Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 399 Antworten
und wurde 31.131 mal aufgerufen
  
 Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche / Staatsangehörigkeit
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 20
Sharon Offline



Beiträge: 51

11.07.2008 19:59
#261 RE: Auswandern nach Kroatien antworten

Deine Zweifel bezüglich der Mitarbeiter und Dienststellen sind leider berechtigt. Uns wurde die Aufenthaltserlaubnis verweigert, weil wir die Geschäftsgenehmigung nicht bekommen haben. Laut AHK muss jedoch erst die Aufenthaltserlaubnis erteilt werden, bevor man die Geschäftserlaubnis bekommen kann. Davon ist bei der hiesigen Polizeidiensttelle offenbar nichts bekannt. So wie die Sache aussieht, werden wir dieses Land wohl in absehbarer Zeit verlassen und mit Sicherheit nicht wieder kommen, auch nicht als Touristen. Den Kroaten den wir eingestellt hatten um die Geschäftserlaubnis zu bekommen werden wir entlassen, sodass auch Kroatien wieder einen Langzeitarbeitslosen mehr hat.

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

11.07.2008 21:06
#262 RE: Auswandern nach Kroatien antworten

Da willst du aber anscheinend, die "Flinte schnell ins Korn" werfen. Das würde ich an deiner Stelle nicht machen.
Mir wurde bei Behörden in Deutschland sowie in Kroatien auch schon dieses und jenes gesagt und vorgeschrieben. Wenn es für mich nicht logisch und verständlich war, habe ich immer gefragt: "Alles klar, mache ich, aber bitte zeigen sie mir schriftlich, wo das steht, was sie von mir verlangen." Das kann ein sehr schnelles Umdenken bewirken.

Eine schriftliche Beschwerde bei dem zuständigen Ministerium, kann übrigens auch manchmel Wunder bewirken. Wenn man denen dann auch noch schreibt, dass man sich bei einem ablehnenden Bescheid an das Büro der Europäischen Gemeinschaft in Zagreb, wenden wird, kann es manchmal ganz schnell gehen, dass man zu seinem Recht kommt. Die Anschrift dieses Büros findest du im Internet.

Ein "Wundermittel", für diesen aktuellen Fall, habe ich dir zusätzlich, schon als PM mitgeteilt.

huegus Offline




Beiträge: 2.243

12.07.2008 00:10
#263 RE: Auswandern nach Kroatien antworten
Zitat von roevernhole
Ich kann nur jedem abraten, sich in Kroatien niederlassen. Es ist ein ganz besonders schwieriges, ausländerfeindliches u. oft grausames Land. Hoffentlich wird es noch lange dauern, bis Kroatien der EU beitritt."
so sieht die kroatische wirklichkeit für ausländer derzeit aus

Ich glaub hier hat jemand zu heis gebadet.
Seitdem ich hier wohne, hab ich nicht ein einziges Mal Schwierigkeiten bekommen, nur weil ich Ausländer bin. Schon gar nicht als Deutscher.
Zugegeben, mich betrifft die Gesetzeslage nicht wirklich, ich hab ne unbefristete Aufenthaltserlaubnis.
Aber mal ganz ehrlich, würde Deutschland ein ähnliches Gesetz einführen, was wäre dann?
Die Braunen würden sich freuen wie kleine Kinder, die kommunale Müllabfuhr könnte ihre Arbeit nicht mehr erledigen.
Egal wie mans dreht, recht machen kann mans keinem.
Aber unterlasst diesen Quatsch, Kroatien ist weder ausländerfeindlich noch grausam.

Das beste Haus am Platz
Radissonblu Hotel und Resort Split

Mrvica Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 978

12.07.2008 06:13
#264 RE: Auswandern nach Kroatien antworten

An dieser Stelle möchte ich auch mal meinen Senf dazugeben.
Das in Kroatien nicht immer alles optimal läuft ist hinreichend bekannt.(Ist aber in anderen Ländern auch so)
Bedenken sollte man aber auch das es den kroatischen Behörden faktisch aufgezwungen wurde die Gesetze so zu verändern ,
das es für Einzelne durchaus zu vermeindlichen Ungerechtigkeiten kommen kann.(Umsetzung von EU Richtlinien)
Die andere Seite dabei ist aber das der Ausverkauf des Landes so endlich gestoppt bzw:verlangsamt werden konnte.(Meine Meinung)Fremdenfeindlichkeit mag in seltenen Fällen vereinzelt vorliegen ,die ist aber in Deutschland Östereich und der Schweiz auch vorhande.
Sobald Kroatien in die EU aufgenommen wird ,hat sich das alles sowiso von selbst erledigt,also nicht so schnell aufgeben und einen Kühlen Kopf bewahren.
Bog Mrvica

Heiko01 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.623

12.07.2008 07:27
#265 RE: Auswandern nach Kroatien antworten

Soline hat die richtigen Tips gegeben....nicht aufgeben und es gibt immer eine höhere Stelle wenn ein Beamter mal keine Ahnung/Lust...usw hat.

Viele Grüsse Heiko
____________

Sharon Offline



Beiträge: 51

12.07.2008 08:44
#266 RE: Auswandern nach Kroatien antworten
um noch einmal auf den Beitrag von Mrvica zu kommen. Ich hab bereits auf der vorigen Seite angemerkt, dass diese Gesetze wohl kaum den EU-Richtlinien entsprechen. Ich komme aus einer Stadt im Ruhrgebiet in der der Ausländeranteil sehr hoch. Überall spriessen in diesem Stadtteil türkische Läden (Obst, Gemüse, Abendkleider, Handy, Frisöre, Telekommunikation usw.) aus dem Boden. Aber keiner dieser ausländischen Firmeninhaber wird gezwungen, einen inländischen Arbeitnehmer einzustellen bzw. nachzuweisen, dass er in 3 Jahren 100.000,00 Euro investieren will und kann. Ausserdem wurde von der WKO bereits gegen diese s. g. "Eu-konforme Praxis" interveniert. Ebenso von der EU-Kommission in Brüssel. Wahrscheinlich haben die kroatischen Häuptlinge hier mal wieder irgendwas garnicht oder falsch verstanden. Und, solange dieses Gesetz nicht geändert wird, kann uns wahrscheinlich auch kein Ministerium helfen weil die sich ja wohl auch an diese "Gesetze" halten müssen. Da übrigens dem Lissabonner Vertrag noch nicht von allen 27 Mitgliedern zugestimmt wurde ist es doch wohl fraglich, ob die EU überhaupt erweitert wird.
roevernhole Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 1.354

12.07.2008 09:26
#267 RE: Auswandern nach Kroatien antworten
zitat soline

"Fazit: Wer sich als Ausländer mit dem Gedanken trägt, seinen ständigen Aufenthalt nach Kroatien zu verlegen, sollte sich vorher ganz genau erkundigen, ob und wie das möglich ist."


ein sehr vernünftiger rat. so wie es zur zeit allerdings aussieht wird die erlangung einer daueraufenthaltsgenehmigung aber in den allermeisten fällen nicht möglich sein.
dass mit diesem restriktiven gesetz der ausverkauf des landes gestoppt wird ist sicher ein gewollter nebeneffekt und wird hier nicht in frage gestellt.
dass aber leute, die im guten glauben bereits eine immobilie mit dem ziel erworben haben hier ihren lebensabend zu verbringen und ihren besitz im heimatland verkauft haben, gezwungen werden kroatien zu verlassen ist mehr als bedenklich.
für alle anderen bedeutet es eine einschränkung der verfügungsgewalt über ihr eigentum welches sie nun nicht mehr beliebig nutzen können.
von rechtssicherheit ist kroatien noch sehr weit entfernt und es wundert mich nicht, dass stimmen laut werden die den eu-beitritt kroatiens in frage stellen.

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

12.07.2008 11:32
#268 RE: Auswandern nach Kroatien antworten
Nun komme ich mir langsam, wie ein "Priester in der Wüste" vor.

Einzelbeispiele, herausgepickt unter tausenden, wo nicht alles in Ordnung ist, sind nicht repräsentativ für dieses Land. Es gibt durchaus positive Beispiele, nur diese Leute melden sich hier selten.

In der gestrigen Internet-Ausgabe der "Slobodna Dalmacija", habe ich folgenden Artikel gefunden:

http://www.slobodnadalmacija.hr/Split/ta...61/Default.aspx

Dort wird über ein Ehepaar aus Dänemark mit zwei kleinen Kindern berichtet, welches sich in Kroatien ausserordentlich wohl fühlt. Man sollte diese Familie mal fragen, ob sie mit dem Satz: "Es ist ein ganz besonders schwieriges, ausländerfeindliches u. oft grausames Land", einverstanden ist.

Trotzdem bleibe ich bei meinem Fazit: Jeder Ausländer der sich mit dem Gedanken trägt, seinen ständigen Aufenthalt nach Kroatien zu verlegen, sollte sich vorher ganz genau erkundigen, ob und wie das möglich ist." Zusätzlich sollte er sich vorher überlegen, ob er mit der Mentalität der Kroaten zurecht kommem kann.

roevernhole Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 1.354

12.07.2008 12:11
#269 RE: Auswandern nach Kroatien antworten

zitat

"Es ist ein ganz besonders schwieriges, ausländerfeindliches u. oft grausames Land"

diese formulierung von kim ist sicher übertrieben und dem frust über das ihr widerfahrene zuzuschreiben. niemand bestreitet, dass es auch positive erfahrungen gibt. die erlangung einer daueraufenthaltsgenehmigung war vor dem neuen gesetz wesentlich einfacher. es wäre daher interessant zu wissen wie lange sich die dänische familie bereits in kroatien aufhält.
mit der mentalität der kroaten kann man meines erachtens gut zurecht kommen. womit man allerdings schwer zurecht kommt ist die bürokratie und wie manche beamte mit den ausländern umgehen.

kastela Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.387

12.07.2008 12:18
#270 RE: Auswandern nach Kroatien antworten

Ich habe hier noch keine ausländerfeinliche Erfahrungen gemacht. Das kann ich hier nicht bestätigen.Aber Idioten gibs in jedem Land. Mit der bürokratie da stimme ich zu, nicht immer ganz einfach.
Aber ich meine,man muss sich anpassen und vor allem versuchen die Sprache zu lernen. Das lese ich hier immer wieder,das
man englisch,italienisch oder sonst was spricht,aber kein kroatisch. In Deutschland regt man sich auch auf, wenn die Ausländer kein deutsch sprechen.
Viele Grüsse aus Split

Kroatien: Urlaub an der Adria Trogir, Split: Haus Viersen

huegus Offline




Beiträge: 2.243

12.07.2008 23:11
#271 RE: Auswandern nach Kroatien antworten
Zitat von kastela
Aber ich meine,man muss sich anpassen und vor allem versuchen die Sprache zu lernen. Das lese ich hier immer wieder,das man englisch,italienisch oder sonst was spricht,aber kein kroatisch.
endlich mal jemand der den Sinn des Auswandern verinnerlicht und verstanden hat.
Ich kenne einige Ausländer die hier ihr Zuhause haben, insbesondere auf Hvar. Aber davon das die Angst haben ihr Hab und Gut zu verlieren, davon ist nichts zu spüren.
Man kann gegen einen Bescheid, egal was es ist, Beschwerde oder Widerspruch einlegen. Wer sich in Kroatien nichts zu Schulden hat kommen lassen, pünklich seine Abgaben zahlt, wird von kroatischen Behörden nichts zu befürchten haben.

In Kroatien isses noch immer so: ich kenne nen Maurer, dessen Frisörin ist die dritte Halbschwester vom Fahrer des Innenmisters, ich ruf da mal an...

Vor nem Jahr hab ich Widerspruch eingelegt gegen nen Bußgeldbescheid von im Grunde lächerlichen 500 Kuna (war nicht angeschnallt und hab den Polizisten sonstwo hingeschickt). Bis heute is nüscht gekommen, ich glaub auch nicht das da noch was kommt.
Man kann Dinge auch totsitzen, damit stimme ich mit Soline überein.
Also schön ruhig bleiben...

Das beste Haus am Platz
Radissonblu Hotel und Resort Split

kastela Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.387

14.07.2008 17:36
#272 RE: Auswandern nach Kroatien antworten

Endlich mal jemand der mich versteht.
Klar ist die Sprache nicht leicht,aber die Leute finden es besser wenn man es wenigstens
versucht. Erst recht wenn man hier lebt.

Kroatien: Urlaub an der Adria Trogir, Split: Haus Viersen

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

14.07.2008 17:55
#273 RE: Auswandern nach Kroatien antworten

In Antwort auf:
Klar ist die Sprache nicht leicht,aber die Leute finden es besser wenn man es wenigstens
versucht. Erst recht wenn man hier lebt.


Hab ich hier auch schon mehrfach gepostet und kann ich nur unterstreichen.

Pozdrav u Split,
Tine

roevernhole Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 1.354

14.07.2008 18:21
#274 RE: Auswandern nach Kroatien antworten

In Antwort auf:
Klar ist die Sprache nicht leicht,aber die Leute finden es besser wenn man es wenigstens
versucht. Erst recht wenn man hier lebt.


was soll ich als 68jähriger pensionist damit selbst wenn ich mit einer gebürtigen kroatin verheiratet bin ich möchte hier einfach leben und mein bisschen geld ausgeben
aber nein, bürokratische schikanen stehen dem gegenüber und bringen mich oft in wut
"hravatska moja druga domovina" macht mir das leben oft unnötig schwer obwohl ich dieses land liebe

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

14.07.2008 18:29
#275 RE: Auswandern nach Kroatien antworten

Zitat von roevernhole

aber nein, bürokratische schikanen stehen dem gegenüber und bringen mich oft in wut

Hallo!
Was beudetet Wut:
Die Wut (in gehobener Sprache auch der Furor [lat. furor]) ist eine sehr heftige Emotion und häufig eine impulsive und aggressive Reaktion, ausgelöst durch eine als unangenehm empfundene Situation oder Bemerkung, z. B. eine Kränkung. Wut ist heftiger als der Ärger und schwerer zu beherrschen als der Zorn. Wer wütet, zerstört blindlings. Wer häufig in Wut gerät, gilt als Wüterich.

roevernhole Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 1.354

14.07.2008 18:51
#276 RE: Auswandern nach Kroatien antworten

meinetwegen bin ich ein wüterich die kroatischen aufenthakts- und meldegesetze sind trotzdem sch.....

Mrvica Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 978

14.07.2008 19:09
#277 RE: Auswandern nach Kroatien antworten

Mich betrifft das eigendlich nicht,komme seit 1976 mehrmals im Jahr auch für längere Zeit nach Kroatien und habe schon seit dem Krieg das dauernde Aufenthaltsrecht in Kroatien.Ich habe die Sprache leidlich gelernt und mich meiner Umgebung angepasst.
Was viele Ausländer in Kroatien unwissendlich falsch machen ist vorauszusetzen das alles so funktioniert wie im Heimatland.Ist aber nicht so.Auch das -Ich habe aber mehr wie Du- ist eine typische Unsitte.
Deutschland wird noch immer von vielen Kroaten als das Land angesehen wo das Geld auf der Strasse liegt.Ich habe meinen kroatischen Freunden mal vorgerechnet was mir vom ach so großen Verdienst im Monat so übrig bleibt,großes Erstaunen in der Runde.Als ich erzählte das wir für unser Haus dort fast 25 Jahre sparen mußten, kein neues Auto kaufen konnten und nicht nach Malle in Urlaub gefahren sind haben auch diese Leute begriffen das wir genau so hart zu kämpfen haben wie sie selbst.Ich glaube das die ganze Situation die zur Zeit das Leben einiger Forumsmitglieder so stark negativ prägt nur aus dem einander nicht verstehen herrührt.Zeigt den Menschen das ihr auch so seid wie sie,passt euch den Gegebenheiten an,vor allen übt euch in Geduld ,dann klappt es auch mit den kroatischn Nachbarn und Behörden.
Bog Mrvica

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

14.07.2008 19:11
#278 RE: Auswandern nach Kroatien antworten

Guter "roevernhole"

Du bist jetzt 68 Jahre alt, Pensionist aus Österreich, hast eine kroatische Frau, hast ein Appartement in Rovinj.

Auch wenn ich etwas jünger bin als du, ich geb dir jetzt mal einen Rat für dein Leben in Kroatien. Versuch doch einfach mal, dir die Ruhe des Alters anzugewöhnen. Versuch soviel, wie eben möglich, mit deinen kroatischen Gesprächspartnern kroatisch zu reden. Versuche einfach mal die kroatische Mentalität zu verstehen. Sieh nicht so viel aus dem kritischen Blickwinckel. Mach es einfach so wie ich. Geniesse das Leben, die Sonne, die gute Luft, das Meer und die schöne Gegend, dann bist du sehr schnell kein "Wüterich" mehr.

roevernhole Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 1.354

14.07.2008 19:20
#279 RE: Auswandern nach Kroatien antworten

In Antwort auf:
Auch wenn ich etwas jünger bin als du, ich geb dir jetzt mal einen Rat für dein Leben in Kroatien. Versuch doch einfach mal, dir die Ruhe des Alters anzugewöhnen. Versuch soviel, wie eben möglich, mit deinen kroatischen Gesprächspartnern kroatisch zu reden. Versuche einfach mal die kroatische Mentalität zu verstehen


das alles versuche ich mit mehr oder weniger erfolg bis ich dann zur polizei gehe um mich pflichtgemäß anzumelden und einen grundbuchauszug nicht älter als 6 monate vorlegen mu0, dazu aufs grundbuchamt pilgere und nmich stundenlang anstelle, ja und da packt mich eben die wut über eine schikanöse bürokratie welche in diesem land anscheinend nicht auszurotten bzw. unkaputtbar ist

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

14.07.2008 21:03
#280 RE: Auswandern nach Kroatien antworten

Zitat von roevernhole
[quote]
das alles versuche ich mit mehr oder weniger erfolg bis ich dann zur polizei gehe um mich pflichtgemäß anzumelden und einen grundbuchauszug nicht älter als 6 monate vorlegen mu0, dazu aufs grundbuchamt pilgere und nmich stundenlang anstelle, ja und da packt mich eben die wut


Bleib doch, in deinem eigenen Interesse bitte locker. Geniesse das Leben.
Das in Kroatien die meiste Zeit dabei drauf geht, an allen möglichen Stellen warten zu müssten, sollte jedem klar sein, der die Absicht hat, in diesem Land leben zu wollen. Damit muss man sich einfach abfinden und darf einfach keine Wut darüber bekommen. Nach eigenen Angaben bist du doch Pensionär und hast dadurch doch Zeit genug.

Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 20
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Führerschein in Kroatien machen ( Lernunterlagen )
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von führerschein-machen
17 30.11.2015 17:20
von pino • Zugriffe: 638
Für eine deutsche Firma arbeiten in Kroatien wohnen
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von DasSystem
7 26.02.2015 20:13
von kornatix • Zugriffe: 2371
ZDF sucht Kroatien-Auswanderer
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von MMedia
2 04.08.2014 17:41
von MMedia • Zugriffe: 557
Auswandern - Änderungen nach EU Beitritt?
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Danny86
13 26.01.2015 20:33
von suncemoje • Zugriffe: 2056
Für 1 jahr nach Kroatien
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von misssambo
2 05.12.2013 07:15
von pino • Zugriffe: 842
Auswandern nach Kroatien - hier gibt es Tipps und Antworten
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Heiko01
5 28.06.2010 11:14
von hadedeha • Zugriffe: 1810
Auswandern nach Kroatien in Jungen Jahren
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Ninski
19 25.02.2008 19:47
von pino • Zugriffe: 1262
Auswandern nach Kroatien mit Vorbereitung !!!
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Danny01
107 23.06.2007 23:43
von MalaFrana • Zugriffe: 11682
Nach Kroatien auswandern
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von SLASH23
77 16.03.2016 10:59
von Chris • Zugriffe: 12091
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor