Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·



Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · ·> Steingravuren <. . . . .> Wäscheklammern mit Gravur
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 106 Antworten
und wurde 4.674 mal aufgerufen
  
 Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
HFroehlich Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.308

09.09.2021 23:37
#81 RE: Mit dem E-Auto nach Kroatien Antworten

Und was hat das Pflanzenwachstum entlang von Autobahnen damit zu tun, dass das Verbrennen von Kraftstoff zur Emission von CO2 und einer ganzen Reihe umwelt- und gesundheitsschädlicher Substanzen führt? Was ist denn das für ein selten naives Argument??! Oder war der Kommentar etwa ironisch gemeint und ich habe es nicht gemerkt?🥴

RoKi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 453

10.09.2021 00:13
#82 RE: Mit dem E-Auto nach Kroatien Antworten

Zum Thema Laden und Ladezeit der E-Autos:

Ich bin eher der Typ, wenn möglich durchfahren (bis so 700 km), ein kurzer Stop um auf die Toilette oder etwas Essen, kurz Beine vertreten und weiter. Wenn ich an den Rastanlagen die Leute sehe, die gemütlich ins Restaurant rein sitzen, dann tanken, WC, draußen stehen und reden... sicherlich geht da eine Stunde drauf. Ich bin da gar nicht der Typ. Daher wäre das nochmal ein Grund für mich gegen ein E-Auto - da ist man gezwungen irgendwann sein Fahrzeug zu laden - gut dann könnte man gemütlich ins Restaurant (jedoch mag ich keine Autobahnrestaurants - schmeckt immer schlecht und ist zu teuer). Ich fahre da lieber die 100 km in der Stunde, die der Stop ausmachen würde. Beim Laden der nötigen Strommenge für eine gute Reichweite sicher noch länger.

Ich schätze es daher sehr, mit dem Diesel zu fahren. Oft tanken wir dann erst, wenn wir auf der Heimreise sind, wenn das Ziel bspw. Rab war. Der Diesel gibt einem mehr Flexibilität.


Und das Thema neues Auto herstellen - viele Ressourcen verbrauchen kennen wir nun alle. Es wird eine riesige Menge Strom benötigt, um Aluminium, Stahl etc. zu gießen und in Form zu bringen. Dazu kommt diese - von Herstellern gewollte Kurzlebigkeit der Fahrzeuge. Früher gebaut um lange zu halten, heute gewünscht nach sehr wenigen Jahren nach Ablauf der Garantiezeit das die Karre verschrottet wird.

Gleiches gilt für den Abbau von den benötigten Materialien wie Lithium für die Batterien - auch total umwelt-unfreundlich.

recas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.306

10.09.2021 06:56
#83 RE: Mit dem E-Auto nach Kroatien Antworten

Zitat von Chessna im Beitrag #80
Umweltfreundlicher fährt,ein Hyprid,Elektro,


Traurig wenn man so etwas ließt. Erkundige einmal wie so eine Elektrobatterie hergestellt wird. Ob das mit Umweltschutz vereinbar ist.

HFroehlich Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.308

10.09.2021 07:07
#84 RE: Mit dem E-Auto nach Kroatien Antworten

So weit ich das sehe, ist das Zitat verkürzt, was die Aussage verändert. Chessna schrieb und meinte meiner Ansicht nach genau das Gegenteil...

Chessna Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 114

11.09.2021 23:59
#85 RE: Mit dem E-Auto nach Kroatien Antworten

Im Moment ´sind Weltweit 1600 Kohlekraftwerke im Bau,in China sind ewa 2400 in Betrieb in Täuschland um die 15! Die US Armee verfährt täglich etwa 250000 Gallonen an Spritt.Wieviel marode Atomkraftwerke und andere sind in betrieb? wieviel Umweltverschmutzung wird durch andauernde kriege betrieben.Kaum zu glauben dass sich da einer überlegt mit dem Elektroauto nach Kroatien zu fahren.Unsere Politiker besonders die Grünen fahren privat laut Medien und Fotos die größten Schlitten.Frage mich ob Corona auch auf die Birne geht!!!!Lächerlich,rate euch fahrt mit dem Fahrrad oder lauft aber fragt niemand dannach wie ihr fahren sollt,ich fahre mit meinem Diesel ohne Corina Impfung, basta!!

HFroehlich Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.308

12.09.2021 00:52
#86 RE: Mit dem E-Auto nach Kroatien Antworten

Ob es an Corona liegt, kann ich Dir natürlich nicht beantworten, Chessna. Aber Deine Kommentare legen tatsächlich ziemlich nahe, dass die Funktionalität Deiner Birne etwas eingeschränkt ist. Was auch immer der Grund dafür sein mag.

recas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.306

12.09.2021 08:50
#87 RE: Mit dem E-Auto nach Kroatien Antworten

Aber Recht hat sie. Man kann mit und ohne Corona einen Diesel fahren

Chessna Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 114

12.09.2021 23:05
#88 RE: Mit dem E-Auto nach Kroatien Antworten

Leider sind meine komentare Realität,nur mansche wollen sie nicht wahrhaben!!Kann nachgeprüft werden!
Chessna

HFroehlich Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.308

13.09.2021 00:06
#89 RE: Mit dem E-Auto nach Kroatien Antworten

Da hast Du natürlich recht, recas. Obwohl ich unseren Diesel lieber ohne Corona fahre. 😁

Ich habe die Hoffnung (und bin optimistisch), dass die Entwicklung der Feststoffbatterien schnell weiter voranschreitet. Damit sind wohl einige der Pobleme wie mangelnde Sicherheit und langsame Ladegeschwindigkeit zu lösen. Und auch die zurücklegbare Distanz scheint damit stark erhöhbar zu sein. Fragt sich natürlich, wie schnell die Marktreife erlangt wird.
Dass wir aber so schnell wie möglich davon wegkommen sollten, die wertvolle Ressource Erdöl in Form von Kraftstoff zu verbrennen, darin besteht für mich kein Zweifel. Ob nun das E-Auto die einzige Lösung ist, sei dahingestellt.

lezard Offline




Beiträge: 1.671

13.09.2021 18:35
#90 RE: Mit dem E-Auto nach Kroatien Antworten

Zitat von HFroehlich im Beitrag #89
Dass wir aber so schnell wie möglich davon wegkommen sollten, die wertvolle Ressource Erdöl in Form von Kraftstoff zu verbrennen, darin besteht für mich kein Zweifel. Ob nun das E-Auto die einzige Lösung ist, sei dahingestellt.


+1

schön gesagt

Daxbauer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.892

13.09.2021 21:18
#91 RE: Mit dem E-Auto nach Kroatien Antworten

Was ist bitte an der Ressource "Erdöl" wertvoll?

Habe gerade mal ein wenig gegoogelt, will nicht sagen, habe mich schlau gemacht.

Wenn ich das richtig verstanden habe, hat sich die Menge des verfügbaren Rohöls (bis auf zwei Jahre als Ausnahme) jedes Jahr gesteigert, sprich, es wurden mehr Fördermöglichkeiten gefunden bzw. erschlossen als aktuell in dem Jahr verbraucht wurde.

Das Rohöl war Anfang 2020 coronabedingt so wertlos, dass Minuspreise gezahlt wurden.

Aktuell ist es aber zumindest preismäßig wieder "wertvoll"

Da ich zur Zeit einen relativ sparsamen Diesel fahre (6-7ltr/100km) (könnte weniger sein, bergiges Gebiet, Schnee und daher Allrad), brauche ich trotz der über die Jahre künstlich erhöhten Dieselpreis (MwST, Ökosteuer, CO2-Abgabe) etwa 10ct pro km für Kraftstoff


Als ich 1978 das Fahren begonnen habe, habe ich auch ca. 20 Pfennig pro km an Kraftstoff gebraucht.


Wären also die ganzen staatlichen Erhöhungen als künstliche Verteuerung nicht gewesen, würde ich dank moderner Technik heute mit deutlich besseren und sichereren Autos billiger fahren als Anfang der Achtziger.

Würde ich auf ein E-Auto umsteigen, was ich gerne machen würde, würde ich deutlich teurer fahren, selbst wenn ich nur zu Hause lade, lade ich an öffentlichen Ladestationen (vergleichbar mit Zapfsäule an Tankstellen, also eigentlich der Standard) wird es noch einmal mehr asl doppelt so teuer.

Zu Hause 30 ct, auswärts 70ct (?) pro kWStd

Ein Liter Diesel hat ca. 9 kWStd, da kostet also aktuell die kWStd 15ct.

Und beim Strom bedient sich der Staat noch nicht so wie beim Kraftstoff, wenn aber viele umgestiegen sind, dann kommt das mit Sicherheit auch.

Also wieso wird Erdöl als "wertvoll" bezeichnet?

PS: über den Schadstoffausstoß im Vergleich rede ich nicht, der muss natürlich gesenkt werden, aber hilft es dem Klima wirklich, wenn die Kohlekraftwerke am Netz bleiben müssen, um E-Autos betreiben zu können?

HFroehlich Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.308

14.09.2021 00:55
#92 RE: Mit dem E-Auto nach Kroatien Antworten

@lezard: ich hatte meine Worte auch mit Bedacht gewählt.😁

@Daxbauer: Warum ist Erdöl ein wertvoller Rohstoff? Ist die Frage wirklich ernst gemeint? -Na, weil Erdöl die Basis für extrem viele Dinge ist, die wir in unserem Alltag ständig benötigen. Und damit meine ich nicht Lippenstift.
Da die Menschheit schwerlich so lange warten kann, bis neues Erdöl entstanden ist, halte ich es für nicht besonders clever, diesen Rohstoff in Form von Kraftstoff durch den Auspuff zu jagen. (Von den Umweltaspekten ganz zu schweigen). Man mag meinen, die Vorkommen seien unendlich. Das dachte man vor ein paar Jahrzehnten auch noch in Bezug auf die Fischbestände der Weltmeere. Man wurde bitter enttäuscht...
Die Probleme, die mit der Produktion des E-Autos zusammenhängen, auch seine Schwachpunkte, sind mir wohl bekannt.

lezard Offline




Beiträge: 1.671

14.09.2021 08:04
#93 RE: Mit dem E-Auto nach Kroatien Antworten

Fischbestände können sich schnell erholen, wenn man sie lässt. Erdöl ist weg, wenn es weg ist.

Rohstoffe sind endlich, es macht wenig Sinn, alte verbrauchte Güter nach Afrika zu transportieren und dort unter freiem Himmel die wertvollen Dinge rauszuätzen o.ä., da müsste eine vernünftige Wertstoffkette her. Wird irgendwann kommen, wenn es nichts Neues mehr gibt...

Nahrung für Menschen ist im Überfluss da, da können noch ein paar Milliarden dazukommen. Nur grüner müssen sie werden, weniger Abfall (aus Erdöl gemacht, PET-Flaschen, Tüten, etc.), dann klappt das. In Asien ein feuchter Traum, 9 der 10 dreckigsten Flüsse sind dort... unsere plastikfreien Wattestäbchen in Deutschland reißen da auch nichts mehr raus.

Wenn der Raubtierkapitalismus mal über seinen Schatten springt, wird es vielleicht auch klappen, in einer weltweiten, gemeinsamem Kraftanstrengung Fahrzeuge zu entwickeln, welche der Umwelt nicht solchen Schaden zufügen wie jetzt (E-Autos eingeschlossen).

Mobilität ist eine unglaubliche Freiheit, welche viele Menschen früherer Generationen nie kannten. Heute hier, morgen dort, ich möchte es nicht missen.

NOX Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.565

14.09.2021 09:11
#94 RE: Mit dem E-Auto nach Kroatien Antworten

Zitat von HFroehlich im Beitrag #92
Da die Menschheit schwerlich so lange warten kann, bis neues Erdöl entstanden ist, halte ich es für nicht besonders clever, diesen Rohstoff in Form von Kraftstoff durch den Auspuff zu jagen. (Von den Umweltaspekten ganz zu schweigen).


Na dann fangen wir lieber mit den ganzen schwimmenden Riesen Hotels genannt Kreuzfahrtschiffe an die Unmengen verpulvern, die braucht kein Mensch. Leider gibt es auch Menschen die lieber die paar 100erte Meter zum Supermarkt, Trafik und Gasthaus usw. mit dem Auto fahren weil sie zu faul sind etwas zu laufen.

HFroehlich Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.308

15.09.2021 00:06
#95 RE: Mit dem E-Auto nach Kroatien Antworten

Ja, lezard, da hast Du recht. Ob die Erde allerdings noch ein paar Milliarden mehr von uns verkraftet, da bin ich etwas skeptisch. Bzw. die Erde vielleicht, aber ob das für viele Arten - inklusive uns - auch zutrifft?...

Ja, NOX, die meisten fahren zudem mit Schweröl, eine granatenmäßige Verschmutzung der Umwelt! Wo die anlegen, wird die Luft richtig bekömmlich. Auch mit zweitem gebe ich Dir recht. Aber die Menschheit ist bequem. Und die wenigsten (ich nicht ausgenommen) ändern gerne und schnell ihren Lebensstil.

gABOR110 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 186

15.09.2021 08:25
#96 RE: Mit dem E-Auto nach Kroatien Antworten

Habe zum Thema dieses Video gefunden. https://youtu.be/iowXTgwXzmg. Mit dem ID4 nach Kroatien. Ist mittlerweile eine ganze Reihe
von Videos wo viele der hier gestellten Fragen beantwortet werden.
- Ladenetz
- Schnellader
- Preise
- Bezahlkarten usw.


Übrigens selbst in Pasman gab es Ladesäulen direkt im Ort mit dazugehöriger Parkfläche. Hat mich schon überrascht in so einem kleinen
Dorf.

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 11.929

15.09.2021 12:48
#97 RE: Mit dem E-Auto nach Kroatien Antworten

Hier ist übrigens das Video von der Rückfahrt mit dem E-Auto aus Kroatien:

https://www.youtube.com/watch?v=aiT9aEllysU

-------------------------------
Bei Interesse an Gravuren, Steingravuren oder gravierten Wäscheklammern usw. hier klicken:
Gravuren auf Holz, Glas, Metall und Stein oder Gravuren auf Wäscheklammern.

recas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.306

15.09.2021 14:27
#98 RE: Mit dem E-Auto nach Kroatien Antworten

Zitat von gABOR110 im Beitrag #96
Hat mich schon überrascht in so einem kleinen
Dorf.


Solche gab es schon vor 5 Jahren. Und dazu kostenlos .Zum Beispiel Winnetou Museum Starigrad.Das Hotel daneben.

gABOR110 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 186

15.09.2021 17:22
#99 RE: Mit dem E-Auto nach Kroatien Antworten

Das ist in Pasman ein 50kw charger im öffentlichen Raum. Keine Wallbox von einem Hotel oder so. Finde schon das das ein Fortschritt ist.

recas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.306

15.09.2021 18:11
#100 RE: Mit dem E-Auto nach Kroatien Antworten

Wer soll da hin finden ? Mit E Auto von Mitteldeutschland undenkbar.
Wer schon hier gut erklärt wird.Das ist keine fahrerei.
https://www.youtube.com/watch?v=aiT9aEllysU

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Eine Musikalische Reise nach Kroatien
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von Gari...
10 16.01.2017 17:31
von Chris • Zugriffe: 750
Do. 4.11.2021 NDR 22:00 Uhr Der Kroatien-Krimi: F 8 Tränenhochzeit
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
145 Heute 02:43
von beka • Zugriffe: 18518
Leer-Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Fred
5 12.06.2004 14:49
von Tomerl • Zugriffe: 589
1.mal kroatien - wohin???
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von martl
5 07.06.2004 10:18
von Mick • Zugriffe: 1289
Vandalenakte auf Campingplätzen in Kroatien ?
Erstellt im Forum Allg. Informationen über Camping, Campingplätze in Kroatien / Wohnmobi... von Siide
0 05.06.2004 12:54
von Siide • Zugriffe: 749
flugzeug oder auto?
Erstellt im Forum Fliegen nach Kroatien, Billigflieger, Flüge, Charterflüge, Mietwagen von oelheimer
11 08.03.2004 15:35
von Fred • Zugriffe: 1132
Wer war mit dem Auto in Kroatien (suchen Unterkunft mit Hund)
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von hotti_girl
5 23.02.2004 15:08
von bilicefan • Zugriffe: 709
Auto mieten in Kroatien?
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von weltenbumler
4 25.05.2003 16:22
von • Zugriffe: 2113
Ein Paar Fragen zu Kroatien mit dem Auto.
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Wolfgang
8 13.06.2004 16:56
von Bertram • Zugriffe: 1514
Erster Urlaub in Kroatien
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Thomas Schmieder
18 28.07.2003 16:47
von Thofroe • Zugriffe: 2370
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur - Gravierte Wäscheklammern, Glupperl aus Holz, Wiesnglupperl


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz