu.s
55 13.04.2011 21:22
von bigger • Zugriffe: 12716
Autobahn Slowenien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von pelinkovac
44 19.07.2010 19:47
von Slava-de • Zugriffe: 4925
Autobahn Slowenien / Ljubljana - Zagreb und Ljubljana - Rijeka
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von sipe_Cro
2 27.04.2005 10:37
von sipe_Cro • Zugriffe: 3740
Autobahn Fertigstellung in Slowenien / Koper
Erstellt im Forum Slowenien-Forum von Pez
50 19.02.2008 17:55
von Kastenauer • Zugriffe: 39516
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 8
Xobor Forum Software von Xobor